Toru92

User
  • Inhalte

    11
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     72

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über Toru92

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

379 Profilansichten
  1. Es kam jetzt tatsächlich noch was! Sie schreibt, dass sie spontan mit Freunden weggefahren ist und entschuldigt sich, dass sie nicht geantwortet hat. Sie sagt, sie würde sich sehr gerne nochmal treffen, sobald sie ihren neuen Job angefangen hat (weil sie dann näher an mir dran wohnt; allerdings ist das, sofern ich mich richtig erinnere erst ab dem 1.7.). Wie soll ich darauf reagieren? Ich tendiere dazu zu schreiben, dass das natürlich ok für mich ist, aber nochmal zu fragen, wann genau das ist oder alternativ einfach nur zu schreiben, dass das klar geht, sie soll sich einfach melden. Was wäre die bessere Alternative oder habt ihr noch eine bessere Reaktion auf Lager? Danke und VG
  2. 1. Mein Alter: 31 2. Alter der Frau: 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung : Küssen, Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Frau hat nach 1. Date scheinbar kein Interesse mehr 6. Frage/n: Woran könnte es liegen? Was kann ich besser machen beim nächsten Mal? Hallo zusammen, ich bin langfristig in den USA und habe mich letzten Sonntag mit einer HB8 (halb deutsch/halb amerikanisch) zum Essen und Drinks getroffen. Wir haben uns über Hinge kennengelernt, etwas hin und her geschrieben und dann sofort ausgemacht, dass wir uns treffen wollen. Erst war ich eine Woche nicht verfügbar, dann sie. Wir haben in der Zeit nicht wirklich viel geschrieben und sie hatte den Sonntag vorgeschlagen und am Sonntag nochmal gefragt, ob es steht, weil ich mich nicht mehr gemeldet hatte. Invest war also da. Der Abend lief wirklich entspannt ab, wir haben uns gut über alles mögliche unterhalten, viel gelacht, es gab mehrere Berührungen und sie faselte auch schon, dass ich unbedingt zu dem und dem Event mit ihr gehen muss, was ich etwas komisch fand, aber sei's drum. Wir waren dann die letzten im Restaurant und hatten einen Drink nach dem anderen, obwohl sie mit dem Auto da war. Sie sagte mehrfach, dass wir uns schnell wiedersehen müssen. Ich habe sie dann zum Auto begleitet und habe auf mein Uber gewartet. Da sie etwas gefroren hat, habe ich vorgeschlagen, in ihr Auto zu steigen. Dort gab es dann mehrere heavy make out und sie betonte nochmals, dass sie mich unbedingt wiedersehen will. Ich verabschiedete mich und sagte ihr, dass sie kurz schreiben soll, sobald sie angekommen ist. Eine Stunde später kam ein "Ich bin mittlerweile angekommen. Gute Nacht". Am nächsten Tag habe ich ihr dann geschrieben mit einem Opener, der sich auf unser Date bezog und gefragt, wie ihr Montag läuft. Es kam nur ein "Mein Montag ist sehr entspannt. :)" zurück, ohne Gegenfrage oder sonstiges, was mich schon vermuten ließ, dass irgendwas nicht stimmt. Ich habe es dann dabei belassen. Gestern habe ich ihr dann nochmal einen Insider vom Date geschrieben und vorgeschlagen, dass wir den Sonntag wiederholen sollten. Seitdem keine Antwort. Sie sagte zwar, dass sie nicht die große Tipperin ist, aber so gar keine Antwort ist ziemlich komisch. Ich vermute, dass das Ding durch ist und werde auch nicht mehr schreiben. Sehr ihr hier irgendwelche Fehler? Was hätte besser laufen können? Rationale Erklärungen für ihr Verhalten gibts wohl nicht oder? Danke Euch!
  3. Update: Aus heiterem Himmel hat sie sich jetzt nach mehreren Monaten über unseren firmeninternen Chat gemeldet. Ich habe kurz angebunden geantwortet, sie jedoch nicht locker gelassen. Ich habe Ihr dann bei WhatsApp geschrieben, dass sie vielleicht besser dort schreibt und nicht über den firmeninternen Chat. Es kam dann etwas Gesülze, dass sie aus der gemeinsamen Wohnung mit ihrem Freund ausgezogen ist und sie "on a break" sind, das Ding für sie aber endgültig durch ist. Ich selbst werde demnächst für über ein Jahr ins Ausland gehen, was ich ihr auch mitgeteilt habe. Sie war sehr überrascht, freut sich aber für mich etc., wäre ihr wichtig, wie es mir geht Blabla. Ich habe dann einfach, weil ich sie nochmal flachlegen will, gefragt, ob sie nochmal gemeinsam abhängen will, bevor ich fliege. Darauf bisher keine Antwort mehr (2 Tage her) Was war das für eine Aktion von ihr? Einfach mal schauen, ob ich noch im Orbit bin?
  4. Danke für eure beiden Einschätzungen. Interessant zwei so konträre Ansichten zu lesen. Fakt ist, dass wir nach meiner Nachricht, dass ich ihr viel Erfolg wünsche beim Herausfinden, was sie will, keinen Kontakt mehr hatten. Ich habe auch nicht vor, den ersten Schritt auf sie zuzumachen. Von Tag zu Tag nehme ich es einfach immer mehr hin und denke mir, dass ich ja gute und intensive 4 Wochen hatte und realistischerweise ohnehin nicht mehr gegangen wäre aufgrund der Entfernung und meinen Plänen, in Zukunft in den USA zu arbeiten. Vielleicht hier auch noch etwas mehr Background zu der ganzen Geschichte. Ich hatte mich vor unserer kurzen Intermezzo gerade von meiner langjährigen Freundin getrennt, habe aber noch Kontakt und Sex mit ihr. Die HB hat mich auch des Öfteren mal danach gefragt, ob wir noch Kontakt haben und uns sehen, was ich ehrlicherweise bejahte. Auf Fragen danach, was ich langfristig mit ihr will und was meine Absichten sind, habe ich auch immer nur darauf verwiesen, dass ich sie natürlich gerne besser kennenlernen würde, aber wir ja massig Zeit haben, herauszufinden, wohin die Sache steuert. Was mich nur etwas wundert ist dieses von 100 auf 0. Sie war emotional super involviert, hat mehrfach betont, dass es genau das ist, was sie sucht und sie würde mit mir noch so gerne so viel erleben. Schrieb mir von der Arbeit unter der Woche bspw. dass sie jetzt gerne Sex mit mir hätte etc. Nach diesem vorletzten Wochenende in der gemeinsamen Wohnung mit ihrem Ex veränderte sich schlagartig alles. Insgesamt denke ich aber, dass es sich hier nicht mehr lohnt, auf irgendetwas zu warten, da schlichtweg die Gefühle für Ihren (Ex-)Freund noch da sind und egal, ob sie sich für ihn oder gegen ihn (und ggf. für Sex mit mir entscheidet), werden die Gefühle nach 2,5 Jahren nicht von heute auf morgen verschwinden und auf ständiges Gefühlsausbrüche pro Ex habe ich auch eher weniger Lust (Sex hin oder her). Falls jemals noch etwas kommen sollte, werde ich berichten.
  5. Kurzes Update: Heute kam die Nachfrage, nachdem ich den Invest seit gestern Abend bereits zurückgefahren hatte, ob alles ok ist und dass sie mir noch mitteilen wollte, dass sie gerade sehr struggled mit ihren Gefühlen zu ihrem (Ex-)Freund, seit sie am Wochenende in der Wohnung war. Ich habe ihr daraufhin geschrieben, dass ich dafür vollstes Verständnis habe und sie erstmal ihr Leben sortieren soll und ich ihr dabei Glück wünsche, in welche Richtung es für sie dann auch gehen mag. Mal sehen, ob sie in nächster Zeit nochmal ankommt oder es bei den paar Mal Sex bleibt.
  6. 1. Mein Alter: 31 2. Alter der Frau. 30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben. 4 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex ab Date 1 5. Beschreibung des Problems: Ich arbeite in einem internationalen Unternehmen und habe HB8 auf einem Teamevent für alle Büros kennengelernt. Die Annäherungen gingen (auch alkoholbedingt) von ihr aus. Es kam sofort in der Nacht zum FC. Am nächsten Morgen hat sie mir erzählt, wie beeindruckt sie von mir ist und dass sie mich unbedingt wiedersehen will. Haken an der Sache (möge man meinen) war, dass sie seit 2,5 Jahren vergeben ist und mit dem Typen auch eine gemeinsame Wohnung gekauft hat. Gleichzeitig hat sie mir erzählt, dass sie öfter mal andere Typen hat. Im Nachhinein bei täglichem Texten nach diesem Event hat sich herausgestellt, dass sie ihren Freund noch nie betrogen hat und ich der erste war. Sie ist 3 Tage nach dem Event aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen und hat sich laut eigener Aussagen von ihm getrennt. Das kam mir dann bereits komisch vor, aber sie betonte mehrfach, dass sie sich schon länger trennen wollte und ich der Trigger war. Seitdem wohnt sie bei ihrer besten Freundin und wir schreiben täglich, wobei sie sehr intensiv schreibt und viel investiert. 3 Wochen später haben wir uns dann für ein Wochenende für einen Städtetrip getroffen, der nicht besser hätte laufen können. Viel Sex uns einfach eine gute Zeit. Sie wollte mich schnellstmöglich wiedersehen, was allerdings aufgrund von verschiedenen Terminen beiderseits erst Anfang Dezember klappt. In der Zwischenzeit schrieb sie mir mehrfach, wie gut der Sex war und dass sie oft daran denken muss. Ich war letztes Wochenende dann mit einem Kumpel in London, sie nach dem Feiern wieder mal in ihrer Wohnung, die sie gemeinsam mit ihrem Ex hat, weil er an dem Wochenende verreist war. Scheinbar sind bei ihr da wieder die Emotionen hochgekommen, weil sie mir mehrfach schrieb, dass sie sich dort komisch fühlt und es ihr nicht gut geht. Seit Sonntag ist sie wieder bei ihrer Freundin untergekommen. Seit diesem Wochenende ist ihr Invest aber stark zurückgegangen. Nur noch weniges und unregelmäßiges Schreiben und auch die Art, wie wir schreiben, ist von lustig, neckisch zu relativ nüchtern übergegangen. Sie trifft sich heute wohl wieder mit ihrem Ex, um zu besprechen, wie sie es mit der gemeinsamen Wohnung handhaben (wer wohnt dort, wird die Wohnung verkauft etc.). Auf unser nächstes gemeinsames Wochenende Anfang Dezember müsste sie arbeitstechnisch schauen, ob’s klappt (was sie aber hofft); sie gibt Ende dieser Woche Bescheid. Meine Vermutung ist schlicht, dass am Wochenende bei ihr wieder gute Erinnerungen an ihren Ex hochgekommen sind, als sie die Nächte in ihrer Wohnung verbracht hat und sie jetzt ins Grübeln kommt, ob nicht alles viel zu voreilig war. Ich respektiere das und fahre meinerseits den Investor auch stark runter. Ist das aus eurer Sicht der richtige Weg? Sie wäre potenziell LTR-Material, aber da sind bei mir noch so viele Fragezeichen, dass ich da auch mit lockerem Sex kein Problem hätte (auch aufgrund der Entfernung von mehr als 600km) und sie ohnehin binden lassen würde, bevor ich da irgendwelche Anstalten in die Richtung mache. Danke Euch vorab und Grüße Toru
  7. Das habe ich auch vor 😄 Mir ging’s darum, wie ich es am besten anstelle, ohne irgendwie needy zu wirken. Aber vermutlich ist’s am besten einfach irgendein Bild zu schicken und damit verbunden eine kleine Einladung auszusprechen.
  8. Danke für Eure Antworten! Zum FC kam es wegen schlechter Planung bzgl. Location nicht. War dumm, wird aber beim nächsten Mal definitiv besser laufen. Rar machen und nur ab und zu mal was schicken von der geilen Zeit im Ausland war genau mein Plan. Beide meinten immer wieder, dass sie mich ja vielleicht mal besuchen kommen. Das ist für mich erstmal nur klassisches Frauen-Blabla. Keine fliegt über 10 Stunden für einen Typen, mit dem sie nur mal intensiv rumgemacht hat. Aber nichtsdestotrotz, habt ihr Ideen, wie man das nochmal aufgreifen und mal checken könnte, ob sie das ggf. doch auf sich nehmen? FC wäre da dann kein Problem.
  9. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frauen: 24 und 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 jeweils 4. Etappe der Verführung: KC 5. Beschreibung des Problems Hallo zusammen, ich habe mich in den letzten 2 Wochen jeweils 2 Mal mit 2 verschiedenen Frauen (HB8) getroffen. Wir hatten verschiedene Dates (Bar, Essen, Kino, Spazieren). Mit beiden Frauen kam es während des 2. Dates zum KC und beide konnten danach die Finger nicht von mir lassen. Jetzt ist es aber so, dass ich in den nächsten 2 Monaten beruflich im Ausland sein werde. Die beiden haben auch mehrfach verlauten lassen, dass es ja vom Timing nicht schlechter hätte sein können und dass sie mich länger bei sich haben wollen etc. Ich finde beide sowohl menschlich als auch optisch sehr ansprechend und würde nach meiner Rückkehr gerne daran anknüpfen. Dabei ist erstmal ganz egal, was daraus werden könnte. Gleichzeitig will ich meine Zeit im Ausland genießen und nicht ständig mit den beiden über WhatsApp schreiben. Die beiden machen das aber sehr gerne und wollen unbedingt in Kontakt bleiben. 6. Frage Was schlagt ihr vor, macht am meisten Sinn? Einfach mal zwischendurch immer mal wieder melden und den Kontakt so aufrechterhalten oder das Ganze erstmal bis zu meiner Rückkehr auf Eis legen? Wie halte ich die Attraction hoch? Danke Euch schon mal!
  10. So das Date hat stattgefunden, war auch ständig am eskalieren, was sie zuerst blockte, jedoch dann zuließ! Nach dem KC meinte sie weiterhin, dass sie meine Vergangenheit bedenklich findet und nicht weiß, ob ich mich geändert habe. Geht darum, dass ich schon viele Mädels hatte und ab und an auch untreu war. Fand sie nicht so berauschend. Dennoch legte sie sich auf meine Brust, nahm meine Hand etc...So lief das auch bis wir uns voneinander verabschiedet haben. So jetzt zum eigentlichen Problem: Haben geschrieben und n weiteres Treffen ausgemacht, wo ich ihr was mitbringen soll, was sie bei mir vergessen hat. Jetzt schreibt sie mir täglich mal, dass ich ihr es mit in die Uni bringen soll, dann wieder zum Treffen. Sind gerade dabei, dass ichs in die Uni mitbringe. Weils mir auf die Nüsse geht, hab ich jetzt einfach gesagt, dass sie mir wenn sie wieder in der Uni ist, Bescheid geben soll und ich ihn ihr wenn ichs schaffe dann mitbringe. Wie würdet ihr jetzt vorgehen? Habe an einen Freeze gedacht, weil sie jetzt anscheinend nicht mehr vom Treffen spricht. Oder reichts erstmal den Invest herunterzufahren. Wenn ihr noch ne ganz andere Idee habt, immer her damit! Danke!
  11. Hallo zusammen, bin neu hier und brauche einen Ratschlag. Würde mich über gute Tipps wirklich freuen! 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 4. Etappe der Verführung Leichte Berührungen 5. Beschreibung des Problems Habe auf einer Uniparty ein HB entdeckt und ihr, meinem Pegel geschuldet, einen Klaps auf den Arsch gegeben, als sie hinter mir tanzte. Zwei Wochen später auf der nächsten Party war sie anscheinends sehr voll. Aus dem Zufall heraus kamen wir in ein langes Gespräch, in dem ich sehr viel Attraction aufbauen konnte. Sie versuchte mich zu küssen, jedoch blockte ich, weil ich noch eine Freundin hatte zu der Zeit. Bei der Verabschiedung hat mir ihre Freundin ihre Nummer "aufgedrängt". Das HB hat auch mehrmals betont, dass ich ja sowieso so ein Arschloch wäre und mich nicht melden würde. Seitdem haben wir geschrieben und ein Date ausgemacht. Von unserem Gespräch und ihrem Kussversuch weiß sie angeblich nichts mehr, weil zu viel Alkohol im Spiel war. Jetz kam es zum Date, bei dem wir uns lange gut in einem Café unterhalten haben und viele Negs gebracht haben. Sie ist auch nüchtern der Ansicht, dass ich ein arrogantes Arschloch bin. Es kam beim Date nur zu leichten Berührungen, ein KC wäre ungelegen gekommen, weil wir leider überhaupt nicht in eine solche Situation gekommen sind. Nun haben wir vereinbart, dass wir uns zum Kochen bei mir treffen. 6. Fragen Wie soll ich vorgehen? Beim Kochen viel berühren und dann zum KC kommen? Wie soll ich damit umgehen, dass sie mich für ein arrogantes Arschloch hält? Ich bedanke mich schon mal im Voraus!