blackli

Member
  • Inhalte

    199
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     296

Ansehen in der Community

114 Gut

Über blackli

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Female

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profilbesucher" Block ist deaktiviert und wird anderen Mitgliedern nicht angezeigt.

  1. „Hinter lasse sie besser als vorher“ Grundsatz anwenden. Entscheiden wen von beiden du willst. Dann danach handeln. Willst du beide: erkläre deiner Freundin, dass du eine offene Beziehung haben möchtest. Dieses Forum ist dafür da, zu erklären wie man mit Frauen richtig umgeht, nicht, wie man betrügt und hintergeht. Einlesen. @wernerd Lerne bitte englische Grammatik, wenn du schon diesem nervigen Trend folgen musst, alberne Floskeln auf englisch in deinen deutschen Text einzubauen.
  2. Schon wieder Trollalarm. Langsam nervts!
  3. Scheinbar haben wir im Forum zurzeit massiven Trollalarm! Aktuell klingt jede 2. Story nach RTL2 Mittagsprogramm. Nutzen die Drehbuchautoren uns als Inspiration oder was wird das hier?
  4. Das Thema entsetzt mich ehrlich gesagt. Wie ein 30jähriger Mann einem so jungen Mädel dermaßen nachstellt und blind gegenüber allen eindeutigen(!) Signalen von Desinteresse ist. Bitte lass die Kleine einfach in Ruhe, wie ihre Freunde es dir schon geraten haben. Sie bleibt halt höflich und will sich vielleicht auch das Ego etwas streicheln lassen, aber mehr ist das nicht. Das geht aus deinem Text ganz eindeutig hervor. Und bitte lerne wie man „essentiell“ richtig schreibt.
  5. Also der Tonfall ist hier wirklich nicht gut. Vielleicht sollte ein Mod mal darauf hin weisen. Zum Threadsteller: Die anderen sprachen es ja schon an: du machst den Eindruck von dem typischen Nerd. Das muss ja nicht stimmen, aber es wirkt hier ein wenig so. Ich kenne jemand der Asperger-Autist ist und der wirkt ähnlich. Das Problem ist auch einfach deine Unerfahrenheit, denk ich. Selbst bei ganz einfachen Gesprächen, spürt man die meistens. Ein Kollege von mir, der sieht wirklich sehr gut aus und wird daher oft von Frauen angesprochen, jedoch wird er dann so nervös, hampelt unkontrolliert rum, die Augen zittern, er erzählt Blödsinn... Alles sehr subtil, aber es fällt dennoch auf und gibt ein sehr unsicheres Gefühl an den Gegenüber ab: man fühlt sich nicht wohl in seiner Nähe. Und somit gehen ihm viele dann doch eher aus dem Weg, weshalb er überhaupt keine Erfahrungen macht. Fragt man ihn, warum er so wenig Frauenkontakte hat, sagt er, es liegt an seinen Augen. Er denkt, die sehen zu böse aus und die Frauen haben Angst vor ihm. Mittlerweile hat er sich deshalb eine Brille zu gelegt und spricht Frauen gar nicht mehr an. Mach nicht den selben Fehler und Bau Dir irgendeinen Scheingrund auf. Geh der Sache wirklich auf den Grund, auch wenn es weh tut. Nur so kannst du was ändern. Warum hast du dein Studium eigentlich begonnen? Man sagt ja, Psychologiestudenten wollen meist etwas über sich selber rausfinden oder Probleme mit sich lösen. Stimmt das in deinem Fall?
  6. Warum reden hier alle von Schlagern? Oben stand was von r&b und Charts...?! Das wird man ja wohl mal einen Abend aushalten können.
  7. Einfach nicht melden und wenn sie Dich nochmal anspricht, nicht groß drauf eingehen. „ach stimmt, wir kennen uns ja...“, nicht ernst nehmen, Treffen ausweichen mit „zu viel zu tun“. Das schnallt dann schon jeder.
  8. Genau solche Mädes kenn ich auch! sortiere die aber so gut es geht aus. Sie wollen jeden Kerl kennen, mit dem man befreundet ist. Schwärmt man von jemand, wird Gift versprüht, dass er an ihr mehr Interesse hat (natürlich ganz subtil, mit netten DHV Stories). Sie kopieren den kompletten Look, den man trägt. Zeigt man ihr einen Mann, den man interessant findet, geht sie in den nächsten Minuten rüber, um ihn für sich zu gewinnen. Das einfach Kaffeedate unter Freundinnen, wird dann zum Runway ihres neuen Looks und statt einfach in Ruhe zu reden und mal abzuschalten, sitzt sie da wir ein Geiger und hält Ausschau nach Kerlen. Alles dreht sich nur und Männer. Super anstrengend! Mich nerven solche Mädels. Die werden dann direkt aussortiert. Freundinnen zu finden, empfinden ich wirklich schwieriger als männliche Freunde. Klar, man muss bei denen schauen, ob sie noch Bock haben, wenn man ihnen klar gemacht hat, dass nichts laufen wird (da verabschieden sich ja gerne mal welche), aber danach ist alles meist locker und cool. Sone Bitches hingegen machen meist erst auf nett und zeigen dann erst langsam ihre Abgründe.
  9. Wir hier alles verallgemeinert wird... vlt ist der Mann untervögelt und spürt daher „Anziehung“, wo gar keine ist... vlt hat sie schon 3 F+ laufen und nimmt nur die echt heißen...vlt fehlt ihr Comfort... vielleicht ist sie 18 und Jungfrau und ist deshalb am zögern... ...aber nein: alle gestört und/oder manipulierend! Klar! 😉
  10. Ihre Nummer löschen weil sie Desinteresse zeigt?! Was zeigt MrWhiteWine denn!?! Als erstes über die Schreibart bzw. wie originell die Frage ist mosern, dann raushängen lassen, dass man ja ach so busy ist und dann noch sagen, dass man nicht gern schreibt. Da wär der Ofen bei mir auch schon relativ aus und ich würde dieses Desinterresse nur noch spiegeln. Halt onlinedating: da stehen 10 andere in der Pipeline, die genauso heiß sind, aber noch etwas c&f und p&p bringen, mit denen man bisschen rumalbern kann oder die direkt Comfort aufbauen mit interessanten Fragen & stories und die direkt ein festes Date ausmachen. Wer keine Zeit hat, mich kennenlernen zu wollen, dem muss ich auch nicht meine Zeit opfern. Und warum sollte sie öfter als einmal am Tag antworten, wenn du ihr schon gesagt hast, dass du das nicht leiden kannst? Riecht alles wieder mal nach Pseudo-Alpha-Getue.
  11. Als ich jünger war hab ich immer gesagt, dass ich gerade erst bemerkt hab, dass das mit meinem Ex noch nicht verarbeitet ist. Selbst wenn es das war. Oder dass sich mein Ex gerade wieder gemeldet hätte und ich das erst mal weiter verfolgen will (obwohl er sich nicht gemeldet hat). Inzwischen sage ich ganz ehrlich, was mir an dem Mann gefällt, aber dass es leider dennoch nicht für etwas richtiges reicht. Sandwich-Methode: was gutes, dann das schlechte, dann nochmal was gutes. Leider sind oft welche bei, die dann diskutieren wollen. Das bringt natürlich nichts und gibt mir eher das Gefühl das es richtig war, das zu beenden.
  12. Nö, auch nicht. Der Alkohol wird es irgendwie ausgelöst haben, aber generell nicht. Und das bringt die Fragenstellerin hier ja auch nicht weiter. Ich weiß nur, dass ich betrunken schon vehement auf einer Meinung bestand, die ich sonst komplett gegenteilig sehe. Weshalb ich mir das nicht erklären konnte. Und da gibt es viele Beispiele, manche auch ganz harmlos, so dass es keinen Grund gäbe, da etwas zu untersrücken etc. Das „betrunken kommen nur Seiten raus, die nüchtern schon da sind“ ist daher m.M.n. nicht richtig, man ist dann viel beeinflussbarer, denkt auf andere Weise, etc.
  13. Bin zwar w, aber kann bestätigen, dass ich auch schon mit Kerlen betrunken rumgemacht hab, die ich im normalen Zustand null, null attraktiv finde. Teilweise sogar von mir initiiert (wenn ich den Erzählungen der anderen Glauben darf, ich weiß das dann nicht mal mehr.) Da muss ich zwar schon wirklich kurz vorm Umfallen voll sein, aber ist durchaus schon vorgekommen. Also dieses Märchen von „man macht nur Dinge, die eh in einem schlummern“ - Nope, das stimmt so nicht! (Ist aber auch tatsächlich ein Problem, was ich zurzeit angehe, da es mir super unangenehm ist. Meist trinke ich einfach etwas zu schnell, so dass ich gar nicht merke, wie ich diesen Zustand erreiche.)
  14. Du ziehst dich an dieser einen Situation aber auch ganz schön hoch, oder? Du hast die hier recht häufig angeführt, daher hab ich diesen Eindruck. Nun, wir waren nicht dabei und können es nicht beurteilen, aber wieso schließt du es denn kategorisch aus, dass sie an einem der anderen beiden Herren stark interessiert ist und du nur zufällig in der Nähe gesessen hast?! Meinst du wirklich, sie zeigt dich bei Ihrem Vorgesetzten nur an, damit sie Aufmerksamkeit von Dir bekommt? Oder wie rationalisierst du dir das zurecht? Der Tipp mit dem „von nun an nur noch professioneller Kontakt“ ist doch genau die Antwort auf deine Frage. Selbst wenn sie Interesse an Dir hat, willst du wirklich eine Frau nehmen, die vorher solche Szenen gebracht hat nur um deine Aufmerksamkeit zu bekommen? Sie zeigt dich an und macht mit anderen Typen vor Dir rum und du belohnst sie danach mit deiner Aufmerksamkeit?! Die Jungs hier liegen schon ganz richtig mit ihren Tipps.
  15. Mich wundern in letzter Zeit echt die Antworten im Forum. Woher leiten alle ab, dass Signale falsch gedeutet wurden? Interessanter ist da die Frage: Wie/ unter welchem Vorwand kam das Treffen in ihrer Wohnung zu Stande? Ich würde ja auch auf „Zeichen überinterpretiert“ tippen, wenn sie nur mal im Flur nett gegrüßt hat, aber scheinbar hat sie ihn ja schon zu sich eingeladen. Das könnte den Umständen entsprechend schon ein IOI sein, eben weil -wie einige hier schon schrieben- man normalerweise nicht viel mit seinen Nachbarn zu tun hat. Vielleicht sucht sie aber auch nur schon mal einen potentiellen Babysitter. Und ob sie Lust hat was zu starten, würde ich auch ihr überlassen, sie ist erwachsen und kann das selber entscheiden. Man muss ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen, sondern subtil schauen, wie weit sie mitgeht. Wenn man halbwegs empathisch ist, merkt man recht schnell, wo ihre Grenzen liegen und somit wird der Kontakt im Nachhinein auch nicht creepy, sofern man die achtet.