Böser_Sportler

Member
  • Inhalte

    574
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     23

Ansehen in der Community

160 Gut

Über Böser_Sportler

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

4.597 Profilansichten
  1. Danke für deine Einschätzung! Ich werde dran arbeiten - das hab ich Ihr auch so mitgegeben, werde jedoch nicht alles stehen und liegen lassen und nur noch für die Beziehung leben.
  2. Danke für deinen Kommentar. Bin auch erstmal der Meinung das Ganze konsequent so weiterzumachen. Wenn das Ganze überhand nimmt dann das Gespräch suchen und Sie durchnehmen. i.O. Sie hatten mich nur bedingt in die Wohnung gequatscht. Früher oder später wäre das einzig richtige die Wohnung gewesen - ist jetzt halt alles etwas schneller gekommen als ich erwartet habe. Ich lasse mich jedoch darauf ein, da ich es grundsätzlich nicht ausschließe - auch für mich ist die Situation Neu, in der man sich natürlich auch erstmal zu recht finden muss. Ich habe absolut Verständnis für Ihre Gefühle und Äußerungen - erwarte das Ganze jedoch auch von ihr. Persönlich erwarte ich einfach mehr Verständnis - wie ich das jedoch erreiche weiß ich noch nicht so ganz. Man muss das Ganze ja nicht so verbittert sehen - leider neigt sie öfter dazu.
  3. 1. Dein Alter- 28 2. Ihr/Sein Alter - 26 3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern) - monogam 4. Dauer der Beziehung - Etwas über 2 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR - 4 Monate ca. 6. Qualität/Häufigkeit Sex- sehr oft, nahezu immer wenn wir uns sehen - 5-8x die Woche 7. Gemeinsame Wohnung? ja, seit 3 Wochen 8. Probleme, um die es sich handelt - Umgang in gemeinsamer Wohnung mit Privatsphäre und Drama 9. Fragen an die Community - Handlungsempfehlungen? Vorschläge? Erfahrungswert? Hallo zusammen, nach längerer Pickup Abstinenz komme ich mal wieder ins Forum zurück um mir Ratschläge und Handlungsempfehlungen zu holen, mit denen ich bis dato eher weniger Erfahrung hatte oder habe. Ich bin mit meiner Freundin seit kurzem zusammengezogen, in das Umfeld, in dem Sie aufgewachsen ist. Gleicher Ort. Da ich in der Nähe davon arbeite hat das mehr Sinn gemacht, als in die Umgebung in der ich aufgewachsen bin (ca. 80km Entferung). Bis dahin bin ich immer gependelt (Firmenwagen sei Dank) und war 1 x unter der Woche bei Ihr und das Wochenende war Sie meistens bei mir daheim. Mit starkem Nachdruck Ihrerseits haben wir uns dazu entschlossen eine gemeinsame Wohnung zu nehmen. Die Wohnung ist im gleichen Ort, in dem Sie die letzten 26 Jahre gelebt hat. Da ich die Nähe zu meinen Freunden im Heimatort (80 Km Entferung) und die Nähe zu meiner Familie sehr schätze, ist es mir auch wichtig regelmäßig heim zu kommen. Ich bin die letzten 3 Wochen also 1 x während der Woche und am Wochenende dann nochmal heimgefahren. Am Wochenende darf Sie gerne mitfahren, unter der Woche macht das Ganze weniger Sinn da Sie keine Lust hat 60km in die Arbeit zu fahren Morgens - für mich auch absolut verständlich. Ich merke inzwischen bzw. hab es von Anfang an so erwartet, dass es Ihr nicht so wirklich gefällt wenn ich heim fahre und Sie alleine in der Wohnung sitzt. Das aber ist doch das normalste auf der Welt, oder? Was das angeht ist Sie LSE, Sie trifft sich unter der Woche nicht so wirklich oft mit Freunden und der Mittelpunkt bin eigentlich ich nach der Arbeit. Das ist zum einen sehr schön, ich brauch kein HB dass nur unterwegs ist - andererseits nervt es mich inzwischen etwas, da ich mir jetzt schon öfter blöde Kommentare anhören durfte, warum ich denn schon wieder heim Fahre, sie schon wieder alleine in der Wohnung sitzt etc Das war damals jedoch der Deal - ich habe Ihr gesagt ich gehe den Weg mit bzgl. Wohnung in Ihrem Ort, jedoch wird meine wirkliche Heimat auch noch weiterhin von mir regelmäßig besucht werden. Sie konnte sich niemals vorstellen in meine Heimat zu ziehen, Jobs gäbe es hier genauso, aber gut - egal. Wie soll man damit umgehen? Wie kann ich Frauchen hier erziehen, dass Sie weniger Drama macht? Gibt es einen Leitfaden für das Verhalten in der ersten gemeinsamen Wohnung. Man muss dazu sagen, Sie wohnt zum ersten Mal nicht mehr im Elternhaus. Ansonsten haben wir eine glückliche Beziehung, Sex haben wir oft und das Ganze auch sehr versaut - ich kann mich nicht beklagen. Freu mich über konstruktive Einschätzungen! Viele Grüße
  4. Danke für die vielen Antwort :) Sehr informativ und interessant wie die Meinungen hier auseinandergehen und wie es jeder interpretiert. Ich bin grundsätzlich ein sehr positiver und selbstbewusster Mensch der weiß was er will. Ich bin relativ viel eingespannt im Privaten sowie Beruflichen und kennen meinen Körper inzwischen auch sehr gut. Auch Diskussionen kostet mich sehr viel Kraft drum gehe ich dem gerne aus dem Weg, denk mir meinen Teil und handle erst dann. Inzwischen nicht mehr emotional sondern vielmehr rational und das kommt oft so rüber als wäre ich sehr arrogant, was eigentlich nicht so ist. Ich bin sehr sozial und fair eingestellt, und versuche gutes Benehmen zu belohnen und schlechtes zu ignorieren. Frei nach Fastlane "behandelt Sie dich gut, kannst du alles für Sie tun, behandelt Sie dich schlecht, gehe ebenfalls nen Schritt zurück". Das Passiert auch nicht bewusst sondern unbewusst. Ich teile meine Kraft sehr gut ein und brauch meinen regelmäßigen Schlaf um eben meinen Alltag so zu bewältigen, wie ich es für erfolgreich empfinde. Sie kommt auch oft daher mit "Ich kenne keinen so positiv denkenden Menschen wie du", ich brauch dich gar net mehr fragen wie es dir geht,dir geht es eh immer gut etc. Ja, was soll ich sagen....ich glaube PU und viel Persönlichkeitsentwicklung, gepart mit Bodenständigkeit haben mich zu dem gemacht der ich jetzt bin. Ob das jetzt schlecht ist oder gut weiß ich nicht, ich glaube eher gut und so fühle ich mich auch! Naja, euren Input werde ich morgen nochmal in Ruhe analysieren und das berücksichtigen was zu mir als Person passt:) Herzlichen Dank!
  5. Herzlichsten Dank für die Antworten :) Sie ist dann gekommen, hat noch etwas Drama geschoben und kann sich eben Fehler kaum eingestehen. Hab Ihr den Standpunkt ganz sachlich und ruhig erklärt - Genau wie ihr sagtet war es dann auch, sie brauchte viel Liebe, Comfort und Zuneigung...und wie es dann besser wurde habe ich den etwas agresiven Papa Styl aufgesetzt und sie erstmal ins Reich der Träume gebracht. Ja, sie braucht einfach noch mehr Liebe und Zuneigung. Ich neige manchmal dazu etwas zu romantisch zu sein, bei meiner ehemaligen Beziehung war es das falsche, aus Romantik und viel Zuneigung wurde ich zum Nice Guy und wurde abgeschossen. AFC vom Feinsten. Sie jedoch braucht evtl. wirklich noch mehr Zuneigung, wenngleich ich mir das kaum vorstellen kann. Mein Verhalten Ihr gegenüber ist meiner Meinung nach schon sehr sehr lieb. Naja...alles schick...sie hat nen sehr sehr hohen Sexdrive, mein Schwanz schmerzt nahezu jedesmal wenn ich mit ihr fertig bin. 3 x am Tag wäre wenig, sie will es dann schon öfter, jedoch ohne dass sie jedesmal auf ihre Kosten kommt. Wie soll ich sagen...Klassisch LSE HD+... Bleibe meiner Linie grundsätzlich erstmal treu, merke ich jedoch dass Sie wieder anfängt zu spielen, spiel ich das Spiel besser. Inzwischen sollte ich es ja gelernt haben, haha!
  6. Leider nein, Sie hat das vor 4 Wochen mal gefaselt dass es da ist, da könntest du mit wenn du denn möchtest....Das Thema war gegessen die nächsten Wochen und jetzt hat se eben n kleines Fässchen aufgemacht. Ist auch egal, ich hoffe der Vulkan bricht jetzt dann nicht aus :- ) Ich jedenfalls bin ruhig.
  7. 1. Sie hat nicht einmal konkret gesagt dass Sie möchte dass ich mitsoll. Soll ich das schmecken? 2. Was kommt rüber? Ich war Autofahren und hab ihr nicht gleich auf die Minute geantwortet - Entschuldigung, aber das muss noch erlaubt sein. 3. Herzen....Ich will nicht dass Sie aus Mitleid kommt...wenn se Bock hat darf se jederzeit gerne kommen. 4. Ja danke, vielleicht fehlt mir manchmal wirklich das Fingerspitzengefühl, danke für den Input!
  8. Dein Alter : 26 Ihr/Sein Alter : 24 Dauer der Beziehung : 6 Monate Art der Beziehung: Beziehung Probleme, um die es sich handelt; Drama; shittest Fragen an die Community - Verhalten OK? Wie weiter? HB über Online Dating kennengelernt Beim vierten Date dann Sex danach weitere Treffen mit Sex und tollen Unternehmungen Sie wird immer anhänglich und braucht Sicherheit Ich hab ihr die auch gegeben jedoch nie ein Wort über Beziehungen gefaselt sondern nur von Guter Zeit verbringen Sie hat da bereits 2-3 Drama geschoben dass Sie diese Unsicherheit nicht haben kann (mal nen Tag nicht melden etc). Vieles weggewischt mit C&F und viel Einfühlungsvermögen, tolle Unternehmungen gemacht etc. Irgendwann wieder Drama und dann hab ich ihr gesagt dass sich eine Beziehung entwickelt und wir hier keinen Ehevertrag schließen Wie auch immer...Tag X jetzt haben wir eine Beziehung, entwickelt sich halt so und sowas verbalisiert man nicht als Mann. Wieder viele gute Unternehmungen und sehr viel guten Sex, wirklich hohen Sexdrive das Mädchen. --> Sie neigt dazu Drama per Whatsapp zu kommunizieren, bin Anfangs kurz drauf eingestiegen dass ich da nicht drauf steh wegen Verstehen und Verstehen werden etc. Eigentlich alles Gut...sie Dienstag von der Arbeit abgeholt, danach was essen und zur ihr. Duschen, guten Sex, TV, Pennen, Arbeit. Ihr beste Freundin zieht Ende des Montas 200km weg und gibt morgen ne kleine Abschiedsfete. Das hat Sie mir auch schon vor 3-4 Wochen mal zwischendurch mitgeteilt "Da kannst du ja dann mit wenn du magst". Das Ganze nicht groß weiter beachtet, können wir ja so machen...Jetzt ist mir letztes WE eingefallen dass ich ja für Freitag eigentlich schon was mit nem ehemaligen Arbeitskollegen ausgemacht habe, also kleiner Männerabend mit paar Bierle. Ich hab das dann Mittwoch Vormittag geklärt ob wir das nicht Donnerstag machen können und ich Freitag dann ggf. mit meiner Dame zu dieser Party kann. (Ich brauch die Party nicht zwingend, würde aber halt mitgehen). Ich ruf gestern Abend kurz an, Smalltalk, Sie ist etwas krank etc. Ich sag ihr dass ich das mit Freitag auf Donnerstag verschoben habe, ich Freitag also Zeit habe und mitkönnte sofern Sie das denn wollte. Antwort: Ne passt schon, alles gut etc. Nichts weiter gedacht, ihr ne gute Nacht gewunschen, soll sich auskurieren etc. Ich neige dazu Abend mein Handy immer auszuschalten um runterzukommen (Bin Ingenieur und habe aktuell etwas Stress auf Arbeit dass Sie auch weiß). Donnerstag Morgen dann die Whatsapp wie folgt: "Also eigentlich wollte ich nichts sagen aber vielleicht ist es für die Zukunft ganz gut...Ja, ich war wegen Freitag genervt - haste ja gemerkt. Nicht weil du keine Lust hast, das ist schon legitim und Ok, einfach wie dus rübergebracht hast. Ich wollte es dir ja eh nicht "antun" aber dieses vergessen, ignorieren und dann "oh, jetzt ist die Alte nicht so begeistert, dann sag ich halt, das ich schon mitkann, wenn sies unebdingt will" - das war einfach ungeschickt...Ganz auf den Kopf gefallen bin ich dann auch nicht :D Ich hab diesen Affentanz 4 Jahre durch - also nächstes mal einfach offen und ehrlich, das ist doch eigentlich viel mehr deine Art und mir auch wesentlich lieber. Danke! :*" Ich denk mir nur, what the Fuck...ich Idiot versuch es noch zu ändern dass ich Zeit habe (nett wie ich bin versuche ich alles wenn man mich gut behandelt) Hab mir dann den Tag über heute paar Gedanken gemacht und ihr Abend geantwort "Ich antworte dir auf deine gestrige Nachricht dann persönlich Face to Face! Wie war dein Artztermin heute?" Anwort SIE: "War soweit ganz gut". ICH: Sehr schön! Freitag Früh Sie dann: Ich hab nachgedacht und brauch dieses Gespräch nicht "Face to Face" ruf mich doch morgen einfach an wenns dir passt ICH: Kein Thema, können auch in deiner Mittagspause oder Abend telefonieren! Hab nen schönen Tag! SIE: Okay Danke, dann würde ich dich gegen 7 anrufen? ICH: Klar, du kannst doch jederzeit anrufen. SIE: Bussy *g Dann das Gespräch, nur Dramagesülze, ich jedoch alles aufgenommen ohne Sie zu verletzten, bestimmt meine Meinung vertreten dass es mir von Gesicht zu Gesicht lieber wäre als am Telefon und sie haut einen nach dem anderen raus...wird immer schlimmer, sie heult, hat irgend nen Nervenzusammenbruch gehabt etc etc. Ich hör fast nur zu....Sie sagt Sie muss jetzt los. Ich wünsch ihr n schönen Abend und würde mich freuen wenn wir das morgen Face to Face besprechen. Halbe Stunde später ruft Sie wieder an....wieder das Gleiche Drama wie zuvor...ohne Sinn und Verstand... Naja, ich kanns nicht ändern, bin mit nem Kumpel dann doch paar Bier trinken gewesen und dann geht es heute Morgen auch schon weiter. SIE um 9.10 : Prinzipiell hätte ich dich lieber angerufen, aber dann muss ich eh wieder nur heulen...Es tut mir wahnsinnig leid, dass die Situation jetzt so eskaliert ist. Und ich hätte dich auch gerne gesehen, aber ich weiß einfach nicht was ich sagen soll....Und es reicht denk ich, dass mein Wochenende gelaufen ist, da brauch ich deins nicht auch noch versauen SIE um: 10:11: Okay, ich hab grad ne ziemlich furchtbare Geschichte gehört und festgestellt, dass das Leben viel zu kurz ist um rumzuspinnen. Also ich will dich sehen und würd gerne kommen wenns okay ist...Und du das auch möchtest.. SIE UM 11:08: Alles klar, ich verstehe...Aber der Monolog war fast witzig hahaha, schönes Wochenende! Ich um 11:40: Du kleiner Schlawiner, gleich gibts heiße Ohren! Wenn du von Herzen und überzeugt gerne kommen möchtest....16 UHR? Will zuvor noch zum Sport SIE um 11:48: Mach dir n schönes Wochenende und zieh dein Ding durch ICH um 11:52: Aufruf, Fluggast HBNachname wird zum Boarding erwartet. 16 Uhr. Es wird Sonnenschein und 32 Grad erwartet. SIE um 12:12: Ich glaube ich habe mich in meinem Leben selten so wenig ernst genommen gefühlt wie jetzt gerade. Oder gestern. Irgendwie dachte ich, du bist einfach wahnsinnig tiefenentspannt, aber ich fürchte, Gleichgültigkeit bzw. Ingnoranz triffts besser...Und das habe ich einfach nicht verdient, sorry. ICH um 12:50: Puh, bin sprachlos. Wenn du ernsthaft der Meinung bist du wärst mir Gleichgültig ist es wohl besser wenn wir uns nicht sehen. Wenn dir das gleiche dran liegt wir mir dann sollten wir uns sehen und wie Erwachsene Menschen miteinander umgehen. Ich glaube ebenfalls dass das Leben zu kurz ist um sich über Whatsapp zu ärgern und Vorwürfe zu machen. 16.Uhr ok? Würd mich freuen, wenn du keine Lust hast trotzdem n angenehmes Wochenende! Evtl. kannst mit deinem Dad mal wieder Fussball schauen, er freut sich sicher. SIE: 13:12 : Keine Ahnung, ich kann nur sagen dass es mir sehr ernst war, sonst gätte ich nicht dauernd diese Zwegen Aufstände gestartet...Und du hast es vorhin nicht mal geschafft zu sagen dass DU dir wünscht, dass ich komme oder in irgendeinerart Gefühle zu zeigen - keine ahnung ob dir das schwerfällt oder du einfach Angst hast, mich an dich heranzulassen. Das machts für mich auch nicht einfach, weil ich mich auch unfassbar ungern verletzbar mache....und gestern hab ichs getan und dir gesagt wie ichs empfinde und zaaaack, in die Fresse. Und dann lässt du mich über ne Stunde schmoren Heute Morgen und das, egal ob ichs verdient habe oder nicht, deiner Meinung nach, iost auch nicht wirklich erwachsen, also was soll ich denken? Wie soll ich mich da fühlen? Es ist einfach wahnsinnig schade! Ich komme, wir sollten wirklich reden, das hier nützt ja keinem was. Bis Dann! WHAAAAAAAT THE FUCK? Drama vom Feinsten? Ein Shittest nach dem anderen. Sie kommt jetzt dann in guten 1,5 Stunden. Meinungen? Mein Verhalten? Wie soll ich der Dame jetzt dann gegenübertreten? Wie gehabt? Nicht vorwurfsvoll sondern bestimmt und einfühlend???
  9. Antwort von mir Gestern noch ebenfalls kurz und bündig: "sehr schön *thumps up*. Wie betrachtet ihr die Situation? Dramaqueen? Irgendwas falsch gemacht?
  10. Was was neues, bin gespannt wie ihr da weiter machen würdet :) HB über Online Dating kennengelernt Beim vierten Date dann Sex danach weitere Treffen mit Sex und tollen Unternehmungen Sie wird immer anhänglich und braucht Sicherheit Ich hab ihr die auch gegeben jedoch nie ein Wort über Beziehungen gefaselt sondern nur von Guter Zeit verbringen Sie hat da bereits 2-3 Drama geschoben dass Sie diese Unsicherheit nicht haben kann (mal nen Tag nicht melden etc). Vieles weggewischt mit C&F und viel Einfühlungsvermögen, tolle Unternehmungen gemacht etc. Irgendwann wieder Drama und dann hab ich ihr gesagt dass sich eine Beziehung entwickelt und wir hier keinen Ehevertrag schließen Wie auch immer...Tag X jetzt haben wir eine Beziehung, entwickelt sich halt so und sowas verbalisiert man nicht als Mann. Wieder viele gute Unternehmungen und sehr viel guten Sex, wirklich hohen Sexdrive das Mädchen. --> Sie neigt dazu Drama per Whatsapp zu kommunizieren, bin Anfangs kurz drauf eingestiegen dass ich da nicht drauf steh wegen Verstehen und Verstehen werden etc. Eigentlich alles Gut...sie Dienstag von der Arbeit abgeholt, danach was essen und zur ihr. Duschen, guten Sex, TV, Pennen, Arbeit. Ihr beste Freundin zieht Ende des Montas 200km weg und gibt morgen ne kleine Abschiedsfete. Das hat Sie mir auch schon vor 3-4 Wochen mal zwischendurch mitgeteilt "Da kannst du ja dann mit wenn du magst". Das Ganze nicht groß weiter beachtet, können wir ja so machen...Jetzt ist mir letztes WE eingefallen dass ich ja für Freitag eigentlich schon was mit nem ehemaligen Arbeitskollegen ausgemacht habe, also kleiner Männerabend mit paar Bierle. Ich hab das dann Mittwoch Vormittag geklärt ob wir das nicht Donnerstag machen können und ich Freitag dann ggf. mit meiner Dame zu dieser Party kann. (Ich brauch die Party nicht zwingend, würde aber halt mitgehen). Ich ruf gestern Abend kurz an, Smalltalk, Sie ist etwas krank etc. Ich sag ihr dass ich das mit Freitag auf Donnerstag verschoben habe, ich Freitag also Zeit habe und mitkönnte sofern Sie das denn wollte. Antwort: Ne passt schon, alles gut etc. Nichts weiter gedacht, ihr ne gute Nacht gewunschen, soll sich auskurieren etc. Ich neige dazu Abend mein Handy immer auszuschalten um runterzukommen (Bin Ingenieur und habe aktuell etwas Stress auf Arbeit dass Sie auch weiß). Heute Morgen dann die Whatsapp wie folgt: "Also eigentlich wollte ich nichts sagen aber vielleicht ist es für die Zukunft ganz gut...Ja, ich war wegen Freitag genervt - haste ja gemerkt. Nicht weil du keine Lust hast, das ist schon legitim und Ok, einfach wie dus rübergebracht hast. Ich wollte es dir ja eh nicht "antun" aber dieses vergessen, ignorieren und dann "oh, jetzt ist die Alte nicht so begeistert, dann sag ich halt, das ich schon mitkann, wenn sies unebdingt will" - das war einfach ungeschickt...Ganz auf den Kopf gefallen bin ich dann auch nicht :D Ich hab diesen Affentanz 4 Jahre durch - also nächstes mal einfach offen und ehrlich, das ist doch eigentlich viel mehr deine Art und mir auch wesentlich lieber. Danke! :*" Ich denk mir nur, what the Fuck...ich Idiot versuch es noch zu ändern dass ich Zeit habe (nett wie ich bin versuche ich alles wenn man mich gut behandelt) Hab mir dann den Tag über heute paar Gedanken gemacht und ihr Abend geantwort "Ich antworte dir auf deine gestrige Nachricht dann persönlich Face to Face! Wie war dein Artztermin heute?" Anwort SIE: "War soweit ganz gut". --------------------------------------------- Ich spiel das Spiel per Whatsapp nicht mit. Ich sag Ihr im persönlichen Gespräch dass auch Sie klare Ansagen treffen soll ob ich denn mitkommen soll oder nicht, natürlich bestimmt und nicht vorwurfsvoll (bin Vertriebsingenieur, etwas Empathie sollte ich haben :)) Wie seht ihr das Ganze???? Ich bin der Meinung Sie testet wieder ihre Grenzen und genießt ihre Gefühle und ihr Drama. Ihre eine Freundin genießt es aktuell auch mit ihrem "Stecher" so wie ich das von meiner HB mitbekomme habe... PS: Sie hatte eine Vierjährige Beziehung dass ist aber 3 Jahre her. Der Ganze Prozess oben von Kennenlernen bis Jetzt ca. 5 Monate.
  11. Hallo zusammen, nach längerer Abwesenheit im Forum muss ich mich mal dezent zurück melden - und zwar mit nem feinem Field Report von Mallorca. Wir (mein bester Kumpel 26) und ich (25) haben Anfang letzter Woche kurzfristig nen Malle Tripp gebucht. Vormittag zum Frühstück getroffen und um 1 ging dann bereits der Flieger. 3 Nächte sollten reichen für viel Spaß und den ein oder anderen Aufriss. Tag 1: Flug war unspektakulär, Ankunft im Hotel, kurz eingecheckt und gleich Richtung Strand/Bierkönig auf ein gutes Abendessen und mal die grobe Lage zu überblicken.. Dabei soll es natürlich nicht bleiben - wir sind nach dem Essen nochmal heim um uns frisch zu machen und um 20 Uhr sind wir dann gestartet in den beliebten Bierkönig. Auf dem Weg dorthin uns schon mal Gedanken gemacht welchen Müll wir doch heute labern wollen - zum Aufwärmen nochmal den Thread von Shark verinnerlicht. Mein Kumpel ist der Delphintrainer und ich war der Masseur. Angekommen, nen Bier bestellt und uns erstmal zu 2 Züricher Mitte 30er gesellt. Die beiden waren schon Gut voll und so haben wir nur kurz etwas Müll gelabert und die Umgebung beobachtet. Einen Tisch weiter 3 Jungs Anfang 20 gesehen - gleich mal rüber gegangen und gefragt was so abgeht, wo her die Jungs kommen etc. Das Eis war innerhalb 2 min gebrochen - die 3 kamen aus der gleichen Stadt wie wir :) So klein ist doch die Welt. Haben dann den ein oder anderen getrunken und einfach nur Party gemacht und Spaß gehabt. Kurze Zeit später sind 2 junge Stuttgarterinnen mit Ihrer Muddi an den Nachbartisch von uns. Angestoßen, getrunken und Spaß gehabt. Die kleine (19) war mega ON, Ihre Freundinn (24) glotzte nur in ihr dreckiges Handy und die Muddi hatte Spass. Ich wollte mir die 24 Jährige aussuchen, aber sie taute kaum auf. Ein blöder Spruch nach dem anderen aber da war nichts zu machen, sie war mega nüchtern und hatte keine Lust auf Party. Die Jungs von unserem Tisch und auch mein Kumpel haben mir nur mehrmals das Zeichen gegeben, dass da nichts zu machen ist, die Mädels hässlich sind und ich doch nicht einfach da hin gehen kann umdie Mädels anzulabern. Kurz zurück gezwinkert "widerlich statt wieder nicht" und weitergemacht. Irgendwann wurde es mir zu blöd und ich bin 2 Tische weiter zu 2 Österreicherinnen aus der Steiermark. Beide Mitte 30 und gut drauf. Viel Müll gelabert über Österreich dass dort die Welt doch noch in Ordnung sei und ich brutal auf Österreicherinnen stehe. Ja ich sei aber zu jung, und das geht ja nicht bla bla blup. Mit der hässlicheren von beiden ne Wette abgeschlossen (die Hübsche erstmal ignoriert) dass ich innerhalb 5 Minuten ne Volle Schachtel Zigaretten auftreiben kann. Wenn ich es schaffen sollte dann grieg ich nen Bussi auf den Mund. (wie komme ich eig. auf so nen Müll?) Also schnell mal Kippen geholt und schwub die wub haben sich die beiden umgesetzt und die hübschere wollte die Wette dann auflösen. YES Jackpot. Bussi auf den Mund, und ihr dann ins Ohr geflüstet dass sie gut riecht und ich gerne weitermachen würde. Antwort: Mach doch. Also ihre Hand gepackt, sie nach oben Richtung Toiletten isoliert und schon hatte ich das erste Heavy Makeout. In der Zwischenzeit hat sich dann mein Kumpel um die andere gekümmert und die noch etwas bespaßt bevor wir uns um 1 mit den anderen Jungs aus unserer Stadt ins Oberbayern gemacht haben. Da war nicht viel los, wir haben nur noch einen getrunken und sind dann ins Bett. Handynummer von meiner Österreicherin hatte ich organisiert aber die Mädels sind dann in der Zwischenzeit auch schon ins Bett. Tag 2: Kurz ein mega abartiges Frühstück im Hotel genossen und um 12 wollten wir wieder zum Bierkönig und dort die Happy Hour geniesen. Standen keine 2 Minuten am gleichen Platz wie gestern direkt neben dem Bier Ausschank am Eingang und uns sind 2 Frauen aufgefallen. Kurz angelabert wo her sie doch sind etc etc. Meine Bespaßung mit Masseur musste ich nicht bringen, ich sagte nur ich arbeite als Ingenieur und das Ding wäre doch sehr langweilig, sie sollen doch mal besser von Ihnen erzählen was die Mädels so machen. Kurz Alter auf 35 geschätzt (schauten aber insgeheim etwas älter aus) da war das Eis dann schon gebrochen wir sind doch so Süß und das klingt wie Balsam in den Ohren bla bla. Es kam dann raus dass die beiden Milfs Polizeibeamte aus der Nähe Heidelberg sind und etwas über 40, haha. Haben dann einen nach dem anderen getrunken, auch die Mädels fleißig zahlen sollen, wir ne Runde und die Mädels ne Runde usw usw. Sie machten uns glaub ich 40 x das Kompliment dass wir doch so mega weiche gepflegte Hände haben bla bla. Ja, auch das war für uns mal Balsam in den Ohren :D Die Mädels machten dann den Vorschlag dass wir doch in die Finka von ihnen gehen können um dort in Ruhe zu baden. Gesagt getan, auf den Weg gemacht, jeder von uns beiden mit seinem Mädel im Arm, noch nen Bier mitgenommen und ab auf die Liege. Meine Uschi machte dann den Vorschlag ich könne doch kurz mit ihr ins Zimmer um den Bikini anzuziehen. Ich hab aber noch dezent verneint und ihr gesagt dass es so einfach nicht geht. Sie kam dann wieder und wir haben zusammen gebadet. Es dauerte nicht lange und sie kam dann im Pool zu mir hier, fasste mir zwischen die Beine und meinte warum ich so grob zu ihr bin. Also mit Ihr im Pool nen Heavy Makeout gehabt, mein Kumpel zeitgleich mit der anderen Uschi und dann beschwerten sich irgendwelche Nachbarn dass wir doch zu laut wären. Waren wir zwar nicht aber egal. Meine Uschi sagte dann wir sollen gemeinsam ins Zimmer, wir dürfen hier im Pool nicht mehr bleiben bla bla. Am Zimmer war die Sache dann sofort geritzt. Mein Kumpel mit seiner Uschi am Sofa ein bisschen Pause machen, meine Uschi mit mir im anderen Zimmer, Tür zu und lasset die Späße mit der Milf beginnen. Blasen, Lecken, das volle Programm und dann keine Gummis dabei. Auf die Frage ob ich es schaffe ihn rechtzeitig raus zu hauen und ihr den Müll auf die Brust zu spritzen musste ich einmal kurz lachen und ohne zu beantworten hab ich meinen Schwanz in der mega großen Fotze versenkt. War spaßig, vielleicht 10 Minuten gepoppt aber nachdem wir schon gut was gesoffen hatten komme ich eh nicht so leicht. Sie schon 2 x brutal gekommen (ins Kissen geschrien) und dann wollte ich nen richtigen hartigen Deepthroat. Der Traum eines jeden jungen Mannes von einer Anfang 40 jährigen Milf Polizisten einen so gut Deepthroat zu bekommen. Wie in nem schlechten Film. Alles geschluckt, alles war sauber und dann wollte ich aber wieder Party machen. Meine Milf wollte noch bisschen kuscheln und schlafen aber das war mir dann zu viel. Ich ging zur Tür raus, meinen Kumpel gefragt wie der Stand der Dinge ist und er meinte auch wir sollten jetzt kurz heim gehen und duschen. Also sind wir dann los in unser Hotel und haben dort nochmal unsere Party bei nem kühlen Estrella gefeiert. Später Abend sind wir dann nochmal in den Bierkönig aber wir waren schon sichtlich mitgenommen, glücklich und sind dann auch bald wieder heim. Der Tag ging zu Ende... Tag 3: Aufgewacht, endlich mal etwas vernünftiges gegessen (das kommt vor lauter Saufen immer viel zu kurz) und uns wieder in den Bierkönig gemacht. Es dauerte nicht lange und ne SMS fladderte rein ob wir im Bierkönig wären. Ja sind wir und die 2 Bullen Mädels von gestern waren dann ne gute Stunde später auch wieder da. In der Zwischenzeit schon ein paar Bier getrunken, die Mädels angelabert die am Nachbartisch standen. Dieses mal wieder aus der Heimat 2 Anfang 20er Mädels sehr hübsch. Sie waren noch komplett nüchtern und so war es sichtlich schwer die beiden zu bespaßen. Waren auch nicht vom Ballermann sondern aus irgend ner größeren Stadt und ihr Bus geht doch in 2 Stunden wieder zurück. Noch kurz ausgetauscht, aber dann gemerkt dass die Mädels überhaupt nicht anspringen und so das Set abgebrochen. Hier wäre wohl besser gewesen mehr Müll zu erzählen und nicht so rational zu bleiben wie bei den 40er Mädels. Klarer Fehler. Die Bullen Mädels kamen dann wieder an, Begrüßung war nen Heavy Makeout und dann weiter Bier gesoffen. Mir war um 5 dann so schlecht, dass ich heim wollte um etwas zu pennen. Meine Milf kam mit und wir haben uns hin gelegt. Dieses mal war ich so schlau und hatte noch schnell Gummis gekauft bevor wir zu mir sind. Also das Mädel nochmal vom allterfeinsten durchgebügelt und bis 9 gepennt. Mein Kumpel war in der Zwischenzeit immer noch mit seiner Milf im Bierkönig und hat weitergesoffen. Ich bin mit meinem Mädel dann um 9 wieder zu den anderen und es dauerte nicht lange und auch die beiden wollten wieder heim, kuschel, vögeln, bügel, blasen. Also sind die beiden dann heim, meine Milf ist auch mit sie hatte keinen Bock mehr und ich war noch alleine im Bierkönig. Hatte mich zu 50 jährigen Köllnerinnen gesellt aber da war gar nix zu machen. Die eine meinte nur Sie könnte meine Oma sein :) Das 3er Set dann bald wieder verlassen weil einfach gar nichts ging und zu Motto Weibern an den anderen Tisch gesellt. Hier hab ich mir dann gleich ein Target gesucht, sie hatte mich vorher schon gut beobachtet und so war mir klar dass wir hier kurzen Prozess machen können. Angetanzt, ihre Hand gepackt, Eng getanz, meine Hand rutschte dabei oft in ihre kurze Büxe und dann nach 10 Minuten war der Heavy Makeout auch gleich drin. Wollte Sie dann noch mit heim nehmen aber keine Chance, sie müsse noch ne Stunde bei Ihren Uschis bleiben aber das war mir dann auch zu blöd. 3 Tage gesoffen, ich war rotze voll, müde, schlecht drauf und hatte noch dazu keine Kohle mehr im Geldbeutel also bin ich heim und ins Bett. Der Heimweg war weniger lustig aber ich hab es dann doch noch irgendwie geschafft :). Mein Kumpel hat bei seiner Milf übernachtet, hat die Milf dann in der Früh mit zum Frühstück in unser Hotel gebracht und dann mussten wir auch schon auschecken. Wir waren beide richtig im Arsch, Koffer nochmal in nem Gepäckraum verstaut und an den Strand um einfach noch etwas zu chillen. Die beiden Milfs kamen dann auch bald vorbei, haben noch etwas am Strand rumgemacht aber wir waren einfach im Arsch. Die Milf meines Kumpels wollte dann noch mit Ihm im Meer vögeln aber auch er war so im Arsch dass nix mehr ging. Also bald verabschiedet und Richtung Flughafen. Heimflug unspektakulär - haben uns nur alle blöd angeschaut weil wir wohl noch gut nach Alkohol gestunken haben. Daheim dann angekommen in nen kleinen Bus um zu unserem Auto zu kommen - eine Mitte 20er Blondine sitzt alleine vor dem Bus und isst etwas. Sie meinte nur "Jungs, ihr schaut richtig scheisse aus", Danke für die Blumen, das sind wir - normalerweise kommt jetzt nen blöder Spruch zurück aber wir waren einfach fertig und machten uns auf die Heimreise... Fazit um am Ballermann Fun zu haben: - Spass, Spass, Spasss, habt euch mit allen Lieb, seid chamant und eskaliert schnell - Leck mich am Arsch Gefühl muss beim Hinflug aktiviert werden und beim Rückflug erst wieder deaktiviert werden - was am Ballermann passiert, bleibt am Ballermann (auch den Mädels vermitteln) - zu zweit war es für uns perfekt da es glaub ich in einer großen Männerrunde bei der einer besoffener wie die nächste ist schwieriger wird Joa, ist leider etwas mehr Text geworden. Falls Rückfragen sind immer gerne... Sharks Thread nur zu empfehlen zum Aufwärmen : http://forum.progressive-seduction.com/index.php?showtopic=16738&st=0&p=171784 Viele Grüße Sportler
  12. Fußnäge, LOL - der gehört mal der Kopf gewaschen, das ist alles. Abturner pur.