Kemdiz

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Alle erstellten Inhalte von Kemdiz

  1. Hey Leute, meine Freundin (19) und ich (21) sind jetzt 2 Jahre und 3 Monate zusammen. Vor 2 Wochen haben wir eine Beziehungspause gestartet und wollten nach dieser ein "erstes Date" nochmal machen um wieder bisschen frische in die Beziehung rein zu bringen :) So nächsten Samstag ist besagter Tag X. Ich hatte mir nun überlegt so gegen 21 Uhr an einem sehr schönen See mit ihr zu fahren, wo an einer hübschen abgeschnittenen Stelle ein Picknick auf uns wartet, welches ich vorbereiten werde, mit vielerlei selbst gemachtem Fingerfood, Sekt und dann noch so die Standard Sachen, wie Erdbeeren mit Sahne usw. und das ganze mit schöner Musik untermalt. Ist ziemlich kitschig, aber sie mag sowas ziemlich doll, wenn es eben kitschig ist :) Meine Frage nun: Was kann ich vor dieser Picknick-Aktion mit ihr machen? Ich wollte mich so ab 18-19 Uhr mit ihr treffen, mit ihr was machen und zum Schluss dann erst diese Picknick-Aktion zum Sonnenuntergang hin machen. :o Vorher mit ihr essen gehen ist ja bisschen Sinn befreit und nur spazieren gehen oder ein Eis essen dauert keine 2-3 Stunden :D Was würde sich schönes/nettes anbieten vorher mit ihr zu machen? Bitte nur ernst gemeinte Antworten, ist mir nämlich echt wichtig >.< Ich will ihr zeigen, dass ich mir wirklich wirklich mühe für sie gebe und sie mir immernoch seeeehr seeeehr wichtig ist! Lg =)
  2. Hey Leute, Folgendes Szenario: Ich bin mit meiner Freundin nun etwas über 1 Jahr zusammen. Bevor wir offiziell am 14.02.2012 zusammen gekommen sind, hatten wir vorher schon unsere Liebe zueinander entdeckt und sind schon Monate vor diesem "offiziellem" Datum miteinander gegangen sag ich jetzt mal. Sie wusste ich liebe sie, ich wusste sie liebt mich (Ich 20 Jahre alt, sie ist meine erste Freundin; Sie 18 ich bin ihr 2ter Freund). Nun ja, es war dann am Silvesterabend 2012, sie feierte woanders als ich. Nach Silvester war sie komisch zu mir und ich dachte hm irgendwas ist passiert, sie meinte sie hätte einen Fehler begangen an dem Abend. Da dachte ich Natürlich sofort dran, dass sie was mit einem anderen hatte. Nachdem sie ganze Zeit so komisch war über Tage und ich ihr das regelrecht aus der Nase ziehen musste hatte sie mir dann gesagt, dass sie auf der Party mit einem Jungen rum gemacht hat. Aber nur Knutschen meinte sie. Ich dachte hm ja Scheiße, okay wir waren zwar offiziell noch eigentlich kein Paar, sie ist gerade erst aus ihrer ersten 2 Jährigen Beziehung raus gekommen vielleicht brauchte sie das, wie warum auch immer. Jedenfalls meinte ich dann zu ihr okay ist zwar etwas verletzend, aber ich werde es wohl noch überleben, wenn sie mir verspricht, dass so ein Vorfall nicht nochmal passiert und sie auch wirklich die Reue hat, die sie mir zeigte. Jetzt heue noch, kommt sie in der Schule (wir gehen in die selbe Klasse) zu mir und sagt, was wäre wenn ich in der Vergangenheit nicht ganz ehrlich zu dir war? Ich meine wie warum bla....raus kam, es war nicht nur Rum knutschen sie haben sich auch gegenseitig angefasst, sie ist sogar mit zu ihm gefahren und da hat er sie sehr sehr intim angefasst, sie meinte aber sie ihn nicht, nur er sie. Und geschlafen haben die auch nicht miteinander sagte sie. War schon komisch das so zu hören. Zum einen, weil ich ein bisschen enttäuscht und traurig darüber bin, dass sie mir das vor einem Jahr nicht gesagt hat und mich angelogen hat ergo, woher soll ich wissen, ob das was sie mir nun heute erzählt hat nun die ganze Wahrheit war, oder ob sie nun wieder was verheimlicht. Und zum anderen die "Tat" an sich ist ja nun mal verletzend. Ich hatte ihr jetzt gesagt das das alles unschön ist, ich jetzt aber natürlich kein riesen Zirkus daraus machen möchte und auch nicht werde, ist passiert und sofern sie es in irgendeiner Wiese bedauert. Fakt ist aber ihr Bild hat sich nun etwas verändert, welches ich von ihr hab. Sie war immer dachte ich das Mädchen, welches mega Sensibel ist und wenn mal so was oder ähnliches passiert das sofort erzählen würde, weil ihr Gewissen das nicht mitmacht. Sie hats nun aber 1 Jahr verheimlicht und mein Vertrauen ist halt so ein bisschen angeknakst. Findet ihr ich reagier über oder hab irgendwie falsch reagiert oder sehe etwas total falsch? Würde mich und eure Rückmeldung sehr freuen. Lg
  3. He Leute erstmal danke für die Antworten. Der Grund war wohl so: Ich hatte einen komischen Traum, den ich ihr auch erzählte heute, nämlich habe ich geträumt das wir alle in der Klasse sitzen und da ein großer Blonder junge bei ihr war der sie ganze zeit angefasst hat und als ich da zwischen gegangen ibn meinte sie im traum: nein hör auf, er darf mich anfassen, wir kennen uns schon so lange.... bla bla komischer traum gewesen. 5 min nachdem ich ihr das erzählte kam sie und hatte dann angefangen das zu erzählen.
  4. Erstmal Danke an alle und ihre Antwort, auch wenn manche Antworten nicht so nett sind. Ich werde jede Kritik die ihr hier ausgeübt habt, mor zu Herzen nehmen und nochmal jedes lesen und darüber genau nachdenken, denn ich möchte kein schlechter Freund sein und erst recht nicht ein schlechter Mensch. Kurz nur noch, ich hab sie zu keinem Zeitpunkt aufgefordert die zu löschen, oder sie gedrängt. Sie hatte es von sich aus getan wie ich es schon geschrieben hab. Ich meine ist das nicht eine normale Reaktion, wenn ma sein Partner auf Bildern und Videos jemanden anderen Lieben sieht Gefühlstechnisch und körperlich? Sagt mir nicht, dass ihr euch dann nicht auch etwas komisch Gefühlt hättet. Mein Fehler war wohl, nachdem sie es gelöscht hatte, dass Gefüh zu haben es komplett beenden zu wollen und die Datein auch aus dem Papierkorb zu löschen. Kindisch, ihr habt recht. Vielleicht liegt es echt an meiner Eifersucht, jedoch hab ich keinerlei Probleme wenn meine Freundin was mit anderen Jungs macht, einzig und allein bei ihrem Exfreund bezogen überkommt mich das Gefühl dieser starken Eifersucht.
  5. Guten Tag Leute. Mano man, ich hoffe das der Roman den ich nun schreiben werde so verständlich sein wird, dass mich wenigstens ein paar verstehen und vielleicht helfen können. Also ich fange mal ganz vorne an. Ich, jetzt bald 20 halb Pole halb Türke in Deutschland geboren, hab seit 8 Monaten meine Erste Beziehung mit meiner Freundin, 18 Jahre alt und Vieatnamesin. Die Beziehung: Unsere Beziehung ist so erstmal eine sehr schöne, ich liebe meine Freundinn, genieße die Zeit mit ihr und mache gerne was mit ihr. Wir beide sind sehr verrückt, durchgeknallt und einfach nur Freaaaks kann man sagen. So bei mir kann man sagen, dass ich einfach von Natur aus so bin, bei meiner Freundinn aber kann man beim genaueren hinsehen den Gedanken haben, dass das alles manchmal nur Fasade ist. Was sie und ihre Familie angeht hat sie es echt nicht leicht. Sie wohnt bei ihren Eltern und hat nur ein Halbbruder in HH. Kurzfassung ist, sie kriegt von ihren Eltern wirklich wenig bis garkeine Zuneigung und wir oft fertig gemacht, weswegen sie auch sehr oft missgestimmt ist und auch öfters weint. Das ist so wie sie erzählt schon seit Jahren so. So, als information noch, wir gehen in eine Klasse und sehen uns jeden Tag, was bis jetzt aber nie wirklich schlimm war. Manchmal wirds nur bisschen streßig weil sie manchmal noch so sehr will das ich nach der Schule noch mit zu ihr komm, obwohl wir uns schon 5 mal die Woche den ganzen Vormittag und teilweise auch Nachmittags halt in der Schule sehen und dann auch fast jedes Wochenende, das ganze Wochenende was machen und da möcht ich wenigstens nach der Schule Zeit für mich und mein Sport haben. Zudem telefonieren wir seit schon bevor wir zusammen gekommen sind seit ca. 11 Monaten jeden Abend, wobei das machmal kein Telefonieren ist sondern einfach am Apparat sein, um zusammen einzuschlafen. Also wir haben sehr viel Kontakt. Was für mich dann nur etwas verwirrend ist, wenn ich mich dann mal an einem Wochenende zu mein Dad begebe und mich dann nicht oft genug melde und nicht abends anrufe, ist sie eingeschnappt, sie gibt es zwar nicht zu aber soweit reichen meine Menschenkentnisse, dass zu erkennen, damit bin ich dann auch manchmal überfordert, weil ich schenk ihr doch schon so viel von meiner Zeit... So erstmal weiter, noch vor meiner Beziehung war sie 2 Jahre in ihrer ersten Beziehung, eine Fernbeziehung mit einem Vieatnamesen der in Hannover wohnt, sie in Kiel. Ich war der Grund warum sie mit ihm schlußgemacht hat, wobei sie sagte das sie eh nicht glücklich war in de Beziehung und mehr oder weniger in was reingeraten sei und angeblich gelitten haben soll in der Beziehung und das alles so nicht wollte und als ich dann kam, ich sozusagen ihr antrieb war endlich schluß zu machen. So alles ja suppi duppi. So letzens aber habe ich gesehen dass sie noch mit ihrem Ex simst.... hat mich bisschen down gemacht, eifversucht kam hoch und ich fragte mich was da los. Also nahm ich mir die SmSe mal durch. War Smaltalk... Halt so blaa... ja war heut aufner Party, was hast du gemacht... blaa ja Bald ist Asiatenfestival in Hanno bist auch wieder da, vllt sieht man sich ja mal ( Das hat der Ex geschrieben) und al son Zeug halt... dann noch so sachen wie dass sie ihm seine PsP noch via Post schicken soll weil sie die noch hat und das wars. So war dann erstmal etwast beruhigter, wobei mir der Gedanke auch so einfach nicht gefällt das die schreiben. So dann lag ich letzens in ihrem Bett, an ihrem Laptop und guckte mir ihre bilder an weil sie sich Fertig machte und ichangeweile hatte. Da fand ich plötzlich ein Ordner Namens Z. Ich so okaay mal schauen. Und dan baam. Sind da erstmal etlichte Bilder von ihr und ihrerer Ex. Bilder, Videos, teilweise Videos wo die beiden intimer wurden... als ich das alles sah hatte ich ein Geühl im Bauch wie ich es noch nie hatte... ich war erstmal leicht schockiert und noch 100 von anderen Gefühlen gingen in mir vor, Trauer, Wut, Eifversucht und und und... Mir gings richtig Dreckig. Als sie wiederkam zeigte ich ihr das und fragte wieso sie das alles noch hat. Sie meinte sie fände das Komisch das einfach zu löschen weil das ihre letzen 2 Jahre ihres Lebens sei. Meinte dann nur achso okaay. Hinterher als sie merkte das mich das schon mitgenommen hatte, löschte sie dann den Ordner. Paar stunden später, als sie auf Klo war, löschte ich den Ornder dann komplett aus dem Papierkorb damit die endgültig weg waren. Am nächsten tag war dann alles wieder okay. Mich nimmt das immer noch mit was ich da gesehen hab an Videos...meine Freundinn, so intim mit einer anderen Person....die Bilder sahen NIEMALS so aus als ob das nur. E Beziehung gewesen wär in die sie garnicht wollte und eigentlich nur unglücklich war wie sie immer sagte... und neuerdings schreibt sie sogar mit ihrem Ex wen ich neben ihr liege als obs das normalste der Welt sei.... Hat sie noch was übrig für ihn? Sollte das alles alamierend sein für mich ? Sollte ich langsam anfangen "strenger" zu sein ? Hilft mir bitte ich brauche euren Rat :0