slowfood

Member
  • Inhalte

    2.833
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     6.387

Ansehen in der Community

1.103 Ausgezeichnet

4 Abonnenten

Über slowfood

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Wien
  • Interessen
    Gelassenheit

Letzte Besucher des Profils

4.921 Profilansichten
  1. Ihr habt euch beide was vorgemacht. So gesehen war eure Beziehung tatsächlich eine große Lüge. Als erstes wäre mal deine vorhandene Oneitis anzugehen. Dann wärst du auch bereit und offen für neue Frauen ...
  2. Egal was du machst, das wird nichts mehr mit dieser Frau. Sie hat dich nie geliebt und ist schon längst wieder auf der Suche nach neuen Männern. Die hat jede Menge eigene Probleme. Ihr passt auch vom Alter überhaupt nicht zusammen ...
  3. Kein Einzelfall. Leider. Kinder sind da. Sex wird weniger. Geht gegen Null. Deine Frau ist nicht mehr attracted. Sie hat dich sicher. Du bist keine Herausforderung mehr. Damit ist Sex nur noch lästige Pflicht.
  4. Nein. Die gibt es wirklich! Vor allem Müttern ihren Kindern gegenüber! Ebenso Väter! Männern (leider oder auch nicht) auch ihren Frauen gegenüber! (Umgekehrt wirst du das kaum finden. Ist leider eine Einbahn ...)
  5. Zu Recht. Das Verhalten ist die Botschaft ... Da muss man schon sehr unsensibel und naiv sein, um die Botschaft nicht zu erkennen! So isses. Erkenne die Anfänge ... Eine Frau in einer Beziehung fragt sich immer wieder. Ist er der Beste, den ich haben kann? Oder gibt es irgendwo einen noch Besseren für mich? Eine Frau liebt opportunistisch, ein Mann idealistisch ...
  6. Eine Frau gibt Sex, ein Mann gibt Beziehung ... (nicht umgekehrt)
  7. 1. Fehler. Was hast du erwartet? Bei 3 Kindern von einem fremden Mann (Männer (?)) bist du IMMER nachgereiht. Und hast bei der Erziehung Null Rechte. Da nicht DEINE Kinder ... Du setzt alles auf eine Karte? Damit bist du ausrechenbar und langweilig. Du bist keine Herausforderung für die Frau und daher unattraktiv. Es ist kein Zufall, dass die Frauen immer auf die bad boys stehen. Nie auf die nice guys. Die kommen in die friendzone.
  8. 4 jährige Beziehung. Vorbei. It's over. Mit Anfang 30 steht dir die Welt offen. Was möchtest du? Familie? Kinder? Dann solltest du dir eine jüngere Frau suchen. Mit der du eine Zukunft haben kannst. So gesehen war deine Ex eher suboptimal. Wie stehen so deine Chancen bei den 23 jährigen Mädels in ihrer prime time?
  9. Schwierige Frau. Und jetzt schon kaum Sex. Wird in einer Beziehung dann noch weniger. Schlechte Aussichten. Frau hat die Kontrolle über Sex - Mann die Kontrolle über Beziehung. Würde daher als Mann noch zuwarten mit dem Geschenk einer Beziehung. Schau erst mal wie sich der Sex weiter entwickelt. Ergebnis offen.
  10. Sie ist bereit für eine Beziehung. Schon längst! Mit dem Richtigen. Das bist du nicht. In ihren Augen. Und jetzt läuft ihr die Zeit davon. Um ihren Kinderwunsch noch auf natürliche Art zu erfüllen. Sonst bleibt nur noch egg freezing. Das heißt, sie ist entsprechend verzweifelt, was auch erklärt, warum sie jetzt Sex mit möglichst vielen Männern sucht ... Abschließend Ex back funktioniert in den allermeisten Fällen nicht! Schade um die Energie. Deine Energie ist weit besser in neue (jüngere) Frauen investiert ...
  11. Das ist der ganz normale Wahnsinn. Loyalität von Seiten der Frau, Fehlanzeige. Verantwortung für ihr Verhalten übernehmen? Fehlanzeige! Alles was du von ihr bekommst, sind Schuldzuweisungen! Und selbst nach 6 Jahren schlägt noch die Hypergamie durch. Hypergame Zweifel, wie, ist er der Beste, den ich haben kann? Oder wartet da draußen noch jemand Besserer auf mich??? Ich sehe jetzt keinen Fehler bei dir. Wüsste nicht, wie du das hättest verhindern können. Ja, du hättest sie mehr auf Zehenspitzen halten können. Aber das wäre mir auf Dauer auch zu mühsam.
  12. Würde mich auch interessieren ...
  13. Vergiss die Frau. Das wird nix mehr. Die ist dir fremd gegangen! Und das wird sie wieder tun, wenn du sie zurück nimmst! Nein, sie liebt dich nicht und schon gar nicht wird sie dich vermissen. Mit ihren 19 ist sie noch komplett unreif und will alles andere als eine Beziehung. Jetzt will sie erst mal das Schwanzkarussell genießen ...
  14. Haha, ja davon kannst du ruhig ausgehen ... Sie ist jetzt 26. Und sie hat sich ausgelebt. Nun scheint sie bereit zu sein für was Ernsteres. Der Mann verführt, die Frau bindet. Das heißt, du gibst ihr das Geschenk einer Bindung. Das ist das größte Geschenk und zugleich das größte Opfer, das du ihr machen kannst!
  15. Eigentlich traurig. Soviel zur Nachhaltigkeit. Okay, dafür zahlen sie ja ordentlich Steuern. So gleicht sich das Ganze wieder aus ...