Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation am 25.05.2017 in allen Bereichen an

  1. 3 Punkte
    Tja, der Next, weil der Sex nicht porno ist. Für die einen ganz klar, sonst droht die Betaisierung. Und es ist was dran, klar. Sex ist in den allermeisten Fällen ein wichtiger Beziehungsfaktor, für manche der Wichtigste. Vor allem in den jungen Jahren. Und in einem Forum wie diesem ist der Sexstellenwert sicher besonders hervorgehoben. Nur mal so vorneweg. Klar, so halbwegs kompatibel sollte man in Sachen Sex schon sein. Und anspritzen ist ja auch geil. Wenn sie dann keine Sahne im Gesicht will ist das vielleicht doof. Und kein anal ist auch doof. Wenn dies zwingend für den Mann ist, dann sollte das in den ersten Monaten einer Beziehung klar werden und Konsequenzen haben, nicht erst nach vier Jahren. Aber. Sex ist längst nicht alles in einer Beziehung. Und wenn der Sex nur eine 6/10 ist, dafür die anderen wichtigen Bereiche mit so 8/10 bis 10/10 bringen, da kann Mann schon ins Grübeln kommen. Klar so eine sexuelle 3/10 geht gar nicht. Oder früher eine 8/10 und dann durch die „Betaisierung“ nur noch eine 2/10. Aber das ist es bei dir ja glaube ich nicht. Vermutlich von einer 7/10 auf eine 5/10 abgerutscht, die 6/10 wäre dann so das Langzeitding. Ich finde ja auch, das sich eine sexuelle 10/10 erheblich leichter findet wie eine auf mich passende Beziehungs 10/10. Ist aber sicher eher eine Außenseitermeinung hier im Forum. Und ich habe keine Ahnung wo hoch jetzt euer Beziehungs-Koeffizient ist. Aber wenn es eine monogame? lange Beziehung bleiben soll, Musst du wissen ob eine Sex 6/10 für dich funktioniert, wenn der Rest eben super ist. …… Und als kleiner „wie werte ich Sex auf“ Tipp. Manchmal sind es gar nicht die Pornosachen, sondern die Geschichten. Ich hab da ganz gerne die Portwein im Bett Kajüten Seemann Stimmung. Der „eigentliche“ Sex ist gar nicht so anders, aber „gefühlt“ eine ganz andere Nummer. So, und jetzt wünsch ich noch einen schönen Frühsommer. Dandy Brandy
  2. 2 Punkte
    Was ich mich jetzt noch frage: was hat Stuhlgang mit Doggy zu tun?
  3. 2 Punkte
    Nur mal aus Erfahrung: Pass mal auf, dass Du Dich damit nicht ewig aufhältst. Aus Deiner Perspektive ist das ganz einfach: Es gibt einen Konflikt. Du sprichst das an. Ihr findet eine Lösung. Thema gegessen. Manche Mädels haben da aber eine ganz andere Strategie. Aus ihrer Perspektive ist alles in Ordnung, außer dass Du anfängst zu meckern. Dann gehen sie dem Konflikt entweder aus dem Weg (Kommunikationsverweigerung), was für sie die Lösung ist, oder sie reden darüber, es ändert sich aber nichts. Und da das für Dich eigentlich ein sehr simples Thema ist, das Du mit Deinem Kumpel normalerweise in 2 Minuten vom Tisch hättest, denkst Du auch, das funktioniert so mit dem Mädel. Tut es aber nicht. Du bist die ganze Zeit damit beschäftigt, das anzusprechen. Und wenn es Dir mal gelingt und Du denkst "jetzt ist es gelöst", stellst Du nach ein paar Tagen, Wochen, Monaten fest, dass dann doch wieder allem beim Alten ist. Und machst Du mehr Druck, erreichst Du kurzfristig eine Verbesserung und sobald wieder Harmonie herrscht, läuft wieder alles wie vorher. Mit der Zeit schnallst Du dann, dass Du versuchst, das "Problem" zu lösen. Während das Mädel ebenfalls das "Problem" löst. Nur aus ihrer Sicht ist Dein Gemecker das "Problem". Da zieht man dann in vollkommen unterschiedliche Richtungen. Da bist Du ganz schnell an Punkten, die auf den ersten Blick simple erscheinen, dann aber in der Praxis überhaupt nicht zu lösen sind. Aber weil sie so simple erscheinen und weil mit zunehmendem Frust und Beziehungsalternative solche Gespräche auch immer direkter werden und das Mädel dann mal kurz mitzieht, weil sie merkt, dass es ernst wird, merkt man das nicht so leicht. Irgendwann merkst Du dann, dass sich nichts tut. Und es nur mehr Stress und Streit gibt. Sprich, hättest Du die Fresse gehalten, hättest Du das bessere Ergebnis gehabt. Kann man sich ziemlich lange mit aufhalten.
  4. 2 Punkte
    Du bist 10 (!!!) Jahre älter sie. Benimm Dich auch so! Du schiebst übelstes Drama weil eine 10 Jahre jüngere Frau, die "weiter weg" wohnt sich nicht gemeldet hat und mit Kumpels unterwegs war. Wahrscheinlich der älteste Test der Welt um mal kurz abzuklopfen ob Der alteKnabe wirklich cool ist oder ob er nicht doch vielleicht ein verzeifeltes Würstchen ist. Ergebnis kennst Du: nicht nur verzeifelt, sondern auch noch eifersüchtig hoch 10. Also ums mal auf den Punkt zu bringen. Dieses Ding ist beendet. Schluss, aus, finito. Wenn du es nicht lassen kannst, befolge den Rat von @Zoidberg79 und kontaktier sie in ein einigen (!!!) Wochen nochmal. Falls sie einen Kontakt zulassen sollte, dann thematisier Dein Kinderdrama nie mehr! Aber ich fresse einen Besen, wenn sie nochmal auf Dich eingeht. Zu dem hier: "Adden", "Bilder sehen", "blocken", "anschreibbar". Hör auf damit. Das ist alles Kinderkacke! Ein onlinestatus, irgendwelche Bilder oder sonstwas werden ihre Muschi nicht mehr feucht werden lassen. Ich meine, Du solltest Dich dringend hier einlesen und dieses Mädel vergessen. Das nächste Mal machst Du es besser.
  5. 2 Punkte
    Was willst du hören? Ich erkenne keine Frage in deinem Text, nur Selbstlob, vielleicht wäre ein bisschen Hinterfragen angesagt. Wenn du denkst, alles in deinem Leben perfekt läuft, du auf keine Schwierigkeiten stößt spielst du in der falschen Liga und wirst dich auf dauer nicht weiterentwickeln. When you are the smartest person In the room, you're in the wrong room. Du bildest dir etwas darauf ein, was andere von dir denken. "To be or to do" ist die Frage, die du dir stellen musst. Willst du dir einen Charkter - ein Ego -aufbauen oder etwas tun, was dich wirklich weiterentwickelt? Versuch' mal eine Liga aufzusteigen und deine Komfortzone zu pushen. Bist du auch so beliebt, wenn du alleine in den angesagtesten Club in der Stadt gehst? Kannst du richtig heiße Mädels auf der Straße anquatschten und konsistent layen? Der weg des geringsten Wiederstandes fühlt sich gut an, führt aber langfristig ins nichts. Ich habe gemerkt, dass du dich gerade in Zeiten, in denen es subjektiv super läuft, pushen musst. Zu deiner eigentlichen Frage: Ich sehe auch kein Problem in deinem "Image", dass sich Frauen für eine LTR an dich binden. Wenn du dich aber hinterfragst und zu dem Schluss kommst, dsss du dich inkongruent verhältst, dann verändere dies durch deine Aktionen. Peace, POD
  6. 2 Punkte
    Reflektiere doch zunächst mal dein Verhalten. Kein oberflächliches "was ich falsch gemacht habe, ist mir ziemlich klar", sondern ein wirkliches Druchdringen. Dann triff andere Frauen, arbeite an dir. Hab Sex mit der ein oder anderen. Werde Non-Needy und behaupte es nicht nur. Wenn du das dann tatsächlich bist, kannst du sie ja in ein paar Wochen noch mal kontaktieren. Schlimmer kann es ja nicht mehr werden. Erwarte dann aber auch wirklich nichts! Stichwort: Outcome Indipendence.
  7. 2 Punkte
    Um das trotzdem Ontopic für Walgas Immobilien zu halten: Schon aus seinem 100-Lays-Thread habe ich mir zurechtgereimt, daß er eine 70-Stunden-Woche arbeitet und an 5 Abenden nochmal 4 Stunden sargen und auf Dates geht. Die restlichen 78 Stunden der Woche sind für Partys und Ausfahren des Fuhrparks reserviert. :) Und das war, bevor er in die Schweiz ging und das Daten nach Südamerika verlegt hat. Dafür kosten ihn die Autoausfahrten jetzt 2 Stunden mehr, weil er mit 90 an die deutsche Grenze zuckeln muß, bis er endlich in den zweiten Gang schalten darf. Für so einen ausgefüllten Tages- und Wochenplan muß man einfach der Typ dazu sein. Ich kenne auch so einen Machertyp, dem einfach nie etwas mißlingt, alle ihm zuarbeiten und er mit geringstem emotionalem Engagement komplizierte und risikoreiche Dinge abwickelt. Also so wie Ingenieure ganz cool Mondraketen und Atomkraftwerke entwerfen, weil sie nicht drinsitzen und hinterher in dem verseuchten Gebiet leben müssen. Da nimmt man prima vereinfachte Modellrechnungen, rechnet das Risiko so lange runter, bis es der Abteilungsleiter genehmigt und dann ist es weg. Es ist aber ein großer Unterschied, wenn das die persönliche Lebensplanung betrifft. Denn die 10 oder 3 oder 0,1% Eintrittswahrscheinlichkeit für irgendetwas treffen einen selbst zu 100%. Ich glaube, die eine Sorte Menschen versucht das bereits im Vorfeld zu klären, was dann zu tun ist, wie man mit welchen Maßnahmen den Schaden begrenzen kann, bedenkt Verzweigungen und Varianten. Und das macht einem den Kopf voll. Die andere Sorte geht einfach her und macht. Vorher eine grobe Überlegung auf Sachebene, und wenn es *möglich* ist, daß der Plan klappt, dann wird das angegangen. Also man baut einen schnellen Brüter, oder ein Atomkraftwerk auf Meereshöhe, weil es könnte möglich sein, daß das funktioniert. Und Sachverhalte, die außerhalb des Plans liegen, werden sachlich nur äußerst knapp und emotional überhaupt nicht abgehandelt. Da zieht sich eine Paralelle zum Umgang mit Menschen, auch PU-mäßig. Ich habe das mal mit dem Fahrradfahren verglichen. Die einen wollen mit Winkelmesser nach Tabelle lenken, die anderen entwickeln einen Gleichgewichtssinn. Und so wie viele hier vor einem Date für jede Eventualität Ratschläge wollen, anstatt "einfach" spontan im Date mit Gespür die richtige Entscheidung zu treffen (weil es halt an Erfahrung und/oder Fertigkeiten fehlt), so gilt das natürlich auch für Unternehmungen wie Selbständigkeit oder Investitionen. Mir verkauft nichtmal eine Blumenverkäuferin Blumen, weil sie lieber mit ihrer Kollegin tratscht, anstatt mich zu bedienen. Es ist für mich daher vollkommen undenkbar, ein Unternehmen zu gründen und zu führen. Es würde einfach keinen Menschen interessieren, was ich zu sagen habe, und damit wäre das Ding schon von vorneherein zum Scheitern verurteilt. Egal, was ich für tolle Pläne plane. Ein spontaner Machertyp wird vielleicht aus der Wasserschadensmeldung eines Mieters mißtrauisch, übergibt das nicht wie üblich dem Handwerker, sondern fährt selber vorbei. Und erklärt dem Mietnomaden spontan, wenn er nochmal das Waschbecken im Suff zerschlägt, wird er mit gebrochener Nase im Stadtpark aufwachen. Und oh Wunder, der Mieter verhält sich künftig anständig oder zieht aus. Der Normalmensch hätte trotz seiner aufgrund vorheriger Risikoabwägung abgeschlossenen Rechtsschutz- und Mietausfallversicherung drei Jahre Ärger und erhebliche Verluste, weils dem Mietnomaden dort so gut gefällt und es keine rechtliche Handhabe dagegen gibt. tldr: So wie in den Fieldreports erfolgreicher PUler viele Aspekte fehlen, die ein Anfänger oder Unbegabter erklärt bekommen müßte, so glaube ich, daß hier bei Walgas Immobilien oder in Neices Hamsterrad-Thread Persönlichkeitsmerkmale der Protagonisten mitspielen, die den Verlauf begünstigen oder überhaupt erst möglich machen. Ich werde mich daher eher staunend zurücklehnen als ständig mit dem Zeigefinger herumzuschwenken und auf Dinge zu deuten, die ich nicht verstehe. :)
  8. 1 Punkt
  9. 1 Punkt
    Siehst Du denn von Kopf bis Fuß aus wie ein typischer Pornodarsteller?
  10. 1 Punkt
    Wie bringst du einem anderen Menschen Mehrwert? In meinen Ohren ist die Frage nicht nur falsch gestellt (es geht um dein Leben, nicht um das Leben eines anderes), sondern sie klingt auch noch furchtbar ökonomisch. Als würde man abrechnen und kalkulieren, ob jemand einem Mehrwert bringt im Vergleich zu anderen Menschen, mit denen man auch abhängen könnte. Vielleicht basteln wir noch eine Excel-Tabelle und erstellen ein Punktesystem, um möglichst effizient unsere zwischenmenschlichen Beziehungen zu führen und bloß keine Zeit zu verschwenden. Mein Tipp: Entspann dich. Ein Mädchen sieht entweder einen Wert darin, mit dir Zeit zu verbringen, weil du ein guter Typ bist – oder nicht. Wenn ja, dann ist auch gemeinsam im Stau stehen eine gute Zeit. Wenn nein, dann bringt es auch nichts, wenn du ihr jedes Wochenende beim Fallschirmspringen einen Kartentrick zeigst. Überhaupt: Gitarre, tanzen, Kartentricks,… wegen einer Frau lernen? Manchmal habe ich das Gefühl, manche hier wollen eine Ausbildung zum Clown machen. ;) (Keine persönliche Kritik, nur eine Zuspitzung.) Also auch wenn’s wie ein Kalenderspruch klingt: Mach das, was dich interessiert. Und wenn es dich wirklich interessiert, dann kann es auch für jemand anders spannend sein. Du musst außerdem mit 16 Jahren nicht endgültig wissen, was du beruflich machen willst wie du auch keine Liste von „Hobbys“, für die du leidenschaftlich brennst, in der Hosentasche haben musst. Wenn dich jemand fragt "Und was machst du so?" musst du also meines Erachtens keine Antwort im Sinne von "Das ist die Leidenschaft, der ich alles unterordne" haben. Du bist 16, verdammt. Und nicht Gandhi ode Martin Luther KIng. Der/die Fragestellerin wird ja wohl auch in deinem Alter sein, oder? Was macht denn der/die so? Pickel kontrollieren und vor Netflix abhängen, nehme ich an. Damit hier aber noch ein konkreter Tipp kommt: Wenn du unbedingt „interessanter“ erscheinen willst, würde ich konkret werden, wenn du darüber redest, was dir gefällt. Also nicht sagen „Ich schaue gerne Filme“. Sondern, wenn es denn stimmt: „Ich schaue gerne Science-Fiction aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit Fokus auf gesellschaftliche Umwälzungsprozesse“ oder so. Wenn jemand konkret wird, ist das ein guter Einstieg in interessante Gespräche. (Hat aber jetzt nichts mit Frauen zu tun, sondern überhaupt.)
  11. 1 Punkt
    Sprengt ziemlich den Rahmen eines PU-Forums, weil individuell sehr verschieden. Darum kurzer Entwurf: 1. Verhalten ihr gegenüber Grundsätzlich ist dein Job in der Schwangerschaft, ihr emotional den Rücken frei zu halten. Fels in der Brandung. Führen. Dabei sämtliche PU-Taktiken aussen vor lassen, die irgendwie mit dem Entzug von Nähe zu tun haben. Nicht freezen, nicht in Konkurrenz setzen, nicht nexten. Mindset: Ihr seid die Eltern eures Kindes. Und das bleibt ihr. Isso. Darum unterstützt du sie. Egal was kommt. Darf sie ruhig testen, wenn sie will. Du bleibst der Fels in der Brandung. Unabhängig davon gilt das, was Jingang schreibt: Weiterhin alles tun, was die Paarbeziehung am Laufen hält. Anziehung hälste hoch, indem du sie als Frau behandelst. 2. Verhalten dir selbst gegenüber: Haste gut gemacht. Darum das frischgeschlüpfte Blag mit stolzgeschwellter Brust hochhalten und "Ich habe einen Sohn!" oder "Jungs bekommen Söhne, und Männer zeugen Töchter!" brüllen. Danach von den Kumpels feiern lassen. Und danach nochmal. Grundsätzllich läßte es dir gut gehen. Selbstwert und so. Also alles wie immer. 3. Verhalten dem Nachwuchs gegenüber: Erziehung im klassischen Sinne funktioniert nicht. Kommen die Erziehungswissenschaftler immer mehr dahinter. Letztendlich ist alles was du machen kannst, die Entwicklung des Selbstwertempfinden zu fördern. Genauer gesagt, nicht zu stören. Mein Mindset ist dabei, dass alle gleiche Rechte haben. Und der Wille eines Neugebohrenen genauso viel zählt, wie der der Eltern. Mit dem Unterschied, dass die Eltern mehr Lebenserfahrung haben. Und darum dann entscheiden, wenn es der Nachwuchs noch nicht kann.
  12. 1 Punkt
    Gibt es einen neuen Trend bei Tinder den ich verpasst habe? Hatte letzte Woche zwei Tinder Dates. Sind derzeit so ziemlich die einzigen Dates weil ich derzeit beim DJBC in der ersten Woche hänge und wegen meiner Arbeit sonst kaum was anderes sehe als meine Arbeit und mein Bett... Die Dame Nr.1 war übers Wochenende in meiner Stadt bei ihren Eltern. Wohnt sonst 200km weit entfernt. Kamen schnell ins Gespräch und hab sie spontan am Samstag gefragt ob sie mit mir einen Cocktail am Abend trinken geht. Sie sagte sofort zu und wir haben uns für 22 Uhr vor eine Bar verabredet. Schon auf dem Weg dahin habe ich bemerkt, dass sie den/das Match aufgelöst hat. Dachte mir schon was kommt und ja ich wurde versetzt. Ohne einen Kommentar vorher. Nicht schlimm, so war ich zumindest unterwegs um an meiner Bootcamp Wochenaufgabe zu arbeiten. Gestern Date Nr.2. Mit der Dame schreibe ich schon seit fast zwei Wochen. Aber nur eine handvoll Nachrichten. Anfangs kurz Smalltalk und dann schnell gefragt ob sie Lust auf ein Treffen hat. Sagte auch zu. Hat dann etwas gedauert bis wir beide Zeit hatten. Musste das geplante Date leider einen Tag vorher absagen weil mir was dazwischen kam. Dachte dann, das wärs. Gestern Morgen bekam ich von ihr dann eine Nachricht, ob ich Abends Zeit und Lust hätte. Habe zugesagt und ihr Uhrzeit und Ort genannt den sie mir bestätigte. 19:30 war geplant bei uns in der Stadt. War pünktlich da. Habe kurz gewartet. Nach fünf Minuten mal aufs Handy geschaut ob ich eventuell ne Nachricht bekommen habe. Nichts da. Match aufgelöst, die Olle tauchte nicht auf. Habe zum Glück nicht mehr als 10 Min gewartet und bin noch spazieren gegangen. Alles kein Weltuntergang aber dennoch leicht nervig wie die Damen sich so verhalten. Habe ich einfach nur Pech gehabt?
  13. 1 Punkt
  14. 1 Punkt
    in manchen Kulturkreisen ist das wichtig weil Frauen da nicht mehr wert sind als Kinder zu gebären. Da geht es um Macht und Besitzdenken. Da wird auch eher weniger aus Liebe geheiratet. In manchen Christlichem Kreisen wird die "Jungfräulichkeit" als Geschenk angesehen und als intimer Akt der nur zwischen Ehepartnern statt finden soll. Deshalb gibt es da so Vereinigungen wie wahre liebe wartet. Bei denen sowohl Männer als auch Frauen keinen ausserehelichen Sex haben. Ursprung des ganzen ist in beiden fällen die Legitimation von Nachkommen. Als es noch keine Kondome gab und Herrscher deshalb jedemenge unehliche Kinder mit Huren und Dienstmägden hatten. (Und ausserdem Syphilis) Damit die keinen Erbanspruch haben wurde dieses "kein Sex vor der Ehe" erfunden. Selbst in Deutschland ist es noch heute so das Vaterschaft ausserhalb der Ehe anerkannt werden muss während in der Ehe die Vaterschaft prinzipiell an den Ehegatten geht.
  15. 1 Punkt
    kein Sex mit Fliesentisch Besitzern! - gerade auch sonst kein Sex aber egal! Wochenende war super und ich hab eine Woche Urlaub in Paris gebucht. Alleine - nur für mich. Weil ich's kann!
  16. 1 Punkt
    Es gibt da ein paar Anzeichen das Dein Screening nicht ganz funktioniert. Lovoo 25 Jahre alt, Kind ist bereits 4 Jahre alt Schickt schnell sexuelle Bilder, negiert ihre Sexualität dann aber mit ihren Aussagen. Das lässt darauf schließen das die Bilder als Köder dienen, gehe mal nicht davon aus das Du ihr gleich ans Höschen kannst. Vor allem nicht wenn Du schon jetzt an LTR denkst. Warum sollte sie da mit Sex investieren wenn Du jetzt schon an der Angel bist? Sie sucht einen Versorger, deshalb auch gleich mit Kind zum Date, Du in Nullkommanix als Betaclown geframed ("Willste nur Sex wie die anderen Männer" - "Nein natürlich nicht") WTF Keine liebende Mutter nimmt ihr Kind zu einem Lovoo Date mit Sie nimmt Dich beim ersten Date mit in die Wohnung und setzt Dich ins Kinderzimmer Was sagst Du zu den Punkten?
  17. 1 Punkt
    Gott ich wünschte manchmal echt, dass mein damaliges Teenager ich mein heutiges Hirn im Schädel hätte. An wie vielen hübschen Frauen ich nonstop vorbeigelaufen bin und wie viel Schiss ich hatte... Jesus Lord.
  18. 1 Punkt
    Grüß euch. Ich muss euch gestehen, das ich in den letzten zwei Wochen stagniert habe und das Bootcamp nicht weitergeführt habe. Woche 1 und 2 habe ich geschafft. Woche 3 nicht. Ziel der Woche 3 ist, mind. 10 Gespräche mit HB´s anzufangen für zwei Minuten und mehr. Mich hat das sehr belastet und deshalb habe ich beschlossen, direkt mit Woche 4 weiter zu machen (10 Körbe in einer Woche sammeln). Und heute habe ich mich endlich aufgerafft. Ich musste mit Erschrecken feststellen, was für eine Angst ich habe eine Frau anzusprechen. Heute in der Bibliothek war eine HB die ich fast angesprochen hätte, aber dann an ihr vorbei lief. Meine Angst wurde immer schlimmer und der Druck immer größer. Dann bin ich durch die Einkaufsmeile in der Stadt geschlendert. Viele Möglichkeiten, aber keine angesprochen. Dabei erinnerte ich mich an mein Ziel: Ich verlasse die Stadt nicht eher, bevor ich zwei Körbe kassiert habe. Und plötzlich kam mir eine HB 8 entgegen. Und dann habe ich es endlich getan. Ich war so aufgeregt, das ein Bewerbungsgespräch ein Witz dagegen ist, kein Scheiss. Ich habe nicht gestottert, aber ziemlichen Mist geredet, so genau weiß ich es gar nicht mehr. Ich habe ihr aber die Hand gegeben und später nach ihrer Nummer gefragt. Sie überlegte kurz und sagte dann sie hat einen Freund. Trotz meiner Unsicherheit, die nicht zu übersehen war, war Jessie (so hieß sie) die ganze Zeit sehr freundlich und wir verabschiedeten uns. Dann viel eine enorme Last von mir. So viele Jahre habe ich mir immer eingeredet, demnächst fängst du an Frauen anzusprechen und es ist nie was passiert. Ich habe dann einen kleinen psychologischen Trick angewendet. Bei einem Korb über mich selber zu lachen, wie fail ich gerade war. Und das funktionierte wunderbar. Dann noch eine HB 8 gesehen, die gerade ihr Auto einräumt. Wieder hat das Herz gerast, aber ich habe sie angesprochen. Auch das Gespräch war unterirdisch schlecht und dann zeigte sie mir noch die Kindersitze im Auto wo ich dann aber ziemlich lachen musste. Auch diese junge Frau war sehr nett und hat mich nicht aufgefressen. Fazit: Ich habe mich sehr gut gefühlt endlich aus meiner Komfortzone zu kommen. Und ihr habt verdammt nochmal Recht: Die Frauen fressen einen nicht auf, sondern reagieren überrascht, aber bleiben freundlich. Ich weiß aber auch, das ich noch sehr viel zu lernen habe. Ich glaube so schlechte Set´s wie meine heute, hat noch keiner hinbekommen :D . Aber jetzt weiß ich, das absolut nichts schlimmes dabei ist, eine Frau anzusprechen. Zwischen der Theorie, welche ich sehr gut beherrsche und der Praxis liegt ein gewaltiger Unterschied. Jetzt heißt es, diese Woche noch 8 Körbe zu kassieren. Das gute dabei ist, ich kann nur gewinnen.
  19. 1 Punkt
    Na das sind doch die perfekten Vorraussetzungen dafür, dass sie auch irgendwann mal so über dich herzieht wenn es nicht mehr so läuft. Wer sowas mit 28 nicht von alleine checkt, will es anscheinend nicht anders. Weitermachen
  20. 1 Punkt
    Werter TE hast Du gemacht und bist zu dem Ergebnis gekommen: Das ist gut. Du wirst gefragt, Du möchtest nicht. Da kann man ihr mitteilen, dass man ihre Freunde für sie respektiert, eben als ihre Freunde, man selbst die Leute aber nicht so sehr schätzt. Das man gern, weil es der Freundin ein Anliegen ist hin und wieder Zeit mit ihnen gemeinsam verbringt, sie aber nicht erwarten kann, dass man eine Woche ununterbrochen mit ihnen zusammen hängt und über Dinge redet, welche man ablehnt, Unternehmungen startet, welche einem einfach nicht gefallen. Bekommt die Kleine das nicht gebacken geht's auch deutlicher in dem man sie fragt warum sie so egoistisch ist, dass sie ihre Bedürfnisse über die des Partners stellt, bzw. warum sie den Partner so gering schätzt, das es ihr egal ist ob ihm der Ausflug gefällt oder nicht. Auf solche manipulativen emotionalen Erpressungsversuche agiere ich immer gleich, da es klar zeigt, dass es hier keine wertige Beziehung ist. "Vielen Dank für Deine Zeit, dahinten ist die Tür" LeDe
  21. 1 Punkt
    Sie sollten sich auf einander beziehen. Daher das Wort Beziehung. Man nimmt den Partner so wie er ist. Wenn du Zeit mit deinem Partner verbringst, kannst du nicht immer tun wonach dir ist. Rücksicht nehmen und manchmal auch Kompromisse eingehen sind essenziell in einer Partnerschaft. Genau wie in jeder anderen zwischenmenschlichen Beziehung. Andersherum soll auch eine Beziehung Freiheiten ermöglichen. Dazu am besten kommunizieren.
  22. 1 Punkt
    Schatz, ich weiß das es dir wichtig ist das ich mit deinen Freunden was zusammen unternehme. Aber es sind nicht meine Freunde. Ich suche mir unter anderen Kriterien Freunde aus. Ich passe mit denen nicht zusammen. Ich habs versucht. Das hat auch nichts mit dem Alter zu tun. Entweder es passt oder nicht. Das hat aber nichts mit uns beiden zu tun. Wir sind nicht wegen unserer Freunde zusammengekommen, sondern aus anderen viel wichtigeren Gründen. Ich will mich nicht verbiegen und so tun als ob ich mit deinen Freunden klar komme. Das wäre dir, denen und mir nicht ehrlich. Ich bin wegen dir zusammen, nicht wegen deinen Freunden. Das coole ist aber, wir können uns einen gemeinsamen Freundeskreis zusätzlich aufbauen. Versteht sie das nicht und stellt dir irgendwelches Ultimatum und trägt nichts zur Problemlösung bei, außer Androhungen, Erpressungen, trifft sich aus Rache nicht mehr mit deinen Freunden usw, dann zieh dich zurück und erkenne, das sie schlichtweg nicht reif genug ist für ne echte LTR. In dem Alter ist man oft auf die Meinung der Freunde angewiesen und diese Freunde sind wichtiger als der eigene Partner. Wie ist denn sonst so die Beziehung? Auf Augenhöhe? Gleichermaßen erfüllend? Oder ist es nur der Sex der euch zusammenhält? Mit einer 19 jährigen in eine LTR zugehen ist selten erfolgversprechend. Da bist du weiter. Ich empfehle immer ne Partnerin auf Augenhöhe, also geistig, sexuell usw. Vielleicht hast du Glück und sie sieht es ein. Mach aber selbst kein Drama drauß.
  23. 1 Punkt
    Kindergarten. Einmal dem Girl erklären, entweder sie kommt damit klar, oder next. Kannst sie auch mal Fragen was das für ne Freundin sein soll, die nachdem ewig nix mehr war, nie ne Beziehung lief und die selbst woanders vergeben ist ihr das nicht gönnt mit dir zeit zu verbringen. Wenn das Thema nochmal hoch kommt, ignorieren. Und bereit sein auf sie zu verzichten.
  24. 1 Punkt
    Was für ein Blödsinn, habe ich all die Jahre noch nichts von gehört das sich in Deutschland 100-1000 Männer und das in mehreren Städten zusammen tun um Frauen zu vergewaltigen, das ist ein flüchtlingsproblem und kein Männer Problem.
  25. 1 Punkt
    Hi Krake91 Ich habe ab und zu hier in deinen Thread hineingelesen. Ich musste manchmal schmunzeln, da ich in deinem Alter bevor ich mit PU begann, solch ähnliche Situation hatte. Diese Hilflosigkeit die du gerade verspürst, zeigt sich nun in Wut, Hass und Resignation. Ich möchte dich nun bitten diesen Text (aber auch gern den der vielen Vorposter) zu verinnerlichen. Schauen wir uns das mal an: Zunächst einmal investiert deine HB schon ziemlich viel und übernimmt schon einige male deinen Part den du als Mann zu erfüllen hast: Sie versucht hier Situationen herbei zu führen damit ihr euch treffen könnt und gehst aber nicht darauf ein, sondern erwartest von ihr das sie alles ab sofort alleine macht. Sie soll Dates arangieren, sie soll zu dir hingehen, am besten soll sie dich auch noch küssen und bei dir eskalieren. Du bist der Mann! Gehen wir mal auf diese sms hier ein: Am nächsten Tag kam dann um halb Zehn: Gehen wir nachher irgendwo hin?? :( Ich: Wohin? Sie: sie meinte dann ja der geburtstag ist ne katastrophe und sie weiß nicht wie lang sie s noch aushält: (Uhrzeit: 23:30) Sie nochmal: bist schon daheim oder? (2 min später) Ich: ne halbe stunde später (Ja) So, sie will dich sehen und fragt ob du zuhause bist. Du sagst ja. Und jetzt? Erwartest du allen ernstes das sie nun kommt? Warum übernimmst du nicht die Führung und erschaffst euch das Treffen? Sie will die ganze Zeit über mit dir was alleine machen und wirst immer mehr ihr bester Freund. Warum arbeitest du an ihr schon zwei Monate? Weißt du warum deine HB so seltsam reagiert? Weil du seltsam reagierst! Sie ist eine Frau und du willst das sie sich aber wie ein Mann verhält damit ihr zusammen kommt. Das folgende musst du nun umsetzen (und das sag ich dir nun aus schmerzhafter Erfahrung) sonst wird das alles nichts mehr: DEIN INNERGAME Ich entspanne mich. Dort draußen gibt es soviele tolle Frauen. Und mein Leben ist interessant. Ich bin ein toller Kerl, habe Humor, man schätzt an mir meine Gelassenheit. Achja, da ist ja diese schöne HB von neulich. Ich glaube ich werde mich mit ihr nochmal treffen – mit all diesen Eigenschaften und werde sie begeistern und mit ihr echt tollen Spaß haben, ohne Vorwürfe oder Hass oder sonst irgendeine Form des Negativen. DEIN SPIEL Du bist locker drauf und feuerst ab und an C&F. Wenn sie drauf eingeht, schups sie mal ein wenig, kitzel sie durch, „ärgere“ sie ein wenig. Schau ihr mal länger mit einem heißen Blick in die Augen. Streichel ihr mal übers Gesicht. Halte ihre Hand, mach ihr mal ein Kompliment für ihre tollen Fingernägel oder sonst was. Küss sie. Küsse sie lange, zertlich, streichel sie dabei. Eskaliere und zwar so wie du es vor fast zwei Monaten hättest tun sollen. Berühre dabei ihre Arme, ihren Hals, ihre Hüfte, ihre Brust, ihren Hintern. Du musst ständig die Führung übernehmen wie auch die Verantwortung. Das erwartet sie von dir. Sie will sich bei dir als eine Frau fühlen und sich fallen lassen. Das geht nur durch dich wenn du: -Entspannt bist -Die ganze Situation unter Kontrolle hast -Du weißt was du willst -Du eine ruhige erotische Ausstrahlung hast -Du die ganze Sache locker handhabst -Du für sie der Fels in der Brandung bist An-FÜHREN, Hin-FÜHREN, Ver-FÜHREN Vielleicht kann der ein oder andere hier noch was ergänzen, was optimieren. Aber eigentlich bist du es, der es optimieren sollte auf deine Weise. Wenn du das hier nicht umgesetzt bekommst, war es das. Und ich bitte dich erst wieder zuschreiben wenn du mit ihr in der Kiste warst, bzw. in einer LTR. Alles andere wird langsam den Speicher des PickUpForumServer an seine Grenzen bringen. Bitte lese dich weiter ein und wenn du keinen Erfolg beim nächsten Treffen hast, dann lerne bitte noch einige andere Frauen kennen damit du Alternativen hast und du irgendwann mal in einigen Wochen oder Monaten sie nochmal gamest. Sie ist verunsichert und weiß nicht so richtig was sie tun soll. Habe Verständnis für sie und FÜHRE euch beide zusammen. Sie braucht nun deine Sicherheit. Sei ein Mann!
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+02:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen