Peetman

Rookie
  • Inhalte

    8
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über Peetman

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

666 Profilansichten
  1. Peetman

    Daygame - Wing

    Kleiner Push Das Angebot ist nach wie vor aktuell. Meldet euch!!
  2. Sehr geil man, motiviert richtig dein ersten Fieldreport hier zu lesen. xD
  3. Peetman

    Daygame - Wing

    Hallo Hannover, ich wäre gern bereit mit Jemanden hier in Hannover tagsüber raus zu gehen, um Frauen anzusprechen. Ich möchte mich fürs Erste auf das Tagesgeschäft konzentrieren und mich von der Laufkundschaft bedienen. Wenn hier jemand meint, er könne sich für eine gemeinsamen Unternehmung begeistern und oder begeistern lassen, so meldet euch. Gerne auch in Gruppen. Zu meiner Person: Ich bin 26, Student, freundlich und am Leben interessiert. Ich befinde mich in einer Phase der Neufindung und Selbstreflexion. Frauentechnisch sieht es eher mau aus. Ich sehe hier meine größte Baustelle und möchte diese Angehen, sonst werde ich mich nicht weiterentwickeln können. Ich leide noch stark an AA und befinde mich im Kampf mit meinen inneren Dämonen. Diese scheinen erst recht, in der Gegenwart des Weiblichen, Besitz über mir zu erlangen. Zu euch: Mir ist es egal auf welchem Level ihr seid. Unsere Zusammenkunft soll allen Beteiligten, persönliches Wachstum bringen. Ich werde von euch und ihr von mir lernen. Ich bin bereit mich regelmäßig zu treffen. Solltet ihr Bock und Zeit haben, so meldet euch hier im Forum oder per PM. Bitte verbreitet keine privaten Informationen hier im Forum. Beste Grüße, peetman
  4. Vielen Dank Kriega, ja die innere Einstellung ist mir wichtig. Aber wirklich unzufrieden, bin ich mit mir nicht. Außer diese Approch-Sache. Ich sehe ein hübsches Fräulein und denke mir, "Ok, LOS!". Aber dann geht nichts mehr. Augenkontakt kann ich auch locker halten. War vor 3 Jahren nicht der Fall. Ich denke ich steigere den Schwierigkeitsgrad gemächlich. 1. Anschauen 2. Lächeln 3. Auf sie zugehen Scheitere zu 50% an Schritt 3 und wenn nicht kommt die AA. Aber ich fühle mich immer sicherer. Sind zwar Zwergensprünge die ich mache, aber Kleinvieh macht auch Mist. Sollte ich meine Fortschritte approximieren, so denke ich in 1-3 Monaten eine Ansprechen zu können. Meine bisherigen Versuche: 10.3.2014 4x AA 11.3.2014 2x AA Ich spüre schon, wie meine Zuversicht mit dem schreiben dieses Posts wächst. Viele Dank mein Herren, Peetman
  5. Ich war heute für ungefähr eine Dreiviertelstunde unterwegs. In der Stadt in Geschäften, im Einkaufszentrum ... Leider habe ich nicht geschafft eine Frau anzusprechen. 7.3.2014 6x AA Das unbequeme Gefühl war anfangs nicht sooo stark, nahm aber mit der Zeit zu. Schließlich bekam ich Kopfschmerzen und verlor den Rest meiner Motivation. Das ist nun der fünfte Tag, am Stück, an dem ich Raus gehe. Ich hoffe ich schaffe es morgen. Peetman
  6. Danke für euren Feedback, Ja habe ich. Besonders in Clubs und im angetrunkenem Zustand fällt es mir leicht Frauen anzusprechen. Das Clubgame gefällt mir aber nicht. Mein Fokus liegt klar darin, am Tag Frauen ansprechen zu können. Wenn ich jedoch gezielt am Tag rausgehe um Frauen anzusprechen, blockiert mein Verstand. Ich bekomme Herzrasen und einen Kloß im Hals. Kein Zustand mit dem ich Leben möchte. Vor dem Rausgehen schaue ich mir meist Videos von SashaDaygame oder einen anderen Vertreter des Daygames an, um mich zu motivieren. Ich bin dann auch motiviert, einfach weil mein Vorhaben erschreckend simpel und uninteressant scheint. Ich spreche doch nur Frauen an. Nur Sprechen.... unglaublich wie lächerlich ich mich anschließend verhalte. Darüber habe ich schon viel nachdenken müssen. Mit der Anmeldung in diesem Forum und dem eröffnen dieses Thread, habe ich einen größen Schritt gemacht mich meinen Ängsten zu stellen. Ich weiß auch, dass ich ein gesundes Selbstverständnis meiner Person und der damit verbundenen Selbstverständlichkeit Frauen anzusprechen entwickeln muss. Es ist keine große Sache. Es ist für mich selbstverständlich. Das Selbstverständnis des Alpha wie in dem Buch Lob des Sexismus beschrieben. Dieses fehlt mir. Zu meiner Verteidigung. Ich kann gut mit Menschen, ich bin, wenn ich es möchte, schnell beliebt und unterhaltsam. Nicht auf dem Mundgefallen und selbstbewusst. Außer wenn es um hübsche Frauen geht, denn dann verwandelt sich mein Ich in einen 12 jährigen kleinen Teenie. Das Schreiben gibt mir Mut und Kraft weiterzumachen und meine Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Ich gehe gleich noch los und werde euch dann über den Ausgang informieren. Mit bestem Dank, peetman
  7. Schönen Tag meine Herren, mein Name ist peetman und bin ein fast hoffnungsloser Fall in sachen approchen. Ich bin habe trotz meinen 25 Jahren wenig Erfahrung mit Frauen und habe mir das Ziel gesetzt, diese Lücke zu füllen. Ich kenne Pick Up seit vielleicht 3-4 Jahren und habe immer wieder versucht Raus zu gehen, leider erfolglos. Ich war vielleicht ingesamt 15 mal unterwegs gewesen und konnte niemanden ansprechen. Bitte zeigt mir keine anderen Threads, die dieses thematesieren, ich kenne denke ich alle. Dieser Thread ist in erster Linie für mich selbst, ich hoffe und glaube mit diesem meine Motivation zu steigern und zu festigen. Natürlich danke ich für Unterstützung von euch, vielleicht kann der ein oder andere sich mit meiner Situation identifizieren. Mich interessiert auch, wie ihr es geschafft habt und wann ihr endlich, einfach so eine schöne Frau auf der Straße ansprechen konntet. Mein Game werde ich hauptsächlich am Tag, direkt und in der Innenstadt durchziehen. Zu meiner jetzigen Situation: Ich studiere und arbeite nebenbei als Webdesigner. In den letzten Wochen bin ich regelmäßig vor der Tür gegangen mit der Absicht Frauen anzusprechen, leider konnte ich es nie. Es scheint als würde mein Körper sich schlicht weigern. Nach durchschnittlich einer Stunde sinkt meine Motivationskurve so weit, das ich einfach nachhause fahre. Es ist ein so ungeheuerlich lächerliches Verhalten von mir, einfach irrational. Der Ärger und Frust steigt und auch Abends fühle ich mich unproduktiv. Sollte ich diesen, mir so wichtigen, Teil meines Lebens unter meiner Kontrolle bringen können, so denke ich werden alle andere Bereiche wachsen. Ich lebe noch so weit unter meinen Potenzial, das es mich frustiert. Diesen Thread möchtes ich als eine Art Tagebuch führen, also immer wenn ich Raus gehe werdet ihr eine kleine Zusammenfassung hier nachlesen können. Ich kann leider nicht mit interessanten Geschichten dienen, aber umso mehr mit fehlgeschlagenen Anprechversuche. Hier eine kleine Zusammenfassung meine Fehlschläge der letzen Tage. 3.3.2014 8x AA 4.3.2014 9x AA 5.3.2014 6x AA 6.3.2014 7x AA, dauer eine Stunde Sicher könnte ich mir vornehmen viel mehr Frauen anprechen zu wollen, aber um realistisch zu bleiben. Nein das geht nicht, ich sehe ein Mädchen nehme meinen Mut zusammen, gehe auf sie zu. 1,2,3 Schritte, komme ihr näher, doch dann drehe ich ab. Ich brauche eine längere psychologische Aufwärmzeit (3-5 Sekunden). BIs ich die Kraft gefunden habe den Gedanken zu formen sie anzusprechen. Mein Ziel ist es, mich dieses unbequeme Gefühl solange zu stellen, bis ich eine Frau ansprechen kann. In diesem Sinne, danke für euer Interesse und Mut euch die Mut suchen. peetman