Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation am 09/15/22 in allen Bereichen an

  1. 5 Punkte
    Hallo Leute, ich bin LexRob und schreibe jetzt nun endlich meinen ersten Beitrag. Das wird hier eine Art Tagebuch, welches ich mit allen Dingen fülle, die sich um meine ersten Schritte als Pick-Up-Artist drehen. Zu mir: Bin 22, Student in Aachen. Ich bin sportlich, sehe durchschnittlich gut aus und kann mich vernünftig kleiden. Mein Studium läuft einigermaßen, werde mit dem Bachelor bald fertig. Ob ich den selben Master-Studiengang belege muss ich mir jedoch genau überlegen. Ich arbeite nebenher im Supermarkt, (habe vorher schon was in meinem Studienfeld gearbeitet, aber brauchte nach der einsamen Covid-Zeit etwas mit MenschenKontakt). Suche gerade nach nem neuen Job. Wieso ich Pick-Up-Artist werden möchte: Ich bin nicht die Person, die ich sein möchte. Ich hatte noch nie eine Freundin. Ich habe mit zwei Frauen geschlafen, aber insgesamt in meinem Leben erst 4 mal Sex gehabt. Nun ist die Frage, woran hat et jelegen ? Toxische Scham. Eine Leere, was den Lebenssinn angeht. Attraktiv ist anders. Ich war immer schon ein nachdenklicher Mensch. Nach außen hin rücksichtsvoll und konfliktscheu. Allerdings ist es nicht so, als wäre in mir nicht das Bedürfnis nach Konflikt. Nein, dieser Teil in mir ist einfach schlicht nicht in meiner Persönlichkeit integriert. Meine Selbsterniedrigung war und ist auch heute noch, mein Gegner. Also wieso Pick-Up? Ich will eine LTR haben. Definitiv. Ich will aber auch endlich meine sexuellen Bedürfnisse erfüllen. Und da ich momentan keinen großen Freundeskreis habe und es schwierig ist jemand zu finden möchte ich erstmal das tun, was 16-jährige normalerweise tun. Lernen, mit Frauen umzugehen. Lernen, mit ihnen zu flirten, Spannung aufzubauen und mich selbst gut zu verkaufen. Und durch die gewonnenen Erfahrungen Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und Selbstliebe zu entwickeln. Pick-Up sehe ich nicht als Projekt, um Frauen zu verführen. Vielmehr bin ich daran interessiert, meinen Lebenssinn weiterzuentwickeln und ein Mensch zu werden, den ich morgens mir stolz im Spiegel begrüßen kann. Aber da Attraktivität beim anderen Geschlecht eben ein riesiger Teil davon ist, ist Pick-Up eine super Toolbox. Meine Ziele im Bereich Pick-Up: Ich werde mir als erstes Ziel setzen das DJBC durchzuziehen, einfach um vor die steile Lernkurve zu kommen Weiterhin möchte ich Freundschaften schließen, mit Leuten mit denen ich einfach mal abends die Sau rauslassen kann s.d. ich auch unter junge Leute komme. Ich möchte es zur Gewohnheit machen, mit Leuten und insbesondere Frauen auch im Alltag locker ins Gespräch zu kommen und wenn eine Frau dabei ist die mich interessiert diese auch kennenzulernen und zu verführen Ich möchte lernen, wie man verbale Sprache und Körpersprache nutzt um Atmosphäre zu schaffen und um Gespräche zu lenken Aktuelles: Vor knapp 2 Wochen habe ich auf einer Party ein Mädel kennengelernt. Wir haben wenig miteinander gesprochen, aber nach dem Ende der Party hab ich sie nach Hause begleitet und bin dann auch mit in ihre Wohnung. Wir hatten "Sex". Ich hab alles mit ihrem Körper anstellen können was ich will, aber ich hab einfach partout keinen richtigen Ständer bekommen. Konnte am Alk liegen oder an meinen frittierten Dopamin-Rezeptoren. Denn ich habe viel Pornos in meinem Leben geguckt. Bin seit 37 Tagen clean und mache auch seitdem NoFap. Daher auch mein steigender Sexdrive und meine neue Motivation. Mit ihr hatte ich dann noch ein Date. Das war allerdings merkwürdig. Sie ist generell etwas männlich vom Charakter und hat sogar ohne mich zu fragen meinen Tee und das Bier bezahlt. Danach ist sie zu ihrem Kumpel (vergeben, ka was dahinter ist). Haben uns zum Abschied geküsst. Wir schreiben und heute wollten wir uns treffen. Aber sie hat kurzfristig abgesagt. Mal gucken was aus der Story wird, aber ich werde da jetzt erstmal nicht zu viel Zeit reinstecken. Aus meinem Ärger darüber habe ich mich entschieden, diesen Post zu verfassen und die Reise nun offiziell zu beginnen. Ich werde hier in Abständen meinen Fortschritt dokumentieren und bin über Tipps dankbar 🙂 Kritik über meinen Schreibstil etc ist auch erwünscht, bin nicht forenerfahren und kann manchmal etwas ausschweifend werden. Für die, die es interessiert werde ich auch im DJBC Blog des Forums meine Sachen niederschreiben, je nachdem wie schnell ich dann bin und wie viel Zeit ich mir nehme. Wünscht mir Glück, ich habe Bock mein Leben zu verbessern. Grüße
  2. 4 Punkte
    dachte es wäre gesellschaftlicher Konsens, dass das Tragen von Kurzarmhemden Busfahrern vorbehalten ist 🤔
  3. 4 Punkte
    @RompanTodo Tja, du liest schon, dass die Euphorie (in den Antwort-Kommentaren) ein bisschen gedämpft ist. Vielleicht findest du das überraschend - schließlich ist sind wir doch in einem Verführungs- und Pick-Up-Forum! Aber ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: So ganz koscher (und rosig) scheint die Sache nicht. Und zwar aus folgenden Gründen. Bislang waren alle Treffen "offiziell" (d.h.: im Arbeitskontext). Es gab noch keine wirklich private Interaktion. Weder per Telefon noch gar im "wahren Leben" (d.h.: während eines persönlichen Treffens in der Freizeit). Sie hat - wie du schreibst - "auf eigene Initiative hin" eine "Anstandsdame" mitgebracht. Warum sollte sie das tun - wenn sie's wirklich auf eine "Eskalation" angelegt hätte? Klar, sie hat dich berührt. Aber du bist derjenige, der jetzt waschechtes "Eskalationsinteresse" in diese Berührungen hineininterpretiert. Könnte es nicht sein, dass du ihr Verhalten überinterpretierst - zumal es ja im Beisein der "Anstandsdame" stattfand? Beim letzten Treffen hast du klar gespürt, dass die "Atmosphäre kühler" war. Es gilt natürlich immer zu bedenken, dass meine Diagnose eine Ferndiagnose ist. Ich könnte mich irren. Aber: Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass die Lady einfach touchy und flirty unterwegs ist. Du schreibst, dass sie sehr attraktiv ist (HB9). Und wahrscheinlich weiß sie das auch. Viele (besonders) attraktive Mädels haben sich ein gewisses "flirty Provokationslevel" angewöhnt, weil sie gemerkt haben, dass sie damit gut über die Runden kommen (und [scheinbar] Eindruck schinden). Das gilt insbesondere für (relativ) junge HBs. Und deine HB9 ist erst 21. Da ist dieses flirty-touchy-unbedarfte Verhalten nicht unüblich. Wie gesagt: Ich mag mich irren. Vielleicht ist sie total heiß auf dich. Doch selbst dann würde ich dir nicht raten, die Sache im Arbeitskontext zu verfolgen. Du belaberst ihren Chef, arrangierst ein Treffen - und planst, die Sache in deinem Büro "klar zu machen". Sorry, aber: Das klingt irgendwie creepy und beklemmend. Wenn du die Geschichte verfolgen willst, solltest du ganz schnell auf den Freizeit-Kontext umschwenken. ...und schon wirst du auch hier (im Pick-Up-Forum) nicht mehr auf gedämpfte Euphorie stoßen!
  4. 3 Punkte
    Die Sterne stehen so: Jo, dann lass das mal lieber. 😅 Never fuck the Company. Alles andere ist an den Haaren herbeigezogen. Nicht der Rede wert. Das mit der Anstandsdame klingt echt weird.
  5. 2 Punkte
  6. 2 Punkte
    Ich denke, das stimmt schon so. Sie hält dich auch gekonnt auf Abstand. Hier geht es nicht um eine LTR, sonst hätte sie schon 10 Jahre lang dazu Zeit gehabt. Sie hat anscheinend gerade bisschen Notstand und keine Alternativen und du scheinst ein vertrauensvoller Freund mit Plusqualitäten zu sein, auf den sie nun zurückgreift. Nun zu deinem Verhalten: vs. Du handelst inkongruent. Du musst nichts tun. Nur die Klappe halten und vögeln. Alles easy. Aber nein, du fängst an, ihr blöde Fragen zu stellen und zu kommentieren. WARUM? Wenn Sie weiter Bock hat, wird sie schon den 2h Weg in Kauf nehmen. Vielleicht hat sie aber auch genau damit kalkuliert, dass ihr Abenteuer mit dir dann eh bei Wegzug endet. Geniess es, fick sie und stell keine Fragen und Forderungen!
  7. 2 Punkte
    Ich fänds lustig und mich würde es nicht stören, dass du ne Badeente besitzt. Wenn überhaupt kriegst du dafür Pluspunkte. Finde du interpretierst das mit der Badeente über. Es is' nur ne Badeente.
  8. 2 Punkte
    Wäre es möglich beim ursprünglichen Thema zu bleiben? Viele Threads fangen spannend an und enden im Mischmasch! 😞
  9. 2 Punkte
    Nach längerer Pause hab ich jetzt wieder angefangen vermehrt zu approachen. Habe meine Optik jetzt auf ein halbwegs gutes Niveau gebracht, dass ich Frisur-, Bart und Styletechnisch definitiv gut genug aussehe. Hab zwar länger kein Sport gemacht aber insgesamt ist Körper trotzdem gut und wirke massig ohne fett zu sein. Frisur 12mm oben, Seiten yok. Sieht clean aus. Hautton etwas dunkler geworden sodass ich paar mal gefragt wurde ob ich im Urlaub war. Sieht gesund aus. Soli und Beta Karotin sei Dank. Habe ein paar Kombinationen für gute Outfits. Mit Jogginghose geh ich nicht mehr aus dem Haus. Fühle mich extrem unwohl damit. Schon krass, wenn man bedenkt, dass ich im Frühling nichts anderes getragen hab. Stoffhose, Lederschuhe / weiße Sneaker, Polo oder Hemd ist eher so mein Ding mittlerweile. Guter Kontrast zu meinem restlichen Erscheinungsbild. Kriege in solchen Outfits sehr viele Blicke. Kein Lächeln zurück, aber zumindest Blicke. Reaktionen auf Approach auch meistens gut. Merke schon den Unterschied. Nun gut, soviel dazu. Was ich sagen will, Optik ist nicht mehr das schwächste Glied in meinem Gesamtpaket. Das folgere ich daraus, dass ich die Hotties anspreche und zumindest gute Initialreaktionen bekomme. Bleibe mit meinem Blick auch voll oft hängen. Jetzt ist es so, dass ich es nach dem Approach versemmel. Mein Kumpel meinte ich habe das Talent den Vibe zu crashen. Ist nun die nächste Baustelle an der ich dran bin. Hab mir ein Lavalier Bluetooth Mikro bestellt damit der Homie zuhören kann. Der Typ hat echt ne krasse Beobachtungsgabe. War auch derjenige der mir den Initialpush gegeben hat meinen Style zu ändern. Guter Mann. No Night in Paris Gestern erster Arbeitstag im neuen Office Job. Gleiche Firma, schlechteres Gehalt, andere Abteilung. Habe mich gestern overdressed. Aber sah sehr fresh aus und bin danach noch in die City und wollte die Gunst der Stunde und der Freshness ausnutzen. Hab hier und da paar angesprochen. Gute Reaktionen aber immer Korb. Dann sah ich sie.. Die Ostblock Paris Hilton. Krasser Style, groß, blond. So ne 7 wars schon. Könnte vom Gesicht die Cousine von der sein wenn Paris‘ Tante nen Polak von Baustella gehabt hätte. War mega nervös und hab sie erstmal ausgefragt.. die typischen 5 W-Fragen. Als wäre ich der Notruf. Gespräch war etwas holprig da schlechtes Deutsch und Englisch. Haben dann auf Englisch geredet und ich meinte wir sollen einen Kaffee holen. Laufen paar Meter und ich sag ah nee voll spät für Kaffee lass lieber Tee trinken. OK. Das Café war voll, kein Platz. Sind also zum Kiosk und ich lass sie Getränk aussuchen. Weißwein kleine Flasche 0,3 oder so. Ok, auch eine geschnappt plus Liter kaltes Sprudelwasser und gib ihm. Invest 8,90€. Beim Laufen haben alle geglotzt. Frauen und Männer. Haben uns beide gescannt. Wir waren mega auffällig, großer Typ mit gutem Style, daneben Paris Hilton. Sind dann ewig lang gelaufen in Richtung meiner Bude. Bis sie fragte ob wir uns nicht setzen wollen. Klar, haben uns im Park ans Wasser gechillt und geredet. Ihre Handtasche zwischen uns. Gespräch war gut aber etwas holprig. Irgendwann haben wir auf Russisch geswitcht. Mein Russisch ist ziemlich schlecht und habs bisher immer vermieden, weil ich nicht souverän wirke. Ging aber voll klar. Wir hatten ab dem Moment guten Redefluss und es hat Bock gemacht. Hat sich herausgestellt, dass sie 28 Jahre alt ist und 2 Kinder hat. Warum auch immer.. und das weiß nur Gott.. habe ich vorgeschlagen am Freitag zusammen in Club zu gehen. Tut grad weh beim Schreiben. Habe also nichtmal probiert zu pullen, weil ich mir dachte nächstes mal. Ich will nicht sagen dass es geklappt hätte aber Potenzial war da. Hab sie dann wieder in die Stadt gebracht da ich noch was einkaufen wollte und es spät war. Im Aldi sind wir dann hinundher und kamen uns irgendwie näher. Keine Ahnung, irgendwie kam’s so. Vllt wars der Alk auf leeren Magen. Sind dann raus und haben noch 15 min auf ihre Bahn gewartet. Seitdem wir auf Russisch geswitcht haben, hat die von sich aus das Meiste geredet. Haben uns dann sau tief in die Augen geguckt während wir warteten und redeten. Fast schon creepy. Am Ende verabschiedet Küsschen links rechts und sie hat mich noch erwartungsvoll angeschaut. Nix gemacht und bin heim. Oaah Jungs das ist so cringy das zu schreiben gerade.. tuts euch grad auch so weh das zu lesen?? 😂😂 Meine Learnings: 1. Robertos Spruch. Wenn du eine ficken kannst, dann fick sie. Auch wenn ich mich das nächste mal irgendwie nicht danach fühle, werde ich es ab sofort immer darauf anlegen. Auch wenn ich müde bin, auch wenn es spät ist und ich am nächsten Tag raus muss werde ich es ab sofort darauf anlegen. Keine Ausreden. Es gibt nie die richtig perfekte Situation. Man muss die Situation einfach erschaffen. 2. Mehr playful, mehr flirty. Weniger rational, weniger sachlich. 3. Wieder mehr approachen. Ich muss üben. Sonst komme ich immer wieder raus und muss von vorne anfangen. Peace, bis bald. ✌🏼
  10. 2 Punkte
    Jetzt wird's echt übergriffig. Jeder hat das Recht mit nem anderen zu ficken so viel er will und das ist deswegen KEiN Fehler. Ich dachte, wir sind hier in einem Vielfickerforum. Aber nee, für eine Ehefrau und Mutter gilt das natürlich nicht? Ja dann ist ihr Ehemann vielleicht der Beta und Provider. Er darf ja auch wenn er wollte. Aber wenn er Ansichten aus dem 19. Jahrhundert hat, ist das ist sein Problem, nicht ihres. Gewöhnt euch dran. @Koko90 wirkt jetzt nicht überstürzt und unreflektiert in ihren Verhalten, sonst wäre sie ihm schon längst hirnlos hinterhergelaufen. Ihr noch schlechtes Gewissen und miese Chancen/ Attraktivität vorzuhalten, ist sowas von daneben. Unterste Schublade meiner Meinung nach. Wird wahrscheinlich gleich zensiert hier. Ich bin für Freelove und halte solche Mutti-gehört-an-den-Herd Meinungen für antiquiert und cis. Ich kenne auch niemanden, der nicht fremdfickt, kenne genug Affären, die funktionieren und Ehen, die das machen und hintenraus stärker sind, als Ehen, die Exklusivität kontrollieren.
  11. 1 Punkt
    Flirte halt mit ihr und eskaliere zurück. Allerdings würde ich von einer Beziehung mit ner 21 jährigen abraten - vor allem wenn du 33 bist. Die jungen Hühner wissen noch nicht was sie wollen und die Wahrscheinlichkeit das das schief geht ist nicht gering, besonders bei ner HB 9. Und im Job ist das ja nochmal kritischer.
  12. 1 Punkt
    Baue bloß keinen Druck auf. Sie wird sonst genervt sein und das war es dann. Und lasse das mit Deiner Fragerei. Damit gewinnst Du gar nichts. Alles, wie bereits schon hier geschrieben. Eines solltest Du aus meiner Sicht Ihr gegenüber auch mal tun, nämlich absagen. Nicht immer zusagen, weil Du Bock hast, sondern ihr zeigen, dass sie eben bei Dir auch nicht an erster Stelle steht.
  13. 1 Punkt
    Eine ganz gute Idee habe ich für dich: Die Layoutvorgabe beachten! 1. Dein Alter 2. Ihr Alter 3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern) 4. Dauer der Beziehung 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR 6. Qualität/Häufigkeit Sex 7. Gemeinsame Wohnung? 8. Probleme, um die es sich handelt 9. Fragen an die Community
  14. 1 Punkt
    Die Arbeitsplatz-Threads werden in letzter Zeit nur von den Glatzenthreads getoppt.
  15. 1 Punkt
    Das kommt durchaus mal vor, hatte das auch Mal bei einer Ex (zu der Zeit war die 17). Beim Sex und besonders beim Orgasmus wird der Körper mit verschiedensten Hormonen nur so zugeballert, dieses Phänomen ist nicht so ungewöhnlich. Kann verschiedenste Gründe haben, mach dir keinen Kopf.
  16. 1 Punkt
    Hier vermischen sich zwei verschiedene Ebenen bzw. Themen. Einmal das „Quietschentchen“-, dann das „Sexting“ - Thema. Zudem habe ich aber auch schon in meinem Beitrag angemerkt, dass ich da möglicherweise vllt speziell bin ;). Also das mit dem Quietscheentchen finde ich persönlich einfach nicht nur „nicht sexy“, sondern es würde meine Sicht auf den Mann stören. Weil ich mich frage „wieso besitzt der Mann überhaupt eine Badeente?“ Finde ich persönlich einfach irgendwie unattraktiv (bitte nicht angegriffen fühlen, Ich kenne Dich überhaupt nicht und ist sicherlich nicht böse gemeint.) Spreche da auch nur von meiner Wahrnehmung. Ich hätte beispielsweise in dieser Situation auch bisschen anders als Dein HB reagiert. Ich hätte schon auch genau wie sie lachend geantwortet „nee, ist jetzt nicht mehr sexy.“ oder so ähnlich, aber ich hätte zusätzlich auch noch gefragt „wieso besitzt Du denn eine Badeente?“ und je nach Antwort/ Story, die dahinter steckt, weshalb ein Mann sie besitzt (Erinnerungsstück/ Überbleibsel aus der Kindheit, hat selbst Kind/ Kinder, hat es mal auf einer Kirmes geschossen, ist Teil eines witzigen Geburtstagsgeschenkes von Freunden, ein Insider und er erzählt grob die lustige Geschichte dazu, geerbt oder aber „zur Deko“, „plantsche gern mit ihr“ oder was auch immer..), würde sich entscheiden, wie ich ihn weiterhin wahrnehme. Und ob ich ihn überhaupt noch treffen möchte. Was er für ein Mann ist, wie er sonst so wirkt und rüberkommt, spielt da sicherlich auch noch mit rein und beeinflusst die Wahrnehmung, Gewichtung der Bewertung. Deshalb meinte ich, dass sich das ein bestimmter Typ Mann erlauben kann, da wirkt es zwar genauso unsexy, aber es hat keine größere Bedeutung oder Auswirkungen. Aber ein Großteil der Männer würde, zumindest bei mir für den ersten Moment, mit einem Quietscheentchen, die Anziehung reduzieren und sich (je nach Antwort) vllt sogar damit ins Aus manövrieren. Spreche hier, wie erwähnt, von meiner persönlichen Wahrnehmung. Dein HB hat das ja beispielsweise komplett anders empfunden, hatte keine Bedeutung und sie hat sogar sofort einem spontanem Date zugestimmt. Sie war also sehr on. Und vermutlich gewichte ich das auch zu stark. Komme mir grad selbst bisschen blöd vor beim ausführen/ erklären meiner Sichtweise/ Wahrnehmung. ^^ Aber ich stehe einfach auf eine bestimmte Sorte Mann. Das andere Thema ist dann „Sexting“. Ich verstehe schon, was Du mit der Badeente bezwecken wolltest. Und ist auch prinzipiell gut gelöst von Dir. Sie hat euren Chat damit ja in eine bestimmte Richtung manövriert. Ich persönlich finde es prinzipiell auch eher problematisch wenn vorab schriftlich zu deutlich sexualisiert wird. Kann in der Tat auch viel kaputt machen. wenn man sich noch nicht im RL gesehen/ getroffen hat. Man weiß ja nicht mal, ob man überhaupt miteinander vibed und intim werden möchte. Das produziert nur unnötige, teilweise kontraproduktive Erwartungshaltungen. Bei mir wäre Sexting also auch eher unangebracht und kontraproduktiv. Empfinde es auch als sinnvoller einfach nur zu flirten und beim Treffen dann einen sexuellen Vibe zu produzieren. Aber ich bin auch tendenziell eher eine schüchterne Frau zu Beginn. Bei Frauen, die einfach nur Sexdates suchen, wäre Sexualisieren, also auch im Vorfeld per Text, vermutlich sogar förderlich und erwünscht. Gibt hier diverse Beispiele im PUF, bei denen es mit Sexualisieren vorab im Chat und dann anschließend auch beim Treffen funktioniert und zum Lay geführt hat. Hängt sowohl vom Typ Frau, als auch vom Typ Mann ab. Lässt sich deshalb nicht pauschal beantworten, verallgemeinern. Jeder spielt eben anders. Du suchst doch aber eher FB‘s und möchtest zeitnah zum Lay. Da könnte es möglicherweise sogar eine sinnvolle Strategie sein, einen sexuellen Vibe schon vorab zu vermitteln. Sexualisieren bedeutet ja nicht gleich Sexting.
  17. 1 Punkt
    Ich habe nie verlängert. 24h reichen völlig aus. Wer es nicht schafft in 24h ein "Hi" rauszuwürgen, hat auch kein Interesse. Im Grunde hat es mich auch nicht die Bohne gejuckt ob der Match dann weg war, oder -wie bei Tinder- Staub fängt.
  18. 1 Punkt
  19. 1 Punkt
    An alle, die vor Kurzem getrennt wurden. Ich wünsche euch viel Kraft. Auch wenn man es in dem Moment nicht hören will, diese Lebenskrise ist eine unglaubliche Chance, um sich weiterzuentwickeln. Vielleicht hilft euch meine Geschichte. Meine Trennung von meiner Exfreundin war vor einem Jahr. Die Zeit mit ihr war unglaublich schön und wir verstanden uns sehr gut. Aber tief in mir wusste ich immer, dass sie nicht die richtige Frau ist für mein "Leben lang", was sich dann auch bestätigt hat. Sie hat dann die ganze Schiene abgezogen, neuer Partner und auch kurzzeitig nach Beziehungsstart schwanger von ihm. Immer wenn ich dachte, dass ich wieder ein Schritt weitergekommen bin, kam eine Neuigkeit von ihrer Seite, die mich eigentlich zurückwerfen müsste. Sie hat auch (auf eine clevere Art und Weise) auch alles dafür gemacht, dass ich ja alles mitbekomme. Am Anfang hat es auch richtig weh getan. Ich glaube am meisten tut es weh, dass man dies einem Ex-Partner nie zutrauen würde. Es hilft vielleicht manchen, dass ein normaler Expartner dir eigentlich nie weh tun möchte. Gewisse Dinge machen Expartner vor allem aus eigener Verletztlichkeit, Angst usw. Nach anfänglicher Trauer nahm ich den Schmerz, die Wut, die Liebe sowie auch mein Leben in die eigene Hände. Ich holte mir Hilfe bei einem Coach, was mir sehr weitergeholfen hat. Weiter las ich Trennungsbücher (Trennung überwinden von Wieland Stolzenburg), machte Sport, nahm mir Zeit für mich und ging trotzdem immer wieder mit Freunden raus, um das Leben doch zu geniessen. Ich hatte mehrere Monate keine Lust auf eine Frau. Am Anfang versuchte ich dies sozusagen zu erzwingen, keine gute Idee. Mit der Zeit merkte ich, dass ich einfach Zeit für mich selber brauche. Ich machte den ganzen Prozess durch, mehrere Monate. Aber irgendwann merkst du, wie es dir immer besser geht. Du merkst, dass du immer weniger an deine Exfreundin denkst. Und du merkst, wie du dich entwickelt hast. Wie du das alles geschaft hast. Ein unglaubliches Gefühl. Ich bin seither noch selbstbewusster geworden, vertraue mir selber noch mehr. Meine Beziehung zu Mitmenschen hat sich vertieft, weil ich noch mehr die Person bin, die ich wirklich bin. Ich weiss, was ich für ein Glück mit meiner Familie habe. Es sind Dinge, die ich vorher auch schon hatte und immer geschätzt habe. Sie haben sich aber intensiviert. Jeder durchlauft einen Trennungsprozess auf seine Art und Weise, obwohl im Grundlegenden immer ähnliche Phasen durchlaufen werden. Die Basics-Tipps sind folgende: - Kein Kontakt zum Expartner (nur in absoluten Notfällen) - keine alte Nachrichten mehr lesen, keine Fotos anschauen - auf Social Medias nicht mehr Storys usw. anschauen - Einfach totaler Entzug zur Ex - raus in die Natur, an den See - Fühle deine Gefühle, unterdrücke sie nicht. Am besten in einem Umfeld, in dem du dich wohl fühlst oder wenn du alleine bist. - Gesunde Ernährung, Sport - Gesunder Mix aus Ablenkung und Verarbeitung der Gefühle - Versuche nie deinen Partner zurückzugewinnen. Es hat seinen Grund, dass ihr euch getrennt habt. Und wenn ihr wirklich zusammengehört, werdet ihr auch wieder zueinander finden - Akzeptanz, egal was kommt (auch wenn deine Ex sofort wieder vergeben ist). Akzeptanz ist der Anfang zu Besserung. - Geduld (manchmal haben wir das Gefühl, wir sind durch den Prozess und wir werden gnadenlos zurückgeworfen. Es ist nur ein Zwischenschritt zurück, es geht weiter vorwärts). - Nimm dir wirklich Zeit für dich, zieh dich aber nicht zurück. - Vertraue, dass alles gut kommt. Vertraue, dass genau dies in deinem Leben passieren musste. Wenn ihr diese Tipps befolgt, werdet ihr möglichst schnell aus dieser Krise wieder rauskommen. Verliebt zu sein ist ein unglaublich schönes Gefühl. Das Gefühl eine harte Trennung verarbeitet zu haben, war für mich aber nochmal ein Level höher. Ein Gefühl, dass wirklich von innen kommt. Zuletzt habe ich in den Spiegel geschaut und vor Freude geweint, weil ich so stolz auf mich war. Ich begann wieder zu fliegen, was ich zuletzt in der Verliebtheitsphase gemacht habe. Aber dieses Mal alleine. Es wird alles gut kommen. Vertraut euch.
  20. 1 Punkt
    Hallo, wow, bin geflasht, so viele Antworten. Vielen Dank!! hierfuer. Bin verwundert, dass ich als weich/muttihaft bezeichnet werde. So habe ich mich selbst optisch nie gesehen, auch wenn ich weiss dass ich charakterlich so bin durch das umsorgen meiner Geschwister . Der Tipp eines cleanen sportlichen Style aus dem anderen Thread... Danke! Wusst nie was mir stehen koennte. Hasse es auch shoppen zu gehen weil ich mich ueberfordert fuehle. Aber durch den Hinweis kann ich gezielter shoppen und mich besser zurecht finden So antworte ich mal ganz allgemein und hoffe nix oder niemand vergessen zu haben: Also vorweg einmal: habe den Begriff Oneitis falsch verstanden. Das bedeutet wohl starke Gefuehle fuer jemand zu haben die nicht erwidert werden und man denkt er oder sie is die eine. Mit starker Obsession verbunden. Mit Oneititis meinte ich, dass ich immer total lange brauche von jemand wegzukommen und an der Person immer noch haenge trotz Beendigung der Beziehung durch mich. Gefuehlsmaessig ich es noch nicht kapiert habe, dass es aus ist. Habe zumindest so diesen Begriff verstanden was Oneitis angeht: man haengt zu sehr noch an einen Menschen. Schluss hat noch nie jemand mit mir gemacht, ganz im Gegenteil : ich hab immer Schluss gemacht. Nur die Angst ist dennoch stets da verlassen zu werden, weil er eine hübschere/aufregendere finden koennte. Und obwohl ich es beendet habe leide ich immer noch sehr lange danach. Die Gefühle waren ja immer noch da am Ende, nur merke ich, dass es keine Zukunft hat und deshlab mich zur Beendigung der Beziehung entschieden habe. Aber derzeit hab ich ne Oneitis obwohl ich den Kerl noch nie live gesehen habe. Da stimmt doch was nicht bei mir. Das is der Mann wo ich vier erste Treffs abgesagt habe. Sex kann ich glaub ich schon oft haben wenn ich will. Ich will es aber nicht, ich will nur den Richtigen. Auch wenn jetzt die Hardcore PUAs sich wegkringeln werden. Bemerke schon oft die Blicke bestimmter Maenner, aber meistens guck ich demonstrativ an denen vorbei, grimmig, oder in den Himmel oder bei jemand der mir auch gefaellt auf den Boden weil ich dann total schuechtern werde und rot wie ne Tomatoe. Deshlab hab ich auch meine Bookwormbrille an und Altkleiderklamotten glaub ich, mag es net angeguckt zu werden. Kann man sich gut hinter verstecken. Habe grossen Vorbau. 95E. allein deswegen muss ich mal abnehmen. Bin 161 und 72 Kilo. Hab auch noch nie jemand asiatisches gesehen mit so grossen Bruesten. Noch net mal die mega fetten. Also durch meine Vergangenheit trete ich sehr dominant und fuehrend auf, zugleich unsicher und schuechtern, weil ich in vielen Dingen mich nicht entwickeln konnte und Defizite habe. Partys, abhaengen mit Freunden, sich hübsch machen, girly sein usw. kannt ich nicht. Klingt komisch, ich weiss. Ich habe Probleme den Mann machen zu lassen. Deshlab waren die Maenner in der Vergangenheit immer welche die irgendwie langsam waren, nicht im Kopf, aber in deren Handlungen. Aber ich lernen mich zurueck zu lehnen und den Mann machen zu lassen. Nur faellts mir schwer. Also Kinderwunsch ist fifty fifty. Mache mir da kein Druck. In erster Linie eine tragfähige Beziehung, wenn dann Kinder, gerne. Apu gebe ich Recht, wenn sehr grosser Wunsch da waere. Is es gott sei dank nicht. Zugleich is die Angst da mich abhängig vom Mann und Kind zu machen, insbesonders alleinerziehend zu werden. Mir tun Frauen leid die unbedingt ein Kind wollen ungeachtet dessen ob der Partner der richtige ist. Ich hatte mal was mit einem, war Fplus, habe iwann durch Zufall erfahren, dass dieser gute schon laengst in einer Beziehung war. Ich erzählte der Frau alles, nicht weil ich den Mann fuer mich wollte, den konnte sie gerne ab da dann haben, sondern, weil wenn mir sowas passieren würde ich das wissen wollen werde. Sie glaubte mir nicht, bekam ein Kind mit ihm. Denke mal auch weil sie Anfang/fast Mitte 30 war dass hier die Eieruhr tickte. Bin ich froh dass ich nicht mit meiner Uschi gedacht habe. Haett ihm naemlich desoefteren ein Kind andrehen können, da Sex ohne Kondom. Einige Tipps zur Verbesserung des Aussehens werd ich umsetzen. Sport auf jeden Fall. Make up? Mal schauen. Bin was das angeht faul. Vielleicjt das ein oder andere fuer die Augen. Da muss ich austesten was easy is und mir steht. Lippenstift nutze ich schon. Solarium nein, mag meine asiat. weisse Haut. Auf jeden Fall an meinem Charakter arbeiten, attracte bestimmte Maenner aber sobald die merken wie unsicher ich bin, zugleich lass ich die Zügel nicht gern aus der Hand, rennen die weg. Bzw wollen nur Sex. Mag es auch nicht mich unterzuorden, ausser im Bett 😉 Empfinde mein Leben gar net als over. Ganz im. Gegenteil. Koennt rumbumsen wie ich will, viel reisen und beruflich noch was rausholen. Denke der Spahassss faengt jetzt erst an :-)! Aber klar, die Eieruhr is nicht wegzudenken. Aber ich glaube ich jetzt in eine Beziehung waer alles andere als gesund, hab auch die Neigung zu toxischen narzist.Maennern.
  21. 1 Punkt
    Zuviele red-flags für mich persönlich. Vor allem wenn du sie so kennen gelernt hast. Ist nochmals was anderes, wenn sie in einer LTR an Depressionen erkrankt. Aber auch dann gilt halt, wie bei jeder anderne psychischen Erkrankung: Der Partner/Partnerin leidet mit oder ist zumindest irgendwie davon mit betroffen. Ob du das willst, musst du entscheiden. Klingt aber danach, dass dich bereits jetzt die Auswirkungen der Depression (motivationslos, kriegt ihre Dinge nicht auf die Reihe) stören würden. Ich an deiner Stelle würde nexten und mich fragen, wieso ich eine psychisch kranke HB an Land gezogen habe.
  22. 1 Punkt
    Ich trag lieber langarmhemden und krempel die Ärmel hoch. Kurzarmhemden find ich nicht so sexy, hab aber auch voll die schmalen Laucharme... Quasi Fäden.
  23. 1 Punkt
    Tinder ist deutlich freizügiger geworden und Fitness sozial akzeptiert. Ideal wäre oberkörperfrei mit Top5% Physique beim Pool oder am Strand, halt da wo man halbwegs authentisch oberkörperfrei ist. Wenn dein Körper richtig gut ist, dann auch als erstes Bild. Zur Not einfach testen, Tinder hat ne Funktion welches als erste Bild am besten läuft. Tinder ist überwiegend ne Hookup App nur halt sozial akzeptiert, das ist was völlig anderes. Ne attraktive junge Frau geht dahin um sich nen geilen Chad zum ficken zu suchen mit Option auf mehr, und nicht um nen Typen auf ihrem Level für ne LTR zu finden. Meine Erfahrung ist auch mega eindeutig, oft sagen mir Mädels, das sie was Unverbindliches suchen, nur noch kurze Zeit hier sind, oder offene Beziehung etc. Hatte erst Freitag zwei Mädels gleichzeitig, die sich noch zum nachts zum Ficken verabredet wollten. Richtiges aufrichtiges Interesse von Mädels nahezu Null, geht fast immer nur ums Ficken. Also meiner Meinung nach ist es Key Mädels die gerade online sind oder aktiv sind so schnell wie möglich zu ficken. Sprich immer alles vorliken, und dann beim Match direkt anschreiben und versuchen auf WhatsApp zu pullen, dann Date so schnell wie möglich vereinbaren. Sprich Montagabend Match und Chat, sollte das Date spätestens auf Mittwoch gesetzt werden, sonst ist die Flake-Gefahr zu groß. Am besten versuchen am gleichen Abend oder am nächsten Tag zu treffen und wenig Zäsur beim Chatten entstehen zu lassen. Sprich Sonntag -und Montagabend Boost reinhauen, auf Laptop/Desktop anmelden und alles liken und direkt alle Matches sofort anschreiben und in Mini-Konvos zu verwickeln, dann auf WhatsApp und so schnell wie möglich treffen, je weiter das Date wegliegt, desto mehr investieren, sondern kommt nen anderer Chad und fickt die euch weg. Bei allen HBs die nicht mehr antworten nach ca 1 Woche oder so einfach nochmal schreiben. Online-Dating ist überwiegend für Loser, weil 95% der Typen im RL Geilere ficken würden. Meiner Meinung nach gibt es nur wenige Szenarien, wo es Sinn ergibt, wenn man high-Quality-HBs will. Nämlich vor allem dann wenn man sich in der Top5% der Profile befindet und in einer Stadt ist, wo man nicht so einfach leerswipen kann, oder effektiv ne Nische belegt, oder einfach sexuelle Erfarungen gegen Runterdaten tauscht. Der Standard ist übrigens momentan absurd: Der Dude hier hat 16k Swipes gemacht, die sich in drei Dates umgewandelt haben. Jetzt weiß man nicht wie schlecht sein Textgame ist, aber man sieht auch alle Zwischenstadien also Matches seine eigenen Likes etc und das wirkt plausibel. Solche Statistiken hast du vor allem dann, wenn es überwiegend um Sex geht. Sprich das wird nur noch von so Sexportalen wie Joyclub getoppt.
  24. 1 Punkt
    Hast du mal Mystery gelesen und etwas von Attraktion-Switches gehört? Das würdest du verstehen, dass der Mann nicht die Arbeit macht, sondern von den Frauen machen lässt. Viel zu grob. Die Frau gibt Signale. Der Mann erkennt die Signale und macht den ersten Schritt. Die Frau check den Mann ab und dabei passiert vieles umbewussst usw ..... Ist halt rotten mieses Game. Hardtrying bis zur Neediness. Wenn ein Mann nix besses im Leben zu tun hat, als auf die Reaktion der Frau wartet ist das einzig und alleine sein Problem. Aber jedenfalls kein Merkmal von Attraktivität. Und dass die Frau ihren Bullshit gibt um dich zu testen weisste ja - Stichwort Shittesting, Bist ja lange genug im Forum, dass du weiss darauf nicht zu reagieren. Wieso machst du der Frau überhaupt sexuelle Angebote. Das kommt meisten sehr needy rüber und du fliegst raus. Trigger die Frau in ihren Emotionen, so dass sie dich mit Signalen beschiesst. Lass die Frau sich für dich qualifizieren. Sie muss dir beweisen, dass sie es Wert ist, von dir verführt zu werden. Richtig Frauen wollen Sex und haben Sex mindestens genauso gerne wie Männer. Aber es gibt eine grundlegenden Unterschied. Viele Männer habe keine Ansprüche und nehmen alles was sie kriegen können. Frauen wollen Sex immer mit dem DEM RICHTIGEN, oder sie verzichten ganz auf Sex. Was meinste wie Frauen sich um dich bemühen, wenn du ihr Richtiger bist. Frauen geben dann schon mal alles um dich zu erobern und zu Binden. Wenn du als Mann die Arbeit machst, dann machst du was Grundlegendes falsch. Kondome und Gleitgel kaufen und mal dein Bad putzen sollte reichen. Was du machen musst ist allerdings die Initiativ ergreifen und die Dinge voranbringen (Führung und Eskalation). Das ist und bleibt deine Aufgabe. Wenn eine Dame on ist, wird sie es dir natürlich sehr einfach machen und dich mit Signalen überschütten. Dates zu organisieren wie z.B. Opernbesuche zu planen überlasse ich grundsätzlich den Damen.
  25. 1 Punkt
    besser als Wladimir disgusting
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+02:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen