Girlsupport

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

16 Neutral

Über Girlsupport

  • Rang
    Neuling
  1. Ich habe denselben Versuch mal gemacht, aber nicht mit geklauten Bildern von US-Schauspielern, sondern mit eigenen Bildern. Und tatsächlich wurde die eine Version meines Ichs ganz anders behandelt als die andere. Es lohnt sich also, einen kleinen Batzen Zeit in die Auswahl der richtigen Bilder zu investieren. Dabei wurde ich durchaus überrascht. Ein Bild, welches ich total dämlich fand, fanden alle meine Freundinnen "voll süüüß", usw. Mittlerweile weiß ich, welches mein "Top-Foto" ist - und mit dem läuft es dementsprechend auch ganz gut im OG.
  2. Das würde mich natürlich sehr interessieren! Ein bisschen Vergleichen spornt an :) Zu beachten ist aber, dass es schon eine gewisse Fallzahl an Sets braucht und dementsprechend die Mühe der ganzen Dokumentation nicht zu unterschätzen ist. Die Zahlen sind zwar stabil auf ein Quartal gesehen, aber an einem einzelnen Abend kann es natürlich ganz anders aussehen. So kam es vor, dass das erste Set gleich zum FC führte, und an anderen Abenden hatte ich >20 Sets und nicht mal einen KC hinbekommen (vermutlich, weil man die Verzweiflung schon ansah... ;)
  3. Hallo Leute, ich bin so ein Statistik-Fan und habe mir immer vorgenommen, mal alles genau aufzuschreiben und dann auszuwerten. Nun habe ich das ein Jahr lang konsequent gemacht und kann euch folgende Zahl präsentieren: * Trommelwirbel* 6,8 % aller Mädchen, die ich im Bar- oder Clubgame anspreche (n=322), knutschen mit mir rum oder gehen mit mir ins Bett (meistens, aber nicht immer sofort am selben Tag). Darunter sind leider nur 1,9 % FC (4,9 % nur KC). Hierzu ist allerdings zu bemerken, dass ich auch kleinere Interaktionen mitgezählt habe, also nicht nur die ganz harte Anbaggerei. Die Grenze war, wenn ich aufrichtig nur nach Uhrzeit oder Feuer gefragt habe, ohne weitere Absichten zu haben -> das habe ich dann gar nicht erst gezählt. Auch nicht Mädels, die ich zwar angesprochen habe, bei denen ich es mir aus kurzer Entfernung dann aber wieder anders überlegt habe, bzw. vor denen ich regelrecht geflüchtet bin. Ein kurzes "hey, was trinkst du denn da?" an der Theke zählt aber schon als "Ansprache" im Sinne dieser Statistik. Ein paar weitere Erkenntnisse: * Die Zahlen sind über den zeitlichen Verlauf und die persönliche Verfassung gesehen sehr stabil. Egal ob Sommer oder Winter, egal ob unter Alkohol, anderen Substanzen oder nüchtern - es pendelt sich immer bei 6-10% "Mitmach-Quote" ein. * Ich muss statistisch gesehen etwa 50 Mädels im Bar/Club-Game für einen FC anlabern, für einen (Mindestens-)KC reichen schon etwa 15 Mädels. * Daraus ergibt sich: Etwa jedes vierte Rumknutschen in Bar/Club führt zu einem FC. In drei von vier Fällen bleibt es aber (leider) beim KC. Ganz anders sieht die Sache beim Internet-Game aus: Sagenhafte 30,3 % der Dates führen zu einem FC (wie auch schon oben: mittelfristig, nicht unbedingt am selben Tag), weitere 15,2% zu einem KC. 18,2 % der Dates haben mich mehr oder weniger abblitzen lassen, bei 27,3 % "verläuft" es sich, d.h. es ist während des Dates nichts gelaufen und ich habe mich nach dem Date nicht mehr gemeldet und sie sich auch nicht (wobei ich aber schon mitgemacht hätte, nur halt keine Motivation hatte). 9,1 % haben während oder nach dem Date laut und deutlich Interesse angemeldet, aber ich musste leider selber aktiv einen Korb geben. Alles macht man ja nicht mehr mit. Daraus ergibt sich: * Ich muss statistisch gesehen 3 Mädels per Internet für einen FC daten. Für einen (Mindestens-)KC reichen schon 2 Mädels. * Zwei von drei Mädels die auf einem Internet-Date mit einem rumknutschen, gehen auch noch weiter... So, nun bin ich gespannt, was die "Community" dazu sagt? Hat jemand von euch auch mal solche Zahlen erhoben? Gerade Streetgame würde sich für sowas ja eigentlich anbieten, da man schnell auf eine anständige "Fallzahl" kommt - aber dazu habe ich mich noch nie so richtig getraut. :(
  4. Girlsupport

    PUA sucht Wing

    Hey, ich bin Anfang 30 und sehe aus wie Mitte 20 und suche einen Wing ebenfalls in dieser Altersklasse (also so 20-40) für Clubgame und insbesondere Bargame in Berlin. Bitte keine Touristen und Wochenendausflügler, bei mir übernachten kannst du leider nämlich nicht! Toll wäre, wenn du entweder Student wärest oder was Interessantes aus dem Bereich Kunst, Medien etc. machst. Nichts gegen Einzelhandelskaufmänner und KFZ-Mechaniker, aber wir müssen uns gut verstehen, sonst hängt ein Flügel schief und die Maschine kann nicht starten. Ich habe jahrelange Erfahrung mit der Materie, würde mich aber mittlerweile als Post-PU bezeichnen. Gewisse vermeintliche "PU-Weisheiten" habe ich hinter mir gelassen. Z.B. - "Aussehen des PUA spielt keine Rolle": Das ist natürlich kompletter Käse und ehrlich gesagt ist für mich eine wichtige Voraussetzung, dass du nicht wie Quasimodo aussiehst. Ich bin selber kein Model, aber ein halbwegs süßer Kerl solltest du schon sein. - "Keine Drinks ausgeben": Ich gebe zwar auch nichts "on request" aus, aber ansonsten lade ich ein, wen ich will. Wir können zusammen ein tolles und preisgünstiges Game in Neukölln machen, wo die Leute vor den Spätis auf dem Bürgersteig hocken. Aber wenn es mal in den Club geht, dann wäre es auch nicht schlecht, wenn du mal ein paar Euros dabei hast. Auch nehme ich gerne mal ein Taxi, da solltest du halbwegs mithalten können. Wenn du Neueinsteiger bist: damit habe ich gar kein Problem, dann bringe ich dir alles bei. So, wie du dir jetzt denken kannst, ist es für mich schwieriger, einen Wing zu finden als das eine oder andere nette Mädchen. Wenn ich dich nicht abgeschreckt habe, dann schreibe mir eine PN, am besten gleich mit Link zum Facebook-Profil o.ä.
  5. Hallo Force, ich kenne leider die ganzen Fachbegriffe nicht so gut wie meine Vorschreiber und habe meine ganz eigene Strategie, die aber im Prinzip sich wohl nicht groß von den Standards unterscheidet. Was ich machen würde wäre, eine konkrete Klärung herbeiführen: Also: gezielt zum Date verabreden und zwar ohne groß drum herum zu reden, also nach dem Motto: "Wie wäre es dann und dann um xx Uhr mal was trinken zu gehen". Am besten nicht per SMS sondern persönlich hingehen und danach fragen. Wenn sie darauf nicht eingeht, nicht beleidigt tun (das ist wichtig, weil viele Frauen die Männer erst dann richtig geil finden, wenn diese gelassen auf eine Abfuhr reagieren), aber still und heimlich die Frau von der Liste streichen und nach was anderem umsehen. Wenn sie sich drauf einlässt, nett sein aber das Gespräch gezielt "sexualisieren" und dann irgendwann küssen, mit nach Hause nehmen und so weiter.