franco01

Rookie
  • Inhalte

    1
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über franco01

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  1. Hallo, ich will meine Sitution ganz kurz beschreiben: Ich bin 21 Jahre alt und beschäftige mich mit PU, vor allem Innergame seit ca. ein Monat. Letzen Samstag habe ich eine 16-jährige HB (zeigt aber so 18 Jahre ) angesprochen. Sie war gleich attracted und hab sie dann isoliert und kam zum KC und #C. Es lief alles gut. Gestern habe ich sie gefragt ob sie Lust hatte etwas trinken zu gehen. Sie antwortete sie komme, aber später auch noch eine Freundin dazukommen würde. Das Gespräch lief gut aber es dauerte nicht lange da kam schon die erste Freundin und später aufeinmal noch andere. Wir saßen alle auf Couchs um ein Tisch. Die labern wirklich nur Scheiße. Mir kam es vor als würden sie mich alle abchecken. Sobald ich anfing mit ihr zu reden dann blickten sie mich alle an um zuzuhören. Ich war bombardiert von Gruppen-Shit-tests.:) Ich habe probiert zu isolieren indem ich gesagt habe ob sie mit mir ein bisschen frische Luft schnappen würde. Nach 5 min. waren auch wieder die Freundinnen da usw. Irgendwann bin ich dann nach Hause gefahren. Sie begleitete mich noch bis zum Auto. Ich sagte zu ihr: "Es war nett deine Freundinnen kennezulernen aber nächstes Mal komm alleine! KC und Tschüss. Ich hatte das Treffen als Date gemeint. Aber ich glaub sie hatte einfach Angst sich mit mir alleine zu treffen. Ich glaube ich habe nicht ein gutes Eindruck hinterlassen bei ihren Freundinnen (so 7 Girls). Ich denke ich soll jetzt ein FO machen, auch wenn die Attraction letzten mal nicht so gut war. Was sagt ihr dazu?