jackjoe

User
  • Inhalte

    49
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     60

jackjoe gewann den letzten Tagessieg am Mai 8 2015

jackjoe hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

57 Neutral

Über jackjoe

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1.733 Profilansichten
  1. Wow. Fehlt nur mehr "Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach..". Einen Scheiß Sigmund Freud werde ich hier wohl nicht finden.
  2. Das ist die Spiritualität/Esoterik Kategorie. Ich weiß wie man den Job wechselt.
  3. Wie geht ihr mit Menschen um die sich selbst bemitleiden? Situation: Ich arbeite seit etwa 2 Jahren für nen körperlichen Behinderten Typen. Er ist Mitte 60 und hatte vor ein paar Jahren einen Schlaganfall. Er hatte Glück im Unglück und kann sich sich selber sein Essen richten und sich ohne Hilfe den Arsch abwischen. Mein Job: Bin ca. 3 mal die Woche bei ihm. Im Sommer fahre ihn mit dem Auto ins Schwimmbad, da er selber nicht mehr fahren kann, hole ihm Pommes und liege 5 Stunden in der Sonne und bring ihn dann wieder nach Hause. Im Winter mach ich für ihn ein paar Computerdinge für ihn und geh ab und zu mit ihm Wandern. Von dem her ist es eigentlich der chilligste Job den ich je hatte. Der Typ an sich ist auch ganz unterhaltsam. Das Problem ist halt, dass er einer der größten Jammerlappen ist den ich je gesehen habe. Der Typ hatte ein bewegtes Leben (Weltreisen, Frauen, zig Jobs und Erfahrung in den verschiedensten sozialen Bereichen). Übrig geblieben ist leider nur mehr ein armes Würschtl, das in der Vergangenheit lebt. Er bemitleidet sich ständig, weil er jetzt nicht mehr Gitarre spielen, oder Bergtouren mit dem Fahrrad und andere Sachen mehr machen kann. Die alten Hobbys, die er nicht mehr umsetzen kann, hat er jetzt mit Facebook ersetzt. Dort postet er den ganzen Tag Sachen über die böse Pharmaindustrie, verlogenen Politikern und über die gekaufte Greta Thunberg. So ein typischer Klischee Opa der Marke „Früher war alles besser“., der jetzt noch den 60ern hinterherweint. Am besten begegnet man seinen „Ich bin so arm und alles ist so ungerecht“ Reden, die mal weniger und dann wieder häufiger auftreten mit Sarkasmus, Zynismus, Übertreibungen, oder einen eleganten Themenwechsel. Gut gemeinte Ratschläge, oder Beispiele aus dem eignen Leben, oder die ganzen Tony Robbins Ratschläge wären reine Zeitverschwendung bei ihm. Ich bin sehr dankbar für dieses Exemplar. Lerne mich noch besser kennen. Das ist das Extrembootcamp um Taktiken gegen negative Menschen zu entwickeln, die man nicht aus dem Leben schneiden kann. Wie ist eure Erfahrung mit negativen Menschen, die ihr nicht entkommen könnt (Familienmitglieder, Arbeitskollegen)? Haben solche Menschen Einfluss auf eure Stimmung, oder könnt ihr das zu 100 % von euch abgrenzen?
  4. Danke. Arbeite gerade an 2 aufwendigen Plattformen. Kleine Nischen. Geht unter anderem um das Besiegen einer Drogenabhängigkeit, Gesundheit.. ect.. Keine Ahnung. Nachtzug scheint halt ein voreiliges selbstgerechtes Arschloch zu sein. :) Ja, Vision hab ich. Ein Gewerbe hatte ich auch schon. Das war aber noch zu früh, und ich hab damit mehr Geld verbrannt als eingenommen. Die Grundsteine für meine Vorhaben sind schon gelegt. Bis so viel Geld fließt, damit ich AMS unabhängig bin, werden noch sicher ein paar Monate vergehen. Wenn nicht sogar 1-2 Jahre. Einnahmen meiner Projekte steigen kontinuierlich aber sehr langsam. Habe noch ein paar Schulden aus meiner Junkiezeit, also einen Kredit für mein Vorhaben aufzunehmen wäre schwer. Wieder in ein Angestelltenverhältnis zu landen, wäre wohl ein vorläufiges Aus für den Plan Unabhängigkeit, da ich nicht mehr nötige Energie aufbringen könnte um meine Projekte anzuschieben.
  5. Die neue Regierung in Österreich will zukünftig bei Arbeitslosen vielleicht auf Vermögenswerte zugreifen bevor man einen Anspruch auf Mindestsicherung hat. Also im Worst Case tragen sie sich Wohnungsbesitzern ins Grundbuch ein. Oder man muss seinen Notgroschen und Lebensversicherungen aufbrauchen, bevor man Unterstützung bekommt. Bin selber arbeitslos und bekomme Anfang nächsten Jahres eine Lebensversicherung raus. Nebenbei hab ich eine Wohnung auf der noch ein Kredit läuft, die ich eigentlich langfristig als Wertanlage vorgesehen habe. Kennt jemand ein paar rechtliche Winkelzüge, wie ich mich vor einer solchen eventuellen Situation schützen kann. Bin psychisch nicht in der Lage mich wieder in eine Fabrik zu stellen. Brauche meine ganze Energie und meine wenigen finanziellen Reserven um eine Selbstständigkeit vorzubereiten, aber das braucht noch etwas Zeit. Hab Angst, dass mich diese neue Regelung wieder ins beschissene Hamsterrad zurückzieht. UPDATE.: Ich hab in die Karriere & Finanzen Kategorie gepostet, weil ich den für mich besten Weg suche um meine Träume die Welt zu einem besseren Ort machen, so SCHNELL wie möglich realisieren zu können. Also bitte nur Antworten die mir weiterhelfen. Alle anderen können sich gerne hier anmelden Moralapostelforum.de
  6. Ja, den hab ich gemeint :) http://www.xn--sterreich-z7a.at/chronik/Bier-Kavalier-wurde-wieder-aus-U4-gepruegelt/209365480 http://www.heute.at/oesterreich/wien/story/14230921 Scheint echt nicht auf ein Ja einzugehen: https://www.vice.com/de_at/article/u4-bier-typ-pruegel-204 Er hat mein Mitleid.
  7. Sorry, bin nicht so oft hier. Schiebs weiter.
  8. Me: was hast gerade an? .. noch im Pyjama? She: ja ne leggings und n tanktop und ne löchrige weste Me: was machst grad mit deinen händen? She: noch nichts außer am handy zu tippen Me: zeig mir deine brüste She: Zensiertest Tittenfoto Me: stell dir vor wie ich mit meiner hand über deinen hals streiche.. entlang den brüsten zeig mir wie du am liebsten angefasst wirst She: aber doch lieber nicht über facebook.. Me: dann mach es einfach und sag wie es sich anfühlt She: Zensiertest Muschisaftvideo ich werd immer total schnell feucht he. aber nicht nur so ein bisschen Me: magst du es am nacken entlang geküßt zu werden? Me: kannst du schnell , oft kommen? She: wenn ich allein bin ja Me: ok ich helf dir ein bisschen She: ach ich brauch da eigentlich keine hilfe Me: okay .. dann gib mir hilfe;) She: wie? Me: sag wie du mich jetzt geil machen würdest She: stell dir vor du sitzt an der bettkante und ich stehe vor dir und ziehe langsam meine leggings über die hüften. du willst mich anfassen aber ich schubse deine arme vorsichtig weg Me: mach ich gerade She: ich bücke mich vor um dich zu küssen und meine hände stützen sich auf deinen oberschenkeln ab als ich langsam auf die knie gehe Me: mmhm She: deine hose hast du ja schon ausgezogen also küsse ich deinen bauch und streichle langsam an der innenseite deiner oberschenkel entlang bis ich mit meinem mund an deinem jetzt schon ein wenig hartem penis angekommen bin Me: ja er ist schon leicht hart She: ich seh also zu dir auf zwischen deinen beinen am boden knieend und lächle dich an bevor ich an deinem penis entlang lecke um ihn feucht zu machen Me: das fühlt sich gut an - ich mag wie du mir in die augen schaust She: meine lippen gleiten über deine eichel und du merkst dass sich mit jeder auf und ab bewegung meine lippen fester um deinen penis schmiegen Me: ich schau dir währenddessen in die augen und wende meinen blick nur ab wenn ich kurz aufstöhnen muss und die augen vor lust schliesse zeig mir deinen blick wenn du ihn mit deinen lippen umschlisst She: Zensiertes Fingerablutschfoto Me: magst du es wenn ich in deinem mund komme.. oder magst du lieber den heißen saft verteilt haben.. She: lieber in meinen mund macht weniger sauerei haha Me: kannst kommen? Dann spritz ich ab genau wenn du kommst. She: ich hab mich nicht mal angefasst 😊 Me: fass dich an während ich komme She: ok Me: stell dir vor wie ich leicht an deinem bauchnabel knabbere, während ich mit meinen fingern um deine muschi kreise She: mh Me: ich küsse dich an den Schenkeln entlang, meine Zungenspitze spürst du zuerst nur ganz leicht an deiner muschi du fühlst zuerst nur meinen warmen atem ich geniesse es wie ich zwischen deinen schenkeln liege und mit meiner zunge um deine lippen kreise She: du spürst wie ich mich unter deiner berührung winde und wie sehr ich will dass du mich endlich fickst und deinen schwanz in mir fühlen Me: dein becken hebt sich nach oben und ich umgreife mit meinen händen deinen arsch und zieh dich mit einem ruck zu meinem harten schwanz.. She: mh ja! Me: ich warte noch - du haltest es nicht mehr aus.. ich steck ihn erst rein wenn du sagst wie sehr du mich jetzt fühlen möchtest She: ich will dich! jetzt! Me: sag wie hart du gefickt werden willst She: fick mich bis ich nicht mehr weiß wie ich heiße! Me: ich schau dir in die augen und greif dir fest in die haare stecke in jetzt rein She: fuck JA! ich stöhne auf als ich ihn endlich ganz in mir spüre Me: ich fange an mit festen stößen die immer intensiver werden She: meine hände sind um dich geschlungen und du fühlst wie ich mich vor lust an dir fester halte und dich an mich ziehe Me: mein becken macht kreisförmige bewegungen, während ich mit einer hand deinen arsch noch fester an mich drücke halte ich die andere hand um deinen hals küsse dich intensiv während ich dich weiterficke.. die bewegungen meiner zunge gleichen sich dem rhythmus meiner stöße an She: Zensiertes Muschisaftfoto Me: ich brauch noch eine minute - schreib mir wie sehr du willst das ich komme- mach mich so geil wie es sonst niemand schafft She: mh als du fester und tiefer in mich eindringst stöhne ich laut auf vor lust, ich will dass du mir den besten orgasmus mit deinem harten schwanz verpasst den ich jemals hatte. ich will dich reiten! also lächle ich dich dreckig an und wir rollen im bett, deine handgelenke fest gepackt sitze ich nun auf dir, meine titten über deinem gesicht Me: geil - zeig mir deine titten wie sie über meinem gesicht hängen She: Zensiertes Tittenfoto meine hüften stoßen heftig gegen deine und dein schwanz dringt noch tiefer in mich ein wenn ich auf dir bin Me: es ist geil wenn du die augen verdrehst She: mein gesicht entgleist manchmal ein bisschen wenn ich hart komme Me: ich will dich fest von hinten nehmen She: Zensiertes Arschfoto Me: zeig mir den ganzen arsch She: Zensiertes Arschfoto 2 Me: so geil - ich presse mein becken fest an deinen arsch mit kreisförmigen bewegungen dringe ich immer tiefer ein das klatschen wird immer schneller deine schreie auch ich umschliesse mit meinen händen denen bauch und zieh dich an mich ran She: versohl mir den arsch! Me: das mag ich am liebsten spiel mit meinem schwanz herum und peitsche dich damit aus - steck ihn dann immer nur ganz kurz aber ganz fest rein danch knete ich deinen hintern und klatsche mit meiner handfläche auf deinen arsch She: darf ich kommen?? Me: druck dein becken mit einer hand auf die matratze und klatsche immer weiterbis du kommst She: mh ja! haha das war gut Me: ah ja - ich will jetzt abspritzen - ziehe deinen kopf zu meinem glühenden schwanz She: mh ja ich geh gleich an die sache obwohl mir ein bisschen schwindlig is und ich mich schwach in den beinen fühle aber ich will dass du für mich kommst ich lecke meinen saft von deinem harten schwanz und nehme ihn so tief ich kann während ich dich ansehe und du merkst wie mir die tränen in die augen steigen weil er so groß ist. ich führe deine hand zu meinem hinterkopf und du bestimmst das tempo Me: ja das war geil - zigarette She: 😊 Me: wenn du brav bist können wir das mal ohne handy dazwischen machen
  9. Scheint wohl zu funktionieren für ihn. Unwahrscheinlich, dass von den 1000 Frauen die er anspricht nicht eine Gelangweilte dabei ist.
  10. Hab in Wien schon 3 Mal einen Typen in der Ubahn/Strassenbahn gesehen der wahllos Frauen zum Bier einladet. Sein Stil: Er geht wie ein Brezelverkäufer von Sitz zu Sitz und fragt die Frauen, ob er sie zum Bier einladen darf, bzw wenn er vermutlich pleite ist fragt er ob sie ihm zum Bier einladen. Ganz ohne kalibrieren , screening , oder sonstigen unnötigen Game Scheiß. Seine Zielgruppe: 17 Jährigen Supermodelgesichter, 50 Jährige polnisch stark übergewichtige Putzfrauen und alles dazwischen. In Wien scheint er schon eine Legende zu sein, da ein paar Frauen die neben mir saßen meinten, dass das schon Tradition ist. Ein paar Freundinen von mir haben ihn auch schon öfter in Action gesehen. Vielleicht kennt ihn wer. Zerrissene Jeans, zottelige Haare, Brille, etwa Mitte 40, oder versoffener Enddreißiger. Bin schlecht in Männeralter schätzen. Wie ich ihn Aktion gesehen hab und jede einzelne Dame nein gesagt hat ist er zielstrebig ins nächste Abteil. Mich würde mal seine Layrate interessieren. Für Infield Videos von seinen Closes würd ich sterben :D
  11. Naja, das mal dahingestellt. Ich denke dennoch, dass du nüchtern mehr Erfolg hättest und das weißt du selbst wahrscheinlich auch. I.d.R. geht JEDEM AFC oder sonstigem menschlichen Wesen mit Alkohol so gut wie alles am Allerwertesten vorbei. :) Das ist weniger als Verteidigung gedacht. Wenn ein Newbie das falsch interpretiert könnte er das als Ausrede benutzen gar nicht zu approachen, weil er er zufällig 3 Bier getrunken hat, aber nur eins verträgt. Aus meinem Beitrag dürfte man herauslesen, dass es bei mir nüchtern geschliffener läuft. Das man an seinem "Drunken Game" nicht auch arbeiten kann, ist wohl eher eins von Omas Flunkermärchen. Vielleicht sollt ich dazusagen, dass ich mich nur alle heiligen Zeiten voll wegsaufe und nicht vor habe das zu intensivieren, oder nie mehr zu praktizieren und ca. jedes 2 Mal gar nichts trinke, wenn ich unterwegs bin. Nicht mal die 2 Gläser Wein zum Essen. Aber Drunken Game ist technisch umsetzbar;). Mit mehr Routinen im Archiv ists bei mir vergleichsweise besser gelaufen.
  12. WTF Wie hier alle wissen die schon mal voll besoffen am nächsten Tag neben wem aufwacht sind, kann man auch angetrunken gamen. Drunken Natural/PUA beats Drunken AFC. Yes you can. Mir geht auch nüchtern alles am Arsch vorbei ;)
  13. Geh seit 3 Wochen nach einer längeren Game Pause wieder weg. Hab seit einem Jahr PU technisch bis auf ein paar FB´s und etwas OG nicht viel gemacht. Mir ist aufgefallen, dass ich jetzt auch nach ner "beschissenen" Nacht überglücklich nach Hause gehen kann. Dieses Inner Game Zeug ist mittlerweile so tief in mein Gehirn eingebrannt, dass es mich auch nicht juckt, wenn ich jede Interaktion gegen die Wand fahre, so wie gestern Nacht. Hatte meinen Spaß, aber gametechnisch kann man das eher als kleinere Katastrophe bezeichnen, was ich gestern besoffen abgeliefert habe :D Hab mich am Anfang der Nacht mit nem Freund im Park getroffen und ne ganze Flasche Wein reingezogen. Dann haben wir noch so lange Tequila getrunken, bis das Pub wo wir hinwollten schon dicht gemacht hat. Um 2 in der früh sind wir dann zu ein paar Lokalen mit etwas rockigere Musik hingewackelt. Während mein Freund mit ein paar Typen Drehfußball gespielt hat, hab ich auf der Tanzfläche die Mädels die ähnlich angetrunken waren wie ich abgecheckt. Die paar die dieses Kriterium erfüllten waren von Typen umzingelt und ich zu dehydriert um sie wegtanzen zu wollen. Hab dann mit einem wunderschönen asiatischen Mädchen getanzt und AFC mäßig gefragt wie sie heißt. Sie war noch stocknüchtern und meine laszives antanzen beeindruckte sie nur geringfügig. Meine Verballskills waren zu diesem Zeitpunkt fast nicht mehr existent und mir ist auch auf den Weg zum Scheißhaus, nachdem ich sie von mir erlöst hatte, kein einzig genialer Neg eingefallen den ich bringen hätte können. Nach ein paar lebensrettenden Schluck Wasser bin ich an die Bar und hab mit 2 Mädels geredet. Mit der einen hab ich eine Stunde zuvor, als der Tequila meinen Körper noch nicht jede Zelle meines Körpers vereinnahmt hatte, sehr gut unterhalten, sie wegen ihres Dialektes genegt und mehrmals umarmt. Hab aber an der Bar keine sinnvollen Sätze und Wörter mehr rausbringen können und mich undramatisch abgesetzt, nachdem sie sich lieber mit sich selbst unterhielten. Fazit: Positiv: -Ich kann mich mittlerweile auch ganz gut mit Typen unterhalten und Spass haben. Vor 2 Jahren etwa war ich noch eher muschifixiert und bei Typen fand ich selten einen Anreiz eine Unterhaltung zu führen. -Keine AA. Lag gestern sicher auch am Alk, aber auch die nüchternen Abende davor konnte ich ziemlich alles ansprechen was mich interessierte. - Gutes Innergame. Wenn ich an meine Pre PU Wissen Tage erinnere, haben mich solch Nächte in ein tiefes Loch geschmissen und ich hätte mich wie ein bemitleidenswertes Stück Scheiße gefühlt. Durch PU kann ich wie ein Scheiß Wissenschaftler 90 Prozent aller Interaktionen analysieren und am nächsten Tag darüber lachen. Mein AFC Freund den ich gestern dabei hatte, hat vor ein paar Jahren mal ne brutale Shittestattacke von 2 übergeilen Geräten abbekommen die er für seine Verhältnisse etwas zu selbstbewusst angesprochen hatte. Seitdem hat er mehr, oder weniger mit dem Thema Frauen aktiv ansprechen abgeschlossen und widmet sich den Drehfußballtischen und dem Bierkonsum. Hab ihn mal ein PU Buch gekauft, aber hält das eher als manipulative Scheiße und denkt Frauen wollen von Haus aus in Ruhe gelassen werden und werden sich schon bei ihm melden falls sie was wollen. Ich glaube ohne PU Wissen und den damit verbundenen positiven Erlebnissen, hätte mich so eine Nacht vielleicht in einen ähnlich tiefen Sumpf wie meinen Freund gezogen. Es fühlt sich so gut an, wenn man von Mädels ignoriert wird und einen Fuck drauf gibt und 2 Minten später, oder 30 Sekunden später mit der nächsten redet die einem wieder abweißt und dann lächelnd zur nächsten zieht. Wir checken uns nur alle ab, so was wie Ablehnung existiert in meinen Gedanken nicht mehr. Dieses Inner Game Scheiße ist eine geile Erfindung. Sticking Points: - Ich hab keine Standard Routinen mehr. Ein paar Negs und Push Pull Feuerwerke, hätten mir im besoffen Zustand gestern sicher was gebracht. Nüchtern kann ich besser improvisieren, oder einfach mit meiner anmutigen Präsenz glänzen. Gesten hab ich mich eher wie eine Figur aus Fear and Loathing in Las Vegas bewegt. - Zur später Stunde noch neue, recht nüchterne Sets aufgemacht und mich nicht an das angeheiterte 3 Mädls Gespann gehängt mit denen ich vorher ein paar geraucht habe. Bin nicht smooth genug durch die Räume und Lokale geflogen und hab zu oft aufs falsche Pferd gesetzt. Denke das hätte ich auch mit meinem Promillespiegel besser hinkriegen können. - Zu wenig Wasser getrunken. Hätte viel mehr geistige und körperliche Energie gehabt, wenn ich nach jedem Schluck Alk 2-3 Gläser Wasser getrunken hätte. ................................................................ Wie sind eure Erfahrungen? - Zu viel Alk beim weggehen? - Gamen ohne Routinen? - Euer Inner Game bei solchen Aktionen?
  14. OG sah ich auch mal als behindert an, aber mit etwas Screening kann man für sich brauchbare Matches rausfiltern. Es gibt dort auch komplexfreie interessante Frauen, die man genauso gut in einem Nachtclub, oder am Tag begegnen kann. Ross Jeffries macht halt so NLP Zeug. Also eine Ebene mit der Frau finden, bei Sachen die dich selber faszinieren. Beispiel für die Bar: So "Schließ die Augen und beschreib mir was du fühlst, wenn der Wodka deinen deinen Körper durchströmt. Wie fühlt sich das Glühen in deinem Magen an.." Während du deine Hand auf ihren Bauch legst. ;)
  15. Doch, mit meiner Heath Ledger/David Beckham Fresse muss ich normal nur schnipsen und sie will mir die Eier abreißen, aber ich krieg nur bei schnapsgetränkten Heroinjunkies mit Vaterkomplex einen hoch.