• Einträge
    3
  • Kommentare
    4
  • Ansichten
    2.430

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

 

Die Suche nach der Freundschaft, die keine Worte braucht

Heute den Film Pferdeflüsterer angeschaut, da er in "Die perfekte Masche" (Neil Strauss) erwähnt wird. Extrem rührender Film, hat mich zum Nachdenken gebracht. Ich hab darüber nachgedacht, wieso mich die engen Freundschaften und heldenhaften Aufopferungen in Filmen emotional so krass berühren. Dann hab ich mein bisheriges Leben reflektiert und gemerkt, dass ich schon mein ganzes Leben lang auf der Suche nach jener Freundschaft bin, die keine Worte braucht und keine Grenzen kennt, wo man sich, wenn man ein Problem hat, einfach umarmen kann und nichts zu sagen braucht.. All meine Handlungen waren darauf ausgerichtet sie zu finden. Ich hab sie bis heute nicht gefunden. Jetzt ist mir auch klar, wieso ich mich früher öfters absichtlich in die LJBF-Ebene katapultiert habe. Weil die Aussicht nach dieser Freundschaft bei Frauen eben grösser scheint. Bei Jungs gibts vielleicht tröstende Worte, Ablenkung, oder einfach Spass, aber das, was ich suche, ging bei Jungs nach ner gewissen Zeit unter, als sich die Wege trennten. Bei Frauen immer dann, wenn wir uns zu oft sahen. Wieso kann keine Beziehung zwischen Mann und Frau existieren, ohne dass man sich ständig Gedanken über Liebe und sexuelle Anziehung machen muss? Eine beste Freundin, die einen einfach unterstützt und jegliche anderen Gedanken aussen vor bleiben?

LinxPax

LinxPax

 

Gehässige Schweizer

Heute wieder mal gemerkt, wie gehässig und introvertiert einige Schweizer sein können (bin selbst Schweizer). Stylelife-Strategie Tag 3: Kennen Sie Kino? -> Meine Mission: Drei fremde Leute dazu bringen, mir übers Telefon einen aktuellen Film zu empfehlen. Also gut, scheint nicht allzu schwer zu sein. Denkste! Die Hälfte legt gleich auf nach dem du gesagt hast, dass du dich verwählt hast. Und einer war ja wohl der Gipfel. Sagt, er wolle meinen Namen wissen sonst lege er jetzt auf. Ich: "Wenn Sie meine Frage nicht beantworten wollen, Ok , dass will ich sie nicht weiter stören." Gesagt, getan, er hat aufgelegt. Und dann ruft er mich tatsächlich noch Mal an. Ich nehm ab, höre ein Pieps, sage meinen Namen aus Reflex, noch ein Piep, lege auf. Er ruft ein Zweites Mal an, ich nehm ab, und:......NICHTS!

LinxPax

LinxPax