fmxmaster

Member
  • Inhalte

    447
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     629

Ansehen in der Community

86 Neutral

1 Abonnent

Über fmxmaster

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Hamburg

Letzte Besucher des Profils

3.355 Profilansichten
  1. Männers, ihr müsst den ganzen misst Boykotieren !! Hier der Beweis das es alles eine Lüge ist! Um 22:00 mit einem sehr hässlichem weiblichen Profil angemeldet, exakt eine Stunde später 67 likes und 15 matches. Jetzt stellt euch vor, die Frau ist eine HB8-10, so eine bekommt in einer Stunde 1000 likes! Es ist alles totaler Blödsinn man soll: - Herausstechen aus der Menge - Authentisch sein - Gut schreiben können - usw. DENN, ein Männerprofil wird in den Suchergebnissen nicht so oft angezeigt, hängt auch damit zusammen das es dort zuviele Kerle gibt. Nicht ausser Acht zu lassen ist, beim online dating gibt man den Frauen die Kontrolle, das ist entgegengesetzt der Natur denn eine Frau kann von natur aus sich nicht entscheiden. Sie geht in den Baumarkt, grübelt 2 Stunden über die richtige Tapete, nimmt eine, auf dem Weg zur Kasse geht sie zurück und nimmt eine andere. In der Schlange an der Kasse geht sie wieder zurück und nimmt die vorherige Tapete. Nach dem Tapezieren sagt sie 'hmmm hätte ich mal doch die andere genommen'. So ist es mit dem Schreiben, sie schreibt gleichzeitig mit 20 Typen die sie nicht kennt. Ein Wort was sie falsch versteht, man ist selbst gar nicht dran schuld und sie meldet sich nicht mehr. Gerade die die in ihrem Profil schreiben 'Humor & Intelligenz wird erwartet' sind die die am wenigsten davon mitbringen und bei einem ironischem Spruch sich nicht melden weil die das nicht peilen. Ich bin ein gutausehender Mann 43j, approache auf der Staße nur Frauen die mir wirklich gefallen und da sind sogar 20 jährige Frauen dabei. Ich approache eigentlich nie was über 30. Meine letzten 3 Beziehungen waren 22, 21, 21, alle von der Straße, und es waren aus meiner Sicht gesehen gesehen HB8/HB6/HB7 (2Jahre/9 Monate/3 Monate). Seit nun exakt 4 Monaten mache ich wegen der Corona Kacke aktiv Tinder, Bumble, Badoo, Jaumo und Lovoo paralel. Habe in diesen 4 Monaten locker 5000 likes verteilt, geschätzt 300 matches, mit fast jeder die gleiche Leier geschrieben und nur eine eine Frau gelayed, die aber auch nur weil die mich bei Jaumo angeschrieben hat. Die Dates die ich hatte, kannst du alle knicken, waren alles Schabraken die ich draussen auf der Straße nie approached hätte (Fotofilter und Photoshop machens möglich). Viele mit denen ich geschrieben habe, würde ich draussen nicht mit dem Arsch anschauen und online machen die sogar noch auf Ansprüche. Hab mal eine gedatet 41 Jahre, 5 Kinder von 3 verschiedenen Männern und sie sucht noch immer ihren Traumprinzen der den Ersatzvater spielt. Männer lasst euch nicht an den Eiern packen, das ist mein Vorschlag an euch, auch wenn viele jetzt sagen, die layen bei Tinder regelmäßig, ja aber was für Frauen!!! Kenne auch jemanden der layed dort, er will aber nie zeigen was für Frauen das sind :/ Hab meine Accounts gelöscht und alle Apps deinstalliert - Der Aufwand ist es nicht wert!
  2. Willkommen im Club. Der Zeitwandel hat das Dating den Frauen in die Hände gegeben, dadurch wurde alles komplizierter. Stellt euch vor, die Frau steht im Tapetenladen, dort sind 20 Tapeten. Die kann sich nicht entscheiden welche sie nimmt und eiert 4 Wochen rum bis sie dann doch keine nimmt.
  3. Traurig aber wahr 😂
  4. Ich sag nur eins, wenn sie Interesse hat, dann kannst du sie über Insta oder persönlich ansprechen, dann erwidert sie es positiv!
  5. Habe weiter experimentiert mit Tinder und Jaumo. Jaumo: Merkwürdiger Weise war auf einmal ersichtlich wer mich alle geliked hat, zuvor war die Funktion kostenpflichtig. Da waren hübsche HB's dabei, hatten dann ein Match und mit einigen geschrieben. Die Funktion war nach einem Tag wieder deaktivert und ich konnte nicht mehr sehen wer mich geliked hat. Tinder: Account gelöscht und neues Profil erstellt, mit exakt den gleichen Fotos! Über 36 Stunden etwa 40 Matches mit hübschen Frauen mit welchen ich auch gechattet habe. Scheinbar schmeisst das Tindersystem einige Profile sporadisch zurück und diese kommen auch durch Käufe nicht wieder hoch, daher meine Empfehlung das Profil ab und zu mal zu löschen und neues Profil zu erstellen. Übrigens, Test mit alle durchliken, oder manchmal hübsche nicht zu liken und dicke hässliche zu liken oder sich mit den Profilen zu beschäftigen und erst dann zu liken, halte ich alles für humbuk, einige sagen das mag der Algorythmus nicht, blödsinn ist meine Erfahrung.
  6. Natürlich nicht, denn mittlerweile sind viel viel mehr User dabei und das ganze hat sich zu einem riesen Geldbeutel entwickelt, war ja auch so von Tinder geplant!
  7. Gerade dann merkt man ja die Testunterschiede. Vor 6 Jahren und jetzt wieviele Matches zustande kommen. Ich habe dieses Thema mehr oder weniger erstellt damit Leute die wenig Matches haben den Sinn von Tinder und Co. verstehen. Weil ganz viele Leute dieses Problem haben, auch in meinem Freundeskreis. Da sind Leute dabei die kommen bei Frauen an aber bei Tinder haben die null Matches!
  8. Bin auch bei Bumble, kommen wenig Matches zustande und ich finde sind sehr sehr viele typischen Deutschen alternativ Frauen dort, mit Carhartt Mütze, Parker, Vans Schuhen und abgeschnittenen Hosen.
  9. fmxmaster

    Online Opener

    Habe auch viel experimentiert und mein Fazit, komplizierte, witzige oder möchtegern opener sind überbewertet und werden oft falsch verstanden. Ein einfaches Hi reicht, denn wenn sie on ist, ist sie on, sie wird ganz sicher nicht durch einen beeindruckenden opener on geturnt!
  10. Liebe Freunde der Gemeinschaft, hiermit gebe ich meine Erfahrungen speziell zu Tinder an euch weiter, auch wenn es vielleicht nichts neues ist. Einige aus dem Forum kennen mich und wissen das ich ansehenlich bin, meine Fotos bei Tinder sind auch ansprechend. Tinder hat neulichst ein Angebot gemacht, Tinder Gold für 12€, wollte es ausprobieren und gekauft. Besondere Features von Tinder Gold sind u. a. man sieht von wem man geliked wurde. Im Prinzip schiesst sich die Firma Tinder mit diesem Feature und der Tinder App ansich ein Eigentor und verrät wie eingeschränkt das Tinder System arbeitet. Man brauch auch gar nicht andere Profile zu liken weil man ja eh sieht wer einen liked und wer nicht! Wie gesagt bin ich ansehenlich und habe ansprechende Fotos, jeder würde denken das ich bei Tinder viele Likes bekomme. Ja ich weiss jetzt wird wieder gegenan gestänkert, aber Leute die mich hier aus dem Forum kennen, können mein Aussehen bestätigen. Ich erhalte momentan pro 2-3 Tage nur einen Like! Das ist ganz klar ein Zeichen dafür, das man im Tinder Stapel gar nicht so häufig angezeigt wird. Ich kann mich noch daran erinnern, vor 5-6 Jahren war das noch anders, ich hatte am Tag 5-10 Matches mit fast den gleichen Fotos. Mittlerweile bin ich davon überzeugt, das Tinder und solche Apps User dazu verleiten Features zu kaufen. Es gibt eine kostenpflichtige Tinder Option genannt SUPER BOOST, damit soll man mit seinem Profil für den gekauften Zeitraum bis zu 100 mal mehr im Tinder Stapel angezeigt werden, Preise: 3 Std. 43€, 6 Std. 75€, 12 Std. 140€ ! Desweiteren habe ich mit einigen Apps wie Badoo/Lovoo usw. rumexperimentiert. Bei diesen Apps kann man auch ohne Match Personen anschreiben. Ich habe hübsche Frauen angeschrieben, aber auch dicke usw. Selbst die dicken, welche man im Alltag niemals approachen würde antworten nicht bzw. lehnen die Anfrage ab. Auch das ist ein Zeichen und zwar das selbst diese Art von Frauen soviele Anfragen von hungriegen Kerlen erhalten, das sie nicht weiss wen sie antworten soll Bezüglich online opener, ein 'hallo' ist ausreichend, denn wenn sie on ist, dann antwortet sie. Komplizierte, witzige oder sonst welche opener werden überbewertet und können auch falsch aufgenommen werden und meisst haben die bei mir weniger gebracht als einfache opener. Selbst eine Begrüßung ist nicht notwendig, sondern man geht direkt kurz und bündig auf was ein was sie im Profil hat. Groß-/Kleinschreibung, Komma usw. alles überbewertet. Langer Schriftwechsel, tagelang etc. führt in den meissten Fällen zu nichts, auch sollte man darauf achten, beim ersten Versuch sie zum Date zu bekommen, dabei zu bleiben. Kein zweites mal versuchen, wenns beim ersten Mal nicht klappt, klappts beim zweiten mal auch nicht. Also erter Versuch gescheitert, Match auflösen! Ganz klar, wenn sie on ist, ist sie on und sie kann durch schreiben ganz sicher nicht on geturnt werden. Telefonieren, Videochat usw. macht die Sache noch komplizierter, lasst euch auf sowas nicht ein um euren wert nicht gering darzustellen, sonst seit ihr einer von mehreren mit denen sie videochattet! Und noch etwas was ich gelernt habe, wenn sie nicht zeitnah schreibt, sich also einen ganzen Tag oder mehr Zeit lässt, unmatch und nexten! Wenn sie wirklich on ist, dann geht alles ratz fatz, alles andere ist Nerven- und Zeitverschwendung! Fazit: Legt euren Schwerpunkt nicht auf Online Dating und macht draussen weiter, auch von Zeiten mit Mund-/Nasenabdeckung _______________________________________ Translated with Google: Dear friends of the community, I hereby pass on my experiences, especially about Tinder, to you, even if it may not be anything new. Some from the forum know me and know that I am attractive, my photos on Tinder are also appealing. Tinder recently made an offer, Tinder Gold for € 12, wanted to try it out and bought it. Special features of Tinder Gold include: a. you can see who has liked you. In principle, the company Tinder shoots an own goal with this feature and the Tinder app and reveals how limited the Tinder system works. You don't even need to like other profiles because you can see who likes you and who doesn't! As I said, I'm handsome and have appealing photos, everyone would think that I get a lot of likes on Tinder. Yes, I know it is now being nagged again, but people who know me here from the forum can confirm my appearance. I currently only get one like every 2-3 days! This is clearly a sign that you don't appear that often in the Tinder stack. I can still remember, 5-6 years ago it was different, I had 5-10 matches on the day with almost the same photos. Meanwhile, I am convinced that Tinder and such apps tempt users to buy features. There is a chargeable Tinder option called SUPER BOOST, so that your profile should be displayed up to 100 times more in the Tinder stack for the purchased period, prices: 3 hours 43 €, 6 hours 75 €, 12 hours 140 € ! I also experimented with some apps like Badoo / Lovoo etc. With these apps you can also write to people without a match. I have written to pretty women, but also fat women, etc. Even the fat ones, which you would never approach in everyday life, do not answer or reject the request. This is also a sign and that even these types of women receive so many inquiries from hungry guys that they don't know who to answer Regarding the online opener, a 'hello' is sufficient because when it is on, it answers. Complicated, funny or any other opener are overrated and can also be received incorrectly and mostly they did less for me than simple openers. Even a greeting is not necessary, but you go directly to what she has in her profile in a nutshell. Upper / lower case, comma etc. all overrated. Long correspondence, for days, etc., in most cases does not lead to anything, you should also make sure to stick to it the first time you try to get her on the date. Do not try a second time, if it doesn't work the first time, it won't work the second time either. So first attempt failed to resolve the match! Clearly, when she is on, she is on and she certainly cannot be turned on by writing. Telephoning, video chat, etc. make things even more complicated, do not get involved in something like that in order not to depreciate your value, otherwise you will be one of several with whom she video chats! And something else that I've learned when she doesn't write promptly, so takes a whole day or more to unmatch and nex! If it is really on, then everything goes quickly, everything else is a waste of nerves and time! Conclusion: Do not focus on online dating and continue outside, even from times with mouth / nose coverage
  11. Ja ich glaube ihr habt recht, ich habe nicht eskaliert, das ist generell mein Problem, entweder ich exkaliere gar nicht, oder zu forsch. Draussen im Cafe zu eskalieren ist eh nicht so einfach wenn man sich gegenübersitzt, aber ich werde darauf achten
  12. Hallo Leute, nach knapp 2 Jahren bin ich (43) mal wieder im Forum, meine LTR ist vorbei und ich hatte 2 Dates. Ich habe etwas auf dem Herzen was mich schon immer beschäftigt hat aber ich keine Lösung dazu weiss und ich hoffe eine Lösung dazu zu finden. Ich beschreibe anhand von 3 HB's. HB 1: Vor 3 Wochen Tinder Match, geschrieben, Whatsapp nach kurzer Zeit im Shisha Abends getroffen. Sie steigt aus dem Auto und ich habe sie empfangen. Sehr hübsche Frau, genau mein Geschmack, ich spürte auf Anhieb eine gegenseitige Anziehung. Sie ist Mutter von 5!!! Kindern, aber für ihre 41 verdammt hübsch und top in schuss, das habe ich ihr auch mit Blicken auf ihre Hüfte mitgeteilt. Beim Gespräch habe ich ihr zu verstehen gegeben, das es nicht einfach sein wird mit ihren 5 Kindern und einen Mann. Sie hat mir zugestimmt und meinte das sie das leider weiss sich aber manchmal nach einem Mann sehnt mit dem sie sich entspannen kann und auch mal in seinen Arm liegen kann. Wir eine emotionale Verbindung durch Augenkontakt, Gesprächen und sie war merklich verlegen, hat auch Bemerkungen gemacht das ihr mein Stil gefällt usw. Nach knapp 2 Stunden ging jeder nachhause und die Tage darauf haben wir weiter geschrieben. Seitdem schickt sie lieber Sprachnachrichten als Text und sie ist immer gut drauf. Ein zwei mal habe ich sie nach einem zweiten Treffen gefragt und sie war immer postiv darauf zu sprechen, das sie gern mit mir wie das erste Date entspannt chillen oder spazieren gehen möchte. Nur jedesmal war immer irgendwas, entweder musste sie beruflich weg, hat zuviel Stress oder Auto muß in die Werkstatt. Sie meldet sich aber nicht von sich aus und mitlerweile komme ich mir blöd vor. HB 2: Vor 2 Wochen Bumble Match, Nachts um 0:30, sie schreibt mir umgehend. Ich solle jetzt auf den Kiez kommen, sie möchte mit mir tanzen. Haben etwas geschrieben aber ich bin nicht auf den Kiez gefahren. Sie war sogar am überlegen zu mir zu kommen. Am nächsten Abend spontan ein Treffen mit ihr organisiert, ich war allerdings noch mit einem Kumpel unterwegs. Habe sie begrüsst und von Sekunde 1 an merkten wir eine starke gegenseitige Anziehung, als ich vor ihr stand war sie wie verplext, total verlegen und wusste nicht was sie sagen soll. Zu dritt haben wir uns unterhalten und mein Kumpel ist schnell auf das Thema Sex gekommen, sie hat mitgespielt und meinte sie ist offen für alles. Ich hatte den Abend kein bock mit ihr was zu machen, da ich mir sicher war das mit der zu einem anderen Zeitpunkt was laufen wird, sonst hätten wir die sogar zu zweit durchgenommen. Nach ca. einer Stunde haben sich unsere Wege getrennt und am nächsten Abend haben wir geschrieben, natürlich habe ich mich wieder gemeldet. Wir haben tacheless geschrieben und sie meinte das sie vom ersten Augenblick an, wo sie mich gesehen hat, eine starke Anziehung gespürt hat und das sie mich sehr sexy findet, mein Stil, meinen Körper und so. Nach wenigen Tagen habe ich ihr wieder geschrieben wo sie sei, ob sie zu mir kommen möchte damit wir den Abend verbringen. Sie hat abgesagt weil ihre Tochter bei ihr sei, aber meinte das wir das ein anderen Tag machen sollen. HB3: Ich kenne sie schon 3 Jahre aus dem Sportstudio, sie kennt auch meine Ex, waren ein paar mal zusammen mit weiteren Freunden feiern. Bei dieser HB habe ich im Sportstudio einige Male gemerkt das sie auf mich steht, auch beim Feiern merkte ich es einige male. Ich habe aber nichts gemacht da ich mit meiner Ex zusammen war. Diese HB hat mich mal vor knapp einem Jahr angeschrieben, Nummer von einem gemeinsamen Kumpel bekommen, aber es ging nur um, wo wir sind, die finden uns nicht (im Club). Dennoch merkwürdig, denn ein gemeinsamer Bekannter von uns beiden war mit ihr und er hätte mich ja von seinem Telefon anschreiben können. Hatte ihre Nummer aber nicht gespeichert. Diese HB habe ich vor 2 Wochen Abends beim Feiern wieder getroffen und ohne viel schnick schnack direkt und selbstbewusst gesagt, gib mir deine Nummer, wir gehen zusammen einen Kaffee trinken. Das fand sie cool, habe ich an ihrer Reaktion gemerkt. Ein zwei Tage darauf haben wir geschrieben und wollten uns verabreden, war alles gut beim schreiben, jedoch haben wir zeitlich nicht zusammen gepasst. Diese HB meldet sich nun seit einer Woche auch nicht mehr. Bei allen 3 Situationen sowie auch bei fast allen meiner HB's ist es immer so, daß ich hinterherlaufen muß um ein zweites Date zu erreichen. Das geht mir tierisch auf den Keks und meine Motivation leidet darunter denn jedesmal höre ich immer wieder das hier nicht geht, da nicht geht. Ein PU Kumpel meinte, nicht freezen und auch nicht nach Dates fragen sondern ab und zu mal ein Kommentar schicken oder ein Foto. Kommt das nicht etwas albern rüber, ein Foto von mir zu schicken, so nach dem Motto 'vergiss mich nicht, ich will dich sehen'? Wie könnte man in solchen Situationen psychologisch vorgehen um nicht bedürftig oder creepy aufzutreten denn diese Erscheinung passt nicht zu mir, ich bin eher der gelassene George Clooney Typ.
  13. Einige Sachen möchte ich nochmal klarstellen, darum habe ich diesen Thread erneut öffnen lassen, danke dafür Admin! Punkt 1: Hier wird oft über den Altersunterschied geschrieben. Ich persönlich kenne keinen Mann ü30/ü40/ü50 und sogar ü60, welcher nicht auf junge Frauen steht, ob für Sex oder Beziehung sei erstmal dahingestellt. Ich kann mich glücklich schaetzen das viele Junge Frauen auf mich stehen. Ausserdem ist das keine Seltenheit das der Altersunterschied groß ist, auch wenn schon, na und? In einigen Laendern ist das sogar gebräuchlich, z. B. Russland usw. Punkt 2: Ob man mit ü40 alles gelassener sehen sollte oder nicht ist alles eine Ansichtssache und vor allem Gefühlssache. Wenn mit einem die Gefühle durchgehen, dann gehen sie halt mit einem durch, sowas passiert mit 12 aber auch mit 80. Punkt 3: Ich habe viel negative Erfahrungen gemacht mit Frauen, sowas praegt und man wird wenn es um etwas ernstes geht, vorsichtiger. Wie hier bereits erwaehnt hatte ich eine LTR die in ihrem Whatsapp 123 Nummern geblockt hatte. Bei der hat es sich herausgestellt das es eine verfickte Schlampe war, sich sogar für eine Nase Koks auf Discotoilette durchnageln lassen hat. Kein Kerl der Alternativen hat oder die sich machen kann, kann mir erzaehlen, das er sowas für eine Liebe haben möchte. Es sei denn er hat absolut seine Eier und seinen Stolz verloren oder vielleicht ist er ein Cockold. Punkt 4: Der eigentliche Grund warum ich diesen Thread wieder geöffnet haben wollte. Gestern Abend saß ich mit 3 weiteren Typen die aktiv PU machen am Tisch. Jeder spricht über seine Erfahrungen und mit dem einen bin ich ganz gut und hatte ihm zuvor die Geschichte mit den 170 geblockten Nummern erzaehlt. Dieses Thema kam gestern in der Runde wieder auf, die beiden PUA's die diese Geschichte zuvor nicht wussten, haben große Augen gemacht als die die Zahl 170 gehört haben, der eine meinte sogar 'boaaa waaaaas...????' Von daher verstehe ich nicht das in diesem Thread es so betrachtet wird, als sei das nichts besonderes bzw. nichts aussagendes. Ich habe mit ihr über dieses Thema sprechen können, es kam von ganz alleine hoch da beim Kuscheln ihre Eifersucht stark hochkam als mein Telefon eine Nachricht nach der anderen bekam. Ihr Statement zu den vielen geblockten Nummern war, das sie gar nicht weiss wer diese Nummern sind, sie wurde einfach angeschrieben und da sie die nicht kannte hat sie die geblockt. Sie fügte noch hinzu das ihre Nummer wohl weitergegeben wurde, das sehe ich ein da sie eine sehr hübsche Frau ist und die Kerle keine Eier haben sie direkt zu fragen, stattdessen über den Bekanntenkreis ihre Nummer versuchen zu bekommen und sie dann anzuschreiben. So wie sie es mir erklärt hat, hat sich für mich nach keiner Lüge angehört, sie hatte sogar Tränen in den Augen weil sie mich nicht verletzen und verlieren möchte sagt sie.
  14. Ich hab den Text so aufgenommen als wenn es mich mit meiner jetztigen LTR betrifft. Ist im Prinzip genauso, online recht kalt und distanziert, aber offline warmherzig und anschmiegsam. Ich habe mich langsam dran gewöhnt und gelernt damit umzugehen, ich versuche die Telefonate und Chats gewollt kurz zu halten und das klappt.
  15. Darum geht es mir ja! Bei 170 geblockten Nummern läuft definitiv was falsch, aber was ist nicht klar.