• Einträge
    22
  • Kommentare
    35
  • Ansichten
    7.283

5 - Wehmutstropfen.

Eintrag erstellt von selfrevolution · - 411 Ansichten

...seit fast einem Jahr kennen wir uns jetzt. Tina (oder zumindest nenn' ich sie mal so) und ich. Beide sind wir 1986er Jahrgang, wobei ich ein halbes Jahr älter bin. Damals haben wir uns über's Netz kennengelernt, und ich fand sie attraktiv und sympathisch, hab' aber erstmal nicht den Eindruck gehabt, sie wäre interessiert. Bei unserem zweiten Treffen, sind wir dann doch schon zu mir und haben uns eine DVD angeschaut, aber um elf musste ich sie rausschmeißen, weil mein damals frisches Betthäschen (heute meine Quasi-Freundin) gekommen is', und nicht kurz darauf haben wir unsere Treffen auch immer bei Tina zum DVD-Schau'n gehabt. Sie war "kuschelig" unterwegs, und ich hatte definitiv den Eindruck, dass sie interessiert war, hab' aber meine Hände vor allem auf's Kraulen und Streicheln beschränkt, und meinem einzigen Kussversuch is' sie ausgewichen, hat aber am nächsten Tag 'ne SMS geschrieben, wie schön sie den Abend fand, und dass sie den wiederholen wolle.
Mein Betthäschen hat mich zu der Zeit ziemlich rangehalten, und es is' einfach nichts passiert zwischen Tina und mir, obwohl ich doch sehr interessiert war, bis sie mir ein paar Wochen später gefragt hat, was das zwischen uns wäre und dann mit krypischen Aussagen gekommen is', dass sie mich richtig gut findet und sich "eigentlich eh" eine Beziehung mit mir vorstellen könne, aber halt diesen Typen kennengelernt hat und jetzt nur mit mir befreundet sein will. Aber dass sie das wirklich will und ich ihr wichtig geworden bin und so weiter. Ich hab' mich schon einwenig geärgert, weil ich echt was von Tina wollte, aber ich hab' mich mal drauf eingelassen, blieb weiterhin touchy, mit ihrem Typen lief es scheinbar ohnehin unbefriedigend, und Tina hatte auch kein Problem mit meinem Händchen auf ihrem nackten Arsch (irgendwann hat sie dann doch abgeblockt) oder so. Aber ich hab' einfach nichts mehr groß gemacht. Das mit dem Typen wurde eh nichts, aber auch mit mir wurde es platonischer, während es mit mir und meinem Betthäschen fester wurde.
Tja, es gab Phasen, in denen wir wenig miteinander zu tun hatten und ich sogar angepisst war, weil ich keinen Bock drauf hatte, dass wir uns dann nach fast 'nem Monat wiedermal treffen und sie spontan einen Spieleabend mit 5 Leute draus macht, bei dem sie die ganze Zeit am Handy hängt (naja, ich hatte meine Freundschaft Plus ja auch dabei). Aber ich sag' mal, ich hab' mich grundsätzlich damit abgefunden, wir haben uns auseinandergelebt, aber hin und wieder treffen wir uns ja doch.

 

...und manchmal denk' ich mir schon: eigentlich schade. Ich find' sie verdammt sexy, und ich weiß, dass auch sie mich attraktiv findet, dass sie mich charakterlich interessant findet, und eigentlich hätte da wirklich mehr draus werden können. Aber nicht nur bei ihr, sondern auch bei mir hat die Anziehung nachgelassen, meine Hände kraulen keinen Nacken mehr, ihr Kopf liegt beim DVD-Schau'n nicht mehr auf meinem Schoß und im Prinzip sind wir nur mehr Bekannte, die hin und wieder was miteinander machen.
...aber obwohl ich viele platonische Freundschaften zu Mädchen hab', is' es bei ihr einwenig anders. Ich brauch' jetzt keine Ratschlag, kein "Freeze' sie für ein Jahr", kein "platonische Freundschaften funktionieren nicht, wenn einer auf den anderen steht" oder kein "probier' einfach mal zu eskalieren". Ich hab' sie nur grad auf ein sehr ruhiges Konzert mitgenommen, nachher meinte sie auch, dass sie so froh wäre, mich kennengelernt zu haben, weil sie's so toll findet, mit mir wegzugehen, und gerade dann formt sich so ein leicht selbstironisches Lächeln in mir und sagt: Frosch, du hast echt was verpasst mit ihr. Und daran bist du selbst schuld.
Denn sie is' schon in vielerlei Hinsicht ein tolles Mädchen. Vielleicht einwenig zu "typisch weiblich", aber eigentlich schon toll.



0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden