mightyolo

Rookie
  • Inhalte

    3
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über mightyolo

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

562 Profilansichten
  1. Vielen Dank für die Antwort. 11.08. Der Tag war nicht wirklich das wahre. Ich war zwar meiste Zeit gut drauf und versuchte das positive zu sehen, aber es war einer dieser Tage wo einfach zu viel schief läuft. In der früh aufgestanden, habe ich mal meditiert und motiviert ein Kapitel für meine Ausbildung abgeackert. Ich habe oben vergessen, dass ich selbstständig bzw. gerade in der Übergangsphase bin und das für mich oberste Priorität hat. Leider ist da einiges vorgefallen was extrem viel Zeit gefressen hat. (Software Probleme, die essentiell für meine Arbeit sind, die ich aber besser einfach ignoriert hätte, da sie bis jetzt nicht gelöst sind). Dadurch dass ich gestresst war wollte ich keine Zeit fürs approachen verschwenden und meine Stimmung hat auch nicht dafür gepasst. (bullshit Brain? 15 min wären schon gegangen?!) + Immerhin schaffte ich es zu trainieren. Ein Kapitel durchgenommen. - 20/20 5/5 erste Person nicht angesprochen kein Kapitel zusammengefasst 12.08. Leider schaut es so ähnlich aus wie am Vortag, ich bin gerade zu müde um genauer drauf einzugehen, abgesehen davon dass ich Abends noch bei Kumpels war und wir nen netten Abend hatten. + Immerhin schaffte ich es zu trainieren. ein Kapitel zusammengefasst - 20/20 5/5 erste Person nicht angesprochen Ein Kapitel durchgenommen no no fap --- Nun sag ich mir fest, dass ich mir ab morgen Nachmittag frei nehme, trainieren gehe und in der Stadt bin mein Sozialleben booste. HERE WE GO!
  2. Hello liebe Pickupforum-Gemeinde, ich poste hier, in der Hoffnung endlich (wieder) meinen Arsch hochzukriegen. Ich bin 24 Jahre alt und beschäftige mich schon länger mit Persönlichkeitsentwicklung, einiges habe ich in die Tat umgesetzt aber es scheitert noch viel zu oft an Limiting Beliefs. Mein Ziel ist es nicht unbedingt viele Frauen zu knacken, sondern einfach mit einem Gefühl durch die Welt zu gehen, ohne dass mich meine negative Einstellung in irgendeinem Punkt aufhält. Ich habe mich die letzten Jahre meist wie ein asoziales Arschloch aufgeführt, was mir zwar viel Stress aber dafür auch treue Freundschaften und 2 Beziehungen einbrachte, auf die ich mich "ausgeruht" habe. Ich wurde meist gehasst oder geliebt, mir war es meistens aber scheissegal. Vor einem Jahr begann der Gedanke mich ändern zu wollen immer mehr an die Oberfläche zu dringen, und so kam ich zur Persönlichkeitsentwicklung. Dennoch hatte ich kaum Interesse mit anderen Leuten außerhalb meines Freundeskreises zu kommunizieren, da mir SmallTalk gelabert nur auf den Sack ging. Dennoch entstand für mich das Bedürfnis, ein "besserer" Mensch zu werden. Mit diesen Zwiespalt habe ich heute noch zu kämpfen. Ab und zu hab ich mich etwas mit Pickup beschäftigt, doch es war nie wirklich relevant für mich aufgrund meiner LTR und somit blieb die (aktive, zielführende) kommunikation mit Mädels auch aus, bei der ich Dies änderte sich vor ca. 4 Monaten, als die Beziehung auseinander brach. Ich nehm es imho recht gut auf, und sah die Chance darin mich weiterzuentwickeln. Ich began mehr mit Leuten zu quatschen und es macht mir Spaß. Bei einen der ersten Mädels schaffte ich einen #nc, doch als ich übers daten nachdachte kam mir wieder der Gedanke, dass ich keine Ahnung hab wie man mit "fremden" Menschen eine halbe Stunde mehr oder weniger kommunizieren sollte. Zudem hatte ich unter der Woche viel zu tun und war am Wochenende meist auf Festivals (2x #fc, aber sehr betrunken, was ich im nachhinein bereue, da ich es nüchtern schaffen will), was zusätzlich noch als Ausrede herhalten musste. Heute sitze ich hier, habe seit 1 Monat nicht im Pickup Bereich an mir gearbeitet und will dies nun ändern. Indem ich euch täglich berichte und mir Ziele setze, versuche ich meine Motivation zu erschaffen bzw. zu erhalten. Mein Ziel für diese Woche: 20 approaches 5 Fragen der rejection Challange Meine derzeitigen Ziele sind: mind. 4 x die Woche trainieren no fap, außer sunday is cheatday jeden Tag die erste Person ansprechen die ich sehe kein Alkohol und Nikotin mehr mind. ein Kapitel pro Tag für meine Ausbildung lesen mind. ein Thema für meine Arbeit zusammenfassen Grüße mighty
  3. Hello, Ich suche einen Wing fürs Daygame und eventuell Nightgame. Mir ist wichtig dass wir gegenseitig reflektieren und uns dadurch weiter zu entwickeln. Über mich: - 24 Jahre - derzeit Ausbildung zum Ernährungsberater - Sportlich - Musikalisch - Fotographie Habe noch kaum Erfahrung, bin aber topmotiviert, interessiere mich schon lange für Persönlichkeitsentwicklung und bin offen für neues! Schreibt mir eine PN wies bei euch so aussieht. greets, mightyolo