Fochtel

Member
  • Inhalte

    197
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     190

Ansehen in der Community

175 Gut

Über Fochtel

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Wiesbaden
  • Interessen
    Supermoto, Motoren ,Weibsvolk ;)

Letzte Besucher des Profils

2.862 Profilansichten
  1. Lies dir mal das fettgedruckte durch. Meiner Einschätzung nach bist du der Rebound-Guy. Wenn ihr schon 4 Monate eine inoffizielle Beziehung habt und sie sich dennoch nicht zu dir bekennt.... Think about it. Desweiteren gilt: Du verführst, sie bindet.
  2. Warum eigentlich immer beleidigte Leberwurst spielen? Ich wüsste nicht wo man da „beleidigte Leberwurst“ spielt. Ich würde meine Standpunkt noch genau einmal mit aller Deutlichkeit mitteilen. Dann meinen Worten, Taten folgen lassen falls sie meint sie müsse fröhlich weiter machen. Aber ich glaube für unseren TE ist der Zug schon abgefahren. Zu oft und zu lange rumgeeiert und keine Grenzen aufgezeigt.
  3. Lieber TE, wie lange/oft willst du dich denn noch anlügen lassen bevor du mal auf die Kacke haust? Man müsse alles hinnehmen und dürfe bloß niemanden einschränken etc. Ist halt festgefahrene PU Theorie. Du hast jetzt 2 Optionen. 1. Du machst weiterhin nichts, wartest bis sie dann wirklich ein Treffen mit ausmacht und stehst am Ende angepisst da... 2. Du zeigst klare Kante und erklärst ihr das Lügen und Geheimnisse nicht mit deiner Vorstellung einer LTR zusammenpassen und solltest du noch einmal merken das sie lustig weitermacht, deine 7 Sachen packst und das Schachbrett verlässt. Merke dir immer. Wenn du das Gefühl hast, an der Sache ist was faul weil Madame sich komisch verhält, lügt usw. Ist i.d.R auch was dran.
  4. Ich seh das recht ähnlich wie meine beiden Vorposter... ich möchte aber hinzufügen, dass ich mir dieses Shittest`s ein paar mal anschauen und abwinken würde. Aber wenn der Moment gekommen ist, indem es mir auf den Sack geht und meine Stimmung runterzieht wäre Polen offen. Shittest`s in nem gesunden Maß und alles andere ist für mich respektlos und wird konsequent angesprochen. Wenn`s dir auf den Sack geht (und das geht es weil sonst würdest du kein Thread eröffnen) zeig klare Kante. Aber werd bloß nicht pissig etc. Sag einfach "Hier LTR, mir ist die letzte Zeit mehrfach aufgefallen, dass du XY machst. Am Anfang fand ich das ja ganz lustig aber es reicht langsam. Wenn du das für die richtige Art hällst, wie du mit deinem Partner umzugehen pflegst, dann mach das aber nicht mit mir."
  5. Interessant. Wusstest du eigentlich, dass Menschen ihr eigenes Verhalten in den häufigsten Fällen auf ihr gegenüber projezieren. Heißt sie würde dir den Fremdfick zutrauen weil sie es sich selbst zutraut. Denk mal drüber nach.
  6. Uff, wenn du im echten Leben so bist wie dein Schreibstil, na dann gute Nacht. Butter bei die Fische, du hast null Selbstkontrolle und das wird irgendwann in deinem Leben falls du es nicht änderst, zu einem riesen Problem werden. Du gehörst meiner Meinung nach in professionelle Hände. Geh zum Arzt und lass dir ne Überweisung für einen Therapeuten geben, falls du das nicht aus eigener Tasche stemmen kannst. Hast du Freunde, Hobbys, generell ein eigenes Leben ?
  7. Nimm ihren vorgeschlagenen Tag an, redet ,kein Drama, keine Vorwürfe, kurz und knackig und danach Funkstille und um sich selbst kümmern.
  8. Du hast Angst. Angst ist ein schlechter Ratgeber mein Freund. Les dir mal deinen Text durch. Du agierst nicht, du reagierst. Auch glaube ich nicht, dass du in der Position bist ihr eine Chance zu geben. Sie hat dir gesagt es reicht für sie emotional nicht. Was soll noch passieren, bis du endlich kapierst, dass der Ofen bei ihr aus ist? Soll sie erst vor deinen Augen rumvögeln? Sorry für die harten Worte aber du bist in einem aufgewühlten Zustand und da muss man deutlicher werden weil du es nicht wahrhaben willst. Wie lange willst du dir das noch antun? Kann sein, das es für 2-3 Monaten wieder klappt und dann hängst du wieder an dem Punkt an dem du jetzt hängst. Zeit aufzuwachen und Verantwortung zu übernehmen und zwar für dich und dein Leben.
  9. Hör auf auf das zu hören was sie sagt. „Worte sind Schatten der Tat!“ Ist doch ganz normal, dass sie rumeiert. Sie hat keinen Bock mehr auf dich aber will es dir nicht sagen. Ist ja auch klar weil ihr eine lange Beziehung hattet. Egal was sie als Gründe noch so alles von sich gibt... es sind nur fadenscheinige Ausreden damit sie dir nicht die Wahrheit sagen muss und sich deswegen schlecht fühlen muss. Die Wahrheit ist „Du bist nicht die Person die ich im Moment will.“ Fertig. Übernimm das letzte mal Führung indem du ihr die Entscheidung abnimmst und Schluss machst. Wie ein Mann, ohne Drama, ohne Vorwürfe. Damit behältst du deine Würde und bleibst positiv in ihrer Erinnerung.
  10. @Enatiosis Mensch jetzt muss ich hier auch nochmal meinen Beitrag hinterherhauen 😛 Tut mir leid wenn ich dir jetzt wahrscheinlich deine Hoffnung auf ein Happy End nehme. Ihr seid zusammengekommen da war dein Girlfriend 16 und du 20. Beziehungen haben ein Ablaufdatum und das musst du akzeptieren. Eure Konstellation ist quasi der Klassiker aller die so früh zusammengekommen sind. Da fragt man sich dann so Sachen wie „war’s das schon?“ „ist das Grad auf der anderen Seite vielleicht grüner?“ oder man will sich einfach austoben. Das ist ne ganz normale Konstellation eurem Alter. An deiner Stelle würde ich das gern zitierte PP Zitat anwenden und dich komplett auf dein Leben und deine Zukunft konzentrieren. Sry 4 That, Bro.
  11. Tut mir leid wenn ich dir jetzt wahrscheinlich deine Hoffnung auf ein Happy End nehme. Ihr seid zusammengekommen da war dein Girlfriend 16 und du 20. Beziehungen haben ein Ablaufdatum und das musst du akzeptieren. Eure Konstellation ist quasi der Klassiker aller die so früh zusammengekommen sind. Da fragt man sich dann so Sachen wie „war’s das schon?“ „ist das Grad auf der anderen Seite vielleicht grüner?“ oder man will sich einfach austoben. Das ist ne ganz normale Konstellation eurem Alter. An deiner Stelle würde ich das gern zitierte PP Zitat anwenden und dich komplett auf dein Leben und deine Zukunft konzentrieren. Sry 4 That, Bro.
  12. Bin gerade in ner Trennungsphase.. mir gehts naja so relativ gut. Ich hab mega regatte vor Weiberfassenacht weil ich sie da sehr warscheinlich wieder sehe.

    Es zereisst mich quasi innerlich, Irgendwelche Tipps?

     

  13. GF hat grad nach 3 Wochen hinhalterei Schluss gemacht. Hab ihr alles Liebe gewünscht und mich für die gemeinsame Zeit bedankt.

    Bin gerade am Überlegen ob ich traurig oder erleichtert bin.

    1. Bonvi

      Bonvi

      Oh krass. Aber besser 3 Wochen als 3 Jahre!

    2. Hecctor_87

      Hecctor_87

      Erst traurig, dann erleichtert!

  14. Bei mir ja. Meine Eltern waren Gewaltätig. Beide Trinker.. meine Mutter mehr, wie mein Vater. Ich denke es war dem geschuldet das sie trotz meiner Ruhe mich immer weiter reizte. War denke ich son Dejavue. Wollte das unterbinden "ohne" irgendjemanden zu Schaden zuzufügen. Verstehst wie ich meine?