mshk

User
  • Inhalte

    12
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über mshk

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1.035 Profilansichten
  1. Ich habe nachher eine interessante Situation und ich hätte nur zu gern Beistand. Ich hatte 3 Monate was mit HB-A, sie hat jemanden kennengelernt und lässt mich nicht mehr ran, Gespräch: Freunde. Nachher ist nahe meiner Bude eine Veranstaltung zu der diese HB-A kommt. Weiterhin kommen HB-B mit der ich vor einem Jahr was hatte (sind jetzt Kumpels), HB-C mit der ich VORGESTERN zum erstenmal FC hatte, sowie HB-D, mit der ich zwei Dates ohne Eskalation hatte (die will nicht wirklich, aber ich mag sie als Kumpel). Ich komme dort unverabredet hin. Ziel: diese drei HBs, mit denen ich was hatte, habe und evtl. haben werde, nutzen um HB-A davon zu überzeugen, dass ihr kürzlich kennengelernter Typ nicht so geil ist wie ich, und sie am besten heute wiedermal mitnehmen. Eifersüchtig machen? Attraction aufbauen? Wie in dieser Situation? Ich gehe davon aus, dass ich mit allen 4 reden kann wie ich will, die mögen mich. Ich finde es superlustig von der Logistik her und freue mich auf euren Input. Sowas passiert nur in mittelgroßen Städten... Danke!
  2. mshk

    Backpfeife

    Danke für deine Antwort. Das mit dem schlechten Gewissen stimmt. Ich habe bereits viel daraus gelernt, das steht fest.
  3. mshk

    Backpfeife

    Moin! Zärtliche Backpfeifen im richtigen Moment können die Lust sehr steigern. Bisher habe ich auch richtig kalibriert und es war immer gut. Jetzt habe ich aber neulich daneben gelegen! Harte Hinternversohlung kam extrem gut an, starkes Würgen auch. Daraufhin habe ich zwei ganz leichte Wangenklapser verteilt, wirklich nur total leicht zum Antesten. Nach dem ersten dachte ich es ist in Ordnung, nach dem zweiten drehte sie sich weg und heulte, verstand die Welt nicht mehr. Ich war dann ganz lieb und hab das erklärt. Am nächsten Morgen gab es schönen entspannten Sex und alles war gut. Klingt jetzt unproblematisch, aber ich wollt eure Meinung hören ob ich es komplett dabei belasse, mich nochmal entschuldige/erkläre oder ob ihr Verhalten auf verdrängte schlechte Erlebnisse hindeutet und ich irgwndwas beachten sollte. Vielleicht hat jemand Tips zu Situation, ich fühl mich nämlich immer noch unwohl und schuldig. Grüße
  4. Jo, ich brauch Hilfe. HBs aus Russland und USA gleichzeitig am Start und deshalb gibt es natürlich kalten Krieg. Hatte hier schonmal gepostet wegen Block vor Sex von einer intetessanten Russin, im folgenden mal RB8 genannt (Dates ~10, alles außer reinhalten). Wir haben coole Sachen gemacht und danach hab ich immer durcheskaliert bis zum harten Nein. Wurde begründet mit fehlendem Vertrauen, kennt mich nicht... Läuft seit Wochen so, ca. 2mal pro Woche Treff. Eine Stunde Lecken ist ok, penetrieren nicht. Drei Orgasmen für Sie, nichts für mich. Wenn ich es forciere wird aus Ekstase sofort knallharte russische Eiseskälte, "i told you i don't want to sleep with you yet". Das ist erstmal der Stand bisher. Ich hab mich rar gemacht und bin auch ein wenig distanzierter geworden, was gut wirkte. Parallel habe ich mich weiter umgeguckt und USAB8.5 kennengelernt (HB8.5 aus USA) und nach einem Date FC. Trotz Arbeitsschutzbelehrung hat Sie mir einen Fleck am Hals hinterlassen. Das habe ich erst bemerkt, als RB8 nach dem perfekten Tag mit Ausflug, kochen, reden, in der Natur anwichsen bei sich zu Hause, ALS WIR GRADE RICHTUNG BETT GINGEN, sagt: "what's on you neck?". Erstmal in den Spiegel geguckt, weil ichs nicht begriff und dann gecheckt. Dann hab ich ihr gesagt, dass ich am Vorabend im Club mit ner Tusse rumgemacht hab (FC nicht erwähnt) und wir ja keine Beziehung haben oder Regeln vereinbart haben. Sie meinte OK, sie wollte schon fragen, hätte sich nämlich auch mal mit jemandem Treffen wollen und wusste nicht wie sie mich fragen soll/ob das ok ist. Die geile Stimmung war dann natürlich im Arsch und ich bin ziemlich bald Richtung Tür. Sie meinte next time, aber für heute ist sie nicht mehr in Stimmung. Sie meinte " it's not that i am jealous, it's more... I'm a bit disgusted that there was another girl there". An der Tür habe ich irgendwas in Richtung 'lets not meet others, i don't need this' gesagt, weil ich gern mit ihr rumhänge und in Richtung LTR denke (na, wahrscheinlich liegt hier wieder der Hase im Pfeffer). Der Spruch kam gut an und das russische Eis schmolz und dann wurde 2 Stunden rumgemacht. FC wieder geblockt von wegen "espacially today not, mood blabla". War mir egal, hatte eh nur Halbmast wegen mehrfach USAB8 am Morgen. Jetzt gab es etwas Neues: statt ihr frühes ins Bett gehen haben wir einfach mal paar Stunden bis 2Uhr nachts zusammengeschlungen geschlafen. Nach dem Aufwachen räumt sie etwas die Küche auf während ich noch chille und kommt wieder und fragt ob ich bleibe oder gehe. Ich hab gesagt ich bleibe. Sie sagt es wäre ihr lieber wenn ich gehe. Sofort Hose an und Richtung Tür. An der Tür sagt sie: " listen, i don't think that i need this... thing with you". Ich habe die Stirn gerunzelt weil ich dachte "was geht mit der?" und gesagt "ciao" und bin halt gegangen. Kurzform: Also generell ist ist Ehrlichkeit am Wichtigsten und sie hat immer das Gefühl, dass ich etwas verberge. Deshalb will sie die heilige Penetration nicht hergeben. Dass ich etwas verberge stimmt manchmal, beispielsweise dass ich mir Alternativen suche und close. Nur diesmal hat sie es gemerkt. Es hat sie merklich gestört aber sie hat es hart überspielt. Ich habe trotzdem bis zum Block eskalieren können und danach wurde lange gekuschelt. Dann will sie plötzlich dass ich gehe und sagt mir "i don't think in need this with you". Damit ist wohl unsere Art Bekanntschaft gemeint. Ich bin nach einem Ciao einfach gegangen. Wie weiter verfahren? Was lief falsch? Danke und Gruß
  5. Es war perfekt. Kein FC aber näher. Ich versteh das langsam alles und weiß wie es weitergeht. Danke an alle!
  6. Bisschen zurückgefahren und weitergemacht. Nächstes Date steht, soll aber auf neutralem Boden stattfinden. Zu mir will sie lieber nicht, weil sie "mich kennt" und auch "sich kennt". Lust ist also da, aber auch ein rationales "nein".
  7. Ok, danke. Es lief wieder bis zum Block. Diesmal mit Erklärung: kennt mich kaum (stimmt eigentlich nicht mehr, vertrauter Umgang) UND: will Unabhängigkeit nicht verlieren. Nächster Treff ist schon vereinbart. Was schlagt ihr vor?
  8. So, ich hab heute wieder ein Date. Wird auf zusammen fortgehen hinauslaufen. Diese SMS von wegen, dass mein heimgelocke und rumgemache ihr irgendwie nicht passt und auch "nicht wirklich interessant" sei verstehe ich nicht wirklich, hab mich aber bemüht auch nicht zuviel Bedeutung zu schenken. Schließlich war sie voller Lust. Ist das "nicht interessant" als Shittest zu deuten? Meine Frage ist, worauf ich heute hinarbeiten sollte. Wir gehen Tanzen in den Club. Ich weiß halt nicht wo jetzt die Grenze zwischen Needy und auf ihre Kommentare scheissen und weitereskalieren verläuft. Aber beim 4.Date einen Gang zurückschalten? Klingt auch nicht gut. Russlandexperten bitte meldet euch :D
  9. Kennengelernt im Bus, sie studiert hier (ich auch). Es gab zwei Treffs tagsüber, nach einem hab ich sie dann zu Hause geküsst und aufs Bett gezogen. Extreme Hingabe, aber Block ab gewissem Punkt. Einige Tage später kleinen Ausflug gemacht und danach wollt sie Heim wegen Müdigkeit, ich hab aber auf nen Tee bei mir gehalten. Wieder aufs Bett, diesmal noch intensiver, wieder Block, wollte Heim wegen Termin am nächsten Tag. Ok. Vorhin kochen für heute ausgemacht, zusage, ich frag ob sie diesmal länger kann und dann blabla dass sie meine Tee Nummer nicht mag und heut lieber arbeitet. Stimmung war beim letzten Mal sehr gut. Die Frau schmilzt sehr schnell dahin, erstarrt aber noch schneller. Kommunikation auf Englisch, Interessen etc. ähnlich, alles super.
  10. sexuelle Berührungen, kein Sex Danke für deine Antwort
  11. Ich: 27 Sie:23 Dates: 3 KC, sex. Berührungen Hallo, ich brauche Hinweise. Nach den Treffen (Spaziergänge etc.) hab ich uns nach kleinen Widerständen immer zur mir nach Hause gebracht und dort eskaliert. Zweimal KC, Block im Hosenbereich. Beim letzten Mal hat SIE dann bei mir angefangen und wollte kurz darauf abrupt nach Hause. Das Rummachen war extrem wild (das verwirrt mich ja so). Vorhin was für heut abend bei mir ausgemacht und gefragt ob sie heut etwas mehr Zeit hat als letztes Mal (Fehler!). Daraufhin (per sms) sinngemäß: dein tee ist zu heiß, wenn du verstehst, blabla, hab heut doch keine zeit blabla. Da hab ich wohl einen wunden Punkt getroffen. Wie gehts weiter? Russische Mentalität spielt hier sicher eine Rolle, aber welche? Comfortmangel?