DaXxX_92

User
  • Inhalte

    25
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     24

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über DaXxX_92

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 20.12.1992

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.289 Profilansichten
  1. Stark, danke! Genau der Gedanke "Das Leben zieht an einem vorbei" ist eben dieser eine der mich am meisten beschäftigt... Die anderen natürlich auch, aber explizit dieser eine ist sehr gewichtig! Würdest du das heute wieder so handhaben? Auch wenn ihr nicht mehr zusammen gekommen wärt?
  2. Kurzer Überblick über die Parameter: -Im November 7 Jahre zusammen -Seit Oktober letzten Jahres gemeinsame Wohnung -Sexleben eingeschlafen -Beide zarte 23 Unzen So, jetzt mal ein paar normale Deutsche Sätze ? Also ich stecke in einem Dilemma! Bin mit meiner besseren Hälfte nunmehr seit 7 Jahren zusammen. Höhen und tiefen inklusive versteht sich. Letztes Jahr sind wir dann schlussendlich zusammen gezogen weil...Nun ja weil? Ehrlich? Nach damaligen 6 Jahren Beziehung sind mir einfach die ausreden ausgegangen :P nein, natürlich haben finanzielle Aspekte auch mitgespielt da es sich Job bedingt gut ergeben hat und die Mieten bei uns auch eine ordentliche Ansage an den Geldbeutel sind! Mein damaliger, und auch heutiger Wunsch, wären getrennte Wohnungen gewesen. Einfach weil dieses Modell "Jeden Tag nach Feierabend noch gemeinsam sein" nicht für mich geschaffen wurde. Davor waren es 5 Jahre Wg (Geile Zeit!). Ehrlich, ich liebe diese Frau und sie zaubert mir mehr als oft genug ein Lächeln ins Gesicht, ABER: Sie geht mir auch oft genug auf den Senkel! Warum ist ja egal. Jedenfalls ertappe ich mich immer öfter dabei den "Guten alten Zeiten" nachzutrauern. Sogar eine Trennung schießt mir ab und an mal durch den Kopf! Warum? Ich bin 23, Mechaniker aus Leidenschaft (Liebe meinen Job) und eigentlich sollte mir die Welt zu Füßen liegen, aber das tut diese so nicht. Bisschen schwierig die genauen Gedanken zu wiedergeben. Ich lese mir hier die Entwicklung manch angehender PUA'S durch und denke mir: Da muss was gehen! Habe echt meine Hobbys vernachlässigt, Freunde etc. Hätte nie gedacht wie fucking faul/gemütlich man werden kann nach so einem zusammenzug! Zudem ist das Sexleben echt eingeschlafen. Wir wollen das zwar wieder auf trab bringen, aber irgendwie fehlt mir da einfach auch die Motivation dazu!? Evtl. Hat schon mal einer in so einer Lage gesteckt und könnte seine Erfahrungen dazu hier beitragen? Bin natürlich über jegliche Art von Input dankbar. Noch eine Anmerkung: mein jetziger SC... Ja, ich habe Leute auf die ich mich echt verlassen kann und mit denen ich echt dicke bin, jedoch keiner darunter mit dem ich die Welt auf den Kopf stellen könnte. Zudem wohne ich wohl in der langweiligsten Stadt BW's (Reutlingen)... Hier geht echt nichts, Tote Hose. Thread wurde über ein Smartphone verfasst, bitte über groß und Kleinschreibung hinwegsehen Danke schon mal im voraus!
  3. Hey grüß dich, bin auch 23 und komme auch aus Reutlingen. Bin komplett raus aus der Materie da in einer ltr, aber will mich mal wieder so langsam in die Materie einarbeiten ;)
  4. Also ich mache zurzeit auch meinen Techniker, aber über ein Fernstudium. Das wäre auch eine sehr gute Option für dich, wobei man da anmerken muss, dass man echt Disziplin braucht. Empfehlen kann ich dir dabei das DAA Technikum...Die sind speziell auf den Techniker ausgerichtet und nicht so ein Massenacheiss wie sgd, ils etc. Schau am besten auch mal in das Techniker Forum. Die sind dort noch ein gutes Stück näher an der Materie als in einem Pickup Forum ;) Btw: Ein weiterer Vorteil ist, dass man auch sehr gut gezielt auf die Prüfungen lernen kann, da sich diese immer sehr ähneln... Also falls man mal faul war :D
  5. Ich kann zu dem Thema auch meine Erfahrung beisteuern: Bin nun seit Anfang Februar ein "NoFapper" (Über die Bezeichnung muss ich auch schmunzeln ;) ) und mir persönlich hat es viel gebracht. Zum einen bin ich echt aggressiver geworden, im positiven Sinne versteht sich. Dadurch hat sich die Qualität und Häufigkeit vom Sex in meiner ltr nochmals verbessert. Zum anderen verbessert sich auch merklich die Standhaftigkeit...Ist wie ein verdammtes Überfallkommando Über andere Dinge lässt sich streiten. Ausgeglichener etc. - ob Placebo oder nicht, weiß ich nicht, habe dennoch das Gefühl. In diesem Sinne wieder auf zum nächsten Einsatz
  6. Solange du in der Regel auch mal bescheid sagst worauf du keine Lust hast und dementsprechend handelst, wirst du auch nicht so einfach betaisiert (jetzt grad bei solch einem SMS-Verlauf). Vergiss aber auch nicht: In einer Beziehung gehören früher oder später auch einfach mal kompromisse dazu ;) Zur Betaisierung gehört ja schon mal grundsätzlich mehr als mal ne verpasste Planung. Und durch die Pause ist es nicht verwunderlich dass da alles grad nicht so läuft wie geplant. Du bist ein Mensch/Mann, hast deine Meinung, es gibt Sachen auf die du Lust hast oder auch nicht und sagst dann eben was los ist. Willst du mit zu ihrer Mutter? Dann sag zu. Willst du nicht? Dann sag eben dass du keine Lust darauf hast. Ansonsten muss ich Individualchaotin auch recht geben: Wenn man merkt, dass es in ne zickerei ausartet -> Telefonieren. Über SMS endet das meistens nur sinnlos im Kindergarten. Zur Betaisierung kann man aber auch schwer was sagen, da keiner weiß wie eben reagiert wird bei fehlendem Sex usw. MfG DaXxX
  7. Sodele, ein weiteres Update :D Habe nun die Sachen allesamt in einer Kiste ihr vor die Türe gestellt, die restlichen Sachen wie Geschenke etc. in einer Kiste in den Keller gestellt... Das ist unglaublich...Was das für eine Befreiung ist Klar, immer noch traurig wie es lief und so schnell verarbeite ich nunmal keine Trennung nach 3,5 Jahren aber das war ein riesiger Schritt nach vorne =D Gehe jetzt erst einmal mit meinem Mitbewohner auf einen gelungenen Tag anstoßen und dann wird mal in den nächsten Tagen aktiv PickUp in Angriff genommen Euch allen vielen Dank für die Unterstützung. Vllt. komme ich ja wieder in nem Monat mit Ex-Back, sieht aber momentan nicht danach aus MfG DaXxX
  8. Nun ein weiterer folower ;) Ganz ehrlich? Einfach HAMMER was du da abziehst. So eindeutig ein Ziel zu verfolgen...Respekt! :D Wünsche dir weiterhin viel Spaß bei deiner Entwicklung.
  9. Hab noch ne Frage: Wie verhält es sich mit den Sachen? Gibt noch n paar Sachen die ich zurückgeben müsste =/ Möchte mir gern die Option für ein Regame offen halten, nachdem ich mich erst mal um mich gekümmert habe. Unternehme zur Zeit extrem viel, kaum Zeit für i.was anderes und will auch wieder aktiv mit PickUp anfangen Mir gehts eig. ziemlich gut, außer die typischen downphasen ab und zu -.-' Gestern gings richtig gut. Nur heute ist echt n gebrauchter Tag, da ich heute alle ihre Sachen zusammengesucht habe und eben verstaue. Die Wohnsituation sieht wie folgt aus:Sie wohnt zwecks Studium weiters entfernt. Ihr Vater, wo sie früher auch gewohnt hat und jedes Wochenende auch wieder hingeht (2. Daheim) wohnt mim Auto 1-2 Minuten entfernt. Soll ich das Zeug einfach in eine Kiste packen und vor die Türe stellen? Oder erst paar Wochen warten und das Zeug dann persönlich in die Hand drücken? Oder dem Vater in die Hand drücken? Wäre über eure Hilfe sehr dankbar! Gruß, DaXxX
  10. DaXxX_92

    WG oder Wohnung

    Also ich wohne in einer WG, in der schon einige Mitbewohner gekommen und auch gegangen sind. Kann daher aus Erfahrung sprechen: Eine WG steht und fällt mit den Mitbewohnern! Aber wenn es nur einigermaßen passt, gibts nichts geileres :D Und normalerweise kann sich da auch keiner dir in den Weg stellen ;) ist nicht ihr Bier und da hat normalerweise auch keiner was zu melden Ich hatte auch schon Mitbewohner mit denen ich zwar einigermaßen ausgekommen bin, jedoch echt keinen Bezug zu ihnen hatte, da einfach der Werdegang und die Interessen komplett verschieden waren...und selbst da war es doch ne ganz schöne Zeit ;) allein diese Lebenserfahrung ist es Wert Gruß DaXxX
  11. Du sprichst mir aus der Seele :) 1 zu 1 das gleiche. Wusste worauf das hinauslaufen wird, konnte mich vorbereiten und bin jetzt zum glück nicht komplett am arsch. Ablenkung ist grad bei mir auch angesagt. Zum glück wohne ich in einer WG...also immer jemanden zum nerven da =D