Iamjustsayan

User
  • Inhalte

    32
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     8

Ansehen in der Community

16 Neutral

Über Iamjustsayan

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag Juli 5

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    NRW

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.172 Profilansichten
  1. Wenn eine Frau mit einem so schwerwiegendem "Problem", welches sie ja selbst ebenfalls wahrnimmt, von Kindern redet => R E N N
  2. Ihr habt mir ja beigebracht da nicht ganz so penibel zu sein hahaha :D So ist es! Bleibe hoch motiviert am Ball, ähm an den Frauen & meinen Skills natürlich ;) Gott sei Dank! Gibt tatsächlich Veranstaltungen/Orten an denen Sie eher anzutreffen sind, wie sich gezeigt hat :)
  3. D A N K E !!! Von tiefstem Herzen! Warum? Darum: Kleiner Nachtrag zu der Electro Veranstaltung. Obwohl, wie bereits erwähnt, miese Stimmung herrschte bei mir und meinen Leuten, ich nur wenige neue Bekanntschaften machen konnte - darunter 1-2 interessante HBs (leider ohne Interesse, aber auch ohne approach von meiner Seite) - hat es sich doch gelohnt dort aufzuschlagen und den doppelten Preis für die Karte zu zahlen. Denn: Ich habe viele alte Kollegen/innen wieder getroffen, viel gequatscht, dabei wenigsten "Spaß" gehabt und mir gut die Zeit vertrieben. Dachte jedoch erst, dass sich das vllt. nur auf lange Sicht irgendwie eventuell auszahlen könnte (neulich über den gepflegten SC extrem günstig an ein neues Iphone gekommen :P ), doch es kam noch viel besser! Iamjustsayan wurde gerade von einem HB8, die schon Jahre auf seiner "Will-ich-irgendwann-unbedingt-vögeln-Liste" steht, wie aus heiterem Himmel, eine FB vorgeschlagen. Diese Dame hat er nach vielen Monaten auf der Veranstaltung wiedergesehen, sich bisschen C&F mit ihr und den umstehenden unterhalten, nur um sich dann abzuwenden und mit anderen Leuten zu quatschen huehuehue. Heute nachmittag bisschen per wa getextet, wollte für einen Kollegen ein gutes Wort einlegen und heute Abend kam dann auf einmal dieser grandiose Vorschlag von ihr. Freunde, da wollte ich hin! ENDLICH läuft es! Nein, stopp. Es lief auch vorher, es lief auch vorher richtig gut. Aber jetzt läuft es verdammt gut!! Wenn ich mich bisher über meine Bundesliga-Frauen beschwert habe, dann spiele ich durch sie demnächst Europa League :D Sage nur HB8 und dann noch vom Typ, Style, Charakter genau mein Ding... JACKPOT! Danke für jede Form von Input bis hier hin. Hat mich motiviert und bleibe auf meinem Weg. Werde euch bei Zeiten Updates liefern!
  4. Falls es wen interessiert: War am Wee auf einer reinen Electro Veranstaltung. Verhältnismäßige für den Schuppen und die City unfassbar viele gut aussehende Chicks am Start gewesen, wow! Hat trotzdem nicht meine Missgunst für diese Musikrichtung relativiert und mir dadurch konstant einen miesen Vibe verpasst...
  5. Du hast absolut recht. Habe bisschen in mich hinein gehorcht in den letzten Tagen und... who_car_ess99 trifft es auf den Punkt. Früher vor PickUp habe ich ab und zu Mal paar HBs abgestaubt und nur über unbewusstest Natural-Verhalten. Alle definitiv "bumsbar". Durch PickUp habe ich dann endlich gelernt innerlich zu wachsen, mich neben Uni & Sport weiterzuentwickeln, den Körper zu stählen und letztendlich auch meine Quote bei den Damen erheblich nach oben geschraubt. Doch das "reicht mir nicht". Ich will mehr - mehr von allem. Besser als gestern zu sein, jedes Jahr sagen können: "Beachtliche Entwicklung haste hingelegt Iamjustsayan." Und ich gebe zu, ja ich bin schon seit ich Denken kann ein Typ gewesen, dem es oft ums Gewinnen geht. Nicht immer, aber bei den Dingen wo Herzblut fließt regelmäßig! Und wie who_car_ess99 festgestellt hat: "Endlich" die erste Dame aus dieser Kategorie zu bumsen würde mir "auf dem Papier" zeigen => Yes, you did it, die letzten Jahre waren nicht umsonst, die Entwicklung ist real - weiter so! Das wäre mein Pokal... (Jetzt werden wieder einige ankommen und sagen: "Arbeite an deinem IG, dann brauchste sowas nicht bla bla oder dein IG ist schwach." Dann bin ich halt schwach was das angeht, habe nicht den Anspruch an mich perfekt zu sein. Und wenn ich die HB9 layen will, dann will ich es und arbeite an mir bis ich dieses Ziel erreicht habe. Dann werden wieder neue Ziele gesetzt.) Um das nochmal zu betonen: Ja ich will die HB9, aber charakterlich muss ein Mindestpassung grundsätzlich IMMER vorliegen. Sobald es wieder ernsthafter wird verzichte ich ggf. GERNE auf die HB9 - doch wer träumt nicht davon einmal ne Saison Champions League zu spielen? Eines Tages mache ich's wie Leicester City!
  6. Glaube du hast da verdammt recht. Man könnte sogar sagen, dass ich bei uns an der Uni eine Art Nische bediene. Wenn du von Szenen sprichst, meinst du das auf die Musik bezogen, z. B. Electro/Dance, Metal usw. oder auf den gesamten Lebensstil, z. B. Tunerszene o. ä.? Lustig, dass zu das vorschlägst, da ich ab September quasi in die "Fitness-Szene" einsteige als "Candyboy" in einem angesagten Club in der nächsten Großstadt.
  7. Vorweg: Danke für dein Feedback, glaube aber nicht, dass du alles gelesen hast. Muss mich nämlich gleich leider in einigen Dingen wiederholen. Vllt habe ich mich auch einfach nicht verständlich genug ausgedrückt. 1. Gibt ganz wenige >HB8 in meinem SC, daher wie schon geschrieben: MUSS wohl vermehrt cold approaches durchführen. 2. Ja ich bin happy, nur die MEGA heißen Frauen fehlen. Also Unzufriedenheit in einem Bereich. Wo liegt das Problem? 3. Da ich HB9 noch leider nicht gegamed habe, erscheint mir die Frage zum genaueren Umgang mit diesen als gerechtfertigt. Nach den von dir genannten Komplimenten habe ich nirgendwo gefragt :D 4. Das nennt man dann Kalibrieren. Game bzw. Taktik auf die Frau/den Gegenspieler einstellen. Sofern man davon überzeugt ist, dass man das überhaupt tun will. 5. Ja, gibt es. Hab da einiges abgegrast, auch die vermeintlich aus den Augen der Allgemeinheit schönsten/beliebtesten etc. Frauen. Bin an der Uni relativ bekannt und das bringt Social Proof ohne Ende, für mich oft die Eintrittskarte ins Game und daher auch meine Vorliebe für solche approaches anstatt der cold approaches. Date/Lay-Quote ist hier bei 90% (hoffe diese simple Beschreibung war dir nicht zu selbst darstellerisch). 6. Weil ich cold approaches fahren müsste und die erstmal bei mir mit schlechten Quoten verbunden waren, wesentlich schlechter als die warm approaches wie z.B. an der Uni. Habe aber durch den Fred gelernt: Es geht nicht anders, cold approaches müssen sein, da die gewollten Damen nicht im SC sind Anerkennung bekomme ich genug in meinem Leben, da brauche ich nicht in einem Forum von mir gänzlich unbekannten Leuten mich selbst zu feiern. Dachte einfach es würde zur Klärung des Falls beitragen. Kongruenz in allen Lebenslagen ist wirklich ein Thema an dem ich noch arbeiten muss. Manchmal gar nicht so leicht... __________________________________________________________________ Nach paar Tagen des Nachdenkens bin ich zu folgender Schlussfolgerung gekommen: Da ich keine subjektiv empfundenen HB9s game, kein Celebrity oder Millionär bin sowie selbst kein HG8-9 bin (realistisch ist nach dem "objektiven" Aussehen und Normalverteilung zu urteilen wohl eine 7, +/- subjektiver Schwankungen), ist es nur logisch, dass die von mir begehrten Damen kaum in meinem SC sind, noch ich Dates mit Ihnen hatte. ABER DAS WIRD SICH ÄNDERN! D A N K eurer Anregungen ;)
  8. MrLong: I feel you. Von undercover Narzisst zu undercover Narzisst: Such dir optisch ansprechende Frauen, denen du zumindest den von dir gewünschten Charakter + Intelligenz usw. zutraust und lerne sie dann intensiv kennen. Alles andere kommt hier im Forum nur als Selbstdarstellung rüber, leider. Erschreckend, was andere für Probleme damit haben, wenn ihnen gänzlich unbekannte Personen, sich vermeintlich "besser" darstellen. Sofern MrLong hier ehrliche Zeilen verfasst und keine (verborgenen) Probleme schiebt - wovon ich einfach ausgehen will - dann stört ihn einfach nur, dass wenige Frauen in sein Leben treten, die ihn Brennen lassen. Das zu bemerken verunsichert ihn und deshalb dieser Fred. Kann ich nachvollziehen, seems legit. Wie auch schon von salazey erwähnt: Solche Personen begegnen uns nur äußerst selten. Ist einfach so, leider! Also: Lass dich treiben, fick auch mal Damen mit denen du nicht den Rest deines Lebens verbringen möchtest und alles weitere kommt von selbst. Grüße
  9. Da ich heute auch nochmal per PN von einem anderen User um einen abschließenden Beitrag gebeten worden bin: Here it is. Ehrlich gesagt musste ich mir die ganze Story erst nochmal durchlesen, da in den letzten 2 Jahren so viel krankes Zeug passiert ist, ja Frauengeschichten sind gemeint, so dass ich mich kaum mehr an die Sachlage mit dem hier thematisierten HB erinnern konnte. Das in meinem letzten Post angekündigte Gespräch fand dann tatsächlich bei Skype statt und so wie ich mich erinnere war die Stimmung zwar komisch, jedoch i. O., da respektvoll von beiden Seiten. Bei mir war die anfängliche Trauer eher einer Wut gewichen. Ihre Äußerungen konnten mich also nicht mehr runterziehen und meine angedeutete Vorgehensweise der Gleichgültigkeit ging auf. Habe ihr mitgeteilt, dass ich im Angesicht der Umstände die Bez. beenden will und wir uns Mal unterhalten könnten, sobald sie wieder in DE wäre. Scheinbar hatte Sie damit schon gerechnet und hat es akzeptiert, jedoch auch ihr scheinbar ernsthaftes Bedauern geäußert. War mir wie bereits erwähnt aber Gott sei Dank egal. Für mich Stand der Entschluss fest: Kein rumgeiere mehr! Schlussstrich ziehen, gerade machen - nicht verarschen lassen! Im Nachgang bekam ich noch 2-3 längere Whatsapp-Nachrichten, die mich aber nicht mehr aus meinem Frame reißen konnten. Habe höflich und kurz geantwortet, was ihr natürlich nicht gefallen hat, da ich ja auf einmal soooo unterkühlt wäre. LÄCHERLICH! Aber das Beste kommt noch. 2-3 Wochen später war ich mal auf Insta unterwegs und checkte aus Langeweile, was denn so die Leute denen ich folge am Liken sind. Da ich auch noch meiner Ex folgte, sah ich, dass Sie ein Foto von sich im Arm von Carlos geliket hatte. Von der Neugier gepackt öffnete ich das Profil von Carlos und wäre fast vom Stuhl gekippt. Seit Wochen hat der Herr Fotos von ihm und ihr hochgeladen. Kuschelnd, spazierend, shoppend - die ganze Bandbreite. Allerdings nie küssend, man könnte denken, dass die beiden "nur" gute Freunde wären. Doch seine hashtags sagten was ganz anderes aus #mygermangoddess #mylady usw. usw... Mir wurde schnell klar, dass das der Typ sein muss, von dem sie ab und an erzählt hatte, welcher sie auch schon zu sich nach California eingeladen hatte (Ende Januar 2015), wo sie dann letztendlich auch war. Ich hätte es von Anfang an ahnen müssen, eine LDR kommt für mich seit diesem Ereignis definitiv nie wieder in Frage. Als sie um die Weihnachtszeit herum in DE war, habe ich die Chance für ein Treffen ergriffen. Wir standen uns schließlich Nahe und wollten reinen Tisch machen. Sie kam vorbei und zu meinem Erstaunen wiederholte sie die Worte von vor paar Monaten, dass sie mich damals noch geliebt hatte, mir treu gewesen wäre und wollte mir damit also den "schwarzen Peter" für die Trennung zu schieben. Bin cool geblieben, wir haben uns vernünftig weiter unterhalten und ich habe mit keinem Wort mein Wissen über die gemeinsamen Fotos mit dem american Carlos preisgegeben. Eig. hatte ich geplant sie nochmals zumindest ins Bett zu bekommen, jedoch ist ihr dann mein Tattoosleeve aufgefallen, den ich nach der Trennung habe stechen lassen und das war für sie ein absolutes No-Go, so dass sie nach weniger als einer halben Stunde auch schon wieder auf die Heimfahrt begeben hat. Zugegebenermaßen wusste ich, dass sie was gegen Tattoos hat, war mir aber spätestens nach der Trennung herzlich egal :D War nämlich auch zu diesem Zeitpunkt schon mein drittes Tattoo - mit einem hatte sie mich kennengelernt. Seit diesem Treffen habe ich sie noch paar Mal in der Uni gesehen, wo wir uns ganz casual gegrüßt haben. Keine Gespräche, keine Chats - nichts mehr. Was habe ich gelernt? - Carlos wird real, wenn du an Ihn glaubst. Stichwort: Selbsterfüllende Prophezeiung. - Auch in der Beziehung die Frau weiterhin führen, Frame aufrecht erhalten. Das heißt aber auch grundsätzlich: Macht euch gerade! Lebt und liebt nach euren Vorstellungen! Wenn ihr die noch nicht für euch bestimmt habt, entwickelt welche! Grenzen glaubhaft kommunizieren und bei Grenzübertretungen rigoros jeden Invest stoppen, Bez. ggf. beenden! PickUp endet nicht mit dem Beginn der Bez.! - Menschen in dem Alter, insb. Studenten, sind sehr ambivalent was ihre Ansichten angeht. Heute so, morgen so - an sich nicht dramatisch, gehört zum Erwachsen werden, zur eigenen Entwicklung dazu. Ist aber keine gute Basis für eine LTR (natürlich gibt es hier unzählige andere Beispiel, dies gilt nur für diesen Fall und meine Sichtweise). - Wenn ich im Nachhinein so mit 25 mein Leben betrachte, das meiner Freunde usw. dann wird mir bewusst, dass ich jedem jungen Menschen dazu raten würde, Beziehungen unter 25 Jahren nur einzugehen, mit dem Wissen, dass die Gefahr des Scheiterns immens hoch zu sein scheint. Natürlich ist das führen von Bez. wichtig, jedoch kann man sich viel Schmerz ersparen, wenn man es lockerer nimmt und nicht von ganzem Herzen liebt und dabei das Konzept von PickUp hinten rüber fallen lässt. Grüße
  10. So ist es! Gedanke zu den Grenzen: "Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden." - Sokrates Auch wieder richtig und trotzdem wurde mir mit zahlreichen Hinweisen/Denkanstössen weitergeholfen. Das Forum ist in vielen Beziehungen goldwert! Klar ist das alles subjektiv. Man könnte es auch so formulieren, dass ich Frauen begehre, die von mir persönlich rein äußerlich hübscher/schöner bewertet werden, als die, die ich durchschnittlich beglücken darf. Danke nochmals für deinen geballten, hoch relevanten Input! So ist es. Scheinbar verliere ich tatsächlich zu schnell das Interesse an den Damen. Hoffe es liegt nicht an meiner aktuell dezent narzisstischen Phase, sondern einfach doch "nur" an den Mädels und meiner schwachen Auswahl. Irgendwie faszinieren mich die Damen momentan so gar nicht, schade. Sobald ich im September meine Masterthesis eingereicht habe, werde ich das verstärkt in Angriff nehmen :) Danke!
  11. Ich kann dir bei jeder Zeile nur aus tiefstem Herzen zustimmen. Denke ich muss schnellstens runterkommen von meinem Trip. Hier werden einem doch immer mal wieder die Augen geöffnet. Tausend Dank dafür! Wobei ich anmerken muss, dass ich definitiv kein HG9 bin, ist einfach so. Dafür bin ich realistisch genug. Erklärt ja dann teilweise auch, warum ich nicht dauerhaft die 9er HBs beglücke. Denke, dass selbst wenn ich alles aus meiner subjektiven Sicht über die nächsten 2-3 Jahre optimiert bekomme, es "höchstens" zum HG8,5 nach "objektiver" Normalverteilung reichen würde - womit ich dann brutal happy wäre! Der Drang in "höhere Spären" aufzusteigen und diese abzugrasen bleibt wahrscheinlich trotzdem bei mir für die nächsten Wochen bestehen. Genau wie die Lehre, dass man Geist & Körper, Style, Status usw. immer weiter pushen kann. Anders wäre es auch langweilig - zumindest momentan :)
  12. Kp wann ich das nächste Mal in Berlin bin, werde es mir aber überlegen. Obwohl ich gar nichts mit den typischen Berghain-Hipstern anfangen kann... Aber gut, scheint ja deine Kirche zu sein. Zum Rest sage ich lieber nichts, ist mir zu kindisch & wäre nicht zielführend ;) Danke für deine Ausführungen.
  13. Hm, klar daran ist weiterhin zu arbeiten. Allein der Verzicht auf kalte approaches liegt nicht nur an der schwächeren Quote, sondern an einem Unbehagen im Real Life einen Korb vor anderen Leuten zu kassieren. Das hat sich zwar durch Arbeit am Inner Game stark verbessert, ist aber NOCH nicht gänzlich verschwunden. Aber wer bekommt auch schon gerne Körbe? Prinzipiell verstehe ich das absolut mit dem "ausreichen" der HB7, sofern es charakterlich passt, bin & bleibe vorerst aber auf dem Trip, dass ich die Granaten "ausprobieren" will. Gesünder ist sicherlich die von dir beschriebene Denkweise. Danke für deinen Input! Nein. Einfach nur nein. Es hat alles vor ca. 2 Jahren mit Inner Game begonnen, der Rest kam von selbst. Du bist seit April dabei und willst mich belehren, herrlich. Die "tausende Threads" habe ich mir Nacht für Nacht reingezogen. Denke einfach, dass das innere Wachstum, die Persönlichkeitsentwicklung noch nicht da ist, wo ich sie gerne hätte. Abschließen sollte man damit sowieso nie - Stichwort: Lebenslanges Lernen. Trotzdem danke für deinen Input :) Okay, stimme ich dir zu. Dann muss ich halt einfach weiter an mir und meinem "Level" arbeiten. Das motiviert mich! Wäre schade, wenn der Status Quo "schon" das Ende wäre. Wie im Bodybuilding: "Stolz auf die Erfolge sein, aber hungrig auf mehr bleiben." Danke und Grüße! Haha, sehr lustig. Kaum zeigt man sein Selbstbewusstsein und zeigt, dass man was auf sich hält (okay, habe natürlich keine Beweise dafür, niemand hier kennt mich persönlich) und schon hagelt es Kritik. Weiß nicht, wie dein Post gemeint ist: Machst du dich nur lustig? Willst du mir sagen, ich solle mein "Level" erhöhen? Oder die "Realität" akzeptieren? Wenn du dir die Infos über meine Vita durchgelesen hast, dann solltest du verstehen, dass mein Fred nicht völlig unvermessen ist...
  14. Habe das Gefühl, dass ich aktuell genau an dem Beginn dessen stehe, was du gerade beschreibst. Bin ebenfalls der Meinung, dass dieses dauerhafte bewerten problematisch ist. Gleichzeitig liefert es mir aber Motivation. So ist das doch überall im Leben, wo man in Konkurrenz gesetzt wird. Fängt schon in der Schule an. Profifußballer werden auch für ihr Spiel bewertet usw. Persönlich nehme ich die Herausforderung des Vergleichs mit anderen gerne an, weiß aber auch, dass das auf Dauer nicht zu einem erfüllten Leben führt. Bzgl. deiner Gegenfrage: Hast du gesehen, dass ich genau diese Frage an euch weiter oben bereits formuliert habe? :D Scheinbar haben wir eine ähnliche Denkweise, cool! Okay, gecheckt. Dann muss ich halt tatsächlich anfangen kalt anzusprechen. Bin gespannt, was passieren wird. Danke! Hm, wenn es so wäre wie von dir geschildert, dann wäre es tatsächlich problematisch, da ich demnach nur für die Optik/Ego vögeln würde. Jedoch habe ich mir auch bereits diese Frage gestellt und bin zu dem Schluss gekommen, dass mir Charakter ebenfalls wichtig IST. Für mich ergibt sich vielmehr die Frage, ob ich überhaupt mit der HB7 so gut klar kam bzw. der Vibe passte etc., wie von dir unterstellt. Gleichzeitig frage ich mich, wie hoch denn diese persönliche Passung bei reinen Affären, fernab von Beziehungen, tatsächlich mindestens seien sollte. Klar, je höher desto besser => bessere gemeinsame Zeit usw. - doch wieso hierauf großen Wert legen, wenn man weiß, dass es eh eine temporäre Angelegenheit ist? Stehe halt aktuell vor großen Veränderungen in meinem Leben, bedingt durch Ende des Studiums. Richtig! Dazu muss man sagen, dass mein Game & Ausbeute erst seit ca. 5 Wochen wieder läuft, da ich eine Beziehung beendet habe. Hm, so negativ sehe ich diesen Narzissmus gar nicht, wie von dir beschrieben. Denke auch nicht, dass ich mehr verdient hätte. Weiß von wo ich herkomme und stehe mit beiden Beinen auf dem Boden - in jedem Bereich des Lebens. Denn letztendlich hast du wieder irgendwo Recht: "Jeder kriegt die Partner, die er verdient". Wie auch immer man "verdient" verstehen mag :D Habe diese Mädels nie dessen bezichtigt und bin da ganz bei dir! Hm, um DIE hübschen Mädels zu sehen, muss ich mindestens in die nächste Großstadt oder ins nächste, größere Gym :D War absolut nicht hart, sondern ehrlich von dir. Danke & Grüße zurück!
  15. Erstmal sorry, hab dich vorhin überlesen :D Dann Wünsche ich mir grundsätzlich, dass diese Phase bald vorbei geht. Allerdings hege ich dieses Bedürfnis schon seit ich meinen sexuellen Trieb entdeckt habe. Es sollte immer die hübscheste sein. Erst viel später habe ich Begriffen, dass das längst nicht alles ist, wie auch viele andere hier richtigerweise betonen. Trotzdem ist der Drang geblieben in diesen Sphären zu wildern ;) Danke für deine Gedanken! Richtig, labert Sie Müll => Tschüss. Problem: Es kam ehrlich gesagt bisher nie so weit, dass ich eine dieser ultra scharfen HBs daten konnte, ärgerlich! Klar, die 7er die für einen im individuellen "Wert" steigen kenne ich auch. Aber trotz dessen verspüre ich dann relativ schnell nicht mehr den Drang Sie zu bumsen, da ich immer dran denken muss, dass ich viiiiiel lieber eine 8er/9er bügeln würde (Gedanke kommt i. d. R. nur vorher und hinterher, selten währendessen). Scheiße, das hört sich irgendwie schon problematisch an :D Recht hast du, wohlfühlen sollte Key-Kriterium sein! Aber warum nicht eine heiße HB finden, bei der ich mich auch noch wohlfühlen kann? Auch die angesprochenen Gefahren sehe ich und klar, das Ego freut sich mit. Jedoch habe ich für mich ein Kaliber von HBs vor Augen, die ich zumindest Mal ausprobieren will. Kp ob mir das Erfüllung oder Einsicht verschafft. Der Drang es zu tun ist aber erstmal gewaltig und willl gestillt werden. Danach kann ich analysieren und gucken was mir langfristig gut tut :) Letzteres: Ganz und gar nicht. Habe eine Reihe an Dingen erreicht, die ich mir in den letzten Jahren selbst aufgebaut habe, die meinen Selbstwert prägen. Schlimm wäre für mich & meine mentale Gesundheit wahrscheinlich Sportinvalide zu werden o.ä. - Danke für dein Feedback!