MrSlevin

User
  • Inhalte

    46
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     195

Ansehen in der Community

18 Neutral

Über MrSlevin

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1.027 Profilansichten
  1. An was für Dingen machst du denn Erfolg genau fest? Ihn einfach mal direkt als Looser zu bezeichnen hört sich schon etwas nach Neid an, weil er halt viel Glück hatte. Wenn er Glücklich ist mit seinem Lifestyle hat er meiner Meinung nach schon mehr erreicht, als 99% der Menschen. Auch wenn ich das selber auch stark bezweifle. Bei solchen Leuten ist es doch oft so, dass sie bewusst ihr Image aufrecht erhalten und in wirklichkeit ganz anderst sind. Hab jetzt noch nicht viel von ihm mitbekommen, aber solange es allen Spass macht und die Mädels auch profitieren, ist doch alles gut... Nur das mit den Tieren, das geht gar nicht.
  2. Oder du machst dir einfach weniger Gedanken, hast nicht Angst vor allem und geniesst einfach dein f*cking Leben! Mach ich auch so und fühlt sich gut an. Das ganze ist überhaupt nicht so komplex und dramatisch, wie du's hier darstellst. Du kannst doch nicht einfach auf alles verzichten, weil irgendwelche Risiken dabei sind?! Das ist doch kein erfülltes Leben.... Aber eben, wenn du Glücklich mit deiner Entscheidung bist, nur zu. Ich will dir trotzdem ans Herz legen etwas lockerer zu werden und nicht immer alles zu überdenken. Das Leben kann so einfach und schön sein! 🙂
  3. Ja klar. Und MVL's Beiträge hier strotzen ja nur so vor Lebensfreude....
  4. Wieso läuft eigentlich in letzter Zeit jeder zweite Thread auf das selbe hinaus? Immer die gleichen Leute, die sich über die gleichen Dinge beschweren und sowieso um alles in der Welt an ihren Glaubenssätzen festhalten wollen.
  5. Genau so. Dazu kommt noch non-needyness und vor allem: Selbstvertrauen! Wenn du Frauen datest, mit dem Mindset dass sie dich auf der Stelle durch einen Besseren ersetzen können, dann wirds wohl auch passieren. Da hilft dann Lafar's egal-einstellung. Ich hab jetzt auch seit 5 Monaten ne FB die aus nem ONS entstand. Und die läuft nach wie vor hervorragend. Die meisten Treffen initiert sie.
  6. Also ich bin da voll bei @Easy Peasy Kann ich wählen zwisch ner richtig heissen Frau, die im Bett zurückhaltend und schüchtern ist oder einer, die gerade mal attraktiv genug, dafür aber richtig versaut ist und auch mal die initiative ergreifft, werd ich mich immer für die zweite entscheiden, wenns nur um sex geht.
  7. "Dafür wurde das Sexleben verheirateter Paare untersucht. Während die eine Hälfte der Paare genauso oft Sex hatte wie zuvor, schlief die andere Hälfte doppelt so oft miteinander. Bei einigen der Paare aus letzterer Kategorie nahm das sexuelle Verlangen sogar ab. Grund dafür könnte allerdings gewesen sein, dass die Paare verpflichtet gewesen seien, öfter miteinander zu schlafen als sie eigentlich wollten, mutmaßten die Forscherinnen und Forscher." Ach ne, pflichtsex für eine Studie macht nicht Glücklich? Wahnsinn.....
  8. Don't feed the troll. Nützt niemandem was. Ich denke das kann zugemacht werden hier und der User sollte gesperrt werden.
  9. Ändern muss man sowieso nie was. Wenn man aber an ner unbefriedigenden Situation nichts ändern WILL, dann sollte man sich auch nicht beschweren und rumjammern.
  10. Ich versuchs jetzt nochmal: was willst du jetzt tun, um etwas an deinem Problem zu ändern, @mehrvomleben? In diesem Thread lässt du bis jetzt ja keinerlei Willen, etwas daran zu ändern durchblicken. Es scheint so, als wolltest du einfach alle anderen davon überzeugen, dass es kaum mehr attraktive Frauen gibt.
  11. Als kleine Motivation kann ich diesen Thread stark empfehlen: Das PU Forum hat mir allgemein extrem geholfen, mein Leben postiv zu ändern und viel geiler zu machen, besonders der Self Development Teil. Und gerade dieser Thread war echt ein Wendepunkt und hat mich Jahrelang motiviert und gepusht. Dafür werde ich für immer dankbar sein!
  12. Was macht das denn für ein Sinn, ne altersgrenze zu setzen? Besonders wenns nur ums ficken geht? Also wenn du ne attraktive, coole Frau triffst, mit der es harmoniert und du dann rausfindest, dass sie 28 oder noch älter ist, dann lässt du sie sitzen? Oder wie muss man das verstehen? Btw. Ich hatte diese Jahr schon einige zwischen 28 und 34 in der Kiste und das war immer richtig, richtig gut. Da verpasst du also definitiv was. Könnte aber auch daran liegen, dass ich selber erst 26 bin und sie mich deshalb automatisch nicht als provider sehen...
  13. Du bist der beste Beweis dafür, dass man die Welt so wahrnimmt, wie es die eigenen Filter vorgeben. Du siehst nur, was du sehen willst. Entweder das, oder du lebst in nem anderen Universum, in welches es mich gottseidank noch nie verschlagen hat. Aber man kann sich hier sowieso jedes geschreibe sparen, da du nur Gleichgesinnte suchst, um von denen die Bestätigung zu kriegen, dass dein Misserfolg nur an den shice Frauen liegt, und nicht an dir selber.... Beantworte mir doch bitte, bitte diese Frage: was willst du unternehmen, um etwas an dieser für dich unbefridigenden Situation zu ändern?
  14. Find ich ne gute Einstellung. Zudem solltest du auf keinen Fall wütend über ihr Verhalten sein. Es klingt zwar unfair, wie sie sich dir gegenüber verhält, aber sie macht das wohl kaum um dich zu kränken. Warscheinlich weiss sie selber nicht mal genau, wieso sie so fühlt. Solche Situationen entstehen leider oft, bei langen Beziehungen. Wenn euch das beiden bewusst ist, könnt ihr im Falle einer Trennung vielleicht auch im Guten auseinander gehen. Bei mir und meiner Ex wars so. Und ich bin froh, habe ich am Schluss nochmals alles Probiert. Ich konnte sehr viel lernen daraus. Habe sogar gegen Ende mit ihr ganz offen über alles geredet, ohne Vorwürfe. Sie hat mir dann auch ehrlich gesagt, dass ihr was fehlt, weil ich einfach nicht mehr die gleiche männliche Energie hatte, wie damals, und sie desshalb nicht mehr dieselbe Anziehung empfand. Ich hatte mich zu sehr von schwierigen Lebenssituationen einschüchtern lassen und war nicht stark genug, Entscheidungen zu treffen. Jetzt, 1.5 Jahre später bin ich männlicher und stärker denn je, übernehme Verantwortung, habe praktisch keine Ängste mehr und gehe sehr positiv und optimistisch durchs Leben. Und viel davon habe ich der Beziehung mit ihr, inklusive dem Ende und dem was sie gesagt hatte, zu verdanken. Und wir sind jetzt auch noch sehr eng befreundet und reden über die intimsten Dinge. Wünsche dir alles Gute.