MissXYZ

Foren Moderator
  • Inhalte

    590
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     1.114

MissXYZ gewann den letzten Tagessieg am Dezember 2 2015

MissXYZ hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

550 Sehr gut

2 Abonnenten

Über MissXYZ

Foren Moderator
PickUp Cat
  • Rang
    Ratgeber
  • Geburtstag Februar 28

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Aufenthaltsort
    Baden-Württemberg
  • Interessen
    nagellack, marlboro und emma

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

10.716 Profilansichten
  1. ich will urlaub, sonne, oder wenigstens einen tag ohne bahn-verspätung.  help.

    1. :-)
    2. -Hector-

      -Hector-

      Keinen Monat mehr, dann bin ich für zwei Monate in Südamerika.

      Krass wie motivierend das ist :)

  2. Von 0 auf 100 zu gehen ist ja gerade zu vorprogrammiert, zu scheitern. Du kannst nicht dein Leben lang mit 0 Selbstbewusstsein, in der Annahme. hässlich zu sein und keinerlei Erfahrung rumlaufen und dann von heute auf morgen erwarten, direkt in eine LTR mit 3 Kindern und Eigenheim zu schlittern. Fang langsam an. Ansprechangst verschwindet nicht, nur weil man ein Date hat. Die verschwindet, indem man sich immer neuen Herausforderungen stellt, so wie meine Vorposterin das schon geschrieben hat. Sprich mit der Kassiererin, frag nach dem Weg, irgendwas. Du musst da aus deiner (vermeintlich) sicheren Comfort-Zone raus, auch, wenn das hart ist. Sonst kannst du deine Insta-Traumfrau bald beim Hochzeitskleid kaufen in ihrer Story beobachten.
  3.  feels like heaven 🖤

    1. Thundercat

      Thundercat

      lana is ne Gute 🙂

       

  4. "Dogs of Berlin" in zwei Tagen durchgesuchtet - nehme jetzt Tarik-Amir als Nachnamen an. 🤩

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  1 weitere
    2. Female_M

      Female_M

      Dito. Mir fehlt nur noch die letzte Folge. Dabei sind die Kritiken durchweg vernichtend.

    3. Rudelfuchs

      Rudelfuchs

      rocker buttern bitches weg.

    4. jon29
  5. MissXYZ

    Perlen des Forums

    Bitte vergiss nicht "Der Therapeut" und dann so eine lilane, samtene Liege mit nur einer Kopfstütze, so Kanapee-artig.
  6. MissXYZ

    Perlen des Forums

    Bitte aber unterteilt in Rezepte und Couch-Empfehlungen! 😅
  7. Du bist an einem Punkt, an dem irgendwann viele hier im Forum ankommen - sie lesen alles mögliche zu dem Thema durch, nur um dann festzustellen, dass sie das trotzdem nicht zum Alpha macht. Versteh mich nicht falsch, passende Ratgeber und Bücher sind unterstützend wirklich super und können auch helfen, aber um sich hier wirklich zu ändern, muss man an sich selbst arbeiten. Das geht nicht per Fingerschnippsen und du wirst auch kein anderer Mensch, nur weil du alle hier angepriesenen Bücher gelesen hast. Was mir in deinem Beitrag auffällt, ist, das egal um welches Thema es sich dreht, dein Social Circle bzw. dein Allein-Sein im Mittelpunkt steht. War dein SC früher dein Lebensmittelpunkt für dich? Verletzt es dich, das deine Freunde dich in der Zeit der Depression allein gelassen haben? So klingt das nämlich. Als würdest du dich über deine (früheren) Freunde projizieren bzw. ausmachen. Ich glaube, hier liegt dein Knackpunkt. Du vergleichst dich mit deinem alten Ich, du vergleichst dich mit deinen jetzt verheirateten Freunden, du vergleichst deine früheren Wunschvorstellungen mit dem, was jetzt vor dir liegt. Du hälst an vergangenem fest und genau das hindert dich auch daran, dich auf das neue einzulassen. Das ist verdammt schwer, ich war in einer sehr ähnlichen Lage bezogen auf SC und Alleine-Sein. Aber du wirst nicht neu anfangen können, so lange du noch an den alten hängst bzw. alles mit deinem früheren SC misst. Ja. Deine Limiting Beliefs abstellen. Ich weiß nicht, was du arbeitest, aber trotzdem gibts so viele Möglichkeiten, nebenher noch Menschen kennenzulernen, wenn du nur wirklich willst. Es ist auch scheiß egal, wie alt du bist. Das sind einfach nur von dir gemachte Entschuldigungen, um dein Gewissen zu beruhigen. Es ist halt verdammt hart, sich einzugestehen, das es nur an einem selbst liegt. Ich hab einen Freund, der ist auch Türke und auch Ende 20. Dem gehts zurzeit ähnlich, deswegen kommt mir dein Geschreibe hier bekannt vor. Wie man dir hier den Druck nehmen kann, wird dir hier vermutlich keiner sagen können, weil das einfach eine tiefergehende Sache ist, in die nicht nur du sondern auch dein komplettes Umfeld (Familie, Freunde) involviert ist. Ich weiß nicht, wie gläubig du bist, allerdings klingt dein "Ich will eine Frau zum heiraten" mehr danach; auch dein oben angesprochenes HB lässt darauf schließen. Ob du hier Tipps für so etwas bekommen wirst, ist fraglich, weil das einfach das komplette Gegenteil vom Denken hier ist. Andere Frage: Warst du mal bei einem Therapeuten? Ich glaube, du stehst dir einfach selbst extrem im Weg, weil du noch an so viel vergangenem hängst bzw. vor viel Ungewissem stehst. Deine Planung ist nicht mehr aktuell und umsetzbar, ein Lebensziel, das Heiraten, ist auch nicht mehr so leicht zu erreichen wie früher - dir fehlen einfach (für dich) existenzielle Säulen, ohne die du dich unsicher fühlst, was auch verständlich ist. Im Grunde liegt die Lösung aber in deiner Sicht der Dinge bzw. deiner Bereitschaft zur Veränderung. Selbstreflexion und das Annehmen bzw. Ändern von eigenen Sichtweisen ist sehr schwierig und schmerzhaft, aber das einzige, das dir auf Dauer Zufriedenheit bringt.
  8. Hör auf, die Frau auf ein Podest zu stellen. Die ist eine Frau wie jede andere auch, also game sie auch so. Ansonsten rate ich dir, wie alle anderen vor mir, von der Nachricht auf Instagram ab, weil die einfach schlichtweg untergehen wird, wenn du kein HG10/Proteinpulver-Firma/Leggings-Hersteller bist.
  9. Dein Schreibstil ist unfassbar anstrengend und schwer zu lesen - gib dir doch in Zukunft mehr Mühe. Ansonsten: Du bist kein Psychologe, kein Psychiater und vermutlich auch sonst nichts in die Richtung - also hör auf, ihr hier irgendwelche schwerwiegenden Diagnosen anzudichten, nur um deine fehlende Eskalation zu entschuldigen. Ich weiß nicht, warum sich hier so viele Männer immer anmaßen, irgendwelche psychologischen Diagnosen mit ins Spiel zu bringen, weil man die Bezeichnung irgendwo mal aufgeschnappt hat. Ansonsten raffe ich leider nicht ganz, was du von uns willst? Liegt aber einfach an deiner Schreibweise. Ihr habt beide kein Ende gefunden, du hast den Sack nicht zu gemacht, mei. So ist es halt.
  10. MissXYZ

    Heulthread

    Herr im Himmel, was habe ich verpasst. Das war eine richtig wilde Fahrt, von Anfang bis Ende. Zu dem ersten Thema möchte ich nichts sagen und zu dem Unterwäsche-Thema würd' ich auch mal Kleiderkreisel einwerfen.
  11. Zum Beispiel, ja. Irgendwas, das euch verbindet und nicht á la "Hey, Donnerstag bei mir, Film gucken". Ansonsten hast du bisher hier gute Tipps bekommen, jetzt gilt es, diese auch anzuwenden.
  12. Zu 1: Auf die Frage wirst du tausend Antworten bekommen. Manche finden's verwerflich, manche nicht, manche haben Spaß dran. Für mich war das früher keine Grenze, weil meiner Meinung nach die Verantwortung beim anderen liegt. Beide sind erwachsen und wissen um die Folgen ihres Tuns. Wenn man dann trotzdem "fremdgeht", dann muss man auch mit den Folgen leben. Ihre Nachrichten zeigen, meiner Meinung nach, schon, das sie relativ offen ist und da vermutlich nicht nein sagen würde. Ansonsten hättest du gleich auf Granit gebissen. Spätsommer 2018 ist noch nicht lange her und eigentlich ist man hier noch direkt in der akuten Verliebtheits-Phase. Ist aber nur Interpretation bzw. meine Sicht. 2: Nix. Gib ihr beim Date nicht das Gefühl, das sie gerade fremdgeht bzw. im Begriff ist, es zu tun. Genau das willst du ja vermeiden. 3: Allgemein: Zieh dir den Zahn mit Hoffnung auf Beziehung gleich selber. Ich rieche schon den neuen Thread "Hoffnungslose Oneitis in vergebenes HB". WENN sie sich auf ein Date bzw. mehr einlässt, dann ist sie kein LTR - Material. Gegen eine lockere Affäre bzw. F+ ist nichts einzuwenden, wenn du das moralisch und mit deinen eigenen Erwartungen hinbekommst.
  13. Das Thema Bewerberin ist nicht mehr existent, also lohnt es sich nicht, sich darüber Gedanken zu machen. Das ist, als würdest du dir Gedanken um das beste Hundefutter machen, obwohl du gar keinen hast. Zerbrich dir nicht den Kopf darüber. Ich würd ihr vermutlich auch am Wochenende mal schreiben und dann ein Date für nächste Woche festsetzen. Außerdem habe ich das Gefühl, das du dir die ganze Situation sehr zerdenkst, siehe: Wieso gehst du direkt von sowas aus? Verbau es dir nicht von Anfang an nur wegen abstrusen Gedanken und Limiting Beliefs. Nützt dir nichts. Game sie so, wie jede andere Frau auch.
  14. Dir wurden hier schon so viele Ratschläge genannt. Wenn du was lockeres willst, dann mach halt so weiter. Aber schlag dir bitte diese ganze "Ja, hm, ich mag sie eigentlich schon sehr und mit keinem verbring ich so viel gute Zeit und eigentlich ist sie ja auch keine Fremdgeherin"-Ding aus dem Kopf. Sie IST eine Fremdgeherin. Sie wird das vermutlich auch wieder machen. Da beißt die Maus keinen Faden ab, ist einfach so. Dass dir das nicht schmeckt, merkt man. Wenn du's nicht noch komplizierter machen willst bzw. es nicht völlig vor die Wand fahren willst, dann redet da nicht so viel drüber sondern "genieße" einfach die Zeit. Hör auf, dir das hier schön zu reden. Und stell sie nicht auf ein Podest. Das tust du nämlich gewaltig. Es gibt noch tausend andere Frauen da draußen, mit denen du auch auf einer Wellenlänge sein kannst und so gute Zeiten haben kannst - sie ist halt aktuell was besonderes weil nicht zu 100% für dich zu erreichen. "Verbotene" Früchte schmecken immer am besten, das macht den Reiz ja aus.