primetime.

Member
  • Inhalte

    204
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     63

Ansehen in der Community

34 Neutral

Über primetime.

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.570 Profilansichten
  1. Wollte halt irgendwas nettes schreiben, ohne ihr das Gefühl zu geben ich warte auf sie, was ich auch nicht tun werde.
  2. Das kommt doch total unterwürfig als würd ich ihr nachlaufen.
  3. Ja du stellst die richtige Frage. Dachte mir vllt geht da irgendwann nochmal was. Mache mir da zwar keine Hoffnungen, aber falls, will ich mir da jetzt keine scheiss message erlauben. Immerhin war das mit dem Date ja ihre Idee, nachdem wir eigtl n Monat keinen Kontakt hatten.
  4. Hahaha. Is "kein Problem alles Gute" wirklich ne gute Antwort?
  5. Weil von ihr auf die frage wie der urlaub war und ob sie gut angekommen sind ein: "ja danke 🙂 war alles prima" kam. Hab daraufhin "sehr gut :)" geschrieben. Klar, war minimaler invest von mir, aber ihre antwort wirkte auch net so interessiert. Naja eben kam ein "hi xy, ich muss dir leider für morgen abend absagen. Ich habe jemanden kennengelernt und es entwickelt sich in eine ernstere Richtung - ich denke, da wäre ein Treffen mit einem anderen Mann von meiner Seite aus nicht so fair..." Was schreibt man dazu? Waren zum Steak essen in nem richtig guten Laden verabredet. Das Heute is echt n gebrauchter Tag. Erst verschneidet mir der friseur die haare, dann pin von der bank vergessen, dann vor der prüfung in die falsche straßenbahn, nur ne 2,0 in der prüfung. Fahrrad hat n Platten. Vorm fussball den zweitkleinsten Zeh entweder angebrochen oder verstaucht. Jetzt die Absage. Das is doch slapstick😁😂😂😂
  6. Hab am Montag per Whatsapp n Date klargemacht, Dienstag abend nur ganz kurz geschrieben. Seit dem nix. Date is morgen. Heut Abend nochmal anrufen und fragen obs dabei bleibt und was Interessantes erzählen?
  7. nein, natürlich nicht. Bei meinen Freunden kann man aber auch nachfragen, ohne dass die an die Decke gehen oder sie sagen halt von sich aus bescheid. Wenn ich ernsthaft Lust hab mich mit wem zu treffen, werd ich das nicht vergessen. Vllt. bin ich da auch anders.
  8. Okay, das klingt plausibel, wenns auch hart ist zu lesen. Mir war fast schon vorher klar, dass es kacke wird, wenn ich ihr das schreibe, aber konnte nicht anders. Aber ist das nicht nachvollziehbar so zu reagieren? Ich mein, wenn jemand sagt er meldet sich und tut das dann eben nicht, ist das doch einfach ne richtig unhöfliche Art und Weise und sollte man ebenso nicht tolerieren? Mit erwachsenem Verhalten hat das doch auch nicht viel zu tun...wie gesagt, man kann auch beim Kacken mal eben das Handy in die Hand nehmen und bescheid sagen. Ich seh wo mein Fehler war, so wie du das schreibst, klingt das aber als sei sie ne Heilige und das seh ich einfach nicht so. Du schreibst sie sei reflektiert, klar sie hat sich entschuldigt, aber sone "hingerotzte" Entschuldigung wie oben wiedergegeben ist doch nicht viel wert meiner Meinung nach.
  9. Jo danke für eure Antworten, hätte ich ne Stunde vorher gebraucht. 😕Hab ihr dann doch geschrieben, dass ich ne kurze Message fair gefunden hätte. Sie schrieb dann nur "Sorry. Keine Zeit. Bin im Stress" Haben dann kurz minimal diskutiert, wobei ich da echt locker war und sie einfach mega abgefuckt war, obwohl ich halt echt nur ganz dezent gesagt hab, dass ich das uncool fand. Meinte im Endeffekt, dass ich mich nach ihrem Urlaub melde, wenn sie das ernst gemeint hat mit nem Treffen. Und sie sagte, dass wir das besser lassen Sie meinte dann auf meine Frage, ob sie das mit dem Treffen ernst meinte, dass sie mich kurzzeitig sympathisch fand und sich gefragt hat, ob sie sich damals getäuscht hat, aber meine "anstrengende, vorwurfsvolle Art gerade" hätte sie darin bestätigt, dass sie das nicht hat. Richtig lächerlich, wie ich finde, wenn sie sich so asozial verhält den Tag über. Ich mein sone kurze Message schreibt selbst Angela Merkel mal beim Kacken nebenbei. Im Endeffekt meinte ich dann "PAsst schon. Wünsch dir n schönen Urlaub" und sie "Jo, du mich auch. Danke ;)" Hat mich mega aufgeregt dieser freche letzte Satz, habs dann aber dabei belassen. Vielleicht hat sie ihre Tage und entschuldigt sich irgendwann, ansonsten hoffe ich, dass ich in den nächsten Tagen zu dem Schluss komme, dass sie mir gestohlen bleiben kann. Ja, ich bin irgendwie needy momentan. Ich weiß ehrlich gesagt nicht so ganz warum, davon abgesehen, dass ich gern ne Beziehung hätte, bin ich mit meinem Leben, zumindest mit den Dingen die ich beeinflussen kann, zufrieden.
  10. Hab vor mehr als nem Monat n Mädel online kennen gelernt und es dann bei ihr mit ner wirklich saudummen dummen Aktion meinerseits vor nem Treffen verkackt, kann ich auch nachvollziehen, dass sie dann keinen Bock mehr hatte, wär bei mir genauso gewesen. Sie wollte sich davor aber unbedingt treffen, obwohl sie meinte, dass ich eigtl. nicht ihr Typ sei, aber mein Charakter hat sie total angesprochen und sie war schon sehr hyped, muss man sagen. Naja, hab mich am Wochenende ohne große Absichten wegen einer beruflichen Frage bei ihr gemeldet und haben dann die Tage ganz sporadisch geschrieben. Hab ihr dann gestern n schönen Tag gewünscht und wir kamen am Nachmittag zufällig kurz ins Schreiben. Anschließend hab ich erwähnt, dass ich am Abend noch mit Freunden essen gehe. Woraufhin sie Schrieb "Schade, dass du heute essen gehst, sonst hätten wir das tun können". Ich war erstmal total sprachlos, weil ich nie nie nie damit gerechnet hätte. hab ihr auch gesagt, dass mir grad die worte fehlen. Daraufhin hab ich ihr angeboten das die nächsten Tage nachzuholen. Sie fährt nun leider morgen 12 Tage in Urlaub, woraufhin ich halt heute vorgeschlagen habe. Sie meinte sie hat heute viel zu erledigen, meldet sich aber und sagt bescheid Hab ihr heute morgen noch nen schönen tag gewünscht und seitdem kam nichts mehr. Is leider etwas länger geworden. Jedenfalls. Was mach ich? Kann ich ihr so in 2 std. schreiben, dass ichs nicht ok finde, dass sie sich nicht gemeldet hat und vorschlagen das, bei Interesse nach dem Urlaub zu machen? Wie kann ich das ausdrücken und dabei so wirken, als ob mich das nicht so sehr nerven würde? Oder soll ich einfach nur sagen, dass ichs frech finde und schreib sonst nichts dazu?
  11. Ja das stimmt, las sich aber teilweise schon sehr hart. Man ist ja nicht psychisch labil, nur weil man sich was erhofft
  12. Danke für eure Antworten. Die Sache hat sich mittlerweile erledigt. Sie hatte mir heute mittag nochmal geschrieben, dass sie irgendeine Uniklinik wegen ihrem PJ angenommen hat. Nachdem ich dann in der Uni 4 Std. nicht geantwortet habe kam noch ein ein "Und jetzt werde ich ignoriert, so ist das also...so viel zum Thema "Ich bin für dich da". Anschließend hat sie mich blockiert bevor ich antworten konnte. Und ja ich war da schnell involviert, ich weiß nicht wieso. Ich hatte in letzter Zeit viele Dates und viel Sex mit Frauen, aber sie hatte einfach etwas das mich gecatched hat. Finde es nicht verwerflich, dass man nach nem tollen Date gehyped ist.
  13. .1 Mein Alter: 29 2. Alter der Frau: 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: leichte Berührungen, Händchen halten 5. Beschreibung des Problems Servus Leute, Sorry schonmal für die Wall of Text, aber ich glaube die Details sind alle wichtig. ich schreib hier gerade zum ersten mal seit Jahren..aber mir gehts grad echt nicht so gut, deshalb wollt ich mir heute mal n Rat holen: Habe vor ca 12 Tagen n Mädel online kennen gelernt...direkt viel geschrieben, abends relativ lang telefoniert n paar Tage hintereinander. Hatten dann nach 5 Tagen (letzten Mittwoch) n mega intensives Date, sind 7 Std. durch die Stadt gelaufen bzw haben uns dann wo reingesetzt unterhalten und am Ende halt nur Händchen gehalten. Habe bei der Verabschiedung an der Straßenbahn versucht sie zu küssen, sie ist dem aber ausgewichen. Hatte mir auch vorher mal erzählt, dass sie das nicht so direkt mag am Anfang und ich mach das bei ersten Dates eigtl auch nie, also alles in Ordnung. Ich hatte seit meiner Ex Ex vor einigen Jahren nicht mehr so ein gutes Date und hab mich leider direkt in sie verschaut. Dachte hinterher "jo, das geht eindeutig in Richtung Beziehung" Sie hat auch während dem Date schon Pläne geschmiedet für die nächsten Dates etc. Als wir dann beide zu Hause waren, haben wir noch ne Stunde telefoniert und sie hat mir echt viele Komplimente gemacht, die sie sich angeblich live nicht getraut hat zu sagen. Dass sie mich wahnsinnig männlich findet, meine ruhige Art sehr schätzt und sich rundum wohl gefühlt hat mit mir. Deckt sich auch mit meinem Eindruck..habe immer mehr Körperkontakt aufgebaut, sie gestreichelt, ihre Hand genommen im Café etc. Außerdem hat sie erwähnt, dass sie sich während des Dates Sex mit mir vorgestellt hat. Sie wollte während des Dates auch irgendwann n Bild von meinem Sixpack sehen, fand das etwas ungewöhnlich, aber hab das dann gemacht, woraufhin sie mir dann später auch n Bild in Unterwäsche zeigte...fand das jetzt zwar nicht gewöhnlich, aber auch nicht besonders ungewöhnlich. Naja..jedenfalls sagte sie mir 1 oder 2 Nächte vorher am Telefon dass sie mal n traumatisches Erlebnis hatte, mit der Andeutung, dass es bei Frauen ja nicht so viel gibt, was traumatisch sein kann. Sprich sie wurde mit 4 von 2 Personen die sie eigtl beschützen sollten misshandelt oder vergewaltigt. Am Morgen nach dem Date sagte sie mir, dass sie einen Albtraum von dieser Situation hatte und ich darin vorkam was sie sehr verunsicherte...bla bla. Sie war da gerade auf dem Weg in ihre Studienstadt, da sie dort zwar wohl nicht mehr wohnt, aber für 1-2 Wochen wegen ihrer Doktorarbeit (in Medizin) dorthin müsse. Sie wolle sich in der Zeit ein paar Sachen überlegen und ein wenig Bedenkzeit, versprach mir aber sich jeden Tag zu melden. sie sagte auch, sie könne ja dann direkt zu mir in die Stadt kommen, bevor sie zu ihren Eltern fährt usw. Dabei gings wohl nicht darum ob sie mit mir mehr Zeit verbringen will, sondern wie sie mit dem Erlebten umgeht. Meinte auch, dass sie gern ne Therapie machen würde, woraufhin ich meinte, ich würde sie da unterstützen etc. Am Ende des Gesprächs am Donnerstag, also einen Tag nach dem Date, sagte sie sie würde jetzt heute erstmal ankommen wollen, früher schlafen gehen und sich dann am Abend oder am nächsten Tag melden. Achso nebenbei noch: sie meinte zu mir während dem Date, sie würde bei einer Freundin übernachten und eröffnete mir da, dass sie 1 bis 2 Wochen bleibt. Vorher hieß es am Telefon mal, dass sie maximal ca ne Woche bleibt. Abends kam leider nichts mehr, wie ich irgendwie erwartet hatte. Am nächsten Morgen (Freitag) schrieb sie dann ganz normal. Ich sagte ihr dann nachmittags, dass ich jetzt in die stadt fahre und paar Erledigungen mache. Habe ihr dann abends gg 19 Uhr ne Voicemail und 2 Bilder geschickt und war bei nem Freund zum Grillen. 23.43 Uhr sehe ich n verpassten Sprachanruf im Whatsapp, direkt darauf kommt ne Sprachnachricht von nem Kerl übe rihr Handy: "Ey du Schwuchtel, du schreibst die ganze Zeit mit meiner Freundin, lass das mal bleiben, sonst komm ich nach XY und polier dir die Fresse. Hast du nichts besseres zu tu.." Sprachnachricht abgerissen. Noch ein Sprachanruf, den ich nicht mitbekommen habe und als ich das nächste mal geschaut habe, war die Sprachnachricht gelöscht. Habe ihr dann nur geschireben: "Ich glaube du musst mir was erklären, Fräulein." Logischerweise hab ich die Nacht kaum geschlafen, weil ich irgendwie aus allen Wolken gefallen bin. Aber irgendwie hatte ich echt schon so ein mieses Gefühl seit Donnerstag, dass sie noch nen Kerl hat und deswegen nicht schreiben kann. Am nächstens morgen (Samstag)hab ich gesehen, dass sie on ist und direkt gebeten mir das zu erklären. Sie meinte nur "_Ja, liebend gern" 20 Minuten später schrieb sie mir dann erst wieder, dass sie ihren Ex getroffen hätte und er ihr das Handy weggenommen hätte und sie es ne Weile nicht hatte, deshalb hat sie mir auch erst am nächsten Tag geantwortet, angeblich und weil sie wohl total am Ende war. Im Endeffekt wollte er wohl ihr Handy durchstöbern um zu beweisen, dass sie ihn damals betrogen hat. Laut ihrer Aussage während unseres Dates ist sie seit 9 Monaten ca single. Wie passt das noch zusammen? Naja, jedenfalls meinte ich dann, ich würde das gerne am Telefon mit ihr klären, weil es mich mega mitgenommen hat und ich auf die Situation nicht klar kam. Sie meinte nur, sie wolle nicht sprechen, sie sei so fertig, weil er sie wohl als mega Hure hingestellt hat, obwohl sie ihn ja nie betrogen hätte, nächste Antwort von ihr kam 4 Stunden später und dann wieder 2 Stunden später. Abends kam dann gar nichts mehr. Wo ich mir wieder dachte, das passt genau zu der Theorie, dass sie bei ihrem Ex oder Freund ist und er nicht mitkriegen darf, dass sie mir schreibt. Habe nachmittags 2x versucht sie, anonym, anrufen, Sie war glaube im DND Modus, habs dann später von ner anderen Nr probiert, das selbe. Ich hab ihr dann als sie mir um 19 Uhr am Samstag schrieb noch ein paar Nachrichten geschickt, in denen ich ihr erklärt habe, wieso ich gerne mit ihr am Telefon sprechen würde und dass es für mich auch ne scheiß Situation ist, wie meine Gefühlslage momentan ist, ich sie aber verdammt mag. Im Nachhinein ärgere ich mich mega darüber, weil ich wohl viel zu emotional war und mich dadurch einiger, wenn nicht jeglicher Dominanz beraubt habe, die ich sowohl beim Treffen als auch sonst vorher eigtl immer an den Tag gelegt habe. Es kam am Samstag dann nichts mehr woraufhin ich mit mehreren Freundinnen und Freunden, darunter ein paar klinische Psychologen gesprochen habe und wir eigtl alle zu dem Schluss kamen, dass ich ihr erstmal nicht mehr antworten soll, wenn sie schreibt und sie wohl von alleine kommen wird, wenn ihr was an mir liegt. Sie hat mir jetzt heute (Sonntag) am morgen folgendes geschrieben: "Ich versuche mich einfach voll darauf zu konzentrieren, dass ich meine Prüfung (Staatsexamen im Oktober) schaffe und meine Präsentation rechtzeitig fertig habe, das ist alles. Es tut mir wirklich leid, wenn du dich weggestoßen fühlst! Jetzt versuche ich aber gerade mich voll von meinen Gefühlen abzukapseln und stur meine Aufgaben zu erledigen. Ich habe diesen Mann einmal geliebt. Jetzt zu hören wie schlecht dieser mich wahrnimmt und mich sogar anspuckt, weil er sich völlig in was verrannt hat, ist schon ziemlich hart. Dabei war er Derjenige, der ständig was hinter meinem Rücken getan hat." 2. Message: "Aber bitte bedränge mich jetzt nicht, das macht es alles für mich noch schlimmer. Diese ganze Sache ist sowieso schon belastend genug." Klingt beides irgendwie nicht nach irgendwelchen ernsten Absichten in meine Richtung, was? Mein Problem jetzt an der Sache ist, ich hab halt echt keine Ahnung was abgeht. Klar, es gibt so eifersüchtige Exfreunde die sowas mit dem Handy machen und Leute wie sie, die viel Freiraum nach solchen Situationen brauchen, aber irgendwie find ichs halt echt merkwürdig, dass sie Abends nie schreibt und das spricht für mich und meine Vertrauten irgendwie dafür, dass sie noch nen Kerl hat. Auch wenn man es nicht wissen kann. Meine ex Ex hat ähnliches in der Kindheit erlebt und brauchte auch viel Freiraum am Anfang. Ich hab ihr jetzt wie gesagt seit heute morgen um 9 nichts mehr geschrieben, sie seit diesen 2 Messages aber auch nix mehr, und dachte mir, ich schaue mal was noch kommt. Ich würde halt echt gern rausfinden, was wirklich abgeht. Wenn sie nen Freund hat, ist sie bei mir halt echt unten durch, aber den Sex (den sie ja offensichtlich nach ihren Aussagen wollte) würd ich dann trotzdem mitnehmen wollen um mich irgendwie trotzdem als Sieger zu fühlen, auch wenn das vllt. schäbig klingt, aber warum soll ich nicht trotzdem meinen Vorteil sehen? Wenn von ihr nichts mehr kommt, dachte ich, ich schreibe ihr am Abend (Montag) oder Dienstag, dass wir das klären, wenn sie wieder hier ist und ich davon ausgehem, dass sie sich meldet. Würde das aber gerne dominant rüberbringen und auch ein wenig gleichgültig, damit sie merkt, dass man so mit mir nicht umgehen kann und ich dann weg bin. (Wenn ihr das egal ist, hab ich halt Pech) Was würdet ihr mir empfehlen, was kann ich schreiben, damit sie das Gefühl kriegt, es entgeht ihr was, wenn sie mich verliert bzw. was würdet ihr schreiben oder soll ich sie einfach solange freezen/ghosten bis sie angekrochen kommt? Ist halt die Frage, ob das überhaupt jemals passiert. Andererseits denk ich, mit dem Freeze out gebe ich ihr ja indirekt das was sie will, und wenn sie nen Freund hat, macht sies sich dann ungestört mit dem schön und hinterher meldet sie sich ganz bequem bei mir als wär nix gewesen und sie hätte ihren Freiraum gebraucht bla blubb. Wenn ihr mehr Infos braucht, bitte fragt. Bin für jede Hilfe dankbar! So, sorry nochmal für den langen Text und die vllt. wirre Schreibweise, aber ich war echt ewig nicht mehr so aufgebracht und mitgenommen von einer zwischenmenschlichen Situation. Bin seit Februar single, hatte vorher 3,5 Jahre Beziehung und das Girl hats einfach geschafft mir total das Hirn zu ficken...
  14. So, nachdem ich Mittwoch ziemlich lang feiern war, hab ich den Donnerstag im Bett verbracht und war am Freitag nach der Uni ziemlich müde, hab aber aufm Weg noch ein recht hübsches Mädel nach der Uhrzeit gefragt. Hab allerdings jetzt bemerkt, dass mein Alkoholkonsum mit öfter n Strich durch die Rechnung macht meine 2 Hauptziele, nämlich Uni abschließen und Ansprechangst besiegen, zu erreichen. Dementsprechend werd ich mir da jetzt was überlegen und es einschränken oder mal ne zeitlang ganz auf Alkohol verzichten. Morgen mach ich weiter mit dem AA Programm.
  15. Gestern: - Hab quasi nochmal beim ersten Tag begonnen und 5 Mädels angesprochen und nach der Uhrzeit gefragt, darunter auch n Set mit 2 ganz hübschen Mädels. Ansonsten blieb neben Arzt, Fußballtraining und Pokern am Abend aber nicht viel Zeit leider. Sonstiges: - Beim Pokern kannte ich eigentlich nur nen Kumpel, hab mich aber trotzdem mit den andren gut unterhalten und mit einem sogar aufm Heimweg noch ziemlich gut unterhalten. - Beim Pokern 1. geworden, 20€ gewonnen -> pusht natürlich das Selbstvertrauen :) Heute: Frage 5 Frauen nach der Uhrzeit und verlass das Set. Frage schnell 5 Frauen nach der Uhrzeit und verlass das Set. - Bisher 5 Frauen gefragt, die zweite Challenge werd ich dann aufm Weg zur Party später machen. Sonstiges: - Beim Friseur mich ganz gut mit der Friseuse (Mitte Ende 30) unterhalten, Smalltalk beim Friseur is eigtl. garnicht mein Ding. edit: - Hab auch die 2. Challenge erfolgreich ausgeführt, hab ca 25 Minuten gebraucht.