Midnight8

User
  • Inhalte

    14
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Midnight8

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Nordmann
  • Interessen
    Muay Thai, Boxen, Motorrad fahren

Letzte Besucher des Profils

947 Profilansichten
  1. Entspann dich, schreib ihr jetzt nichts mehr. Kein weiteres getippe! Höre auf Fastlane, es ist wohl in diesem Thread eine der sinnvollsten Antworten neben vielem Unsinn. Überleg dir erst einmal: Was willst du? Willst du diese Frau noch? Überleg ruhig länger als 1-2 Stunden, schlaf darüber. Sie wird sich vermutlich eh wieder bei dir melden. Dann: Keine Rechtfertigung! Keine Entschuldigung! Du hast recht: Es ist vollkommen egal, ob du in Frankreich, Spanien oder Timbuktu bist. Du hast sie informiert, mehr interessiert nicht. Und falls es geht: Verlängere deinen Urlaub ruhig! Barcelona? Du Hund, da wäre ich jetzt auch gerne! ;)
  2. Vorgeschichte: Hab (wg. untreue meinerseits) n bissl. in der LTR investiert. Vermutlich war ich zuletzt n bissl needy, da ich sie mehr sehen will in nächster Zeit, da wir uns ab Ende August / Anfang September ca. 2 Monate nicht sehen werden (wegen Auslandaufenthalt ihrer- und meinerseits). Sie hatte heute morgen am Telefon noch einmal betont, dass wir uns bis zur Abreise nur noch 2 mal sehen werden. Mich kotzt das ein bisschen an! (N Tipp wie ich das ansprechen kann damit umgehen soll in Gesprächen mit ihr?) Aber nun zum Anruf von LTR vor 10 Minuten: LTR: (sehr aufgebracht) Hey, guckst du Fußball? Ich: Nein. LTR: Wieeeso? Deutschland spielt? Ich: Ach, unwichtiges Spiel, B-Mannschaft... (wollte normales Gespräch hier anfangen) LTR: Schade... Ich wollte dich stören. Ich: ??? LTR: Ja, während du Fußball guckst. Ich: Willst du mich verarschen? LTR: Ja... Ich: LTR, was soll das??? (meine Stimme wurde ernster) LTR: Ich wollte nur spaß machen und dich stören wenn du Fußball guckst... Tschüss Hier habe ich einfach aufgelegt... Ich war ziemlich verwirrt, so einen Anruf habe ich noch nicht von ihr bekommen. Sie testet zwar, aber nicht so... Wie soll(te) ich darauf reagieren? Sehe sie am Freitag.
  3. Hey Mädel, ich mag dich und ich würde dich gern kennen lernen und ich wette du würdest mich auch gern kennen lernen. Wie wärs du lässt deine "unaufälligen" Versuche mehr über mich rauszufinden während du deinen Schutzschild hochgefahren hast einfach sein und wir treffen uns auf nen Kaffee - wie man das üblicherweise so macht wenn man mehr über den andern rausfinden will :P Gruß, Antidote Hey, habs so geschrieben. Antwort kam 3 Tage später: Sie hat diese Woche leider wegen einen Umzug keine Zeit (absolut verständlich!). Fragt, ob wir uns vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt treffen wollen. War auf jeden Fall ein Erfolg, vielen Dank!
  4. Zur Situation: NC auf ner Party, die kleine war super Attracted. Nächsten Tag telefoniert um Treffen abzumachen - ab da hat sie merkwürdig reagiert. Sie wolle erst einmal telefonieren, ob ich viele Frauen treffe etc. gefragt. Von mir kam n bissl c+f etc., treffen ist nicht zustande gekommen, da sie keine Zeit hatte (beim telefonieren schon angedeutet). Hab mich dann nicht mehr gemeldet, von ihr kam dann ne sms. Hab sie daraufhin 2 mal versucht erfolglos anzurufen und ihr c+f geschrieben das man das handy abnehmen muss wenns klingelt. ;) Sie rechtfertigte sich, dass ihr Handy immer lautlos sei und sie viel zu tun hatte, weshalb sie nicht schreiben konnte... Aber sicher doch... ;) Deshalb habe ich n kleinen freeze eingelegt. Sie hat sich wieder gemeldet, also habe ich sie angerufen. Hier entgegnete mich ein mehr oder weniger freundliches: Warum rufst du mich denn an? Was willst du? - N Neg meinerseits ob ihre Eltern ihr kein Benehmen gelernt hätten etc., Gespräch lief nur kurz, da sie nicht voll bei mir war. Alles n bisschen komisch. Hab mich entschieden mich wieder nicht zu melden. Jetzt kommt aber die sms schlechthin: Wie ich es mit meinem Sport und einer Beziehung mache... (Anzumerken ist, das ich den Sport sehr intensiv betreibe, was sie weiß) Wie kann ich hierauf antworten? Die kleine ist zuckersüß, das erste Gespräch war auch hammer. Allerdings habe ich so eine krasse Gegenreaktion ab dem Zeitpunkt, ab dem ich ein Treffen ausmachen wollte noch nicht erlebt. Wie soll ich weiter verfahren bzw. sie gamen? Shittest, oder fehlt Rapport?
  5. Ehrlich gesagt nicht so wirklich... Den sex geniesst sie sehr, zum blasen meinte sie mal trocken das sie davon nichts hat. Später sagte sie mir aber, dass sie es gerne macht, wenn ich es mag.
  6. @horty2012 Vielen Dank! Den möchte ich nicht anstreben, will ihr natürlich nur sagen, was ich gerne WILL. ;) Was könnte die Dame mir denn empfehlen?
  7. Hast du schon Erfolge erzielt mit dem direkten ansprechen? Ich stehe vor der selben Herausforderung derzeit. Werde ihr dies nun auch deutlich sagen, dass ich mehr sexuelles - zumindest Hand- und Mundarbeit - erwarte. Was ist, wenn sie hierauf nicht eingeht? Ein Sexfreeze durchführen? Next ist dann noch nicht angesagt für mich, da sie sonst ziemlich cool ist und ich die Zeit sehr genieße.
  8. Wer ist der Typ in dem Video? Ist das ein bekannter PUA?
  9. Hey Jungs, ich danke euch allen. ;) Natürlich habt ihr recht. Ich behalte einen kühlen Kopf und werde nicht einmal auf ihren "Freund" eingehen. Ich glaube aber, dass ich mein Leben für sie nun umso interessanter "machen" muss. Werd nun von anderen Frauen berichten, welche nach mir gefragt haben, da sie bisher mehrmals gefragt hat, ob mich andere Frauen anbaggern etc.
  10. So, neues "Problem". Habe gerade mit ihr am Handy gesprochen. Wollte eigentlich, dass sie mich auf Festnetz anruft. Dies ging aber nicht, da sie woanders war. Habe zunächst auch andere bzw. eine andere Stimmen gehört. Später hat sie mir erzählt, dass sie bei ihrem Freund ?!? ist. Darauf habe ich gar nicht reagiert (da ich dies so schnell gar nicht geschnallt bzw. wahrgenommen habe) und einfach mit dem Gespräch weitergefahren. Ich habe mal in den Sms nachgeschaut, hier hat sie lediglich einmal erwähnt, dass sie zu ihren Eltern und Freund fährt. Dachte hierbei jedoch, dass sie Kumpels meinte, oder Freunde und das e halt vergessen hat zu tippen. Nun, da sie ja zumindest einigermaßen bei mir angebändelt hat etc., kann ich das so nicht verstehen... Auch habe ich zuvor bei den versuchten Treffen deutlich gemacht, dass es ein "Date" wäre. Wie würdet ihr das Ab/Ansprechen, bzw. weiter verfahren? Sie hat zum Ende des Gespräches gesagt, sie meldet sich wieder und ich hab mich darauf eingelassen. (zuvor hatte ich ihr die Zuverlässigkeit abgesprochen, hab ich hier mal nachgelesen, hat wunderbar funktioniert! :) ) Sofort anrufen und abklären? Fragen ob sie mich verarschen will? Oder doch warten bis sie sich meldet? Und vor allem: Was soll ich sagen? Wenn es tatsächlich ihr fester Freund ist, ansprechen, dass sie in Ihrer Beziehung augenscheinlich unzufrieden ist und den Löwen will der ihr das Abenteuer bereitet?
  11. Hey Keltica und Lurchi. :) Vielen Dank zunächst für eure schnelle Antwort. Mich wundert es auch, dass ich betrunken eine solche Attraction (Richtig?) aufbauen konnte. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich immer ein bisschen großschnauzig bin, jedoch kein Großkotz! Ich bleibe immer freundlich und höflich, bin jedoch kein Leisetreter. Die Prüfungen sind bei Ihr seit letzter Woche vorbei. Brauche jetzt auch keinen Stress zu machen, da sie bis Mitte nächster Woche im Süden des deutschen Landes bei ihren Eltern ist. Wie soll ich dies dann aber angehen, am Telefon fragen oder wieder eher auffordern? Ja, das mit den Namensverniedlichungen mag ich gar nicht und würde ich gerne unterbinden. Habe ihr dies auch gesagt, vermutlich hat sie dies aber als Spaß aufgefangen. Vielleicht sollte ich aber auch über meinen Schatten springen und ihren Namen ebenfalls verniedlichen. Kommt wahrscheinlich bei Ihr besser an?!? Danke ihr beiden!
  12. Hey, ich bin hier ganz neu. Habe mich schon einigermassen eingelesen, muss erst mal ein großes Lob an die Threadersteller im Beginner-Leitfaden aussprechen! Aber zunächst zu mir. Bin mitte 20 Jahre jung, habe eine neue Flamme am Start. (sofern eine nähere Beschreibung meinerseits notwendig ist, kein Ding ;) ) Die süße ist von der Optik und von ihrer Art eine super Dame, Ende 20 und kann vor allem mit Humor und Brüsten ausgestattet. :) Ich habe sie leider kennen kelernt, als ich auf einer Uni-Party sturzbetrunken war. Aber trotzdem ist sie noch am selben Abend mit mir in einer Disco gefahren... Habe leider nicht die besten Erinnerungen an den Abend, aber sie ist mit mir zu meiner Tür gekommen und hat mir noch Ihre Nummer gegeben. (Ps.: Danke für den Trick mit dem Handy rausholen beim Fragen) Habe mich 2 Tage später bei Ihr gemeldet und wir haben einige Tage geschrieben. U.a. schrieb sie, sie hätte sehnsüchtig auf ein Lebenszeichen von mir gewartet. Habe sie darauf per Sms um ein Treffen gebeten bzw. besser gesagt sie aufgefordert, mitzukommen. Jedoch hat sie dies abgelehnt, da Ihre Abschlussprüfung kurz bevor Stand. (Was tatsächlich stimmt!) Meinte jedoch ein anderes mal. Hat sich am selben Abend mehrfach erkundigt ob ich denn Spaß hätte bzw. bei welcher Frau ich wäre etc. ... Als ich ihr schrieb, sie solle nicht so neugierig sein, Antwortete sie: Ich will doch nur in Ruhe schlafen. 3-4 Tage darauf haben wir telefoniert. Ich habe selten mit einer solchen Frau telefoniert. Die kleine hat echt ne Portion Humor und Selbstironie, versteht einiges und fand mich betrunken klasse?!!! Da Sie Hunger hatte, habe ich Ihr vorgeschlagen, dass wir zusammen was Essen gehen. War jedoch schon 22 Uhr, weshalb sie nicht mehr wollte. Habe ihr darauf gesagt, dass ich für gewöhnlich mit einem Nein nicht umgehen kann und sie doch besser mitkommen soll. :) Aber nein, die Dame wollte trotzdem ins Bett. Die Tage darauf noch per Sms geschrieben. Aus Ihrem Text lese ich raus, dass sie wirklich interesse an mir hat. Aber ich habe kein Plan, wie ich sie ein weiteres mal um ein Traffen fragen soll, ohne mich zu blamieren bzw. needy (ja, das habe ich hier schon aufgefangen :D ) zu wirken. Hoffe, ihr könnt mir helfen! Sollte etwas fehlen/falsch sein, bitte einfach schreiben. ;) Ps.: Sie gibt mir Kosenamen bzw. verniedlicht sie meinen Namen. Wie sollte man hierauf reagieren?