bomba026

Rookie
  • Inhalte

    1
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über bomba026

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

976 Profilansichten
  1. Ich bin dagegen. Und zwar weil: Unser Staat zahlreiche Vorteile verheirateten Menschen gewährt. Und zwar mit der Begründung -> Kinder/Familie. So lange diese massive steuerliche Bevorzugung von verheirateten kinderlosen Paaren gegenüber unverheirateten oder gar Singles nicht aufgehoben ist möchte ich nicht noch mehr Gruppen diese nicht verdienten Vorteile gewähren. Das ein Paar nur glücklich sein kann wenn es verheiratet ist halte ich für Schwachsinn. Vielmehr sollte man in anderer Weise die wichtigen Dinge einfach gesetzlich regeln / regelbar machen (Erbschaft, Krankheitsfall, etc.) Für alle (egal ob Hetero oder Homo) Wäre längst überfällig. Wer gegen Heirat ist, weil sie anderen Menschen steuerliche Vorteile gewährt und man sich selber (mal wieder) benachteiligt sieht ist fast noch hässlich unromantischer als Leute die aus steuerlichen Gründen heiraten. Das man in der Frage links außen von den katholischen Iren überholt wird hätte sich in der CDU wohl auch niemand zu träumen gewagt... naja, in der nächsten Legislaturperiode sind wir auch dran. Spätestens. Grüße, PP