Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation seit 26.10.2020 in Beiträge an

  1. 18 Punkte
    Öhm, also vielleicht hab ich den Zusammenhang nicht ganz kapiert oder so, aber ich finde das ist doch absolut gut und anständig verlaufen. Zwei Menschen die sich 1,5 Jahre lang gut getan haben und einige Lebenszeit zusammen genossen haben, sind letztlich bei einem tollen, fairen und anständigen Abendessen getrennte Wege gegangen, da nun mal jede FB irgendwann endet. Und das ist doch die schönste Art wie ne FB enden kann und nicht trocken als wäre man nichts wert gewesen über ne schlichte digitale Nachricht. Hinter jeder Muschi und jedem Schwanz verbirgt sich halt ein Mensch. Jetzt kannst du sogar entscheiden ob nie wieder Kontakt oder halt doch ne Freundschaft draus machen. Ich würds hinnehmen und mich über die schöne Zeit freuen, die ich mit ihr hatte.
  2. 16 Punkte
    Das stimmt. Männer eine Tabelle erstellen lassen, in der jene einordnen was Frauen attraktiv finden, jedoch genau so wenig. Stuttgart. Aber mich wundert ehrlich auch nicht, wenn ich mir deine Bewertungen im Aussehensthread durchlese. Ich finde Looks bei Männern aber persönlich einfach zweitrangig. Im russischen gibts ja eine Redewendung. Ein Mann muss besser aussehen als ein Affe. Und auch wenn ichs nicht ganz so dünster formulieren würde, stechen für mich Männer immer eher durch ihren Charakter und ihre Art raus, als durch das Äußere. Oder anders formuliert: Das Äußere ist für mich kein Motivator, etwas mit einem Mann anzufangen. ABER. Was ich auch schon mehrmals in anderen Threads erwähnt habe: ich habe in den paar Stunden, die ich mal auf Tinder angemeldet war (vor zwei Jahren oder so) durchaus gemerkt. dass man ziemlich schnell auch die Leute aussortiert, die im RL durchaus spannend wären, hätte man sie durch den SC oder Sport, oder sonst wie, kennengelernt. Einerseits weil bei vielen die Fotos grottig sind und andererseits, weils die App so hergibt. Ich persönlich finde diesen Trend furchtbar und einer der Gründe warum die App, sehr schnell, deinstalliert wurde. Ohne auf Dates mit dem HG 10 gegangen zu sein. (Seien wir ehrlich, der Ein und Einzige HG 10 ist Henry Cavill, da kommen die Typen aus den bunten Tabellchen nicht ran. Gott, der Mann ist einfach nicht von dieser Welt 😍). Was ich sagen will: Fickt euch nicht das Hirn mit Tinder und Einsortierungen in Skalen. Eher SC aufbauen. Hobbies aufbauen in denen man Menschen trifft, dadurch steigert sich die Chance massiv. Aber klar, wenn man social anxiety hat, oder sonst wie Probleme dieser Art, ist es leichter sich hinter ner App zu verstecken und dann rumzuheulen, dass es nicht funktioniert, oder das Frauen oberflächlich sind und keiner der nicht aussieht wie ein Model ne Chance hat. Alles andere würde ja bedeuten, dass man aus seiner Comfort Zone raus müsste und sich gegebenfalls noch menschlich zum besseren verändert.
  3. 15 Punkte
    Kann alles mögliche sein. Würde sagen sie war jetzt jahrelang in einer Märchenwelt in ihrem Kopf: Beziehung, Kinder, Heiraten, Zusammenziehen, Disneyworld halt wie kleine Mädchen so sind. Jetzt wo es wohl konkret wird, bricht diese Disneywelt und die Muschi sagt ihr „Moment mal! Ich bin seit ich 20 bin mit dem selben Penis im Bett. Was ist mit den anderen Penisen und die Claudia ist 26 und vögelt sich erstmal gut um die Welt genau wie meine Kollegin Dagma. Vielleicht doch alles zu früh?“. Weil weißte, das ist schon so ne Einbahnstraße: 20 Jahre alt, dann Beziehung, dann zusammenziehen, dann Kinder, dann alt werden. Und schon öffnet sich die Manga-Welt FSK 18. Ich würde jetzt völlig offen mit ihr darüber reden. Habt nichts mehr zu verheimlichen. Einfach schlussmachen und gehen ist uncool weil nach vier Jahren wärs ganz gut wenn man wenigstens einen sauberen Abschluss macht, sonst zermarterst du dir dein Hirn die nächsten Monate oder Jahre. Quatsch mal mit ihr. Nicht einfach sie weg schicken wie neulisch. Unterhaltet euch wie erwachsene.
  4. 15 Punkte
    Kannst du mir mal den Sinn erklären? Du beschwerst dich weil zuwenig Sex und zuwenig Initiative von ihm, dann will er ficken und du willst das in Zukunft blocken? - Wo ist da der Sinn? Jetzt initiierst du nicht mehr, willst blocken wenn er initiiert und ihr werdet noch weniger Sex haben. Also genau das was du nicht willst. Er wird sich ne Birne machen was mit dir los ist, ob du nen anderen hast oder er wird genauso bockig wie du, oder er wird needy und los geht die Spirale nach unten bis zur Trennung. Man kann sichs auch schwer machen.... Da kannste gleich Schluß machen, is weniger Arbeit. Oder Du hörst mit dieser Drama Kinderkacke auf und ihr arbeitet wie Erwachsene an eurer Beziehung. Keine Ahnung weshalb immer alle denken dass ne Beziehung ein Selbstläufer sei. Das ist Arbeit erforderlich, von beiden Seiten. Du scheinst in einer rosa Li-La-Launebär-Welt zu leben und bist nun irritiert weil du mit der Realität konfrontiert wirst, und die is nunmal nicht so plüschig wie bei Prinz und Prinzessin ausm Fernsehen. Also: - Hängt nicht 24/7 aufeinander. JEDER braucht seine Freiräume, sein eigenes Ding, sein eigenes Leben. Es ist auch ok wenn man Abends nicht gemeinsam vorm TV hängt - Pflege deine Freundschaften! Wenn deine Beziehung mal wegbricht, was bleibt dir dann noch? Leider ein Fehler den viele machen dass sie sich einigeln und den SC komplett vernachlässigen. Also auch ruhig mal Qualitytime mit den Freunden verbringen. Is wichtig. - Hab ein eigenes Leben. - Wenn er Sex will, cool, habt Spass. Natürlich nur wenn du auch willst. Aber setze Sex nie, nie, niemals als Druck- Bestrafungs- oder Erziehungsmittel ein ala´ "Ich bin jetzt beleidigt deswegen gibts kein Sex, auch wenn ich voll Bock hätte..." - Wir Typen sind nicht komplett doof, wir merken sowas auch. Sowas nimmt ne blöde Dynamik an. Sei stattdessen verspielter, bisschen Push&Pull im Bett (lies dich zu Push & Pull ein), benutzt Spielzeuge, besucht ne Erotikmesse, guckt beim Vögeln Pornos usw. - es wird immer wieder mal ne Dürre kommen bzgl. Sex. Wenn viel ansteht, Stress und manchmal hat man tatsächlich einfach weniger Bock. Akzeptiere das. Irgendwann wird er auch wieder mehr Bock haben. Is einfach so in längeren Beziehungen. Darf man halt nicht schleifen lassen. Grad gelesen, sehr schön, das meine ich 😉 Weitermachen! 🙂 Awa, nimm du es auch locker. Is halt jetzt so. Später werdet ihr drüber lachen. Gemeinsame Erinnerungen und Insiderwitze schweißen zusammen. N Kumpel wollte mit seiner Freundin mal Deepthroat üben und sie hat ihm voll auf den Bauch gekotzt - muss man einfach drüber stehen und drüber lachen können. Erleichtert vieles 😉
  5. 14 Punkte
    Guten Morgen, ich hatte in letzter Zeit einige Dates gehabt und daraus wurde nie was, ich war zu schüchtern und wollte die Person nicht verlieren. Ich habe auf Signale nicht reagiert und habe dadurch vielleicht Chancen verpasst. Auf Tinder kenngelernt, Match gehabt, hatte gehofft, sie schreibt mir als erstes. Nach einer Woche habe ich dann etwas gebracht, warum sie noch single ist mit einem leichten Kompliment. Sie wollte direkt Nummern austauschen und die Kommunikation dort weiterführen. Wir schickten uns täglich Sprachmemos zu und hab im Vorfeld gesagt, ich stehe auf schnelle Treffe da kann man gucken, ob die Sympathie stimmt. Date ausgemacht, zusammen gegessen (in ihrer Wohnung - wir haben gemeinsam gekocht), haben bisschen geredet. Bisschen an der Konsole gezockt und nach und wurde immer die Nähe gesucht, hab sie dann an mich gezogen und gestreichelt und hat es nicht abgeblockt. Dann wurden die Streichelheiten von ihr erwidert, ob Brust oder Intim und dann ging es los 🙂 Was ich daraus gelernt habe, wenn man so eine Stimmung herbeischafft, dann darf man nicht zurückziehen. Ich hatte echt Struggle gehabt, ob ich das überhaupt mache und dann habe ich mich an die alte Dates zurückgeblickt und wollte einfach nicht ohne Sex heimfahren. Ich gebe mir auch keine Mühe mehr, wenn eine Frau nicht mehr investiert, es ist verschwendete Zeit, dann nehme ich diese Zeit und date andere Frauen..... Für mich ein toller Erfolg!
  6. 13 Punkte
    Ne, die ist nicht verliebt. Die ist verliebt in ihre Emotionen. Du bist nur ein beliebiger Platzhalter für ein Gefühl, das sie zurzeit gerne erleben möchte.
  7. 13 Punkte
    Die weise Cordelia von Shanghai schrieb einst in einem Internetforum. Eines Tages kam ein Mann des Wegs und fragte: "Ich bin noch nie in Shanghai gewesen. Sag mir, was für Menschen leben in dieser Stadt?" "Welche Menschen sind in der Stadt, aus der du kommst?", wollte Cordelia wissen. "Die sind egoistisch, verblendet und böse. Und darum werd ich mit Freude weggehen." "Hier wirst du leider genau die gleichen finden.", orakelte Cordelia. Ein wenig später kam ein anderer Mann und stellte dieselbe Frage. Cordelia antwortete auch so: "Sag mir, junger Mann, wie sind die Menschen in der Stadt, in der du wohnst?" "Oh, es sind gastfreundliche und edle Seelen! Ich habe viele Freunde dort, und es wird nicht leicht, sich von ihnen zu verabschieden.", antwortete der Mann. Da meinte Cordelia: "Hier wirst du die gleichen finden. Sag Bescheid, wenn ich dir irgendwie helfen kann." Gern geschehen. Küsschen aus dem fernen Osten 😘
  8. 13 Punkte
    Klinikum Pick a Cap for Rum (Oder Pickupforum) „Trennungsphase ist eine Phase die in den typischen Abschnitten durchlaufen wird. Darunter Trauer, Wut, Fassungslosigkeit, Gleichgültigkeit, Euphorie usw. und du befindest dich ganz typisch für den Zeitraum bei Punkt „Ich muss den Kontakt wieder suchen.“ die üblicherweise genau dann einher kommt, wenn man realisiert hat, dass es wirklich zuende ist, wo man sich vorher noch daran im Selbsttrost eingeredet hat, es sei nur eine Phase, alles wird wieder gut. Oder salopp gesagt „Der Alten hinterher rennen, bevor sie wirklich ganz weg ist.“ Ertappe dich selbst dabei. Das ist für viele ein schwerer Moment. Du hast bisher gut diszipliniert durchgehalten. Versuch noch diese Hürde zu meistern, dann kommt der wahrscheinlich letzte Part deiner Trennungsphase. Wenn du die Trennung komplett als Erfolg diagnostiziert bekommst, erst dann ist eine Kontaktwiederaufnahme ok. Jedoch entscheiden sich die meisten nach Bestehen der Trennung dagegen, weil schlichtweg kein Interesse, keine emotionale Bindung und andere Dinge im Mittelpunkt stehen. Daraus schlussfolgern wir, der einzige wirkliche Grund warum man während der Trennungsphase den Kontaktwunsch verspürt, ist der, dass wir irgendwie zurück zum Partner wollen, damit das Leid endet und es wird schön zurrecht rationalisiert um sich selbst zu sabotieren. Erfahrungsgemäß ist eine Kontaktwiederaufnahme für den Geschädigten oftmals ein herber Rückschlag, Verdoppelung des Leids und die gesamte Trennungsphase wird erneut durchlebt von Trauer, Wut, Fassungslosigkeit, Gleichgültikeit, Euphorie und: natürlich wieder den Wunsch Kontakt aufnehmen zu wollen. Da deine Ex bisher keinen Kontaktversuch unternommen hat, bist du ihr schlichtweg gesagt scheißegal, was typisch ist für jüngere Frauen, die eine enorme Kaltblütigkeit hochfahren und mit Kalkühl und purer Rationalität ihr soziales Äußeres wahren wollen, wenn sie den Part übernommen haben, die Beziehung zu beenden. Die Wenigsten, bis niemand hat Kontakt zu einem der Expartner. Was die Zeit nach deiner Trennungsphase bringen wird, kannst du dann entscheiden. Dann bist du ein anderer Mensch. Jetzt bist du in einer sehr sensiblen Phase, wo es zu verführerisch ist, die rationalen logischen Regeln zu brechen.“ Dr. L. Afar (Händchenhalten und Trostsprechstunde nach Vereinbarung. Umarmungen und Streicheleinheiten Montags und Donnerstags. Hausknuddelbesuche rezeptpflichtig.) Wegen der aktuellen Covid-19 Situation möchten wir darum bitten den Kontakt einzuschränken. Haben Sie in Ihrer Verfassung das dringende Bedürfnis nach tröstenden Kontakt, kaufen sie doch eines der begehrten Dr. L. Afar „Hug Me!“-Schmusebärchis. Das Stück 9,99 EUR.
  9. 12 Punkte
    Rebound-guy Sie kann nicht loslassen weil sie aufmerksamkeit braucht Quatsch die wollte hart rangekommen werden um sich von ihrer eigenen unzufriedenheit mit ihrem leben zu betäuben Sie fühlt sich alleine und sie kennt keine anderen mittel als selbst bei nem kumpeltypen sein interesse mit sex aufrechtzuerhalten bzw sie will die nummer 1 sein, bis sie sich endlich kräftig genug fühlt für den richtigen. aber vermutlich bis er tatsächlich in ihr leben tritt und dann vollzieht sie den warmen wechsel und kennt dich nicht mehr. du interpretierst in so eine scheiße zu viel. frauen wollen immer als lieb und bemüht angesehen werden. sie hat vermutlich lieber die spülmaschine eingeräumt statt noch mal sex mit dir zu haben. ihre gefühle kippen eh wieder, wenn du ihr emotional zu nah kommst. du führst eine fickfreundschaft und willst es nicht wahrhaben. deswegen klappt freeze out nicht. sie erwartet dass du ihr aufmerksamkeit gibst und zwar mit einem emotionalen abstand. sie braucht von dir ablenkung. freeze out klappt nur in echten beziehungen nachdem man streit hatte weiber halt. die denkt du kannst besonders gut ficken, wenn du so eine alte wie die psycho 10 abkriegst... typen, die gut ficken können sind mangelware... so wie sich die psycho 10 bei dir verhält, verhalten sich frauen, die nur eine f+ mit dir führen wollen. die kann sich auch anders verhalten, glaub mir. die traut sich nur noch nicht an den typen ran, der ihr weh tun könnte. wenn dir das egal ist, und es dir nur um sex geht, dann musst du dich genau so weiter verhalten wie bisher. aber es wird sich niemals was an ihren wahren gefühlen für dich ändern... sie hat sex mit dir, um ihr nähe- und aufmerksamkeitsbedürfnis zu befriedigen und dann findet sie dich zwischendurch abstoßend, komischerweise immer wenn du nett und warm zu ihr bist. für sie fällst du aus der rolle, wenn du das machst. die will dass du zwischendurch dein eigenes ding machst, damit sie auf ihrem handy nach etwas besserem ausschau halten kann. deswegen sag ich ja: gegenseitiges interesse ist entscheidend, nicht der sex! frauen sind wie männer, nur schlimmer. männer verlieren nach ein paar mal sex mit einer, die nicht ltr geeignet ist, das interesse. frauen bleiben solange in der beziehung mit einem fuckbuddy bis der bessere am start ist, und saugen einen solange aus bis man sich aufregt, weil sie dich für ihre eigene unzufriedenheit verantwortlich machen werden... frauen sind aber idr nun mal keine schlampen, die wild rumficken (was männer eher machen), sondern sie wählen ganz bewusst männer für ihre jeweilige emotionale lage aus. und offenbar braucht sie gerade trost und zuwendung und einen kumpeltypen zum ficken, der sie aufpeppelt deal einfach damit und halte nebenher einfach ausschau nach einer, die dich wirklich mag. das macht sie auch, unter garantie... und die hat keine angst dass du das mitbekommst, falls es rauskommt... weil du in dem moment egal für sie wirst
  10. 12 Punkte
    @DerjuteSin Weißt du was 99% der Frauen wollen? Keine Dummschwätzer. Ich finde es schade, dass du deine Geschlechtsgenossen als eine homogene Masse notgeiler Zombies hinstellst.
  11. 12 Punkte
    Die meisten hier sind nichmal der Basics mächtig geschweige denn eine Frau direkt anzusprechen, sich nicht sozialbehindert zu verhalten oder die Eier zu haben bewusst gegen "Soziale Normen" zu verstossen, stattdessen wird immer schön in der Comfort zone mit dem Arsch auf der Couch verweilt, Tinder angeworfen und gesagt das mann ja ALLES MENSCHENERDENKLICHE getan hat, und nein auch ein Friseurbesuch, eine hohe eigene hygiene und Schicke, zusammenpassende Klamotten und ein paar bücher gelesen zu haben sind nicht der "Riesen effort" sonder die bottom basics. Frauen in ein sympatisches Gespräch zu verwickeln ist keine Raketenwissenschaft. Wann haben die, die hier am lautesten Studien rezitieren wirklich mal Mum bewiesen zu handeln obwohl sie Angst haben, weit weg vom der eigenen Couch und der Pornsammlung? früher waren hier wenigstens noch Macher, heute wird nur noch im schutze der warmen, sicheren Wohnstube am Laptop über Chinlines, Augenformen und anderem Pussykram philosophiert, das ist ne Opferhaltung und ne Vermeidungsstrategie und nichts anderes. Man(n) muss eben nichts heroisches, kühnes oder gefährliches mehr tun um zu überleben im gegensatz zu früher mal.
  12. 11 Punkte
    Sie hat n hygergamen Impuls bekommen und stellt sich aktuell die Frage, ob das das wirklich schon mit der Männerwelt gewesen ist (da zusammenziehen ja schon n großer Schritt ist) und ob du der beste Typ bist, den sie bekommen kann. Ihr Alter spricht auch dafür. Rüste dich schon mal auf eine baldige bis mittelfristige Beendigung der Beziehung von ihr.
  13. 11 Punkte
    war ja so garnicht abzusehen... Aber im Ernst mein Lieber, du merkst doch selbst, dass das Ablaufdatum erreicht ist. Und "locker auslaufen lassen" ist bei so einer Konstellation erfahrungsgemäß nicht möglich. Ich denke letztlich hast du zwei Optionen: das ganze auf erwachsene Art (hab eben nochmal nachgeschaut - bist ja schon 32!) beenden oder in der Achterbahn sitzen bleiben. Dann wird sie dir den Kopf weiter verdrehen und das Ding dann mit einem Knall platzen lassen. Rate da echt zu ersterem - grade auch, wenn du die Kleine magst. Vielfickerforum hin oder her aber ein Mädel, dass psychisch durch ist nochmal "benutzen" oder "wegficken"?
  14. 11 Punkte
    Dir fehlt komplett eine eigene, klare Linie. Wo will ich hin? Was muss meine Partnerin erfüllen, um mit mir diesen Weg zu beschreiten? Wie viel lasse ich mir bieten, bis es genug ist? Ich lese hier nur Mimimi, aber keine Reaktion. Du schluckst ihr Verhalten, fühlst dich aber nicht wohl damit. Spätestens nach 2 Jahren sollte ein Paar zumindest ansatzweise Perspektiven gen Zukunft aufweisen können. Pläne, oder zumindest eine grobe Richtung, gibt es aber anscheinend nicht. Sieht sie übrigens genau so, darum war ihr das Schluss machen auch so relativ egal, bist du auf die Tränendrüse gedrückt hast. Ich vermute mal, das aktuelle Ding zwischen euch ergibt sich nur noch aus Mitleid und/oder weil sie mental schon eine F+ mit dir eingegangen ist. Mach dich mal unabhängig davon, wie und wieso sie etwas tut. Für dich als eigenständige Person sollte es immer einen eigenen, festen Fahrplan geben. Kann da jemand nicht mithalten oder man hat das Gefühl dass es einem auf Dauer die Laune vergiftet, trennt man sich davon. Weißte selbst, dass das Quatsch ist. Die Nächste ist immer nen Ticken besser als die Vorherige Also hab mal Arsch und zieh eigene Konsequenzen aus Verhalten. Egal ob Freundin, Bruder oder Kumpel. Wenn dir die aktuelle Situation nicht gefällt, trenn dich oder akzeptiere die Tatsache, dass sich zwischen euch nie groß was ändern wird.
  15. 11 Punkte
    Was kam denn bisher bei dir? Hab zb nen Spassmus durch Sauerstoffmangel bei der Geburt. Humple daher. Meinen Eltern war es immer wichtig das ich normal aufwachsen. Abi an ner Regelschule, Studium usw. War in der Pubertät echt hart zt. Aber später lief es gut im Job und mit den Damen. Wenn du dich selbst akzeptieren kannst dann akzeptieren dich auch andere. Hatte aber erst mit 25 meine erste. Mein Vater sprach mit bei einer Pulle Whisky mir warum ich keine Frau habe. Ich sagte weil mich keine mag. Was aber nicht stimmte. Es wollte nur immer eine was von der ich es nicht wollte. Er sagte dann wenn die nächste was von dir will und du nicht dann mach es trotzdem wenn es optisch passt. Hab ich getan u mich sogar verliebt. Hielt nur 4 Monate, aber könnte gut üben mit ihr . Seit dem weiss ich ok auch Spasten bekommen Frauen. Ab da lief es. Bin 39 hab 2 Kinder u ne gut laufende Firma... als Behinderter musst du aber immer mehr leisten als normale , um die Benachteiligung auszugleichen. Und den Hass aufgrund der Pubertät ablegen. Wichtig ist sich selbst zu lieben.
  16. 10 Punkte
    Lay 5 – RegungsloseDoppelMutterFischfotzeWohnort Ja, so habe ich sie tatsächlich in meiner Liste vermerkt, bis auf «Wohnort» natürlich. Ich denke das sagt eigentlich schon alles. Vorgeschichte: Lovoo. Kurz geschrieben. Auch wenn oben im Titel etwas mit Fisch steht, ist sie geistig doch eher ein Brot. Aber ohne Schimmel. Schimmel ist intelligenter. Sie ist sozusagen ein Brot mit Lachsbelag. Altem Lachs. Ja, das kommt hin. Date wird beinahe sofort ausgemacht. Noch für den selben Tag bzw. für «dann». Sie wohnt ca. 40km entfernt. Auf ihren Bildern sieht sie genauso aus, wie sie Nachrichten schreibt. Ich weiß, dass sie mir zu blöd ist. Ich weiß, dass sie mir zu hässlich ist. UG4 war ein Engel dagegen. Ich fahre trotzdem los. Fuck. Rahmenbedingungen: Abends. Bei ihr in der Wohnung. Das Target: UG2.5-3 wenns hoch kommt. Typ: Asozial. Schon sehr unterdurchschnittlich in allen Belangen. Man sieht ihr die Unterschicht schon an. Auch sie hat nichts was ich so richtig abgrundtief hässlich finde, vermutlich weil sie allgemein aussieht, wie ein aufgeblähter Cheeseburger. Egal, ich würde ihr gleich die Gurke stellen. Das Date: Ankommen, klingeln, rauf. Begrüßung läuft quasi nicht ab. Ich werde einfach nur hereingebeten. Kurz frage ich mich ob sie eine Masche mit einem asozialen Lover abzieht, um mich auszurauben und so an Geld für etwas Meth zu kommen. Aber kein Lover in Sicht. Dafür eine Bude die aussieht wie Berlin 1945. Liegt vermutlich an den zwei Kindern, die auch noch im Wohnzimmer rumturnen. Oder daran, dass sie einfach eine faule Sau ist. Immerhin, die Kinder bringt sie ins Bett und wir sitzen mit Sicherheitsabstand auf ihrem Sofa. Der Fernseher läuft. Immerhin etwas, dass einen Ton von sich gibt. Ich wünschte ich könnte mehr schreiben...aber es gab nicht mehr. Kein cleverer DIalog a la Shakespear und auch keine mega PU Routine meinerseits. Sie hätte sowieso nichts davon verstanden. Ich überlege zu gehen, doch bin ich den Weg ja wohl nicht umsonst gefahren. Ich bin sicher, sie will bestiegen werden. Sonst hätte sie mich nicht um die Zeit direkt zu sich eingeladen. Aber wie gehts nun weiter? Reden ist nicht wirklich drin. Da kommt mir die Erleuchtung: Ich erinnere mich daran, dass geistig Behinderte es ja auch irgendwie schaffen miteinander zu kopulieren. Die reden schließlich auch nicht groß. "Zu dumm zum ficken" gibts offensichtlich nicht. Das hat sie mit ihren zwei kleinen Prachtstücken bereits bewiesen. Also ran den Speck! Einfach näher rangesetzt und Kino gestartet. Ich fühle mich komisch dabei, doch ich will meinen 12-Pfund-Dorsch jetzt in ihrem Tümpel versenken. Sie taut auf. Wir lassen unsere Körper sprechen. Den Rest erspar ich euch. Lest einfach nochmal den Titel des Lays. Das sagt alles. Und ja, ihr Feuchtgebiet roch wirklich nach Fisch. Das Nachspiel: Der zweite Moment in meinem Leben, an dem ich mich in mein Auto setze und ein sehr, sehr flaues Gefühl im Brustkorb verspüre. Gepaart mit dem Gedanken: «Wieso machst du so eine Scheisse, Ayus?». Ich hatte damals wirklich Probleme, aber welche die man gut mit dem «Asi Ficker» oder «Irgendwer muss ja auch die UGs begatten, ich bin quasi ein Held!» Frame vor sich selbst verstecken konnte, statt sich ihnen zu stellen. Ich schreibe ihr nie wieder. Lerneffekt: Keiner...es sollten noch andere Fehltritte folgen 😄 Aber bitte, Freunde, hört nicht so sehr auf euren Schwanz, wie ich. Auch nicht auf eure Komplexe. Was ich höchstens lernte war, wie ich am schnellsten die Achtung vor mir selbst verliere.
  17. 10 Punkte
    Ich habe meine ganzen Dreier klar gemacht, in dem ich gemeinsam mit der aktuellen Frau eine dritte gesucht habe. Die erste muss mal auf deiner Seite sein, bevor du die zweite suchst. So hat das bei mir immer funktioniert. Dabei gilt wie für alle Themen rund um Sex: zunächst mal musst du selbst ganz locker und selbstverständlich mit dem Thema umgehen. Auch hier ist fake it till you make it keine Sünde, eine Verführung ist keine Aussage vor Gericht, wo es bedingungslos um die Wahrheit geht. Denk dran, du willst Frauen rumkriegen. Also bringt es nichts, aufschneidermäßig über Pornos zu labern wie vor Typen. Lass in Gegenwart der Mädchen einfach mal fallen, dass du sowas schon mal hattest. Bämm! Lass das setzen. Berichte ganz nebenbei, dass du mal mit einer Freundin ihre beste Freundin zu Besuch hattest, ihr Wein getrunken habt und, naja, eins kam zum anderen, du weißt ja wie das ist, und so weiter, wir haben uns nachher alle drei geküsst. Das war ein total inniges Gefühl, wir waren uns total verbunden, Es hat die Freundschaft zwischen den Mädchen total gefestigt. Beschreibe das ganze als harmlos, selbstverständlich und schön, was es im übrigen ja auch ist. So tastest du dich voran. Genauso gut ist, der Dritten von eurer Pärchen Massage zu erzählen und dass ihr beide ziemlich geschickt mit den Händen seid. „Wenn vier Hände dich massieren, dann fällst du in eine totale Trance, das Erlebnis sollte jeder mal gehabt haben.“ Wenn du das ganze dann noch in deinen Erzählungen mit verbalen Duftstäbchen und Kerzen garnierst, werden die meisten Frauen zumindest neugierig. Wenn wenn ein Dreier nicht klappt, liegt es meistens nicht an den ungeeigneten Frauen, sondern daran, dass der Typ das Anliegen nicht richtig rüber bringt.
  18. 10 Punkte
  19. 10 Punkte
    bisschen angst das da mehr mit ihm und ihr gehen könnte scheinst du schon zu haben sonst würde dich das ganze nicht so triggern
  20. 10 Punkte
    Ich finds schon beim Lesen mega anstrengend, dabei bin ich erst bei 2/3 angekommen. Ihr hattet zwei Dates innerhalb von zwei Wochen und es liest sich wie eine zwei Jahres On-Off Beziehung an reinster Dramaturgie. Antwort kennste eh schon, dass du nen Faden eröffnest, sagst aber auch einiges. PS.: Was? Just lol.
  21. 10 Punkte
    Wenn du sowas handeln könntest, würdest du ja keinen Thread aufmachen 😄 Das wird ne Achterbahnfahrt für ein paar Tage, haufenweise Drama und am Schluss biste fertig mit den Nerven und sie ist weg. Ne zweite Option gibts nicht, weil Geilheit immer Logik schlägt. also... Go for it! 😉
  22. 10 Punkte
    Hab vor 3 - 4 Jahren auch nen ziemlich harten RP-Film geschoben. Nicht, weil alle Petras in Deutschland kacke sind, sondern zu oft entweder mitbekommen habe, dass Freunde von mir betrogen wurden oder ich selber mit Frauen rumgemacht habe, die sich am Ende des Abends als vergeben entpuppt haben. Gepaart mit der teilweise toxischen RP-Community entwickeln sich da schnell extrem ungesunde Denkweisen. Meine Freundin, mit der ich seit 3 Jahren zusammen bin, hat mir aber gezeigt, dass es auch anders geht. Im Endeffekt ist Dating nichts anderes als trial and error. Selbiges, wenn es um Freundschaften und andere soziale Aktivitaeten (bspw. Verein) geht. 90 - 95 Prozent der Menschen kannste in die Tonne kloppen, sodass es darum geht das verbleibende Perzentil zu finden mit welchem man einen guten Vibe entwickeln kann. Erfordert deshalb auch Arbeit an sich selbst. Man wird oft enttaeuscht, so sind Menschen halt. Die wenigsten sind bereit diesen Aufwand zu fahren. Die finden sich dann noergelnd in irgendwelchen Foren wider.
  23. 10 Punkte
    Der Fehler besteht halt schon allein darin, wenn du von "die Frauen" und "die Männer" sprichst.
  24. 10 Punkte
    Hier ist es mittlerweile echt schlimmer als in jedem Brigitte-Forum. So viel Gedanken, wie sich Typen hier um ihre Optik machen, machen sich ja noch nichtmal die meisten Frauen. Optik ist natürlich wichtig, aber auch irgendwie traurig zu lesen, wie sich manche hier nur auf ihr Aussehen reduzieren. Selbstbewusstsein von innen sieht anders aus. Nur als emotionslose Hülle durch die Gegend laufen?! Ne danke. Ihr seid doch Menschen, die auch noch was anderes zu bieten haben. Charakterlich meine ich. Aber da sieht man auch, was für ne giftige Wirkung Tinder und diese ganze Social-Media Grütze auf viele haben.
  25. 10 Punkte
    Hier in China ist alles gut soweit. Leben ist ganz normal. Maske in Ubahn. Sonst eigentlich nix. Das einzige ist das mit dem Reisen. Das ist blöd. Weil ich schon gern mein jährliches Weihnachtsgedicht für meine alten Ommas aufgesagt hätte. Aber das würd mich tausende Euros kosten wegen überteuertem Flug und dem Arbeitsausfall durch die anschliessende 2-wöchige Quarantäne, wenn ich zurückkomme. Ist aber halt, weil ihrs nicht auf die Kette kriegt ;). Seh ich ein. Zur 2. Frage. Disclaimer: ich bin in einigen Dingen sehr viel China-positiver eingestellt als wohl der deutsche Durchschnittsdemokrat... Ich bezieh mich hier auf Corona-Handling und nicht die anderen Aspekte vom grossen Bruder. Warum China es in den Griff bekommen hat, liegt imo hauptsächlich an folgendem: 1.Weil wir Schiss hatten. Wir wussten nichts, überfüllte Krankenhäuser, Fledermäuse, Dahinsiechende, wie man sich genau infiziert, wer stirbt. Das gruseligste war Ende Januar son mitm Handy gefilmtes Video von sonem Typen, der sich in einer Shopping Mall nicht weit von meiner Wohnung fast die Lunge rausgehustet hat, und dann in einem zweiten Video von vier Ganzkörperkondomen verpackt und in einen Krankenwagen gehieft wurde. Da war das Virus vor meiner Haustür angekommen. Deswegen haben wir uns alle richtig bemüht. Und sind einen Monat nur fürs nötigste rausgegangen. Und haben nichts angefasst. Und uns die Lebensmittel liefern lassen. Einen Lockdown gab es nicht, aber das meiste war geschlossen. Wir hatten nie mehr als ein paar 100 Fälle in Shanghai. Manche Dörfer in China haben sich verbarrikadiert. Also Dorfbewohner haben die Strassen blockiert und niemandem reingelassen. Sowas alles. 2. Der Vorteil an einem System wie China bei einer Epidemie ist, dass schnell Entscheidungen gefällt werden. Es gibt nicht die Palaber-Kultur. Allgemein wird nach utilitaristischem Prinzip gehandelt: Was für die meisten gut ist, wird gemacht. Ohne grosse Rücksicht auf die Verluste des Einzelnen. Die Zielsetzung war ausserdem immer klar eine 100%ige "Ausrottung" des Virus. Und das wird rigoros durchgezogen. Gibt es irgendwo lokale Fälle, wird sofort alles dicht gemacht und alle Einwohner werden getestet. So zum Beispiel zuletzt in Qingdao, wo das Virus anscheinend über einen Quarantäne-Patienten entwischt ist. Dann werden 9 Millionen Einwohner getestet. Oder wir haben alle einen Health Code. Der sollte grün sein und wenn man ins Krankenhaus oder öffentliche Gebäude will, muss man den vorzeigen. Deswegen hat den jeder. Man braucht ihn halt. Ich finde den chinesischen Weg gut, denn wie man sieht, hat es dazu geführt, dass wir (im Moment) normal leben können und Wirtschaft hat auch wieder Aufschwung. Das Problem in Europa ist ja die Perspektiv- und Ratlosigkeit. Da wird ja irgendwie nicht mehr gemeinsam an einem Strang gezogen und es zieht sich endlos. Nix halbes und nix Ganzes. Und dass man nicht so einfach Grenzen dicht machen kann, man hängt da ja im ganzen EU-Geflecht zusammen drin. Ich finds gut, dass der Thread hier wieder auf ist, les gern die unterschiedlichen Meinungen und Weltbilder, da ich sonst Corona eher weniger verfolge. Impfen lassen werd ich mich sobald das durch ist. Ich bin Risikogruppe und möchte wie gesagt gerne wieder reisen, vor allem in die Heimat. Hoffe, dass das mit Impfung dann relativ problemlos möglich ist.
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen