Jason Jr.

User
  • Inhalte

    13
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Jason Jr.

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Ruhrgebiet
  • Interessen
    feiern, tanzen, Faxen machen

Letzte Besucher des Profils

898 Profilansichten
  1. Hi liebe PU Gemeinde, ich bin auf der Suche nach Routinen, die auf dem Dancefloor beim Tanzen kurzfristig die Attraction durch sog. "Fun Maker" Aktionen deutlich in die Höhe schießen lassen. Hier mal kurz zum Hintergrund: Ihr befindet euch beispielsweise auf dem Dancefloor und habt dort schon einige Mädels kennengelernt und ihr habt euch auch schon mit deren Begleitern "befriended". Jetzt gibt es dort ja so grob 4 Typen von Leuten auf der Tanzfläche: Leute, die nur am Rand vom Tanzbereich stehen und gaffen und/oder sich langweilen. Die, die stumpf alleine tanzen, ohne groß was zu sagen. Dann welche, die tanzen und sich dabei ab und zu mit anderen Leuten auf der Tanzfläche über belangloses Zeugs unterhalten. Und grob gesagt noch eine Gruppe, die richtig gerne auf der Tanzfläche flirtet und abfeiert. Jetzt schaffen es einige der männlichen Raptoren, die zur Spezies der letzten Gruppe gehören, deren Attraction auf der Tanzfläche mit Aktionen, die quasi sinuskurvenartig verlaufen, kurzfristig so in die Höhe zu treiben, dass einige der anwesenden Weibchen diese dadurch augenscheinlich attraktiver finden, als den Rest der anwesenden Horde. Ich hab hierzu im Forum keine konkrete Sammlung gefunden und so möchte ich euch hier mal um den notwendigen Input oder entsprechende Links bitten, da ich in solchen Situationen nicht im Orbit landen möchte. Danke im Voraus für die Hilfe & euren Input zum Thema.🙄
  2. Hoi, einfach schön mit ihm befrienden, wenn nix dagegen spricht. Kannst ja dann als Gegenleistung auch in seinem "Social Circle" sargen :banana:gehen.
  3. Jason Jr.

    Essen Lair

    Hi, ist die Gruppe noch aktiv? Falls ja, PN auch an mich.
  4. Egal, jedenfalls ein klasse Artikel, bin aber auch der Meinung, dass die Optik nicht alles is. Is zwar wirklich ein zusätzlicher Opener, aber der Rest ist vom Game abhängig. Als Beispiel mal zwei meiner besten Freunde aus alten Zeiten, die ich hier mal in zwei Kategorien einteilen möchte: Typ 1: Model, durchtrainiert Typ 2: Ugly Face Guy, durchtrainiert Beide hatten aber ungefähr die gleiche Anzahl an Lays und HB´s aus einer Liga. Mr. Quasimodo war aber wirklich sehr gut im natural game und so stand er Mr. Model in nichts nach, der übrigens auch ein gutes natural Game gefahren hat. Das ist auch so der einzige Punkt, der mich am Artikel gestört hat..
  5. Manchen stehts halt und anderen nicht.
  6. Hey, danke für die Rückmeldung. Unter der Suchfunktion gearde konkret keine Artikel über "Value Giving". Kann mir hier jemand noch einen konkreten Link schicken? Bezieht sich dies wenn nicht mehr auf die konkrete Situation, wenn man gearde im Game ist und den Social Value eines auserwählten Targets hervorheben möchte? Kann dies denn so auch im eigenen SC angwewndet werden, wenn man einach nur seinen Status im Circle selbst verbessern möchte ?
  7. Hoi liebe Gemeinde, da heute ja Sonntag ist und ihr ja nach einer hoffentlich aufregenen Nacht nach erfolgreichem Sargen ja soeben beim Beichten in der Kirche gewesen seid, solltet ihr ja nun alle auch wieder einen klaren Kopf zur Beantwortung meiner nun aufgeführten Fragestellung haben: Also ich habe aktuell einen für ich großen persönlichen "Sticking Point" beim Aufbau meines "Social Circle" festgestellt, den ihr sicherlich irgendwie alle kennt und nun möchte ich diesen logischerweise zeitnah und vollständig überwinden. Wenn ich in meinem Bekanntenkreis bzw. bei der Arbeit Leute bzw. Chicks kennenlerne, von denen ich nicht so wirklich attracted bin, dann bin ich zwar nett und höflich zu diesen, jedoch halte ich mich bei diesen mit jeglicher Art von Kompliment, C&F und Eskalation in der Regel sehr zurück. Ich hab dies jetzt mal extra eine Zeit im eigenen Freundeskreis genauer beobachtet und dabei ist mir aufgefallen, dass die Kollegen, die dies in doch extremer und besonders auffälliger Weise machen, innerhalb des eigenen Cocial Circles in der sozialen Rangordnung deutlich schneller und höher steigen, als die Personen, die dies wie ich eben nicht machen. Beispielsweise sagt eine Freundin ständig, dass sie gearde wieder auf Diät ist, jedoch ist mir hier nach 10 Wochen wirklich beim besten Willen nicht aufgefallen, dass diese auch nur ein Gramm abgenommen hat. Ein Kumpel von mir sagt ihr - obwohl sie auch nicht sein Typ is - nun bei jedem Treffen, wie schön sie doch abgenommen hat und ich muss mich dabei halt doch echt fremdschämen , jedoch findet das Chick dies ganz toll, obwohl diese ja selbst wissen sollte, wie es um ihr Gewicht steht und dann fängt mein Kumpel auch bei dieser Freundin mit C&F mit "Soft-Eskalation" an. Ich spüre jetzt richtig, dass ich aus diesem Grund im Wert des Mädchens unter den Wert meines Kumpels gefallen bin und jetzt hat mir diese Freundin auch noch direkt gesagt, dass ich mich mal wie mein Kumpel etwas anstrengen soll, da sie sich von mir vernachlässigt fühlt und bevor er mit seiner Nummer angefangen hat, stand ich im Ranking bei ihr deutlich vor ihm. Hinter dem Rücken der Freundin lässt mein Kumpel dann natürlich doch mal den einen oder anderen Spruch über diese zum Thema Diät fallen, jedoch würde er ihr dies beispielsweise nie ins Gesicht sagen. Er sieht dieses Mädchen also auch er als nette Freundin und nicht als sein inoffizielles Target an. Kurzum mache ich mir die Vergrößerung meines Social Circles hier wohl unnötig schwer, da ich in diese Richtung bis jetzt keinerlei Energie investiert habe. Solche Personen waren für mich zwar da wie die Luft zum Atmen, jedoch hab ich diesen Teil meines Bekanntenkreises bis jetzt halt sträflich vernachlässigt. Ich halte jetzt mal fest, dass ich guten und schlechten Freunden bis jetzt keine unnötigen Komplimente mache und bei diesen auch nicht eskaliere und dass ich fast keine Zeit für Leute investiere, bei denen das Licht nicht so ganz helle brennt. Mein besagter Kumpel macht dies bezogen auf den letzen Absatz aber genau umgekehrt und zwar augenscheinlich mit wirklich herausragendem Erfolg. Nun stellen sich für mich zum Thema diese brennenden Fragen: Wie handhabt ihr dies in eurem eigenen "Social Circle"? Wie kann ich bei diesem Teil meines bisherigen Bekanntenkreises nun wieder das Eis brechen, denn ich hab die ja quasi zeitweise einfach links liegen lassen und wie kann ich bei diesen Personen wieder mit dem Eskalieren etc. beginnen, ohne dass ich auf diese plötzlich irgendwie aufgesetzt bzw. freeky oder needy wirke, da sich dahinter ja auch keine sexuelle Absicht von mirverbirgt? Schönen Tag noch und danke vorab für eure Hilfe...
  8. Moinsen, treffen wir uns gegen 20:00 Uhr am Eingang vom Klubhaus oder haben wir schon einen festen Tisch bzw. nach wem soll man fragen, falls man etwas später kommen sollte?
  9. Abend Jungs, könnt ihr mir sagen, welche Dance Moves ihr als Routinen beim Sargen in Clubs augenblicklich nutzt, wenn ihr ein Target bzw. ein Set öffnen wollt und die Chicks gleichzeitig beeindrucken möchtet? Sprich, wenn man beispielsweise auf einer Bauern-, Schützen- oder Reiterparty, wenn gerade alle in Standardtanzlaune sind, ein Target mittels Knight-Technique zum DiscoFox auffordet, benutzt ich hier als Tanzstil ja evtl. den Disco-Fox, wobei ich diesen Tanzstil und die Locations natürlich nicht lächerlich machen möchte. Die Geschmäckle sind ja bekanntlich verschieden. Also was benutzt ihr hier aktuell so und was kommt augenblicklich gut an? Irgendwie habe ich hier im Forum nämlich nix passendes hierzu gefunden. Dass man zu jeder Musikrichtung ein Freestyle Dance fahren kann, sollte allen bekannt sein und so habe ich dies mal der Vollständigkeit halber in der nachfolgenden Übersicht aufgeführt. Bei den Musikrichtungen habe ich mich übrigens auch auf den Ottonormal-Großraumdisco-Massengeschmack konzentriert: -Schlager DiscoFox Freestyle Schlager Dance -Dance&House Jumpstyle Schuffeln Jerken Freestyle House Dance -Charts & Chart Classics Freestyle Chart Dance -RNB&Black Music Freestyle Club Dance Hip Hop Basics Vielleicht könnt ihr mir ja zu jedem dieser Musikrichtungen einen Hinweis geben, damit man sich quasi locker von Halle zu Halle hangeln kann, falls in Location A - mit Musikrichtung A - mal nix gescheites am Start ist, in Location B - mit Musikrichtung B - sich aber die HBs gerade haufenweise tummeln. So long & thx in advance for your help!
  10. Hey Leute, wie verhindert man beim Fluff Talk/Multi Threading/Depp&Wide Rapport eigentlich zu sehr in den Fragemodus zu fallen? Auf der einen Seite soll man ja der Frau möglichst offene W-Fragen wie Was machst du hier? Was hast du heute noch vor? Wo kann mann heute noch gut weggehen? stellen, aber dieser Fragemodus ist auf Dauer ja auch sehr eintönig und auch wenn mein Target dann nicht davon genervt ist, komm ich mir dadurch langweilig vor und dies kratzt dann halt irgendwie an meinem Inner Game. Man kann dann ja auch von sich was erzählen wie - Ich habe letzte Woche gelesen, ... - Und ich hab dann auch gemerkt, ... - In meinem Freundeskreis ist mir aufgefallen, ... usw. Habt ihr hier evtl. noch einen nützlichen Hinweis für mich, da ich speziell in diesem Bereich noch an meinem Game arbeiten muss? Danke.
  11. Hi, ich möchte auch mal am nächsten Lairtreffen teilnehmen. Wann findet dies denn wieder mal statt? (Natürlich mit anschließendem Clubgame/Party) machen...