JohnnyJones

Rookie
  • Inhalte

    9
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     164

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über JohnnyJones

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Nähe Stuttgart
  • Interessen
    Schwimmen, Sex, Persönlichkeitsentwicklung, Schlagzeug spielen, Autos, Kampfsport, Fitness, etc....

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

2.142 Profilansichten
  1. Hatte letztens tatsächlich zwei Frauen die sehr offensiv waren. Ich weiß immer noch nicht was das genau war. Nach maximal 10 Nachrichten auf Instagram (sie hatte mich auf Tinder gesehen, da ihre Freundin mit mir gematcht hatte und fand mich wohl gut) hat sie sich selbst zu mir eingeladen. Als sie da war, hat sie nach ca. 5-10 Min reden (sie war auch sehr touchy) in einer kurzen Pause gefragt, "ob wir denn jetzt rummachen?". Dann sagte sie nach kurzer Pause schnell noch "Spaaaaß". Ich fragte sie, ob sie denn Bock hat und sie bejahte. Also rübergebeugt und rumgemacht. Danach saß sie auf mir und meinte, dass sie heute nicht mit mir fickt. Ich sagte, dass ich sie heute auch nicht ficken werde. Wurde dann jedoch tatsächlich nichts, da sie ihre Tage hatte. Ich lud sie auf meinen Geburtstag ein und sie meinte, zusammen mit ihrer Freundin, die ich gematcht hatte, vorbeikommen zu wollen und dass es evtl. einen Geburtstagsdreier gibt. Beim anschließenden Schreiben auf Whatsapp war ich mir aber dann doch zu sicher mit ihr und gab ihr spaßeshalber auf eine Frage einen Korb. Kurz darauf meldete sie sich dann nicht mehr und kam auch nicht zum Geburtstag, obwohl sie mir noch ein Bild geschickt hatte, wie sie extra für mich Kondome und Alk gekauft hatte 😁 War dann also so schnell weg, wie sie kam. Richtig strange, habe sowas auch noch nicht erlebt. Der Kontaktabbruch war mir dann aber auch egal, hatte ja kaum was tieferes mit ihr aufgebaut und sie war auch nur so ne HB5-6. Generell fühlte ich mich jedoch wie Justin Bieber auf einem Date mit nem Groupie 😂 Am selben Abend kam dann tatsächlich noch eine vorbei (ca. HB6 - HB7) die ich ebenfalls noch nie zuvor getroffen hatte. Nach über 1h reden schätzte ich meine Chancen recht schlecht ein, da ihre Körpersprache trotz Eskalationsversuchen nicht sehr offen war. Nachdem ich trotzdem etwas ran ging und ihre Tattoos usw anfasste, fragte sie mich, wieso wir uns noch nicht früher getroffen hatten. Ich antwortete, dass es ihre Schuld war (sie kam, als wir vor 3 Jahren schonmal schrieben, kurz vor unserem ersten Date mit nem anderen zusammen) und sie sagte plötzlich "ooh neeeein, komm her" und streckte ihre Arme aus, als wollte sie mich umarmen. Ich rutschte zu ihr und wollte sie umarmen, sie führte mich jedoch direkt zum Mund. Nach ca. 2 Min rummachen schlug sie vor, dass wir in mein Zimmer gehen, wo es dann sehr schnell zum Sex kam. Ich denke mal, das sind krasse Ausnahmen, denn sowas hatte ich auch noch nie, ich bin immer noch verwirrt, war aber ein erfolgreicher Abend. Beide waren übrigens stocknüchtern, die erste 19, die zweite 22 Jahre alt. Muss aber auch gestehen, beide waren mir ziemlich egal. Zudem muss ich sagen, dass ich mich vom Value her eher über den beiden sehen würde, bzw. dass ich glaube, dass sie sonst eher unattraktivere/unerfahrenere Typen als mich daten (nicht arrogant gemeint, aber ich weiß ja wie der Ex der einen so aussah und drauf war). Aus der Situation mit der zweiten kann man aber gut mitnehmen, dass selbst manchmal welche die Bock haben, kaum IOIs senden. Ich dachte tatsächlich, das wird erst beim nächsten oder übernächsten Date was und eigentlich bin ich gut darin, IOIs zu lesen... Und ja, normalerweise eskaliere und führe ich eigentlich durchgehend, war an dem Abend jedoch mal nicht nötig.
  2. 100er Packung Kondome kaufen!
  3. Also mein Mitbewohner war letztens auch der Ansicht, dass wenn sie Titanic mag, er das auch mögen muss, dabei mag er Titanic gar nicht. Er will ja aber schließlich Gemeinsamkeiten mit ihr (danach kam noch mehr Bullshit aber das evtl. mal in einem separatem Thread). So ein Bullshit! Wenn du eine andere Meinung hast, dann vertrete diese auch aber formuliere es halt nicht zu extrem. Frauen merken doch sofort, dass man sich verstellt und keine eigene Meinung hat und das ist ein totaler Abturn. Noch viel mehr als "keine Gemeinsamkeiten". Sie wollen keinen Schoßhund der ihnen nach dem Mund redet und zu allem ja und Amen sagt. Steh zu deiner Meinung, aber hau halt nichts total unkalibriertes raus. Also nicht ihre Ansichten schlecht machen, aber sag ihr ruhig, dass du das eben anders siehst. Wirkt anziehend wenn du es richtig machst.
  4. Wenn du gerade kein Bock hast dann Zwing dich nicht dazu, nur weil du denkst du müsstest das als Mann. Wenn dir Freunde treffen gerade mehr Spaß macht, dann genieß das doch. Es kommen sicher auch wieder andere Zeiten. Ansonsten würde ich auch sagen, weniger Masturbation und vor allem weniger Pornos etc.
  5. Da es bislang keinen Block gab würde ich es auch nochmal versuchen, und wenn es nur deshalb ist, um Erfahrung zu sammeln. Klar kannst du nexten und eine suchen, bei der es deutlich geschmeidiger läuft bzw. die das selbe will wie du aber gerade wenn du Anfänger bist kann es durchaus Sinn machen die Erfahrung mitzunehmen. Einfach mal schauen wie weit es geht, dich etwas ausprobieren. Eskalieren usw... Wer weiß wie weit du kommst.
  6. Evtl bist du auch einfach Asexuell? Also nicht böse gemeint, solls ja geben. Wobei du dich ja oft selbst befriedigst. Vermutlich liegt da der Hund begraben. 3x täglich, da ist klar warum du dann Probleme mit der Eskalation hast. Und natürlich die fehlende Erfahrung, die wie bereits genannt ein Teufelskreis ist.
  7. Sehe das so wie meine Vorredner, ihr schaut gemeinsam Netflix im Bett, das ist ein deutliches Zeichen dafür, dass sie Sex wollte bzw. zumindest nicht abgeneigt ist und schonmal daran gedacht hat. Vor allem, dass du dann trotzdem gegangen bist als sie geil auf dich war, war eben der Fehler. Ansonsten hast du den Rest ja schon sehr gut erkannt, fehlende bzw. zu langsame, stagnierende Eskalation (evtl. auch deshalb weil von ihr erstmal nicht so viel kam). Hatte so eine ähnliche Situation auch mal, die mir damals die Augen geöffnet hat: Ich mache mit ihr beim zweiten Treffen (erstes Treffen nur rumgemacht) auf dem Sofa rum und ziehe sie recht schnell bis zur Unterwäsche aus. Mich genauso. Irgendwie habe ich dann aber, weils so schnell ging und ich einen eventuellen Block nicht riskieren wollte (total dumm eigentlich), langsamer gemacht. Leider war es zu langsam und die Leidenschaft ging flöten und es ging nicht mehr so richtig vorwärts. Nachdem wir dann eine Weile in Unterwäsche aufeinander saßen aber ich nicht mehr richtig weiter eskalierte und wir nur noch redeten, sagte sie auf einmal, dass sie jetzt gehen müsse. Ich wollte nicht needy erscheinen und sagte nur "alles klar kein Problem". Sie schaute mich dann an und sagte: "Jaja das sagst du jetzt zwar, aber insgeheim denkst du dir: wieso geht die blöde Tuss jetzt, ich wollte sie doch einfach nur bumsen". Anstatt das abzustreiten habe ich dann einfach die Wahrheit gesagt: "Ja stimmt, so ist es." Daraufhin kam von ihr nur: "dann mach es doch..." Und das ließ ich mir natürlich nicht zweimal sagen => BAM Sex. Das is zwar schon ne Weile her aber es führt mir immer wieder schön anschaulich das vor Augen was ich eigentlich auch davor schon wusste, nämlich dass Frauen oft einfach mal schnellen, guten Sex wollen und sie wollen, dass der Mann sich diesen auch nimmt. Und dass man sich einfach zu viele Gedanken macht. Über sich, über sie, ob sie es wirklich will, was diese und jene Reaktion ihrerseits gerade bedeutet usw. und dabei gar nicht merkt, dass sie eigentlich schon ready ist, während man sich noch im Kopf mit wirren Fragen und Ängsten rumplagt. Wenn sie es nicht will, wird sie es schon sagen. Einfach mal einen zacken härter durcheskalieren. Natürlich nichts machen, was sie nicht will, aber das sollte selbstverständlich sein. Ansonsten hast du sicher was daraus gelernt, beim nächsten Mal wirst du es besser machen. Glaube nämlich auch, dass es das jetzt leider war bei dir, so wie sich dein letzter Post liest. Gut ist aber, dass du die meisten Fehler erkannt hast und du nun dran arbeiten kannst. Viel Erfolg! Falls sich jemals noch was mit ihr ergibt, lass es uns wissen 🙂
  8. Mhmm, du weißt nicht wie sich sexuelle Spannung anfühlt? Hast du denn generell schon mal sexuelle Lust verspürt als du z.B. eine Frau gesehen hast, die dir sehr gut gefiel? Hast du oft den Drang dich selbst zu befriedigen oder machst du das eher selten? Wie groß ist denn dein Sex-Drive? Natürlich muss man sich erstmal überwinden wenn es ums Eskalieren geht und man das noch nie gemacht hat. Das ist bei vielen so und die Eskalation-Leiter kann da gut helfen. Aber es kann deutlich leichter sein, wenn man auch wirklich geil auf die Frau ist. Dann geht das Eskalieren deutlich leichter und natürlicher von der Hand, da es eben echt ist. Ohne große Emotionen/Lust usw. einfach so die Eskalationsleiter durch zu ziehen wirkt inkogruent und irgendwie so roboterhaft und die Frauen merken das. Wobei du natürlich erst mal damit anfangen solltest die Eskaltionsleiter auszuprobieren, im besten Fall kommst du dann schon so in einen sexuellen Mood. Probiere es mal aus, die Leiter wurde ja schon verlinkt. Mehr Dates als es zur Zeit sind wären dafür natürlich gut, damit du es ausprobieren kannst und Übung bekommst. Viel Erfolg und halte uns auf dem Laufenden!
  9. Servus, ich bin Jonas, 24 Jahre alt und aus der Nähe von Stuttgart. Eher so der ländliche Bereich. Ich bin schon seit 2013 hier angemeldet aber bislang nur stiller Mitleser gewesen. Meine Fragen/Probleme konnte ich vor allem dank der Schatztruhe und der Such-Funktion eigentlich immer gut selber lösen, gibt ja schon zu fast allem ein Thread. Irgendwann weiß man auch einfach wie der Hase läuft. PU kenn ich auch schon seit ca. 2013 und ich würde mich und mein Game als ziemlich routiniert beschreiben, habe bloß nie etwas hier gepostet. Nun habe ich aber doch Bock mich mal hier etwas einzubringen. Ich freue mich darauf!