Witzig

Banned
  • Inhalte

    13
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über Witzig

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

430 Profilansichten
  1. Dann bin ich ja beruhigt. Habe ja mit dem Autofahren auch meine Zeit gebraucht bis ich problemlos konnte ;)
  2. Werd ich irgendwann machen! Habe jedoch keine Ahnung wie lang ich für das lernen brauche ;)
  3. Okay hab den Plan: Ich übe erstmal alleine bis ich mir meiner Sache sicher bin und wenn ich mit meinen Freunden unterwegs bin approache ich paar mal und mal sehen wie das so klappt ;)
  4. Ich war ja schon streeten und hab schon Frauen direkt approached aber da war ich speziell streeten. DAS war mein Ziel. Und sonst wenn ich mit Freunden, die keine Frauenhelden sind unterwegs bin und Frauen auf der Street sehe, sprech ich sie nicht an. Ich bin ja mit einem anderen Ziel da. SO mein ich das
  5. Ist es eigentlich okay wenn man zum "jagen" nur mit PU Kumpels oder mit Kumpels die dasselbe wollen rausgeht? Weil mit meinen normalen Kumpels krieg ich das noch nicht gebacken.
  6. Auf der Straße mach ich das jetzt sehr gerne, weil man eine Art KICK bekommt und es sich einfach gut anfühlt sowie AA beseitigt :)
  7. Bin ja neu dabei und noch ein Gruenschnabel und ich war mit 2 Freunden die nicht so gut mit Frauen sind unterwegs. Es gab schon Frauen die ich geil fand, habe sie aber nicht approached. Nun ja, ich mach mir Vorwuerfe deswegen. Kennt ihr aehnliche Probleme bei euch?
  8. Ich will meine Ziele erreichen! Ich hab kein Bock mit irgendwann in 3 Jahren mit 25 ein unerfahrener Jungfer zu sein. Und mich kotzt das an wenn ich in der Disse Pärchen am Knutschen sehe. Die Typen sind ja nicht viel besser als ich. Naja nun ist es so, dass ich von der Natur aus sehr schüchtern bin oder war. Auf jeden Fall fiel es mir immer schwer mich gut mündlich zu beteiligen ( in der Schule gemeint) und Kontakt zu Frauen war auch sehr beschränkt. In der Klasse war ich teilweise Außenseiter. Irgendwann begann das "Partyleben" und ich hatte sogar oft Schiss in Anwesenheit von Frauen überhaupt irgendwas zu sagen. Es war richtig schlimm. Irgendwann hat sich das von alleine gelöst. Nun jetzt war ich ja auf der Street und habe 10 Sets gemacht : 5 Direkt und 5 indirekt und dabei kamen gute Gespräche raus. Mein Ziel ist es einfach nur so gut wie jede Frau die mir gefällt anzusprechen, mich mit ihr gut zu unterhalten und sie für mich zu gewinnen. Ich erwarte aber wohl zu viel von mir und will gleich NC, Instant Date oder oder was meint ihr soll ich Schritt für Schritte meine Entwicklung angehen oder kann man die Messlatte schon höher setzen?
  9. Ich hab gestern mich hier regesriert und hab ja in einem anderen Unterforum gepostet, was nun bei mir abgeht. War auf der Street, habe approached und nun kommt aber eine andere Sache ins Spiel: "Ja man groß und trainiert sein oder Sixpack haben um eine Frau für sich begeistern zu können" oder sie will eh nix von dir/mir oder es würde eh nicht klappen. Es sind meistens Typen, die auch bei Frauen nicht grade erfolgreich sind. Streeten bringt ja auch nix: "Wenn man schon in der Disco ist oder in eine Bar dann ist es okay aber doof durch die Stadt rumzulaufen ist komisch und bringt kaum was". Aber wenn man im Club ist machen die ja auch nix. Nun was soll ich dazu sagen? Sind alle die sich kennengelernt haben Topmodels und Brad Pitts oder was? ;D Desweiteren ist mir aufgefallen, dass ich nicht so sein will. Ich habe 1 Leben und ich hab kb es NUR auf Pimmelabende zu begrenzen mit dem Gedanken irgendwann kommt die Richtige. Abend mit Freunden ohne Girls ist schön und gut aber wenn man nicht irgendwann anfängt, so ist man mit 30 auch noch da wo man war. Total gut im Berufsleben etc aber totaler Versager im Liebesleben. Ich kann nicht sagen, dass es mir jetzt wichtig ist eine Frau/Freundin zu haben aber mir ist es verdammt wichtig mit fremden Frauen zu flirten, mit ihnen gute Gespräche zu führen und ihnen zu sagen wie ich sie so finde. Das übt ja nicht nur für Frauen sondern wenn man als Bankkaufmann so wie ich arbeitet, so muss man auch einige Sachen im Bereich "Reden" draufhaben. Was ist eure Meinung zu meiner Einstellung und wie reagiere ich auf meine Freunde? Ab und zu hab ich ja auch solche LBs aber es ist schon cool das Gegenteil zu beweisen. Es ist ein gutes Gefühl sich nicht nur im Bereich Sport oder kp was zu entwickeln sondern im Bereich Kommunikation mit Frauen. Was noch wichtig ist: Ich finde Streeten als eine perfekte Waffe um den Gedanken loszuwerden, dass Frauen total scheiße auf einen Typen reagieren wenn er bei ihnen ankommt. Und ich glaube wenn man nicht totaler Trottel ist,ist es das größte Mittel zum Erfolg wenn man auch auf anderen Wegen Frauen kennenlernt.
  10. Okay morgen gehts weiter auf der Street. Nun ja ich muss mich wohl vom Gegenteil überzeugen was ich dachte in Sachen Aussehen. Btw. warum gibt es nicht so oft pärchen wo sie viel viel besser aussieht als er? Meint ihr liegt evtl auch daran, dass die Kerle sich nicht trauen oder gibt es doch ein Limit? Noch eine Sache: Wie geh ich mit dem Gelaber meiner Freunde um? Die erzählen mir: Das was du machst bringt eh nix blabla aber wenn sie selber in der Disco sind, so haben sie nich den Mumm eine die ihnen gefällt anzusprechen/anzutanzen.
  11. Sprich es ist nur ein kleiner Baustein also das Aussehen. Also einer von vielen aber es ist echt verdammt schwer zu glauben, dass es für Frauen nicht so wichtig ist. Meine Mutter meinte mal: Solange er sich vom Affen unterscheidet und keine auffalenden negativen Merkmale hat, ist das andere ( z.B. trainierter Körper oder Körpergröße über 1,80m ) nur ein kleiner Bonus
  12. Danke für die Antworten :) Ich hab noch ein Problem und zwar meine LBs vor allem wegen meiner Körperhöhe und sonst Aussehen. Wie ist eure Erfahrung? Habe schon in diesem "körpergrößentrhread" geschaut und ist es wirklich so egal? kann ich mir gar nicht vorstellen?!!
  13. Habe mich hier nun regestriert seitdem ich paar Bücher und Sachen im Netz über PU gelesen habe. LDS und [DPE Werbung - bitte melden] sowie das eine Buch von D'angelo hab ich gelesen. dann hab ich einen Freund der schon länger hier ist an Hand genommen und gestern und heute sind wir rausgegangen. Erstmal zu mir: 22 Jahre alt, 170cm groß, normal gebaut und Bankkaufmann. Hobbies sind Kraftsport, joggen, Gitarre spielen. Nun ja ich war heute draußen und hatte richtig schiss. Irgendwann kam ich auf indirekte Opener wie z.B.: Wo geht es lang zur Bushalte blabla und dann hab ich irgendwann in die Richtung gelenkt die Frau sei süss und ich würd sie gerne kennenlernen. Ich war total unsicher aber Frauen haben jedoch sehr gut reagiert. Es gab nur Körbe und ich war heute wieder unterwegs und habe mich mal alleine getraut. Diesmal aber direkt mit: "Hey warte mal. Ich hab dich von da und da beobachtet und du bist voll süss ich würd dich gerne kennenlernen..". Naja an den 2 Tagen habe ich insgesamt 10 Sets gemacht. Ich bin total in guter Stimmung einerseits und kann mir auf die Schulter klopfen aber andererseits denk ich mir..hmm was ist wenn es nie was wird? Wenn es nie klappt? Ich hab eine Art zukunftsangst und sehe erstmal PU als "Wunderpille" Aber es haben ja auch noch viele andere anders ohne von PU zu wissen Mädels kennengelernt. Sprich in mir sind Euphorie, Freude, Stolz und Verzweiflung zusammengekoppelt. Was sind eure Tipps an mich?