Inconvincible

Member
  • Inhalte

    816
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     110

Ansehen in der Community

160 Gut

1 Abonnent

Über Inconvincible

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Niedersachsen
  • Interessen
    Fitness, Fickness & Thickness!

Letzte Besucher des Profils

7.183 Profilansichten
  1. Freunde, ich bin mir echt unsicher was ich tun soll. Ich habe mich gestern mit meiner Frau getroffen und wir hatten echt Spaß und ich merke, wie der Auszug ihr gezeigt hat was sie an mir überhaupt hat und sie bereut es, andererseits bin ich gerade echt gereizt von den anderen HB‘s und meiner Freiheit. Aktuell ist das so ein Zwischending, wir treffen uns 1-2 mal die Woche/ haben eine gute Zeit zusammen, aber sie wohnt alleine mit den Kindern in unserem Haus während ich gerade bei meiner Mutter wohne und so zwischen „Ich bin nicht Single, ich darf nichts machen - Bin aber auch Nicht so wirklich in einer Beziehung“. Das ist elendig und ich kann keine richtige Entscheidung treffen gerade, weil ich das Gefühl habe ich würde es bereuen wenn ich sie komplett verlasse aber es auch bereue wenn ich es nochmal probiere. Dann fallen alle anderen Mädels weg und der Nervenkitzel mutiert zur Dad-Alltags-Kinder-Depression. Wie zum teufel weiß ich was ich tun soll?
  2. Danke für die zahlreichen Antworten, Alsoum es kurz festzuhalten: ich war bei meiner Schwester auf der Hochzeit und bin etwas länger geblieben. Bin dann nicht schnurstracks um sieben morgens auf der Matte gewesen, um die Kinder zu betüdeln, sondern erst um neun aufgewacht. Sie ist gar nicht erst ins Zimmer reingekommen, sondern hat mir eine lange Nachricht geschickt, dass sie das alle nicht mehr kann und dass ich mir eine neue bleibe suchen muss. Ich hab meine Sachen gepackt und bin abgehauen. Danach kam noch ein paar Anfeindungen ihrerseits, aber am nächsten Tag hat es ihr unglaublich leid getan und sie hatte nie damit gerechnet, dass ich das durchziehe. Ich habe ihr gesagt dieser Schritt war gut und ich muss mir selber überhaupt überlegen, ob ich das ganze möchte. Wir haben vor einigen Monaten ein Haus gekauft, ich habe wirklich Monate lang in diesem Haus gebuckelt, damit sie und meine Kinder es schön haben. Im Laufe der Beziehung hat sie ihre Interessen vor meine Interessen gestellt und mich immer behandelt wie den Goldesel. Ich bringe zwar das Geld, aber so richtig Wertschätzung verdiene ich nicht. Mit dem Auszug habe ich ihr das knallhart klargemacht und sie zum Bittsteller gemacht. Sie fleht mich täglich an das ich wieder zurückkommen soll , aber aktuell möchte ich mich erst mal neutral mit ihr treffen um zu gucken ob’s weitergeht. Ja man kann ein Cut durchführen und sagen wir trennen uns jetzt und versuchen es in sechs Monaten noch mal, aber die Frage ist was passiert mit der Immobilie, was passiert mit den Kindern, weil sie auch nicht arbeitet. Es gibt so viele offene Punkte zu klären, es ist nicht einfach wie mit einer Freundin Schluss zu machen. Aktueller Plan ist gerade, wir treffen uns regelmäßig und verhalten uns auch dann wie ein Paar. Ich habe ihr sehr viele Dinge gesagt, die sie ändern soll. sie hat allem zugestimmt und hat sich noch mal 1000 mal entschuldigt, dass sie so schlecht mit mir umgegangen ist. Ich bin zwar der Meinung, dass Menschen sich nicht ändern, glaube aber auch, dass der ganze Stress ein großer Auslöser für das ganze war. Die Kinder, das Haus… Ich hab ihr auch gesagt das ich mich mit anderen Menschen treffe (Frauen nicht explizit erwähnt) und sie das auch gerne machen kann und auch ihr Spaß haben kann. Ich hab mich in den letzten Jahren einfach extrem betaisiert und von dem, was ich damals war, ist leider nicht mehr viel übrig geblieben. Damals hatte ich eine ganz andere Einstellung und ein anderes Mindset. ich möchte sie auf gar keinen Fall betrügen, andererseits genieße ich die aktuelle Freiheit extrem, wobei ich natürlich auch zu gleichen Teilen die Kinder habe. Da bin ich fürsorglich. Ich merke einfach wie gut mir das tut einfach das zu tun, was ich möchte, ohne von ihr eine Standpauke gehalten zu bekommen, ob das denn jetzt wieder sein muss. Ich habe mich vor etwa 4 Stunden auf Tinder angemeldet und jetzt bereits 20 Matches. Aber ab einem gewissen Grad, fragen die Frauen dort Themen auf die ich nicht wirklich weiß wie ich antworten soll. Stichwort seit wann bist du Single, hast du Kinder, wo wohnst? du etc…. Ich habe auch einfach keine Lust, mein Leben weg zu werfen, weil ich Mitleid mit meiner Ehefrau habe, dass sie alleine ist.
  3. Hey danke dir! Nunja ich bin halt ausgezogen und wir treffen uns regelmäßig um zu schauen ob es klappt. Ich habe nur Bange das das irgendwie rauskommt. Ich will auch nicht Fremdvögeln, aber einfach wieder etwas Bestätigung bekommen. Im RL klappt’s nicht so recht. Ausstrahlung ist wahrscheinlich der limitierende Faktor 🙂
  4. Naja, meine Frau und ich treffen uns halt und ich hoffe das es wieder wird. Unter der Voraussetzung das sie wieder lernt mich wertzuschätzen. Würde ich jetzt einfach irgendwo mit einer schlafen, wäre das ja Fremdgehen oder?
  5. Gebe dir recht. Da ich aktuell noch verheiratet bin und nicht so genau weiß wie es weiter geht, will ich nichts mit anderen Frauen machen bevor die Fronten nicht geklärt sind. Ich wollte nur mein OG Testen. Wäre ich Single, wäre das Wednesday Angebot sicherlich ein Punkt wo ich geclosed hätte.
  6. Hey zusammen, kurz zu mir: Im Jahr 2014 meine heutige Ehefrau kennengelernt, 2 Kinder bekommen, Haus etc. Ich bin vor einem Monat ausgezogen, weil sie mich rausgeschmissen hat (Gab etliche Probleme, nicht meinerseits) und ich mir das nicht bieten lassen wollte. Aktuell sind wir in einer Beziehungspause und ich habe mich etwas im OG versucht. Keine sexuellen Hintergedanken aber einfach mal ablenken und neue Leute kennenlernen. Der Opener war auf meine Biografie bezogen, weil ich geschrieben habe Pelmeni sind ein Muss-Gericht. Was sagt ihr zu dem OG? Hätte man etwas besser machen können? Hoffe es ist so einigermaßen übersichtlich mit den Screenshots: https://ibb.co/MRWHtR3 https://ibb.co/R7wGNzV https://ibb.co/rZ61ytY https://ibb.co/sRG78ws https://ibb.co/s5CCCfW https://ibb.co/gg93RjY https://ibb.co/BqjnHjS https://ibb.co/C2yX8tb https://ibb.co/9gtxSFR https://ibb.co/JcfwDYB https://ibb.co/9rCvVZw https://ibb.co/JRg63RK Liebe Grüße
  7. Was heisst Breit, man hat einfach gesehen, dass die Brust mehr geschwollen war, der Bizeps sich markant abgezeichnet hat etc. Ich war kein Phil Heath. Ich werde jetzt erstmal cutten und dann Clean aufbauen. Also ich merke es schon, dass wenn ich im Club auf eine Frau zugehe, diese mich für 0,35 Sekunden anschaut und dann wieder wegguckt. Kein lächeln, kein Gar nichts. Das war früher irgendwie anders. Selbst wenn ich mal am Tanzen bin und eine antanze, guckt die mich ganz komisch an und geht genervt weg. Ich würde ja nicht hier ins Forum schreiben, wenn ich wüsste was los ist. Aber ich habe echt einfach die ganzen Wochen das Gefühl, das ich extrem an Attraktivität verloren habe, weil ich so eine Ablehnung noch nie so zu spüren bekommen habe.
  8. Danke dir, aber ich habe schon noch deutlich Potential nach unten. Also 10 Kilo wären locker drin. Da ich damals viel Trainiert habe, hoffe ich, dass ein gewisser Memoryeffekt einsetzt. Ich habe früher auch viel OG gemacht und da auch die meisten Lays bekommen. Wenig über Freunde oder Club.
  9. Ich habe über nichts besonderes mit denen gesprochen, meistens belangloses Zeugs ohne Zusammenhang. Habe kein richtiges P&P gemacht oder C&F etc. Dachte einfach vom Eindruck, es wäre so wie früher und da musste ich oft nicht viel reden. Erstmal Ablenkung, da ich noch verheiratet bin und noch nicht wirklich weiss, wie es weiter gehen soll. Aber ich glaube auch, dass ich nicht unbedingt Freude ausstrahle 😄 Ja, das fand ich halt total komisch. Es hatte scheinbar keine Frau in den letzten 3 Wochen Interesse bzw. irgendeine Art von IOI geschickt. Wenn du wüsstest wie ich noch vor 3 Wochen rumgelaufen bin. Auf dem Bild sind schon komplett neue Klamotten, neue Frisur etc. Da bin ich schon neu eingekleidet, aber klar das ist nur der Anfang. Ich werde auch ab heute ins Studio gehen und weniger Saufen.
  10. Hey zusammen, kurz zu mir: Ich, Anfang 30, habe mich gerade vor 3 Wochen räumlich von meiner Frau getrennt und weiß nicht so recht wie es weitergehen soll. Aber das erstmal by the way. Un den Kopf etwas frei zu bekommen, bin ich die letzten Wochen jedes We im Club gewesen. Bevor ich mit meiner jetzigen Ehefrau zusammen gekommen bin (ca. 2013) , war ich wirklich sehr erfolgreich im Bereich Frauen. Hatte sehr viele ioi sobald ich in den Club gekommen bin, viele NC, KC, FC nach dem Club. Aber seit ich in den letzten Wochen regelmäßig im Club bin (kein konkretes Clubgame, nur feiern) beachtet mich KEINE FRAU auch nur mit dem arsch. Wirklich, dass ist so extrem auffällig. Selbst wenn mal kurz EC besteht, schauen sie direkt wieder woanders hin. Ich werde auch auf der Straße nie angeschaut, wenn dann nur für ne Millisekunde dann direkt wieder weg. Früher war das so, dass die Frauen mich auch mal angelächelt haben und ich dadurch auch oft Dates bekommen habe. Jetzt überhaupt nicht mehr. Als ich gestern mit einem Kumpel unterwegs war, hat er (HG6) bestimmt 3-4 Frauengespräche geführt, wobei die meisten echt attracted waren. Als er dann ein HB5,5 darauf angesprochen hat, ob ich denn nichts für sie sei, meinte sie nur äh neeeee. Ich weiß es heißt nicht auf EC warten sondern direkt ansprechen etc. Aber darum gehts nicht. Selbst wenn ich in Gesprächen bin, die Frauen gehen oft einfach weiter und das kann ich momentan echt nicht verstehen. Ich habe damals jede Woche mindestens 2-3 lays gehabt und jetzt ist es so heftig anders geworden und ich checke nicht warum.
  11. So kurzes Update: Seit 2014 mit dieser Dame in einer LTR. Vor paar Jahren geheiratet und 2 kleine wunderschöne Töchter inkl. Immobilie. Jetzige Situation: Ich bin ausgezogen vorübergehend, da sie nicht mehr konnte. Läuft vieles gerade nicht rund und ich habe das Gefühl das ich mich trennen möchte aus diversen Gründen (lässt mir wenig Freiheiten, ewiges Meckern und streiten, keinen Sex mehr, keinen Respekt mehr etc.) Will das ganze aber ungerne wegwerfen Vorallem weil sie sich sehr lange entschuldigt hat bei mir und gemerkt hat, dass es nicht der richtige Weg war wie sie mich behandelt hat. Ich wohne bei meiner Mutter und sie mit den Kindern im Haus. Ich hoffe einfach das ein Zeichen kommt ob ja oder nein aber wie findet man heraus ob’s noch das richtige ist? Nicht das ich mir nachher Vorwürfe mache, ich hätte es nochmal versuchen sollen.
  12. Hi zusammen, Ich melde mich mal nach etlichen Jahren wieder. Folgende Situation: Wir sind seid 5 Jahren zusammen und seit einem Jahr verheiratet. Wir haben eine 9 Monate junge Tochter und meine Frau ist erneut im 5 Monat Schwanger. Wir leben seit 2 Jahren zusammen. Folgendes Problem: Sie kritisiert mich sehr oft in allem was ich tue. Wenn ich mal Zeit für mich haben möchte, zum Beispiel mal an den Laptop, fragt sie ob es denn sein muss. Ein Beispiel: Ich war vorgestern den ganzen Tag im Garten am arbeiten, da ich aufgrund der Corona-Kurzarbeit Zeit dafür habe. Irgendwann kam sie dann zu mir und fragte wann ich denn mal endlich fertig sei. Ich sagte noch etwa eine Stunde. Sie meinte wir wollten ja noch spazieren gehen und es wird sonst zu spät. Ich entgegnete ihr, dass ich hier jetzt nicht alles hinschmeißen kann und fertig bin wenn ich halt fertig bin. Dann hat sie Drama gemacht, wobei ich mir denke, hallo? Ich Buckel mir den ganzen Tag einen ab um unser Grundstück schön zu machen und sie scheint das Ganze überhaupt nicht zu sehen. Wenn ich dann nach einem langen Tag im Garten sitzen möchte für eine Flasche Bier, heißt es „Muss das sein? Bring mal lieber deine Tochter ins Bett“ 😳 Es sind lauter Kleinigkeiten und sie regt sich ständig über solche Dinge auf wie, wenn ich mal eine halbe Stunde länger schlafen möchte, da ich wegen der kleinen etliche Male in der Nacht aufgestanden bin um sie zu beruhigen. Dann meckert sie rum das sie ja auch nie ausschlafen darf. ( wobei ich ihr sehr oft anbiete sich mal auszuruhen, sie aber meint sie kann tagsüber nicht schlafen) Das ist nur ein kleiner Auszug, da ich gerade wieder auf dem Sprung bin und auf dem Handy schreibe, aber ich denke ihr wisst ungefähr wo die Reise hingeht. Sex will sie, aber ich nicht momentan wegen der Schwangerschaft. Habe da irgendwie ne Blockade im Kopf. Was würdet ihr in dieser Situation empfehlen? Betaisierung ist wahrscheinlich schon im Gange, aber so ein freeze mit Kind und einer schwangeren Frau ist etwas komplexer. Ich sollte an meinem Frame arbeiten oder was würdet ihr vorschlagen? Sie tanzt mir munter auf dem Kopf rum und scheint mich unter den Pantoffeln zu haben. Gruß
  13. Im Endeffekt ist es auch meine Sache. Er kann mir auch nicht Kündigen. Aber wollte halt ne gute Ausrede damit das Vertrauensverhältnis nicht komplett im Arsch ist. Ich fühle mich hier bis auf das Geld ganz gut aufgehoben. Ich schaue mir unverbindlich die Stelle an. Ich wäre ja schön Blöd das nicht zu tun, vorallem wenn es lukrativ klingt.
  14. Geht ja viel mehr darum, dass der Personaler es Kollegen von ihm gesagt hat und die, wenn es schlecht läuft bei meiner firma was weiterplappern. Ist es denn legitim sich umzuschauen ohne konkrete Wechselabsicht? Wenn mein Chef mich drauf ansprechen würde könnte ich ja sowas wie "ich will meinen Marktwert testen" sagen oder?
  15. Hallo zusammen, ich arbeite im Vertrieb (Außendienst) und bin bei der Firma seit etwa 9 Monaten angestellt. Allerdings gibt es einige Probleme. Viele Versprechungen die nicht eingehalten wurden. Das geht von Lohn bis hin zu faire Gebietsverteilung. Ich bekomme in letztr Zeit vermehrt anfragen über XING, wo ich auch auf eine eingegangen bin und ein Termin für ein VG besprochen habe. Jetzt ist es so, dass in der Firma einige ehemalige Mitarbeiter meiner Firma arbeiten und viele "auf einmal" mein XING profil besucht haben obwohl ich um vertraulichkeit gebeten habe. Wie würdet Ihr argumentieren, wenn euer jetziger Chef auf euch zukommt und euch darüber ausfragt falls er es mitbekommt? Möchte ungerne jetzt das vertrauen verlieren, wollte nur mal schauen was der Markt so zu bieten hat.