Dan_Civic

Member
  • Inhalte

    529
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.715

Ansehen in der Community

217 Gut

Über Dan_Civic

  • Rang
    Ratgeber

Letzte Besucher des Profils

1.397 Profilansichten
  1. Dan_Civic

    Untergewicht

    als premiumlauch mit viel erfahrung kann ich wohl auch einige hinweise abgeben: 1. sport ist wichtig: ich empfehle kurze aber intensive einheiten. diese steigern den appetit auf natürliche weise. verringert sich der appetit mit der zeit wieder entweder etwas intensität rausnehmen oder die ruhezeiten zwischen den einheiten vergrößern. nach einiger zeit kann man die intensität wieder hoch fahren oder die zeiten wieder verkürzen. ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren. du musst deinen körper erst wirklich kennen lernen. ich treibe kraftsport 4-5 mal die woche für gerade einmal 20min pro einheit. nimm das als groben richtwert damit du einen einstiegspunkt hast und finde dann raus was für dich am besten wirkt. gute sportarten: kraftsport, klettern, schwimmen eher schlechte sportarten: joggen, spinning aber auch hier gilt: ausprobieren was am besten funktioniert 2. regelmäßige mahlzeiten: 3 "gute" mahlzeiten reichen aus um als lauch zu zulegen. wenn ich z.b. frühstücke habe ich den ganzen tag höheren appetit. probiere dich aus und schaffe regelmäßigkeiten. die regelmäßigkeit ist der schlüssel. wenn es besser in deinen tag passt mach auch 4 oder 5 mahlzeiten. mir reichen schon 3 anständige mahlzeiten. diese aber regelmäßig. probiere dich aus. 3. höre auf deinen körper: esse wonach dir ist und halte dich nicht zwingend an ernährungspläne. egal ob "gesund" oder "ungesund". wenn du auf deinen körper hörst bekommst du nach kurzer zeit mit schlechtem zeug von alleine mehr lust auf gutes. dein körper sagt dir was er braucht. bei mir ist es einmal alle 2 wochen ein snickers. dafür 2 mal die woche ein apfel. wenn du nur auf kalorien guckst hörst du mehr auf deinen verstand als auf deinen körper. dies kann kontraproduktiv sein. 4. regelmäßigkeit: du musst am ball bleiben. es bringt nichts wenn du wieder in alte verhaltensmuster zurück fällst. du wirst wieder im ausgangszustand landen. 5. tracking: wiege vor dem kochen deine spaghetti ab. wenn du irgendwann noch hunger verspürst nach deiner sonst üblichen portion packe 10% drauf beim nächsten mal. bleibt was übrig schraube die nächste portion etwas runter. so merkst du ob du auf dem richtigen weg bist. werden die portionen kleiner scheint irgendwas nicht zu stimmen (drohende erkältung, übertraining, streß, usw.). handel entsprechend. tracke auch dein gewicht und deine sportlichen leistungen. sie zeigen dir auch ob du auf dem richtigen weg bist. 6. shakes: shakes können gut boosten. es braucht aber keinen 1500kcal shake am anfang. ich selbst scheisse das meiste ungenutzt aus wenn ich eine umstellung zu schnell erzwinge. starte z.b. mit einem shake á 300kcal pro tag. merkst du das deine verdauung damit gut klar kommt kannst du einen weiteren shake in deinen tag einbauen oder die kcal des einen shake um 10-20% erhöhen. wenn gar nicht anders starte mit einem glas milch. wenn das passt gibts etwas proteinpulver mit rein. danach ein bisschen wachsmaisstärke. danach noch ein löffel walnussöl. usw. usw. 7. wasser: trinke viel wasser. es unterstützt auch die verdauung. tracke ggf. auch die menge an wasser die du trinkst um alles im auge zu behalten. ich lege immer die deckel der ausgetrunkenen wasserflaschen zur seite. ein deckel = 1,5l. so behalte ich groben überblickt und merke wenn ich es wieder schleife lasse. 2l stilles mineralwasser sind pflicht. 8. bierhefetabletten: ich nehme 3x 5 tabs täglich immer vor den mahlzeiten. bierhefe steigert den appetit und macht die haare schön. gibts in jedem drogeriemarkt. 400stk. für rund 4€. probiere es mal aus und beobachte wie sich dein appetit verhält. 9: rauchen und alkohol: schraube es runter. jede kippe die du nicht rauchst bringt dich weiter. jedes bier das du nicht trinkst auch. wenn möglich lasse es komplett sein. halte ich mich an diesen plan schaffe ich im schnitt 100g pro tag. allerdings rutsche ich oft wieder ab in alte verhaltensmuster und dann gehts wieder runter. deswegen nochmal: regelmäßigkeit/beständigkeit ist der schlüssel! edit: und mache alles ausgewogen. wenn du mal einen scheiss tag hast lass dich gehen. wenn du alles mit krampf und kampf erzwingst verlierst du irgendwann die motivation. das ist ein killer! verlasse deine comfortzone also langsam und ohne zuviel druck.
  2. würde ich so nicht unterschreiben. ist oberflächlich und doof aber so tickt die welt. ich probiere eigentlich auch bei jedem menschen das interessante/positive zu sehen aber es gibt genug da ist es schlicht nicht möglich.
  3. ich hatte mal eine einjährige ltr mit einem hb das diesem hier sehr ähnlich ist + ich hatte oft was mit diesem typus frau (gott was war früher nur mit mir los). braucht aufmerksamkeit/bestätigung. massenhaft shittests. hübsch anzusehen und ist sich dessen auch bewusst. usw. bevor es zur ltr kam: eine weile bereits f+. hb wollte keine ltr. ich schon. es blieb bei f+ und ich hab mich damit abgefunden. ging dann einige monate mit f+ weiter. wir waren zusammen. jeder wusste es. wir wussten es. unsere freunde und familien wussten es. wir haben päarchenzeug gemacht. es war offensichtlich. aber wir haben es nie als beziehung definiert. ich war halt auch zu stolz nochmal anzukommen wegen ltr. da sie keine ltr wollte hab ich mich weiter umgesehen. die welt war schön. dann fing ich aktiv an andere mädels zu gamen. hb bekommt das mit und die shittests gingen hart los: - auf einmal verbringen wir die we nicht mehr zusammen, weil sie jede nacht feiern ist - erzählt pausenlos wie oft sie angemacht wird nachts und auf arbeit - erzählt wie viel spaß die ganzen partys machen - flaked mich auf einmal - flirtet vor mir mit bekannten die sie sonst nicht interessiert haben - sagt das sie mich liebt (betrunken, beim sex) und probiert machfach die worte auch aus meinem mund zu locken - usw. desto mehr man die shittests abgewehrt hat, desto schlimmer wurden sie. irgendwann war ein konkurrierendes hb kurz davor mich vom markt zu nehmen. und auf einmal suchte sie das gespräch, wollte ltr. wir waren dann zusammen und es wurde ruhiger. irgendwann gings auseinander. sollte das im eingangspost erwähnte hb genauso ticken habe ich für den te folgende tipps: - wenn schlagartig die tests losgehen schaltet die braut wahrscheinlich gerade in den bindungsmodus - da ihr schon quasi ltr führt mit päarchenkram und co. hast du irgendwas bei ihr getriggert was den modus eingeleitet hat (denk scharf nach, kann eine kleinigkeit sein) - die hälfte (oder mehr) von dem was sie erzählt ist frei erfunden - kaffee trinken -> bla bla, es ist ein test - die braut macht dich auf lange sicht nicht glücklich - wenn du irgendwann bei den tests schwäche zeigst bist du ruckzuck geschichte, egal ob ltr oder nicht - genieße den sex, der ist gut
  4. nein. clubgame geht trotzdem. warte aber nicht darauf das du angequatscht wirst wenn du kein schönling bist. stell dich darauf ein das ein gut aussehender kerl dir ohne probleme das set versaut wenn er will. du darfst dir nicht so viele patzer erlauben, wenn du nicht hot bist ist die toleranzgrenze viel geringer. warte nicht auf iois bevor du ein hb ansprichst. also kurz: wenn du nicht super aussiehst hast du es "schwerer"
  5. stimmt alles was du sagst ❤️ mir ging es um das gesamtpaket das te mit sich bringt. deswegen hatte ich auch den begriff "durchschnittshobby" eingeführt. te hat scheinbar eine wenig einladene persönlichkeit. ist nicht schlimm und macht ihn zu keinen schlechten menschen. kurz: ein krasses hobby könnte teile einer langweiligen persönlichkeit kompensieren (und umgekehrt).
  6. Ich ❤️ dein textgame
  7. bei der ersten situation unmöglich. wenn sie sich von anfang an nicht mit dir alleine treffen will kannst du mit einer antwort nichts drehen. es braucht dann mehr attraction und comfort. bei der zweiten situation würde ich einfach schreiben wie es ist: "ne ich meinte nur wir beide ❤️ "
  8. vom salat schrumpft der bizeps ❤️
  9. ist nichts persönliches, ich hab die spielregeln nicht gemacht, ich spiel nur nach ihnen: kleine männer haben es schwerer wenn es um bräute aufreißen geht, dicke frauen haben es schwerer wenn es um männer binden geht, langweilige menschen haben es schwerer wenn es um freundschaften schließen geht. du kannst die welt jetzt unfair nennen aber ... ja das ist sie auch. das sollte es auch. hobbys müssen dir gefallen sonst bringt es nichts. darauf wollte ich auch nicht hinaus. das problem bei den durchschnittshobbys ist einfach das dich diese dann nicht interessanter machen. würdest du jetzt z.b. in deiner freizeit als fledermaus verkleidet das verbrechen in pickup-village bekämpfen wäre es etwas was dich interessant macht. du wärst der fledermaustyp. wenn dir aber ein fledermauskostüm nicht steht oder du null bock hast verbrecher zu bekämpfen dann ist es sinnlos sowas nur zu machen um interessanter zu werden. nur sind normale durchschnittshobbys genauso wie eine schüchterne art wenig hilfreich. damit würde ich an deiner stelle aber anfangen. jeder mensch sucht auf die eine oder andere art erfüllung (im) hier und jetzt. wenn du das bist was andere gerne haben/sein wollen wirst du beliebter. schau dir menschen an die beliebt sind, viele freunde haben: keiner von ihnen ist verkopft und ist permanent am denken. sie sind absolut gegenwärtig. die energie, die ausstrahlung, die lebensfreude, das ist es was sich jeder wünscht. nutze diese einstellung und geh vermehrt feiern. aus oberflächlichen wochenend-säuferbekanntschaften kann auch mal eine echte freundschaft werden. ist aber selten. gehe nicht mit dem ziel feiern neue beste freunde zu finden. hier reden wir die ganze zeit aneinander vorbei. ich rede hier nicht von sich selbst erkennen. ich meine wenn du eine genaue kopie von dir auf der straße triffst, würdest du diesen menschen dann kennen lernen wollen? mit ihm befreudet sein? oder wäre es einfach nur wie du es schön gesagt hast ein "hans und franz" der dir "per se komplett egal" ist.
  10. hab jetzt nicht alle 5 gelesen aber bei denen die ich gelesen hab gings wohl etwas zu schnell. kurze frage: kanntest du den namen von einer der hbs als du zum nc angesetzt hast?
  11. einen introvertierten und extrem schüchternen politikstudent mit durchschnitthobbys wie longboard/zocken und hohe erwartungen an freundschaften? ich vermute aufgrund deiner beschreibung weitere charaktereigenschaften: eher emotionslos, eher wenig spontan, eher verkopft, eher rational und wenig witzig, partys sind eigentlich nicht so dein ding no offense aber nach dem wie du dich selbst beschreibst (und dem was ich jetzt auch daraus interpretiere) würde ich lieber in der kneipe alleine am tresen sitzen als mich mit dir zu unterhalten. wenn meine vermutungen stimmen, verständlich bestätigt meine vermutungen warum genau würdest du dich selbst gerne kennen lernen?
  12. +1
  13. meinst du sowas hier: du: hey lass treffen sie: ja aber nicht zu zweit. nur in mit der ganzen gruppe wenn dann. du: [alpha-antwort] sie: ok. lass uns zweit treffen ❤️ oder sowas hier: du: hey lass treffen sie: ja gerne. ich frag mal ob die anderen zeit haben. du: [alpha-antwort] sie: ok. lass uns zweit treffen ❤️
  14. ich tippe auf einen anderen der gerade aktuell ist. vllt fehlt attraction. sie will nicht. vergiss sie. freeze out.