Hatsk

User
  • Inhalte

    46
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     28

Ansehen in der Community

12 Neutral

Über Hatsk

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

701 Profilansichten
  1. Danke! Ja das war in der Tat bei mir so. Ich merke aber schon, dass ich noch an mir selbst arbeiten muss um Eifersucht und somit Monogamie ablegen zu können. Aber mein Frauchen unterstützt mich da auch in allen Belangen. Wenns dennoch nicht klappen sollte, haben wir's wenigstens probiert. Edit: Funfact: Die "böse" Ex von damals ist nun ne gute Kollegin von mir 😃
  2. Also bei mir hat sich das Sexverhalten in der Beziehung noch verbessert, seit diese Thematik aufgekommen ist. Der Partner wird nichtmehr als selbstverständlich gesehen und die Intimität mit LTR im Vergleich zu einer FB kommt nichtmal ansatzweise auf dasselbe Level. --> Das Kuchenprinzip: Der Kuchen (Dein Lieblingsessen /deine LTR) schmeckt dir besser, wenn du zwischendurch mal nen Döner vertilgst so als abwechslung. Alleine die Vorstellung löst schon etwas aus 😃
  3. Die Kommunikation ist bei uns zum glück von Anfang an brutal offen und ehrlich erfolgt. Ich denke, wenn wir beide unsere Wünsche und Grundregeln zu Papier bringen und vergleichen/konsolidieren, sollte da was Gescheites bei rauskommen.
  4. Vielen Dank! Ethical Slut lag praktischerweise gestern in meinem Briefkasten.
  5. Ja das haben wir schon hinter uns, es geht eher um die Rahmenbedingungen für dieses Konstrukt.
  6. Bin grad selbst dabei, mit meiner LTR die Beziehung zu öffnen. Wie macht man da den ersten Schritt nach 2 Jahren monogamem Zusammenleben? Welche Regeln habt Ihr bei euch installiert (mal abgesehen von den üblichen wie Safer Sex etc)?
  7. Update: Die im letzten Post erwähnte FB gibts schon länger nicht mehr. Nachdem ich 3 FBs gleichzeitig am Laufen hatte, wurde es dann irgendwann zu stressig. Ich habe bis auf eine der Dreien alle abgesägt (wurde von dem Ehemann derjenigen mit den Kindern sogar noch hinterrücks mit Faustschlägen angegriffen :D). Mit der nicht-abgesägten hab ich nun seit nem halben Jahr ne LTR am Laufen. Der Unterschied? Mein Frame! Er existiert nämlich! Meine Eier sind immernoch bei mir und nicht in ihrem Nachttischlein. Was das bewirkt? Die Frau tut alles für mich =) Life's good
  8. Vielen Dank, Fritz Momentan bin ich damit beschäftigt, Bindungsversuche meiner FB abzustellen. Sie will, dass ich was mit ihren Kindern und Ihr unternehme etc. Keine gute Sache. Sie scheint allerdings das ganze locker und verständnisvoll zu nehmen =)
  9. Kurzes Update für alle Neugierigen: Hab seit der Trennung das Sportprogramm und Diät durchgezogen (13kg Fett weniger), bin viel ausgeglichener und hab ne geile Ausstrahlung. Genau deshalb fällt es mir auch leicht, Frauen kennen. Vor 2 Wochen Samstags habe ich eine sogar mit einer Caveman-Manier mitgenommen; Sie ist nun meine FB =) Die anderen beiden, die ich nebenbei Date, sind da ein wenig schwieriger zu knacken (Bisher nur KC bzw. HM), dafür sind die Beiden auch LTR Material =) Nochmals ein fettes Dankeschön an ALLE hier, die mir geholfen haben. Falls es dir, geneigter Leser, momentan ähnlich geht wie mir damals: Kopf hoch, es geht vorbei! Die harte Arbeit lohnt sich.
  10. Edit: in einem nun gelöschten Beitrag war das Wort "Rebound Guy" formuliert. Mein Post bezieht sich darauf. Ja das hatte ich mir schon gedacht, passt mir so allerdings gut in den Kragen. Bin ja selber erst über meine letzte Ex hinweg gekommen. HB hingegen ist nach 6 Jahren Beziehung erst 6 Monate wieder Single, kann sich also noch ziehen. Solange wir Spass haben und ich keine Gefühle entwickel sollte das ja gutgehen!
  11. HB hat gestern Abend noch erzählt, dass Sie nix von Liebesdingen wissen will, weil Sie die Trennung von Ihrem Ex noch nicht verdaut hatte, da dieser Sie ziemlich übel behandelt hatte. "Aber es kommt wenns kommt" hat sie dann noch angehängt. Bedeutung?
  12. Ja das Date steht noch. Ich weiss einfach nicht, wie ich die Zeit bis dahin überbrücken soll, damit die Attraction nicht zu stark sinkt. Aber auch nicht zu viel machen, ansonsten kommts Needy... Any advice?
  13. A) sie war betrunken. B) Sie wohnt bei der Mutter und ich musste am nächsten morgen früh raus C) naja dann würde sie ja nicht schreiben dass es lustig war oder sich mit mir weiterhin treffen
  14. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates 4. Etappe der Verführung KC / Makeout 5. Beschreibung des Problems Kenne die kleine (HB7) schon einige Jahre, bin nun zufällig durch einen Jobwechsel im Januar wieder über Sie gestolpert. Hab Sie dann spontan angeschrieben und auf ein Feierabend-Bier eingeladen. Date fand statt, wir haben uns super verstanden, es gab viel Kino von mir und auch einige IOIs von ihr. Danach direkt ein zweites Date ausgemacht, welches aber erst im Juni stattfinden soll, da Sie sonst nie Zeit hat und ich auch nicht. Soweit so gut. Zwischendurch hat Sie immer wieder Fotos von sich geschickt und mich abends angeschrieben. Nun das knifflige: Vorletzte Woche habe ich Sie an einem Samstag spontan gefragt, ob Sie mich an eine Party begleiten möchte; ich würde da sowieso mitgehen. Zuerst wollte Sie nicht (zuviel, heimweg, blabla). Als Sie dann aber ein wenig angetrunken war, wollte Sie wohl doch noch mitkommen. Hab ihr dann geschrieben dass das klar geht, ich Sie aber nicht heimbringen könne weil ich schon jemanden im Schlepptau (Kumpel) hab. Sie fragte Sofort, ob es denn wenigstens eine hübsche Frau sei (Eiversucht?). Anyway, Sie kam dann zur Party. Da Sie sehr schüchtern ist und praktisch nie unterwegs ist, kannte Sie auch niemanden. Ich hab Sie dann erstmal durch den Club geführt und alles gezeigt und zwischendrin "zufällig" sämtliche Mädels die ich kenne angetroffen. Die teilweise sehr stürmischen Begrüssungen meiner Kolleginnen scheinen Ihr wohl ein bisschen missfallen zu haben, Sie hat dann 10 Minuten später mich abgeknutscht und mit mir rumgemacht. War echt nett und es schien, als wolle Sie mich nie wieder gehen lassen. Wir hatten echt ne Gute Zeit da. Da mein Kumpel verschwunden war, brachte ich Sie dennoch nach Hause, damit Sie nicht ne Stunde durch den Regen gehen muss. Seither ist sie ein wenig reserviert, schreibt weniger und wirkt zurückhaltend. Ich versuch dann ihr auch nicht zu schreiben, man will ja nicht zu needy wirken. Wir haben uns Heute zum Tee getroffen im Geschäft und Sie meinte in einem Nebensatz, dass Sie ja sowieso von Liebesgeschichten momentan nichts wissen wolle. Shittest? Hab mich da mal nicht beunruhigen lassen davon, wir haben ja bloss ein wenig rumgemacht. Sie erzählte nur von Ihrem Wochenende und interessierte sich überhaupt nicht für mich. Aber ich mag die Kleine halt :) 6. Frage/n - War ich zu needy mit meiner Schreiberei? Zwischendurch hatte ich Sie mal gefragt ob wir uns spontan treffen können noch, aber war ihr dann zuviel und Sie ging in eine Abwehrhaltung über vonwegen Sie habe soviel um die Ohren (hat sie wirklich, aber versuchen kann mans ja...) - Was will sie (von mir)? Meine rationale Einschätzung der Situation: Sie ist sehr schüchtern und mag nichts aussprechen, vorallem nicht wenn man sich im Geschäft trifft. Ich würde nun einfach mal das nächste Date in 3 Wochen (erst) abwarten und dann dort eskalieren. Wie geht es zwischendurch weiter? Ich möchte nicht wie ihr "bester Freund" enden, welcher absolut hardcore in der Friendzone bei ihr sitzt. Alternativen sind vorhanden, aber nur sexuelle....
  15. Ich lebe noch und zwar besser denn je! Ich habe wieder mit Sport begonnen, hab Rauchen und Saufen aufgehört (Saufen nur temporär wegen Diät), wohne seit nem Monat alleine und LIEBE es! Von meiner Ex höre ich selten noch was, sehe sie nur ab und zu am morgen früh am Bahnhof. Das bereitet mir dann schon ein mulmiges Gefühl. Warum ich also nun diesen Thread hier ausgrabe, fragt ihr euch? 2 Gründe: 1. Ich habe soeben vollständig begriffen, wieso meine Ex handelt, wie Sie es nunmal tut. Sie sucht momentan direkt eine offene Beziehung und die Gründ dafür sind mir mittlerweile klar, nachdem ich diesen hervorragenden Post zur Treue gelesen habe (Stichwort: Sie ist extrem LSE). 2. Grund: Ich wollte mich nochmal bei euch bedanken, dass ihr mir weitergeholfen habt in dieser wirklich schwierigen Zeit für mich. Eine derart harte Trennung hatte ich noch nie und will ich auch nie wieder so erleben. Momentaner Status: Arbeite an mir selber, körperlich sowie auch psychisch. Es geht voran. Frauen kennenlernen ist momentan ein wenig zurückgefahren, möchte mich nur auf mich selbst konzentrieren. Momentan nur ein HB im Rennen, welches doch deutliche IOIs sendet. Nur leider ist das nächste Date erst in knapp einem Monat... Bis dann bin ich in Bestform und eskaliere auch! versprochen!