fmxmaster

Member
  • Inhalte

    437
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     528

Ansehen in der Community

77 Neutral

1 Abonnent

Über fmxmaster

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Hamburg

Letzte Besucher des Profils

3.192 Profilansichten
  1. Ja ich glaube ihr habt recht, ich habe nicht eskaliert, das ist generell mein Problem, entweder ich exkaliere gar nicht, oder zu forsch. Draussen im Cafe zu eskalieren ist eh nicht so einfach wenn man sich gegenübersitzt, aber ich werde darauf achten
  2. Hallo Leute, nach knapp 2 Jahren bin ich (43) mal wieder im Forum, meine LTR ist vorbei und ich hatte 2 Dates. Ich habe etwas auf dem Herzen was mich schon immer beschäftigt hat aber ich keine Lösung dazu weiss und ich hoffe eine Lösung dazu zu finden. Ich beschreibe anhand von 3 HB's. HB 1: Vor 3 Wochen Tinder Match, geschrieben, Whatsapp nach kurzer Zeit im Shisha Abends getroffen. Sie steigt aus dem Auto und ich habe sie empfangen. Sehr hübsche Frau, genau mein Geschmack, ich spürte auf Anhieb eine gegenseitige Anziehung. Sie ist Mutter von 5!!! Kindern, aber für ihre 41 verdammt hübsch und top in schuss, das habe ich ihr auch mit Blicken auf ihre Hüfte mitgeteilt. Beim Gespräch habe ich ihr zu verstehen gegeben, das es nicht einfach sein wird mit ihren 5 Kindern und einen Mann. Sie hat mir zugestimmt und meinte das sie das leider weiss sich aber manchmal nach einem Mann sehnt mit dem sie sich entspannen kann und auch mal in seinen Arm liegen kann. Wir eine emotionale Verbindung durch Augenkontakt, Gesprächen und sie war merklich verlegen, hat auch Bemerkungen gemacht das ihr mein Stil gefällt usw. Nach knapp 2 Stunden ging jeder nachhause und die Tage darauf haben wir weiter geschrieben. Seitdem schickt sie lieber Sprachnachrichten als Text und sie ist immer gut drauf. Ein zwei mal habe ich sie nach einem zweiten Treffen gefragt und sie war immer postiv darauf zu sprechen, das sie gern mit mir wie das erste Date entspannt chillen oder spazieren gehen möchte. Nur jedesmal war immer irgendwas, entweder musste sie beruflich weg, hat zuviel Stress oder Auto muß in die Werkstatt. Sie meldet sich aber nicht von sich aus und mitlerweile komme ich mir blöd vor. HB 2: Vor 2 Wochen Bumble Match, Nachts um 0:30, sie schreibt mir umgehend. Ich solle jetzt auf den Kiez kommen, sie möchte mit mir tanzen. Haben etwas geschrieben aber ich bin nicht auf den Kiez gefahren. Sie war sogar am überlegen zu mir zu kommen. Am nächsten Abend spontan ein Treffen mit ihr organisiert, ich war allerdings noch mit einem Kumpel unterwegs. Habe sie begrüsst und von Sekunde 1 an merkten wir eine starke gegenseitige Anziehung, als ich vor ihr stand war sie wie verplext, total verlegen und wusste nicht was sie sagen soll. Zu dritt haben wir uns unterhalten und mein Kumpel ist schnell auf das Thema Sex gekommen, sie hat mitgespielt und meinte sie ist offen für alles. Ich hatte den Abend kein bock mit ihr was zu machen, da ich mir sicher war das mit der zu einem anderen Zeitpunkt was laufen wird, sonst hätten wir die sogar zu zweit durchgenommen. Nach ca. einer Stunde haben sich unsere Wege getrennt und am nächsten Abend haben wir geschrieben, natürlich habe ich mich wieder gemeldet. Wir haben tacheless geschrieben und sie meinte das sie vom ersten Augenblick an, wo sie mich gesehen hat, eine starke Anziehung gespürt hat und das sie mich sehr sexy findet, mein Stil, meinen Körper und so. Nach wenigen Tagen habe ich ihr wieder geschrieben wo sie sei, ob sie zu mir kommen möchte damit wir den Abend verbringen. Sie hat abgesagt weil ihre Tochter bei ihr sei, aber meinte das wir das ein anderen Tag machen sollen. HB3: Ich kenne sie schon 3 Jahre aus dem Sportstudio, sie kennt auch meine Ex, waren ein paar mal zusammen mit weiteren Freunden feiern. Bei dieser HB habe ich im Sportstudio einige Male gemerkt das sie auf mich steht, auch beim Feiern merkte ich es einige male. Ich habe aber nichts gemacht da ich mit meiner Ex zusammen war. Diese HB hat mich mal vor knapp einem Jahr angeschrieben, Nummer von einem gemeinsamen Kumpel bekommen, aber es ging nur um, wo wir sind, die finden uns nicht (im Club). Dennoch merkwürdig, denn ein gemeinsamer Bekannter von uns beiden war mit ihr und er hätte mich ja von seinem Telefon anschreiben können. Hatte ihre Nummer aber nicht gespeichert. Diese HB habe ich vor 2 Wochen Abends beim Feiern wieder getroffen und ohne viel schnick schnack direkt und selbstbewusst gesagt, gib mir deine Nummer, wir gehen zusammen einen Kaffee trinken. Das fand sie cool, habe ich an ihrer Reaktion gemerkt. Ein zwei Tage darauf haben wir geschrieben und wollten uns verabreden, war alles gut beim schreiben, jedoch haben wir zeitlich nicht zusammen gepasst. Diese HB meldet sich nun seit einer Woche auch nicht mehr. Bei allen 3 Situationen sowie auch bei fast allen meiner HB's ist es immer so, daß ich hinterherlaufen muß um ein zweites Date zu erreichen. Das geht mir tierisch auf den Keks und meine Motivation leidet darunter denn jedesmal höre ich immer wieder das hier nicht geht, da nicht geht. Ein PU Kumpel meinte, nicht freezen und auch nicht nach Dates fragen sondern ab und zu mal ein Kommentar schicken oder ein Foto. Kommt das nicht etwas albern rüber, ein Foto von mir zu schicken, so nach dem Motto 'vergiss mich nicht, ich will dich sehen'? Wie könnte man in solchen Situationen psychologisch vorgehen um nicht bedürftig oder creepy aufzutreten denn diese Erscheinung passt nicht zu mir, ich bin eher der gelassene George Clooney Typ.
  3. Einige Sachen möchte ich nochmal klarstellen, darum habe ich diesen Thread erneut öffnen lassen, danke dafür Admin! Punkt 1: Hier wird oft über den Altersunterschied geschrieben. Ich persönlich kenne keinen Mann ü30/ü40/ü50 und sogar ü60, welcher nicht auf junge Frauen steht, ob für Sex oder Beziehung sei erstmal dahingestellt. Ich kann mich glücklich schaetzen das viele Junge Frauen auf mich stehen. Ausserdem ist das keine Seltenheit das der Altersunterschied groß ist, auch wenn schon, na und? In einigen Laendern ist das sogar gebräuchlich, z. B. Russland usw. Punkt 2: Ob man mit ü40 alles gelassener sehen sollte oder nicht ist alles eine Ansichtssache und vor allem Gefühlssache. Wenn mit einem die Gefühle durchgehen, dann gehen sie halt mit einem durch, sowas passiert mit 12 aber auch mit 80. Punkt 3: Ich habe viel negative Erfahrungen gemacht mit Frauen, sowas praegt und man wird wenn es um etwas ernstes geht, vorsichtiger. Wie hier bereits erwaehnt hatte ich eine LTR die in ihrem Whatsapp 123 Nummern geblockt hatte. Bei der hat es sich herausgestellt das es eine verfickte Schlampe war, sich sogar für eine Nase Koks auf Discotoilette durchnageln lassen hat. Kein Kerl der Alternativen hat oder die sich machen kann, kann mir erzaehlen, das er sowas für eine Liebe haben möchte. Es sei denn er hat absolut seine Eier und seinen Stolz verloren oder vielleicht ist er ein Cockold. Punkt 4: Der eigentliche Grund warum ich diesen Thread wieder geöffnet haben wollte. Gestern Abend saß ich mit 3 weiteren Typen die aktiv PU machen am Tisch. Jeder spricht über seine Erfahrungen und mit dem einen bin ich ganz gut und hatte ihm zuvor die Geschichte mit den 170 geblockten Nummern erzaehlt. Dieses Thema kam gestern in der Runde wieder auf, die beiden PUA's die diese Geschichte zuvor nicht wussten, haben große Augen gemacht als die die Zahl 170 gehört haben, der eine meinte sogar 'boaaa waaaaas...????' Von daher verstehe ich nicht das in diesem Thread es so betrachtet wird, als sei das nichts besonderes bzw. nichts aussagendes. Ich habe mit ihr über dieses Thema sprechen können, es kam von ganz alleine hoch da beim Kuscheln ihre Eifersucht stark hochkam als mein Telefon eine Nachricht nach der anderen bekam. Ihr Statement zu den vielen geblockten Nummern war, das sie gar nicht weiss wer diese Nummern sind, sie wurde einfach angeschrieben und da sie die nicht kannte hat sie die geblockt. Sie fügte noch hinzu das ihre Nummer wohl weitergegeben wurde, das sehe ich ein da sie eine sehr hübsche Frau ist und die Kerle keine Eier haben sie direkt zu fragen, stattdessen über den Bekanntenkreis ihre Nummer versuchen zu bekommen und sie dann anzuschreiben. So wie sie es mir erklärt hat, hat sich für mich nach keiner Lüge angehört, sie hatte sogar Tränen in den Augen weil sie mich nicht verletzen und verlieren möchte sagt sie.
  4. Ich hab den Text so aufgenommen als wenn es mich mit meiner jetztigen LTR betrifft. Ist im Prinzip genauso, online recht kalt und distanziert, aber offline warmherzig und anschmiegsam. Ich habe mich langsam dran gewöhnt und gelernt damit umzugehen, ich versuche die Telefonate und Chats gewollt kurz zu halten und das klappt.
  5. Darum geht es mir ja! Bei 170 geblockten Nummern läuft definitiv was falsch, aber was ist nicht klar.
  6. Mit dem klitzekleinen Unterschied das alle geblockten 400 Kerle meine Freundin gefickt haetten, mich aber von den 400 Frauen vielleicht nur ein Zehntel gefickt haetten.
  7. Ja gut Leute aber was spielt das Alter für eine Rolle? Ich kenne in meinem Bekanntenkreis keinen Mann der ü40 ist und nicht auf junge Braeute steht. Ausserdem ist das ja keine Ausnahme, gibt genügend Beziehungen da draussen die mit großem Altersunterschied sind. Das Thema ist das nun auch nicht, redet es bitte nicht kaputt. Ich kenne auch keinen Mann dem es egal ist ob er mit einer Schlampe die zig Schwaenze drin hatte oder nicht, zusammen ist. Die Kerle die mit solchen Frauen zusammen sind, die haben ein riesen Problem mit dem Selbstwertgefühl, nicht einer wie ich der eine "anstaendige" Frau sucht. Und es soll bitte keine Frau erzaehlen, das es sie nicht stoeren würde, zu wissen das ihr Kerl mit dem sie sich eine LTR vorstellen kann, hunderte von HB's hatte.
  8. Naja mir geht es darum, ich denke die meissten hier können das nachvollziehen, ich möchte keine LTR aufbauen mit einer HB die von diesen 170 Nummern 100 unten in sich drin hatte. Das meine ich mit dem Ego!
  9. 1. Dein Alter 41 2. Ihr Alter 22 3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern): LTR 4. Dauer der Beziehung: 2 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 2 Wochen 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Mal gut mal weniger, 4x Woche 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt. Viele geblockte Nummern bei WhatsApp 9. Fragen an die Community __________________________________________ Hallo Leute, ich hatte vor knapp 3 Jahren eine 28 jaehrige Freundin für 6 Monate wo sich herausgestellt hat das diese bei WhatsApp 130 geblockte Nummern hatte. 130 fand ich sehr hoch, zumal man davon ausgehen kann das mindestens 90% davon Maenner sind und für mich ist das kein gutes Zeichen. Seit nun fast 3 Monaten habe ich eine neue Freundin, die ist 22 und bei ihr sind 170 geblockte Nummern. Dabei sagte sie mir ein paar mal, das sie ihre Nummer nicht schnell herausgibt. Wir lieben uns, alles ist recht harmonisch, nur geht die 170 sehr stark an mein Ego, weiss nicht was ich machen soll und wie ich das verarbeiten soll. Habe die 170 durch absoluten Zufall gesehen, da sie ihr WhatsApp und den Screen dazu neben mit ganz kurz offen hatte. Ich habe das aber nicht zur Sprache gebracht, muß damit selbst erstmal fertig werden. Als Vergleich: Ich selber habe in meinem WhatsApp nur eine geblockte Nummer. Mich interessiert, wie man mit 22 Jahren so oft die Telefonnummer herausgibt, zumal es noch mehr war die nicht geblockt wurden. Ich bin selbst 41 Jahre und kann sagen das ich mein ganzes Leben nicht mit 170 Frauen Kontakt hatte. Was kann ein wirkliches Indiz dafür sein, mit soviel Kontakten geschrieben zu haben? Die hier weiblichen Leserinnen, wie alt seit ihr und wieviel geblockte Nummern habt ihr?
  10. Tribulus! Davon bekommt man sogar Nachts nen Mega ständer. Backkakao ist auch gut, steigert den Testospiegel. Genauso auch Brokoli.
  11. Ich drücke ja nicht richtig sondern deute nur an. Hatte in letzter Zeit Frauen die etwas verklemmt waren, aber liessen sich alle von mir dominieren. Klar gibs auch welche, bin gerade dabei meine Hose auszuziehen und dabei nimmt sie denn schon gierig in den Mund ohne das ich was dafür tun muss.
  12. Ich kenne das, hab das gleiche wenn ich aus Beziehungen komme oder bzw. wenn ich eine hatte die ich gern mochte. Ich denke es liegt daran das wenn man emotional noch an der letzten Geschichte arbeitet, muss dieses Kapitel erst vollständig abgeschlossen werden um den Kopf richtig frei zu bekommen, erst dann bist du wieder du selbst und dann klappt es auch mit neuen Mädels. Und September bis jetzt sind 6-8 Wochen, das man da bei einer 1,5 Jahren LTR nicht abgeschlossen hat ist normal. Hab Geduld, das wird sich geben, dann layst du!
  13. Ich mache das meisst so, entweder sage ich nehme ihn in den Mund, oder wenn sie z. B. auf dem Sofa liegt oder sitz stehe ich auf und halte ihr meinen Mund vor's Gesicht. Manchmal wenn wir uns im stehen küssen dann drücke ich sie langsam an den Schultern runter dann geht sie auf die Knie. Hat bislang immer mit allen HB's geklappt.
  14. fmxmaster

    Fab vs. Fck

    Interessant zu lesen wie unterschiedlich die Erfahrungen und Ansichten sind. Ich werde da mal ein Auge drauf werfen.