Frau S.

PickUp Cat
  • Inhalte

    1.778
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    6
  • Coins

     1.440

Frau S. gewann den letzten Tagessieg am April 1

Frau S. hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

2.211 Ausgezeichnet

Über Frau S.

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Female
  • Aufenthaltsort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

7.336 Profilansichten
  1. Neben ordentlichen Fotos ist auch der Ort an dem du og betreibst und deine logistischen Möglichkeiten entscheident. Als datingapps empfehle ich bumble (nur die Frau kann anschreiben). Oder tinder. Bei joyclub oder fetlife geht es mehr um konkrete Sex treffen und Dinge in der bdsm Schiene 1. Was sind ordentliche Fotos - Max 1 Jahr alt - mindestens 1 Foto auf dem man dein Gesicht gut erkennen kann, mit offenem freundlichen lachen. Keine Sonnenbrille!!!! - ein Foto auf dem man deine prinzipielle Erscheinung erkennt. Normale Kleidung, am besten in "natürlicher" Umgebung,. Nicht oben ohne, nicht mit dicker Jacke - ein "in Action" Shot. Ein Bild bei dem man dich bei einer Aktivität (Bouldern, skaten, mud race, Auto schrauben, roboter löten usw) oder mit deinen Haustieren sieht. 2. Wie anschreiben - freundlicher Opener der nicht mit ein Wort antworten abgewatscht wird. - Mysteriöse Sprüche aus dem Opener Thread nur wenn du auch weißt wie du eine substantielle Unterhaltung daraus machen kannst. - hat sie Fotos von sich am Strand, frag sie wo sie dort war. Frag sie was ihr am besten dort gefallen hat. Generell Stelle interessierte fragen über ihr Leben und ihre Erlebnisse. 3. Wie nach treffen fragen Wenn sie dir eine Geschichte aus ihrem Bali Urlaub erzählt hat, ihr also ca 3-4 Nachrichten ausgetauscht habt, dann kannst du den Hook für das Date setzen. Sag so was wie: "Steffi, das ist eine tolle Geschichte. Ich möchte gerne mehr davon hören. Lass uns doch *Konkreter Zeitpunkt* im *konkreter Ort* treffen. Ich verspreche ich werde dich gegen jedwede Affen die dir die Wasserflasche klauen wollen verteidigen! 4. Date Locations 1. date; gemütliche Bars, Getränk vom Kiosk und Spaziergang, wenn's gut läuft -> anschließend nach Hause bringen 2. Date Kunst Ausstellung, Flohmarkt, Salsa Party -> anschließend nach Hause bringen 3. Date gemeinsam kochen, Film schauen yada yada Nie als erstes Date das eigene Zuhause Vorschlagen, immer einen öffentlichen Ort wählen der für euch beide gut erreichbar ist. Sie sollte nicht darauf angewiesen sein in dein Auto zu steigen um zur Location zu kommen oder nach Hause zu kommen. Denke immer daran - das schlimmste das dir beim ersten Date passieren kann ist das sie nicht aussieht wie auf dem Foto. Das schlimmste erste Date das eine Frau sich vorstellen kann ist das sie vergewaltigt und zerstückelt im Wald landet.
  2. Naja - möchtest du denn eine ltr mit ihr oder willst du weiter andere Frauen treffen? Wenn letzteres dann gibt ihr den Schlüssel zurück und sag ihr das du nichts festes möchtest
  3. Ich sehe das wie @cdc was du zurück willst ist die Bequemlichkeit. Du hattest nie Scherereien mit dem Kind weil deine Ex das für dich geleistet hat. Auch die Szene mit der Nachbarin wo Du sauer bist das deine Ex nicht früher nach Hause gekommen ist. Du hättest ebenso früher heim kommen können. Deine Ex hat ihr Leben vor allem an deinen Vorstellungen ausgerichtet. Hast du sie bei der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle Unterstützt? Z.b. früher heim kommen und dich um Kind und Haushalt kümmern damit sie Zeit hat für Bewerbungen? Wie stellst du dir den Umgang mit deinem Kind jetzt nach der Trennung vor?
  4. @Fleet.Sergeant.Zim naja den Sex hatte ich ja nicht allein 😉 also gab es da doch eine handvoll Männer die Sex hatten 😁 du musst das andersherum sehen: es gibt Frauen die gerne Sex haben auch gerne unverbindlich und beim ersten Date. Aber im Kontext dieses Threads ist es so, dass ich kein Bild von mir Posten würde weil ich meine Attraktivität selber gut einschätzen kann und weiß wo meine "Problemstellen" sind und was meine Vorzüge. Männer die mich attraktiv finden mögen für allem meine Haare und die Größe meiner Brüste. Die meisten von ihnen fanden es süß das ich so klein bin. Andere mochten mein Styling / das ich immer sexy gekleidet und zurecht gemacht bin. Aber aus genau diesen Gründen wurde ich von anderen auch abgelehnt. Zu dick, zu klein, zu auffällig gekleidet usw. Von daher mein Fazit - ich kann es eh nicht allen Recht machen, also mach ich so wie ich mir gefalle und mich wohl fühle.
  5. Also von Bildern "von der Stange" würde ich ja abraten. Da solche eben jeder hat und ich es für wenig individuell halte wenn jeder zweite dasselbe Landschaftsbild oder Kunstdruck überm Bett hängen hat. Außerdem benutzen viele der Interieurshops Bilder und Motive ohne Erlaubnis der Urheber. Habe ich selbst hundertfach bei kleinen Designern auf DaWanda erlebt. Da wurde dreist kopiert ohne das die Urheber auch nur einen Cent gesehen hätten. Ich selbst kaufe lieber auf Flohmärkten oder bei Etsy direkt vom Künstler. Warum lässt du nicht ein oder zwei deiner eigenen Fotos drucken und hängst sie auf?
  6. @apu2014 ich habe inzwischen den Stormtrooper meines Herzens gefunden und überlasse die Maltes, Nicks, Christians, Davids und Michéls dieser Welt jetzt wieder den anderen Cats.
  7. Hallo meine Herzis, Habe mich ja jetzt lange nicht gemeldet. Hatte viel um die Ohren und natürlich das Schicksal wieder mehrere Überraschungen für mich im Gepäck. Mit dem Stormtrooper läuft es perfekt. Wir verbringen viel Zeit zusammen, großartiger Sex und tolle Unternehmungen. Ich wusste nicht das eine Beziehung so wunderschön sein kann, das überhaupt ein Mann so zu mir sein kann. Ich schätze wenn ich uns selbst auf der Straße sehen würde, müsste ich kotzen XD. Ich habe gestern einen Teil (Mutter und seine Schwestern) kennengelernt. Wir haben uns auf Anhieb super verstanden. Er hat mir ausserdem dabei geholfen mein Arbeitszimmer zu rennovieren. Ich warte noch auf die Lieferung eines Schranks und ein paar Bilder müssen noch aufgehangen werden aber das wäre dann ein Ziel das ich somit erreicht habe. Wir motivieren uns auch gegensetiig auf unsere Ernährung zu achten und kochen oft gemeinsam. Ich habe ausserdem einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben und heute ist mein ersters Arbeitstag. Ich hoffe das es diesmal keine Matchspielchen gibt, aber da das Team bedeutend größer und bereits mehr eingespielt ist, dürfte es wengier Raum für arrogante Arschlöcher geben. (Ich bin trotzdem nervös genug das ich nicht schlafen kann und stattdessen PUF-Updates schreibe) Frau S. auf der Überholspur könnte man meinen - leider nicht ganz. Aktuell plagen mich diverse körperliche zipperlein (Knie, Rücken) was mich immer wieder vom Training abhält. Aber aktuell das schlimmste ist, das mein Kater leider krank geworden ist. Diagnose Diabetes. Was bedeutet das ich ihm jetzt mehrmals Täglich den Blutzucker messen und Insulin spritzen muss. Ich mache mir sehr viele sorgen um den Kätzerich und wünsche mir sehr das es ihm bald besser geht. Ihr müsst also keine Angst haben das ich hier am Ende der Selbstoptiomierung ankommen würde. Ich werde weiterhin berichten wie es läuft und drückt mir die Daumen für die neuen Kollegen.
  8. phuu schwere frage, ich date nicht so viele frauen... ich würde aber mal ja behaupten, sie aber kitten nennen. mir schwebt dabei eine recht naive frau vor, die denkt das liebesleben aussieht wie ihn einer handelsüblichen rom-com. sehr passiv auf der einen seite - ala 'er muss den ersten schritt machen' aber dann wiederum schnell obsessed mit einem mann. schnell unsterblich verliebt und läuft ihm dann nach, macht ewig viel drama, sexuell unerfahren (weil sex ja nur mit beziehung) usw. ich möchte dann ausserdem noch zu dieser goldenen weißheit etwas sagen, danke @apu2014 für diesen content. Also möglicherweise ist das deine Sicht auf Frauen und damit wissen wir dann auch warum du um Club der nicht-ficker bist aber oh boy. Ich wiederspreche aufs heftigste das Aussehen der entscheidende und einzige Marktwert ist, welcher einen Mann bindet. Man weckt eventuell das Interesse eines Mannes über Optik, aber meiner Erfahrung nach reicht es da im Besitz von zwei Brüsten zu sein. Drei wären noch besser aber zwei sind völlig Aussreichend um *irgendeinen* Mann zu attracten. Fieldtestet. Egal ob das nun Malte von der Kasse bei Aldi-Nord ist, Christian - Entrepreneur und CTO eines Blockchain StartUps, Nick - Sänger einer Glamrock Band, David - Fitnessmodel mit 3 Mio Abonnenten bei Instagram oder Michél, VWL Absolvent angestellt in einem Mittelständischen Unternehmen. Ich kann dir sagen - ich hatte sie alle. Und sicher nicht weil ich 1,80 groß, blond und schlank wäre. Was all diese Männer jedoch am ende des Tages bindet ist die Persönlichkeit und der Charakter der jeweiligen Brustbesitzerin und natürlich ihre Fähigkeiten darin einen BlowJob zu geben.
  9. Wo ist das Problem dich öfter mit ihr treffen? Sagt sie ab wenn du fragst?
  10. Ach Bub - ihr trefft euch jetzt seit einem Jahr regelmäßig und habt tollen sex. Und jetzt möchtest du eine ltr daraus machen... weil? Ich lese hier nichts von romantischen gefühlen die du für sie hegst? Nichts warum du dir eine Beziehung mit ihr wünscht? Und - ist vielleicht ein radikaler vorschlag füs PUF aber wir wäre es mit einfach mal ansprechen das du Gefühle für sie hast und gerne etwas ernstes daraus machen würdest? Wenn sie auch Gefühle für dich hat, dann wird sie das gut finden. Wenn sie keine Gefühle für dich hat dann wird sie rumeiern. Nach einem Jahr kannst du es nicht mehr damit versauen das du deine Gefühle offenbarst.
  11. @Thxggbb ich hab so ne smartphone app (gibts auch als browser version, syncrhonisation läuft einwandfrei über ein nutzerkonto, zeitraum unbegrenzt), my fitness pal, da kann man den barcode eines produktes scannen und das schreibt einem die makros dann direkt auf. man kann auch ganze mahlzeiten kopieren (also wenn man z.b. zum frühstück immer dasselbe isst) die app ist kostenfrei, in der premium version kann man paar mehr details sehen und genauere ziele (wieviel gr portein anstatt wieviel prozent) eintragen. das händisch in ne excel tabelle aufschreiben wär mir auch viel zu fisselig.
  12. @Jingang mh ja aber wie gesagt meine anderen Auszeiten habe ich mir ja auch genommen um mich mehr um mich zu kümmern. Von daher seh ich da nach wie vor keinen echten Zusammenhang. Insgesamt bin ich aber der Meinung das mir die letzten drei Jahre defintiv geholfen haben für alles was da jetzt im LTR-Land auf mich wartet. Ich bin wesentlich besser geworden in der Kommunikation mit anderen und weiß jetzt viel genauer worauf ich achten muss und möchte. Ich denke ich konnte die Zeit gut nutzen mich selber besser kennenzulernen und auch über meine prinzipielle needyness hinweg zu kommen. Ich bin wirklich viel entspannter als früher.
  13. Naja so ist es aber auch nicht. ich habe auch letztes Jahr im Sommer eine mehrmonatige Pause vom dating eingelegt weil ich damals schon berufliche Probleme hatte. In der Zeit hatte ich vor allem viel Kontakt mit dem Schotten, dem Latino Lover und dem Vikinger. Aber keine einziges neues Date. Eigentlich gab es insgesamt seitdem wenig neue Dates, weil ich dann ja auch Han Solo kennengelernt habe und nach Han Solo war auch erstmal die Luft raus. Ich hab den neuen Thread ja nicht ohne Grund aufgemacht, sondern weil ich insgesamt die wilde dating Phase eigentlich schon länger als beendet angesehen hatte. Ansonsten für euch heute einmal der Zwischenstand der Woche. 5x Job Interviews in verschiedenen Stadien ( 2 davon habe ich inzwischen selbst abgesagt weil Gehalt oder Position nicht für mich passten) 3x Yoga 1x Sport (versuche heute noch Sport zu machen, aber es ist echt nicht so geil bei der Hitze) 1x Kiste Kram die ich nur noch raus zum Müll bringen muss 1/2kg weniger auf der Waage. Ich habe mir gestern außerdem aus einer spontanen Laune heraus die Haare in dunklem Pink gefärbt. Seit ich mir die Haare abschneiden musste um nach der zweiten Ohr OP wieder sowas wie ne Frisur zu haben bin ich unzufrieden mit meinen Haaren. Mit dem quietschbunt auf dem Kopf fühle ich mich auf einmal wieder viel mehr wie ich selbst. Sehr lustig übrigens ist das der Stormtrooper farbenblind ist und für ihn die Haare überwiegend rot aussehen, während es vorher überwiegend blond war. So long, ich wünsche euch ein ganz fabulöses Wochenende und eine noch bessere nächste Woche!
  14. Die Stellenausschreibung betraf exakt die Arbeit die ich aktuell mache und ist eine Position die ich mir wirklich wünschen würde. Ich würde dort keine Algorithmen programmieren müssen. Dieses Unternehmen legt jedoch viel wert darauf. Einen Algorithmus programmieren zu können ist eben wie eine Textaufgabe in der Mathematik zu lösen. Es geht um das verstehen und erkennen eines Problems und dann das programmatische lösen von diesem. Auch wenn die wenigsten Programmierstellen auch nur annähernd irgendwas damit zu tun haben. In der echten Welt geht es immer viel mehr darum die Fein- und Eigenheiten einer Programmiersprache zu kennen. Mit Frameworks zu arbeiten und eben Spezialwissen anzuhäufen. Das Lösen von Algorithmen ist eher etwas das man viel im Studium macht um generisch zu verstehen was Programmierung bedeutet, unabhängig von Programmiersprachen und Frameworks. Von daher völlig legitim das abzufragen. Ob es so viel sinn macht das automatisiert auszuwerten und leute dementsprechend auszusortieren weiß ich nicht. Ich denke nämlich das die fähigkeit Algorithmen zu programmieren noch lange keinen guten Entwickler machen.
  15. Aloha 🙂 so eine weitere Woche voller Chaos ist zu Ende, aktuell passiert so viel das mir jede Woche vorkommt wie ein Monat. Ich hatte mehrere Telefon Vorstellungsgespräche, diverse code-challenges von anderen Firmen und außerdem DIESE EINE GROSSE. Und ich habe sie natürlich völlig versägt. Dieses Unternehmen ist bekannt für ihre Art der Code Aufgaben, es werden immer Algorithmen abgefragt. Algorithmen sind jedoch kein Teil meiner eigentlichen Arbeit. Meine Arbeit erfordert eine andere Denkweise und sehr viel spezialisiertes wissen. Ich habe, seitdem ich die Bewerbung an dieses Unternehmen geschickt hatte wirklich jeden Tag 9-10 Stunden Algorithmen Programmieren geübt und mich mit dem finden von Lösungswegen dafür beschäftigt. Ich habe mich gut vorbereitet Gefühlt, aber wusste ich brauche zu lange um solche Aufgaben zu lösen. Und das passierte auch bei der Aufgabe. Diese läuft über ein System, wenn man starten Drückt erscheint die Aufgabe und ein Code-Editor und die Uhr beginnt herunter zu zählen. Ich musste zwei Aufgaben programmieren für die ich insgesamt 140 Minuten Zeit hatte. In der ersten Aufgabe hatte ich jedoch einen Bug den ich nicht wegbekommen habe und somit brauchte ich viel zu lange und so blieb mir für die 2. Aufgabe nur noch eine halbe Stunde, was viel zu wenig war und ich dort außerdem einen völlig falschen Ansatz hatte. Auch wenn ich die Aufgabe mit einer sehr schlechten (automatisierten) Wertung abgeschlossen habe, bin ich doch Stolz auf mich, das ich es wenigstens versucht habe. Und ich muss sagen für mich ganz generell habe ich viel gelernt und bin auch nochmal tiefer in meine Programmiersprache eingedrungen als ich es mit meiner täglichen Arbeit schaffen könnte. Also trotz das ich diese Stelle wahrscheinlich nicht bekommen werde, würde ich die Erfahrung als ganzes positiv sehen Alle anderen Vorstellungsgespräche und Code Aufgaben liefen viel besser und ich hab soweit nur positives Feedback bekommen, ich muss nur noch die richtige Stelle für mich dann herausfiltern, damit ich nicht wieder in so eine negative Situation komme wie vorher. Ich habs diese Woche geschafft zweimal Yoga und einmal Sport zu machen sowie wieder mehr auf meiner Ernährung zu achten. Auf die Waage hab ich mich aber noch nicht wieder getraut. Im Schmetterlinge und Einhörnerland gab es auch viel, von 7 Tagen haben der Stormtrooper und ich uns nur an 2 nicht gesehen. Das Wochenende haben wir wieder mit sehr viel Sex, schönen Unternehmungen und vielen Gesprächen verbracht. Samstag Abend haben wir auch nochmal geredet wie schön wir es miteinander finden und das er sich sich wünscht das ich einfach nie wieder weggehe. Etwas später an dem Abend hat er mir ganz doof kitschig so einen "Willst du mit mir gehen" zettel gemalt. Womit wir dann wohl nun offiziell ein Paar sind und eine Beziehung haben. Nach 3 Jahren intensivem Single-Leben in Berlin fühlt es sich sehr komisch an das so zu schreiben, aber ich wäre damit dann wohl vom Markt.