MrLila

User
  • Inhalte

    52
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     296

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über MrLila

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.873 Profilansichten
  1. So es kam dazu dasswir noch zweimal miteinander telefoniert haben (je 3h). Ich habe dort auch erstmals rausgerückt, dass ich richtig auf sie stehe und ja dass ich sie im Bett haben möchte, dass aber eine Beziehung für mich vorstellbar ist, da ich sie auch menschlich gut finde. Sie hat mir zu verstehen gegeben, dass der Zug abgefahren ist und nur noch rein platonische Freundschaft möglich sei und sie dies begrüßen würde, da sie mich richtig mag und es schade wäre. Nach Date 1 war sie positiv gestimmt (auch wenn das bei mir zu Hause war, was ihr nicht gefiel), Date 2 hat sie eher negativ empfunden, da ich obwohl sie von mir noch nicht geflasht war (der berühmte Funke ;)), ich sie zwei mal bei mir aufs Sofa gebeten hatte. Hier war sie kurz vorm Gehen. Der überhastete Kussversuch beim Verabschieden tat sein übriges. Da wir danach gut geschrieben hatten, gab sie mir noch die Chance zu Date 3, wo ich ja keine Zeit für sie hate, obwohl ich wußte dass sie zu 90% in meine Stadt kommt. Da war sie noch mehr sauer. Und meine letzte Äußerung, auf IHRE NACHFRAGE hin, ich date bis im Januar (nächstes mögl. Treffen da sie beruflich stark einbezogen ist, umzieht etc.) andere Frauen, haben bei ihr das Fass zum Überlaufen gebracht => nach Date 2 war es schon versaut, spätestens dann aber mit der Aussage Tja und jetzt geht nix mehr. Das zweite Telefonat fand letzten Dienstag statt. Sie möchte nun wissen, ob ich eine platonische Freundschaft mit Telefonieren und zwei mal sehen pro Jahr "akzeptiere" (hier wird laut ihrer Aussage nie was laufen, auch wenn ich mich auf den Kopf stelle). Ich habe ihr gesagt, ich mag sie zwar als Mensch, da ich aber auf sie stehe, jedoch nicht verliebt bin, bin ich da zwiegespalten. Wenn ich Lust auf Kontakt habe, komme ich auf sie zu. Dann meinte sie, so geht es nicht, sie muss in den nächsten 2-3 Wochen wissen, ob ich die platonische Freundschaft möchte. So denke das war es mit F+ bzw. Beziehung mit ihr. Aber wieso zur Hölle kann sie nicht abwarten ob ich mich melde oder nicht? Spielt doch keine Rolle ... Würdet ihr zum kompletten Abbruch raten, wenn man die eigentlich im Bett haben will? Wird ja nur telefonieren und 1-2 mal sehen im Jahr geben ...
  2. Ja sie hat das genau so gesagt. Außerdem meint sie immer ich wolle sie nur ficken, weswegen sie bei den zwei Treffen nie Nähe zulassen konnte. Und außerdem ist sie es scheinbar gewohnt, dass ihr die Männer sabernd hinterherrennen. Das habe ich durch die Blume von ihr gesagt bekommen. Mein Halbinteresse verwirrt sie scheinbar 😂
  3. Sie sieht keinen Sinn mehr, weil sie erst wieder im Januar Zeit hat für ein Treffen und ich bis dahin nicht darauf verzichte andere Frauen zu daten. Sie hat mir viel Spass beim Ficken gewünscht 😅
  4. In der Zwischenzeit gab es ein zweites Treffen bei mir zu Hause, bei dem ich jedoch zu nervös zum Kinofahren und Eskalieren war. Sie hat sich bei mir auf der Bank im Esszimmer verschanzt und wollte nicht auf das Sofa wechseln, einen KC am Ende ist sie wegen mangelnder Verführung ausgewichen. Eigentlich war die Geschichte hier zu Ende, aber sie sollte wissen wie ich das Treffen fand und ich hatte ihr gesagt, ich bin zu nervös gewesen und sie mir irgendwie wichtig ist. Das stimmt so auch ja, weil bei anderen Frauen war es zuletzt nicht so. Sie meinte sie weiß nicht, ob das Sinn macht, da kein Funke übergesprungen ist. Naja letzten Endes haben wir dann ab diesem Zeitpunkt fast täglich miteinander geschrieben. Immer abwechselnd einen Tag der eine, am anderen Tag der andere. Das ging so rund drei Wochen. Zwischendrin war sie mal wieder in meiner Stadt, wußte zwar dass das geplant war, sie war jedoch stärker erkrankt. Hatte ihr hierfür alles gute gewünscht und nicht nach einem Treffen gefragt. Am Tag wo sie dann in der Stadt war, hat sie mich angeschrieben. Ich war verplant und sie war sauer und wollte wieder das Ganze abbrechen. Wir schrieben weiter und sie hat indirekt mitbekommen dass ich auch weiterhin andere Frauen date, was ich auf Nachfrage auch nicht verschwiegen habe, wollte wissen ob ich Sex hatte, was auch der Fall war. Jedenfalls fing sie dann langsam wieder mit Drama an, dass so was nicht geht und man sich auf eine einlassen soll und was soll sie da denken. In ihr kam wieder das Gefühl hoch, ich will sie nur ficken. Dann war es wieder eine Woche ruhiger und dann wurde sie wieder unruhig, holte wieder alte Kamellen vor mit dass das eine Treffen nicht geklappt hat wegen mir etc. Schließlich wollte sie keinen Kontakt mehr und mich auch löschen. Wir brachen den Kontakt Mitten unter der Woche dann ab. Am Wochenende darauf hatte ich in WhatsApp eine Statusmeldung von ihr, woraufhin ich wußte, dass sie mich nicht gelöscht hat. Wollte den Status nicht anschauen, bin aber zufällig darauf gekommen. Jedenfalls hat sie sich beim Essen mit einem Mann fotografiert. Wobei der Mann ihr gegenüber saß, auf dem Bild jedoch ohne Kopf war. Am nächsten Tag wieder ein Status => nicht von mir angschaut. Dann am Dienstag wieder ein Status, ein Textdokument. Da war ich zu neugierig. Letzten Endes hatte sie eine Prüfung ihrer Weiterbildung bestanden. Hatte sie dann abends kurz angerufen, um ihr Glückwünsche zu übermitteln. Keiner ging hin und ich sprach auf die Mailbox. Habe sie nur beglückwünscht und alles Gute gewünscht. Daraufhin kam eine WhatsApp sie arbeitet noch, aber ob ich morgen abend Zeit zu telefonieren habe. Wir haben uns dann am Mittwoch zum telefonieren verabredet. Auf meinen Wunsch relativ spät, was sie ohne Zögern akzeptiert hat. Im Telefonat kam heraus, dass sie den WhatsApp Status für mich als Anker zur Kontaktaufnahme gemacht hat, was mir fast klar war. Außerdem hat sie mich bei WhatsApp gestalked und geschaut wann ich abends wie lange online bin und mir vorgeworfen, dass ich mit anderen Frauen rumschreibe. Habe ihr gesagt, so lange wir uns nicht regelmäßig sehen und nichts konkret ist, tue ich das. Sie meint, da sieht man dass ich es nicht ernst meint. Mir gehe es nur um Ficken, Männer denken nur mit der Hose. Und sie sei nicht dumm und ich wolle auch nur das. Habe bestätigt, dass das bis zum zweiten Treffen in jedem Fall so war, was ich schon mal gesagt hatte. Gab ihr jedoch wieder Auftrieb in ihrer Meinung es gehe nur um Sex. Und sie wußte schon warum sie nicht zu mir nach Hause wollte und warum sie nicht mit mir damals auf die Couch ging. Und sie hat mit Typen hier ganz schlechte Erfahungen gemacht. Es gab Sex und dann waren die nämlich oft mal wieder weg. Und das will sie nicht mehr, da hat sie keine Lust mehr darauf und sie will den Mann erst näher kennenlernen. Eine Ausnahme für vorzeitigen Sex gibt es nur, wenn ein Mann sich richtig flasht (so viel zu schnell Sex wäre nicht möglich ;)) Dafür muss er aber auf sie einlassen und die anderen Kontakte sein lassen. Und dann muss man sehen ob der Funke bei ihr noch überspringt. Es kam heraus, sie möchte noch Kontakt, aber ich soll mir jetzt mal klar werden was ich will. Habe gesagt, ich will dieses unsinnige Schreiben auf WhatsApp mit Missverständnissen nicht mehr. Lieber seltener und dafür mal telefonieren. Wie seht ihr das? Scheinbar hat sie jetzt eine Sexblockade, was es mir unnötig schwer macht. Mir fällt das Schreiben über Sex aus der Vergangenheit und das mangelnde Flirten/Kinofahren kombiniert mit dem unkalibrierten Kuss jetzt wohl auf die Füße. Als Fundament hat sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht. Also ich weiß nicht, ob das ganze überhaupt Sinn macht. Zumal sie ja 180km weg wohnt und nicht mehr so schnell beruflich in meine Region kommt.
  5. Mein Alter: 37 Alter der Frau: 31 Anzahl Dates: 1 Fortschritt: Date, leichter Flirt, nur 2-3 gelegentliche Berührungen, Küsschen links/rechts bei Begrüßung und am Ende Hi, bin seit knapp 5 Monaten im OG und hatte bislang 2 Lays (eine auf Weg zu FB). Am Freitag hatte ich ein Date mit einer 31 jährigen Dame über Tinder die seit wenigen Monaten Single ist. Wir hatten im Vorfeld knapp 3 Wochen miteinander geschrieben. Initial bei der Kontaktaufnahme war mein Invest etwas höher. Fortan war es jedoch immer sie, die sich täglich von sich aus mindestens einmal gemeldet hat. Während der Konversation kam heraus, dass sie offen für alles ist, aber nicht "andauerend was loses braucht". Hatte ihr vorgeschlagen bei mir zu Hause ein Date zu machen. Das war ihr aber zu heftig, sowas mache sie frühestens bei Date 2. Letzendes hatte ich dann eine Kneipe bei mir ums Eck ausgesucht und sie gebeten mich aufzulesen. Sie kam mit dem Auto von ihrer Stadt rund 30km zu mir gefahren und dann noch wenige km weiter in die Dorfkneipe. Hatte ihr gesagt, sie brauche nicht zu schick kommen und High Heels seien dort nicht angebracht. Natürlich kam sie im Abendkleid und mit High Heels, so dass wir in der Dorfkneipe unter Ü50 etwas auffällig waren 🙂 Der Weg dorthin durch die Prärie und die Dorfkneipe selbst haben sie etwas verwundert, da ungewöhnlich. Wir waren rund 2,5 h dort, da um 22 Uhr die Schotten dicht gemacht werden. Es kam heraus, dass sie viel arbeitet, gern reist und auch mal gern feiern geht. Ich hingegen auf Grund einer Immobilie eher finanziell beim Reisen eher kürzer trete und auch nicht mehr so oft feiern gehe.Zum Kennenlernen spiele ich gerne ein Kartenspiel bei dem Behauptungen über uns beide aufgestellt werden und diese mit ja/nein beantwortet werden, das lockert immer gut auf und liefert Grundlage zum Sprechen. So war es auch hier. Anschließend hat sie mich nach Hause gefahren, ist noch mal kurz ausgestiegen, betonte aber nur zur Verabschiedung und fuhr weiter. Als sie zu Hause war haben wir noch kurz geschrieben. Am nächsten Tag schreibt sie mich abends an, dass sie dies und jenes gemacht hat und jetzt zu Hause ist und wie es mir geht. Ich hatte da ein anderes Date und antworte erst 4h später nach Mitternacht eher lapidar mit dass sie ja ganz schön lange unterwegs war und bei mir alles ok ist. Am Morgen schieße ich aus Höflichkeit noch eine konkrete Frage zu ihrem Tag nach. Ab hier wird es dann ungewöhnlich, da sie die Nachricht morgens zügig gelesen hat, mir jedoch nicht mehr antwortet. 3 Tage später habe ich ihr eine Insiderfrage zu ihrer Arbeit gestellt und gesagt, dass ich gerne, wie von ihr am Datetag erwähnt, in ihre Stadt Y komme und ich es ungewöhnlich fand, dass sie sich nicht gemeldet hat und drei Wochen vorher ständig geschrieben hat. Ihre Antwort kommt wenige Stunden später: Ja wg Revanche in Stadt Y müssen wir mal sehen - es war ein schöner Abend aber ich denke wir beide sind schon sehr verschieden und kommen da schwer zueinander aber auf einer freundschaftlichen Basis kam man sich ja gerne nochmal treffen - ich bin dann nur doch eher der aktivere Typ 😊 Nun möchte ich eure Einschätzung. Mit dem aktiv meint sie wohl, dass sie mehr reist und weggeht, habe oben was dazu geschrieben. Macht das Sinn hier überhaupt noch was zu vereinbaren???
  6. Komisch bei mir funktioniert Tinder fast gar nicht und Lovoo schon 🤔
  7. Habe auf Tinder und Lovoo exakt das gleiche Profil. Auf Tinder bekomme ich nach der Anfangsphase vllt. 3 -5 neue Likes pro Woche. Auf Lovoo sind es mindestens 3 Mal so viele. Auf Lovoo antworten mir prozentual auch mehr als auf Tinder. Kann es nicht nachvollziehen. Von 10 Lovoo Dates kamen 3 über IceBreaker zu Stande. Geht also schon
  8. 1. Mein Alter: 37 2. Ihr Alter: 30 3: Stufe der Verführung: KC 4: Problem: Date abgehakt, wo sind hier die Sticking Points? In den letzten 3 Monaten hatte ich rund 10 Dates über Lovoo/Tinder. Interssanterweise 66% über Lovoo, 33% Tinder. Bei mir läuft Lovoo wesentlich besser mit gleichem Profil, obwohl es doch meist anders herum ist!? Bislang war es so dass mich oftmals die Mädels nicht interessiert haben, weil sie entweder einen an der Klatsche hatten oder optisch doch nicht so toll waren. Ausnahme waren mein 1. Date, welches ich offensichtlich versemmelt habe und dieses. Habe eine Frau bei Lovoo über einen IceBreaker geöffnet und wir haben noch am gleiche Tag ein Date fürs Wochenende ausgemacht. Ihr Motto bei Lovoo war: Keine Abenteuer, nette Bekanntschaften, längerfristig auf der Suche nach was festem (was heißt das? F+?). Wir konnten uns relativ schnell auf ein Date verständigen, wollte es bei mir oder direkt bei ihr machen. Sie wollte jedoch nicht zu mir aufs Land und es bei ihr in der Stadt, jedoch neutral in einer Bar. Habe ihr dann zugestimmt, jedoch gesagt dass ich meinen Vodka mitbringe, denn wir im Sympathiefall anschließend bei ihr vernichten können. Natürlich bin ich dann erst zu ihr, um den Vodka im Gefrierfach zu deponieren Ich war um 19 Uhr dort und die Frau, war wie bei Lovoo Bildern mit tiefen Ausschnitt unterwegs bei Körbchengröße E. Naja erst mal hingesetzt, was getrunken, viel Spass gehabt, ihre Wohnung lieferte massig Gesprächsstoff, alles gut soweit. Wir haben uns viel mit ihrer Playlist befasst, die sie extra für mich zusammengestellt hat, um mir einen Kurzabriss ihres Musikgeschmacks zu geben. Dann kam irgendwann ein Lied von DJ Bobo, an dem alle ihre Dates scheiterten (sie selektiert vor dem Date erstmal die Männer mit Fragen nach Politik, Musik aus). Ich konnte ihr den Interpret auf Anhieb sagen und sie sagte "mache mir ein kinde 😉 ". Hier hätte ich mit Kino/Eskalieren anfangen sollen? Denke das war so nach 2h. Bislang nur Kuss links, rechts bei Begrüßung. Nach weiteren 1,5h wollten wir dann noch kurz in eine Bar zu Happy Hour um die Ecke. Also dort hin. Diesmal waren die Gespräche zunächst etwas ernster über Beruf und Zukunft. Sie hat mich für meinen Beruf bewundert, während ich darüber sprach. So was kannte sie nicht und das ist toll, sie hatte diesen Hundeblick.Sie meinete wir müssen unbedingt wenn es Tag wird noch zusammen dies und jenes machen und ich soll einfach die Nacht über bei ihr bleiben. Danach sind wir wieder irgendwie auf ihre Brüste abgedriftet. Und sie meinte sie ist stolz darauf und würde die immer zeigen. Reckt sich raus, hebt sie mit den Händen an und lacht. Nachdem getrennten bezahlen, was sie gut fand, da wenn der Mann alles zahlt einer Drucksituation entstehen würde, gingen wir zurück. Auf dem Weg fiel uns ein, dass meine angerissene Flasche Vodka ja leer war. Also sind wir zum Hbf gelaufen, dort noch kurz nach Mitternacht Alkohol zu kaufen. Auf dem Weg dort hin, gab es eine Situation, wo wir stehen blieben. Hier hatte ich zum KC angesetzt und es gab keinen Block ihrerseits. Im Kopf dachte ich jedoch, dass ich schlecht küsse. Meine Ex hat mir das immer gesagt, und ich habe da auch Probleme, da meine Zunge halbseitig leicht gelähmt von einer Weißheitszahn OP ist. Also habe ich den Kuss mittendrin abgebrochen. Wir sind weiter zum Bhf, dort kurz im McDonalds snacken und dann Alkohol kaufen. Auf dem Rückweg vom Bhf zu ihr, schüttet es aus Eimern und ich meinte wir sollten uns kurz unterstellen. Sie meinte ich soll keine Pussy sein und lief los. Man könne sich ja schließlich umziehen und ich kann auch nur im Slip sitzen bei ihr. Naja so schlimm kam es nicht, da der Regen gleich aufhörte. Bei ihr in der Wohnung gab es dann wieder Alkohol. Ich merkte wie der Alkohol, ich denke die Uhr ging auf 2 Uhr zu, langsam mich lahmlegte. Meinerseits war die Kraft am Ende. Der Spannungsbogen war gefühlt weg und ich versuchte mit einem stürmischen mich auf sie werfen und einem 2. KC. Hier gab es jedoch ein abblocken. Blöderweise vegetierte ich, womöglich in Hoffnung auf mehr, bis 7 Uhr bei ihr in der Wohnung dahin, bevor ich nach Hause ging. Die Stimmung war mehr lethargisch die letzten 2-3h. Ich hatte sie dann noch am gleichen Tag nachmittags angeschrieben. Wir schrieben noch ein wenig und kamen zu der Erkenntnis für eine feste Beziehung passt es nicht (stimmt wegen diverers Punkte, die ich hier jetzt nicht erwähne). Eine F+ suche sie nicht, insofern weiß sie nicht, was der Kontakt noch bringen soll. Mir geht es weniger darum, was ich jetzt noch tun soll. Ich lasse sie und konzentriere mich auf andere Frauen. Vielmehr interessiert mich, wo ich was hätte anders machen können. Und wie ich dieses Problem mit dem KC und der Zunge in den Griff bekommen kann.
  9. Zur Info nicht ich fahre die 200km, sondern sie. Sie hat sich Schulungen hierhergelegt
  10. @Dollven Ich habe sie schon einmal, am 15.6, getroffen. Am Samstag ist das zweite Treffen. Sie wohnt ja 200km weg
  11. Ich Habe nirgends wo einen auf Pseudo Ficker gemacht! Naja wenn sie kommt, hat man ja immer die Möglichkeit zu eskalieren ...
  12. Hatte sie vor 6 Wochen getroffen. Siehe weiter oben...
  13. Ja und was ratet ihr jetzt? Vom angeblichen Freund beeindrucken lassen oder eskalieren mit der Wahrscheinlich des Blocks?
  14. Habe mich bewußt bei ihr gar nicht gemeldet, da sie sich gestern, nach rund 2 Wochen Kontaktpause mit dem üblichen Blabla gemeldet. Wie es mir geht, ob ich jemand kennengelernt hätte ... Unsere Konversation war eigentlich schon zu Ende, da schiebt sie hinterher, dass sie jemand auf einer Hochzeit kennengelernt habe, aber nicht weiß ob es was wird. Habe dann gemeint, dass es eh an der Zeit wäre den Kontakt langsame einzustellen, vor allem dann wenn man sich eh nicht sieht. Dann kam von ihr auf einmal, dass sie kommenden Samstag wieder bei mir in der Nähe auf Schulung ist und Mitte August auch nochmals 4 Tage. Im folgenden der Chat ab diesem Zeitpunkt ungekürzt: HB: Ich hab gedacht du willst keinen Kontakt mehr ICH: Blödi 😜 ICH: Ich mag dich und persönlich ist anders als Schreiben. Aber die Kombination aus sexy Frau und gute Freundin ist mir unheimlich 😅 HB: Und was machen wir da? ICH: Nix einfach auf einen Kaffe treffen und fertig. Punkt. Ende aus ICH: Nein noch was ICH: Bitte Rollkragenpullover anziehen 🤣🤣🤣 HB: OK 🙈🙈🙈 ICH: Oder du erntest tiefe Blicke 😜 Heute mittag HB: Aber ganz damit abgeschlossen hast du wohl immer noch nicht das was zwischen uns laufen könnte oder? ICH: Hi. Na klar wir werden heiraten 🤣🤣🤣😜 HB: Nicht?? ICH: Kann man erst später im Kennenlernprozess sagen ... Das gilt generell HB: Ach komm ICH: Was denn? HB: Hättest du nein gesagt wenn ich es darauf angelegt hätte? ICH: Keine Ahnung 😅 Von einer festen Beziehung kann man so gar nichts sagen. Charakterlich stimmen die wichtigsten Grundvoraussetzungen. Vom reinen Vögeln denke ich könntest du vermutlich überzeugend genug sein 😉 HB: Von einer Beziehung hab ich ja auch gar nicht geredet. Na dann bin ich ja beruhigt wenn die wichtigsten Dinge stimmen. 😅 Das denke ich auch Wie seht ihr die Situation?