cinemaJQ

Rookie
  • Inhalte

    8
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     65

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über cinemaJQ

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 30.04.1996

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

567 Profilansichten
  1. 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - Ex, dementsprechend viele 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des Problems Grüßt euch, ich brauch zwingend mal eure Hilfe, da mir langsam die Ideen ausgehen. Meine letzte Ex-Freundin, mit welcher ich bis ca. Februar eine ständige On-Off mistbeziehung geführt habe. Sie hat bis dato noch eine Ausbildung ca. 150 km von hier gemacht und dort gelebt. War dann meist nur alle 2 Wochen hier oder in den Ferien. Dadurch kam auch der meiste Stress. Den gab es eigentlich nie, wenn wir uns gesehen haben, sondern nur über WhatsApp und übers Telefon. Da mich das ganze zuletzt so sehr genervt hat, haben wir es dann beendet. Ich hatte schon an der Trennung zu knabbern, weil es für mich das erste Mädchen war, wo ich wirklich sagen kann, dass ich sie geliebt habe. Tue ich irgendwo immernoch und damit komm ich auch zum Problem. Ich hab den Kontakt nach der Trennung für 4-5 Wochen komplett eingestellt und sehe darauf einen Buchstaben mit nem Herz in ihrem Status. Kinderkacke, ich weiß, aber dementsprechend wusste ich, dass Madame, welche sich immer unsicher war, ob sie bereit für eine Beziehung ist und sich solche Gedanken um die Zukunft gemacht hat, direkt wieder einen Freund hat. Was so gar nicht ihr Ding ist und wo ich mir relativ sicher bin, dass das eher ne Kurzschlussreaktion war. Irgendwann schrieb sie mich dann mal an, wir uns ein wenig unterhalten und es wurd dann immer mehr. Nun ist sie wieder hier in der Stadt, hat immer noch ihren „Freund“ und wir waren vor 1 1/2 Wochen in einer Bar auf 2-3 Gläser Wein. Hab sie dann nach Hause gefahren und im Auto direkt wieder was mit ihr gehabt. Seit dem hab ich sie jetzt 3 mal wieder getroffen; kino, bar, fest. Jedes mal lief was und jedes probiert sie zwischendurch zu blocken. Vergisst das schlechte Gewissen dann wohl wieder, wenn ich das ignoriere und macht weiter. Ich find die ganze Sache nicht cool, sie hat es nach dem ersten mal wohl auch ihrem Kerl erzählt, zusammen sind die immer noch, was die ganze Beziehung für mich noch lächerlicher macht, als ich es anfangs angenommen hab. Ich verstehe nicht, was ihr großes Problem ist, die Sache einfach zu beenden. Wir haben uns da auch ein paar mal drüber unterhalten und von ihr kommen Sachen wie; Ich will ihn nicht verletzen oder sonst was. Nicht nachvollziehbar für mich, aber gut. Wir verstehen uns auch wieder besser denn je und ich hätte sie ganz gern wieder. Ich möchte sie allerdings nicht weiter treffen, während sie die ganze Sache da nebenbei am laufen hat. Auf teilen hab ich keine Lust und auch wenn der Kerl n Lutscher ist, muss das wirklich nicht sein. 6. Frage/n stell ich sie vor die Wahl? Freeze ich sie bis da was rausgekommen ist? Schreib ich sie ab, weil sie ne fremdvöglerin ist, welche eigentlich mein Vertrauen nicht mehr genießen sollte? Irgendwo hab ich immer noch diese rosa Brille auf, ich hab seit dem aus mit ihr, mit mehr weibern gepennt, als in der kompletten Zeit davor, aber bei keiner hatte ich auch nur ansatzweise das Gefühl, sie würde jemals an dieses Mädchen rankommen. Das macht es alles irgendwie schwierig wär super wenn ihr Ideen hättet bis dahin
  2. Moin zusammen, ich wollt auch mal was erzählen. Hab n hb8 über tinder kennengelernt. Kommt bei mir aus der Nähe und schrieb mich an, dass sie mich über Freunde kennen würde und es witzig fände mich da entdeckt zu haben. Kam mir auch bekannt vor, gesehen hatte ich sie bis dahin live aber noch nicht. Nach 2 Tagen mit relativ viel schreiben, wobei das Gespräch schnell übern WhatsApp weiterlief, haben wir dann n Date für heute Abend ausgemacht. Angesagt war Kino. Soweit so gut. Hab sie abgeholt. Auf der Fahrt zum Kino schnell miteinander warm geworden und n cooles Gespräch gehabt. Bis dahin allerdings noch nichts an Berührung etc. Wir hatten noch ordentlich Zeit, als wir am Kino ankamen. Hab das ganze dann ein wenig genutzt, um das Gespräch ausm Auto ein bisschen mehr zu vertiefen und mit leichten zufälligen Berührungen angefangen. Dazwischen immer ein bisschen rumgealbert und es hat sich schnell so angefühlt, als würde man sich doch schon länger kennen. Beim Film dann angefangen Kino zu machen. Oberschenkel gepackt, arm um sie gelegt, sie ein bisschen rangezogen. Von ihr kam nicht viel, aber sie kam zumindest immer näher gerutscht. Film war zuende, ich hab sie dann wieder heim gefahren. Aufm Rückweg dann direkt Hand aufn Oberschenkel und bis wir bei ihr angekommen sind auch nicht mehr runter genommen. Wir hatten währenddessen nochmal ein nettes Gespräch. Hab das ganze mal ein wenig in sexuelle Vorlieben gelenkt und das Thema hat sich dann auch gehalten. Bei ihr angekommen dann zur Umarmung angesetzt, mich aber fürn kc entschieden, auf welchen sie voll eingestiegen ist. Haben dann noch ein wenig rumgemacht und uns verabschiedet. Denke weitere treffen werden folgen. Sorry für den katastrophalen schreibstil. Ist eigentlich nicht meine Art, aber ich bin müde und weiß genau, dass ich es morgen wieder vergessen würde den Report zu schreiben. Schönen Abend Jungs.
  3. Hey Leute, hab ja gesagt ich melde mich nochmal. Wir waren mittlerweile noch 2 mal aus. Beim letzten mal waren wir fast nur bei ihr und es kam zum FC. Wenn ich Urlaub habe, treffe wir uns das nächste mal. (Außer ihr fallen wieder spontan irgendwelche ausreden ein...) Verstehen uns aber weiterhin super, haben viel Spaß zusammen und ich bin bei der ganzen Geschichte auf jeden Fall guter Dinge, dass das was ernstes wird. Ich wollt mich nochmal bedanken, das mit dem ruhig bleiben und erstmal abwarten hat super funktioniert 🙂 horrido
  4. Nein, gar nicht. Einfach nur wenig interessiert. Waren auch keine Fragen ihrerseits, auf welche man mit nem Roman hätte antworten müssen. Von daher denke ich, dass das soweit okay war. Nachdem ich jetzt eure Antworten gelesen habe und meinen Text auch, ist es denke ich auch das beste, das ganze cool anzugehen. War noch ein bisschen viel Hype von mir drin, weil das Date geil war. Ich werd nun erstmal nicht mehr nach weiteren Treffen fragen, sondern mal schauen, wie sich das ganze die nächsten Tage so verläuft. Vielleicht kommt ja auch von ihrer Seite mal was. Hatte wie gesagt 2 Vorschläge für die Woche gemacht. Ich danke euch auf jeden Fall, dass ihr euch hier die Zeit genommen habt. Richtig gut, wie schnell hier auch klasse antworten kamen. Ich würd mich hier nochmal melden, wenn sich die Situation irgendwie verändert. Bis dahin euch ne schöne Woche und bleibt sauber!
  5. Schwierige Situation. Das problematische für mich ist, dass ich niemanden von mir überzeugen kann, wenn ich nicht die Möglichkeit habe, diese Person zu treffen. Angenommen es ist ein anderer Mann, habt ihr noch Ideen, was man tun kann? Gruss
  6. Hey Jungs, Danke euch schon mal für die Zeit. Ich vermute es liegt nicht an jemand anderen. Was Der Mythos hier geschrieben hat, klingt für mich plausibel. Sie weiß wahrscheinlich wirklich, was beim nächsten Date passiert. Ich denke einfach, um so länger da jetzt alles so weiter geht, wie bisher. Sprich viel schreiben, telefonieren, aber kein treffen, dass dann die Spannung verloren geht. Deshalb war meine Idee der freeze. Entweder merkt sie, dass ich nun fehle und es wird wieder spannend oder aber es geht voll daneben. Was sagt ihr dazu? Gruss
  7. N'abend Freunde, nach einer relativ langen Beziehung, benötige ich nun eure Hilfe mit einem sehr interessanten Mädchen. Zu uns: Ich: 22 Sie: 21 Kennen tun wir uns nun seit über einem Jahr. Wir haben uns damals auf einer Party kennengelernt und dort Nummern getauscht, weil wir gut miteinander konnten. Anschließend haben wir ab und an ein wenig über WhatsApp kommuniziert, jedoch meist nur, um sich drüber auszutauschen, wie das Leben so läuft. Jetzt seit 3 Wochen haben ziemlich viel geschrieben, ab und zu telefoniert. In der Zeit, haben wir uns 2 mal verabredet. Beide Male hat sie eine Stunde vorher abgesagt. Bla bla irgendwelche dämlichen ausreden. Ich wollte sie trotzdem noch treffen, was mir im Nachhinein auch merkwürdig vorkommt, da das absolut für die Tonne von ihr war. Nun gut, zum Treffen ist es jetzt vor 2 Tagen am Wochenende doch noch gekommen. Wir waren ziemlich spät abends im Kino. Sind zusammen hingefahren. War merkwürdig, wir kamen sofort unfassbar gut miteinander aus. Viel gelacht, bisschen berührt, das übliche. Im Kino hab ich ziemlich schnell meinen Arm um sie gelegt und nach ein paar Minuten schon zum KC angesetzt. Sie ist sofort drauf eingestiegen und von da an, haben wir auch nur noch wenig vom Film mitbekommen. Nach dem Kino sind wir zu einem Aussichtspunkt gefahren, auf dem Weg und auch da rumgemacht, dort angekommen dann auch mit viel fummellei. Zum FC kam es dann trotzdem nicht, zu dem Thema kamen wir trotzdem. Hat ja nicht viel gefehlt. Sie sagte, nicht beim ersten Date. Maybe next Time. So ging der Abend dann auch langsam zuende. Wir waren beide wahnsinnig gut gelaunt, die Stimmung war dann auch beim verabschieden super. Wie gesagt, wir haben soviel gelacht und Spaß gehabt, dass das wirklich nicht wie ein 1. Date wirkte. Wir verabredeten uns für den nächsten Tag, KC und von ihr die Worte mit einem dicken grinsen: wow, das war Wahnsinn. Für mich war es auch ein toller Abend und ich hab mich auf den nächsten Tag gefreut. Nächster Tag; 2 Stunden vor dem Date, kommt eine Absage per Nachricht, sie würde heute doch nicht können, weil sie Zuviel zu tun hat. Ich hab es einfach nicht weiter hinterfragt, hab ihr zwei Alternative Vorschläge für die woche gemacht. Antwort immer irgendwo das selbe, so wie es auch die letzten Wochen war. Ich weiß noch nicht; kann ich dir noch nicht sagen; wird schwierig. Etc. Wir haben trotzdem noch geschrieben, ihrerseits werden immer wieder sexuelle Themen angeschnitten und viel viel von ihrem Leben erzählt. Nachdem ich dann heute nochmal nach einem Treffen gefragt habe und wieder nur eine von den antworten bekomme habe, wurd mir das ganze dann zu doof und von mir folgten erstmal keine Antworten mehr Bzw. Irgendwann nur noch sporadische 1-Wort-Antworten. Von ihr folgten immer wieder kleinere Texte, auch wenn ich nicht geantwortet habe. Scheint ihr nicht zu gefallen ignoriert zu werden. Jetzt zur eigentlichen Frage: Ich find das Mädchen echt Hammer, hab mich noch nie auf Anhieb so gut mit jemanden verstanden und aussehen tut sie auch klasse. Mich kotzt halt dieses ständige Absagen an. Was meint ihr, freezen und warten bis sie sich dann mehr bemüht oder wieder so lange dran bleiben bis das nächste treffen zustande kommt? Danke euch für die Aufmerksamkeit, ich hoffe hier sind nicht zuviele Fehler drin, ich habe mit dem Handy getippt. auf eure antworten bin ich gespannt. Gruss