MrSixsmith

User
  • Inhalte

    46
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über MrSixsmith

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 04.02.1998

Kontakt Methoden

  • Skype
    t3ch13m4n

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Schweinfurt
  • Interessen
    Programmieren, Boxen, Musik und PUA natürlich!

Letzte Besucher des Profils

3.132 Profilansichten
  1. Hi, folgende Situation: Ich bin mit meiner Freundin W/18 bald 2 Jahre zusammen. Anfangs war die Beziehung ziemlich gesund, sie war "HSE-HD". Seit dem Beginn der Abizeit und darüber hinaus zeigt sie verstärkt LSE verhalten. Das Interessante ist, dass ich das Gefühl bekomme, dass es ein Shittest ist, ob ich ihr Verhalten akzeptiere. Letztens hat sie sich wieder selbst niedergemacht "mein Projekt wird eh scheiße" etc.. Anstatt sie aufzumuntern habe ich diesesmal anders als sonst reagiert und ihr einfach "bla bla :*" geschrieben. (Wir sehen uns einmal die Woche, daher läuft der größte Teil der Kommunikation über Text). Darauf hat sie ziemlich gut reagiert, so als hätte ich einen shittest bestanden. Anzumerken ist, dass sie eigentlich nur über Text LSE ist, wenn wir uns treffen ist die Interaktion eigentlich recht gut, sie ist HSE, und chased per Text dann. Daher die Frage: Ist ihr LSE-Verhalten als Shittest anzusehen? Wie reagiere ich auf diese Shittests adäquat? Inwiefern ist LSE-Verhalten als Drama zusehen? LG MrSixsmith
  2. Hi, bei meinem ersten Mal und auch für in den ca 1 1/2 Jahren folgenden Malen konnte ich beim Sex mit meiner Freundin teilweise mehrere Stunden durchhalten. Beim ersten mal haben wir anscheinend vom frühen Silvestermorgen bis zum Nachmittagtisch durchgevögelt. Damals war mein bestes Stück noch ziemlich unsensible vom chronischen masturbieren, als ich noch nichts gerissen hatte. Leider ist mir aufgefallen, dass ich in den ca. letzte 3 Monaten auf einmal extrem sensibel geworden bin und letztendlich schon ejakuliere, wenn ich etwas schneller mache. Zum Glück kann ich es richtig framen, wenn ich zu früh komme, aber ganz zufrieden stellend ist das nicht. Weiß jemand woher diese Tendenz kommen kann? Welche Aspektes Lifestyles da ev. mitspielen können*? Wie kann man dagegenwirken? LG *: Ich habe mich in den letzten Monaten gehen lassen und bin jetzt dabei mich wieder "on-point" zu bringen.
  3. Danke für die Ratschläge Tatsächlich arbeite ich bereits genau daran. Gestern war wieder so ein kleiner Durchbruch *level up*. Habe ein sehr gutes Jobangebot bekommen; stärker reflektiert und Zeit mit Freunden verbracht und sogar im Club einen NC gebracht *I still got it yeah* Heute geht es wieder in's Gym. Auf den Weg dahin will ich ein paar Sets machen, sofern ich eine süße finde. Ich werde mich demnächst bei Ihr wieder melden, sofern ich wieder Zeit habe. Jetzt merke ich wirklich, dass, sobald ich wieder aktiv werde, ich weniger Zeit habe. Ay ay, Faptain. --- Interessanterweise bemerke ich eine gewisse Art von Manie. Weiter geht's in die Aufwärtsspirale!
  4. Das das Problem bei mir liegt ist klar. Kannst du etwas konkretes Vorschlagen, dass ich gegen Needyness / Clingyness tun kann? Wie kann ich an meinem Inner Game arbeiten?
  5. Hi, ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie ich das am besten verfassen soll, daher hier die kurzen Facts: Sie 18; ich 19; LTR seit 1,5 Jahren. War ihr Erster. Habe sie approached und mit F+ angefangen. Problem: Betaisierung -> Needyness. Frage: Wie dagegen vorgehen? Die Beziehung war anfänglich für längere Zeit ein Traum*, bis ich schließlich von zuhause zum Studieren weggezogen bin und mich fett habe gehen lassen. Ich merke mittlerweile, wie mein Kopf mich fickt und unnötig needy werde, was meiner Beziehung natürlich nicht gut tut. Mein Inner Game hat sich irgendwie selbst gefickt. Letzte Woche habe ich wieder das Ruder in die Hand genommen, wieder mit Gym und Boxen angefangen, neue Kleidung gekauft, meinen lächerlichen Bart und Frisur stutzen lassen und bringe mich wieder in soziale Interaktionen rein, wobei ich doch merke, dass ich vermehrt zuhöre und das reden mir selber schwer fällt. Meine Frage ist letztendlich, was ich noch tun kann um wieder auf die Beine zu kommen? Wie gehe ich mit meiner HB um, da ich in den letzten Tagen konsequent zu needy war - Freeze gerade und erwarte subtile Shittests. LG MrSixsmith *(Ein fettes Danke an alle, die mich mit guten Ratschlägen auf meinem Weg bereichert haben)
  6. Hi, ich beobachte folgendes Problem bei mir und hoffe hier im Personal Development Forum auf Rat und Hilfe zu stoßen. Mein Problem ist, dass ich ständig etwas anfange (Eine neue Fähigkeit lernen, ein Projekt, etc.), aber nicht bis zum Ende durchziehe. Wenn ich etwas durchziehe, dann nur aufgrund äußeren Drucks, beispielsweise das Wissen, dass ich durchfalle, wenn ich die Hausarbeit nicht bis dahin fertig abgegebe. Und selbst dann prokrastiniere ich bis zum Schluss, mache alles auf einmal und liefere letztendlich etwas ab, dass ich, laut den Lehrern, hätte eindeutig besser machen können. Ein weiteres Problem ist, dass ich teils versuche zu Perfektionieren, dass sieht man schon daran, dass ich alleine diesen Post 9-mal von Grund auf neu geschrieben habe, da ich ihn immer sche*ße fand (ist er immer noch). Ich glaube meine Frage lässt sich leicht erraten: Wie kann ich gegen meinen Perfektionismus und meiner Prokrastination vorgehen? Mit freundlichen Grüßen, MrSixsmith P.S.: Sollte dieser Post im falschem Subforum sein, dann bitte ich einen Admin, Moderator diesen Post in das jeweilige Subforum zu verschieben.
  7. Beide 17. Sobald wir zusammen in einem Zimmer sind, dann kommt es zu einem Makeout. "LMR" hatte ich ja mega vergessen. Ich weis nicht genau, wie ich sie "geil" machen kann :\ Ich glaube ich probiere es mal mit expliziten "Sextalk" ;) LG Julien
  8. MrSixsmith

    Jungfrau: "Heute nicht"

    Hi, folgendes Problem habe ich zur Zeit mit einer HB: Immer wenn ich versuche sie auszuziehen oder versuche mit Hand unter ihr Höschen zu kommen, zieht sie zurück, mit den Worten: "Heute/Jetzt nicht". "Habe gerade keine Lust." Wir haben davor schon über Sex gesprochen. Allgemein kann man sagen: "Ja, sie will Sex mit mir." Ich verstehe jetzt nicht so ganz was ich falsch mache (ich habe nur "glückficks" als Referenzen). Könnte mir jemand helfen? LG Julien P.S.: Ich wusste jetzt nicht wie/wo ich es erwähnen sollte; also dann hier: Sie ist noch Jungfrau.
  9. MrSixsmith

    Player-Clown

    Danke Caipi für deine Antwort ;) Jetzt verstehe ich, genau woran ich denn arbeiten kann: Rapport & Shittest. Was diesen einen Shittest betrifft, da hat sich in den letzten paar Tagen eine Routine bei mir entwickelt: Hast du eine Freundin? *entrüstetes Getue* Mensch, ich dachte du bist meine Freundin! Hat letztens meist zu gekicher geführt, sofern es richtig kalibriert war.
  10. MrSixsmith

    Player-Clown

    Hi, bei zwei unterschiedlichen Begebenheiten mit zwei verschiedenen PUA-Freunden, haben mir diese mich bei Sets darauf hingewiesen, dass das was mich vom ernsthaften Erfolg abhält sei meine Art der Interaktion. Es hieß, ich sei ein "Player-Clown". Zwei andere "Naturals" haben eben so gesagt, ich sei ein Clown und mich als solchen abgetan, bevor ich mit ihnen anfreunden könnte. Mir wir oft gesagt, dass ich witzig bin, z.B.: nach einer Anekdote, wie einem Kumpel bei einem Hosenzieher die Boxershorts "abgerissen" sind. *R.I.P sein Genitalbereich* Wie dem auch sei, wie jedem hier geht es um seine und ev. auch um die Entwicklung seiner Freunde. Deshalb, meine Frage: "Was ist bringt Menschen dazu mich aufgrund meines Verhaltens als Clown abzutun?" Vielleicht ging es jemanden von euch so und könnte mir bei meinem Problem helfen, denn ich möchte nämlich endlich (wieder) in den Genuss von etwas Zweisamkeit mit einem schönen Mädchen kommen. Mit freundlichen Grüßen, Julien
  11. Ich habe gerade wieder angefangen nebenbei zu Textgamen. Und dabei bin ich über etwas gestossen, dass jedem hin und wieder mal vor die Augen kommt. Man fragt nach einem Date und bekommt nur ein "Ma schauen" als Antwort. [22.6.2015, 13:42] MrSixsmith: Am Freitag hast du die Chance einen Kaffee mit mir zu gewinnen. 17:00 Uhr am Lavazza[22.6.2015, 13:56] A.: Ma schaun xD[22.6.2015, 16:56] MrSixSmith: Die richtige Antwort lautet eigentlich "Ja, ich komme". Dieses mal lasse ich dir das durchgehen xD[22.6.2015, 16:57] A: xDWie reagiert man auf sowas eigentlich; war meine Reaktion gut oder geht es besser, da ich eigentlich eine klare Antwort haben möchte. P.S.: Das hat mein Frame so hergegeben, solltet ihr euch denken, WTF?!
  12. Erstmal Danke an beide für die Antworten. Ich arbeite dann wohl etwas an meinem Inner Game @Vin_ce: Mit chasen meine ich, dass sie investieren. Irgendwie habe ich nicht wirklich das Gefühl, dass meine HBs wirklich investieren. Woran könnte das liegen? Attracted sind sie (glaube ich). @Max--Power__: Was ich werden kann? Das ist in der Tat eine schwere Frage, vor allem wenn ich keinen Bezug habe. Wenn ich so überlege, dann würde ich gerne jemand sein, den die Freunde mögen, jemand, den die Frauen lieben; jemand der führt.
  13. Hi, ich (17) musste jetzt vor kurzer Zeit mit meiner Freudin (15) Schluss machen. Sie hat plötzlich angefangen mich zu flaken. Zugegebenermaßen habe ich noch nicht viel Erfahrung mit Beziehungen an sich. Auf jeden Fall, ich hatte danach etwas, das ich "AFC-Tage" nenne. Ich war durch dieses und einige weitere Ereignisse ziemlich down. Weiterhin habe ich dann mit ihren Freundinnen geschrieben. Und die eine hat etwas gesagt, dass ich nur von einem PUA erwartet hätte. Ich zitiere: Außerdem hat sich herausgestellt, dass sie mich mit der Zeit als "langweilig" empfunden hat. Aus der Situation kommen mir mehrere Fragen heraus: Kann ich da noch was retten? Ich habe schon den Fehler gemacht ihr eine Rose zu schenken und zusagen, dass ich das nicht enden lassen möchte Wie ist man in einer Beziehung nicht langweilig? Ich kann mir zwar schon denke woran das liegt, aber weitere Anregungen sind gewünschtWie bekomme ich im allgemeinen Damen dazu mich zu 'chasen'? Wie bleibe ich unerreichbar?Mit freundlichen Grüßen, MrSixsmith
  14. Wenn sie deine Nähe nicht verkraftet, dann versuch's mal mit einer Dusche. Ich bin 17, meine Zielgruppe ist von 15-20 (Ausnahmen abweichend) und zur Zeit gehe ich nur noch direkt rein und bisher scheinen sie alle noch relativ lebendig zu sein. Sie haben es verkraftet.
  15. Hi, ich bin 17 und komme aus Schweinfurt (bei Würzburg, Bayern). Bei mir ist man willkommen, sobald man die Eier zum Approach hat, ansonsten werde ich welche antackern Wings aus Schweinfurt, Würzburg, Hassfurt, Bad Kissingen und Bad Königshofen sind bei mir willkommen; jedoch werde ich nur in Schweinfurt, Würzburg und ab und zu mal in Hassfurt approachen gehen, da in den anderen Städten tote Hose ist. MfG MrSixsmith