hitchhikingworld

User
  • Inhalte

    16
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4

Ansehen in der Community

24 Neutral

Über hitchhikingworld

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.235 Profilansichten
  1. Mit der besten Option habe ich gemeint: Ich will die beste Option, aber aus einer Position mit Auswahl und Erfahrung. Work and Travel mache ich, um mich selbst besser kennen zu lernen. Zweitens ist es die Gelegenheit, um tolle Leute kennen zu lernen. An ONS bin ich wenig interessiert, falls einmal alles passt- warum nicht, aber auf Dauer wäre mir das zu oberflächlich. Bevor ich eine feste Beziehung eingehe, hätte ich Sexbeziehungen geplant. Werde für die Entscheidung selber nachdenken, ich richte meine Meinung nicht nach Mehrheiten.
  2. Du meinst wir haben zu früh über das Thema geredet...? Wir haben darüber geredet, wie wir uns eine Beziehung vorstellen. Sie will eine feste Beziehung mit Monogamie und versucht mich zu binden. Glaube, wenn ich jetzt nicht wirklich darauf eingehe, wäre sie ziemlich schnell weg und würde sich wen anderen zum binden suchen...
  3. Dein Alter: 27 Ihr Alter: 27 Dauer der Beziehung: 3 Wochen Art der Beziehung: quasi Beginn einer LTR Probleme, um die es sich handelt Habe sie (Rumänin) vor 3 Wochen kennen gelernt, seit 2 Wochen schlafe ich fast jeden Tag bei ihr mit gutem Sex, mag sie wirklich gerne, hat tolle Eigenschaften, sozial erfahrener als ich, habe einiges gelernt. Sie will jetzt eine monogame Beziehung mit mir, ich bin derzeit an einem Wendepunkt in meinem Leben. Studium fertig, in einem Monat werde ich Work and Travel in Europa machen (6 Monate-1 Jahr, würde aber zwischendurch an meinen Wohnort zurückkommen). Situation ist für mich gleichzeitig ein wenig beängstigend (was soll ich mit meinem Leben anfangen^^) vs Begeisterung weil großes Potential vorhanden. Habe bisher kaum Beziehungserfahrung (quasi nur eine mit einer Chinesin, war viel zu lange in der "Beziehung", handvoll ONS, mit 2 hatte ich öfter was), daher nicht sicher ob es jetzt der richtige Zeitpunkt ist bzw es ist noch immer so, dass ich nicht die Auswahl an Frauen habe, wie ich es gerne hätte. Will auch sexuell noch einiges ausprobieren (z.B. Dreier mit 2 Frauen, Anal usw^^), wobei die Rumänin da konservativ ist und das nicht möchte. Vorgestern haben wir geredet, sie hat geweint, meinte sie passe nicht in meine Ansprüche bzw sie fühle sich, als wäre sie für mich nur die "gerade am besten verfügbare". Habe gesagt ich denke nach was ich will. Auf keinen Fall möchte ich jetzt nur "die beste Option" kriegen, das 2-3 Mal machen bis ich 35 Jahre alt bin und dann mit der letzten Freundin Kinder bekommen wenn sie will. Denke, das kann nicht alles gewesen sein. Ich möchte mich jetzt selbst einmal "finden", lernen meine Emotionen besser auszudrücken, sozialer werden, neues kennen lernen, die Welt entdecken usw. Wenn ich die Extreme teste, kann ich vl auch leichter herausfinden, was mir gefällt. Fragen an die Community Soll ich eine LTR eingehen oder lieber keine? Die Reise bzw Work and Travel mache ich auf jeden Fall, es würde sich jetzt anbieten neue Erfahrungen zu machen, auch im Sinne von Sexbeziehungen z.B. mal aufzubauen und wenn ich dann mehr über mich selbst herausgefunden habe bzw in einer Position bin, wo ich eine Auswahl an Frauen habe, dann über eine LTR nachzudenken. Mein langfristiges Ziel ist auf jeden Fall eine LTR (ev eine Dame mit bisexueller Neigung^^) zu finden. Bin unsicher, habe Gefühle für sie und ich war noch nie so nahe mit einer Frau. Wenn ich aber schon so viel am Beginn nachdenke und abwiege, ist es im Grunde ein nein zur LTR oder? Werde bis Montag eine Entscheidung treffen, es ist die Frage, ob eine LTR zum jetzigen Zeitpunkt meiner Reise die richtige Entscheidung ist oder ein wenig zu früh kommt.
  4. Bob Dylan Tokyo 10. April 2014; Things Have Changed; Dylans Opener für seine starre Setlist seit drei Jahren. An Ironie nicht zu übertreffen, alleine der Beginn mit der Akustikgitarre, dann der Stilwechsel, auch die Erzählperspektive verändert sich ("I´m a worried man, got a worried mind, nothing in front of me, no one behind..."). Ein großartiger Song, zu Recht mit einem Oscar ausgezeichnet! Pay in Blood; Einer meiner Lieblings Live Songs, interessante Änderungen in den Lyrics ("Life is short and it don´t last too long, they hang ya tomorrow and sing ya a song; (...) My conscience is clear, what about you") Um mit einer guten Nachricht das Jahr abzuschließen: Die Never Ending Tour geht im Frühjahr 2016 weiter!
  5. Tango Argentino, seit 2009 Immaterielles Kulturerbe der UNESCO Tango Vals Es gibt es auch noch die Milonga (Tanz sowie Tanzveranstaltung). Lerne seit etwa einem Jahr Tango und habe dadurch z.B. eine bessere Haltung, eine höhere Aufmerksamkeit usw bekommen! Gibt viele Parallelen zur Verführung, James Marshall hat ein interessantes Interview dazu mit einer Tangolehrerin geführt. Macht Spaß, die Musik zu hören, zu interpretieren und dann seinen eigenen Tanz daraus zu machen...
  6. Hab Schluss gemacht
  7. Danke! Ja, das in einem Jahr sehen, lasse ich bleiben, wenn ich nachdenke hat das die Ursache in Mangel an Alternativen. Für eine Beziehung mit ihr gibt es einfach zu viel Drama, werde in Zukunft besser screenen. Wie soll ich das am Besten umsetzen? Den Facebook Kontakt möchte ich auf jeden Fall löschen, immer Bilder von ihr zu sehen und dauernd zu schreiben wäre belastend. Ich könnte sagen, wenn sie mich braucht, kann sie mich am Handy erreichen, das wäre für mich ok. Bis jetzt waren wir Tanzpartner, mit hoher Wahrscheinlichkeit werden wir uns in den Lokalen über den Weg laufen. Würde da wohl grüßen, vielleicht ein kurzes Gespräch aber einen Tanz würde ich ablehnen.
  8. Dein Alter: 26 Ihr Alter: 30 Dauer der Beziehung: 8 Monate Art der Beziehung: LTR Probleme, um die es sich handelt Es ist meine erste längere Beziehung, wir sehen uns seit 8 Monaten, die Zeit war sehr schön, gab aber auch Probleme, va in der Kommunikation. Sie kommt aus China und mittlerweile sind unterschiedliche Einstellungen deutlich geworden. Wir haben gleich bei unserem ersten Treffen miteinander geschlafen (sie am nächsten Morgen: "Liebst du mich? Ich will nicht spielen!"). Beim Sex hatte sie manchmal Schmerzen und sie schämt sich teilweise für ihren Körper. Beim Sex mit ihr habe ich in letzter Zeit öfters Hirnfick betrieben: Sie wollte, dass ich sie anspritze, ich komme in ihrem Mund, danach geht sie aus dem Zimmer...Seitdem komme ich nur in eigenen Kondomen außerhalb von ihrem Körper, passe penibel auf, entsorge die Kondome dann selber. Sie wollte ohne Kondome mit mir schlafen, habe natürlich abgelehnt (sie verhütet nicht, Gefahr vor Krankheit...). Sie hat nun gesagt, dass sie in spätestens 2 Jahren heiraten und in 5 Jahren Kinder haben möchte. Derzeit will ich aber keine so ernste Beziehung eingehen. Letzte Woche: Sie: Was würdest du sagen, wenn ich morgen heiraten wollte? Ich: Nein. Sie: Ok, dann bye bye. Ich habe jetzt mein Studium abgeschlossen und habe gemeint, dass ich jetzt eine längere Reise- zumindest ein halbes Jahr- geplant habe. Sie hat mich gefragt ob sie auf mich warten soll. Ich habe gesagt ich überlege was ich will und sage es ihr diesen Freitag. Fragen an die Community -Denke ein Schlussstrich ist das Beste oder? Ich hatte eine schöne Zeit mit neuen Erfahrungen, ich denke ich liebe sie sogar...aber jetzt ist es mir zu heiß geworden. Habe teilweise auf die Basics vergessen, Freunde und mich selbst vernachlässigt. Will jetzt erstmal mein eigenes Leben auf Vordermann bringen, sodass ich ohne Frau gut leben kann. Wenn ich ganz ehrlich bin, vermisse ich hauptsächlich den Sex und das gemeinsame einschlafen...Denke sie ist nicht die Richtige für diesen Zeitpunkt (Bzw war es, denn ich habe viel über mich gelernt). Sie will jetzt ein konservatives Leben, ich aber ersteinmal die Welt kennen lernen, am besten wäre eine Frau mit der ich das teilen kann. Bevor ich nicht finanziell und beruflich abgesichert bin- was derzeit nicht gegeben ist- will ich keine Kinder haben. Ich will voraussichtlich eher in 10 als 5 Jahren Kinder und eher nicht in 2 Jahren heiraten...genaueres kann ich erst in ca einem Jahr sagen. Denke so eine ernste Beziehung würde mich jetzt von meinem Weg doch abbringen. Und ich will ihr auch nicht die Chance nehmen, Kinder usw zu bekommen. Ich beende am Freitag die Beziehung und sage, wenn ich ca in einem Jahr zurück bin, können wir uns "neu" kennen lernen, natürlich könnte sie dann schon verheiratet sein usw. aber ich könnte auch wen kennen gelernt haben etc Bitte um einen Arschtritt, es durchzuziehen...
  9. Nein, hast du nicht! Sie hat dem Treffen ja schon zugestimmt... auf was wartest du noch? Ruf sie an und triff dich mit ihr!
  10. Schon allein mit dem Titel des Threads stellst du das Mädchen auf ein Podest! Ok, habs mir mal durchgelesen... Du bist im Pussy Diagnose Modus. Passt so. Sehr gut! Kontrolliere deinen Alkoholkonsum besser! Sie übernimmt die Führung und hält dich als Orbiter. Du verfällst wieder in den Pussy Diagnose Modus, hast Besitzdenken und willst mit ihr angeben. Dann machst du sie auch noch für deine Gefühle verantwortlich. Lies dich hier ein und habe eine Mission im Leben (z.B. in deinem Fall erstmal ein guter Schulabschluss). Dann kannst du dich wieder mit ihr (alleine) treffen und sie verführen (Kondome nicht vergessen)!