Dr. Who

Member
  • Inhalte

    486
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.440

Alle erstellten Inhalte von Dr. Who

  1. Dr. Who

    Neustart Lair Freiburg

    Hey Jungs, da ich früher im Lair Freiburg unterwegs war - das es inzwischen leider in der Form nicht mehr gibt - und ich auch sonst nichts aktives finde (es gibt wohl eine RSD-Inner Circle Gruppe, aber da kommt auch keine Antwort) ist die Frage, gibt es von eurer Seite her Interesse, das ganze wieder zu starten? Wer hätte Lust das man sich regelmäßig in Freiburg trifft und sich gegenseitig Unterstütz? Würde das ggf. Koordinieren wenn genug Interesse besteht (WA-Gruppe) etc. MEldet euch mal Greetz Chris
  2. Hallo ihr lieben, nachdem das DJBC mir zu große Sprünge macht und ich eh schon angefangen habe das ganze Abzuwandeln werde ich ab sofort hier meinen Verlauf von MASTER AFC zu ??? Dokumentieren. Meine Ziele: - Frauen jederzeit auf der Straße ansprechen können - Mind. 1 Affäre haben - Freundeskreis von min 3 Leuten haben mit denen ich regelmäßig was Unternehme und die sich auch !SELBSTÄNDIG! bei mir melden Mein Weg: Bisher noch sehr Diffus. DJBC-Woche 1 & 2 waren machbar. Woche 3 habe ich auch nach 3 Durchläufen nicht geschafft. Daher dieser neue Thread. Aktueller Stand: - Eine Dame, die mich gerne als Beziehungspartner (Polybeziehung) hätte, an der ich aber kein Interesse habe. Sie ist sehr symphatisch, etwas fester und kleiner als ich. ABER, Sie hat ungepflegte Zähne und hat nahezu immer leichten Mundgeruch. Das ist ein absoluter Killer für mich - Eine Dame - ebenfalls vom Poly Stammtisch - mit der ich mich Date. 4 Dates, bisher kein Kino. Allerdings schon sehr offen über Sex geredet und demnächst steht auch mal ein Bondage treffen an. Bei ihr bin ich mir nicht sicher ob/wieviel ich machen möchte. Vermutlich ist da viel "mimmi, meine Eier liegen irgendwo anders rum" mit dabei. - ein Kumpel, mit dem ich mich einmal Wöchentlich treffe. Er fängt wegen mir auch mit PU an. Bisher absolute Jungfrau und noch weniger Sozialkompetenz als ich. Onlinegame hat er drauf, auch wenn ihm das nicht bewusst ist. Habe ein paar seiner Chatts in seiner Manga-Chatt-App gesehen. Sehr witzig wie er mit den Frauen umgeht. In ner Dating Plattform hätte er glaube ich gute Chancen. Er könnte zu dem kreis näherer Freunde werden, cooler Kerl, Lernwillig was Frauen angeht UND bereit für jeden Blödsinn 🙂 Nächste Schritte: - Für mich klar werden warum/wo ich genau im Streetgame Probleme habe (also warum AA so nervt 😄 ) und schauen, wie ich mein eigenes "Bootcamp" aufbauen möchte. Solange bis ich das weiß werde ich ne Mischung aus DJBC und DC (Demonic Confidence) fahren. So, genug Blabla für heute, mehr kommt die Tage 🙂
  3. So, war wohl mal wieder viel zu lange nicht hier *lach* Zwischenzeitlich ein paar Tinder Dates gehabt. Nen Monat "Theoretisch" ne Beziehung gehabt (Sie hat Schluss gemacht, weil es Ihr zu schnell ging und Sie sich nicht sicher war ob Sie verliebt ist/war). Außerdem viel gefressen (ja ich merks am Bauch), und bissle anderen Unsinn getrieben. Da ich alles ein wenig schleifen lassen habe, werde ich wieder Versuchen meine Themen zu klären. (Hatten wir das nicht schon mal *kopfkratz*) und werde hier wieder aktiver. Nebenbei habe ich Angefangen zu Bloggen. Bissle mein Gedanklichen Bullshit in Worte verpacken und allen zeigen die es nicht Interessiert. Kurz, ein wenig mehr Spaß ins Leben packen Mal sehen wie sich alles entwickelt. Gruß Chris
  4. Hallo Cats, aktuell bin ich dabei durch PU einiges in meinem Leben wieder auf die Reihe zu bringen. Allerdings habe ich mir die Frage gestellt, warum nur um mich selbst kümmern, warum nicht auch die Wohnung Optimieren. Gerne hätte ich eure (Cats) Meinung dazu, da die Wohnung bei meinen Weiblichen Besuchern auf Wohlwollen stoßen soll. Natürlich möchte ich, dass Sie mir auch weiterhin gefällt, aber ich denke, dass euch vielleicht das ein oder andere in die Augen fallen könnte und als störend Hervorsticht, dass mir nicht auffallen würde. Hier das Video Danke euch 😘 Greetz Chris
  5. Ja, wir hatten zu oft, dass irgendwelche SPAM Bots sich da gemeldet haben. Wer den Link möchte, einfach bei mir melden. Kann zwar mal 2-3 Tage gehen, aber wird zugeschickt.
  6. Naja, habe die ganze Zeit klar Formuliert, dass ich keine Beziehung etc. will. Aktuell Datet Sie auch wieder andere Typen. Ja, hast recht. Hals über Kopf bin ich definitiv nicht verliebt. Okay, hatte schon vermutet, dass es auf Kontaktabbruch hinaus laufen würde. Wollte ich glaube ich irgendwie vermeiden. Ich denke, du hast trotzdem recht.
  7. Hallo ihr lieben, der Doktor ist nicht tod oder fort gelaufen, er war nur sehr beschäftigt. Wenn auch weniger mit Frauen als geplant. Das hier hat sich schon erledigt ^^ Mein Chef redet mit mir sehr offen über PickUp, bin kommende Woche wieder vor Ort und werde ihm dann sogar LDS mitbringen *lach* Was gibt es von meiner Front neues zu erzählen? Thema Mexikanerin: Wir haben uns noch ein paar mal gesehen. Sie ist verliebt und will Monogam, ich definitiv nicht. (Nicht mir ihr? Da bin ich mir selbst nicht ganz sicher). Als Sie im KH war habe ich Sie besucht. Ergebnis, Sie meinte ich will doch ne Beziehung mir ihr. Habe das dann richtig gestellt, schon war ich der böse... Aktuell schreibt Sie vereinzelt über WhatsApp. Da ich Sie gerne habe - wenn auch nicht für ne Beziehung - und die Zeit mit ihr genossen habe zieht es mich teilweise runter. Habe ihr das so Kommuniziert. Keine Ahnung ob ich weiter Kontakt halten möchte oder es komplett Blockieren soll. [Input erwünscht] Thema Arbeit: Sehr sehr krass. Ich fühle mich mega wohl und Arbeite freiwillig länger als ich müsste, einfach weil ich schneller eingearbeitet sein möchte und die Firma besser unterstützen möchte. Ich hatte einen Moment wo ich nen richtigen Bock geschossen habe. Hatte Panick wie der Geschäftsführer reagiert der für mich Zuständig ist (kannte ja zu gut die Reaktion der alten Firma wo ich in solchen Momenten schier den Kopf abgerissen bekommen hätte bevor man gewusst hätte, dass ich Schuld war). Ergebnis, es war die Frage warum das passiert ist, was ich mache, dass es mir nicht noch mal passiert. Ein ernster Blick und das war es. Genausogut hätte er erzählt haben können, das ihm mein Tshirt heute nicht gefällt. Mega cool, dass die so entspannt geblieben sind. Ansonsten ist es viel "Comfort Zonen Erweiterung" was ich da betreibe. Viele Dinge tun, die für mich ungewohnt sind und wo ich mich sonst so nicht rangetraut hätte. Fühlt sich inwzsichen gut an und macht Spaß Nebenbei hat mein Chef (Abteilungsleiter) mich gefragt ob ich in 9-10 Monaten Lust hätte Projektleiter zu werden. Er hat das Gefühl, dass könnte mir Spaß machen und würde mich in die Richtung unterstützen wenn ich Lust hätte. Thema Fotografie: Ich habe mit Wirkung zum 31.12 mein Gewerbe abgemeldet. Ich bin gerade an nem Punkt wo ich kaum noch was Hobby Technisch unternehme außer zocken. Ich will mir ein wenig ruhe gönnen und sehen was ich in meiner Freizeit wirklich tun möchte. Ernährung: Hier war der Monat in Pforzheim niederschmetternt. Hotelessen + Mittags ständig Essen gehen + Abends Restaurant = 7-8KG mehr. Bin zwar schon wieder auf dem Weg nach unten. Allerdings ist das Thema Kontrolliertes essen und Gesünder Essen dadurch deutlich mehr in den Vordergrund gerückt. Mal sehen wie das Jahresergebniss ausfallen wird. Sind ja noch 6 Wochen. Sport: Durch die neuen Arbeitszeiten ist mein Tagesrhytmus noch durcheinander. Da darf ich mich noch dran gewöhnen bevor ich meine Freizeit wieder aufbaue. Finde ich persönlich aber nicht schlimm. Nachdem ich jetzt sehr lange extrem viel von mir gefordert habe genieße ich die Zeit daheim beim "Nichts (Sinnvolles) tun". Wird sich aber - so wie ich mich kenne - auch bald wieder ändern. PU Technisch habe ich aktiv nichts gemacht. Zwar hatte ich Sex mit ein paar Mädels die ich kenne mit dennen auch schon hin und wieder mal was lief. Aber das ist weder was dauerhaftes noch (nach der vorgeschichte jeweils) eine Herausforderung gewesen. Schön war es trotzdem Wohnung: Ich bin aktuell aktiv auf der Suche nach einem passenden Bett. Da mein Motorrad repariert, die Rechnung gezahlt und jetzt 500-600€ "übrig" sind möchte ich in der Preisklasse was holen. Bin aber noch unschlüssig ob es wirklich ein Holzbett wird. Oder wie es denn nun ausfallen wird. So viel erst einmal als Update. Hauptsächlich wollte ich ein "Lebenszeichen" senden, das Projekt "Neustart" ist für mich nach wie vor aktiv. Nur werde ich -wie mir ja auch am Anfang geraten wurde- nicht mehr alles auf einmal mache. Bin gespannt wie es wird Bis dann
  8. Weil ich mein Motorrad das ganze Jahr über angemeldet habe und oft auch im Winter fahre Werde ich drauf achten Danke
  9. Naja, DIY ist für mich zwar Prinzipiell ne Option, aber nur bei "Kleinteilen". Habe weder das Werkzeug noch den Platz für große DIY Arbeiten. Fällt also für mich leider raus. Ich war am überlegen, ein Bett in einer der Vorhandenen Holz Richtungen aufzustellen. Damit liese es sich gut Ergänzen. Schwarz finde ich als Option auch gut. Spricht an der Stelle etwas gegen Schwarzes Holz? Richtig. Paletten möchte ich nicht haben. Bin aber noch nicht sicher in welche Richtung es direkt geht. Ein Balkenbett fände ich cool ^^ Habe aber bisher noch nichts passendes gesehen/gefunden, dass in meinem Preislichen Rahmen ist. Vielen Dank. Finde es auch selbst gemütlicher. Wie gesagt, nächste Punkte sind Bett/Bilder und dann ist (vorerst) fertig. Ist dann zwar noch nicht Perfekt. Aber ich möchte auch die anderen Räume angehen. Und Geld/Zeit sagt mir , dass ich nur eines nach dem anderen machen kann Diesen Monat bin ich mehr oder weniger durchgängig im Hotel unterwegs. Das heißt, ich habe kaum Internet und kaum Zeit was zu tun weil viel am Arbeiten (btw. neue Arbeit ist toll ^^ ). Ende des Monats sollte ich wissen was meine Motorrad Reperatur mich kostet UND wie viel Geld ich für das Schlafzimmer dann übrig habe
  10. Danke für die Empfehlung. Habe ich mir damals gekauft direkt als es raus gekommen ist Wirklich ein tolles Buch Wie meinst du die Frage genau? Verstehe ich gerade nicht wirklich.
  11. IT Dienstleister Firma. Und genau deswegen möchte ich dieses mal keinen Firmen Namen nennen ^^ Muss ja nicht sein, dass der Firmennamen/Ich/PickUp über googel zusammen kommt. (Ganz neu, ich bin mal vorsichtig ) Werd da als Virtualisierungs Expert eingestellt werden bzw. bin eingestellt worden.
  12. Short Update. Die Mexikanerin hat sich jetzt erledigt. Sie hat angefangen Gefühle zu zeigen und hat Massiv die Eifersucht-Schiene gefahren. Wir haben drüber gesprochen und das ganze dann "im gegenseitigen Einvernehmen" beendet. Sie kann/will nicht damit umgehen, dass ich andere kennen lerne. Ich will mich weiterhin nicht binden. Ergo, no more match. War ne coole Zeit mit ihr. Jetzt noch ein paar Tage daheim und ab Montag dann Pforzheim. Bin mega gespannt auf meinen ersten Arbeitstag ❤️
  13. Für Freiburg haben wir ne WA Gruppe --> https://chat.whatsapp.com/24PkiyXTA8kARsNdaRQzWi Falls du Interesse hast.
  14. So ihr lieben, ich glaube es ist Zeit für ein kurzes Update. Zwischenzeitlich war ich durch meine Arbeit mit den Nerven so weit am Boden, dass ich vom Arzt Krank geschrieben worden bin. Er empfiehlt aufgrund dessen was ich ihm erzählt habe einen Besuch beim Psychodoktor (da drücke ich mich noch davor), und hat mir Medikamente gegeben, die meinen Kopf etwas zur Ruhe bringe. Aktuell bin ich diese Woche wieder am Arbeiten und verbringe die letzte Woche damit einen neuen Arbeitskollegen (frisch fertiger IT-Student mit 0 Praxis Erfahrung ^^ ) etwas einzulernen. Persönlich macht es mir etwas sorgen, ihn als alleinigen Admin auf unsere Firmenumgebung los zu lassen (die Kollegin hat sich den Fuß gebrochen und ist länger "Out of Order"). Aber Glücklicherweise nicht länger mein Problem. Ich freue mich aktuell sehr auf meine neue Stelle. Habe mir sogar ein Computerbuch gekauft um meine Scripting Skills mit Powershell auf den aktuellsten Stand zu bringen. Es fängt gerade wieder richtig an Spaß zu machen etwas für die IT zu tun. (Weil ich meine neue Stelle möglichst gut erfüllen möchte). Vermutlich werde ich Ende des Jahres mein Gewerbe als Fotograf aufgeben. Nicht weil ich keine Lust mehr auf Fotografie habe, sondern weil ich mich momentan vom "Zwang" Geld verdienen zu müssen trennen möchte. Ob es in Zukunft wieder kommt weiß ich nicht. Als Hobbie bleibt das ganze definitiv. Dafür liebe ich Fotografie zu sehr als dass ich es aufgeben würde. Außerdem habe ich Angefangen zu schreiben. Ziel ist täglich eine A4 Seite voll zu schreiben. Themen sind aktuell beliebig. Es stellt sich allerdings heraus, dass meine Sexuellen Neigungen bzw. meine aktuellen Emotionen Hauptthema sind. Mir hilft das gerade etwas den Kopf zu sortieren UND ich versuche damit meinen Schreibskill zu verbessern um das Thema "Eigenes Buch" angehen zu können (Punkt auf meiner Löffelliste). Meine Begegnungen mit Katze werden in letzter Zeit immer seltener. Durch die "Freizeit" der letzten Wochen konnte ich mir viele Gedanken machen und durfte feststellen, dass ich Sie als Person zwar sehr schätze und auch ihren Körper sehr geil finde. Aber die Tatsache, dass unser letzter Sex ewig her ist, und dass ich doch ein paar Punkte habe die mich sehr stören sowie die Tatsache, dass Sie aktuell kaum Zeit für mich hat treibt uns auseinander. Meine Mexikanerin würde mich am liebsten noch öfter sehen und noch mehr Sex haben. Ich finde Sie als Person Mega toll. Allerdings stelle ich fest, dass mir ihr trieb zu harten "raping Sex" inzwischen zu viel wird. Vereinzelte Ausflüge in diese Richtung sind sehr geil. Wenn ich aber eine Frau beim Sex immer "ausnutzen" und "erniedrigen" soll liegt mir das auf dauer nicht. Ich weiß zwar noch nicht in welche Richtung es da gehen wird, Spiele aber mit dem Gedanken, die Sexuelle Komponente unserer Verbindung zu beenden. Damit wäre ich - Stand jetzt - auf einem Sexuellem Nullpunkt angekommen. Stört mich allerdings nicht wirklich. Wäre eher ein Grund endlich PU auf Vordermann zu bringen Meine Schlafzimmer ist inzwischen fast fertig. Es fehlt noch das Bett und ein paar Bilder. Da ich allerdings gerade mein Motorrad zur Reparatur geben musste warte ich erst mal ab, wie viel Geld ich danach habe. Wenn das Thema abgeschlossen ist wird erst einmal das Thema Kleidung weiter angegangen. Ich habe meine alte Kleidung fast komplett entsorgt, und von der neuen Kleidung ist noch nicht so viel (passendes) da. Alles in allem hat mich das leben in den Letzten Wochen relativ hart genommen. Von hinten mit Anlauf statt mit Gleitgel. Damit sehe ich allerdings den "Regenerationspart" den ich in diesem Thread sehe als am "Tiefpunkt" angekommen *lach*. Im Sinne, von "altes ich zerstören" und dann "neues ich aufbauen". Jetzt beginnt der Aufbau ohne Kompromisse Ab dem 1.10 bin ich dann für nen Monat in Pforzheim und werde (spätestens da) wieder mit PU anfangen. Frei nach dem Motto, da oben kennt mich keiner, was habe ich zu verlieren
  15. Ich war im Gym beim Training, heute "freies" Training nach Lust und Laune, war sehr cool. Habe das Buch "Ready Player One" zu ende gelesen (anders als der Film, zwar ähnliche Inhalte aber doch sehr gravierende Unterschiede). UND, lecker Yufka gegessen Schön, dass dir die Kleinigkeiten mehr ins Auge fallen. Das Leben besteht -wie ich finde- nicht immer nur aus großen Silversterpartys, sondern viel öfter aus kleinen einzelnen Wunderkerzen. Und wenn ich mich an den kleinen Dingen freuen kann wird das gesamte Leben etwas schöner/bunter. (Und ja, fällt mri momentan etwas schwer).
  16. Auch das steht noch zur Auswahl, wobei ich kein aktuelles Foto habe was ich aufhängen würde. Wenn ich mich für diese Option entscheide, werde ich vermutlich 1-2 Shootings machen mit dem Ziel passende Bilder für mein Schlafzimmer zu machen. Mal sehen in welche Richtung ich direkt gehe. Aktuell bin ich noch mit alte Arbeit abschließen / neue Arbeit Anfangen und 1-2 anderen "Lebensweg Entscheidungen" beschäftigt. Ich denke ab nächsten Monat wird es auch wieder mehr Updates insgesamt von mir geben.
  17. Die Beziehung hielt 1 1/2 Jahre und der Unfall hat mir "nur" das Schlüsselbein zertrümmert --> Gab nen kostenlosesn Helikopterflug für mich Alles in allem gut gelaufen.
  18. Hallo ihr lieben, da ich eh schon alles trenne und gerade Anfange mein ganzes Leben auf Vordermann zu bringen gibt es jetzt meinen nächsten Thread. Dieses mal zum Thema "Der Lauch muss weg, da soll n echter Kerl hin". Ziel meines Training soll ein schlanker Definierter Körper sein. Übermäßige Muskeln müssen nicht sein. Eine Ordentliche Haltung dagegen schon. Start Anfang des Jahres waren: 100cm Bauchumfang 89KG Körpergewicht Aktuell: 91,5cm Bauchumfang 82,3KG Körpergewicht (die letzten zwei Wochen war ich faul, wird gerade wieder Korrigiert) Ziel (jeweils oder Ziel) 87cm Bauchumfang 77KG Körpergewicht <12% Körperfett Da mein aktueller Plan in meinem Style&Fashion Thread "zerbombt" wurde als untauglich und der Trainer hat keine Ahnung (gut, ich hätte stärker darauf Hinweisen können, dass ich dem Trainer gesagt habe was ich will und er es dementsprechend Angepasst hat), werde ich mich hier erst mal einlesen und dann meine Plan Vorstellen. Geöffnet wird der Thread trotzdem schon jetzt, um S&F von Sport zu trennen. Gruß Chris
  19. @Whisperer ich schreibe aktuell relativ häufig kleine Texte, gestern ging es um das Thema "Der Blick lenkt die Richtung". Kurz gefasst. Beim Motorrad fahren ist es empfehlenswert (speziell wenn man von der Straße abkommt) dahin zu schauen wo man hin möchte, weil es am Wahrscheinlichsten ist das man dann dort landet. Anders gesagt, wenn ich auf die Straße schaue, kann ich das Motorrad evtl. wieder fangen. Wenn ich auf dem Baum schaue gibt es gleich einen Baum weniger. (Und ja, dass ist Fieldtested ^^ )
  20. im tiefsten inneren bin ich ein Mädchen 😘 War heute wieder im Training. Meine Beine sind laut den Tutorials noch zu Breit, wenn ich enger stehe schaffe ich es allerdings nicht ganz runter zu gehen. Ich arbeite dran. Mit Rudern bin ich zufrieden, ich glaube, dass mache ich richtig --> Bitte Bestätigen bzw. Dementieren. Bankdrücken habe ich langsam -so glaube ich- den richtigen Bewegungsablauf, allerdings noch zu Wackelig und unsauber ausgeführt. (Gerne auch hier Korrigierende Kommentare). Videos dann hier anbei
  21. Ja war auch der erste YT Tipp hier im Forum wo der Kerl Muskulaturtechnisch in einer Liga war die ich auf gar keinen Fall will, aber das hatten wir ja schon ziemlich zum Anfang des Threads Achwas, ich bleibe definitiv dran. Ich will nur nicht eure Zeit mehr als nötig in Anspruch nehmen, gerade weil eben auch weitere Clubs/Vereine etc. für mich erst mal ausgeschlossen sind. Gefühl ist richtig Ich lerne seit dem ich den Thread hier angefangen habe das erste mal beim Sport auf mehr zu achten als "Gewichte sind in der Anfangs/Endposition". Ich mein, beim Bankdrücken kann ich 20 KG nehmen oder 60KG und trotzdem habe ich bei den 20KG mehr Muskelkater weil ich die Übung ruhiger/klarer/Bewusster mache. Alleine dafür hat es sich hier für mich schon rentiert 😘 Aktuell habe ich kein Fahrzeug das Funktioniert. Ab nächsten Monat habe ich ein Auto (bin dann aber ein Moant lang in Pforzheim) Ggf. würde ich danach auf dich zukommen. Danke für das Angebot. Verschiedene Gründe - Zu wenig Zeit für noch mehr Dinge dich ich "erledigen" möchte - Kein Geld übrig für andere Vereine (und ich bin bei meinem aktuellen Fitnessvertrag noch für mindestens 1 Jahr gebunden) - Weil ich Abnehmen will und meine Muskulatur definieren möchte. Allerdings eben auch nur im geringen Umfang. Olympischer Kraftdreikampf ist (gefühlt) way to much für mich. Danke euch für euer Feedback, danke, dass ihr euch auch weiterhin die Zeit nehmen wollt mich zu Korrigieren. ❤️
  22. Für mich klingt es so als würdest du momentan viel zu viel von dir Fordern. Ich darf selber gerade lernen, dass weniger manchmal mehr ist. Frei nach dem Motto, bin ich heute stehen geblieben oder wenigstens 1mm weiter gekommen (Mimimi, aber es waren keine 200 Meilen) Muss es nicht, die Bewegung ist das Ziel, nicht die Geschwindigkeit. Ich selbst übe mich gerade darin bewusst wenig zu tun, dafür die Dinge bewusster. Hilft mir gerade deutlich runter zu kommen.
  23. Hat nichts mit aufgeben zu tun, hat was mit weniger nerven zu tun. Aktuell könnt ihr nicht mehr sagen als ihr schon getan habt. Ich kann gerne weiter posten wenn das Gewünscht ist. Ich meinte durchaus Nov/Dez 2018. Ich komme ja meinen eigenen Zielen (Schlanker/Fitter) näher. Bin zwar kein "Tier" geworden was Muskulatur angeht, war aber auch nie mein Ziel Natürlich wird der Vergleich erst nach nem Jahr oder mehr wirklich spannend, heißt ja aber nicht, dass ich aufhöre hier was zu posten Ich habe kein Problem, dass ihr hier Kritisiert, ist ja alles zurecht. Prinzipiell kann ich aber auf einfache Fragen (High/Low-Bar) keine Antwort geben. Ergo macht es für mich durchaus Sinn, dass ich mich auf einen Trainer (gerne Youtube Sportler) festlege und dann vor Ort von meinem Fitnesstrainer die Abläufe Korrigeiren lasse (wurde ja sogar hier so empfohlen). Extra in ein extra Verein etc werde ich nicht gehen, also möchte ich aus den Vorhandenen mitteln das beste machen. Okay, alle scheiße und zeitgleich empfiehlst du mir einen von "diesen Fitnesstypen" Aktuell habe ich davon keine bei mir im Studio gesehen, dafür gibt es bei uns in Freiburg Studios die besser geeignet sind für so etwas. (Und günstiger *lach*) Was spricht gegen einen Fitnesstrainer aus dem Studio? (War übrigens gestern bei einem, der hat im Speziellen darauf Verwiesen, dass ich zu sehr auf den Zehenspitzen stehe und die mehr vom Boden weg bekommen soll (damit ich das Gewicht auf den HInteren Fuß bereich verlagere, nicht weil es die beste Position ist, aber damit ich es lerne) und, dass ich aktuell mit dem Oberkörper zu weit nach vorne gehe und damit auch die "Spur" der Hantel nicht mehr als Linie von Oben nach unten, sondern als Wellenlinie habe. Für mich klingt das nach Hilfreichen Feedback). Also fragen wir anders, soll ich weiter hier regelmäßig Videos posten. Klingt gerade so als wäre es doch Sinnvoll. Obwohl ja weiter oben gesagt wurde es hilft nicht mehr wirklich weiter. (Und nein, ich gehe nicht in nen Extra Verein, dafür fehlt mir aktuell Zeit und Geld (und Lust)) Kommst du denn aus Freiburg oder Umgebung?
  24. Nachdem ich hier im Thread ja eigentlich zu allem schon extrem gute Videos gepostet bekommen habe, werde ich in nächster Zeit erst mal keine Videos etc. mehr Posten. Ich werde mir einen der Youtube Typen nehmen und mich an seine Videos halten (sind manchen wenigen Punkten Wiedersprüchlich, Beispiel Squat. Die einen sagen Oberkörper so grade wie möglich, andere sagen, etwas nach vorne lehnen, damit die Stange in einer LInie nach unten geht). Werde schauen, ob ich einen der Trainer mal dazu bekomme, dass er sich ne Stunde Zeit nimmt und bei allen Übungen dabei bleibt und korrigiert bis es passt. Ansonsten werde ich mit YT Video schauen und Aufnahmen von mir selbst vergleichen bis ich zufrieden bin. Im November oder Dezember gibt es ein "halbes jahr Später" Vergleich. Alleine von dem wie mein Körperbau ist etc. Bin gespannt wie das Gesamtergebnis dann Ausfällt Danke an alle, die mir hier so fleißig geholfen haben 😘
  25. Ja bei Deko überlege ich wie gesagt selber gerade was ich überhaupt möchte. Aktuell geht es mir bei Tipps "nur" um das Bett und da wurden die Wesentlichen Kriterien ja auch genannt. Da mein Motorrad angefahren wurde (natürlich ohne dass ein Zettel hinterlegt wurde) und es seitdem nicht mehr richtig läuft geht dass jetzt erst mal in die Werkstatt. Sobald das wichtigste repariert ist wird das Geld wieder in Wohnung (Schlafzimmer, Bilder) gesteckt. Danach werde ich den Raum vermutlich vorerst als "fertig" betrachten. Gruß Chris