• Einträge
    10
  • Kommentar
    1
  • Ansichten
    10.451

FR Clubgame, erste Peacocking und AR-Experimente

Eintrag erstellt von Antiarbusto · - 488 Ansichten

Ich wollte schon seit Wochen mal wieder sargen gehen.

Heute abend bot sich endlich die Gelegenheit dazu. Netterweise wollte meine beste Freundin mit ihrem BF zufällig in den selben Club.

Ich wollte endlich mich mal wieder "gut aussehend" fühlen. War darum noch am Nachmittag beim Friseur und hab mir Strähnchen machen lassen, sowie nen neuen Haarschnitt.

Vor dem Club angekommen, in der Schlange stehend, habe ich mit meiner AR rumexperimentiert und wurde auch prompt approacht. Sehr nettes HB8. Leider habe ich zwei Shittests nich bestanden und bin darum aus dem Set geflogen. Scheiß drauf.

Mein Outfit war ziemlich extrem. Ich hatte schwarze Lederschuhe an, eine Jeans, ein schwarzes Hemd, eine rote Krawatte, gegelte und gesträhnte Haare, sowie pechschwarz umrandete Augen. Geschminkt habe ich mich noch nie vorher. Wollte das einfach mal ausprobieren.

Im Club angekommen, bin ich erstmal an die Bar gegangen und hab beim Warten aufs Getränk nen Set mit ner HB8 geöffnet. Bin leider nach wenigen Sekunden rausgeflogen .. Sie mochte wohl keine Typen mit geschminkten Augen. Ihre Schuld.

Im Raucherraum das nächste Set geöffnet und bekam nen dummen Spruch an den Kopf geworfen. Hab mich dann dreist an ihr vorbeigedrängelt ("Wenn du schon so unfreundlich bist, geh mir wenigstens aus dem Weg") und mir noch ne Cola geholt.

Später im Raucherraum nen Set mit ner HB7 HD (über xSE kann ich noch nix sagen) nach zwei IOIs (beide durch EC) geöffnet und nac wenigen sekunden isoliert. Etwa ne halbe Stunde geflirtet und enges Kino. Iwann ist sie ejectet, weil ich nen kleinen Shittest nicht bestanden hatte und die Spannungskurve plötzlich absackte.Trotzdem sehr sehr nett. Werde sie in Zukunft HB7J nennen

Später saß ich auf ner Couch im chill-out, meine Begleitungen waren gerade weg (er war bier holen, sie war auf dem klo) als mir eine ultraschlanke HB7 nen IOI gibt. Habe erstmal excused, nach etwa 5-10sec habe ich mich aber doch aufgerafft und direct geöffnet. Sie war total schüchtern. Habe dann nen paar provozierende Witze über ihre Schüchternheit gemacht ("Bist du immer so schüchtern, wenn dich nen Typ anspricht"; "Hey, lachen ist hier nicht verboten, aber wenn du so weiter machst, spreche ich mal mit dem Chef") Nach einiger Zeit wurde sie auch deutlich offener und entspannter, sprang aber auf leichtes Kino überhaupt nicht an (nur negativ). Hab dann nen C&F-Spruch gebracht und bin damit dann aus dem Set geflogen. Falsch kalibriert.

später immer wieder nen paar Worte mit HB7J gewechselt, immer wenn ich sie mal gesehen habe. Dann hat mich eine unglaublich betrunkene HB6 (nüchtern und ordentlich zurechtgemacht wäre es ne 7 gewesen) approacht. Bin dann aber ejected, hatte kein Bock auf ne Schlägerei, weil ihr BF bzw Date (ka, hab nicht genauer nachgefragt) wurde immer aggressiver und aufdringlicher in Bezug auf mich.

Ganz gegen Ende habe ich dann HB7J nochmal approacht ... nc und kc. Dann nach Hause.

Dinge die schlecht gelaufen sind:

- IG war nicht immer optimal

- Eskalation schlecht kalibriert

- Peacocking zuwenig kalibriert

Dinge die gut waren:

- Etwa 7 Approaches.

- nicht ein einziges Mal excused.

- nc & kc

- kein einziger gravierender Frameverlust (klar, bei den shittests die ich nicht bestanden habe, hat mein Frame gewankt, aber er ist nicht zusammengebrochen !

Gruß Antiarbusto



0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden