Mystic11

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Mystic11

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

620 Profilansichten
  1. Ok Leute! Hat sich soeben geklärt. Sie hat mich angerufen und gesagt, dass sie mit dem auto in der stadt ist auf nen geburtstag geht und mich anruft wenn sie wieder daheim ist und sie einen flug gebucht hat um mich nächste woche zu besuchen. davon dass sie sich mit dem typ treffen will hat sie gar nichts erwähnt. Wahrscheinlich war es ein test wie ich reagiere. Da ich bisher ganz locker ihr gegenüber wegen dieses thema war und allgemein nicht sehr engstirnig bin, hab ich ihn wohl "bestanden". Sie hat zurzeit ihre tage und ihr wisst ja wie frauen sich da verhalten. Aber was ich daraus lernen kann, ist mir das nächste mal nicht wieder unnötige gedanken machen sollte und lernen solche "tests" besser zu erkennen. Beste Grüße Mystic
  2. Nochmal vielen Dank für euren Feedback. So einiges konnte ich aufschnappen und werde ich in mein Handeln einschließen. Natürlich kennt ihr weder uns noch wie es in unserer beziehung läuft. aber ich habe keine ahnname, dass mein Frame verloren gegangen ist oder sie mich hintergehen würde. Ich finde eher ich würde keine eier zeigen, wenn ich ein drama daraus machen würde. Schließlich ist ein grund warum wir zusammen sind ist, dass wir beide nicht wegen jedem scheiß ein drama machen und an unsere beziehung glauben. Desweiteren redet sie viel über eine gemeinsame zukunft und will zu mir ziehen. Wenn sie wirklich vorhat mit dem typen zu vögeln, dann würde sie mir einfach sagen, dass sie bei einer freundin übernachtet, da sie nicht anders nach hause kommt. ( sie wohnt nicht in der stadt) Meine Frage war nur diese, ob es eine sache des Prinzips ist seine Freundin auch mal in die Schranken zu weisen um für die zukunft vorausplanen.
  3. Erstmal danke für eure Meinungen. Ganz ehrlich Leute, ich glaube es würde mir gar nicht so viel ausmachen wenn sie da übernachtet. Um mal eins klar zu stellen. Mein Frame ist sehr hoch. Sie scheißt nächste Woche auf die und kommt mich besuchen. Sie will unbedingt meine mum kennen lernen und hat mir erzählt, dass sie ein Geschenk aus Italien für mich bestellt hat ( ich nehme an Schuhe ) und sie will für mich in meine Stadt ziehen. Ich frage mich eher ob es eine Sache des Prinzips ist, sie mal in die Schranken zu weisen. Da wenn ich eventuell nichts sage sich das in Zukunft in irgendeiner Richtung ausweiten kann, weil sie denkt ich habe ja nichts dagegen. Ein weiteres Dilema ist dass In 2 Wochen will wahrscheinlich meine heiße exmitbewohnerin bei mir am WE übernachten. Da sie mich besuchen kommt. Ich weiß dass da nichts laufen wird, da wir beide in Beziehungen sind. Meine Freundin weis auch, dass meine exmitbewohnerin sich früher an mich ranhemwachz hat. Aber theoretisch mache ich das gleiche wie sie jetzt. Sie weis davon noch nichts
  4. Hallo Leute, meine Freundin und ich sind seit 3 Monaten zusammen und führen bisher noch eine Fernbeziehung, was sich aber demnächst ändert. Sie 22 ich 25. Sie hat mehrere männliche Freunde, da sie von ihren weiblichen Freundinnen hintergangen wurde. Sie erzählt auch nur wenigen Leuten von unserer Beziehung. Gegen als das habe ich auch nichts einzuwenden. Sie sagt mir jedes mal wenn sie sich mit Männern trifft und ruft mich danach auch an. Sie investiert viel in die Beziehung und hängt sehr an mir. Jetzt hat sie mir erzählt, dass ein Typ sie zu sich eingeladen hat. Sie wollen trinken und sie übernachtet auch bei ihm. Ich weis nicht ganz was ich davon halten soll. Ich vertraue ihr zwar aber ich finde das ist wirklich eine Situation die mir nicht ganz gefällt. Da sie nur wenigen Leuten von ihrer Beziehung erzählt nehme ich auch an das dieser Typ nichts von unserer Beziehung weis. Zwar sind die beiden schon länger befreundet, aber ich weis natürlich was er beabsichtig wenn sie trinken und sie bei ihm schläft. Sie sagt mir auch, dass sie weis dass die meisten Typen auf sie stehen. In unserer Beziehung Ist sie die eifersüchtigere. Geht sowas zu weit in einer Beziehung, dass sie bei ihm übernachtet ? Wenn ja wie kann ich ihr am besten klar machen dass mir das missfällt ohne dass ein Drama daraus entsteht. Vielen Dank Beste Grüße Mystic
  5. Sehr geehrte Community, Ich würde gerne um eure Meinung bitten, da es mir nicht leicht fällt rational zu denken, da ich in ein Mädchen verliebt bin und ich nicht sehr beziehungserfahren bin. Ich bin 24 und sie ist 22. Wir sind seit 2 Monaten zusammen und führen eine Fernbeziehung. Allerdings haben wir uns von den 2 Monaten 6 Wochen gesehen. Ab jetzt sehen wir uns alle 2 Wochen für 4-5 Tage. Es ist auch wahrscheinlich, dass sie im Laufe des nächsten Jahres in meine Stadt zieht. Nun zu meinem Fall: Wir haben uns in einer anderen Stadt kennen gelernt, die wir beide nicht kannten. Sie war da für ein paar Wochen zu Besuch und ich hatte ein Praktikum dort. Als es später für uns beide klar wurde, dass sich was ernsteres entwickeln würde, hat sie mir gesagt, dass sie als wir uns kennen gelernt haben sie noch einen Freund in ihrer Heimatstadt hatte und 4 Wochen bevor wir uns kennen gelernt hatten mit einem anderen Typen geschlafen hatte. Sprich sie ist ihrem Freund fremd gegangen. Ich habe sie darauf angesprochen. Sie hat gesagt, dass die Beziehung der größte Müll war und es demnächst beendet hätte, da ihr Freund sie einmal geschlagen hat, enorm eifersüchtig ist und bei jeder Kleinigkeit ein Drama macht und VOR ALLEM, dass er sie auch betrogen hat. (Sie hat die Beziehung, als sie zurück in ihre Stadt kam beendet) Wir haben ein sehr ähnliches Verhaltens- und Denkmuster. Deswegen habe ich mir dann darüber keine großen Gedanken gemacht, da ich selber in ihrer Situation so gehandelt hätte. Allerdings hat sie sich widersprochen. Sie hat gesagt, dass sie NUN erfahren hat, dass ihr Exfreund sie in ihrer Beziehung betrogen hat. ( zuvor hat sie gesagt, dass sie das schon wusste und dass das auch ein Grund war warum sie ihn betrogen hat) Ich habe ihr gesagt, sobald sie was respektloses mir gegenüber macht, beende ich die Beziehung . Ich habe keine Befürchtung, dass sie mir fremd geht. Zumindest nicht zur zeit. Was später ist kann man nie wissen. Das erkenne ich an den folgenden Punkten: Sie investiert mehr als ich in die Beziehung, sagt mir dass sie sowas noch nie hatte wie mir. Dass sie sich in ihren anderen Beziehungen immer egoistisch verhalten hätte und ich der Erste bin dem sie sich so hingibt und alles für die Beziehung macht. Sie will wegen mir in meine Stadt ziehen. Sie sagt sie hat den besten Sex mit mir. Allerdings wurmt mich die Tatsache, dass sie mich damals angelogen hat. Soll ich sie darauf ansprechen? Und wenn ja wie? Oder seht ihr einen Grund die Beziehung zu beenden? Gestern hat sie mich gefragt ob ich sie anlügen würde, als ich die Gegenfrage gestellt habe, hat sie verneint. Zwei Lügen sehe ich als respektlos an?! Was sagt ihr dazu? Mache ich mir deswegen unnötig Gedanken? Vielen Dank für eure Unterstützung