Pioneer3

User
  • Inhalte

    32
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     271

Ansehen in der Community

26 Neutral

Über Pioneer3

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

768 Profilansichten
  1. Mach dir jetzt nicht so ein Stress wegen dem Anruf bzw Sprachnachricht, etc.. Häufig ist es einfach so, dass es da noch einen anderen Stecher gibt und wenn mit dem schon was lief (und es bei dir zu keiner Eskalation kam) hast du halt die schlechteren Karten. Das war bei mir anfangs der größte Fehler: Date lief eigentlich gut, es kam aber zu keiner Eskalation, Mädel war trotzdem noch 1-2 Tage "On", dann meldet sich der andere Typ, er eskaliert -> ist spannender -> ich bin aus dem Spiel. LG
  2. Hallo Zakalaridis, ich kann das gut nachvollziehen, wie du dich fühlst, da auch ich ein fettes Haarproblem mit meinen 30 Jahren habe. Wie auch du hab ich das Glück, dass ich nicht gerade gegen eine Wand gerannt bin, bei Frauen immer gut ankam und mich schon des öfteren frage wie das denn so sein wird wenn die Haare weg sind. Zum Thema Haarausfall sei noch gesagt dass die "hilfreichsten" Kommentare wie: Ist doch nicht so wild, rasiere es halb ab, etc., immer von denen kommen, die vom Haarausfall nicht betroffen sind. Derzeit komme ich noch gut mit Toppik klar, das sind Hairfibers, mit denen man gut die schüttere Stellen im Haar kaschieren kann. Laut Deinen Schilderungen gehe ich jetzt mal einfach davon aus, dass deine Haarsituation so schlecht ist, dass eine Haartransplantation nicht mehr in Frage kommt. Hast du schon mal über eine Mikrohaarpigmentierung nachgedacht? Sieht dann so aus, als ob du deine Haare auf 1mm rasiert hast aber nicht an Haarverlust leidest. Man erkennt also eine Haarlinie, die deinem Gesicht einen Rahmen gibt. Gibt richtig gute Ergebnisse, ist denke ich auch der Weg, den ich wählen werde. Wenn du auf biegen und brechen nicht auf die langen Haare nicht verzichten möchtest, kannst auch mal bei youtube nach hairexperience suchen, ist ein Channel der sich mit Haarteilen beschäftigt. LG
  3. Sehe es genau so wie Sportler14. Auch deine Reaktion auf den angeblichen Shittest (10min Zuspätkommen) zeigt, dass du nicht entspannt an die Sache rangehst.
  4. Lieber TE, bitte schicke ihr KEINEN Screenshot wie du was mit einer anderen ausgemacht hast, das kommt einfach nur eingeschnappt und völlig unreif rüber.
  5. Du nimmst die Kohle und buchst dir ein Flugticket nach Las Vegas. Lässt da mal schön für eine Woche auf den Poolparties die Sau raus. Und Singapur ist gestrichen. In der Prioritätenliste deiner "Ex" steht du da nämlich ganz weit unten. Wurde glaub schon weiter oben gesagt: Höre nicht auf ihre Worte sondern schau auf ihre Taten und die "sprechen" eine eindeutige Sprache.
  6. Ich denke einfach, dass solche Menschen wenig Alternativen haben / wenig Selbstbewusstsein / nicht allein sein können. That's all.
  7. Hallo TE, Dann weisst du ja schon mal was du in Zukunft besser sein lassen solltest: Das Getippere Gut verstanden ist zu wenig. Schreibst ja schon oben, dass sie mit vielen super klar kommt. Wie sah's aus mit Kino? Flirty Gespräche? Das Problem: Machst du das nicht, verhältst du dich wie der Großteil der anderen Boys: "Nett" im Club unterhalten und am nächsten Tag in Facebook anschreiben wie noch so der Abend war. Das ist L A N G W E I L I G und machen die 75.342 Boys, die sie auf Facebook hat, auch ;) Damit stichst du nicht heraus.
  8. Sie war vielleicht mal mega on, mittlerweile hat sie aber zwei Mal geflaked ohne Gegenvorschlag. Wenn sie wirklich Bock hat schaut sie, dass ein Treffen zustande kommt. Deswegen: Füße stillhalten, sie muss jetzt liefern.
  9. Junge, Junge... da hast du ja wirklich mehrere 11 Meter ohne Torwart verschossen. Das Gute: Aus diesen Situationen lernt man massiv! Das passiert dir kein 2. Mal. Das Ding ist wohl durch. Mach es bei einer neuen Flamme besser. Und geh bitte nicht davon aus, dass es normal wäre, dass Frauen so viel Invest beim Date liefern. Halte dich an den Tipp von Berserker.
  10. Und weisst du lieber TE ich finde, dass du jetzt schon reflektierter an die Sache rangehst - sehr gut! Das wird jetzt halt die nächsten Tage eine Achterbahnfahrt von den Gefühlen werden. Du wirst Tage haben, an denen du dich gut fühlst und genauso wirst du in manchen Momenten ziemlich down sein. Aber ist doch völlig okay, gehört auch dazu! Mach jetzt dein Ding. Geh raus, geh pumpen, mach einen Kurztrip. Häng auch hier nicht den ganzen Tag rum. Das wird! ;)
  11. Hallo TE, was einfach ein großer Fehler war, war dass du deine Füße nicht mal ein paar Tage / Wochen stillhalten konntest. Ich bin damit einverstanden, dass man sich nach der 1. Entschuldigung nochmal melden kann und klar kommunizieren, dass man Scheisse gebaut hat und sie treffen möchte. Das war's dann aber auch und bitte nicht in so einem kurzen Abstand. 2-3 Tage sind einfach viel, viel zu wenig. Und es haben schon ein paar hier gesagt, die Funkstille deinerseits sollst du nicht aus taktischen Gründen machen, da gehts einfach nur um dich. Du musst dir doch selbst die Chance geben, die Situation rational einschätzen zu können. Meistens sieht die Welt nach einem Monat schon wieder anders aus, vor allem wenn man nur so kurz zusammen war. Und sei mal ganz ehrlich zu dir selbst: Geht's dir wirklich um deine Ex oder nur um dein eigenes Ego? Erträgst du die Situation nicht, dass du momentan vor ihr und ihren Freunden wie ein Arsch dastehst? Hast du einfach nur tierisch Schiss, dass sie schon einen anderen am Start haben könnte? (-> Eifersucht)
  12. Ein paar Anmerkungen/Fragen: - Wie konntest du dir in dieser kurzen Zeit bitte Gedanken machen? Du musst dir doch selber auch ein paar Wochen geben um dein Verhalten in der Beziehung und in der Trennungsphase zu reflektieren. - Ich glaube nicht, dass du weisst wie sie sich fühlt und du kannst ihr Verhalten auch nicht nachvollziehen, sonst würdest du dich komplett anders verhalten und sie nicht so bedrängen. Und mit anders verhalten meine ich nicht den "Pseudo Alpha" raushängen lassen, der sich nicht mehr meldet, weil es ihm egal ist, sondern weil er einsieht, dass er jetzt mal die unangenehme, ungewisse Situation ertragen muss und seiner Ex Raum zum Atmen lässt. - Sag niemals nie! Du wirst noch viel Scheisse bauen im Leben, ist auch völlig normal, passiert uns allen. So Aussagen/Versprechungen kann man sich einfach sparen. - Auch nach 1-2 Wochen Sätze raushauen wie: "Lass uns nochmal bei 0 anfangen", ist einfach nur - sorry - Kindergarten. Da ist einfach zu viel Vertrauen flöten gegangen. Selbst wenn das bei euch irgendwie nochmal was werden sollte, bin ich mir sicher, dass das nicht lange gut gehen wird.
  13. Lieber TE, jetzt muss ich auch mal meinem Senf abgeben: Meiner Meinung nach gehst du deiner EX momentan einfach nur tierisch auf den Sack. Du hast scheiße gebaut, hast dich entschuldigt, es reicht jetzt mal mit dem Hinterherrennen. Jetzt reiß dich mal zusammen! Du musst jetzt einfach mal die Situation ertragen, dass sie auf dich wütend ist, von dir gerade nichts wissen, möglicherweise auch nie wieder was hören möchte! Du setzt sie schon wieder unter Druck! Du willst Entscheidungen, weil DU mit der Ungewissheit nicht klar kommst! Schon einen Gedanke daran verschwendet, dass vermutlich nicht mal deine EX weiß was sie gerade möchte. Sie braucht jetzt Zeit und Ruhe VOR DIR! Hör echt auf mit diesem ständigen Hinterherrennen! Und wenn sie jetzt einen Carlos hat zum Ablenken, dann ist es halt so.
  14. Merk dir es! Genau für den Moment in dem sie wieder angekrochen kommen sollte. Da muss musst du dann hart bleiben. Sie präsentiert gerade wunderbar ihre Miststück Seite
  15. Hallo TE, du hast doch am Thread von KINGCR gesehen wie sich das entwickelt. Das Verhalten ist doch exakt das Gleiche. Wenn ein Girl mit "Pause" etc.. kommt ist die Scheisse so richtig am dampfen, dann kannst schon fest einplanen, dass da unten was lief / läuft. Pause heisst nichts anderes als Schluss, netter verpackt mit irgendeiner Option doch noch eine Hintertür offen halten zu können. Ich kann mir auch schwer vorstellen, dass sich das binnen einer Woche alles gedreht hat. Geb' da auch nichts drauf, wenn sie mal ankommt, weil du dich drei Tage nicht gemeldet hast. Da bekommt die Kleine mal kurz Schiss, aber sobald du dann wieder etwas Invest gibst, bist du ihr wieder egal. Du wirst das von Deutschland aus nicht kitten können, nicht über Tel, Skype, WhatsApp.