Typ87

Member
  • Inhalte

    577
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    14
  • Coins

     3.945

Alle erstellten Inhalte von Typ87

  1. Typ87

    Meine Field Reports!

    Hallo zusammen, ich bin seit knapp 6 Wochen wieder Single (Beziehung ging fast 5 Jahre) und seit paar Wochen auf meinem Feldzug um die Frauenwelt um den Finger zu wickeln. Ich möchte einfach nur Sex oder Freundschaft+ haben. Eine Beziehung würde ich nur eingehen wenn die Frau Top wäre. Noch etwas zu mir: 32 Jahre alt, 1,85m groß, sehr sportlich, bodenständig, nicht schüchtern und mit einem gesunden Selbstvertrauen gesegnet. Meine Stärken sind ganz klar das ich keine Angst davor habe Frauen anzusprechen, mit Ihnen dann auch lange Gespräche führe, sie dann zum lachen bringe und Tricks habe wie ich einen Körperkontakt bewirke. Meine Schwäche ist ganz klar und dazu stehe ich auch das ich das ganze oft nicht abschließen kann sprich das ich mit der Frau schlussendlich im Bett lande. Daran muss ich definitiv noch arbeiten, aber Übung macht den Meister. KC klappt oft schon ganz gut. Ich habe etwas PU Erfahrung/Kenntniss und würde sagen das ich von Natur aus flirten kann bzw weiß wie ich die Frauen herum bekomme. Habe natürlich vor meiner Beziehung auch oft Frauen angebaggert und viel OG betrieben. Natürlich bin ich nicht annähernd ein Pro-Aufreißer und muss noch sehr viel lernen. Hauptsächlich betreibe ich Online Game in Lovoo und Tinder, spreche jedoch auch Frauen aktiv im Alltag oder wenn ich zB am WE feiern gehe an. Meine Taktik: OG: Ganz einfach, Premium/Gold Accounts auf Lovoo und Tinder und so viele Frauen liken und anschreiben wie es nur geht. Ganz nach dem Motto, von 20 schreiben 5 zurück und mit einer treffe ich mich. Live: Einfach die Frauen mit irgendwas anquatschen (es ist wirklich nicht so wichtig was man sagt), vor allem wenn sich die Blicke kreuzen und sie dich etwas länger ansieht oder man merkt das sie immer wieder zu einem rüberschaut. Anschließend versuchen mit den Damen den Abend zu verbringen, sie zum lachen bringen, Nummern auszutauschen, mit ihr rumzumachen etc. Was ist passiert seit ich wieder Single bin: In den letzten Wochen habe ich 3 Frauen gedatet, mit einer leckte und tanzte ich den ganzen abend herum. Sie schrieb mir aber 1 Woche später das sie jemand anderen trifft, was nicht schlimm ist denn ich fand sie nur optisch gut, vom Charakter war sie eh nicht mein Typ. Die zweite Frau gefiel mir optisch nicht und die andere Dame war mir beim zweiten Date viel zu anstrengend (aber geil, HB9). Was steht demnächst an: -Morgen also Donnerstag Date mit Nadine. 29 Jahre alt, wohnt in meiner Nähe, wir treffen uns in einer Bar, würde sagen eine HB7 -Freitag ein Date mit Olga, auch 32 Jahre alt, Milf, wohnt eine halbe Stunde von mir, wir treffen uns in der Mitte in einer Bar, würde auch sagen eine HB7 -Samstag Date mit Jasmin, 37 Jahre alt, Milf, wohnt in meiner Stadt, ich sag mal eine HB6. Bin mir noch nicht sicher ob ich dieses Date wirklich mache, mal schauen. Ich werde ausführlich berichten!
  2. Typ87

    Meine Field Reports!

    Bauch voll, Sack leer Drittes Date mit Vanessa, HB7.5, 29, hat irgendwas mit Pharmazie studiert und leitet nun das Arznei- und Helmittelzentrum einer Krankenkasse Eine Woche ist es her seit wir uns das letzte mal sahen. Umso mehr fand ich es schön das wir jeden Tag viel schrieben und uns gegenseitig Bilder aus unserem Alltag schickten. Heute stand Schwarzlicht-Minigolf auf dem Programm mit dem Plan das ich danach wieder bei ihr schlafe. Das Minigolf spielen war mega lustig und bevor ich irgendwas sagen konnte hatte die Dame schon den ganzen Spaß und die Getränke bezahlt. Sie war von Anfang an sehr ehrgeizig und wollte mich abziehen was sich auch darin äußerte das sie mich manchmal skeptisch in der Hoffnung ich würde daneben schießen ansah. "Haha Vanessa, hoffst du etwa das ich nicht treffe?". Ich dagegen war total locker und gab ihr zB Tipps wie sie den Schläger besser halten soll was ihr aber auch nicht half da ich mit 6 Punkten Unterschied gewann. Wir lachten viel und fuhren im Anschluss zu ihr wo wir asiatisch bestellten was von der Menge her viel zu viel war. Interessanterweise zahlte sie hier auch alles und wollte auch kein Geld von mir nehmen obwohl es nicht gerade günstig war. Ach ja, sie bekam den 4ten Strafzettel diese Woche weil sie einfach stumpf im Parkverbot vor dem Haus parkt da sie keinen Stellplatz hat. Was sie dafür zahlen muss ist ihr auch völlig latte #moneyrain. In Ihrer Luxuswohnung angekommen merkte ich das Vanessa meine Frage nach Wein und paar Snacks sehr ernst genommen und ungelogen 8 Flaschen Wein/Hugo und einige Tüten Chips & Popcorn geholt hat. "Kommt, da noch jemand liebe Vanessa 😅?" "Haha, nein. Aber wir wollten doch am Sonntag auch zusammen Avatar 1 anschauen?" Nach dem futtern gings auch schon aufs Sofa und bevor wir auch nur eine Minute irgendwas bei Netflix anschauen konnte waren wir uns schon gegeneitig am ausziehen. Von Anfang an jammerte Vanessa das mit Gummi bumsen voll doof sei und ich ihr ruhig vertrauen könnte da sie schon seit 15 Jahren die Pille nehmen würde, 8 Jahre mit ihrem EX nichts in Form von Schwangerschaft passiert sei und sie medizinisch mit 3 Staatsexamen ja vom Fach ist. Geschlechtskrankheiten seien mal dahin gestellt... Ich bumste anfangs trotzdem mit Gummi und fuck ist der Sex mit ihr gut. Sie fühlte sich so richtig schön an, hat relativ große Titten und große Arschbacken, genau so wie ich es mag. Dazu machte sie auch ordentlich mit, bewegte ihre Hüft beim ficken wie Brasianerinnen, packte mich, schob mir die Zunge in den Mund, stöhnte mir ins Ohr und lies sich hart durchnageln. So bumsten wir ewig lange mit einigen Pausen dazwischen wo wir chillten und sie mir meisterhaft die Eier kraulte wobei sie auch den Schwanz streichelte und mit dem Finger Richtung Arschloch herunter fuhr. Ergänzt wurde das mit passiv aggresiven Gelaber warum ich mich mit den Kondomen den so anstellen würde, sie hätte mir die Pillenpackung ja gezeigt und wie sie eine Pille nahm, schwanger werden könnte und wollte sie somit sowieso nicht und blablabla. Irgendwie ließ ich mich breitschlagen so das wir ohne Gummi weitervögelten was sie nochmehr abgehen lies. Zwischendurch leckte ich sie auch wobei ich sie zum Orgasmus brachte, was mir am morgen darauf beim Guten Morgen Fick auch gelang. "Ich komme gleich OH, OH" stöhnte Vanne während ich sie ordentlich penetrierte. Als ich sie dann zu tiefer Nacht bumste wurde ich maximal geil und hätte fast in sie rein gespritzt wobei sie mich auch davor festhielt. Das krasse ist ja das ich es mir etrem schwer tue beim ficken in Frauen zu kommen, aber es mir bei Vanessa relativ leich viel "in ihr zu kommen", einfach weil ihr Booty maximal geil ist und sich hammer anfühlt. So zog ich meinen Schwanz zu ihrer Unzufriedenheit raus, wichste noch ein wenig und spritzte mir eine kolosalle Ladung auf den Bauch. Beim schlafen klebtend wir förmlich aneinander wobei die Dame ständig meine Nähe suchte und ihren voluminösen Arsch an meinen Schwanz drückte. Morgens wurde dann fröhlich weiter gebumst wobei wir bis ca 12 Uhr im Bett lagen. Vanessa gab mir Grüße von irgendwelchen Frendinnen weiter denen sie von mir erzählt hatte und fragte eher scherzhaft ob ich heute abend Lust hätte auf den Geburtstag ihrer verräterischen Freudin Verena (welche im letzten FR erwähnt wurde) zu gehen was ich jedoch verneinte. So duschte ich noch bei ihr und wir verließen die Wohung da sie zum Pferd und ich noch was erledigen musste. Morgen sehen wir uns dann wieder und haben ausgemacht das Vanessa mir ihre Stadt besser zeigt und wir danach Avatar 1 bei ihr schauen worauf ich mich schon sehr freue da es insgesamt mit ihr wieder mega cool war und ich sie sehr mag. Verhütung & Frage an die Community: Ich bin so hin und her gerissen. Als ich 23 war hatte ich eine dämliche EXEXEXEX-Freundin geschwängert welche auf die Idee kam das die Pille und Antibiotika eine super Idee sei. Ich war heilfroh als sie abtrieb. Deshalb bin ich heute verdammt vorsichtig damit wenn es um das rein-ejakulieren geht, ja man kann auch durch Lusttropfen schwanger werden. Ich vertraue Vanessa auch, aber ich finde das sie mich damit unter Druck setzt das ich in sie reinspritzen soll. Kenne sie ja erst sei 3 Treffen...auch wenn ich ihr glaube das sie seit 15 Jahren die Pille nimmt und keine Kinder will. Sie ist ja beruflich sehr erfolgreich, intelligent und vermögend, ich denke nicht das sie mich in etwas reinreiten würde. Kann mir vorstellen das ohne Gummi bumsen ohne reinzuspritzen hier für mich ein guter Kompromiss wäre. Was haltet ihr davon? PS: Ich bin noch 1,5 Wochen hier und bin irgendwie erstaunt das Vanessa noch keine Panik über unsere Zukunft oder so ähnlich schiebt. Sie ist tiefenentspannt und freut sich darauf mich in meiner Heimatstadt zu besuchen. Genau wie ich mich darüber freue dann zu ihr zu kommen. Zuhause angekommen schickt sie mir auf fröhlich Nachrichten weiter, zB das sie Verena von mir grüßen wird, ein Bild von einer Katze von ihrem Reiterhof und frägt wann ich morgen genau Zeit hätte.
  3. Typ87

    Meine Field Reports!

    Schlechtester Burger seit langem Erstes Date mit Lena, HB5.5, 34, hat International Management studiert und ist Unternehmensberaterin in einem Automobilkonzern Die Dame drängte schon in Tinder auf einen Umstieg auf WA und ein Date so dass es sehr leiht war sie zu treffen. Ich hatte vorher schon den Verdacht das sie evtl nicht ganz so mein Typ sein könnte was sich leider bestätigte. Obwohl ich eigentlich keine Lust hatte da ich gerade erst morgens von Vanessa zurückkam und müde war traf ich die Dame weil es so ausgemacht war und wir das Date schon verschoben hatten. Gesicht: 5 Wäre Peter Griffin eine Frau würde er wie Lena aussehen. Riesen Doppelkinn, dazu einen viereckige Kopfform, mit hellblauen Augen, Brille und blondierten Haaren. Figur: 7 1,60 klein, durchtrainiert. Sah schon gut aus. Oberweite: 6 Glaube sie hatte schon ordentlich Titten soweit ich das erkennen konnte. Arsch: 7 Squats macht sie, kann man nicht ignorieren Outfit: 4 Wer bitte kommt in einem Hoodie wo "Moin" drauf steht zum Date? Ich kam ins Local, sah sie und wollte fast schon rückwärts wieder raus laufen. Aber da sie eine halbe Stunde her fuhr und ich Hunger hatte dachte ich mir "Whatever" und verbrachte etwas Zeit mit ihr. "Endlich jemand der ausnahmsweise genau so aussieht wie auf den Profilbildern" wurde später mit "Ich hatte seit 1,5 Jahren keine Dates mehr ergänzt". Und schon gings los, blablablablub, ich heiße Lena und kann in Double-Time sprechen wie Kollegah. Sie quatschte einfach ununterbrochen wobei es mir schwer viel mal zu Wort zu kommen. Abseits davon ist sie aber eine ganze Nette welche beruflich ständig die Welt bereist, oft in Deutschland unterwegs ist, jeden Tag ins Gym geht und einen Kampfhund hat. Stolz zeigt sie mir das ich der einzige Tinder-Typ bin mit dem sie aktuell schreibt und das sie verdammt wählerisch ist was die Männer Auswahl angeht. Dazu ist sie seit 9 Jahren Single, woran das wohl liegt? Naja, im Endeffekt war sie mir vom Aussehen her, vom reden und als Hundebesitzerin eher unsympatisch weshalb ich das ganze nach dem verlassen des Locals mit den ultra-schlechten Burgern beenden wollte. Sie war jedoch total euphorisch da sie warscheinlich meine Anwesenheit genoss weshalb sie vorschlug noch spaziern zu gehen. Bevor ich reagiern konnte bezahlte sie die gesamte Rechnung in Höhe von 54€ und wies mein Angebot ab ihr die Hälfte in bar zu geben. Draußen sagte ich dann "Lena, ich finde dich total nett aber für mich passt es leider nicht.""Gebe dir natürlich das Geld für mein Essen & Trinken zurück. Sie reagierte jedoch mega verständnisvoll und souverän und weigerte sich trotzdem Geld von mir anzunehmen, wollte aber wissen woran es gelegen hat. Das mit dem Aussehen bzw Ihrem Gesicht erwähnte ich nicht sondern sagte das ich den Vibe nicht gefühlt hatte und ich tendenziell eher auf große Frauen stehe. "Alles gut, ich habe ein hohes Selbstbewusstsein" und so wechselten wir noch paar Sätze und jeder ging seinen Weg Intelligenz: 8 Schlau, wobei eigentlich sehr schlau Humor: 5,5 Hat Humor, aber wenn mit seinem Gegenüber nicht symphatisiert fühlt man diesen auch nicht so. Charakterliche Symphatie: 5 Sie wirkte von Ihrer Art her unattraktiv auf mich. Außerdem mag ich es nicht wenn Frauen Hunde haben. Ansonsten: Ich schreibe ich viel mit Vanessa, welche es mir sehr angetan hat und freue mich sehr sie am Freitag wieder zu sehen. In meinem Kopfkino gibt es schon utopische Fantasien wo wir uns gegenseitig an den Wochenenden besuchen indem wir per Flugzeug reisen. Wer weiß was die Zukunft bringt, 2 Wochen bin ich noch hier...😥
  4. Typ87

    Meine Field Reports!

    Ein ganz normaler Samstag Abend Zweites Date mit Vanessa, HB7.5, 29, hat irgendwas mit Pharmazie studiert und leitet nun das Arznei- und Helmittelzentrum einer Krankenkasse Die PU-Community wartet sehnsüchtig auf das Update. Wie ist das zweite Date mit Vanessa gelaufen ud wann kommt Typ87 endlich mal wieder zum Schuss? Lest selbst. Vanessa wohnt mitten in der Metropole und so trafen wir uns in einem Kino welches sich bei Ihr ums Eck befindet, ca 45 Minuten von mir entfernt. Wir schauten uns Avatar 2 an welcher ein Meisterwerk von Film und absolut zu empfehlen ist. Vanessa war schon seit Jahren nicht im Kino und überschätze sich indem sie sich eine große Popkorn holte welches für eine Großfamilie gereicht hätte worüber ich mich lustig machte. Ich freute mich sie wieder zu sehen und irgendwas mit ihr zu unternehmen. Vanessa erzählte mir das sie 10.000 Nachrichten von Hanni und Anni bekam. Ihr erinnert euch der heulenden Dame und Ihrer Freundin welcher wir am Tag zuvor halfen. Diese wollte wissen ob ich in den Recall komme oder nicht wobei sich zwischen den beiden wohl eine Freundschaft anbahnt. Da sie zu Fuß kam fuhr ich sie im Anschluss nach Hause und fragte mich ob ich noch Ihre neue Wohnung sehen möchte wo sie seit 3 Wochen wohnt. Das war kein Wink mit dem Zaunpfahl, sondern mit dem ganzen Zaun. Ihre Wohnung ist 100m² groß, der Wohnkompex erst 1 Jahr alt und mega schön, mitten in der Metropole, wie kann sie sich das leisten? Sie hat sogar 2 mega moderne Bade-Zimmer. Da sie noch wenig Möbel hat und erst bei einrichten der Wohnung ist entschuldigte sie sich 100x das sie noch kaum Schränke, Geschirr, Dekoration etc hat woraufhin ich sie immer mal wieder deswegen neggte. Wir lagen uns auf das Sofa, tranken Wasser und schauten uns Take-me-out Videos auf Youtube an. Vanessa erzählte mir eine Geschichte nochmal welche ich gestern vergaß zu erwähnen. Sie und ihre neue Freundin Verena welche auch Bumble nutzt hatten letzte Woche den gleichen Dude gematcht welcher sie beide am gleichen Tag daten wollte 😄. Da dieser natürlich auch 20x andere Frauen datete korbten sie ihn beide. Merkt euch diese Freundin denn sie wird später nochmal eine Rolle spielen. Auf dem Sofa machten wir leidenschaftlich herum und es war vorprogrammiert das wir uns nach einer Weile auszogen. Als sie nackt vor mir lag war ich begeistert da ich genau auf diese Art von Figur stehe. Paar kg zu viel, aber immer noch ästhetisch, mit schönen Titten und großen Arschbacken welche mit ihrem schönen Gesicht ergänzt wurden. Bevor ich irgendwas irgendwo reinsteckte fuhr ich mit der Zunge kreuz und quer ihren Körper entlang um zB Ihre Nippel, den Bereic seitlich der Brust/Bauches und Ihres Halses abzulecken bis ich sanft an Ihrem Ohr knabberte während mein Schwanz ihre Muschi berührte. Ich zog mir ein Gummi drüber "Zufällig habe ich Kondome dabei liebe Vanessa" und ab gings. Anfangs noch langsam, fickte ich immer schneller in ihr Loch rein während wir wild herumknutschten und sie sich an sich ran zog. Dabei genoss ich es wie Ihre pralle Titten an meine Brust drückten und ich ab und an meine Arme senkte um ihre Arschbacken zu halten. Danach ging es in Doggy Position weiter wo sie selbst kräftig mit stieß und ich sie knallhart penetrierte, auf den Arsch klaschte und ihr süßes Arschloch befummelte. So vögelten wir mehrmals wobei wir zwischendurch wieder kuschelten und Pause machten. Zwischen durch machte sie auch Anspielungen das ich kein Gummi brauche weil das deutlich geiler ist und sie ja die Pille nimmt "Du könntest mir ja kurz davor auf den bauch spritzen, hihi 🤭. Als ich ihn ein paar mal ohne Lümmeltüte reinsteckte machte sie das mega geil, aber auch wenn es sich sehr schön anfühlte beließ ich es dabei und verhütete selbst. Ich hatt nun irgendwie wieder Lust zu lecken und ging zärtlich mit kreisenden Bewegungen an die Sache ran. Vanessa stöhnte von Anfang an deutlich mehr als bei ersten lecken und schon nach ca 30 Sekunden schrief sie fast vor Geilheit und man merkte förmlich das sie einen Orgasmus gekam. Ich leckte dabei weiter wobei sie aber nach paar Sekunden kurz lachte und meinen Kopf sanft wegdrückte. Sollte man weiterlecken während die Frau einen Orgasmus hat oder dann eher die Zunge rausnehmen? Sie war in dem Moment besonders sensibel. Jedenfalls war der Sex mega und so lag Vanne eng an mich geschmust mit dem Kopf auf meiner Brust während wir irgendwas im Fernsehen anschauten. Dabei massierte sie von selbst meine Eier während sie gefühlt zur Hälfte auf mir drauf lag. Vanessa: Wusstest du das wir heute im Bett landen? Ich: Du hast kein Bett. Vanessa: Haha, auf dem Sofa. Ich: Habe mir keine Gedanken darüber gemacht da ich einfach eine schöne Zeit mit dir haben wollte. Vanesse: Ich wusste das wir heute im Bett landen würden 😀 Währendessen erzählte mir Vanessa eine lustige Story. Vanessa ist nämlich sehr sauer auf ihre neue Freundin Verena, obwohl diese neu in ihrem Freundeskreis ist. Warum? Lustigerweise erzählen sich die beiden alles über ihre Bumble Matches und so kam es das ich wohl gestern ein Match mit Verane hatte. Da Vanessa Verena Bilder von mir zeigte wusste sie auch wer ich bin und machte ein Screenshot von mir welchen sie Vanessa schickte und dabei jedoch absichtlich die Uhrzeit ausblendete. Wenn ihr jetzt noch nicht komplett verwirrt seid, hört zu 😄. Vanessa ist sauer auf Verena weil diese mich geliked hat und erst danach Vanessa gefragt hat ob es okay ist wenn sie das tut. Mit meinem Bumble Profil konnten wir jedoch rekonstruieren das Vanessa mich schon lange davor gemachted hat, also bevor sie Vanessa danach fragte. Vanne war sehr sauer deswegen und denkt sogar daran die Freundschaft zu Verena zu beenden, crazy Story 😄. Wieder zum "Date". Es war schon halb 3 und nach keine Ahnung wie viel herumgebumse lagen wir nun in Löffelchenstellung wobei die süße Vanessa sich ganz eng an mich kuschelte, meine Arm hielt und ihren riesen Hintern an meinen Schwanz drückte. Ich fühlte mich im siebten Himmel. Leider musste sie am Sonntag morgen früh aufstehen um sich um ihr Pferd zu kümmern (übelst das anstrengend Hobby). Und so verabschiedeten wir uns nachdem ich sie nochmal ordentlich zur Morgenstunde durchnahm, wir in den 2 Badezimmern duschten und das Haus verließen. Paar Stunden später in WA: Vanessa: Sorry, das ich dich ins Mädelsdrama eingeweiht habe...ich kann Unehrlichkeit einfach nicht ab 🙈 Ich: haha, ist doch alles kein Problem 😃 Ich: Ich fand es sehr schön mit dir 😚 Ich: Bist du noch rechtzeitig im Stall angekommen? Vanessa: Ja, habe mir sogar aufm Weg noch einen Kaffe geholt 🙃 hast du noch etwas geschlafen? Ich: Perfekt, hehe. Ja, habe bis jetzt geschlafen. Musst sagen das dein Sofa echt bequem ist. Habe mich bei dir sehr wohl gefühlt. Vanessa: Das freut mich 🥰 bist immer herzlich eingeladen...bis mein Schlafzimmer da ist, bist du wohl schon wieder in XXX. Vanessa: Falls du noch mal Lus auf das Schwarzlicht Minigolf hast, sag Bescheid 😉 etc Wir haben jetzt ausgemacht das wir am nächsten Freitag Minigolf spielen gehen und ich dann bei ihr schlafen werden. Mein größtes Dilemma ist nur das ich jetzt eine klasse Frau kennen gelernt habe welche mich will und mit der ich sogar Lust auf eine LTR hätte. Ich meine sie sieht super aus, ist beruflich sehr erfolgreich, intelligent, sympatisch, charmant, süß, gut im Bett und anhänglich etc. Nur was bringt mir das wenn ich in 2,5 Wochen wieder am anderen Ende von Deuschland daheim bin, traurig 🙁 . Wie soll das weiter gehen? Man merkt wieder wie wir Männer idealistisch und Frauen opportunistisch denken... Sex: 8 Verdammt gut, auch mag ich es das sie sehr kuschelbedürftig ist, mich immer streichelt und meine Eier massiert.
  5. Typ87

    Meine Field Reports!

    Herr der Ringe 4 Erstes Date mit Vannessa, HB7.5, 29, hat irgendwas mit Pharmazie studiert und leitet nun das Arznei- und Helmittelzentrum einer Krankenkasse WARNUNG: Holt euch am besten ein paar Snacks und macht es euch mit einem guten Tee auf der Couch mit Blick auf euer fabelschönes Kaminfeuer gemütlich, denn dieser Report wird etwas länger. Vanessas erstes Profilbild, sie mit einem Pferd, ach du scheisse...Aber hey, sie sieht super aus. Schon mein Opa hatte mich vor Gaulfrauen gewarnt aber da sie vom Aussehen her genau mein Typ ist und die Unterhaltung sympatisch war sprach nichts gegen ein Treffen. So vereinbarten wir ein Date in einer Pizzaria. Heute hatte ich den Masterplan, den Plan aller Pläne, mal was neues. Typ87 hör auf Akademikerinnen beim ersten Date zu betatschten und ihnen die Zunge in den Hals zu schieben, das ging die letzten 5 Male nicht gut! Gesicht: 7,5 Riudliches Gesicht, reine Haut, lange blondierte Haare, schöne Zähne und Gesichtsform & Augen, dezentes Make-Up dazu mag ich ihr lächeln sehr. Figur: 1,69 groß, normaler etwas kurviger aber doch sportlicher Körperbau. Oberweite: 7,5 Man sah es schon am Körperbau. Große Brüste, genau mein Ding. Arsch: 7,5 Groß, knackig, saftig. Outfit: 7 Schwarzes Oberteil irgendeiner teuren Marke wo überall in schwarz "Love" und "Herzchen" drauf standen. Die Dame kam etwas zu spät da sie mitten in der Metropole keinen Parkplatz fand und sich einfach irgendwo ins Halteverbot stellte. "Kein Problem, habe die Woche schon 3 Strafzettel bekommen, hihi". Ähm, ja gut hehe. Ich sah sie, sie sah mich, wir lachten. Ich hauptsächlich da ich innerhalb eine Nano Sekunde erkenne ob mir eine Frau gefällt oder nicht und Vanessa super toll fand. Wir saßen uns an den Tisch der Pizzaria, hätte ich gewusst das dies die unterirdischste Location sein wird in der ich seit lange war hätte ich mich anders entschieden. Es war heiß, die Pizza absoluter Müll wo jede Dr. Oetker Tiefkühpizza besser geschmeckt hätte und der Kellner welcher uns bediente konnte warum auch immer nur Englisch (Kann zwar sehr gut Englisch aber will jetzt nur rummosern und mich reinsteigern). Aber hey, wenigstens war die Cola und Vannes Weinschorle auch wirklich groß. Nun zum wesentlichen, wer ist diese Vanessa und was treibst sie so? Vanessa ist vor 3 Wochen bei Ihrem EX raus in eine eigene 100qm Wohnung mitten in der Metropole gezogen (wie viel verdient sie bitte?), liebt reiten über alles, hat ein eigenes Pferd um das sie sich ständig kümmern muss, macht wenig Sport, schaut gerne Serien und Filme und geht gerne in Bars & Cafes. So unterhielten wir uns ganz nett wobei auch viel Interesse von ihr kam und das Gespräch nicht stockte. Ich achtete diesmal auch stark darauf nicht den Clown zu machen sondern mich erwachsen zu benehmen, auch mal ernstere Themen anzusprechen und Interesse an der Person zu zeigen. Vanessa hat eine eigene symphatische Art zu sprechen und zwischenmenschlich zu reagieren, kann bis jetzt nicht genau sagen ob sie extroventiert oder eher intoventiert ist. Sie merkte sich alles was ich ihr erzählte und erwähnte das im Verlaufe des Abends immer wieder, dazu später mehr. Jedenfalls verstanden wir uns gut und waren auch froh als wir das Local verließen und frische Luft atmen konnten. Auf meiner Frage ob sie noch Lust hätte in eine Bar zu gehen sagte sie "Ja, gerne" und so suchten wir uns eine coole Location aus und landeten in einer Bar wo wir im hinteren Bereich auf einer U-förmigen gebpolsterten Bank mit Tisch Platz nahmen. Kurzum, es sollte mega unterhaltsam werden. Im Laufe der Zeit becherte sich Vanessa immer mehr Cocktails in sich herein wobei sie sich einen Spaß daraus machte mich immer zu fragen ob sie danach noch fahren könnte. Wir analysierten Menschen, neggtne uns gegenseitig, probierten gegenseitig unsere Getränke und machten aus irgendwelchen Anlässen High-5. Ich erzählte ihr davon wie schön es in meiner Heimat ist, über den Fluß, den Turm, Naturereignissen wobei sie sich bei einem (im Wald) darauf verschossen hatte und diesen unbedingt mal sehen wollte. Außerdem erzählte ich natürlich wieder in rhetorischer Meisterleistung unterhaltsame Geschichten bis wir bei der Frage angelangt waren ob wir schon mal richtig verliebt waren. Vanessa: "Hm, ich glaube ich war noch nie so richtig richtig verliebt" Ich "Aber du warst doch schon mal 8 Jahre mit deinem EX zusammen und ihr habt sogar zusammen gelebt?" Vanessa: "Ja, aber so richtig geliebt habe ich ihn nicht, glaube ich..." Ich: "Dann weißt du ja gar nicht wie schön Liebe ist und kannst das gar nicht nachvollziehen? Vanessa: "äähhh, äähhhm, doch doch das kann ich glaube ich schon " Hier nannte ich sie spaßhalber einen emotionalen Eisblock, eine Bezeichnung die sie irgendwie triggerte und den sie mir den Rest des Abends vorhalten würde. "Ja, ich weiß nicht wie man sich da fühlt, bin ja ein emotionaler Eisblock, hihi". "Weiß nicht ob ich das mag, bin ja ein emotionaler Eisblock, hihi" Nun zum interessanten: Seit einer Weile saß eine Frau links neben uns (HB6,5) welche ständig ins Handy schaute und weinte, dabei mit einem Taschentuch die Tränen wegwischte und leise schluchzte. Wir machten uns ein Ratespiel daraus zu schätzen was da los ist, meine Vermutung war das sie verlassen wurde während Vanesse dachte das jemand wichtiges in ihrem Leben verstorben sei. Irgendwie machten wir uns gegenseitig damit heiß das wir mal nachfragen sollten was bei ihr los ist da wir neugierig waren und sie trösten wollten. Da sie nach einer knappen Stunde immer noch heulte sprach ich sie an und fragte ob bei ihr alles gut sei. "Du kannst mit uns darüber reden wenn es dir dann besser geht" ergänzte Vanessa. Hannah, so wie sie sich vorstellte freute sich riesig, merkte aber ständig an das sie uns eigentlich nicht stören möchte, erzählte aber doch eine ewig Story und laberte dabei nicht gerade wenig. Ihre beste Arbeitskollegin ist vorher unerwartet plötzlich verstorben und hinterlässt 2 Kinder. Als sie das ihrem Freund mit dem sie zusammen lebt erzählt hat machte er ein dummes Kommentar und spielte lieber Xbox was sie sehr wütend machte. Natürlich hatte sie ihn bei Tinder kennen gelernt. So quatschten wir zu dritt nun lange über dieses Story und ich fragte mich ob das mir jetzt in irgendeiner Weise dabei weiter hilft Vanessa zu verführe. Zwischendurch bekam Hannah auch Nachrichten von Ihrer besten Freundin welche in einer Bar nebenan auch ein Date hatte. PS: Hannah wusste schon lange das wir auch ein Date hatten, da sie etwas mitgehört hat. Jedenfalls wartete sie darauf das ihre Freundin vorbeikommt da sie nicht wirklich Bock auf den Typen hatte den sie traf und dies ihr auch schrieb. Als es soweit war musste ich erstmal kurz genauer hinschauen denn ihre Freundin war das totale Babe HB(8). Groß, dicke Brüste, mega Arsch, schönse Gesicht und eine dominante Ausstrahlung. Also so eine extroventierte Frau die eher den Mann im Griff hat und von sich aus Dominanz und Souverinität ausstrahlt. Nun saß ich also mit 3 Damen am Tisch, wir erklärten Anni (der Freundin) woher wir uns kennen während mir wilde Gangbang Fantasien durch den Kopf gingen, das wir Hannah geholfen haben und tranken gemeinsam Cocktails. Hannah und Vanessa verstanden sich sogar so gut das sie Nummern austauschten, ach ja meine gute Dame war inzwischen beim fünften Cocktal angelangt...Ja, die Gute trinkt halt gerne einen über den Durst. Wir waren jetzt alle Freunde und laberten über alles mögliche zb Online Dating. Anni ist verdammt wählerisch und meinte das sie schon viele Dates hatte welche sie alle ausnahmslos gekorbt hatte da sie ihren Ansprüchen nicht gerecht wurde, naja richtiges Babe halt, aber geil ist sie, hehe. Ach ja, beide kannten den Barkeeper recht gut welche auch ab und an rüberkam und mit den Girls quatschte und sie verarschte. Irgendwann zogen die beiden auch weiter und wir tranken langsam unser letztes Getränk aus und verließen die Bar. Bisher habe ich wie geplant noch überhaupt nichts an Verführung ausprobiert. So liefen wir Richtung Autos und die Dame meinte das der Wald (Das Naturspektakel) in meiner Heimat von dem ich ihr erzählte hatte bestimmt total cool sei und sie da gerne mal hin wollte. An meinem Auto angekomen quatschten wir ein wenig und irgendwie hatte ich den Eindruck als ob sie auf irgendwas warten würde, als würde sie mir indirekt sagen wollen "mach was". So umarmte ich sie wobei sich unsere Gesichter berühren. Dabei merkt das sie währenddessen kurz zu mir schaute als würde sie denken das ich sie Küssen möchte. Ich dachte "whatever" drehte mein Gesicht zu ihr und küsste sie einfach was sie als wäre es das normalste auf der Welt sofort erwiderte. So standen wir da, umarmten uns und machtne 5-10 Minuten lang rum was sehr schön war. ich begleitete sie bis zu Ihrem Auto wo wir uns nochmal küssten und hielten fest das wir uns wieder sehen möchten. Intelligenz: 8 Verdammt schlau und analysierend. Meine sapiosexuelle Ader war sehr angetan. Humor: 7,5 Sie hat so Ihren ganz eigenen Humor, welchen ich sehr gerne mag. Es macht auch Spaß sie zu neggen da sie süß reagiert. Küssen: 7,5 Vorsichtiges Küssen, zwischendurch dann aber auch mit etwas mehr Zunge. Es war sehr schön. Charakterliche Symphatie: 8 Ich mag sie sehr, freue mich darauf sie wieder zu sehen. Bin irgendwo auch jetzt schon traurig das ich in paar Wochen weg bin obwohl wir bisher uns nur 1x getroffen haben. Was mir besonders gefällt ist ihre Art recht ruhig/rational & doch sympatisch zu sprechen, dabei trotzdem nicht zurückhalten zu sein und sich auf süße Art über sich selbst lustig zu machen. PS: Vanessa schrieb mir am selben Abend das sie ohne Polizeikontrolle heil daheim angekommen ist. Heute morgen wollte sie dann auf Whatsapp umsteigen und da beste ist das wir uns heute abend wieder sehen und ins Kino gehen was bei ihr in der Nähe bin, worauf ich mich schon freue weil ich sie sehr mag. Dafür habe ich sogar ein Date mit einer anderen Dame abgesagt. Insgesamt hatte ich einen mega coolen Abend der mir sehr viel Spaß gemacht hat. Genießt euer Leben!
  6. Typ87

    Meine Field Reports!

    Ich bin jetzt 1x seit längerem ins Fettnäpchen getreten was Frauen angeht die deutlich von den Bildern abweichen, für mich keine große Sache. Sie hatte halt einige Bilder von Ihrem kompletten Körper drin wo sie keine Ahnung, vor paar Jahren oder so Figurtechnisch noch "normal" und ganz ansehnlich war. Bin tatsächlich überrascht worden. Paar Kilo hin oder her aber das war schon heftig. Da hast du Recht, wobei das auch sehr von der Fau abhängt und ein KC bei ersten Date oft positiv sein kann und auch das Mindestziel sein sollte. Ist halt nicht bei allen Frauen so. Bei Daniela dachte ich während des Dates "Geil, KC hinbekommen" und erkennte gar nicht das ich mich im Grunde selbst ins aus geschossen habe, paradox wie Crusader Kings 3. Freut mich sehr sowas zu hören, dafür gebe ich mir gerne die Mühe euch an meinem Dating/Leben und Frauengeschichten teilhaben zu lassen.😀 Sehr, sehr guter Post! Ich war in letzter Zeit wieder oft im Entertainer- & Clown Modus und auch wenn es lustig ist wie ich herumblödel und gestikulier wirkt das auf ü30 Frauen mit einem gewissen Niveau und Intellekt bei zu viel davon gefühlt eher negativ. Ich sollte mit solchen Damen eher etwas ernster sein, weniger neggen und "erwachsener" rüber kommen ohne mich zu verstellen. Bin da prinzipiell von meiner Art her relativ flexibel. Das mit dem Heimatort ist natürlich auch mega negativ. Wie viel Matches mir entgehen nur weil ich erlich bin und meinen Wohnort angebe...Viele Frauen schreiben mir das es aufgrund der Entfernung nicht passt oder liken mich erst gar nicht. Aber habe auch keine Lust zu lügen und erzähle ihnen einfach was Sache ist, nämlich das ich noch 3 Wochen hier bin. Dates mit guten Frauen gibs ja hier trotzdem ohne Ende wobei ich in der letzten Zeit mega viele Körbe bekam was mir schon unheimlich ist. Komplettes Gegenteil zu zB Oktober - Dezember 2022, Heimvorteil? Das beste ist jedoch das es mich 0,0 tangiert und ich mich immer noch auf die nächsten Frauen freue. Ich bin so ultra stumpf 😂 aber auch emotional next Level. Niemals mache ich eine Pause. Dafür macht es mir viel zu viel Spaß! PS: Christin hat mich nun auch gekorbt auch wenn ich sie sowieso nicht wieder treffen wollte: Hi Typ87, ich hab das für mich nochmal sacken lassen und reflektiert. Ich hatte teilweise das Gefühl dich interessiert alles um uns herum mehr als unser Gespräch. Zudem war es für mich kein total entspannter Umgang miteinander. Ich hoffe du hast hier im Norden eine schöne Zeit und fliegst nicht davon 🙂 Vielen Dank für deine Zeit.
  7. Typ87

    Meine Field Reports!

    Rettet die Wale (und mich) Erstes Date mit Meike, HB3, 28, Tierpflegerin Wow, es gibt sie also noch. Frauen die 20kg+ mehr als auf den Bildern wiegen, endlich treffe ich so ein Exemplar. Und dann gibt es noch diesen einen Typen der mit der Dame auch noch einen trinken geht. Gesicht: 5 Noch das beste an dem ganzen. Man sieht ihr die Fettleibigkeit hier am wenigsten an. Wäre sie "normal" könnte ich mir sogar vorstellen dass das Face HB7+ ist. Relativ reine Haut mit schönen Zähnen, dunklen Augen und langen schwarzen Haaren. Figur: 2,5 Breit wie hoch. Kennt ihr das wenn korpulente Menschen schon gar keinen normalen Gehschritt mehr haben und sich beim Laufen die Beine verdrehen müssen da der Hintern zu breit ist? Oberweite: 6 Große wabbelige Titten Arsch: 2 Oberschenkel die fast den Umfang meiner Taille hatten wurden mit einem Arschumfang eines Kleinwagens ergänzt. Outfit: 2,5 Was bitte trug sie da? Lila Mantel, mit riesigen Stiefeln und enger Leggins was mich in Schockstarre gefrieren lies. Christin kam schon verschwitzt an da sie paar hundert Meter von Ihrem Zug aus zum Treffpunkt laufen musste. Durch einen geistigen Blackout saß ich auf einmal mit Moppelchen in einer Bar und fragte mich warum ich bei ihrem Anblick nicht schon das Weite gesucht hatte wie die Dame im Klamottenladen. Dazu bestellt die Gute auch noch einen Aperol Spritz den sie in Mini-Schlücken konsumierte. So plauderte ich einfach ein wenig mit ihr um nach dem Getränk die Location zu verlassen und ihr zu gestehen das sie leider nicht mein Typ ist. Christin geht für ihr Leben gerne essen, lacht so dass es die ganze Bar hört, saß mit Ihrem Hintern fröhlich auf 2 Sofakissen, erzählte mir wie sie im Boxverein Sport macht, dass sie den Mann Ihrer Freundin hasst, in einer 1-Zimmer Bude wohnt, kein Sofa hat und wie teuer es ist ein Haustier behandeln zu lassen da sie bei einem Tierarzt arbeitet. Wenigstens konnte ich hier meine geistige Behinderung in Form von ultra schlechten Humor praktizieren so dass das sogar jemand lustig findet. "Los Christin und jetzt entfessel einen Aperol Spritz Tornada" Mein Gehirn war schon nach kürzester Zeit auf dem geistigen Tiefpunkt angelangt da ich es einfach nicht gewohnt bin mit so extrem einfachen Frauen zu kommunizieren. Ich meine das nichtmal böse das sie sehr lieb ist aber für mich passte es weder vom Aussehen, noch charakterlich oder intellektuell. Wir laberten wirklich nur Müll und dummes Zeug wo ich mir ständig einen Spaß drauß machte sie zu ärgern was sie aber immer wieder laut lachen ließ. Ungeheur war mir nur das mich die Dame immer wieder fast schon anstarrte als würde sie mich mit Haut und Haaren auffressen wollen. Im Endeffekt war ich heilfroh das ihr Glas irgendwann leer war und beichtete ihr draußen dass es leider zwischen uns nichts wird. Christin, sichtlicht enttäuscht hatte es gar nicht erwarteten und ignorierte mich größtenteils bis auf ein "Die Männer heutzutage wollen einen gar nicht mehr richtig kennen lernen" auf dem gleichen Rückweg zum Parkhaus/Banhof. Ein "Machs gut" gabs dann doch noch und so trennten sich unsere Wege. Intelligenz: 2,5 Ich glaube ich habe den Tiefpunkt gefunden. Humor: 6 Humorvoll ist sie, ja. Zumindest lachte sie über meine mega dämlichen Witze bei denen mich jede Akademikerin für grenzdebil erklärt hätte. Charakterliche Symphatie: 2,5 Also sie ist echt nett und eine liebe aber ich hielt es nicht länger aus.
  8. Typ87

    Meine Field Reports!

    Erstes Date mit Christin, HB6, 31, Vertragsreferentin im Krankenhaus Prolog: Daniela korbte mich heute genauso indem sie mir eine Nachricht ala "Es war ein sehr schöner Abend mit dir aber ich denke das ich es dabei belassen würde" zukommen lies. Naja, wenigstens hatte ich noch ein bisschen mit ihr rumgeknutscht. Im November/Dezember layte ich sämtliche HBs eine nach der anderen wobei aktuell eher der Wurm drin ist. Das muss sich ändern! Ob es daran liegt das ich hier nur zu Besuch bzw temporär bin? Oder weil ich nicht in meiner gewohnten Umgebung bin? Oder das ich inzwischen zu viel Müll labere? Wer weiß, heute jedenfalls wollte ich ernster auftreten und mich Humor-technisch zurück halten. Muss zugeben das ich nach der Nachricht von Daniela etwas traurig war da ich es hier im Norden nicht hinbekomme eine Frau die ich mag öfters zu treffen. Leider war Christin nur auf den Bildern eine HB8, in echt eher eine HB6. Tja, optisch mal wieder eher ein Reinfall. Doch vielleicht ist sie ja cool? Gesicht: 6 Nicht schlecht aber spröde und nicht so schöne Lippen, unreine Haut, tiefschwarze Augen. Prinzipiell schöne Gesichtsform aber irgendwie sah sie älter aus. Figur: 1,67cm groß & schlank/dünn. Mehr sah ich auch nicht da sie einen riesen Mantel anhatte. Oberweite: - Konnte es nicht sehen Arsch: - Konnte es nicht sehen Outfit: 6,5 Riesen Mantel Wir trafen uns mega spontan, genau gesagt nach ein paar Textnachrichten wo ich hin und her überlegte ob ich sie treffen soll da sie diese Woche nur heute 2 Stunden Zeit hat. Wieso sind so viele Frauen so extrem verplant? Da sie mir strecken-technisch entgegen kam und irgendwas davon schrieb das am WE ihr Vater und seine Freundin zu Besuch kommen welche ich schon direkt kennen lernen könnte (was mega cringe ist) entschied ich mich für das Date. Ich sah ihr Gesicht und nach paar Wörtern hin und her wusste ich schon das ich eher kein Interesse habe. Zu sachlich, zu wenig Ausstrahlung aber wenigstens war sie relativ gesprächig. Noch bevor wir uns richtig unterhalten konnten und spazieren liefen da sie nirgends rein sitzen wollte krachte eine Ü40 Frau beim ausparken direkt gegen eine tiefe Parkplatzsperre welche zwischen Rad und Kotflügel hingen blieb. Natürlich stieg sie nicht aus sondern fuhr nochmal vor und zurück was natürlich den Kotflügen und den Scheinwerfer teilweise abriss. Ich reagierte, fuchtelte wild Stoppsignale in die Luft damit die arme Dame nicht noch mehr Zerstörung verursacht. "Hoppla, ach ist ja gar nicht so schlimm" sagte die Gute mit einem fachkundigen Blick auf den teils abgerissenen Scheinwerfer/Kotflügel gerichtet...Na dann, hoffe mal nicht dass das die Karre von Ihrem Mann ist. Leider war das auch das spektakulärste am Date da mich Christin überhaupt nicht überzeugte. Sie ist bisexuell, ihre EX-Freundin und sie sind seit 3,5 Monaten auseinander und ich hatte nach einer Stunde Spaziergang noch immer keine Ahnung was sie gerne macht. Ich weiß nur noch das sie Ihren älteren Bruder nicht mag da dieser Handwerker ist und einen Hass auf Akademiker hat was sich darin äußert das er seinen Sohn keine Bücher lesen lässt da dies ja nur Spießer machen würden. Ist wohl ziemlich viel Neid dabei und ist genau so dumm wie es sich anhört. Wir quatschten über Beziehungsgedöns und über die Stadt in der wir sind wobei ich diesmal weniger Witze machte und mich eher ernsthaft und weniger lachend gab. Ich merkte beim spazieren das sie immer ziemlich nah bei mir lief und mich öfters berührte. Bei der Verabschiedung hätte ich sie evtl küssen können da sie mir in die Augen schaute als wir uns Umarmen wollte bzw den Anschein danach machte. Da sie mir aber nicht so sympatisch ist beließ ich es dabei und so verabschiedeten wir uns relativ trocken. Intelligenz: 7,5 Schlau Humor: 5 Denke sie ist schon nicht ganz unlustig aber einfach nicht meins Charakterliche Symphatie: 5 Zu ernst und ich fühlte den Vibe mit ihr nicht so
  9. Typ87

    Meine Field Reports!

    Von Date zu Date Erstes Date mit Daniela, HB7.5, 32, hat irgendwas soziales studiert und arbeitet nun mit psychisch gestörten Menschen Prolog: Bekam jetzt 3 "Körbe" von den letzen Frauen die ich getroffen hatte: Saskia: Wir schrieben nach dem Date nur noch kurz und sie löschte meine Nummer was man ja im WA sieht. Evtl weil zu wenig von mir kam oder eher weil sie mich doch nicht so feiert. Evelin: Hatten eigentlich was für Samstag ausgemacht, jedoch meldete sie sich nicht mehr und ich auch nicht. Kathrin: Schrieb mir nach dem Date: "Hi Typ87, hoffe du bist gestern gut zurück gekommen. ich denke es ist ziemlich offensichtlich, dass es bei uns nicht gefunkt hat und ich wünsche dir alles Gute." Tangiert mich das? In keinster Weise! Mit den ersten beiden Girls waren es coole Dates und ich freue mich schon auf die nächsten Frauen denen ich begegne! Nun zu dem heutigen FR: Danielas Vorstellung vom perfekten ersten Date: "Nicht gleich zusammen ins Bett gehen." Na, das klingt ja schon vielversprechend! Jedenfalls telefonierten wir per Videotelefonie schon am Tag davor und quatschten uns gegenseitig voll was lustig war. Da ich hier aktuell in einem Hotel wohne und chillen bei mir eher schlecht ist fahre ich meistens zu den ganzen Girls. So war der Plan das wir uns in Ihrer Gegend treffen und in irgendein Local gehen. Ich war gespannt da ich große Frauen die viel labern sehr mag. Gesicht: Längliches Gesicht mit einer langen aber schönen Nase, schöne Lippen, reine Haut, schulterlanges blondiertes leicht gelocktes Haar, sehr gute Zähne und eine tolle Ausstrahlung. Figur: 7,5 1,76cm groß, schlank mit durchschnittlichen Kurven. Ästhetische Figur mit schlanker Taille. Oberweite: 6,5 Keine riesen Titten aber durchaus etwas überdurchschnittlich und gut erkennbar. Arsch: 6,5 Sticht nicht krass heraus ist aber durchaus im positiven Sinne erkennbar und vorhanden Outfit: 7 Pullover mit Jeans und Mantel. Sah gut aus Wir sahen uns schon von weitem auch wenn es bereits dunkel war und mussten beide lachen. Sie war genau wie ich es mir bei telefonieren und von den Bildern her vorgestellt habe. So suchten wir nach einer geeigneten Location da die von ihr anvisierten Bars leider Raucher-Locale waren. Im Endeffekt gingen wir in eine Pizzaria was aber sehr cool werden sollte. Eher unscheinbar entpuppte sich das Restaurant als mega gut da die Kellner & Köche ständig auf italienisch laberten und lachten, mit den Gästen scherzten, die Pizza hammer schmeckte und der Chef zwischendurch sogar wie in der Oper sang wobei er den Tenor unter Applaus der Gäste vorzüglich traf. Irgendwie war der ganze Vibe mega, sehr zu empfehlen. Nun aber zu Daniela der süßen Quasseltante. Quasseltante da sie noch mehr laberte als ich und genau so Frauen liebe ich! Sie arbeitet mit Menschen zusammen die Psychische Störungen wie zB Schizophrenie oder PTSD etc haben zusammen, wohnt in einer 54qm² Wohnung, macht viel Sport, geht auch mal gerne etwas mehr trinken & feiern und haut auch gerne mal nen Dübel weg wie Handwerker. Davon abgesehen begeisterte mich ihr Gelaber da sie genau wie ich wild mit den Händen gestikulierte, ihre Worte mit Mimik hinterlegte und irgendwie total cool und lustig war. Ein echter Sonnenschein die Gute. Wir verlegten danach mangels Alternativen in eine Shishabar wo die Dame auf der Couch gut gelaunt mit der Musik mittanzte und dabei der Shisharauch bei ihr reinknallte bis ihr schwindelig war da sie das nicht so oft macht #Blaubeerminze. Bis jetzt hatte ich flirttechnisch noch gar nichts gemacht da ich ihr beim Pizza essen gegenüber saß und ich mich rantasten wollte. Hier saßen wir aber nebeneinander und so fragte ich sie ob Ihre Hand immer noch kalt sei, oder zeigte ihr an ihrer Hand wie man erkennt ob jemand ins Gym geht. Nach etwas hin und her hielten wir ab und an Händchen wobei sie durch das ganze nicht ganz überzeugt aber auch nicht abgeneigt war da sie später auch meine Hand einfach von sich aus streichelte. Was ich an ihr mag war das sie mich auch mal neggte und sie auch mal über sich selbst lachen konnte. Blablabla... Daniela "Ich bin....ähm" Typ87: "Bisexuell" Daniela: "Haha, du bist doof" Wir lachten sehr viel wobei mir auffiel das mir genau wie bei Saskia nach einer gewissen Zeit mein Dating-Akku leer wird und ich damit beginne weniger zu reden und unterhaltsam zu sein. Die Dates zehren manchmal irgendwie an meinen Kräften, da muss ich ausdauernder werden. Nach insgesamt knapp 3 Stunden entschieden wir uns zu gehen und als wir draußen in der Kälte waren nahm ich einfach ihre Hand was sie nicht abblockte. So liefen wir in Richtung meines Autos zurück und ich wollte jetzt einfach All-In gehe. An der Ampel drehte ich mich zu ihr, umarmte sie zielstrebig was sie erwiderte, schaute sie kurz an und küsste sie einfach. Anfangs etwas zögerlich, machte sie doch habwegs interessiert mit wobei wir auch nicht lange rummachten. So machte ich das quasi bei den nächsten 3 Ampeln nochmal, warum auch nicht wobei der mega Knutsch Hype bei ihr noch nicht da war. Ich wollte mal irgendwas anderes zum Abschied probieren und sagte einfach das ich es sehr schön fand und sie gerne wieder sehen würde. "Ja, ich denke das möchte ich auch aber man sollte ja mal das ganze sacken lassen und darüber schlafen." Keine Ahnung ob das gut oder schlecht war aber da ich einen schönen Abend mit der temperamentvollen Dame hatte und auch eine KC hinbekam war ich zufrieden und bin gespannt ob man sich wieder sehen wird. Intelligenz: 7 Überdurchschnittlich. Gutes Allgemeinwissen. Humor: 8 Humorvoll, macht Witze, lacht über mein dummes Gelaber. Charakterliche Symphatie: 7,5 Ich mag sie sehr und fühlte mich mit ihr wohl. Küssen: 8 Verdammt gut. Sehr weiche Lippen und nicht zu viel oder zu wenig Zunge. Fühle sich sehr gut an.
  10. Typ87

    Meine Field Reports!

    Was war das Erstes Date mit Kathrin, HB7, 35, Lehrerin an einem Gymnasium, Englisch/Philosophie Nach 0815 gechatte im gebumble und meinen 0815 copy & paste Texten trafen wir uns spontan mitten in der Stadt und suchten erstmal irgendeine Location wo wir ohne Resevierung reinkamen. Fühlte mich heute nicht so topfit da ich augrund der Kälte spröde/rissige Lippen hatte. Gesicht: 7 Schöne Gesichtsform, blaue Augen, blondierte Haare, süße Lippen, gute Zähne. Negativ ist das man Frauen in Ihrem Alter einfach ansieht das sie so alt sind, was mich etwas abturnt. Figur: 8 1,58cm klein. Ich sah schon das sie eine mega Figur hat als sie noch Ihren Wellensteyn Mantel trug. Schlank und kurvig, was will Mann mehr. Oberweite: 8 Schon durch den Mantel sah man die 2 Hügel welche herausstachen. Als sie ihn auszog genoss ich den Blick auf Ihre prallen Melonen. Arsch: 8 Also damit habe ich so gar nicht gerechnet. Mir war bewusst dass sie 5x die Woche ins Gym geht, aber was trainiert sie da? 5x die Woche Squats? Outfit: 7 Solide. Frage mich nur wie der Arsch in die Jeans passte. Wusste gar nicht das Lehrer einen 47 Stunden Arbeitsvertrag haben, ist ja echt lange. Dazu müssen sie dann noch daheim Hausaufgaben korrigieren etc. Jedenfalls war der erste Eindruck von Kathrin optisch zwar gut, charakterlich aber eher negativ. Sie machte auf mich einen langweiligen, recht sachlichen und emotionslosen Eindruck. Aber es sollte besser werden! Wir setzten uns nach etwas gesuche in ein Burger Restaurant und plauderten auch schon munter drauf los. Die Dame kommt lustigerweise aus der Nähe meiner Heimatstadt und hat sogar 3 Jahre in Mexiko gelebt bevor sie sich entschied im Norden Deutschlands zu leben. Ihre Leidenschaft ist Fitness, Freunde treffen und shoppen mag sie auch. Single ist sie seit 4 Jahren. Im Laufe des Gespräches taute sie auf und es entstand eine eigentlich ganz nette Konversationen wobei sie mir auch sympatisch wurde. Eine Mischung aus eher zurückhaltend verbunden mit einer Prise Humor. Da so künstliche Baumstämme um unserem Tisch herum standen und ab und an wackelten wenn jemand diese beim vorbei laufen touchierte meinte ich scherzhaft das einer fast auf sie geflogen sei. "Ja und du musst mich doch dann retten!" Ansonsten moserte die Dame über ihren Job herum weil dieser sie komplett unterfordert, erzählte mir von irgendwelchen früheren Dates bei denen die Männer total langweilig und unsympatisch waren während sie auf mich Eindruck machte als wäre sie einfach nur gelangweilt vom Leben. Naja, in der riesen Stadt wohnt sie erst seit 1,5 Jahren wobei es ihr schwer fällt hier Anschluss zu finden. Ich glaube sie ist recht einsam. Nach nichtmal 2 Stunden in denen wir uns trafen war es auch wieder vorbei da die Dame meinte das sie gerne den nächsten Zug nehmen würde der in 15 Minuten kommt obwohl wir uns meiner Meinung nach super verstanden und oft lachten. So verabschiedeten wir uns emotionslos und ich reihe mich wohl in die Liste ihrer langweiligen Dating-Partner ein obwohl ich mich mega unterhaltsam finde 😄. Intelligenz: 8 Sehr intelligent Humor: 6 Anfangs mega unlustig, später kam dann doch ihr Humor zum Vorschein Charakterliche Symphatie: 6 Ganz gut Grad nicht.
  11. Typ87

    Meine Field Reports!

    Dieser Wind hier macht mich fertig Zweites Date mit Evelin, HB7, 30, Master in BWL, arbeitet im Einkauf eines großen Unternehmens Gesicht: 6,5 Schön braun gebrannt, reine Haut, gute Zähne mit einer minimalen Zahnlücke in der Mitte, leichtes Doppelkinn, smaragd-grüne Augen, Brille, Ohrringe markanter roter Lippenstift. Das Face sieht gut bzw überdurchschnittlich aus. Figur: 7 Subjektiv ganz toll. Normale Figur, konnte aber eher wenig davon sehen da sie viele Klamotten und so einen riesen Pullover anhatte. Aber leicht curvy ist sie und das finde ich gut. Oberweite: 7 2 dicke Oschis, leider unter dem Pullover verdeckt. Arsch: 7,5 Tatsächlich ziemlich voluminös. Outfit: 5 Ufffffff. Auf den Bilder hatte sie coole Klamotten an aber was bitte trug sie heute. So einen billigen komischen orangen H&M Mantel, habe schon lange nicht mehr sowas unmodischse gesehen. Okay der Schal in ähnlichen Farben paste dazu aber was solle diese rote Karl Lagerfeld Tasche wo in riesen Schriftzug vergoldet "Karl" draufsteht? Eine teure goldene Armbanduhr rundeten das Outfit in einem weirden way ab. Treffpunkt war die Stelle wo ich auch gestern Saskia traf und irgendwie verliefen die ersten Gespräche holpriger als gestern. Musste irgendwie erstmal den Faden finden. Wir hockten uns in ein Cafe und unterhielten uns über diverse Dinge. Ich war von Anfang an erleichtert als ich spürte das Evelin auch recht extroventiert und gesprächig ist. Was man definitiv über Evelin sagen kann ist das sie 99% ihrer Freizeit verplant (hat). Alles ist von vorne bis hinten voll mit Terminen, sei es Sport, treffen mit Freunden oder anderen Events. Mir wäre das viel zu anstrengend, ich mag es eher spontan und mit viel freier Zeit in meinem Terminkalender. Typisch BWLerin halt, genau wie eine EX mit der ich mal 5 Jahre zusammen war und eine Oneitis von hatte. Genau so typisch wie das diese Art von Menschen sowas von zuverlässig sind. Ich habe mit ihr fast eine Woche nicht geschrieben und sie hat bei mir einen Tag vor dem Date noch gefragt ob es morgen steht. 90% der ausgemachten Dates wären in dieser Zeit ohne Kontakt ins Wasser gefallen wie Kümmelböck. Jetzt aber etwas zu der Dame. Sie ist seit 7 Jahren Single (wtf), arbeitet extrem viel, verreist ständig weil sie es liebt andere Länder anzuschauen auch weil sie es langweilig findet den Urlaub in DE zu verbringen. Davon abgesehen geht sie gerne ins Fitness, hat viele Freundinnen die überall verteilt wohnen und die sie ständig besuchen und hat sich vorgenommen dieses Jahr weniger zu arbeiten und mehr Freizeit zu haben. Wir trinken unseren Kaffee und ich erzähle im Verlauf des Dates einfach 1 zu 1 die gleichen Storys wie gestern & speche die gleichen Themen an wie gestern & und stelle die gleichen Fragen wie gestern. Ich muss mal einen Post machen wo ich meine ganzen Storys, Themen und Fragen präsentiere, falls Interesse besteht. Ich finde jeder der PU praktiziert muss da einiges parat haben. Wir vibten super und spazierten Richtung eines großen Flusses in der Nähe wo wir uns auf einer Aussichtsplattform welche einem Schiff ähnelt den Fluss anschauen. Da es exrem windete und es zu regnen begann verlegten wir im Anschluss in eine Pizzaria in der Nähe. Endlich konnten wir nebeneinander an einem Tisch sitzen was 10x besser als gegenüber sitzen ist um an Körperkontakt zu kommen. Was mir bei Evelin auch auffiel ist dieser intensive Blick. Irgendwie schauen mich die meisten Frauen ununterbrochen an, selbst wenn ich gerade wo anders hinschaue. Besonders erstaunt war sie als sie mich fragte ob ich schon mal sowas wie eine DNA Test gemacht habe wo man seine Herkunft anzeigen lassen kann Lustigerweise hatten wir das beide schon mal gemacht und tauschten so unsere Ergebnisse aus. Da Evelin zum Teil irgendwo aus Iberien kommt erklärt warum sie etwas bräuner ist als ich. Mit der Zeit viel mir auf das Evelin mich immer mal wieder "zufällig" berührte, zB mich schubste oder mich einfach nur anfasste und dabei anschaute. Ich habe keine Ahnung ob sie das schon mit der entsprechenden Hoffnung sagte aber irgendwann meinte sie "Meine Hände sind voll kalt" und schaut mich an. Ich nahm dann natürlich Ihre Hand und irgendwie wollten wir beide nicht loslassen. "Jetzt wärmst du mich also :D" meinte die Dame und ich lachte und bejahte das. So hielten wir nun Händchen und streichelten uns gegenseitig. Es ist IMMER das gleiche mit diesen Eskalationsstufen. Erst baue ich stufenartig im Gespräch Comfort auf um dann irgendwann Körperkontakt aufzubauen. Was danach kam könnt ihr euch denken. Wir waren schon recht nah nebeneinander und ich legte meinen Arm um sie, schaute sie an was sie mit einem schüchternen Blick erwiderte, lächelte, kam mit meinem Gesicht näher, was sie gleich erwiderte und wir küssten uns #magicmoment. Immer wieder geil, dieser Moment des Erfolgs #wieeinesucht. So chillten wir noch in der Pizzaria, machten herum und schmusten. Da die Dame heute abend noch irgendwas machten musste verließen wir die Location und gingen zum Parkhaus zurück wobei Windböen kombiniert mit Regen uns durchnässten und auch mein Regenschirm wenig half. Trotzdem hielten wir Händchen und verabschiedeten uns mit einem schönen Kuss. Daheim bekam ich bei Bumble die Nachricht das die Dame es sehr schön fand + Kusssmiley und sie sich nun mit Tee unter die Decke kuschelt. Fazit: -Ich baue hier langsam ein Arsenal an Frauen auf wobei ich in meinem Profil trotzdem erlicherweise meinen Wohnort 700+km entfernt angegeben habe und den Girls sage das ich nur noch 5 Wochen hier bin. Ich denke das wenn ich beim Wohnort wie JINGJANG mit seinem Alter flunkern würde ich deutlich mehr Frauen hier abbekäme. Dies ist abre nicht mein Stil und ich finde erliche Kommunikation besser. -Evelin ist auch wild wie Saskia aber nicht ganz so crazy. Eher so die Fraktion angenehmes Temperament. Habe das Gefühl das wir uns nochmal begegnen werden. Intelligenz: 8 Ich schreibe ihr eine hohe Intelligenz zu. Alleine wie sie sich artikuliert zeigt wie gebildet sie ist. Humor: 6 Ganz lustig, versteht Spaß und witzelt auch selbst. Küssen: 6 Etwas wenig Zunge aber ganz gut. Charakterliche Symphatie: 6,5 Ich mag sie, wir können uns gut unterhalten, haben uns viel zu erzählen und ich glaube auch das wir auf einer Wellenlänge sind.
  12. Typ87

    Meine Field Reports!

    Cool cat Zweites Date mit Mila, HB7 (downgrade), 24, Gelernte Hotelkauffrau, aktuell Azubine als Kauffrau für Bürokommunikation. Nach dem Date mit Saskia cruiste ich direkt weiter zu Mila da wir uns abends bei ihr verabredet hatten. Ich habe keine Ahnung warum ich überhaupt zu ihr wollte da sie mich charakterlich überhaupt nicht anspricht. Naja, da sie gut aussieht wollte ich wenigstens versuchen mit ihr im Bett zu landen. Vorab, es war ultra langweilig... Milas Wohnung ist 32qm groß und vollgepackt mit irgendwelchem Gerümpel und Zeug. Dazu hingen auch Ihre Klamotten in der Küche, Glühbirnen baumelten von der Decke runter, überall stand irgendwas, die Katze sprang herum und aus allen Richtungen hörte man die Nachbarn labern oder Dinge tun. Sie war schon von Anfang an zu überfordert da sie keine Ahnung hatte was sie mit mir anstellen soll. Sie ist so schüchtern und hat Probleme aus sich heraus zu kommen. Als sie sah das ich eine kleine Tasche dabei hatte meinte sie das sie heute alleine schläft... Auch war es ihr peinlich in so einem Zustand bzw Situation zu leben was sie auch mehrfach betonte. Sie tut mir auch leid, weit von Ihre Eltern weg, hohe Mietpreise als Azubi in einer Metropole, das ist nicht einfach. So schlug ich vor das wir einen Film auf Ihrem Laptop anschauen dem sie zustimmte. Wir lagen also irgendwann im Bett und sahen uns Green Hornet (übrigens mega lustiger Film) an wobei ich irgendwann mit paar Fingern in Ihre Hose am Hintern ging. "Nimm bitte die Hand da weg". Yooooo, kein Problem, dann halt nicht. Trotzdem war der Vibe nicht kaputt und wir laberten und kuschelten trotzdem weiter wobei sie einfach so extrem zurückhaltend, schüchtern und total langweilig war. Das coolste an dem ganzen war die Katze welche mich anfangs vorsichtig beschnupperte während ich versuchte mich mit ihr anzufreunden was auch immer besser klappte. Nach ca 3 Stunden gekuschele hatte ich keine Lust mehr und verabschiedete mich. "Sehen wir uns wieder?" Fragte die junge Dame, was ich in dem Moment bejahte. Wollte sie nicht kränken... Am nächsten Tag kam eine Nachricht von mir in der sie mir einen schönen Tag wünschte. Mila ist eine extrem liebe Frau wobei ich leider nichts mit ihr anfangen kann. Zu introventiert, uninteressant und nicht mit mir auf einer Wellenlänge. Wünschte ihr trotzdem alles Gute, hoffe das sie ihren Weg geht. Heute kam wieder eine Nachricht von Ihr: "Hey, ich fand das Wochenende sehr schön mit dir und wollte fragen ob du Lust hast mit mir ins Kino zu gehen oder so." Tut mir bei ihr sogar leider das ich sie korben muss, aber hilft ja nichts. @Female_M Demnächst incoming: -Typ87 Social Circle Reports -Typ87 Daily Work Reports 😄
  13. Typ87

    Meine Field Reports!

    Gerne doch 😀. Freut mich wenn er dir gefallen hat. Ich denke es ist nicht besonders gut eine Frau noch während des Dates nach einem zweiten treffen zu fragen. Viele würden dann nur aus Höflichkeit "Ja, gerne" sagen. Im Endeffekt muss man sich ja manchmal auch erstmal zu Hause darüber Gedanken machen ob man die andere Person wirklich wieder sehen möchte. Ich selbst war auch immer sehr radikal und habe die Frauen nach den Treffen nie angeschrieben. Zum einen weil eine Frau sich sowieso meldet wenn sie Interesse hat und zum anderen weil ich viele andere Alternativen hatte. Saskia habe ich ausnahmsweise mal nach dem Date angetextet weil ich sie sehr mag und sie mir sehr gut gefällt. Kann gut sein das ich sie mal nach einem nächsten Treffen frage, mal schauen ob und was wir die Tage so texten. Man spürt ja schon beim schreiben ob jemand Interesse hat.
  14. Typ87

    Meine Field Reports!

    Die Schöne und das Biest Erstes Date mit Saskia, HB8, 30, Ausbild als Schifffahrtskauffrau abgeschlossen, Studium Lehramt abgebrochen, macht aktuell eine Ausbildung als Erzieherin Ich sehe sie und denke mir einfach nur "Wow". Wobei das schon von Beginn an aufgrund der Profilbilder klar war. Saskia schrieb mir schon eine Woche davor ständig Nachrichten bei Tinder, selbst als ich vergaß zurückzuschreiben. Dazu wollte sie noch meine Nr und textete ganze Romane. zB: Ich: Haha, na weil ich gespannt bin wie du so bist Sie: Nett, anstrengend, emotional, frech, zurückhaltend, ach ich kann alles kurz und knapp wenn ich mich wohl fühle rede ich viel. Wie ein Wasserfall. Dann muss ich mich immer zurückhalten und werde meistens etwas ruhiger. Ich: 😄 😄 😄 Nichts spoilern bitte Ich schrieb insgesamt gar nicht so viel und zeigte eher durchschnittliches Intresse. Muss wohl an meinen Profilbildern liegen das die Frauen investieren. Muss Milas HB Skala herunter senken. Wenn Saskia eine 8 ist, ist Mila eher eine 7 statt 7,5. Gesicht: 8 Mega-schön, also Mega schön...Längliche Gesichtsform wie ich, wilde Huntereyes wie Großwildjäger, perfekte Nase, Grübchen, lange dunkelbraune Haare, markante schöne Augenbrauen, und vor allem strahlt sie über beide Ohren und erhellt den Raum mit Ihrer Art sobald sie ihn betrifft. Ein richtiger Sonnenschein, good Vibes. Figur: 8,5 Keine Ahnung, einfach perfekt. Würde sagen so 1,78 groß. Schlank, perfekte Taille, lange Beine und schöne Kurven, dazu gleich mehr. Sie hat ein cooles 3-teiliges Comic auf Ihrem Arm welches an Ihre verstorbene Katze erinnert. Hammer Tatoo, welches ich sehr fühle. Ich denke manchmal auch an meine verstorbene Katze zurück und werde emotional. Oberweite: 7,5 Überdurchschnittlich, fast schon sehr groß. Mehr als eine Handvoll. Würde sie gerne mal anpacken und an den Nippeln lutschen. Arsch: 8 Bombastisch, was ein Teil. Das Gesamtpaket, groß, knackig, saftig. Outfit: 7 Hm, gefühlt ging ihr schwarzer Mantel bis zu den Zehenspitzen und wurde mit klobrigen Stiefeln ergänzt, wobei es schon okay aussah. Darunter sah sie aber mit einem Rock und schönem Oberteil fresh aus. Bei der Begrüßung wurde ich nicht umarmt, sondern gepackt. Ja sie drückte mich sehr fest wie Griffstärker. Wir strahlten über beide Ohren und ich quassalte mit ihr innerhalb von 10 Minuten schon mehr als mit Jana über 2 Tage hinweg. Aber wer ist diese Saskia? Was macht sie so? Die Dame ist momentan ein Sportmuffel wobei sie trotzdem eine saugeile schlanke Figur hat, hasst Kochen, wandert gerne, liest viele Bücher, hat schon mal paranormale Dinge gesehen und mag es sich beim basteln kreativ zu entfalten. Sie wohnt in einer 35qm Mietwohnung wobei Ihre Schwester auch mit im Haus wohnt und würde am liebsten nach Schottland auswandern da das Ihr Lieblingsland ist. Wir waren in 2 Cafes und schon nach kurzer Zeit lachten wir uns tot wobei Saskias Körperhaltung mir gegenüber sehr interessiert war und sie mir ständig in die Augen starrte. zB unterhielten wir uns gerade warum auch immer über die Bundeswehr, ich glaube weil sie sich da mal bewerben wollte. Männlich dominante Stimme: "Saskia, 10 Liegestützen, Ausführung!" Ich mit jämmerlicher piepsiger Frauenstimmeum imitierend (Und femininer Mimik): "Ich kann aber keine Liegestützen", Männlich dominante Stimme-> "Mir egal, los jetzt!!!" Und Saskia spuckte vor lachen fast den Kaffee aus weil ich das anscheinend extrem lustig rüber brachte. Ansonsten machte ich mich darüber lustig wie sie kein Geschenk für den Geburtstag Ihrer besten Freundin heute abend hatte oder wie sie früher als Schiffartskauffrau die Container-Ladungen in Ihrem Programm falsch berechnet hatte und ich darüber witzelte das dadurch warscheinlich fast das Schiff versenkt hat. Saskia ist ein extremes Energiepaket und scheute sich überhaupt nicht sich genau so über mich lustig zu machen und mich neggen was total lustig war. Endlich mal eine Frau mit der es toll ist Zeit zu verbringen, dazu sieht sie auch noch mega gut aus. Auch diskutierten wir sehr viel über Gott und die Welt, die Anatomie des Körpers, Modesünden, Tinder Nutzer etc Wieso hat eigentlich auch Saskia keinen Fernseher? Ist es zur Zeit in Mode keinen TV zu besitzen? Ich finde das komisch. Irgendwie vergaß ich während der 4 Stunden zu eskalieren weshalb ich mir in den Arsch beißen könnte. Das sir uns immer gegenüber saßen half dem ganzen auch ncht wirkich. Nach ca 2,5 Stunde und gefühlt 70% meines Story Arsenals was ich immer erzähle war auch irgendwie mein Akku leer, warscheinlich weil wir so viel quasselten. Dieses ganzen Dates und strengen mich manchmal an und das immer wieder erzählen von diesen Geschichten bei denen ich auch bestimmte Rhetorik, Mimik und Gestik einsetzte fordern mich etwas. Zwar ist sowas über die Dates total effektiv wie Ephedrin, da wenn man sie richtig erzählt sich selbst viel intressanter macht. zB erzählte ich Ihr was von Bärten, was für eine Bartform die beste ist, wie ich ihn trimme und wie mein Bart die Jawline betont etc. Oder ich erzählte ihr von meiner besten Kindheitsfreundin die ich mit 8 Jahren das letzte mal sah und 23 Jhre später bei Facebook wiederfand und wir uns darüber total freuten, über ein auf den ersten Blick dummes Tatoo eines Kollegen welches aber sehr schön und traurig zugleich ist wenn man die Geschichte dazu kennt...oder oder oder. Wie auch immer. Die letzte Location bevor ihr Zug kam war eine Pizzaria und hier war ich nicht mehr ganz so gesprächig wie am Anfang da ich einfach müde war. Interessant fand ich es das Saskia das Aussehen des Mannes sehr wichtig ist und sie nicht mit einem "Gollum" zusammen sein will. Hach ja, sie ganz ja von sich selbst das sie sehr direkt ist und das finde ich auch gut. Sie erzählte mir auch von einem Date wo sie einen Typ traf den sie unbedingt haben wollte da er sehr gut aussah aber dieser auf einer Party wo sie beiden zufällig waren darüber ablästerte wie viel Müll sie gelabert hat. Als sie ihm die Meinung sagte rannte er ihr jedoch den ganzen Abend lang hinterher und obwohl er so sehr über sie gelästert hatte nahm sie ihn mit nach Hause wo er aber keinen hoch bekam...Tolly Story... So ging auch langsam das Date zu Ende und wir verlegten in Richtung Banhof. Bei der Verabschiedung wollte sie mich ein zweites Mal umarmen und drückte mich wieder ganz fest. "Vielleicht sieht man sich ja nochmal in den 5 Wochen wo du hier bist, grins" bekam ich zu hören und fragte mich ob das jetzt ein Korb gewesen war 😄. Ich schrieb ihr jedoch mal entgegen meiner Regel am nächsten Tag. Ich: Na, wie war dein Geburtstag ohne Geschenk? Sie: Naaa, war richtig Lustig 😄 Ich hab ihr die Getränke gezahlt 🙂 wie war dein Abend noch? Ich: Haha, na dann psast das doch.Ich war gestern noch mit de 2 Kollegen was trinken 🙂 Muss mich noch an diesen ständigen Wind in XXXX gewöhnen 😄 Sie: Komm es ist nur Wind 😄 😄 😄 Ich: Ja okay, die Backsteinhäuser auch. Sie: Brauchst du Nivea? Für deine Muschi? 😄 Du bist doch bald wieder in XXX, also ist es absehbar 😉 bis dahin versuch de ungewohnten Anblick zu genießen. Fahr doch mal in die XXXX. Da gibt es mehr Backsteinhäuser aber die sind super schön ☺️ Ich: Haha, Nivea. Ja ich genieße es hier zu sein Sie: Na besser ist 😄 Intelligenz: 7 Ich muss sagen das sie schon viel in der Birne hat und ich mir vorstelle kann das sie in Ihrer Ausbildung als Erzieherin komplett unterfordert ist und eher ein Studium machen solte. In unseren Gesprächen konnte sie gut argumentieren und wusste viel. Humor: 8,5 Ich glaube das war die lustigste Begegnung seit langem. Charakterliche Sympathie: 9 Ich liebe sie, 😄. Und ich lieeeeebe wilde extroventierte Frauen! Mal schauen was hier noch geht. Ich habe noch 2 andere Dates an diesem Wochende gehabt und habe die FRs dazu schon geschrieben. Werde sie die Tage hochladen, haut rein!
  15. Typ87

    Meine Field Reports!

    Black Mamba Erstes Date mit Mila, HB7.5, 24, Gelernte Hotelkauffrau, aktuell Azubine als Kauffrau für Bürokommunikation. Heute mal wieder was besonderes, denn Mila kommt nämlich aus der Dominikanischen Republik und ist schwarz, also sehr schwarz 🙂. Ihre Bilder gefielen mir sehr gut und ich freute mich das sie eine Katze hat da das ja meine Lieblingstiere sind und ich auch ein Catpic in meinem Profil habe. Ihr Invest war sehr hoch und schon nach ein paar Nachrichten hatten wir ein Date ausgemacht. Ich fands auch gut das sie mich treffen wollte nachdem ich sie darauf hingewiesen haben das ich nur noch ca 5 Wochen im Norden und danach wieder ganz weit weg in der Heimat bin. Gesicht: 7 Schwarze Haut, hübsch, typisch Afroamerikanisch, etwas breitere Gesichtsform + typisch breite Nase, reine Haut, schöne Augenbrauen, lange schwarze Haare, gute Zähne und 5-kleeblättrige Ohrringe Negativ war das sie etwas Augenringe hat, was aber nicht wild war. Figur: 8 Wer auf kleine schlanke Frauen steht ist hier genau richtig. 1,64 m groß, schlank. So eine Kandidatin welche man im Bett hin und her schmeißen kann weil sie nichts wiegt. Oberweite: 5,5 Kleine süße Titten Arsch: 7,5 Also was ich sah was unproportional zu dem restlichen Körper. Knackarsch welcher sich unter dem Rock kaum verstecken konnte. Outfit: 7,5 All Black wie Mr Grey, dunkle Strapse mit Minirock, riesiger grauer Schal, dunkler Mantel. Sah gut aus. Wir trafen uns mitten in der Metropole wo es geisteskrank stürmte und regnete. Mila gefiel mir optisch gut aber ich stellte schon nach ein paar Minuten fest das sie eher ruhig und introventiert ala Jana ist. Wir saßen in einem megavollen Cafe und plauderten 0815-Kram wobei es ab und an Funkstille gab was ich so gar nicht gewohnt bin. Mila schaute dabei verlegen umher, lächechelte mich Alibi-mäßig an und wirkte allgemein relativ schüchtern. Hatte das schon öfters als ich deutlich jüngere Frauen traf. Trotzdem unterhielten wir uns nett aber total oberflächlich wobei Mila sich deutlich Mühe gab sehr erwachsen und sachlich zu sprechen. Mensch Mila, komm mal aus dir raus und laber Blödsinn mit mir 😄. Durch meine Erfahrung und Small-Talk Skills konnte ich die Gespräche trotzdem interessant halten und sie dazu bringen etwas aufzutauen wie Capital Bras Tiefkühlpizza. Wenigstens sagte sie aus irgendeinem Kontext heraus das ich sehr gut aussehe. Mila wurde von ihren Pflegeeltern adoptiert als sie noch sehr klein war. Mit 19 fasste sie den Entschluss sich Deuschlandweit für einen Ausbildungsplatz zu bewerben und zog hunderte km in die Metropole wo sie jetzt schon die zweite Ausbildung macht da der Beruf der Hotelkauffrau absolut schlecht sein soll. Sie wohnt in einer 32qm Bude, hat eine tolle Katze, liebt Star Wars und "The Mandalorian" (lol) & Science Fiction Filme, konnte mir nur wenig über Ihre Freundinnen erzählen und machte irgendwie einen hobbylosen Eindruck. Ich sehe da massive Paralellen zu Jana, introventiert, keine Hobbys/Leidenschaften und doch geil. Wie auch immer, wir chillten da 1 Stunde, zahlten getrennt was sie sichtlich etwas verwunderte da ich nicht alles zahlte. Tja, zahle nur selten alles beim ersten Date. Da sie noch Lust hatte was zu machen und es laut ihr ja noch voll früh war fragte ich die Dame ob sie ein chilliges Local mit Polstern kennt um ihr näher zu kommen. Ja, ich fand sie geil und wollte es einfach wissen. Erst recht als ich ihren mega Arsch sah als sie vom Stuhl aufstand. Da das Local 10 min entfernt ist entschieden wir uns mit meinem Auto zu fahren, wobei ich mich über sie lustig macht wie verrückt sie doch sei im dunklen bei ihrem ersten Date ins Auto zu steigen. Auf dem Weg zum Parkhaus wurden wir vom Regen komplett überschwämmt so dass wir Hochwasser in den Schuhen hatten und Mila fast erfror da sie Kälte hasst und sie gefühlt immer friert. Ich hasse es mit nassen Füßen zu daten. Hier fasste ich Mila gelegentlich an um sie an Pfützen vorbei zu führen oder sie kurz zu mir her zu ziehen. Die Location war der reinste Hipster Swagger Treff. Klamottenstile welche mich Jahrhunderte zurück katapultierten wurden mit Sofas aus der Generation meiner Urgroßeltern ergänzt. Es gibt also doch noch Menschen die Buffalos mit Schlaghosen tragen, wieder was gelernt. Wenigstens war die Couch bequem und ich konnte es mir mit Mila in einem schönes Eck bequem machen. Aber wtf ist das bitte, stinkt sie etwa nach Schweiß? Bzw, ich weiß ja das schwarze einen eigenen Körpergeruch haben aber so dufte ich nach einer Runde Joggen. Whatever, sie war einfach zu geil um mir jetzt über sowas Gedanken zu machen, tu das was du am besten kannst Typ87, mach die Nase zu und greif an. Der Hipster Bedienungs Dude welcher aufgrund seiner merkwürdigen Art warscheinlich mehrere verbotene Substanzen intus hatte brachte uns ein Vodka Mule & ein Bier und schon erzählte ich meine Geschichten und brachte die Dame mit lustigen Neggs zum lachen. Nach einer Weile saßen wir näher beieinander und ich fühlte einfach das der Vibe nun etwas anders und freundlicher war bzw sie Anziehung verspürte. Es lag in der Luft wie Lenkdrachen. "Ist deine Hand immer noch kalt"? Wir fassten uns an und irgendwie wollte sie nun nicht mehr loslassen, so dass wir einfach Händchen hielten und uns direkt streichelten. Das ich sie etwas später in den Arm nahm und wir eng aneinander lagen war es unvermeidbar und ich musste es tun. In einer Gesprächspause sah ich sie kurz an, drehte sie etwas zu mir her und küsste sie einfach. Ich liebe diesen Moment einfach, ich vergöttere ihn. Dieser Moment des Erfolges bei dem man eine schöne Frau um den Finger wickelt und man den KC durchsetzt. Ich bin süchtig nach diesem Nervenkitzel! Wir knutschten als etwas herum aber selbst nach dem 4ten Mal wollte sie mich nicht mit der Zunge küssen. Oh, bitte nicht wieder so ein komischer Verklemmtheit Komplex oder Lippenknutscherin Eigenart... Wie auch immer, wir kuschelten zusammen und Mila fragte sogar gleich nach meiner Nummer und ob ich Lust hätte morgen zu ihr zu kommen wenn sie es schafft ihre Wohnun aufzuräumen. So liefen wir Händchen haltend aus dem Local heraus da die Dame nach Hause musste und mein Parkticket ablief. Daheim schrieben wir auch ein wenig diesdas und ich bin gespannt ob wir uns morgen treffen. Leider habe ich die Vermutung das sie recht prüde und langweilig im Bett ist. Intelligenz: 5 durchschnittlich Humor: 5,5 Ist selbst tendenziell eher weniger lustig. Dafür lacht sie über mein dämliches Gelaber. Küssen: 5 Da wir nur Lippenküsse ohne Zunge praktizierten, schwer zu sagen Charakterliche Symphatie: 5,5 Ich mag sie. Auf Dauer wäre sie mir aber zu introventiert, langweilig und unreif. Aber Aussehen regelt. Ähnlich wie Jana, nur etwas weniger introventiert. Was steht so an: Gerade explodiert OG wieder mal bei mir. Ein Mega Peak ist erreicht, was wohl an einem neuen Bild liegt. Weiß gar nicht wie ich dieses ganzen Frauen und Dates zeitlich stämmen soll. Dazu kommen auch täglich Nachrichten von Frauen aus meiner Heimat wie zB Isabell, welche ich aber nur alle 3-4 Tage mal beantworte. Sneak Preview, Datemarathon Samstag mittag: -Erstes Date mit Saskia, HB8, 30, Hat irgendwas studiert. Sieht auf den Bildern mega aus und zeigt viel Invest. -Erstes Date mit Elena, HB7, 38, Hat irgendwas studiert. Zeigt viel Invest und will mit mir eine Kneipentour machen. (Kann ich aufgrund des zeitlichen Rahmens nur treffen wenn das Date am selben Abend mit Mila nicht klappt) -Zweites Date mit Mila, HB7.5, 24, Gelernte Hotelkauffrau, aktuell Azubine als Kauffrau für Bürokommunikation. Sonntag abend: -Erstes Date mit Eva, HB6.5, 30, Hat Medizin studiert. Hat einen Mega Arsch und ist Ärztin. Ich glaube ich habe noch nie eine Ärztin gedatet, bin total gespannt. -Montag abend: -Erstes Date mit Caroline, HB7.5, 23, Keine Ahnung was sie arbeitet. Ist so ein knackiges junges Fitnessding. Kurvig, heiß und mit jeder Menge Tatoos ausgestattet.
  16. Typ87

    Photofeeler OG Erfahrungen

    Onlinegame...nichts ist so oberflächlich wie tindern oder bumblen. Kaum gefällt der HB5 auf unserem vierten Bild der Winkel unseres linken Nasenlochs nicht werden wir weggewischt. Aber wie kann das sein? Wir sehen doch auf unserem Foto wie der coolste Omega-Chad aus? Dachte sich auch ein motivierter Typ87 einst bevor sein Bild von der Kritik auf Photofeeler zerlegt wurde. Heutzutage weiß er es besser denn die subjektive Warnehmung trübt uns hier stark. Oft können wir nicht erkennen ob unsere Fotos gut bzw attraktiv auf die Frauenwelt wirken. Und irgendwie möchte man sich ja von der Masse abheben und sich von seiner besten Seite zeigen. Aber keine Sorge, die Lösung ist ganz einfach! Denn auf dieser Plattform könnt ihr auswählen welches Geschlecht in welcher Alterspanne euch bewertet. Ich habe das schon mit hunderte Bilder gemacht und war erstaunt wie falsch ich oft lag. Meine Erfahrung mit dieser Seite ist extrem positiv. Die Bilder wo sehr gut abschnitten erzielten auch einen deutlich größeren Erfolg im OG als Fotos wo nur ich selbst gut fand aber schlechte Bewertungen bekamen. Man merkt es brutal daran das auf einmal Frauen einen anschreiben, man schnell auf viele Dates kommt und natürlich ein vielfaches an Matches entstehen. Man kann sein OG deutlich verbessern indem man alle seine Profilbild einfach mal testet und dann die schlechten (unter 9,5) aussortiert. Ich empfehle hier eine Test-Anzahl von 20 Bewertungen. Das ist ein guter Durchschnittswert. Ich bin schon lange soweit das ich kein Bild reinnehme das bei "Attraktive" weniger als 9,5 hat. Inzwischen haben alle meine 6 Profilbilder die ich aktuell nutze eine 9,7 bis 9,9. bei "Attraktive". 1. Nutzt ihr Photofeeler? Was sind eure Erfahrungen damit? 2. Ab welcher Wertung stellt ihr Bilder von euch rein? Achtet ihr darauf? 3. Hat sich effektiv was bei euch im OG verbessert seit ihr eure Bilder überprüfen bzw bewerten lasst und dadurch die besten selektiert? 4. Was sind eure Highscores? Ich habe wenn man es genau nimm im Laufe der Zeit mit einem einzigen bei "Attractive" auf 9.9 geschafft, 2x auf 9.8, 10x auf 9.7, usw (immer bei 20 Votes ausgehend)
  17. 100x besseres Bild. Respekt dafür das du es versuchst umzusetzen! Lichtverhältnisse sind diesmal auch gut, was ich noch bemängeln würde ist dein sehr ernster Gesichtsausdruck und etwas steife/unentspannte Köperhaltung. Denke ein leidenschaftliches Lächeln würde dir beim Gitarre spielen bessser stehen und gut bei den Frauen ankommen.
  18. Super das du hierher gefunden hast und dich traust dich bzw deine Bilder hier bewerten zu lassen. Nun zum Feedback: Deine Person: Du machst einen sympatischen Eindruck, wirkst aber aufgrung deiner Körperhaltung und deines Gesichsausdruckes recht feminim, worauf Frauen überhaupt nicht stehen. Dazu bist du recht schlank/dünn was auch negativ in der Damenwelt ankommt. Du hast jedoch gutes Potenzial und kannst durch Krafttraining, einer maskulineren Körperhaltung und einem männlicherem Bewusstsein deutlich attraktiver werden. Deine Bilder: Bild 1: Porträt Bild was schon mal schlecht ist. Noch dazu trägst du eine Fliege, das ist total anti-maskulin. Ich denke du weißt worauf ich hinaus will. Bild 2: Sympatisch, du gehst wandern und lächelst nett wobei mich deine Körperhaltung stört. Versuche mal selbstbewusster da zu stehen, sprich Brust raus, verschmähter in die Kamera lächeln und Hände nicht nervös herum baumeln lassen. Bild 3: Porträt Bild. Sowas haben tausend Tinder Nutzer in ihrem Profil welche aber deutlich besser aussehen. Verkauf dich attraktiv und nicht mit so einem langweiligem "Bewerbungsfoto"
  19. Hast du mal über Penis-maxing nachgedacht? Gibt ja Wege für habe ich gehört.
  20. Hier muss man extrem viel herum experimentieren (falls man Lust drauf hat). Bei wie vielen Bewertungen hast du diese Note erreicht? Ich mache immer 20x pro Bild.
  21. Ja, krasser Körper, Tatoos etc keine Frage. Die Frauen welche ich anziehen möchte würden diesen Dude trotzdem wegwischen da er ein ganz andere Gruppe von Damen anzieht. Würde der Typ "zufällig" auf einem SUP stehen oder oben ohne Volleyball spielen wäre das Bild trotzdem 10x krasser als dieses Spiegelselfie Gepose 😀.
  22. Erstmal Hut ab dafür das du hier ein Bild von dir zeigst. Nun zur Kritik: Katastrophales Foto und Selfies sind allgemein ultraschlecht im OG. Du machts ein Bild mit dem Licht einer normalen Raumlampe welche man oben sieht und das ganze Foto gelb macht. Wenn du schon indoor Bilder machst dann nutze das Tageslicht und macht die Lampen aus! Allgemein sind Porträt Bilder wo man nichts tut außer in die Kamera oder daran vorbei zu glotzen höchstens als Filler zu gebrauchen. Wo soll die Anziehung bei den Frauen herkommen wenn sie dein Bild sehen, was ist interessant daran? Weder bist du kein HG7+ noch machst du irgendwas cooles. Aber kein Problem, auch du kannst guten Erfolg & gute Bilder haben und ich zeige dir auch wie. Für dich zum lernen Schlecht: -Selfies -Lampenlicht für Bilder im Innenraum -Porträtbilder (tendenziell) Gut: Bilder auf denen du aktiv deine Leidenschaften und Aktivitäten zeigst welche du gerne machst. Motive zB: -Du mit Hund/Katze -beim Gitarre oder Geige spielen -beim wandern -auf dem SUP oder oben ohne beim Volleyball spielen (Du hast die Figur nicht dafür? Na dann, Auftrag erkannt?) -beim kochen -ein Kunstgemälde malen etc. Aber hört auf mit Porträt Bilder, davon gibts im OG genug. Ihr seid interessanter und schlauer weshalb ihr das auch in euren Bilder verkörpern sollt 😀
  23. Tu es. Schöne Zähne sind sehr wichtig. Mir hat die Kieferorthopädische Behandlung wie schon 100x erwähnt sehr viel gebracht
  24. Ganz einfach, weil der Chef von Tinder ein Mann und die Chefin von Bumble eine Frau ist. Tinder ist in der Hinsicht Pro-Mann da diese Ihre Größe besser verstecken können. Bumble hingegen ist Pro-Frau weil diese die Größe der Männer filtern können.
  25. Typ87

    Meine Field Reports!

    Haha, ja! Wie kann ich nur 😉. Ich bin ein Freak. Das Match war frisch und ca 20 Minuten nachdem sie mich angeschrieben hattte saß ich auch schon in meinem Auto. Ist interessant da ich mit meinem Profil überhaupt nicht flirty oder sexuell anregend rüberkomme (oder rüberkommen möchte) . Frauen können sich sowas einfach erlauben, wie sage ich immer so schön: -10 HB6 Tinder Nutzerinnen fragen 10 HG6 Männer ob sie Lust haben heute abend auf einen Filmabend vorbei zu kommen. Ca 9 Jungs würden das sofort tun. -10 HG6 Tinder Nutzer fragen 10 HB6 Frauen ob sie Lust haben heute abend auf einen Filmabend vorbei zu kommen. Ca 1 Dame würde das machen. Die normale durchschnittliche Frau braucht im Vergleich zu einem durchschnittlichen Mann tendenziell erstmal eine emotionale Verbindung & Kennenlernphase bevor sie an Sex mit Ihrem Gegenüber denkt. Frauen und Männer sind grundverschieden, aber so ist das halt😀.