ziggo1879

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

1 Abonnent

Über ziggo1879

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 29.11.1992

Kontakt Methoden

  • Skype
    ziggo1879

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Saarland
  • Interessen
    Reisen, Musik, Fotografie, Programmieren, Pizza

Letzte Besucher des Profils

684 Profilansichten
  1. Heyho, dann fang ich mal an: Du machst dir da einfach zu viele Gedanken drüber. Es ist in der heutigen Gesellschaft einfach gang und gäbe sich ab zu mal zu betrinken. Leute die das nicht machen sind in deren Augen erst mal "komisch", aber sobald du ihnen zeigst dass dich das nicht abfucked und du trotzdem mehr Spaß hast als sie sind sie ganz schnell ganz ruhig ;). Das finde ich garnicht! Du musst halt nur wissen was du damit erreichen willst. Wenn du sie an dem Tag küssen tust musst du allerdings auch am Ball bleiben. Was du ja auch gemacht hast ;) Ich persönlich finde, dass du hier aufpassen musst, mir und vielen meiner Kumpels ist es schon soooooo oft passiert, dass Sie zwar in dem Moment total heiß war, allerdings wenige Stunden später durch irgendwelche Einflüsse von außen sich das so schnell geändert hat, das letztlich doch nichts mehr zu Stande kam. Wenn sie gerade total im Stress ist und eh in den nächsten Stunden was vor hat kann man das machen, aber man sollte zumindest vorher checken ob Sie zeit hätte. Meistens kannst du dann sogar ein Instant-Date direkt hinterher schieben. Das Problem ist halt wir Männer denken da logisch. Wenn wir uns sehen, gut verstehen und sie total auf mich abfährt wird sie es bestimmt auch noch in na std... aber genauso das muss halt eben nicht der Fall sein. Im Gegensatz nachher fängt sie an drüber nach zu denken und dann findet sie es vielleicht doch creepy, und aus dem "Es ist einfach so passiert" wird schnell ein "Er hat es von Anfang an geplant", was nicht unbedingt schlecht sein muss, aber für die Frau deutlich schwerer zu rechtfertigen ist. 👍 Hier sieht man wieder wie mächtig die Vorstellung einem in dem Game weiterhelfen kann. Nicht nur wir Männer werden von sowas total angeturnt, wenn du die Frau dazu bringst daran zu denken und sie dich dazu noch heiß findet, hast du an dem Punkt schon gewonnen. Sauber gemacht! Mir gefällt dein Stil, du gehst ziemlich schnell rein, aber genau dass macht es auch wieder so toll. Du hast auch augenscheinlich keine Angst davor abgewiesen zu werden, das merken man und ich Find das klasse. Ganz wichtig... Frauen denken NICHT logisch, zumindest die meisten nicht. Ich freu mich mehr von dir lesen zu dürfen :) Ziggo
  2. Ich kann nur was zu Tinder und Lovoo sagen, Joyclub kenn ich nun nicht ^^: Tinder: Man kann nur schreiben wenn man gemachted wurde Du hast nur 6 Bilder glaub ich zur verfügung, kannst aber dein Instagram Profil hinzufügen Du kannst Gifs verschicken (auch als erste Nachricht) Die Mädels find ich viel offener als bei Lovoo, Profilbesuche werden nie angezeigt. Nachrichten werden nicht als gelesen markiert. Lovoo: Kannst unbegrenzt viele Bilder speichern Übern AmazonUndergroundStore hast du kostenloses VIP du musst nicht matchen bevor du mit den Leuten schreiben kannst ein Unmatch ist NICHT mehr möglich, außer du löschst den Account Ich finde beide Stehen sich in nichts nach. Also ich game auf Tinder genausogut wie auf Lovoo. Von den Frauen her Kann ich jetzt auch nicht sagen was genau besser oder schlechter ist. Ich finde wenn du die richtigen Heißen willst... musst du auf die Straße gehen. Aber suchst du verrückte sind Tinder und Lovoo ne gute Wahl. Du hast halt eben bei Lovoo eher die Chance mit Leuten zu schreiben auch wenn ihr nicht gemachted seid.... Auf der Anderen Seite Gilt das auch für andere und die Nachrichten bei den wirklichen Hotties, häufen sich ins unermäßliche. Bei Tinder bestimmt auch, aber da wird die Frau so zu sagen auch zum matchen gezwungen. Grüße Ziggo
  3. ziggo1879

    Unerwarteter SDL

    Heyho, mein erster Fieldreport hier, also seid gnädig mit mir ^^. Vorbereitung Man sollte erwähnen dass ich gestern eigentlich keine Lust hatte in irgendeiner Art und Weise wirklich zu gamen. Mein ursprünglicher Tagesplan sah vor, dass ich nach der Arbeit einer Freundin bei ihrer Studie helfe, und wir danach bei mich was trinken gehen, der Rest hätte sich dann ergeben. Dennoch es läuft ja selten so wie man es erwartet... Also ich kam nach der Arbeit bei meiner Freundin, zwecks Studie, an. Sie war schon total K.O. von dem Wetter und die komplette Studie über versprühte sie diese: "Lass mich heute am besten in Ruhe und hau einfach ab" - Austrahlung. Ich habe zuerst versucht daran noch irgendwas zu reisen, in dem ich das Gespräch mit einigen Witzen und Negs auflockern wollte. Das hat nicht funktioniert, im Gegenteil sie schien sogar noch erregter als zuvor, weil ich ihre Studie nur unnötig in die Länge zog. Jedenfalls war mir dass dann alles zu bunt und ich entschloss mich das anschließende Treffen auf nächste Woche zu verschieben. Wieder in meinem Auto angekommen hab ich mich schon darauf eingestellt, heute meine Bude aufzuräumen, geschirr zu spülen und meine Wäsche endlich mal zu waschen, da rief mich ein Kumpel an: "Hey Sven, ich bin gerade in der Stadt unterwegs und und brauche mentale Unterstützung beim Gamen. Ich bin gerade in nem ziemlichen Tief. Was machst du gerade?" Ich kurz überlegt, aber ich kann ja meinen Kumpel nicht im stich lassen, auch wenn ich gerade ziemlich abgefuckt war... also hab ich ihm zugesagt. Und bin zu ihm aufgestoßen. Das Game In der Stadt angekommen hab ich mir erst mal müssen ein paar Kaugummies im Rewe kaufen. An der Kasse dann sah ich mein Erstes Target: Miriam, die verrückte Sprachenstudentin die auf Jura umsteigen will, weil ihr Sprachen zu viel zu lernen sind :D. Ich ging also in das Set: "Hey, ich weiß, das klingt jetzt ziemlich creepy, aber du warst gerade vor mir an der Kasse und ich fand dich so mega süß, dass ich mir jetzt in den Arsch gebissen hätte wenn ich dich nicht angesprochen hätte". Bäm das hat gezogen, Sie lachte sich erst mal halb zu Tode. Ich noch etwas neben der Spur: "Hi, Sven (Hand reich)". M: "Hi, Ich bin Miriam" Z: "Was machst du schönes Miriam" M: "Ich war gerade noch schnell was einkaufen und fahre jetzt wieder Heim, aber ich muss dir jetzt sagen dass ich bereits einen Freund habe" Z: "Und das heißt, dass ich dich jetzt nicht mehr ansprechen darf?" M: "Ahhh nein, nein, nein, Ich finde das eigentlich sau süß von dir :). Ich will dir nur keine Falschen Hoffnungen machen" . Ich langweile euch jetzt nicht mit dem ganzen Gespräch... jedenfalls ich hab in dem Gespräch ich glaub 3 mal gesagt, dass ich dann jetzt wieder gehe und ihr einen schönen Tag gewünscht und sie hat mich immer wieder mit irgendeiner Belanglosen Frage davon abgehalten :D. Das fand ich dann so Nice, dass ich wir Facebook ausgetauscht hatten. In solchen Fällen lass ich mein Profil den Rest erledigen ;). (Nachtrag: Ich habe eben geschaut auf FB steht dass sie Single sei, naja dann steht nem Folgegame ja eigentlich nichts mehr im Wege) Wieder auf der Straße hab ich dann meinen Kumpel erst einmal ein paar Sets überlassen, das erste Set hat mich wieder in einen "Do-it and have fun" State gebracht, sodass ich nun erst einmal meinen Kumpel von seiner Unmotiviertheit befreien musste. Hab dann auch einige Sets mit der Kamera aufgenommen und werde diese nun die Tage mit ihm analysieren. Jedenfalls, mein 2tes Set öffnete ich als wir über die Straße gingen, eine verdammt mega mega heiße Blondine, dessen Namen ich vergessen hab. ... Ich nenn sie jetzt einfach mal SpitzenTopHB, da Sie ein Top mit Spitze in Dekolleté-Höhe hatte. Und das das einzige ist an was ich mich noch erinnern kann :D. Sie war mega nett hatte aber sehr sehr sehr beiläufig erwähnt dass sie einen Freund hat, mit dem Sie jetzt zum Kaffee trinken verabredet ist. Mich Depp hat dieses Beiläufige dann so überzeugt, dass ich noch nicht einmal FB ausgetauscht hatte. Mein Kumpel meinte sie sei mega on gewesen. Ich kann es nicht so ganz beurteilen. Es war irgendwie: "Standard". Mein 3tes Set war dann der Schlussakt für den Tag. Und zwar eine mega mega coole Polizistin mit dem Name C., sie hatte schon eine Flasche Wein getrunken gehabt und war daher schon ziemlich betippselt :D... Das hat mir einiges vereinfacht. Jedenfalls Ich sprech Sie an, sie fragt mich was ich hier mache und ich antworte mit: "Ich war grad auf dem Weg zu nem Cafe". Sie war dann schneller mit dem: "Ist das etwa eine Einladung?" als ich mit meinem "Lass uns doch zusammen gehen"... was aber keinen großen unterschied machte. Das Ergebnis war das selbe: Wir saßen 5 min später in nem Cafe direkt neben meiner Bude und tranken guten Weißwein statt Kaffee. Zugegeben ich trinke relativ wenig Alkohol, aber ich wollte ihr nachher einen Sozialen Grund geben warum es "einfach so passiert ist". Und da gehört nun mal dazu dass ich auch was trinke. Jedenfalls wir hatten verdammt viel spaß, Ich ließ sie von ihren lustigsten Polizeigeschichten erzählen und könnt ihr euch das vorstellen?, Da hat doch tatsächlich mal ein Älterer Mann bei denen auf der Wache angerufen und sich beschwert, dass seine Prostituierte ein Kerl ist. Er meinte dann die Polizei solle ihm das Geld erstatten :D. Anschließend haben wir noch ein paar Selfies geschossen und auf Instagram hochgeladen. Dabei dann das Profil getauscht. Man hat so richtig gemerkt wie genau das meinen Value noch weiter in die Höhe trieb. Ich arbeite zwar erst seit kurzen an meiner Sozial Media Repräsentanz, jedes mal wenn ich Instagram oder Facebook austausche und sie einfach sieht dass ich ein ganz normaler Typ bin mit Hobbies, Kollegen, Freunden und was weiß ich noch alles. Steigert das meinen Value nur noch mehr. Schließlich sind wir auf das Thema Händchenhalten gekommen, und ja ich war schon seit beginn physical und habe sie spaßig halber umarmet, geboxed, was ich immer wieder zurück bekam :D, etc... alles schön auf die natürliche Weise inszeniert. Jedenfalls Händchenhalten.... ja wir haben da ein Pärchen gesehen das Händchen hielt und sie meinte nur, Händchenhalten in der Öffentlichkeit geht garnicht. Ich sie gefragt was daran nicht stimmte. Und Sie dann so: "Ja wenn ich Händchen halte dann ist das ja schon was besonderes, und ich will find das ja immer unfair wenn einige Händchen halten, andere aber nicht". Darauf hin hab ich dann zu ihr gemeint, das ich ihr da voll und ganz zu stimme und in dem Moment auch gerade ihre Hand genommen. Sie einfach nur noch fester Zugepackt. Es hat nicht lange gedauert da haben wir uns dann schon geküsst. Ich hab dafür ihre Hand graziös über meinen Kopf auf meine Schulter gelegt, sieh daraufhin angesehen und schon war es um uns geschehen. Anschließend hab ich sie dann zu na Schicha bei mir zu Hause eingeladen und sie hat zugestimmt. Die Rechnung hat übrigens Sie bezahlt, ich war zu dem Zeitpunkt auf der Toilette. Wollte ihr das Geld geben, da meinte Sie: "Ist schon ok, du bezahlst ja auch den Tabak und die Kondome". Meine Antwort: "Klingt Fair". Zu dem Zeitpunkt wusste ich dass ich es eigentlich nicht mehr verbocken konnte und habe mich schon auf meinen ersten SDL gefreut. Bei mir angekommen haben wir dann die Musik von Fairytail (nem Anime den wir beide verdammt gerne sehen) eingelegt und sind über einander hergefallen. Den Rest überlasse ich dann eurer Fantasie ;). Fazit: Als Fazit werd ich nun eine kleine +/- Liste anlegen (teilweise mit mehr als banalen Dingen die mir aber aufgefallen sind) + Ich war dominant + Keine Fragen sondern Auforderungen benutzt (Statt: "willst du noch/was hällst du von" -> "lass und doch/ich hab grad voll bock auf") + Natürliche Physische Eskalation (zumindest kam es mir unter Alk so vor) + hab nicht zu viel geredet, aber auch nicht zu wenig + hatte gute lustige Geschichten an bord (jaaaaaa ..... das vergess ich immer) + kein Interviewmodus +++ Ich hab was gemacht obwohl ich keine Lust dazu hatte! - Alkohol (ja das ist bei mir Immer negativ) - keine Close bei HB2 obwohl angeturned - hab sie ohne zu fragen bei Instagram verlinkt (muss ich mir unbedingt abgewöhnen) - meine Wohnung war nicht aufgeräumt - Ab und zu bin ich aus meinem Frame ausgebrochen (bin zwar direkt wieder rein gesprungen, aber dennoch) => Weniger Alkohol => ABC (Always be closing) => keine Bilder einfach so auf Instagram posten und erst recht nicht unaufgefordert verlinken! => Meine Wohnung jeden Abend saubermachen, dann komm ich nicht in die Bredulie dass sie nicht sauber sein könnte => mehr gamen um den Frame länger halten zu können. Jetzt soll mir noch einmal einer kommen und sagen, dass beim Daygame nichts bei rumkommt und nur Zeitverschwendung sei! In diesem Sinne Habt noch einen schönen Tag :) Ziggo
  4. Hallo Leute, Ich stelle mich dann auch mal hier vor ^^. Ich bin Sven, komme aus Saarbrücken, einer wunderschönen Stadt (*hust*) im kleinen Saarland. Ich beschäftige mich schon seit 3 Jahren mit Pickup, war jedoch nie sehr aktiv hier im Forum. Doch das ist etwas dass ich nun ändern möchte ;). Als ich vor 3 Jahren anfing war ich einfach noch ein totaler Noob, der noch überhaupt keine Ahnung von flirten etc hatte. Das erste Jahr war dann, wie wahrscheinlich bei den meisten, von überhöhter Theory-Lernerei geprägt. Ich war in dieser Zeit kaum draußen weil ich mich immer erst noch "einlesen" wollte. Zum glück hatte ich dann vor 2 Jahren einen Kumpel in meiner doch recht beschaulichen Kleinstadt gefunden. Mit ihm hab ich dann die Theory endlich in die Praxis umgesetzt und so ein ganzes Jahr quasi volle Kanne am Tag durchgegamed. Die Nacht ließ ich allerdings noch Nacht sein und schlief da lieber als mich durch die vollen Clubs zu schlagen. Dieser Kontakt hielt ein ganzes Jahr, danach war Funkstille, Ich hatte zu viel mit dem Studium zu tun. Mein Kumpel hat auch angefangen Halbtags zu studieren. Mein Game lag also erst mal auf Eis, bis ich schließlich im März diesen Jahres mit meinem Studium fertig geworden bin. Ab dann ging eigentlich auch alles recht flott, ich zog erst einmal aus meinen ländlichen Dörfchen in die doch etwas größere Stadt Saarbrücken, schloss mich dort der lokalen Lairgruppe an und startete wieder langsam mit dem approachen von schönen Frauen. Erst mal wieder nur auf das Daygame beschränkt (ich hatte einfach keine Nerven für Clubs). Nach ca. zwei Monaten Daygame, wurde mir das allerdings zu langweilig :D, und ich beschloss doch mit dem Nightgame anzufangen um für etwas Abwechslung zu sorgen. Und siehe da, nach ca 3 Wochen hatte ich mich an das gamen im Club gewöhnt, und ziehe nun regelmäßig mit den Leuten durch die Clubs um den Spaß mit dem weiblichen Geschlecht zu teilen ;). Meine Größte Motivation ist dabei die Entwicklung die ich durchlaufe, Ich bin immer ein gern gesehener Gast auf Partys, Firmenveranstaltungen oder aber bei Freunden. Das war wie gesagt nicht immer so, im Gegensatz ich hatte mich damals immer in irgendeine Ecke verkrochen und bin still und heimlich vor mich hinvegetiert :D. Auch fange ich seit kurzem an einigen Leuten aus unserem Lair bei ihrem Weg zu helfen. Zugegeben nur im Daygame, da ich im Nightgame selbst noch sehr unerfahren bin. Diese Expertise möchte ich nun auch mit in das Forum stecken und hier weiter ausbauen. In diesem Sinne, habt einen wunderschönen Tag :), sollte ich noch was vergessen haben erinnert mich einfach daran :D. Grüße Sven
  5. Ich seh das genauso wie Johnny. Frauen handeln nach Gefühlen, sprich wenn du bei Ihnen keine Gefühle erzeugen kannst dann kannst du Sie auch nicht verführen. Auch wird es immer Frauen geben die dich damit konfrontieren. Sei einfach ein Mann, verführ sie und schenk ihr die Gefühle die sie haben möchte ;), ohne dich gleich bei der erst besten Gelegenheit an sie zu binden.
  6. Hey, bin durch Zufall auf den Lair hier gestoßen ^^. Bin seit knapp 1,5 Jahren dabei Pickup zu betreiben. Nur im letzten Semester hat es Studiumsbedingt etwas nachgelassen. Würd mich freuen neue gleichgesinnte in Saarbrücken kennen zu lernen und mal zusammen los zu ziehen. Grüße Ziggo