TimesTheyAreAChangin

Member
  • Inhalte

    229
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.037

Ansehen in der Community

84 Neutral

Über TimesTheyAreAChangin

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

942 Profilansichten
  1. Oder es liegt daran, dass ihr 800km entfernt voneinander wohnt und das Mädel in diesem Punkt der rationale Part von euch beiden ist.
  2. Das ist das entscheidende Thema! Mehr als Vögeln kann es derzeit nicht sein. Bei 800km Entfernung kann man sich nicht kennen lernen und keine Beziehung führen.
  3. Nette Vorstellung. Ich bezweifel jedoch, dass es in diesem Fall so funktioniert hätte. Sie hatte zu dem Zeitpunkt eine klare Entscheidung für sich getroffen. Das war kein Unsicheres "Wollen wir nicht lieber woanders was essen gehen?". Mit der Maxime "gemeinsam kochen oder next" hätte ich das genauso gemacht. Diese hatte ich jedoch für mich nicht. Ich sah für mich auch eher einen Mangel an Comfort als einen Mangel an Attraction. Da ich in der Vergangenheit schon einige erfolgreiche Dates in Cafés und kleinen gemütlichen Restaurants hatte, empfand ich es als einen Schritt zurück, um zwei nach vorne zu gehen. Zu dem Zeitpunkt ging ich fest davon aus, dass wir am Ende wieder bei ihr landen. Genauso sah ich es auch. Im Restaurant den Comfort weiter ausbauen und dann den Abend bei ihr ausklingen lassen. Ich sehe es ähnlich wie du. Jedoch glaube ich, dass ihre Erwartungen an dem Treffen zu hoch gesetzt waren. So nach dem Motto "Jetzt beweis mir mal, dass du der richtige für mich bist." Sie war gedanklich schon einige Schritte weiter. Ich wollte mich entspannt weiter treffen und sie screente nach der nächsten Beziehung. Ich hatte auch das Gefühl, dass sie bewusst unsexueller auftrat als sie eigentlich ist. Ob das so war und wieso kann man natürlich nur spekulieren. Ich glaube die Sache war vorher bereits gelaufen. Zumindest hatte ich nicht das Gefühl, dass ich da noch irgendwas groß bewegen kann. Jegliche Annäherungen oder sexuelle Gesprächsthemen von mir wurden ignoriert oder kurz erwidert, um dann wieder einen asexuellen Zustand herzustellen. Zum Verführen gehören immer zwei. Interessante Sichtweise. Dann wäre sie aber tatsächlich keine an der ich lange Freude hätte. Wäre wie gesagt eine Möglichkeit gewesen. Jedoch meiner Ansicht nach keine mit hoher Erfolgsquote (sie trat eben nicht unsicher und mit mimimi auf, sondern sehr selbstsicher und bestimmt). Nein, habe ihr nichts bezahlt, Es war auch kein klassisches Restaurant. Eher ein Bistro mit gemütlicher Couchecke.
  4. Sie hatte sich heute Mittag gemeldet, dass wir uns heute Abend bei ihr zum Kochen treffen können. Da mich ihr Sinneswandel sehr neugierig machte, stimmte ich zu und fuhr zu ihr. Dort angekommen stand sie angezogen an der Tür und meinte, dass sie zu faul zum Kochen ist und sie lieber bei xy was essen gehen möchte. Wir könnten ja danach wieder zu ihr bissl chillen. Long story short: Sie war nach dem essen müde und muss noch unbedingt ihr Badezimmer putzen und hat sich verabschiedet. Damit ist die Sache für mich endgültig durch. 😄
  5. Ich habe ihr geschrieben:"Ich meinte das so wie ich es geschrieben habe. Ich würde gerne den Abend mit dir gemeinsam verbringen und dich ganz entspannt weiter kennenlernen. Angebot steht. :)" Bisher keine Antwort. Damit ist das Thema für mich auch durch. War halt bissl baff, da mir der Vorschlag gemeinsam was zu kochen nachdem man in der Kiste war noch nie so um die Ohren geflogen kam. Danke euch allen für eure Hilfe. Ihr seid eine super Community.
  6. Das ist eine absolute Standard-Nachricht von mir für das 2./3. Date. Bisher wurde er höchsten mit einem "noch nicht" abgeblockt, aber löste noch nie eine solche Reaktion aus. Ich denke da ist mehr im Argen als eine zu dominante Nachricht. Daran dachte ich auch erst, da ich unmöglich glauben kann, dass man so eine Nachricht ernst meint nach einer Nacht. Jedoch würde ich doch dann nicht meinem ONS ein Frühstück zubereiten. Wenn ich am nächsten Morgen aufwache und mir klar wird, dass es eine einmalige Sache war, gibt es einen Anstandskaffee und ein Müsli oder Brötchen. Aber ich tafel nicht wie im Hotelrestaurant auf. Wäre der Rahmen ONS-typisch gewesen, gäbe es diesen Thread nicht und ich hätte sie einfach als "einen an der Waffel" abgehakt. Ist per Textnachricht schwer zu interpretieren, aber ich denke, dass es eher ein trotziger Abschlusssatz als ein aufrichtiges "Alles Gute" war.
  7. 1. 30 2. 32 3. 0 4. Sex 5. Beschreibung des Problems Ich versuche den Sachverhalt möglichst kurz zu halten. Stellt gerne Fragen zu einzelnen Sachen, dann führe ich diese weiter aus. Ein Freund lud sie zu einem Grillabend bei uns im Freundeskreis ein (Location öffentlich). Wir kamen recht schnell ins Gespräch und gingen nach 15 Minuten spazieren. Auf dem Weg sah ich eine Parkbank mit einem super Ausblick auf den Sternenhimmel, sodass ich ihre Hand nahm, meinte "Wow, schau mal wie klar heute der Himmel ist" und sie zur Bank führte. Dort dauerte es paar Minuten bis wir und küssten und (geschätzt) 10 Minuten bis sie mich fragte "Was machen wir jetzt?" und ich vorschlug, dass wir den Abend bei ihr ausklingen lassen könnten. Sie fand den Vorschlag gut und wir gingen zu ihr und hatten eine sehr schöne Nacht mit anschließendem Frühstück am nächsten Morgen. Mein Eindruck von ihr war, dass sie sehr nähebedürftig ist und recht schnell versucht die Männer zu binden. Nun zum Problem: Sie schrieb mich paar Tage später an. Ein wenig Small Talk und dann fragte ich sie "Hey HB, was machst du am kommenden Donnerstag? Ich würde dich gerne sehen. ;)". Sie:" Bisher nichts geplant 🙂" Ich:"Hammer! Ich komme dann Donnerstag nach der Arbeit zu dir, wir kochen was leckeres zusammen. Zutaten besorge ich und du sorgst für eine gemütliche Atmosphäre. Was hältst du davon? :)" Sie:"Ähm, das klingt als wenn du nur kurz zum Vögeln rumkommen willst. Ich hätte mir was ernsthaftes vorstellen können, aber es passt ja nicht so wirkllich. Aber das merkst du selbst. Aber ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner weiteren Suche." 6. Frage/n Was ernstes vorstellen kann ich mir natürlich nicht nach einer Nacht und bissl Dialog am nächsten Morgen. Ich hätte sie erstmal gerne weiterhin entspannt getroffen. Was würdet ihr auf ihre Nachricht antworten?
  8. Würdest du auf einer Homeparty einen coolen Typen vorschlagen mal ein Bier mit dir zu trinken? Wo ist der Unterschied bei einer attraktiven Frau? Du findest sie interessant und würdest gerne mal einen Cocktail mit ihr schlürfen. Das normalste auf der Welt. Schreibe sie an, nehme nochmal auf eine lockere witzige Art Bezug auf den Abend und schlage ihr ein konkreten Treffen (Ort, Tag, Uhrzeit) vor.
  9. Ihr hat euer Date nicht gefallen und sie möchte kein zweites. Alles andere ist heiße Luft, um es sozial verträglich zu verpacken.
  10. Das nach 8 Seiten voller Drama zu lesen tut weh! Lass sie einfach ziehen und kümmere dich um andere Frauen.
  11. In deinem Fall einfach ein harter Freeze Out (= zu 99% Next). Zum FB degradieren kannst du nur Frauen bei denen mehr lief.
  12. Solange du nicht kapierst, dass du längst raus bist, wird das Spiel ewig so weiter gehen. Deine Ansagen machen dich da nur lächerlich.