slowfood

Member
  • Inhalte

    2.179
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     3.367

Ansehen in der Community

763 Super

3 Abonnenten

Über slowfood

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Wien
  • Interessen
    Gelassenheit

Letzte Besucher des Profils

3.775 Profilansichten
  1. Aber Hallo? Was wäre das für ein Leben ohne Sexfantasien? Erbärmlich. Du weißt aber schon, dass unser Kopf/Hirn das größte Sexualorgan beim Menschen ist?
  2. Hehe. Interessantes Experiment ...
  3. Blablablubb ... Sie spielt Spielchen mit dir. Tatsächlich ist sie gerade am Sondieren. Ob da draußen nicht was Besseres rum läuft. Besser als du. Dich hält sie derzeit hin und warm. Glaubst du wirklich, dass sie Zeit für sich bräuchte, sollte ihr Mr. Right plötzlich über den Weg laufen ??? Dies falls könntest du lediglich als ihr Orbiter um sie kreisen. So schnell kannst du gar net schauen ...
  4. Abhaken. Mund abwischen und nach vorne schauen.
  5. #you too
  6. So viel zum Ratschlag einer Frau ...
  7. Nur richtige, männliche Männer wirken auf Frauen attraktiv. Keine Weicheier. Langfristig erfolgreiche Beziehungen führen, kommt allenfalls später. Attraction isn't a choice (!)
  8. Ich hab dir die Knackpunkte mal fett markiert ... Wird schwer bis unmöglich werden, da noch mal was herumzureißen. Vor allem, dass du Schwäche gezeigt und vor ihr geweint hast, das hat ihren Blick auf dich grundlegend geändert. Das war total unmännlich für sie. Deine sexuelle Attraktivität ist mit einem Schlag auf Null gegangen. "Deshalb ist sie sich auch ihrer Gefühle nicht mehr sicher ... " (Der Klassiker).
  9. Manchesmal kann man eine Frau durchaus auch ernst nehmen ...
  10. Tatsächlich hängst du noch immer an deiner Ex. Hast einfach noch nicht losgelassen. Und warum? Weil sie dich schlecht behandelt hat. Weil du dir Ihrer nie sicher sein konntest! Weil sie für dich eine Herausforderung war und weil sie aufregend war. Im Gegensatz zu deiner neuen Freundin! Die keine Ecken und Kanten hat. Die dich in Wirklichkeit langweilt. Man will immer das, was nicht leicht zu erobern ist! Und nicht das Wild, das sich dem Jäger selbst vor seine Flinte legt ...
  11. Wieso denke ich dabei immer an manspreading? Ist übrigens auch so ein Unding. Verkehrte Welt.
  12. Verabschiede dich von deinem Anspruch auf Perfektionismus. Wirst du bei keinem Menschen finden. Okay. Da geb ich dir recht. In der Situation war Empathie tatsächlich ein Fremdwort für deine Freundin. Zu ihrer Entschuldigung, sie hatte dich damals offenbar überhaupt nicht auf ihrem sexuellen Schirm! Du warst dazumals einfach nur einer ihrer wahrscheinlich zahlreichen Orbiter in ihrer Werteskala. Und sah sie da offensichtlich keinen Grund besonders feinfühlig vorzugehen ... Das glaube ich ihr sogar. Das deckt sich auch mit meiner Einschätzung, dass sie dich damals überhaupt nicht auf ihrem sexuellen Radarschirm hatte! Du tust jedenfalls gut daran, es nicht mehr anzusprechen. Würde auch nix bringen. Genieße vielmehr eure offenbar intakte Beziehung und lass die Vergangenheit ruhen. Und sorg dafür, dass du auch weiterhin in ihrem sexuellen Begehren an erster Stelle stehst! Ist alles andere als selbstverständlich nach über 3 Jahren ...
  13. Hahahaha. Drauf geschissen.
  14. Fürchte, eure Beziehung geht gerade den Bach runter. Auch das ist ein untrügliches Zeichen. Auch das wird dir nix mehr helfen, fürchte ich. Tut leid. das wars dann wohl mit eurer Beziehung. Du bist endgültig durch ihren Raster gefallen. Sie nimmt dich einfach nicht mehr als sexuelles Wesen wahr. Wird beim Gedanken an dich nicht mehr horny. Tut leid. Wird sehr schwer, bis unmöglich, für dich werden, da noch was zudrehen ...
  15. Blabla. Sind natürlich alles fade Ausreden. So wie s ausschaut, dürfte sie tatsächlich das Interesse an dir verloren haben. Ist ne Frau von wem richtig attracted, dann macht sie keine harten shit tests. Glaube mir. Du hast ein massives Attraction - Problem.