Mohandes

User
  • Inhalte

    33
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

10 Neutral

Über Mohandes

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 23.08.1994

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    NRW

Letzte Besucher des Profils

1.387 Profilansichten
  1. Gerne :) Mach das! Dir ebenfalls :P Kann mich nicht beklagen :D
  2. Alles klar Leute :) ich helfe doch gerne wo ich kann. Also bei Lovoo gibt es einige wichtige Regeln: 1. Sei dir der Fakes bewusst! /Es gibt so unheimlich viele, dass ich mich frage ob es mehr echte oder falsche Konten gibt. 2. Gebe nicht zu viel Preis. /Die Neugier ist viel größer wenn Geheimnisse oder Fragen entstehen, außerdem schreibst du ja mit Fremden, die müssen nicht alles wissen/sehen. 3. Benutze viel Empathie, halte das Interesse aufrecht und baue eine Beziehung auf bevor du die harten Fakten raus lässt. /Bestimmte Dinge und Vorlieben haben im Chat erstmal nichts zu suchen, dafür bleibt noch Zeit. Achte darauf dein Gegenüber nicht zu überfordern. 4. SEI DIR DER FAKES BEWUSST! /Schicke keine privaten Bilder raus, weder über Lovoo noch Kik noch Whatsapp. Gut gemeinter Rat. Erst wenn du die Person leibhaftig getroffen und gesehen hast. -> Wenn ihr euch KENNT. Also ich würde noch folgendes gerne los werden: Sei dir im Klaren darüber, dass du nicht weißt wer am anderen Ende sitzt. Es kann theoretisch ein fetter, schwitzender, Chips essender Mann Mitte 40 sein, der die Facebook-Fotos einer 17 Jährigen Schülerin für den Account benutzt um Nacktbilder abzugreifen. Genau so gut kann es der 14-Jährige pubertierende Nachbarssohn sein, mit Bildern aus dem Netz. Darum: Baue ruhig ein Gespräch auf, tausche dich aus, gewinne Vertrauen und baue selbst welches auf. Aber öffne dich nicht einfach komplett nur weil das Lächeln der Mädchens im Profil so süß ist oder sonst was. Ich habe inzwischen so einen Hass auf diese ganzen Fakes entwickelt, dass ich auf Lovoo kaum noch normale Konversation führen kann. Ich fühle mich als würde ich mit einer Wand oder einem Fragezeichen schreiben. Ich weiß nicht wer am anderen Ende sitzt. Was früher in der Jugend so reizvoll war ist jetzt nur Zeitverschwendung. Als Beweis der Echtheit verlange ich immer folgendes: Ein Selfie wo das Gesicht deutlich zu erkennen ist, in der Hand ein Zettel mit meinem Lovoo-Namen und dem aktuellen Darum darunter. Natürlich alles handschriftlich und gut erkennbar/lesbar. So sieht man sofort wenn etwas gefaked ist. /Einmal hat doch ehrlich jemand ein Selfie von irgendeiner Frau aus dem Internet genommen und mit Photoshop einen Zettel in ihr Peace reingeschnitten. Sah wirklich sehr sauber aus, aber wer genau hin sieht bemerkt sowas. Mir hat es sehr viel gebracht eine persönliche aber genau so gut willkürliche Ansprache zu verfassen. Eine total lange Nachricht, in der meine Situation gut erklärt ist, meine Gedanken festgehalten sind und natürlich ein kleines Angebot hinten dran. Ich schreibe darin auch, dass ich mir der vielen Fakes bewusst bin, ohnehin vor dem ersten Kontakt einen Beweis verlange. Ich lehne Bildertausch explizit ab, will keine Chats, sondern reale Dates. Sowas hilft schon mal vor übler Zeitverschwendung. Die Nachricht habe ich per Copy/Paste einfach jedem Mädchen geschickt das in Frage kam. Abwarten was zurück kommt. Macht euch auf Hater gefasst. Typen die euer Glück nicht wahr haben können. Weiber die euch als Schlampe/Bitch bezeichnen... Überlest es und genießt euer Leben, das ist alles ein Zeichen dafür, dass ihr es Wert seid Neid zu erzeugen.
  3. Genau! Das ist auch ein wichtiger Punkt. Es ist total wichtig, dass es jedem gut geht und jeder auch seine Bedürfnisse und Träume erfüllen kann. Alle sollen Spaß dabei haben und wenn jeder so denkt dann entsteht schon eine gewisse Dynamik. Dieses "Bediene den Mann Gehabe" aus Pornos ist totaler Schwachsinn...
  4. Hey! Sorry für die späte Antwort. Nun waren es bereits zwei Dreier, beide FFM. Ich muss sagen, dass mir die Tipps echt geholfen haben. Gerade wenn nicht alle Beteiligten erfahren sind oder gleich pervers sollte man einfach Ruhe walten lassen, sich von der Situation leiten lassen und nicht nervös werden. Man kann auch in so einer heißen Atmosphäre schlecht eine Unterhaltung führen und immer nur Anweisungen geben, daher einfach Erfahrung sammeln und auf einander einspielen. Es war verdammt geil! Und sicher nicht das letzte Mal! :)
  5. Alles klar, klingt nachvollziehbar! :) Hauptsache locker bleiben und der Energie folgen, so mache ich das denke ich. Danke für die Hilfe!
  6. Hey man! Danke für die Nachricht, ist echt ein guter Tipp. Ich denke ich muss das nochmal hören, damit es gefestigt ist. Genießen was passiert, zurücklehnen und mich selbst einbinden, mich erregen LASSEN und dann vögeln um auch was beizutragen sozusagen?
  7. Hey Leute! Unglaublich, unfassbar! Aber ich werde heute vermutlich meinen ersten Dreier haben! /// Kurzfassung eine langen und unbeschreiblichen Story: Ich hatte eine feste Beziehung, habe mich unsterblich verliebt, bin sehr glücklich gewesen bis ich gemerkt habe dass ich MEHR will. Mehr als eine Beziehung. Ich will das Leben! Geredet geheult und gestritten. Am Ende haben wir uns darauf geeinigt dass wir haben was wir haben, unabhängig von Begriffen und gesellschaftlichen Werten. Sex, Liebe, eine Emotionsfusion von zwei Teilchen die dennoch ihr eigenes Leben wollen. Nun im Moment lebe ich den Traum eines jungen Mannes. 20 Jahre, viele von euch würden wohl "offene Beziehung" sagen. Ich werde geliebt und liebe bedingungslos und stark. Ich bin nicht allein, kann ihr alles erzählen, alles mit ihr erleben. Wir redeten über Phantasien und ich warf das Thema Dreier in den Raum, während wir Sex hatten :D "Wie wärs mal mit..." Jetzt sind wir bei Lovoo und haben diese Woche 4 Dates mit Frauen. Es sind nur nicht mehr weil wir nicht wissen woher wir die Zeit nehmen sollen. Irrelevant. ///// Jetzt ans Eingemachte! Ich finde es selbst etwas paradox, aber irgendwie auch logisch. Vor diesem Moment den ich mir schon ewig erträumt und vorgestellt habe, habe ich dennoch Respekt und teilweise Angst. Der Sex zwischen uns zwei ist super, ich habe sehr viel Energie. Die Sache ist nur zwei Frauen brauchen auch die doppelte Energie. Wann soll ich mich wie verhalten? Wann soll ich kommen? Wann ist wer dran? Allgemein weiß ich dass ich einfach locker sein sollte und meiner Phantasie freien Lauf lassen sollte sobald wir im Bett sind. Aber dennoch wollte ich hier mal fragen wer hilfreiche Tipps hat und aus eigener Erfahrung sprechen kann. Danke im Voraus!
  8. Hey, danke für die Antwort! Was genau lief deines Erachtens alles schief? Es wäre toll wenn du mir Handlungsalternativen aufzeigen könntest :) So lerne ich direkt dazu, oder Vergleiche... Wie du siehst sind manche Verhaltensweisen für mich nicht so eindeutig und klar wie für andere. Also sagst du ich hätte einfach ran gehen sollen, wie dein Vorredner, und Eier zeigen sollen? Ihr ZEIGEN sollen dass ich sie will?
  9. Sunji, das nenne ich mal einen direkten Beitrag. Schamlos, fast unzensiert und offenherzig. DANKE dafür! Auch du hast mir weiter geholfen. Ich merke mit jedem Satz, jedem Ratschlag, jeder Kritik, dass ich meinem Ziel näher komme. Ich denke ich habe seit sehr langer Zeit den Gentleman falsch interpretiert... Ich habe Manieren, ich wurde gut erzogen, hatte ein verdammt gutes Vorbild. Nur fehlt mir ein Stückchen Dominanz und (mir fällt sonst kein anderes Wort ein) Unbedachtheit. Ich denke zu viel nach. Das tu ich immer. Ich denke und denke und denke. Jedoch habt ihr eigentlich ALLE Recht. Wenn ich zurück denke, dann waren die Entscheidungen, in denen ich nicht nachgedacht habe, eigentlich die besten. Ich hole den Wahnsinn aus mir raus. Werde Eier zeigen und weniger nachdenken. Mir nehmen was ich will. Mein Ziel unaufhaltsam verfolgen. ICH BIN DER ERSCHAFFER MEINER REALITÄT. Ich suche mir meinen Charakter aus! Ich bin stark, selbstbewusst und einfach AWESOME. Und ich werde triumphieren! Leute! Ich liebe euch :) Mehr solcher posts... Ich erkenne wirklich langsam wo es lang geht, welchen Weg ich gehen muss... :)
  10. Danke auch dir Zeed! In Dingen der Selbstreflexion bin ich eigentlich auch ganz gut, nur in der Umsetzung hapert es manchmal. Ich kann ehrlich sagen, dass ich viele Ziele und Aufgaben, die ich mir selbst zugeschrieben habe, verschoben habe. Und zwar genau auf JETZT. Also die Zeit nach dem Abi, die Zeit als Student, mit eigener Wohnung, weiter von zu Hause. Ich lebe in einer neuen Stadt und kann mich hier neu erfinden, mit jeder Veränderung von Tag1 100% starten und jeder lernt mich genau SO kennen. Das dachte ich mir immer. Ich bin kein Mensch der mit der Masse schwimmt, im Gegenteil, ich schäme mich nie für etwas, das ich aus Überzeugung tue, im Gegenteil und ich habe kein Problem zu reden oder zu diskutieren - ganz im Gegenteil. Jedoch bin ich solchen Situationen oft aus dem Weg gegangen, weil meine Freunde (vermutlich kennt ihr das auch) sehr an mich gewohnt sind. Es ist schwer im gewohnten Umfeld einen Wandel durchzumachen, sich zu verändern - auch wenn es um das Verbessern geht, oder gerade dann! Ich kenne das noch vom Abitur, aus der Pädagogik - Gewaltinterventionsmaßnahmen. Gewalttätige Jugendliche wurden zu Camps und auf Ausflüge geschickt damit sie aus ihrem Umfeld gerissen wurden und eben keinen schlechten Einfluss mehr erleiden. So können sie sich dann verändern ohne darüber nachzudenken. Sie stehen nicht unter der Beobachtung der Freunde und erwarten kein Feedback. Ich hatte mir das schon etwas länger so vorgenommen. Mindset etwas auffrischen, InnerGame stabilisieren und festigen, Motivation jeden Tag neu pushen, Theorie Tag täglich in der Praxis testen. Ich denke ich komme dem immer näher. Das Studium geht seit einer Woche, ich lebe mich also noch ein. Merke aber, dass ich schon lockerer bin und NOCH offener als sonst. Hier zu Hause, in der Schulzeit, habe ich total viele Freunde. Ich bin sowieso mehr der extrovertierte Typ, total gern unter Leuten, rede viel und gerne, habe viel Humor. Das höre ich auch immer wieder. Aber ich denke es fehlte immer an Kongruenz, Glaubwürdigkeit. Vieles was ich sagte, was nicht "meiner Norm" entsprach wurde dann als Witz wahrgenommen. Hier Mädels zu gamen fiel mir sowieso immer immens schwer. Naja, neue Stadt. Neues Ziel. Neue Leute. Letzte Woche kam ich aus der Wohnung (im Wohnheim) und lief zu meinem Auto. Natürlich fresh, so wie man eben raus geht, und dann lief ein Mädchen auf mich zu (Sie war definitiv volljährig aber ich sage irgendwie gern Mädchen, eine Frau muss sich die Bezeichnung schon verdienen). Jedenfalls dachte ich mir innerhalb von Millisekunden "3-Sekunden-Regel!" - "Sag was!" - "Lächle doch mal!". Gedacht, getan! Ich habe gelächelt, mit angenehmer Stimme "Hi" gesagt und sie angesehen, in die Augen. (Was dann passierte war irgendwie total interessant! :D Nicht, dass Konversationen oder Begrüßungen für mich Neuland sind, aber sowas passiert mir eben selten, okay ich bin vermutlich selbst Schuld.) [Jedenfalls] Sie zögerte etwa eine Sekunde, als müsste sie erst realisieren, dass ich sie begrüßt habe und antwortete dann "Hey", mit einem total süßen Lächeln das anhielt bis wir aneinander vorbei liefen. Kein Wunder, dass ich noch lächelte bis ich am Auto ankam. Für die meisten hier ist das sicher wieder verschwendete Zeit, es zu lesen und als besonders zu betrachten. Ich erzähle das nur, damit ihr einen Einblick bekommt in mein game, oder meine Praxiserfahrungen im Alltag. Ein game ist das ja kaum. Naja, ich dachte mir eben in dem Moment einfach "3 Sekunden man! Sie ist süß, hübsch und sie ist hier. Mach was!". Ich denke das führe ich fort, was soll schon passieren? Jetzt, rückwirkend betrachtet, hasse ich mich dafür, dass ich kein Gespräch eingeleitet habe. Es hätte ja schon gereicht, wäre ich einfach nur stehen geblieben. Sie hätte sicher das selbe getan und dann hätte auch eine Konversation folgen können. Aber okay, die Welt ist klein, man sieht sich immer zweimal im Leben :) Okay, genug Offtopic. Danke nochmal Zeed! Also ich werde mir die besagten Threads sorgfältig durchlesen und sehen was ich daraus gewinne :) BTW: Denkt ihr es hat Vorteile ein Tagebuch zu schreiben? Ich finde fast schon Gefallen daran... Fühle mich aber komisch wenn ich kein Feedback bekomme. Also ein online Tagebuch? -> Wer betreibt einen intensiven Wandel während des Studiums? Ich bin Erstsemestler im Fach Maschinenbau und habe große Sorge, dass einiges demnächst zu kurz kommt... ♥
  11. Leute, danke erstmal für eure schnellen und ehrlichen Antworten! Es ist so, dass ich vor etwa zwei Monaten mal ne krasse Theorie Phase hatte und hier das ganze Forum durchgesuchtet habe. Vermutlich blieb nicht so viel hängen wie es sollte, aber ich dachte ich brauche ne pause und ein wenig Praxiserfahrung, muss fieldtesten. Ihr merkt sicher, dass ich in vielen Situationen zu bedacht und defensiv bin, zu manierlich und wenn man das einfach mal so sagen darf ne Pussy. Ja das stimmt, ich weiß nicht obs von meiner Erziehung kommt oder daher, dass ich Frauen einfach respektiere. Aber der Wandel passiert schließlich im Prozess und nicht von einem Tag auf den anderen. Also was ich hier rausfiltern kann: Ich habe sie nicht (richtig) verführt. [Hierzu muss ich sagen ich habe soweit ich das kann bzw. mich traue, alles getan... Sie hat mich jedoch ein Paar mal wirklich verbal und auch körperlich abgewiesen "Ich will wirklich verzichten" usw. also es war nicht wirklich eindeutig aber kam doch schon konsequent rüber... :/ Ich habe immer wenn ich, wie in so einem Moment, eine Frau/Mädchen küssen will, oder mehr KINO starten will, Hämmungen. Ich denke ich komme rüber wie ein ekelhafter Macho, perverser oder sonst was. Wenn das wirklich nicht so ist, sonder nur in meinem Kopf, sagt mir das bitte... Vielleicht bin ich eben zu "nett" oder so, AFC style der Nice Guy der erst fragt bevor er küsst... Okay während ich darüber schreibe merke ich es selbst :D] Ich mache die Regeln. Ich zeige Eier. Ich handle erst und entschuldige mich danach, anstatt zu fragen? Lob des Sexismus lesen. Anstatt auf ihr Gelaber einzugehen sollte ich sie lieber beeinflussen, ihr beibringen was Sache ist. Verstehe ich das soweit richtig? Allgemein, falls jemand hilfreiche Links zu Themen parat hat, die mir akut helfen oder seines Erachtens wichtig sind, immer her damit. Vielleicht hat der ein oder andere welche als Bookmark. Ich lese mich meist durch die Schatztruhe weil ich es schwer finde mich hier wirklich zurecht zu finden. Aktualität der Themen, Relevanz für mich momentan usw. Ich brauche irgendwie einen Leitfaden, ein "die ersten Schritte Handbuch" oder so. Am meisten denke ich, einfach einen guten erfahrenen Wing, der auf mich abfärbt und mich lehrt. Danke nochmals für eure Antworten und wenns mehr davon gibt immer her damit! PS: Ich bin 20
  12. Hey Leute. Ich hatte vor einiger Zeit mal was (kein Sex) mit ner Freundin. Wir waren vortrinken und danach auf ner Party, schon bei meinem Kumpel steckte ihre Zunge in meinem Hals :D Alkohol sei Dank! Naja jedenfalls entwickelte sich bis heute etwas inniges und besonderes daraus. Sie ist ein verdammt wortgewandtes und kluges Mädchen, künstlerisch sehr begabt und total heiß! Ich bin Oktober umgezogen und studiere jetzt. HB8 hat mich also besucht, ich zeige ihr ein wenig von der Stadt, habe Vorlesung (sie geht spazieren) und in der Pause gebe ich ihr meinen Schlüssel, da es spät und kalt wird. Abends stand ne Party an zu der wir auch unbedingt hin wollten, obwohl sie noch keine 18 ist kam sie locker rein. Ob es daran liegt dass Frauen hier prinzipiell nicht kontrolliert werden weiß ich nicht :P Jedenfalls kannte ich den Veranstalter (DHV?) und hatte sowieso Hoffnung. Die Party lief geil, nur Deep House und nach ein Paar VodkaRedbull dann noch nen B52 für jeden ;) (Kollegen waren auch noch dabei, pushten mich aber gut wenns sein musste). Jedenfalls gingen wir später noch zu einer anderen Party und es gab schon seit dem frühen Abend total viel KINO. Sie blieb auch beim Tanzen immer in meiner Nähe, Kino sowieso immer da, aber nicht auf erotische Art. Um halb 4 waren wir zu Hause und bemerkten, dass der Schlüssel (den ich ihr gegeben hatte) noch immer drin ist. FAIL! Zack, beim nachbar angeklopft (welcher noch wach und total high war :D ) und über die Dachterrasse geguckt ob wir so reinkommen. Einbruch fehlanzeige. Also haben wir im A3 dir Sitze umgeklappt und uns schön hinten rein gelegt. Motor an, Standlicht und Klima auf 21,5 Grad. Nach viel Gerede und noch mehr Gerede kam dann endlich das Geflirte ;) Gegen halb 7 lag sie auch in meinen Armen bzw Kopf auf meiner Brust, Beine irgendwie verschlungen. Wir haben weiter geredet und ich lenkte das Thema auf unser Kennenlernen. "Wieso haben wir eigentlich nie da weiter gemacht..." Sie wirft ein:" ... wo wir aufgehört haben?". Ich "Ja..Nach wie vor nicht..." Sie "Ich mache grad ne Phase durch und ich denkedas klappt ganz gut." Ich "Welche Phase?" Sie "Immer wenn ich was mit jemandem habe ärgere ich mich danach... Ich denke irgedwie muss sich was ändern.." Ich (in Gedanken: Aber du bist SO EINE GEILE SAU! Wieso JETZT?!) "Wie lange geht das schon so?" Sie "Ein Paar Wochen und eigentlich bin ich zufrieden. Ich fühl mich besser und will erstmal sehen ob das Sinn macht oder nicht. Sorry... Das tut mir jetzt leid." Ich "Das muss es doch garnicht, aber wenn dann nicht meinet sondern deinetwegen ;) Ich respektiere das vollkommen und wenn es dir gut geht, was will ich dann mehr?" [AFC gelaber?] Sie "Danke :) Du bist so süß!" ... Um halb 8 wurden wir von Hausmeister ohne Probleme in die Wohnung gelassen und machten uns mal fertig für den schlaf :P Sie hat plötzlich nur nen Tanga und ein Shirt, darunter BH an, Betonung auf Tanga :D Trotzdem zog sie sich dann ne Jogging hose von mir über, weil wir noch auf die Terrasse gingen um einen zu rauchen. Später in der Wohnung blieb es dann wieder nur beim Tanga ;) Beide also in mein Bett und erstmal richtig hart mir der Matratze verschmolzen :D Dann konnte ich aber nicht anders als mir ihr zu reden. Ich "Denk aber nicht dass das mit mir so wird wie mit XYZ. Ich kann sowas fon Gefühlen trennen und ich bin Reif genug um mir nicht mehr darauf einzubilden... Ich würds grad nur total genießen." Sie "Ja glaube ich dir ja..." Ich "Es ist so schwer dir grad zu widerstehen." Sie (Kichert) "Danke, das ist lieb" ... Nach dem schlafen, so gegen 12 wollte sie aufstehen (sie wollte noch jemanden in der Stadt besuchen, auch nen alten Freund). Ich sagte dann "komm zurück." Sie "Ich dachte du kannst nicht mehr pennen." Ich "Aber ich will trotzdem nicht aufstehen" Sie kan zurück und legte ihren Kopf auf meinen linken Arm. Ich "Wieso willst du nochmal nch weiter gehen?" Sie "Ich denke ich bin an einem Punkt wo ich mir einfach denke, ich warte bis sich daraus nicht nur eine weitere Nacht sondern mal ne Beziehung entwickelt." Ich "Okay, also suchst du eine?" Sie "Ja" Ich "Klingt vernünftig" Ich schreichelte sie, sinnlich, massierte sie etwas. Kitzelte sie manchmal "ausversehen" leicht unter den Brüsten, am Bauch, der Hüfte oder neben den Achseln. Wartete auf die Gänsehaut. Ein kurzer Dialog machte klar, dass sie auch kein Petting oder Knutschen wollte. Dann fragte ich ob ich sie am Hals küssen Darf, deutete auf die Stelle. Sie "Ja" Ich zögerte nicht uns küsste sie am Hals, leckte etwas sanft und bewegte meine Zunge hin und her. Habe da irgendwie so mein Ding :D Fasste natürlich ihren Kopf an und ging mit den Fingern in die Haare. Als ich merkte, dass sie darauf reagierte und sich bewegte, anders atmete, leckte ich ihr Ohrläppchen -> Zack Gänsehaut! Ich fasste sie an, streichelte sie und massierte sie etwas. Berührte ihren Nacken, den Rücken, Bauch und Po... An ihre V ließ sie mich nicht, die Brüste auch nicht. Der BH war aber schon offen :D "Danit ich besser massieren kann" natürlich. Schließlich entwickelte sich an dem Tag nicht mehr als eben genannt. Es war stellenweise echt magisch und ich konnte mir nicht erklären wieso sie ehrlich so standhaft bleiben musste, ihr Art zu sagen dass sie Lust hätte aber gern treu bleiben wollte, also ihren Plan durchziehen, erschien wirklich glaubhaft und schlicht diszipliniert. Sie wird von vielen als Schlampe oder so abgestempelt, ich lernte sie ohne Vorurteile kennen, weiß jedoch dass schon der ein ider andere viel Spaß mit ihr hatte. Wieso ich nicht? Falsche Zeit? Einfach nur Pech? Oder hab ich verkackt? Ich denke die Möglichkeit zum Freezen war nicht wirklich da, ich konnte ihr doch nicht einfach sagen sie soll gehen oder so :D Hätte ich mich einfach umdrehen sollen als sie nein sagte und auf Abstand? Sozusagen als Bestrafung? Das wichtigste für mich: Hat sie mich geflaked, verarscht, oder denkt ihr ich hatte eben nur Pech? Hätte ich etwas ändern können? Wenn ja, wie? Faith
  13. Ich kann dir momentan keine Nachricht schicken weil ich wieder ne 24h sperre habe, wegen EINER nachricht.. Naja egal :P falls du bock hast schick mir mal per PM deine nummer, skype, kik oder sonst was :) ansonsten melde ich mich morgen :)
  14. Ich kann dir momentan keine Nachricht schicken weil ich wieder ne 24h sperre habe, wegen EINER nachricht.. Naja egal :P falls du bock hast schick mir mal per PM deine nummer, skype, kik oder sonst was :) ansonsten melde ich mich morgen :)
  15. Hey Leute! Sorry erstmal wenn das Thema im falschen Bereich ist, in dem Fall einfach verschieben bitte... Ich bin seit dem 1.10. in Aachen und wohne jetzt auch hier, studiere Maschinenbau an der RWTH im ersten Semester und komme aus Witten/Bochum. Für meine 20 Jahre hab ich einiges erlebt, bin normalerweise ein sehr offener, lockerer und humorvoller Mensch. Ich hatte schon eine ausgiebige lange Beziehung, bin jetzt aber eher kein Beziehungstyp :D Ich suche hier erstmal einen Lair, aber auch allgemein vereinzelte Wings, jemanden der mich etwas anleiten kann, beeinflussen und mitreißen. Es gibt einen Funken AA in mir, die ich leider noch nicht ganz überwunden habe. Ich weiß wie sehr ich Frauen schätze, für ihre Schönheit und Anwesenheit, ich respektiere sie wirklich, distanziere mich aber bewusst vom Nice Guy der ich vielleicht einst war. Mir geht es darum Freundschaften zu Frauen zu schließen, mehr Frauen kennen zu lernen und im Optimalfall auch einige FB zu genießen, nette Affären und Frauen die ebenso locker sind wie ich und den Sex einfach nur genießen ;) :P so macht das Studium und auch das Leben mehr Spaß. Wäre cool wenn ich hierauf Antworten bekomme, Tipps und Ratschläge sind auch immer willkommen. Total gern auch PMs mit Kontaktdaten oder Lairs. Greetz Peace&Love