Kommodore-B

Member
  • Inhalte

    303
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

79 Neutral

Über Kommodore-B

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  1. Scheint ja top zu laufen. Bald kannst Du Dir einen Alpha-Romeo kaufen
  2. Wie so oft: richtig heiße Exfreundinnen sind wie eine Droge. Du kommst nur schwer von ihnen weg. Aber Du musst da weg. Sie tut Dir nicht gut. Denn Ihr seid nicht mehr gleichberechtigte Partner auf Augenhöhe. Sie will Dich nicht mehr oder kaum noch, Du willst sie unbedingt. Das kann nicht gutgehen. Daher: Totale Abstinenz. Und hoffentlcih bald: aus den Augen, aus dem Sinn! Lebbe geht weiter. Und drei Euro ins Phrasenschwein, ist aber so.
  3. Ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber zum Thema Geld, da bin ich altmodisch: tendenziell zahle ich als Mann immer mehr als die Frau, zumindest ausgeglichen. Aber nicht alles halbe halbe, sondern mal zahle ich was, mal sie. Ist doch Pfennig-Fuchserei, bei jedem Essen oder jeder anderen Investition exakt abzurechnen. Bleibt ja auch "in der Familie". Da bin ich im Zweifel lieber zu großzügig als zu knausrig. Und dann wäre so eine Frage wie "gibst du mir Geld dazu" nur nervig, ja unverschämt. Wenn Du aber tatsächlich weniger Kohle für gemeinsame Dinge ausgibst als sie, dann ist ja klar, dass Du auch mal wieder deine Geldbörse öffnen musst.
  4. Ist doch optimal, dann kannst Dich echt mal auf die gute Musik konzentrieren und ne Freundin zum schmusen ist auch dabei, ist doch klasse.
  5. Wenn sie ständig Schmerzen hat, braucht sie vermutlich nen Typen mit nem kleineren Schwanz. Und ich muss Turul allmählich Recht geben. Es scheint so, dass es einfach nicht passt, TE. Such Dir besser eine Frau, die besser zu Dir passt. NEXT!
  6. Super Text. 100% agree! Zum Thema "Carver": Ich bin da immer hin und her gerissen. Vielleicht postet er absichtlich erstmal provozierende Prollo-Posts, um sich Gehör zu verschaffen. Und dann folgen echt gute Beiträge. Gehört vielleicht alles zu seiner Lehrmethode. Wer weiß das schon
  7. Hinzu kommt noch das "ganz große Problem", dreimal betrogen worden zu sein. Und im nächsten Satz steht dann, naja, es waren nur Küsse. Und täglich grüßt der Forentroll! Naja, sollte der Text im Suff geschrieben worden sein und doch zum Teil stimmen, dann mein Tipp in Sachen Freunde finden: beherzige Jons Post und tritt zudem einem Verein bei. Z.B. einem Sportverein oder Schach-Club oder was auch immer. Das bringt 1. Spaß und 2. Bekannte und Freundschaften ganz nebenbei.
  8. Das ist auch meine Erfahrung. Wenn der Respekt einmal weg ist, dann wird das nichts mehr. Ist wie so ein Knopf, ist der einmal gedrückt, dann gibts kein zurück mehr. Da kannst Du noch so viele Ansagen machen, dass Dir das Verhalten nicht gefällt. Wird wohl nix bringen. Aber jeder Mensch ist anders. Vielleicht hast Du, lieber TE, ja Glück.
  9. Hehe, was hast Du denn leckeres getrunken? Prost!
  10. Meine Güte, wir müssen uns hier nicht gegenseitig beleidigen. Mir und Bödefeld geht es nur um einen letzten kleinen Faktencheck.
  11. Also gut, sagen wir, sie sind 9 Wochen zusammen, sie ist in der 11. Woche schwanger, minus 2 Wochen, also 9 Wochen, das wäre ja eine Punktlandung, die keiner glaubt. Hier muss einfach mal Aufklärung her. Wann gabs den ersten ungeschützten Sex.
  12. Bödefeld hat doch Recht. Es wird hier nicht ganz klar, ob richtig gerechnet wurde. Ganz einfache Frage: Sie ist in der 11. Woche schwanger. -- > Vor wie vielen Wochen hattet Ihr den ersten ungeschützen Sex? <-- Vor 9 Wochen? Dann wärst Du "save". Ich glaubs zwar nicht, aber der TE ist so durch den Wind, vielleicht hat er falsch gerechnet?
  13. Gut. Die Entscheidung für das Kind ist also schonmal gefallen. Ist auch besser so. Dann versuche es doch einfach weiter mit ihr. Aber ohne ganz blauäugig zu sein. Den Vaterschaftstest würde ich dann irgendwann trotzdem mal machen lassen. Aber red ab sofort besser nicht mehr darüber. bringt ja nix. Alles gute. Das wird schon.
  14. Obacht, Kollege! Nicht, dass es Dir so ergeht wie in dem aktuellen Thread "Freundin Schwanger - Nervenzusammenbruch". Also immer schön mit Latex-Produkten ...
  15. @IC, Du hast ja Recht. Ich bin auch kein Fan von Abtreibung. Schon in der Schule haben wir im Bio-Unterricht mal ganz junge Föten im "Einmachglas" "bewundern" dürfen. Das sind schon richtige kleine Menschen. Aber nichtsdestotrotz ist die Situation des TE ziemlich speziell. Ob hier eine Abtreibung moralisch i.O. wäre, oder nicht, da maße ich mir kein Urteil an.