Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation am 12.10.2019 in allen Bereichen an

  1. 6 Punkte
    welches deiner beiden fickhefte soll ich lesen, eine orientierung: Nach Wunsch und Problemfeld LDS bei Omg, was soll ich zurückschreiben? Omg, wie reagier ich da? Hilfe, meine Freundin wischt den Boden mit mir! Ich brauch dringend einen Arschtritt. Ich will das Glück zwingen: morgen, heute, jetzt! Gib mir die barocke Vielfalt von Theorien und Methoden der Verführungskunst Ich will auf alte Art approachen, sag mir deine witzigsten Opener und auf die Blicke der Leute ist geschissen. Erschlag mich mit Material! Immer diese irren u20-Gören. TFE bei Ich krieg nix ab, muss ich auswandern oder so? Ich fick mich dumm, aber mit einer Beziehung will nicht so recht klappen. Sag mir, worauf es bei Frauen wirklich ankommt. Ich kanns vertragen. Ich will auf subtil-natürliche Art Frauen ansprechen, mein Ruf soll nicht leiden. Ich will in einer der westlichen Gesellschaften um 2020 ein Liebesleben haben. Ich will die große Perspektive und langfristigen sexuellen Erfolg. Ich will Familie, kann man da was falsch machen? *Augenaufschlag* Ich such noch bisschen Sprengstoff und Zünder für die sexuelle Revolution des Mannes. Immer dieses Unbehagen in der Kultur. Nach assoziierten Begriffen LDS: Motivation, Inspiration, Euphorie, Psychologie TFE: Erfahrung, Strategie, Gesellschaft, Gegenwart Nach politischer Einstellung LDS: Anarchist TFE: Hurensohn Nach Religion LDS: Heidnische Kulte TFE: Orthodoxer Brudismus Nach Droge LDS: LSD, Pilze, Kakteen ... TFE: Wenn ich an der Gepäckausgabe weiß wo ich bin, wars ja wohl zuwenig Nach Community LDS: pickupforum.de TFE: 4chan Nach Interessen LDS: Typenlehre und Küchenpsychologie TFE: Memes und Systemtheorie Stimmt so?
  2. 5 Punkte
    Ja, hier eine Variation: Es nicht zu tun. Life-hack: Date keine Frauen, die Sätze sagen wie "Es sollte viel mehr Fotos von mir geben." Ernst gemeint.
  3. 2 Punkte
    Ja. Irgendwie das alte Muster aus seiner vorherigen Beziehung. Menschen ändern sich nicht wirklich. Finde das immer ganz lustig, wenn man muss da nur am Anfang mal hin hören und sich eine Frage stellen: "Was müsste passieren, dass ich mich so verhalte wie der Ex". Da reden sich manche Dates schon um Kopf und Kragen und man weiß ganz genau, was da auf einen zukommt.
  4. 2 Punkte
    Looks Money Status. Noob 🙂
  5. 2 Punkte
    Mit "Alternativen" sind nicht nur Frauen gemeint, sondern alle möglichen Sachen, die dir Freude bereiten und denen du deine Aufmerksamkeit widmen kannst. Freunde, Hobbies, Familie, Projekte... Der Sinn hinter "Such dir Alternativen!" ist, dass diese eine Frau nicht zu deinem einzigen Lebensinshalt wird.
  6. 1 Punkt
    Hier wirkt eh die Hälfte als wären es Aspergis 😄 Würde nicht großartig mehr sinn machen, als für andere Menschen auch. Das Problem von Autisten ist, Emotionen auszudrücken, Gefühle zu kontrollieren, Emotionen von anderen zu lesen usw. Und Gefühle von Frauen zu deuten und auf sie einzugehen hat nicht großartig viel mit Pick up zu tun ^^ Könnte also sogar schlecht sein, schließlich bestärkt sich dann dieses mindset "es geht um mich, ich bin der preis, nicht auf die Gefühle von Frauen eingehen" dass asperger meist zu viel des Guten haben.
  7. 1 Punkt
    Bis zur Hälfte (keine Zeit..) Komplett 10/10. Alles wieder da. Großartig.
  8. 1 Punkt
    was kümmerst mich wenn ich meinen letzten atemzug mache wer an meiner seite ist? die lampen gehen aus und gut ist. ob 1000 freunde, 15 enkel oder niemand spielt keine rolle. game over. aus diesen gründen familie zu gründen ist echt eine volkskrankheit. so oft höre ich "wenn ich alt bin will ich ja enkel die mich besuchen", "wenn ich alt bin will ich ja familie die mich mal besucht", "wenn ich alt bin will ich nicht alleine dahinvegetieren", "wenn ich alt bin will ich zurück blicken und sagen das es sich gelohnt hat, da gehört doch eine familie mit rein". und dann fangen menschen an torschlusspanik zu kriegen, heiraten und setzen nachkommem in die welt. nicht weil es passt sondern nur weils langsam zeit wird. der projektablaufplan fürs leben schreibt das ja vor. planungszeitraum > 40 jahre. und wofür? für angebliche sicherheit die eh nie da ist. kannst 400 nachkommen haben und trotzdem im alter alleine sein, weil dich auf einmal die ganze familie hasst. kannst 30 jahre glücklich verheiratet sein und mit 60 alleine im leben rumschwirren weil ein autounfall den plan erstmal durchkreuzt. es gibt keine garantien im leben außer für den tot.
  9. 1 Punkt
    Musik machen, Sport machen, mit Freunden treffen, lesen, Radfahren, das sind alles gute Alternativen. Stell es Dir wie eine gute Songproduktion vor. Die schönsten Glocken in der Melodie sind nichts ohne eine solide Bassline mit weitem Klang. Klar was gemeint ist? nochwas: Sprich einfach Frauen an, die heißer sind als deine aktuelle FB. Problem solved.
  10. 1 Punkt
    Freundeskreis an #2 stellen ist wichtig und richtig, solange man keine ernsthaften Pläne für Familiengründung hat. Das kann auch ruhig immer so bleiben, wenn man denn seine Freunde als Familie sieht. Bestenfalls den Freundeskreis mit Personen erweitern, die auch keine Familie haben/wollen. Sobald man aber vor hat ne eigene Familie zu gründen, sieht die Realität aber eher so aus, dass der Freundeskreis so oder so zusammenschrumpft, weil einfach nicht mehr die Zeit da ist. Und nur weil man selbst Freunde auf #2 hat, bedeutet das im Umkehrschluss nicht, dass das bei denen auch so sein muss. Budder bei die Fische, wen hat man denn eher am Sterbebett mit Ende 80? Freunde oder Familie? Die Antwort kann sich wohl jeder selbst geben. Klar, idealerweise beides - falls Hans-Georg mit seinem Rolli noch die Stufen rauf kommt. Opa und Oma sind bei uns jedenfalls ausschließlich im Kreise der Familie eingeschlafen und hatten die letzten Jahre wenns hoch kommt noch 1-2 Kumpels. Freunde sind gut und wichtig, ersetzen aber nur ne Familie wenn man sein ganzes Leben lang daraufhin gearbeitet hat, diesen auch ständig zu verjüngen. On Topic: Mit dem Beta Blocker kommste hier nicht weit, wurd dir alles schon gesagt. Dafür brauchste Anziehung, die gibt's aber nicht mehr wirklich. Notfallmaßnahme wäre hier andere Mädels zu daten, und zwar zackig. Nebenbei noch Verführen lernen. Muss nicht mal zwangsläufig daten sein, aber durch den Kontakt mit anderen Frauen bekommste nen ganz anderen Blick auf deine LTR und deinen Vorstellungen davon.
  11. 1 Punkt
    Ein sichere Weg in die soziale Vereinsamung. Wenn du deinem SC nicht mehr Aufmerksamkeit als deiner LTR schenkst, wird er mit den Jahren zusammenschrumpfen. Und das Ende von Lied: mit 70 keine Freunde mehr. Und die Vorboten einer solchen Entwicklung sind evidenzbasierten Handlungs-Idealismus der nicht an die jeweilige Situation angepasst ist. Zum Thema: Lieber TE such dir jetzt schon Alternativen. Das Schiff ist eh schon am Sinken. Und wenn du noch mit Würde aus der Situation raus steigen willst, dann mach selber mit der Dame Schluss bevor sie es macht. Das Ende dieser Beziehung kannst du nicht verhindern sondern nur rauszögern.
  12. 1 Punkt
    Kasperletheater. Wenn der was könnte, würde er Kohle mit "seinen Firmen" machen. Oder ne ORDENTLICHE Sekte gründen. Und nicht in so nem Keller vor Kindern auftreten. Motivationstypen: kurz "feel good" heiße Luft. Ist mal nett. Wie Porno gucken.
  13. 1 Punkt
    Haben sie dir das im Vorfeld geschrieben / gesagt oder stand das einfach nur in ihrem Profil? Mach Variante 3: Du sagst du willst den Menschen erstmal kennenlernen bevor du dir Gedanken über eine feste Beziehung machst. Von Frauen welche dir schriftlich oder verbal ohne Not sagen dass sie nur was festes wollen (also ohne dass man danach gefragt hätte) würde ich Abstand nehmen. Die haben i.d.R. ganz andere Baustellen die du nicht kennenlernen willst. Frauen hören es Grundsätzlich nicht gerne wenn ihnen der Kerl sagt dass er nur was lockeres will, nicht weil sie dem abgeneigt sind sondern weil es ihre Anti Slut Defense triggert. Sprich, du sagst "ich will nur Poppen" denkst sich die Frau "Wenn ich vorsätzlich mit jemand ins Bett steige der nur Poppen will dann bin ich ja voll die Schlampe, was sollen da die anderen denken.." usw. Sagst du hingegen "lass ma Kennenlernen" dann Vögeln sie schon mal ohne Probleme mit dir ne ganze Weile weil das is ja nur "Kennenlernen", Das Hirn kann sich das schön zurechtrationallisieren, man hat zusammen ne coole Zeit und ihre Angst vor Slutshaming hält sich im Zaun. Grundsätzlich isses unterm das gleiche Szenario, es wird halt anders dargestellt, zurechtgeframet und rationalisiert, lässt die Frauen anders fühlen und nimmt Druck raus. Egal wie sehr eine Frau auf eine Antwort besteht bei der Frage "was suchst du" du antwortest in Zukunft immer "ich treffe gerne neue Menschen und will diese auch kennenlernen. Was dann daraus wird muss man sehen, es kann ja niemand in die Zukunft sehen". So grob, kannst den Spruch natürlich auch abwandeln und eleganter formulieren. Frauen die vor oder nach den ersten Treffen penetrant auf ne Beziehung pushen würde ich rigoros aussortieren, is ne Red Flag. Mit der oben genannten Aussage dürften dann schon mal mit ein bisschen Glück n paar coole Mädels hängen bleiben. Man muss bei Frauen immer drauf achten dass sie sich nicht als Schlampe fühlen, erleichtert einiges.
  14. 1 Punkt
    ist gut. oder du nickst alles ab, denkst dir deinen teil und nimmst sie nachher hart ran. das funktioniert auch.
  15. 1 Punkt
    Du verkaufst dich unter Wert. Hast du Angst vor ihrem vermeintlichen Erfahrungsvorsprung??? Du solltest mal was zum Thema Führung lesen.... und verstehen..... und anwenden. Auf den Insider hätte ich frech geantwortet das sie mir etwas übrig lassen soll und ich nachher noch vorbeikomme und sie es mir dann warm machen kann. Hab keine Angst. M O P A R
  16. 1 Punkt
    Ist absolut richtig. In den meisten Fällen. Gibt auch Frauen die wirklich keine Beziehung und nur langgemacht werden wollen, sind aber Ausnahmen. Das ist auch der Grund warum die meisten FB’s ne Halbwertzeit von 3-6 Monaten haben. Wenn du ein cooler Typ bist, wollen sie dich immer binden. Das probieren sie dann ne Weile mehr oder weniger subtil und wenn sie dann irgendwann gecheckt haben, dass du wirklich keine Beziehung willst, dann werden sie zum nächsten Kerl gehen. Ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Ich habe Ihnen allerdings nie falsche Hoffnungen gemacht, weil ich für nen Fick nicht meine moralischen Standards aufgeben würde. Ich will von anderen Menschen nicht verarscht werden, deshalb mach ich das auch selbst nicht. Im Leben bekommt man alles zurück.
  17. 1 Punkt
    Du screenst zu schlecht bzw. offensichtlich überhaupt nicht. Der Erfolg fängt damit an, dass man nicht versucht jede Frau zu matchen, die einem optisch irgendwie gefällt und fickbar ist, sondern eine Vorauswahl trifft. Erfordert etwas Sozialkompetenz, ist aber eigendlich für jeden machbar. Bei der Vorauswahl gibt es drei Kriterien auf die achten kannst: "optisch ansprechend bzw. fickbar", "wird zurrück liken bzw. ein Match ergeben" und "ist aus dem gleichen Grund auf Tinder, wie ich auch". Weniger, dafür aber gezielte Likes zu verteilen, ergibt zwar weniger, dafür aber bessere Matches. Auch wenn du 10K Likes einsammelst, lutscht dir dein Handy nicht den Schwanz. Was das Screening konkret angeht, ist im Grunde genommen sehr einfach. Ob eine Frau optisch für dich fickbar ist, siehst du ja. Ob eine Frau ein Match ergibt, kannst du anhand deiner bisherigen Matsches abschätzen. Nach ein paar Runden, weisst du in welcher Liga du spielst, und kannst deine Likes an entsprechende Frauen verteilen. Nach unten daten (bzw. liken) ist zwar ein einfacher Weg, um an Sex zu kommen, hat aber auch einen negativen Einfluss auf deine Vorschlagsliste. Eine sehr hohe Matchquote kann ein Hinweis darauf sein, dass man deutlich unterhalb seiner Liga spielt. Der letzte Punkt beim Screening ist ein wenig komplexer. Alle Bilder auf Tinder werden ganz bewusst ausgewählt und jedes Bild erzählt eine Geschichte. Das gilt sowohl für Männer, als auch für Frauen. Du kannst jedes Bild als Statement betrachten- eine Frau hat ein bestimmtes Bild ausgewählt, weil sie damit eine bestimmte Botschaft senden möchte. Du musst nur in der Lage sein, diese Botschaft zu entschlüsseln. Als Grundlegenden Ansatz kannst du dich an deinen Erfahrungen aus dem echten Leben orientieren, funktioniert vom Prinzip her genauso wie die Gedankenlesen-Zaubertricks anhand der Körpersprache. Neben Körpersprache musst du vorallem auf Haltung, Raumverhalten, Mimik und Gestik und auch die Kleidung achten. Schmuck gehöhrt zur Kleidung. Nimm dir einfach mal ein wenig Zeit, ihre Fotos genauer zu betrachten, bevor du ein Like verteilst. Bei den meisten Frauen sieht man auf den ersten Blick, ob sie Sex oder nur Aufmerksamkeit suchen. Auch der Wunsch nach einer Beziehung oder Abenteuerlust, lässt sich anhand der Fotos ziemlich leicht erkennen. Wenn du Tinder das nächste Mal anschmeißt, frag dich einfach, was dieser Mensch mit dem gewählten Fotos aussagen möchte. Dazu kannst du auch deine bereits vorhandenen Matches zum Üben verwenden: Fotos nochmal betrachten, Absichten einschätzen und dann überprüfen ob du richtig liegst. Braucht ein wenig Erfahrung, aber Fotos lesen kann man lernen. Und für dein nächstes Problem kann ich dir ein paar praktische Ratschläge geben... aber Achtung: ist "Arschlochgame" Wenn du mehr Matches hast, als du anschreiben kannst, dann schreib weniger. Keine langen Texte, kurz das Gespräch eröffnen und dann direkt eskalieren. Geht ein wenig Richtung "Shock & Awe". Damit verbrennst du zwar eine Menge Sets, viele davon unnötig, aber du kriegst auch die Frauen, die wirklich Bock haben schnell und zuverlässig selektiert. Wenn du nicht so viele Sets verbrennten willst, kannst du auch einfach weniger Likes verteilen. Dann kannst du die Frauen nach einander matchen und hast einen konstanten Zustrom an frischen Matches, anstatt einen Klumpen am Anfang. Und was die Flakes betrifft, ist die Lösung ganz einfach: Du schätzt ungefähr deine Flakerate ein und bestellst dann die entsprechende Anzahl an Frauen. Die eine richtig geile für 19:00 Uhr, eine mittelgeile für 19:45 Uhr und den Notfallfick für 20:30 Uhr. Kannste sogar machen, wenn du die Frauen für Sex zu dir nach Hause einlädst... einfach die Tür zulassen, wenns nochmal klingelt. Bei einem Date ist es wichtig, dass die Zeitabstände so passen, dass die Frauen nicht zufällig aufeinander treffen, gibt sonst nur Stress. Bei dem Vorgehen ist es nicht so schlimm, wenn eine Muschi mal ausfällt. Solltest du darauf achten, dass du immer nur eine Frau, die du wirklich ficken willst, einlädst, damit du deine besten Matches nicht verbrennst.
  18. 1 Punkt
    BULLSHIT! Wenn man keine Ahnung (von Frauen) hat, einfach mal Klappe halten, Mystikk. @lacroix Auf jeden Fall ändert das die Situation! Du hast jetzt eine zweite Chance, nimm sie verdammt nochmal wahr! Und hör nicht auf bescheuerte Tipps wie "warte mal ein, zwei Tage ab" etc. Du hast richtig verkackt beim Date durch dein verkopftes und eierloses, nicht-eskalierendes Verhalten (WHY?). Melde dich JETZT bei ihr, hör auf mit deinen verdammten Spielchen und Hirnfickereien, mach ein Date aus und dann eskaliere. Sie muss dich echt toll finden, da sie dir mit ihrer sehr klar zu interpretierenden Nachricht eine neue Chance gibt. Mach was draus, Dude!
  19. 1 Punkt
    So sieht's aus. Man könnte ewig diskutieren. Für die Freizeit brauche ich keinen Terminplaner, ich bin eben spontan. Wenn ich viel verplane, kann ich nicht mehr spontan sein. Viele Frauen takten ihr Leben durch, was ich mmer wieder beobachten kann, aus erster Hand weiß. Ich kenne aber auch die Schattenseiten, den Unmut und Unzufriedenheit. Ich bekomme das direkt mit, da ich mit vielen Frauen zu tun habe. Auch kenne ich die Aktivtiäten an deren Handys, bekam auch immer wieder Kontaktlisten und eingehende Nachrichten gezeigt. In der Tat, das Handy bimmelt gerade bei der jungen Generation ständig. Manche von den Freundinnen nervt es gehörig, aber sie sind zu schwach, das abzustellen. Frauen -> "lieb Kind machen", also immer schön sozialverträglich sein, nicht alleine sein können, hohe "Ansprüche" haben. Bei den Frauen ab 30 gen 40 wird es da - so kann man sie beruhigen - sehr viel ruhiger ums Bimmeln. Alles dünnt sich enorm aus, frau ist nicht mehr wirklich gefragt. Es melden sich "ohne Ende" die Orbiter. Ach, was könnte ich hier für "lustige" Storys erzählen... So wundert es auch nicht, dass sich viele nicht festlegen wollen und können, nicht wissen, was sie überhaupt wollen. Sind wir mal ehrlich: So erfüllt ist deren Leben leider nicht. Daher wird der Terminkalender vollgestopft, sogar die mögliche Schwangerschaft wird Jahre im Voraus geplant und eingetragen! Es geht bei vielen sehr viel Zeit drauf mit "unsinnigen" Sachen; Zeit hat jede(r) und wenn man hinter die Fasade (der Frauen) schaut, ist auf einmal doch Zeit vorhanden, wenn der passende Mann um die Ecke komme. Alles erlebt, alles mitbekommen.
  20. 1 Punkt
    Spontan und flexibel mit seiner Zeit sein und bspw. direkt auf Datevorschläge einsteigen (Weil man ja Zeit/Lust hat) ist aber dann letztendlich und auf Dauer needy und uninteressant für ne Frau/Mann, weil eben immer Verfügbar und kein eigenes Leben oder was? Schon irgendwie ein Teufelskreislauf Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie einen Gedanken darüber verschwendet, ob mein Gegenüber bei nem Vorschlag meinerseits für ein Treffen kein eigenes Leben/Termine/Freunde oder was auch immer hat. Aber man lernt ja nie aus
  21. 1 Punkt
    Rosetten-Bleaching. Ganz wichtig. Keine gebleichte Rosette, keine Frauen. Isso.
  22. 1 Punkt
    Also zuerst mal - das ist völlig schnuppe. Ihr kennt Euch jetzt noch nicht soo lange, dass ihr Einander wirklich als reale Person wahrnehmen würdet, von daher ist es ganz normal, wenn da mindestens zur Hälfte nochmal Projektion der eigenen Bedürfnisse und Wünsche dabei ist. Bei Dir übrigens auch, gebe ich nur mal so zu bedenken. Moment mal. Sie erzählt Dir freudestrahlend, dass sie jede Woche bei nem anderen Typen im Bett liegt, lässt sich auch noch bei Dir von dem anrufen für Beziehungsgespräche - und dann schiebst Du Panik, dass das Ding bei etwas härterer Gangart durch sein könnte? Stell das mal auf die Füße. Sie ist die, die Schiss haben sollte. Ist aber nicht so, weil - lass mich raten - Titten? Sieht für mich nach einem Lehrbuchbeispiel für Rebound aus. Du hilfst gerade einer 15 Jahre jüngeren, noch nicht ganz reifen Frau mit Sex, Support und Suppe durch ne schwere Phase, die sie während der Trennung (oder auch nicht!) von ihrem Freund durchmacht. Die Wahrscheinlichkeit, dass da was längeres, stabiles mit Dir draus wird, ist m.E. ziemlich gering. Was ich tun würde: - davon ausgehen, dass sie sich unter der Woche regelmässig von ihm bürsten lässt. Kannst Du damit umgehen? - mich innerlich von dem Gedanken zu verabschieden, dass sie Deine nächste LTR wird. Wenn's Dich emotional nicht zu sehr mitnimmt, dann hab weiter ne gute Zeit mit ihr und vögel sie. Aber stell den Schalter auf 'FB'. Die ein Ablaufdatum hat. Egal was Du tust oder lässt. - ihr eine freundliche, aber bestimmte Ansage machen, dass Du von ihren alten oder auch alternativen Geschichten nix wissen willst. Gar nichts weiter. Keinen sofortigen Entscheidungsdruck aufbauen von wegen 'entscheide Dich, jetzt sofort!'. Kein Aufbrausen. Aber schon auch klar machen, dass es Girlfriend-Aktivitäten nur für Girlfriends gibt. Und durchscheinen lassen (über Verfügbarkeit und ähnliches), dass Mehrgleisigkeit immer ne bilaterale Sache ist. Sie muss sich entschieden, welche Art von Verhältnis zu Dir sie will.
  23. 1 Punkt
    Beweist eigentlich nur, dass du von Anfang an nicht genug Anziehung zum Mann verspürst und dir nur die Zeit vertreibst. Also alles gut. Wer sich zu fein ist um gleich einen Alternativtermin vorzuschlagen, weil der Mann nicht attraktiv genug ist, aber dennoch weiterhin rumtextet und bespaßt werden will, anstatt gleich das Desinteresse zu signalisieren....nun ja. Kann man machen, gibt aber auch Begriffe für.
  24. 1 Punkt
    Erstmal persönliches Lebensglück unabhängig von HB's gefunden haben. Sonst grundsätzlich einfach Dinge einfach ausprobieren solange bis man die passende Mischung für sich gefunden hat. Das ist einfacher wenn man nicht so zeitlich und finanziell limitiert ist. - Style und Lifestyle optimieren, edel aber nicht zu protzig - mindestens eine gut eingerichtete liegende Wohnung im Zentrum einer Grosstadt wie München, Frankfurt Berlin, Köln, Hamburg zulegen - in die eigenen Gesundheit investieren um physisch und psychisch stabil zu sein: gutes Fitnesstudio, Zähne, Personal Trainer, Narben & verwaschene Tattos entfernen - unterschiedliche Hobbys/Aktivitäten testen
  25. 1 Punkt
    No. Was dir wirklich dein Selbstwertgefühl zerschießt ist mMn die Tatsache, dass du es weißt aber trotzdem nichts dagegen tust. Du machst einfach nichts und bist passiv. Das ist aus meiner Sicht das Problem. Und das ist auch das, was aufs Selbstwertgefühl drückt. Ich denke, in dir drin weißt du schon was du machen willst, du ruhst dich nur einfach auf dem Status quo aus. Dein "Problem" ist, dass es noch irgendwie geht. Du bist noch nicht gezwungen etwas zu tun, weil der Kopf ja doch irgendwie über Wasser bleibt. Der letzte Satz unten... ...deutet für mich darauf hin, dass du durch diese Beziehung deine eigentlichen Probleme versuchst du kaschieren. Da ist eine 19-jährige Schnalle, die dir erzählt wie toll und wie geil du bist. Balsam fürs Ego. Selbstwertgefühl von außen gestärkt. Blöderweise wird das so ne richtige Luftnummer, wenn die Alte irgendwann mal weg ist. Dann ist da keiner mehr, der dir sagt wie geil du bist und wie toll. Und genau das versuchst du zu erhalten. Denn so lange sie da ist, ist gefühlt alles in Ordnung. Du bist versessen auf den Status quo und hast nun Angst, dass sich dieser Status quo in Luft auflöst, sobald sie merkt, dass du derzeit nichts auf die Reihe bekommst. Aus meiner Sicht hilft da nur eins: Du musst deinen Arsch hoch kriegen und anfangen an deinen Baustellen zu arbeiten. Vom nichts tun ist noch keiner besser geworden. Wenn du merkst, du bekommst das alleine nicht auf die Kette, dann such dir bitte professionelle Hilfe. Das ist absolut keine Schande, ganz im Gegenteil. Viele Leute könnten viel mehr erreichen, wenn sie einfach über ihren eigenen Schatten springen würden. Nur mach was! Wenn sie dich wirklich so liebt wie sie sagt, dann wird sie dich unterstützen. Und wenn nicht, dann wirst du trotzdem DEINEN eigenen Weg gehen. Du bist nicht hier auf der Erde, um dir von einer 19-jährigen den Bauch pinseln zu lassen. Du bist hier, weil du etwas bewegen kannst. Weil du für dich etwas erreichen kannst. Du musst nur diesen einen Schritt ins Ungewisse wagen.
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+02:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen