ARTS OF HEARTS

  • Einträge
    5
  • Kommentare
    9
  • Ansichten
    2.021

EXKLUSIVE UND HOCHWERTIGE BEZIEHUNGEN - Eine Einführung

Eintrag erstellt von Lafar · - 671 Ansichten

 

 

EXKLUSIVE UND HOCHWERTIGE BEZIEHUNGEN IM PICKUP

EINE EINFÜHRUNG

2734.png2734.png2734.png2734.png2734.png

 

2734.pngVORWORT ZUR HANDHABUNG DES BEZIEHUNGSFORUM2734.png

 

 

 

 

Ladies und Gents!

 

Es hat sich in den letzten Jahren der Pickup-Geschichte einiges getan. Wo vorherige PU-Generationen möglichst schnell, viele schöne Frauen verführen wollten, sind diese Generationen nun in Langzeitbeziehungen. Neuere Generationen suchen hier bei uns Techniken und gute Ratschläge für Beziehungsmanagemend. Jene neuere Generationen denen man eine gewisse Beziehungsunfähigkeit vorwirft. Ältere Generationen finden nach Jahren der Abwesenheit wieder Zulauf in unser Forum und bedürfen Hilfestellungen für ihre Beziehungsproblematik, da sie mittels ihrer Pickup-Techniken nicht wirklich weiterkommen. 

In diesen Jahren ist mir vermehrt aufgefallen, dass Pickup gerne als Lösung für alles gebraucht wurde. Auch für tief gehende, zwischenmenschliche Beziehungen. Dies hat sich in zu vielen Fällen als deutlich kontraproduktiv erwiesen. Schnell wurden Stimmen laut, Pickup sei schädlich. Mitunter bekam Pickup einen unschönen Beiton in der Medienlandschaft und eigentlich etwas gutgemeintes und schönes, nämlich Pickup als Hilfestellung und persönliches Weiterkommen, wurde zerrissen. Das ist jedoch nicht wirklich fair.

Pickup hat uns Erfolg in unserer Persönlichkeitsentwicklung gebracht. Ebenso hat uns Pickup dabei geholfen, unsere sexuellen Sehnsüchte zu erfüllen. Manch einer hat seine größten Ängste oder diverse Verhaltensprobleme und sonstige sozialen Probleme lösen können oder aber auch seine berufliche Karriere gefördert. Natürlich, wie so oft bei Anwendungen oder Techniken, gibt es auch schwarze Schafe die Pickup für ihre dunkle Seite der Macht missbraucht haben, was letztendlich für sie und auch für andere Mitmenschen negativ verlaufen ist. Das führte unweigerlich zu einem weiteren negativen Beigeschmack gegenüber der Pickup-Szene.

2734.png

Was also können wir in diesem Fall mit Pickup nun anstellen? Pickup hat sich gewandelt, aber die Basis des Wissens um Pickup, Frauenverführung und Persönlichkeitsentwicklung, ist jeher ungebrochen. Nicht selten sagen wir oft: besinnt euch den Basics einer Sache, um sich nicht im Urwald einer Technik wie dem Pickup zu verlieren. Doch fehlte Pickup ein Element, welches zu sehr oberflächig und manipulativ Einsatz fand. Zu wenige behandelten das Thema Beziehungen im Pickup. Nachdem wir es einwenig geschafft hatten, die Leute vom PU-Roboter zu menschlichen, sozial tragbaren, authentischen Verführern zu formen, so ist nun die Zeit Beziehungstechniken auf humane, zwischenmenschlicher Basis einzubauen und zu fördern. Der Schrei danach ist deutlich angekommen. Der Schwerpunkt meiner zukünftigen Arbeit soll genau dort ansetzen, aber auch auf Grundlage des wertvollen Wissens um Pickup. Denn dem "bösen" Pickup fehlte lediglich, neben Authentizität, noch einen entscheidenen Ast auf seinem Stamm: Zwischenmenschliche Beziehungen.

2734.png

Ein weiterer leider sehr vernachlässigter Punkt ist der Sprachgebrauch untereinander. Uns ist durchaus bewusst, dass wir auch ein junges Publikum hier wiederfinden und auch Menschen aus sozial schwächeren Bereichen, die eine gewisse unschöne Kommunikation verwenden. Das darf natürlich bis zu einem gewissen Punkt auch sein, doch möchte ich hier noch einmal die Bezeichnung "Exklusiv" und "Hochwertig" erwähnen. Ich selbst bin kein Förderer von asozialen Beziehungen oder asozialem Umgang. Für die jüngeren Menschen oder aus sozial schwächeren Brennpunkten, ist mit ihrer Sprache zu sprechen sicherlich auch manches mal in Ordnung, damit diese sich verstanden fühlen. Aber als Vorbild, welches wir hier doch gerne darstellen möchten, sollte es unser Ziel auf lange Sicht doch sein, Qualität in unserem anständigen, werteorientierten Miteinander zu befürworten. Darum eine kleine Bitte an mich selbst, aber auch an alle die Interesse an Weiterentwicklung und Hochwertigkeit in Beziehungen legen, möchten wir uns in Beziehungsbeiträge und Thematiken auch einen angemessenen, exklusiven Sprachgebrauch angewöhnen. Wir werden alle sehen, das dadurch automatisch auch eine deutliche Verbesserung in unserem Alltag mit anderen Menschen und nicht zu letzt in unseren Liebesbeziehungen vorherrschen wird.

Das wohl schwierigste Thema ist Inkongruenz. Wir wollen keine Schauspieler sein. Wir wollen nicht so tun als ob. Wir wollen hier Grundlagen schaffen, aus unserer Authentizität heraus, ehrliche Persönlichkeitsentwicklung zu ermöglichen. Denn das Beschäftigen mit Verbesserungen zwischenmenschlicher Beziehungen bedarf Empathie und Mut, sich seinen eigenen inneren Dämonen zu stellen. Es ist erforderlich einen imensen Tiefgang zuzulassen. Nur dann ist auch eine Verbesserung von Beziehungen überhaupt erst machbar. Wer nur Masken trägt und sich mit Beziehungstechniken identifiziert, wird in seinem Projekt 'Beziehung' definitiv scheitern. 

Es ist daher ein Versuch und mein persönliches Anliegen Pickup beziehungstauglich, verständlich und für uns zugänglich zu machen. An manchen Stellen haben das schon renomierte, allteingesessene Pickupper in unserem Forum versucht. Doch sind diese untergegangen oder fanden grundsätzlich zu wenig Anklang.

Es möge mir nachgesehen werden, das dieser Versuch sicherlich nicht das letzte Wort ist oder alles in Stein gemeißelt sei. Daher gelten alle Erkenntnisse, Erfahrungen und Ratschläge wie sonst auch im Pickup-Forum, mit dem nötigen Abstand und gesunder Skepsis zu begegnen, denn wir sind hier keine Psychologen und wollen diese auch nicht ersetzen.

2734.png

Für alle die Interesse an dem spannenden Feld zwischenmenschlicher Beziehung haben, sich darin weiterentwickeln wollen und neue Erkenntnisse suchen um sich und ihre Partnerschaft zu verbessern und zu vertiefen, sind daher herzlich eingeladen meine Beiträge zu lesen und für sich etwas wie an einem gutgemeinten Buffet zu bedienen. Natürlich bin ich persönlich für Hilfestellungen da und möchte gerne meine Erfahrungen und Kenntnisse dir und euch mitgeben, für eine schöne Zeit auf diesen Planeten, für Menschen die einander lieben, aber vielleicht nicht immer sich gegenseitig verstehen. Zu oft werden leider tolle Beziehungen frühzeitig beendet, obwohl es nur kleine Verständigungsprobleme gab oder man einiges über Beziehungsdynamiken schlichtweg nicht wusste. Stell dir vor, wir erweitern das Ganze auf eine neue kommunikative Ebene und du und deine Partnerin, melden sich gemeinsam hier im Forum an und wir lösen zusammen eure Probleme. Das kann in einem öffentlichen Thread im Forum stattfinden oder aber anonym mit mir oder einem anderen Mitglied der Community deines Vertrauens. Das könnte durchaus eine spannende Erweiterung und Problemlösung werden, auf dem Entwicklungspfad der Beziehung und eurer Liebe.

Ich hoffe und wünsche uns daher sehr, Beziehungen hochwertig zu gestalten, mit dem nötigen Respekt zueinander, für einen förderlichen Umgang, welches letztendlich vielleicht ein Stückweit unsere Gesellschaft verbessert, für eine schönere und ereignisreichere Zeit, gerade wo immer noch Ungerechtigkeiten in Ehen und im Thema Männer und Frauen vorherrschen.

Denn die Möglichkeiten und Schätze die sich vor allem in Liebesbeziehungen befinden, sind zu wertvoll und unsagbar, als das wir diese wegen unserer eigenen Blindheit und oftmals negativen falschen Einflüsse der Welt um uns herum, verzichten und für immer unerreichbar sind.

 

 

Euer Lafar   



0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden