Redhouse

User
  • Inhalte

    74
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Redhouse

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Mannheim

Letzte Besucher des Profils

1.211 Profilansichten
  1. Hi, die Downloadsite für den Podcast exestiert nicht mehr. Hat ihn noch jemand oder kennt eine neues Adresse? Danke
  2. Zapatto, Hauptbahnhof Award Party : Maskenball http://www.award-party.de/ Seit wann tummeln in Mannheim Elite Player herum?
  3. Hallo, ich wende mich mal in einer etwas ungewöhnlicheren Fragestellung an euch: Der Freund meiner kleinen Schwester ist einfach nur inakzeptabel und macht sie nur kaputt. Der Typ ist psychisch Krank, nimmt Psychopharmaka usw. Er ist 29, arbeitslos, bekommt nichts auf die Reihe, bekommt alles von seinen Eltern in den Arsch gesteckt (Ein Haus, ein Auto, ohne in seinen Leben richtig zu arbeiten). Er sieht noch ungepflegt aus und hat ne Wampe. Soweit sogut, was noch schlimmer isr, er kann sich nicht kontrollieren und trinkt auch noch etwas zu viel. Der Held hat auch noch jede Woche einen Autounfall, da er zu agressiv fährt (relsultiert aus dem Krankheitsbild). Freunde hat er auch nicht. Jedenfalls kam der besagte Idiot an Heilig Abend mitten in die Bescherung geplatz und regte sich erstmal lauthals über irgendein Nachbarschaftsstreit bei sich auf, (die Weihnachtslieder die dabei gesungen worden sind, störten ihn nicht dabei). Als dann die Ganze Familie zusammen am Tisch saß, nahm er sich eine Flasche Ramzotti aus dem Regal und machte sich damit ein 0,2 Trinkglas von und das zweimal. Danach rülpste er mehrmals laut rum, benutze Ausdrück die für Weihnachten und Familie nicht angemessen sind. Auf Aufforderungen sich etwas zu zügeln hörte er nicht. Ich könnte noch weiter von dem Abend erzählen, aber da würde nichts zur sache tuen. Musste mich nur beherschen ihm keine zu langen. Einen Tag später, arbeite ich mit meiner Schwester zusammen an der Kasse einer Disko die einem Bekannten gehörte. Der Idiot ist natürlich auch aufgetaucht. Etwas später am Abend, stürmte einer der Türsteher auf mich zu und fragte ob der Typ dadrausen von uns wäre. Dann bin ich mit ihm vor die Tür gegangen, wo sich auch der Raucherbereich befindet und da stand er Wixxer und hat sich mal wieder aufgregt. Der TS erzählte mir das er sein Glas mit rausnehmen wollten, sie ihn gebeten haben das nicht zu tuen, worauf er ziemlich Ausfallend wurde. Ich habe versucht auf den Sack einzureden, aber der war wie von Sinnen. Die TS wollten ihm schon eine langen. So nach 20 min gelang es den Typ weg von der Tür zu bekommen und in ein Taxi zu bugsieren. Jetzt hat er natürlich fast überall Hausverbot. Meine Schwester war ziemlich fertig, da sie alle mit ansehen musste. Das war nur ein kleiner Ausschnitt aus seinen Aktionen. Es gibt zu Hause kein anderes Thema mehr. Das nervt die ganze Familie. Meine kleine Schwester ist eigentlich das Gegenteil von ihm. Sie ist 20, studiert und hübsch und hat auch keinen an der Waffel. Sie könnte viel bessere Typen haben. Leider steht sie etwas zu sehr auf das Häusliche, geht nicht viel weg, hat auch keinen großen Freundeskreis und lebt auch nicht sehr spannend und aufregend. Meine Schwester ist fertig wegen dem Typ und kann ihn aber nicht verlassen. Habe auch mit ihr darüber gesprochen. So Jungs, meine Frage an euch: " Wie bekomme ich den Typ los?" Bin für jede Hilfe dankbar! Guten Rutsch!
  4. Drei Chessburger und einen Royal Ts für 5 €, ist das Zeug so günstig geworden? Ich fand den WS ganz in Ordnung. Das Linkin gleich auf die Fragen eingegangen ist, fand ich positiv. Auch die nützlichen Tipps, wie man zb. jemand die Hand gibt, fande ich hilfreich. Leider fand ich die Bezeichung "Lernen wie man sich Bewegt" etwas irreführend, es ging eher darum BL zu verstehen, interpretieren bzw analysieren.
  5. Servus Jungs, ich muss mich heute zwischen der Uni Bamberg und Augsburg entscheiden (da meine Noten nicht für meine Heimatuni Mannheim gereicht haben Ich vergleich beide Städte und da fällt mir auf, dass Augsburg kein eigens Lair hat, was ich für einen ziemlichen Nachteil halte. Weis jemand ob es vielleicht trotzdem ein Lair dort gibt, kennt dort jemande PUA mit denen man etwas unternehmen kann? Ich postet das mal in München-Forum da es die naheliegenste Stadt ist. Wenn jemand Erfahrungen über die beiden Unis hat, wäre ich auch dankbar. Grüße
  6. Eeeeeeeeendlich! Danke! Ich Wette der Termin ist genau an einem von den Tagen wo man überhaupt nicht kann.
  7. Wie wäre es mit Hausaufgabenbetreuung in einen Jugendtreff, bzw normale Betreuung. Da bist du Zeitlich fexibel. Die kleinen freuen sich. Es gibt genug "komische" Leute, die sich beim Roten Kreuz oder Bahnhofsmission enganieren. Jemand mit Persöhnlichkeit ist besser in einem Jugentreff oder ähnliches aufgehoben. Also ich würde lieber das Leben von ein paar Jugendlichen lieber in die richtige Richtung lenken, als einen versifften Penner am Bahnsteig aufzusammeln. Grüße
  8. Danke, das du dir die Mühe machst. Ich würde auch bis 20 Ocken im Voraus bezahlen. Finde das Thema Bodylanguage ziemlich interessant. PS: Kann leider nie Samstagsmittag auf ein Lair weil ich da entweder arbeiten muss oder noch schlafe weil ich die nacht durchgearbeitet habe. Klar für den Vortrag würde ich mir freinehmen, wenn ein Datum feststeht.
  9. Wann gibts endlich den Termin für den Workshop mit Likin? Ich bin nicht mehr solange iin Mannheim und möchte daran aber unbedingt noch teilnehmen!
  10. Liebe Brüder, liebe Schwestern, liebe Gemeinde, was geht heute? Wer ist heute wo am Start?
  11. Hey Antidot, wie siehts mit dem Termin aus? Du hast ja gesagt dass ihr ihn diese WE festlegt. Ich würde der Termin gerne frühzeitzig wissen um das mit meinem Job zu koodinieren. Thanks
  12. Servus, habe keinen entsprechenden Thread gefunden, deshalb starte ich jetzt einen. So, ich bin schon länger Barkeeper, auf verschiedenen Feten, Clubs, Bars und Diskos. Von PU weiß ich erst seit Anfang des Jahres, da ich bis vor kurzem beim Bund war und deshalb nicht an der Bar arbeiten konnte, habe ich keine konkrete Vorstellung vom Game an der Bar bzw wie der Vorteil Barkeeper zu sein optimal genutzen kann. Meine Erfahrungen: Also, ich habe letztens auf einer großen Studentenfete gearbeitet, hatte dort keinen Kundenkontakt, sondern habe nur direkt für das Servicepersonal gearbeitet. Servicepersonal waren 8 nur weibliche Studentinen und nur HB´s im oberen Bereich, bis auf eine(Die war attraktet ohne, dass ich etwas gemacht habe), abgesehen hatte ich es auf eine HB 7,5 gegamet habe ich nur eine HB 8 (Asiatin). Ich habe erst mal ein bisschen den Chef herauhängen lassen ("Ich bezahl dich nicht fürs Quatschen" aber immer mit einem Lächeln), ich bin natürlich nicht der richtige Chef. Dann habe ich sie ein bisschen geneggt (Sie hat an Männern einige Kurze gebracht "Du bist so arm dran, dass du Männer abfüllen musst"). Als die sich für mich interessierten (Wie heißt du? Wie alt bist du? Was studierst du?...., habe ich sie immer raten lassen). In den Pausen in denen nicht soviel los war, Kino aufgebaut usw. lief sehr erfreulich aber habe keinen Close gelandet, ok habe es auch nicht probiert. Ein anderes Beispiel aus AFC Zeiten, welches mir gerade eingefallen ist. Auf einer Party (mit Kundenkontak) bestelle eine HB für sich und ihrer Clique auch einige Kurze, ich sah sie schief an (Ok,habe mir auch schon einige Kurze gegönnt, da sehr viel stark Alkoholisierte da waren und man es ohne Alk irgendwann nicht mehr aushält), sie rechtfertige sich sofort, das sie normal nicht soviel trinke und ich jetzt nichts Falsches von ihr denken solle, sie versuchte sich also zu qualifizieren. Und jetzt meine Frage an Euch, Wer ist Barkeeper und kennte sich mit PU aus bzw hat Erfahrungen in diesem Spektrum. Habt ihr eigene Routinen, Frames oder Sonstiges? Wie gamed ihr Kunden und wie Mitarbeiterinen? Finde so einen Thread wichtig, denn alle PUA die Barkeeper sind, müssen immer arbeiten wenn ihr euer Clubgame macht, da sollen sie neben der Arbeit auch noch etwas Spaß haben. Vielen Dank im Voraus!
  13. @LasseMaskrachen Tut mir leid, ist wirklich das falsche Subforum. Habe beim klicken nicht aufgepasst. Sorry!
  14. Erst mal danke für die Antworten. @TQ HB: Da könntest Du sogar Recht haben. Ich denke das dies die meisten nicht sagen würden, sie sind ja schüchtern und dieser Satz ist ja wohl ziemlich Offensiv.