slowfood

Member
  • Inhalte

    1.491
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     213

Ansehen in der Community

430 Bereichernd

1 Abonnent

Über slowfood

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Wien
  • Interessen
    Gelassenheit

Letzte Besucher des Profils

2.851 Profilansichten
  1. Nö. War genau richtig. Warum was ändern? Game weiter wie bisher. Never change a winning game!
  2. Fail 2. Fail Blablablubb NEIN! Nicht reden, nix freeze. Game sie einfach weiter, wie schon bisher. Das Gefühls Blabla lass außen vor. Das kommt schon von ihr, wenn's unbedingt verbalisiert werden muss. Dein Part ist das Verführen, ihrer das Binden mit Sex. Mehr is nicht.
  3. FALSCH! Richtige Vorgangsweise wäre: Triff' dich mit ihr rein "freundschaftlich". Erzeuge n bisl sexuelle Spannung. Du weißt schon, bisl cocky and funny, KINO, langsam eskalieren, aber kalibriert, und so weiter und so fort. Wenn sie meint, das geht doch nicht, da ja nur rein freundschaftlich und so. Dann gibst du ihr recht. Und machst einfach weiter. Dein Frame muss sein, du weißt selbst nicht, was da gerade passiert. "Es" ist einfach stärker als ihr und euer Wille nach platonischer Freundschaft.
  4. True. Cooler Typ. Hin oder her. Allerdings, wie kommt ein normal tickender Mann überhaupt dazu sich für so nen Bullshit rechtfertigen zu müssen ??? Geht's noch? Ist es schon soweit, dass man sich dafür schämen muss einfach nur "Mann" zu sein?
  5. Eigentlich gibst du dir schon selbst die Antwort. NEXT ! Willst du dir das tatsächlich weiterhin geben ??? Sehe wenig Chance, dass sich da was ändert. Hak' ab die viereinhalb Jahre und sieh' nach vorne. Mit 25 haste ein geiles Alter und normalerweise die volle Auswahl bei den Frauen! Warum solltest du dem entsagen ??? Ich gehe davon aus, dass die jetzige LTR von der Optik her eine tolle Frau ist. (Durfte vor ein paar Jahren in Kiew einige wunderschöne Frauen kennen lernen. Vor allem in Universitätsnähe. Hatte ich so nicht erwartet. Unglaubliches Äußeres, top modisch gekleidet, groß und blond, eigentlich skandinavisch. Eben Wikingernachfahren.) Trotzdem, wenn's sonst nicht passt, macht das Ganze wenig Sinn! Und das sich das nach über 4 Jahren noch mal zum Besseren ändern kann, allein da fehlt mir der Glaube!
  6. Passiv aggressiv zu reagieren, ist natürlich Scheisse. Aber das hast du ja schon selber gemerkt. Ich hasse auch diese Spielchen, wo Sex als Waffe verwendet wird. Schon klar, sie hätte gern die Kontrolle über Sex. Das Monopol! Bei sowas würde ich auch nicht mitspielen. Solchen Tendenzen würde ich schon im Ansatz die Belohnung versagen. Ein derartig schlechtes Verhalten darf keinesfalls auch noch belohnt werden. Was sollte sie letztlich dann draus auch lernen? Das würde ihr derartiges Verhalten doch nur verstärken! Insgesamt hast du meines Erachtens nach recht gut reagiert. Gratuliere. Lass sie sich ruhig ein bisschen bemühen um dich!
  7. Kann dich beruhigen. Da kommt nix mehr. Und wenn doch, wird sie Mittel und Wege finden. Wenn wer will, findet er Wege. Wenn wer nicht will, Ausreden!
  8. Hehe. Bei so ner Erwartungshaltung ist die Enttäuschung schon vorprogrammiert.
  9. Wie krank ist das?! Und nein, offensichtlich haben wir zur Zeit keine größeren Sorgen.
  10. Denke das ist der Knackpunkt. Vertrauensverlust. Alles weitere ergibt sich dann daraus. Solange ihr beide das nicht geklärt, darüber gesprochen habt, wird das nix mehr mit eurer Beziehung. Solange ist einfach der Wurm drin. PU schön und gut. Aber das bedeutet doch nicht, dass in ner Beziehung NICHT KOMMUNIZIERT (GEREDET) WERDEN DARF !!!
  11. Hmm. Überzeugt mich dennoch nicht. Attractionverlust einzig und allein auf die Nähe/Distanz-Problematik herunter zu brechen, ist meines Erachtens einfach zu kurz gegriffen. Da müssen noch andere Umstände dazu gekommen sein! Ich kann mir nicht vorstellen, dass das irgend etwas am Ergebnis geändert hätte, wäre er erstmal deinem Vorschlag gefolgt und zunächst bei seinen Eltern eingezogen. Da müssen noch andere Gründe ausschlaggebend gewesen sein, um zu diesem Ergebnis zu kommen ...
  12. Hm. Ist für mein Dafürhalten nicht wirklich geeignet den Attractionverlust zu erklären. Nichts für ungut, Girl.
  13. Da war die Welt noch in Ordnung. Lief auch noch die nächsten 4.5 Jahre. Dann allerdings als LDR. Und hier ist dann der Knackpunkt! Kann man nur spekulieren, was da passiert ist. Womöglich habt ihr den Übergang von LDR zu LTR nicht hinbekommen? Oder da ist ein anderer Typ, in den sie sich verliebt hat? Oder ihr habt das Ablaufdatum eurer Beziehung erreicht? Oder? Oder? Letztlich ist es müßig darüber zu spekulieren. Es ändert nix daran, dass es zu Ende ist! Für dich, TE, gilt es jetzt möglichst unbeschadet und erhobenen Hauptes da raus zu gehen. Akzeptiere das Ende. Auch wenn es schwer fällt nach immerhin 6,5 Jahren! Hole deine Sachen ab und mach endgültig Schluss. Wird ihrerseits viele Tränen geben, ändert aber schlussendlich nix! Da müsst ihr beide durch. Und dann wirf mal einen Blick auf die herrliche Frauenwelt um dich herum. Und hol dir einen Vorgeschmack auf das, was dich die nächste Zeit erwartet! Hehe. Da kannste aus dem Vollen schöpfen. Vor allem in deinem Alter und wenn deine Optik okay ist. Und Status bringste bei deinem Job ohnehin mit. Unter diesen optimalen Voraussetzungen sollte dein Game ein Kinderspiel sein. Go for it! Und viel Spaß, ohne zu lachen, hehe ...