ElRey

Member
  • Inhalte

    123
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     76

Ansehen in der Community

17 Neutral

Über ElRey

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

2.699 Profilansichten
  1. Danke dir! :) Sehr schön geschrieben. Ich sehe das mittlerweile auch so, dass es dann irgendwie nicht gepasst hat. Nichtsdestotrotz glaube ich dass wenn ich ein wenig an mir selbst arbeite, die Zahl derer bei denen es nicht gepasst hat, senken kann. Einige Baustellen gibt es da sicherlich und die kenne ich jetzt auch. Nur bumsen ist halt auch nichts besonders- jedenfalls reicht es mir auf Dauer nicht.
  2. Ich kündige ja auch keinen Sex an. Ich habe eigentlich rein gar nichts angekündigt, sondern nur ihre Frage beantwortet und klargestellt dass ich kein Problem damit habe wenn es laufen könnte. Und "etwas laufen" ist einfach sowas von schwammig, dass damit auch zB nur Kuscheln gemeint sein könnte. Ich weiß auch gar nicht was an erstmal nur kuscheln so schlimm sein kann, klingt irgendwie abwertend. Frage mich dann immer welche Frauen ihr so kennen lernt bei denen man gefühlt nur das Wundermittel Eskalation verwenden muss und binnen 30min ist das Höschen unten.... Ich glaube auch gar nicht dass mein letztes Treffen Lust auf mehr gehabt hat, soll wohl auch Frauen geben die nicht beim 1. Treffen Sex wollen. Ich habe das beste getan was ich tun konnte und heute treffen wir uns auch erneut.
  3. Das finde ich albern was du sagst. Wenn das dein Humor ist, völlig ok, aber finde nicht dass das zu mir passt. Ich verbalisiere auch nicht gleich dass wir Sex haben werden, aber Frauen fragen sehr gerne was man sich denn vorstelle etc und dann antworte ich eben so dass signalisiert wird dass ich zum einen schon sexuelles Interesse an ihr habe, zum anderen sie aber nicht als leicht zu haben dastehen. Das funktioniert ja auch anscheinend sehr gut. Nach Sex selbst frage ich auch nie und mache es dann wie du es beschrieben hast. Was ich meinte ist einen sexuellen Rahmen beim Schreiben bereits zu schaffen. Das ist auch hier im Forum schwierig zu erklären aber auf jeden Fall geht das dann soweit, dass Mädels mit denen ich im Bett liege mir sagen: "die anderen Jungs schreiben mir nur übers Ficken und du bist gar nicht so". Und trotzdem landen wir auch direkt im Bett. Hoffe du weißt jetzt wie ich das meine.
  4. Ja, LTR kann ich mit dem was ich bisher anzubieten habe echt vergessen. Was sehr schade ist, da ich langsam in Richtung FB für mehrere Monate oder LTR hinarbeiten will. Eine Frau zu treffen, mit ihr Sex zu haben, ist eigentlich keine große Kunst. Das spannende und zugleich schwierige ist sie zu behalten. Wenn du mit Binden meinst, zum Beispiel die Frau zu fragen, ob das jetzt was exklusives zwischen uns ist, oder ob wir zusammen sein wollen etc, dann habe ich das paar mal gemacht.Aber das ist auch länger her und da weiß ich, dass das Käse war und ich sie eigentlich dazubringen sollte, dass sie mir diese Fragen stellt.
  5. Zu a: Könnte auch von mir selbst kommen. Sehe ich wirklich genauso. Vor allem wenn ich mich mal mit den anderen Leuten aus beruflichem Umfeld, Freundeskreis, Schule, Uni etc vergleiche, fällt mir das immer sehr deutlich auf, dass ich da wohl erhebliche Defizite habe. Zu b: Könnte auch hinkommen. Vieles passiert wahrscheinlich unbewusst, aber manches wird mir auch in letzter Zeit mehr und mehr bewusst. Zum Besipiel sollte ich vielleicht versuchen keine Witze über negative Ereignisse in meinem Leben machen bzw generell nicht viel über negative Dinge reden. Zu c: nein, eher nicht. ZU d: Könnte auch passen, aber das ist dann eher unbeabsichtigt. Zum Beispiel sind die oben genannten HB 1 und HB 2 vom Körper her eigentlich kein LTR-Material. Und irgendwann kommt dann das Thema Figur auf und ich bekomme so Sachen zu hören wie "Nur Hunde spielen mit Knochen", wo ich dann ich immer so Sachen wie "Du musst dich ja wohlfühlen" sage und mir aber innerlich denke "du bist einfach nur zu faul um deinen Arsch hochzubekommen". Und vielleicht merken die Mädels das dann wenn sich in mir was sperrt ihnen auch noch Komplimente für ihren Körper zu geben. Meistens biete ich ihnen dann auch noch an mit mir ins Fitnessstudio zu gehen. Wenn ich mir das jetzt mal so durchlese, vermute ich schon, dass das als Beleidigend aufgefasst werden kann... Zu e: nee Zu f: Kann sein, dass ich auf viele so wirke wegen meinen mangelnden Sprachfähigkeiten. Ich fange oft Sachen an zu erzählen und weiß nach ein paar Sätzen zum Beispiel nicht mehr was ich sagen soll. Oder wenn mich jemand was fragt, kann es passieren, dass ich locker 10 sek brauche um darauf antworten. Habe das Gefühl, dass mein Gehirn total langsam arbeitet.
  6. Sehr zufriedenstellend! Ich mache hier mal ein kleines Review: Haben uns kurz in der Stadt getroffen und sind dann zu ihr nach Hause. Auf dem Weg zu ihr, aber auch schon vorher bei Whatsapp, habe ich versucht, dass sie sich mit der Vorstellung anfreundet, dass etwas laufen könnte bei unserem Date. Das Ganze fing so an, dass sie paar Tage vorher anfing mich zu fragen,ob ich jetzt erwarte, dass wir in die Kiste springen, weil Film gucken ja in der Regel ein Codewort dafür ist. Darauf meinte ich, dass wenn die Stimmung und Chemie passt, ich mir auch vorstellen könnte, dass da etwas läuft. Sie war der selben Meinung. Ich versuche jetzt immer vor solchen Dates bereits beim Schreiben ein wenig in diese Richtung zu lenken, damit die Frau zum einen weiß, dass ich keine rein freundschaftlichen Absichten habe und zudem um abzuchecken wie weit ich gehen kann. Angekommen bei ihr lagen wir nun auf ihrem Bett. Ich lege meinen Arm um sie, sie schmiegt sich nah an mich. Hier war mir eigentlich schon klar, dass heute Abend mindestens der Kuss drin ist. Während des Films streichele ich sie und ich merke auch wie sie immer über meine Arme streichelt. Wenig später kam es dann auch zum Kuss. Herantasten an ihr Höschen blockte sie ab. Habe es auch gar nicht weiter versucht, da ich einfach merke, wie weit ich gehen kann. Sie bot mir dann aber einen Handjob an, den ich natürlich nicht ablehnen konnte. Dass ich bei ihr übernachte wollte sie auch noch. Was hat mir der Abend gebracht? Ich fühle mich darin jetzt noch einmal bestätigt, dass wenn die Frau offen für ein bisschen Action ist, sie schon auf einen zukommt. Und wenn dann mal eine nach dem Küssen sofort rauchen will, sie einem spät Abends nicht anbietet bei ihr zu übernachten oder man buchstäblich ihren Kopf herumreißen müsste, um sie zu Küssen, dann ist sie zumindestens an diesem Abend auch einfach nicht bereit dafür. Daher ist das Thema zu wenig Eskalation auch fürs erste abgehakt für mich. Ich wirkte auf sie angespannt, was sie mir unter anderem beim Küssen sagte. Mein Herz pochte auch echt die ganze Zeit so sehr als würde ich 100m gegen Usain Bolt sprinten. Aber trotzdem fühlte ich mich eigentlich sehr locker und ruhig. Andere sehen das wohl anders. Das wird bestimmt mit der Zeit aber besser. Ansonsten versuchte ich halt viel zu reden und keine Gesprächspausen aufkommen zu lassen. Außer beim Film da habe ich dann die meiste Zeit gar nichts gesagt. Ist das eigentlich ok so? Ich habe da echt keinen Plan ob das gut ist wenn man den ganzen Film lang schweigt. Wie macht ihr das? Händchen halten und Ironie habe ich jetzt auch mal weggelassen. Bis jetzt sieht es so aus als gäbe es demnächst eine Fortsetzung.
  7. Momentan gibt es da echt nicht viele Gründe. Ich bin halt wie ein Geist. Bin seit meiner Kindheit eher zurückhaltend und schüchtern was soziale Situationen angeht. Ich habe einige wenige sehr gute Freunde und eigentlich einen sehr großen Social Circle. Aber hier liegt auch wieder ein Problem. Denn jeder findet es cool wenn ich da bin, aber keiner würde mich auf irgendeiner Party vermissen. Ob mit Leuten aus der Uni in der Mensa oder auf Studi-Parties bin ich irgendwie immer derjenige der kaum den Mund aufkriegt -sofern ich nicht getrunken habe. Da ist es doch klar, dass die Frauen das irgendwie spüren, selbst wenn ich bei den Dates schon ziemlich viel rede. Aber durch eure Tipps kenn ich jetzt auf jeden Fall die Richtung in die ich mich entwickeln werde.
  8. Kann ich auf jeden Fall so unterschreiben. Manchmal ist es vielleicht auch genau anders rum. Bei den beiden Beispielen wo es mehr als 1 Treffen gab, war ich beim Schreiben sogar eher etwas zurückhaltend. Eine davon sagte mir, dass sie es gut findet, dass ich nicht so viel über Sex schreibe. Vielleicht kommen auch daher oft diese Home-Dates zustande. Die Mädels denken dann ich bin voll der liebe, aber wenn ich dann da bin versuche ich ein dominantes Alphaverhalten aufzusetzen, was nicht authentisch wirkt. Und oft ist es dann aber auch genau wie du sagst. Im OG locker und frech, aber im Reallife eher zurückhaltend und gehemmt mit meinen Handlungen. Werde mir die Bücher mal anschauen :)
  9. Wie schon oben gesagt, war das nur ein Extrembeispiel um zu zeigen, dass es bei mir an mangelnder Eskalation wahrscheinlich nicht liegt. Dass das ganze total unkalibriert war und ein bisschen too much, weiß ich auch. Trotzdem war das ganze viel locker als du jetzt denkst. Verstehe natürlich vollkommen, dass bei dir als Frau bei sowas die Alarmglocken klingeln. Habe aber auch bewusst einige Details weggelassen, weil sie hier nicht hingehören und ich euch mit dem Lesen auch nicht überfordern will. Aber wenn du auch den Ausgangstext aufmerksam gelesen hättest, wüsstest du dass ich mittlerweile ein sehr gutes Gespür dafür habe, wie weit ich wann gehen kann. Bei den beiden anderen Beispielen habe ich mich nämlich bewusst zurückgehalten, weil ich nämlich wirklich keinen Bock habe etwas zu tun, was jemand anderes nicht möchte. Und bei dem anderen besagten Mädel habe ich auch genau ihre Körpersprache und Tonalität beobachtet und dementsprechend gehandelt. Zudem hat sie mir währenddessen auch gesagt ich sei nicht dominant, weshalb sie gleich wusste von mir würde keine Gefahr ausgehen. Ich habe ihr auch immer gesagt. dass wir nur so weit gehen wie sie es auch will. Manchmal schaffe ich es wohl nicht für das was ich sage die richtigen Formulierungen zu verwenden, daher wird vieles ganz anders wahrgenommen als ich es meinte. Bei der letzten habe ich auch von ihr gehört, dass sie manchmal nicht weiß, was Sarkasmus ist und was nicht. Ich glaube es fehlt mir wirklich an diesem sprachlichen Feingefühl und ich verletzte die Leute, ohne dass ich etwas böses beabsichtigt habe. Der letzte Abschnitt von dir ist eigentlich auch genau das was ich vorhabe. Ich will eine schöne Zeit mit der Frau verbringen, und dass sie mich aufgrund meiner Art cool findet und dann mit mir Sex hat. Wenn wir uns erst beim 2. oder 3. Treffen küssen und dann vielleicht beim 5. oder 6. Treffen erst Sex haben, dann ist das völlig ok. Aber ich bin verwirrt, weil 80% der Leute in dem Beitrag schreiben irgendwie etwas anderes. Wenn ich zum Beispiel sage, dass ich beim 1. Date bewusst nicht zum KC ansetze weil ich sehe, dass sie nicht bereit dafür ist, sei es weil ich keine ausreichende Verbindung zu ihr hergestellt habe, oder sie sie nicht genug attracted fühlt oder was auch immer, dann raten mir die anderen Jungs doch hier, dass ich mich wie ein Panzer verhalten soll und es einfach trotzdem versuchen soll. Also irgendwie vertauschst du hier die Rollen...
  10. Jungs, bitte kein Streit :D Habe das auch nur so krass ausgedrückt, weil ich nicht auf mir sitzen lassen wollte, dass ich keine Eier habe. Dass sie auf Sperma im Gesicht steht hat sie mir übrigens bei unseren Whatsapp Unterhaltungen mitgeteilt. Und wenn es ein No-Go für sie gewesen wäre, hätte sich mich ja wohl auch nicht bei sich schlafen lassen. Mit dem Rapport könntest du Recht haben, arbeite ich dran! Was mir aber gerade noch einfällt..Kann es sein, dass Frauen es vielleicht abturnend finden, wenn man bereits bei den ersten Treffen Händchen hält? Also nicht draußen, sondern halt wenn man im Bett chillt. Dachte immer das fällt auch unter Kino, aber habe im Gefühl, dass die Frauen dadurch verunsichert werden, was meine Intentionen sind. Wenn mein Ziel zB der Lay ist, vielleicht ist das dann wirklich kontraproduktiv, weil man sowas ja schon eher in einer Beziehung macht. Und wenn ich dann schon bei ihr bin, dann vielleicht lieber schnell eskalieren und mich dann auch so präsentieren wie jemand der zum Ficken gekommen ist. Ist vielleicht jetzt auch völliger Quatsch, aber ist mir gerade so eingefallen, weil ich das bei all meinen letzten Dates gemacht habe. Zum Beispiel bei dem Mädel, das ich letztes Jahr traf und mit der ich die meisten Sex-Dates hatte, war es sogar so dass sie beim letzten Treffen wo wir Sex hatten einfach ihre Hand aus meiner entfernt hat. Werde das bei den kommenden Dates mal austesten.
  11. ne, eher wie chris brown oder jason derulo
  12. Ich werde in nächster Zeit noch mehr Erfahrungen sammeln und mir vieles hier zu Herzen nehmen. Vielleicht mache ich noch einmal ein Tagebuch hier im Forum. Morgen habe ich zum Beispiel wieder ein Filmdate bei einer Zuhause. Auf ihrem Profil bei Tinder steht explizit keine ONS aber sie lädt mich direkt ein 😂 Das habe ich auch gemerkt, dass Frauen aus 100m Entfernung riechen was für ein Typ Mann man ist. Da kann ich auch zwei lustige Storys erzählen. War einmal Silvester beim Kollegen und seiner Freundin. Wir saßen am Tisch mit noch einem weiteren Freund, ich und er haben bis jetzt eigentlich beide wenig geredet, da schätzt uns die Freundin von dem Kollegen ein was für Männertypen wir wohl sind. Was bei raus kam könnt ihr euch wohl denken. Mich schätzte sie als ruhigen, schüchternen Typen ein,und den anderen als coolen Playboy. Und das obwohl wir uns bis zu dem Zeitpunkt beide relativ unauffällig verhalten habe. Das hat mich damals einfach krass schockiert, wie gut Frauen sowas wahrnehmen können. und vor kurzem dann noch einmal sowas, nur diesmal war es eine Einschätzung nur von einem Freund. HB 22 die mir den letzten Korb gegeben hat, war vor paar Wochen mit ihrer Freundin und mir nach dem Feiern noch kurz bei einem Kollegen. Ich will jetzt hier nicht zu sehr ausschweifen auf jeden Fall, als die Mädels abgeholt wurden und mein Kollege mich nach Hause fuhr, erzählte er mir dass die Freundin von meiner, mit der er kurz im Bett lag, zu ihm sagte: "Ich finde das voll krass, dass du mich nicht angesprochen hast, du weißt einfach dass du jede haben kannst". Und der Kollege ist auch wirklich so jemand der viel fickt, aber trotzdem keine im Club anspricht. Aber die Frauen wissen es trotzdem dass er so einer ist. Wenn ich da stehe und nichts sage, würde man mich aber komplett anders einschätzen, das ist das verrückte... Vielleicht liest das hier ja auch mal ne Cat und hat bock mich mal zu treffen, oder sie hat paar Freundinnen denen sie mich empfehlen kann :P
  13. Nein nicht überlesen, aber das meinte ich unter anderem auch mit meinem Ausgangspost schon, dass das eine Baustelle von mir sein könnte
  14. Das ist genau das was ich denke! Ich sehe jetzt nicht wie James Bond aus, aber entspreche dem Aussehen nach einem Stereotypen, der immer gut drauf ist, locker, witzig, alle unterhält und ein gutes Körpergefühl und Selbstbewusstsein hat. Nur das scheine ich momentan alles noch nicht zu haben. Aber daran werde ich wirklich arbeiten, sehr guter Post! Vielen Dank!
  15. Du hast leider den Kern meines Posts nicht verstanden. Frauen melden sich generell irgendwann nicht mehr und das unabhängig ob wir Sex hatten oder nicht. Und auch nicht immer nach 1x Sex, sondern auch nach mehrmaligem Sex. Aber am Sex wird es nicht liegen, da mir Frauen auch sagen bzw zeigen, dass es ihnen gefällt. Hygiene auch auf gar keinen Fall