loomit

User
  • Inhalte

    30
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     269

Ansehen in der Community

5 Neutral

Über loomit

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1.231 Profilansichten
  1. Kleiner Zwischenbericht: Eigentlich (!) würde es gut laufen, aber: Durch das anfängliche Warten mit dem Sex, bin ich nun jeweils wenn es dazu kommt so unentspannt und mache mir selber einen riesigen Performance-Druck. -> Ich kriege keinen hoch. Seit dem letzten Post hat sie nochmals 3x bei mir übernachtet, aber es wollte nie richtig funktionieren. Sie ging damit bis anhin sehr entspannt und verständisvoll um, meinte aber heute morgen, dass es schon mal langsam funktionieren dürfte. Wart ihr mal in ähnlicher SItuation? Irgendwelche Tipps?
  2. wie gewünscht ein kurzer zwischenbericht; sind mit meinen freunden am freitag raus clubben und anschliessend hat sie bei mir übernachtet. und ja, es gab oder hätte die volle sex-packung gegeben, hätte meine standhaftigkeit nicht durch den alkohol gelitten. ein wenig empört darüber, dass wir nun noch immer keinen richtigen sex hatten, meinte sie, dass wir uns nach meinem urlaub auf pizza und sex treffen sollen:) sie scheint ne gute zu sein!
  3. hatte in letzter zeit neue mädels kennen gelernt, bei denen mein interesse nach dem ersten sex sofort verflog. im nachhinein waren die aber wohl auch sonst nicht so interessant und ich hab "geholt was es zu holen" gibt. habe das mit dem warten bei diesem und einem anderen mädel gemacht. die reaktionen beider frauen waren positiv, dass ich nicht nur auf sex aus bin. beim anderen mädel gab es beim zweiten treffen sex. jedoch war der eher mässig und somit hat sich das interesse auch verkleinert. werde mich von der idee des wartens also eher wieder verabschieden. danke für die inputs!
  4. wir hatten schon früher was ausgemacht, ich wurde dann krank und war mit anderem kram beschäftigt. darum fand das zweite treffen erst 2-3 wochen später statt. sie war nur mit backpack und zelt unterwegs, also nicht wirklich handy-empfang. am tag ihrer rückkehr hat sie ja sich direkt gemeldet. ich glaub das ist der springende punkt warum ich den thread erstellt habe. ich habe ihr etwas klar gemacht, mit dem ich nun selber mühe habe - nicht sofort sex zu haben 🙂 ich bin darum verunsichert ob die blocks auf fehler im game oder meiner eigene ansage, nach der sie nun handelt, zurückzuführen sind. falls zweiteres, muss ich wohl selber ein wenig geduldiger sein. ich rufe sie auf jeden fall die tage mal an und versuche dann beim nächsten treffen weiterhin durch zu eskalieren.
  5. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 3 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") blowjob 5. Beschreibung des Problems Habe vor zwei Monaten eine HB auf der Strasse angesprochen und sind dann direkt noch gemeinsam ein Bier trinken gegangen. 2-3 Wochen später haben wir uns das zweite Mal gesehen, waren was Essen an einem Konzert und anschliessend noch was trinken wo wir uns dann auch küssten. Wir kamen da auf das Thema Beziehung, Sex usw. Ich machte da die Aussagen dass ich grundsätzlich nach langer Zeit wieder offen bin für was Ernstes, aber nicht die erste beste Nehme. Die Bar in der wir uns befanden war nur wenige Minuten von ihr entfernt und ich schlug vor, dass wir zu ihr gehen, es aber keinen Sex gibt - da mich ihre Person seht interessiert und ich in letzter Zeit nach dem ersten Sex häufig das interesse verloren habe. Sie stimmte mir zu und meinte ihr ginge es ähnlich, dass sie nach "schnellem" Sex das interesse verliert. Wir sind dann zu ihr, haben uns ins Bett gelegt, geküsst, geredet, gekuschelt. Sie fragte zwei Mal nach ob alles Okay ist, da sie merkte dass ich in Gedanken war. Da antwortete ich dass es für mich sehr ungewöhnlich ist, neben einer Frau im Bett zu schlafen ohne Sex zu haben. Da musste sie schmunzeln. Am Morgen habe ich mich nach dem Aufwachen schon bald verabschiedet, da sie wenige Stunden später einen Flug hatte, Sie ging vier Wochen in den Urlaub. Während dem Urlaub hatten wir sogut wie keinen Kontakt, hatten uns nur mal 1-2 Whatsappnachricht gesendet. Am Tag ihrer Ankuft schrieb Sie mir direkt eine Nachricht, wie es mir geht, ob das Studium wieder begonnen hat usw. Wir schrieben 1-2 Nachrichten hin und her und ich lud sie gestern Donnerstagabend zum Kochen und Filme schauen bei mir ein. Sie stimmte auch sofort zu. Wir traffen uns vor dem Supermarkt. Sie hatte sich für das Treffen sehr chic gemacht, darauf sprach ich sie an und gab ihr ein Kompliment. Wir gingen dann gemeinsam einkaufen und ich gab ihr da, wie auch dann später beim Kochen immer wieder kleine Aufträge. Wir führten vor allem Smalltalk gespickt mit C&F. Nach dem Essen hatten wir uns dann einen Film angeschaut, ich steigerte KINO uns sie kuschelte sich bei mir ein. Ich drehte mit meinen Hängen ihren Kopf zu mir und wollte sie küssen. Sie blockte noch und meinte "Ich seie manchmal so grob". 2-3 Min später streichelte ich ihre Hände, lehnte mich über sie und setzte ganz langsam zum KC an - diesmal problemlos. Nach dem ersten Film gingen wir dann in mein Bett um noch einen zweiten Film anzuschauen. Zuerst wieder geknutscht, gekuschelt und bald kam es dann zum heavy makeout. Sie blockte anfangs, wenn meine Hände Richtung Höschen gingen und sagte, dass ich jetzt doch sehr in Richtung Sex pushe. Ein paar Minuten später liess sie es zu und ich fingerte sie. Als ich sie oral befrieden wollte, blockte sie, sagte "dass sie nicht weiss ob sie das schon wolle und zog mich wieder zu ihr hoch. Ab da an blockte sie immer, sobald meine Hände Richtung Pussy ging. Ich probierte es ein paar Mal, erfolglos. Vielleicht kam das needy an. Ich packte dann irgendwann meinen Schwanz aus der Boxershorts, sie spielte mit ihm und dan gabs einen Blowjob. Im Anschluss kuschelten wir, hörten Musik und schliefen bald ein. Am Morgen musste sie dann bald los, da sie noch an einer Studie teilnahm. 6. Frage/n Mich verunsichert die Situation welche ich selber geschaffen habe langsam. Ich war mir sicher dass es bei dieser zweiten Übernachtung zum Sex kommt. Ist sie nicht genug attracted oder Habe ich mir mit dem "schnell Interesse verlieren, bei frühem Sex" selber ins Bein geschossen und sie möchte es jetzt uuultra langsam angehen? Wie erklärt ihr euch die Blocks, als ich nicht mal mehr in ihr Höschen durfte? mir aber dann eins bläst. Alles easy und einfach so weitermachen und geduldig sein aber trotzdem stetig versuchen bei den Treffen durch zu eskalieren?
  6. sie meinte mal noch irgendwann so am rande, als wir auf dem weg zu mir waren, dass sie nach mir tinder ja wieder löschen kann. sie fand im allgemeinen das konzept von tinder befremdlich. es fehle nur noch ein rating-system, meinte sie dann nach dem sex lachend auf tinder ist sie übrigens seit dem folgetag, als wir uns trafen, tatsächlich nicht mehr angemeldet - zumindest nich in meiner kontaktliste. habe halt noch ihre telnr. kann auch sein dass die gute einfach mal wieder ein fick brauchte und ihr das für den moment genügte. allenfalls melde ich mich bei ihr in zwei wochen nochmals wie von dir vorgeschlagen. @seductionguru Aber da mache ich mir keine gedanken drum! danke nochmals für euren input und hoffe das ihr auch ultra geiles sommer wetter habt wie hier in zürich (30+ grad). ich bin nun baden.
  7. Das mit dem needyness sehe ich mittlerweile auch so, denke da liegt der hund begraben. ich bin häufig wenn ich mit einer neuen tollen frau sex hatte, die darauf folgenden zwei tage stark auf sie fokussiert. das verschwindet dann am 3. tag, zum glück... hormone oder so. muss da lernen besser mal die füsse still zu halten. ich sagte ihr ja, dass ich mein zimmer noch kurz aufräumen muss, sie im wohnzimmer warten kann. sie stürmte jedoch direkt in mein zimmer, wohl aus neugier.
  8. Kann natürlich Illusion sein, aber ich bin mir eigentlich sicher dass sie mich sehr gut fand. gleiche werte, ansichten, interessen, sex war gut. ich spiele (DJ) öfters an parties an denen sie auch schon gast war, das fand sie super cool. war eigentlich nie das thema auf was man momentan aus ist (beziehungssuche, nur lockeres, usw.). die offenen Kondome die seit der vornacht noch neben meinem bett lag, könnten für sie schon bedeuten, dass ich nur herumficken will. Obwohl ich mir im Allgemeinen mal wieder etwas Festes ganz gut vorstellen könnte. Aber mir jetzt doch wieder Gedanken darüber zu machen bringt auch nichts. danke an dieser stelle für eure ansichten und ratschläge!
  9. ihr habt in einem meiner weiteren posts aber schon gelesen dass sie mir mitlerweile geschrieben hat? hört sich doch schon nach einer direkten abfuhr an. "He es war schön mit dir, aber ich bin jetzt ganz ehrlich. Ich verspüre im Moment kein Interesse dich wieder zu sehen." Macht eine Nachricht: "kein ding, danke für deine direktheit" sinn oder soll ich garnichts antworten? auf jeden fall ziehe ich innerlich weiter. es stehen treffen mit neuen mädels an 🙂
  10. Danke für die Erklärung, macht Sinn ! Deinen letzten Satz verstehe ich nicht ganz: "Hätte ich nichts geschrieben, sondern einmal angerufen und die Sache klar gemacht, hätte ich nicht daraus gelernt." Was meinst du damit?
  11. eigentlich habe ich fenstersimsgrillieren geschrieben fand sie lustig dass ich das mache. habe keinen balkon... Wie kann Buyer's remorse verhindert werden? Ich habe wirklich extrem stark auf Komfort geachtet. wie auch immer, sie hat mir gerade geantwortet: "He es war schön mit dir, aber ich bin jetzt ganz ehrlich. Ich verspüre im Moment kein Interesse dich wieder zu sehen." Schade!
  12. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des Problems Am vergangenen Montag hatte ich mir Abends spontan Tinder installiert und 30 Minuten "herum-geswiped". Hatte diverse Matches und habe mich am selben Abend um Mitternacht, noch mit einer in einem Park getroffen. Wir tranken eine Flasche Wein und haben uns gut drei Stunden unterhalten, in denen ich massiv Comfort aufgebaut habe und immer wieder leichtes Kino fuhr. Wir haben uns auf Anhieb super verstanden, hatten extrem viele Gemeinsamkeiten und gleiche Interessen. Ausserdem wechselt Sie im Frühling ins gleiche Studium an der selben Uni wie ich. Ich hatte es lange nicht mehr, dass ich mich mit einer Frau direkt zu Anfang so krass auf der selben Wellenlänge befand. Lustig war, dass sie sich Tinder auch erst wenige Stunden zuvor installiert hat, hatte sie mir sogar gezeigt. Sie wollte Tinder auch nur mal ausprobieren und erklärte mir, dass in ihrem Freundeskreis jeder schon irgendwie etwas mit jedem hatte oder alle vergeben sind und sie diesem "Kreis" entkommen möchte. Im Verlaufe dieser drei Stunden haben wir uns auch öfters geküsst ( noch kein heavy-makeout). Um 03:00 Uhr beschlossen wir uns dann gemeinsam zu mir zu gehen. Ich warnte sie vor, dass mein Schlafzimmer unordentlich ist und sie mir doch 2-3 Minuten geben soll, damit ich ein wenig aufräumen kann. Als wir dann in der Wohnung war, ging sie neugierig direkt in mein unaufgeräumtes Zimmer und sah da noch offene Kondompackungen und Weingläser von vergangener Nacht (hatte eine FB getroffen) und eine Postkarte mit den Brüsten einer Kollegin, die Nippel jedoch mit "X" abgedeckt 😄 Mir war das unangenehm, entschuldigte mich dafür und räumte kurz auf. Sie war dem gegenüber aber gleichgültig. Wir hörten noch ne Stunde Musik, tranken nochmals ein Glas wein, rauchten ein paar Kippen und unterhielten uns weiter, lachten viel, neckten uns extrem, viel Push & Pull beidseitig. Sie kuschelte sich immer mehr an mich und irgendwann kam es dann zum FC. Sie kam zuerst als ich sie leckte und dann beim Sex kamen wir zum gemeinsamen Zeitpunkt. Im Anschluss kam sie mir wie geflasht vor, sie kuschelte sich wieder an mich und kicherte etwa 5 Minuten ununterbrochen wie ein kleines Mädchen. Auf die Frage warum, antwortete sie, dass bei ihr das erste Mal mit nem neuen Typen normalerweise nicht so der Bringer ist. Wir schliefen dann relativ schnell ein. Am nächsten Morgen kuschelten wir 1-2 Stunden und als sie gerade losgehen wollte, da sie noch zum Mittagessen verabredet war, hielt ich sie zurück und wir hatten wirklich guten Sex. Wir verabschiedeten uns mit einem Kuss. Ich hatte in letzter Zeit immer wieder ONS. Dieser unterscheidete sich jedoch von den anderen dass alles extrem vertraut war und extrem viel Comfort aufgebaut wurde, mit viel Kuscheln, Zärtlichkeiten usw. 6. Frage/n Da ich wirklich interessiert bin, hatte ich ihr bereits am nächsten Abend, also Mittwochabend, eine SMS geschickt: "Wie war das Abendessen? Bist du nun bereit für die Prüfungen?:)" (Sie hatte mir erzählt dass sie Leute zum Abend eingeladen hat, um über eine anstehende Prüfung zu sprechen) Paar Stunden kam dann auch die Antwort "Nein, leider wollten wir dann doch nicht über die Prüfung sprechen 😉 Aber es war ein gutes Abendessen!" Hab dann ein wenig später direkt eine weitere SMS mit Datevorgschlag geschrieben:" Dann musst du dir die Zeit ja langsam gut einplanen... Weil ein Abend geht schon drauf wenn ich dir eine private Führung durch deinen zukünftigen Uni-Campus gebe. anschliessendem Grillieren wir noch bei mir. Sonntagabend oder Montagabend?" Bis jetzt, also 4 Tage ist keine Antwort gekommen. Was denkt ihr, war die SMS unpassend geschrieben, weil es so rüberkommt als wolle ich bereits ihren Zeitplan regeln? Soll ich mich zu einem späteren Zeitpunkt nochmals melden oder denkt ihr ich solle es einfach als ONS abhaken und mich über den schönen Abend freuen? Alternativen ein Paar, jedoch dem Anschein nach keine Gleichwertigen. Sonst hätte ich diesen Beitrag wohl nicht verfasst.
  13. loomit

    [Wingsuche] Zürich

    Jahrgang: 1991 Wohnort: Stadt Zürich Stand: Anfänger Präferenz: Daygame / Streetgame Kurze Vorstellung: Wohne in der Stadt Zürich, Arbeite, Studiere, diverse Hobbies, guter Freundeskreis in dem sich aber niemand wirklich bemüht/bemühen möchte, den Umgang mit Frauen zu verbessern. In erster Linie suche ich jemanden mit dem man tagsüber mal rausgehen kann, um Frauen anzusprechen. Ziel ist es, die Ansprechangst zu verkleinern.
  14. Kurzer Update für die Neugierigen: Wir hatten uns im Januar dann noch regelmässig getroffen, aber nie darüber gesprochen, was Sache ist. Schlussendlich hat sie es letzten Donnerstag beendet, mit Begründungen die ich nachvollziehen kann. Unsere wohnbedingte Distanz macht ihr zu schaffen, dass ich immer noch gelegentlich die Fuckbuddies treffe und sie im Allgemeinen momentan mit ihrem Leben nicht wirklich zufrieden ist und möglicherweise wieder nach Finnland zurück zieht. Ich mochte sie zwar sehr als Person, aber wenn ich nun genauer darüber nachdenke, hätte das unter den Rahmenbedingungen wirklich nicht funktionieren können. Distanz von 2 Stunden, ihre häufigen 6-Tage Arbeitswochen usw. Ich nehme aber doch einige wertvolle Erfahrungen mit und werde auch Zukünftig auf die roboterhafte-Anteile des Pickups versuchen zu verzichten. Denn seit ich vor 6-7 Monaten versuche nur mich selber zu sein und mich nicht mit Pickup Routinen/Theorien usw. beschäftige, läuft es besser den je zu vor. Ich komme nun viel öfters in Kontakt mit Mädels die mich und sich wirklich für mich interessieren, Ängste vor irgendwelchen Frameverlusten gibt es nur noch wenige - denn schlussendlich bin ich ja einfach mich selber.
  15. Hallo Leute. Eure Feedbacks gingen in die Richtung, dass ich ihr durch die anderen Mädels nicht das Gefühl gebe, dass ich mir mehr mit ihr vorstellen kann und dass sie sich auch darum verletzt fühlt. Da ich mich bis anhin ihr auch immer ehrlich gezeigt habe, habe ich nun auch eine solche, für euch wohl eher AFC-Mässige Antwort geschrieben: "hey, deine Nachricht kommt für mich doch sehr überraschend. Ich wollte dir nur sagen, dass ich immer ehrliche Absichten mit dir hatte und dich nicht nur als Fuckbuddy sah, wie die anderen Mädels. Die bedeuten mir nämlich nichts. Ich mag dich sehr und wollte sehen wo das ganze uns zwei hinbringt. Die Zeit mit dir geniesse ich sehr. Wir sollten im Januar miteinander reden, Whatsapp ist kein guter Weg. Geniesse Finnland" Eine halbe Stunde später kam dann auch schon eine ziemlich positive Antwort: "Ja, ehrlich gesagt war ich wirklich traurig und habe meine Nachricht heute bereut. Ich hatte einfach plötzlich ein schlechtes Gefühl gekriegt. Und normalerweise breche ich einfach alles ab, wenn ich mir unsicher bin. Ich stimme dir zu, lass uns im Januar schauen." Falls Interesse besteht, kann ich euch dann im Januar ein Update geben.